21.04.2007 - Tagesgeschehen:
Beaufort/USA: Eine Maschine der amerikanischen Kunstflugstaffel Blue Angels ist am Ende ihrer Vorführung in Beaufort (US-Bundesstaat South Carolina) abgestürzt und explodiert. Der Pilot kam in den Trümmern seines Flugzeuges ums Leben. Wrackteile des Jagdfliegers vom Typ F/A-18 Hornet beschädigten mehrere Häuser. Verletzt wurde dabei niemand.
03.01.2007 - Gestorben:
William Verity stirbt in Beaufort, South Carolina. Calvin William Verity Jr. war ein US-amerikanischer Geschäftsmann und Politiker, der dem Kabinett von Präsident Ronald Reagan als Handelsminister (Secretary of Commerce) angehörte.
28.06.1991 - Gestorben:
Curtis Bean Dall stirbt in Beaufort, South Carolina. Curtis Bean Dall war ein US-amerikanischer Börsenmakler, Vize-Präsidentschaftskandidat, Autor und Schwiegersohn Franklin D. Roosevelts.
22.11.1989 - Geboren:
Candice Glover wird in Beaufort, South Carolina geboren. Candice Rickelle Glover ist eine US-amerikanische R&B-, Pop-, Soul- und Gospel-Sängerin, die 2013 die 12. Staffel von American Idol gewann. Sie ist die einzige spätere Siegerin, die erst bei ihrer dritten Teilnahme die Live-Shows erreichte.
05.05.1981 - Gestorben:
Melvin Zais stirbt in Beaufort, South Carolina. Melvin Zais war ein General der United States Army.
30.07.1973 - Geboren:
Clementa C. Pinckney wird in Beaufort, South Carolina geboren. Clementa Carlos Pinckney war ein US-amerikanischer methodistischer (African Methodist Episcopal Church) Geistlicher und Politiker (Demokratische Partei). Er gehörte von 1997 bis 2000 dem Repräsentantenhaus von South Carolina an und war anschließend von 2001 bis zu seinem Tod Senator im Senat von South Carolina.
16.01.1968 - Geboren:
Danni Ashe wird in Beaufort, South Carolina geboren. Danni Ashe, auch Dannielle Ashe, ist eine US-amerikanische Fotografin und Unternehmerin sowie frühere Softcore-Erotikdarstellerin.
02.12.1961 - Geboren:
Jackie Frazier-Lyde wird in Beaufort, South Carolina geboren. Jacqueline „Jackie“ Frazier-Lyde ist eine ehemalige US-amerikanische Boxerin und die Tochter des früheren Schwergewichtsweltmeisters Joe Frazier.
20.06.1952 - Geboren:
Henry Smalls wird in Beaufort, South Carolina, USA geboren. Henry Smalls ist ein US-amerikanischer Kampfsportler und Schauspieler.
12.01.1944 - Geboren:
Joe Frazier wird in Beaufort, South Carolina geboren. Joseph William „Joe“ Frazier war ein US-amerikanischer Boxer. Er war unumstrittener Schwergewichts-Boxweltmeister von 1970 bis 1973. Sein Kampfname lautete Smokin’ Joe (Volldampf-Joe). Frazier war der erste Boxer, der als Amateur die olympische Goldmedaille und anschließend als Profi den Titel im Schwergewicht gewann. Die beiden Kämpfe Fight of the Century und Thrilla in Manila gegen Muhammad Ali gelten als Klassiker unter den Schwergewichtskämpfen.
22.02.1915 - Gestorben:
Robert Smalls stirbt in Beaufort, South Carolina. Robert Smalls war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1875 und 1887 vertrat er mehrfach den Bundesstaat South Carolina im US-Repräsentantenhaus.
22.01.1908 - Geboren:
Leon Keyserling wird in Beaufort, South Carolina geboren. Leon Hirsch Keyserling war ein US-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler, der zwischen 1950 und 1953 Vorsitzender des Council of Economic Advisers war.
07.12.1907 - Gestorben:
William Elliott (Politiker) stirbt in Beaufort, South Carolina. William Elliott war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1887 und 1903 vertrat er mehrfach den Bundesstaat South Carolina im US-Repräsentantenhaus.
10.11.1885 - Geboren:
Esther Dale wird in Beaufort, South Carolina geboren. Esther Dale war eine US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin.
26.06.1879 - Gestorben:
Richard Heron Anderson stirbt in Beaufort, South Carolina. Richard Heron Anderson war bis 1861 Offizier des US-Heeres, General im konföderierten Heer während des Sezessionskrieges und Bediensteter des Staates South Carolina.
