2014 - Stipendium/Ehrung:
Nordgaupreis für Literatur des Oberpfälzer Kulturbundes e.? V. (Bernhard Setzwein)
05.04.2013 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Die Europäische Union genehmigt die Fusion von Random House und Penguin Books zum Publikumsverlag Penguin Random House.
19.02.2013 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Auf dem Flughafen von Brüssel erbeuten unbekannte Diebe Diamanten im Wert von 37,5 Millionen Euro.
2013 - Ausstellung:
Herent in Belgien, Interculturele projecten „hannah“ (mit Keramikerin Ute Dreist) (Martin Hoffmann (Grafiker))
2013 - Ausstellung:
Neo Rauch. The Obsession of the Demiurge. Selected Works 1993-2012, im Palais des Beaux-Arts (BOZAR), Brüssel, Belgien (kuratiert von Harald Kunde)
16.10.2012 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Nach Ermittlungen des Europäischen Amtes für Betrugsbekämpfung tritt John Dalli, der Europäische Kommissar für Gesundheit und Verbraucherschutz, von seinen Ämtern zurück.
14.10.2012 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Gemeinderats- und Provinzratswahlen
08.10.2012 - Weltpolitik:
Gemeinderats- und Provinzratswahlen in Belgien2012
22.09.2012 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Die Federale Politie hob ein radikalislamisches Netzwerk aus, die junge Männer in Terrorcamps nach Somalia schickte.
30.06.2012 - Tagesgeschehen:
Lüttich/Belgien: Start der 99. Tour de France.
03.05.2012 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Die Mitglieder der Europäischen Kommission um José Manuel Barroso erklären, der Fußball-Europameisterschaft in der Ukraine aus Protest gegen die Behandlung der inhaftierten Oppositionspolitikerin Julija Tymoschenko fernzubleiben.
01.02.2012 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Die Europäische Kommission verbietet die Börsenfusion der Deutschen Börse in Frankfurt am Main mit der New York Stock Exchange in New York City.
30.01.2012 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: 25 der 27 Staaten der Europäischen Union beschließen auf einem Sondergipfel einen Fiskalpakt für mehr Haushaltsdisziplin; außerdem wird der neue