05.04.1839 - Geboren:
Robert Smalls wird in Beaufort, South Carolina geboren. Robert Smalls war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1875 und 1887 vertrat er mehrfach den Bundesstaat South Carolina im US-Repräsentantenhaus.
03.09.1838 - Geboren:
William Elliott (Politiker) wird in Beaufort, South Carolina geboren. William Elliott war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1887 und 1903 vertrat er mehrfach den Bundesstaat South Carolina im US-Repräsentantenhaus.
29.09.1831 - Geboren:
Michael P. O’Connor wird bei Beaufort, South Carolina geboren. Michael Patrick O’Connor war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1879 und 1881 vertrat er den Bundesstaat South Carolina im US-Repräsentantenhaus.
30.06.1816 - Gestorben:
Paul Hamilton stirbt bei Beaufort, South Carolina. Paul Hamilton war ein US-amerikanischer Politiker und von 1804 bis 1806 Gouverneur von South Carolina. Außerdem war er von 1809 bis 1812 Marineminister der Vereinigten Staaten.
16.10.1815 - Geboren:
Francis R. Lubbock wird in Beaufort, South Carolina geboren. Francis R. Lubbock war ein US-amerikanischer Politiker und 9. Gouverneur von Texas.
24.10.1814 - Gestorben:
Robert Barnwell stirbt in Beaufort, South Carolina. Robert Gibbes Barnwell war ein amerikanischer Offizier und Politiker. Er war der Vater von Robert Woodward Barnwell, einem Senator der Vereinigten Staaten und der konföderierten Staaten.
15.02.1810 - Geboren:
Mary S. B. Dana wird in Beaufort/South Carolina geboren. Mary S. B. Dana Shindler war eine US-amerikanische Schriftstellerin.
30.10.1806 - Geboren:
Edward Junius Black wird in Beaufort, South Carolina geboren. Edward Junius Black war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1839 und 1845 vertrat er zwei Mal den Bundesstaat Georgia im US-Repräsentantenhaus.
06.01.1805 - Geboren:
Charles J. Jenkins wird in Beaufort, South Carolina geboren. Charles Jones Jenkins war ein US-amerikanischer Politiker und Gouverneur des Bundesstaates Georgia von 1865 bis 1868.
05.11.1804 - Geboren:
William F. Colcock wird in Beaufort, South Carolina geboren. William Ferguson Colcock war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1849 und 1853 vertrat er den Bundesstaat South Carolina im US-Repräsentantenhaus.
29.11.1801 - Geboren:
Richard de Treville wird in Beaufort, South Carolina geboren. Richard de Treville war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1854 und 1856 war er Vizegouverneur des Bundesstaates South Carolina.
10.08.1801 - Geboren:
Robert Woodward Barnwell wird in Beaufort, South Carolina geboren. Robert Woodward Barnwell war ein US-amerikanischer Politiker, der beiden Kammern des US-Kongresses und als Senator dem Konföderiertenkongress angehörte.
21.10.1800 - Geboren:
Robert Rhett senior wird in Beaufort, South Carolina geboren. Robert Barnwell Rhett, Sr. war ein Politiker der Vereinigten Staaten, sowie der Konföderierten Staaten von Amerika aus South Carolina.
02.11.1788 - Geboren:
William J. Grayson wird in Beaufort, South Carolina geboren. William John Grayson war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1833 und 1837 vertrat er den Bundesstaat South Carolina im US-Repräsentantenhaus.
27.08.1782 - Gestorben:
John Laurens stirbt bei Beaufort, South Carolina. John Laurens war ein amerikanischer Soldat aus South Carolina, der im Unabhängigkeitskrieg kämpfte. Er ist vor allem für seine Kritik an der Sklaverei sowie seine Bemühungen, Sklaven zu rekrutieren und diese für ihre Freiheit als US-Soldaten kämpfen zu lassen, bekannt.
03.10.1769 - Geboren:
John Floyd (Georgia) wird in Beaufort, South Carolina geboren. John Floyd war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1827 und 1829 vertrat er den Bundesstaat Georgia im US-Repräsentantenhaus.
21.12.1761 - Geboren:
Robert Barnwell wird in Beaufort, South Carolina geboren. Robert Gibbes Barnwell war ein amerikanischer Offizier und Politiker. Er war der Vater von Robert Woodward Barnwell, einem Senator der Vereinigten Staaten und der konföderierten Staaten.

"Beaufort (South Carolina)" in den Nachrichten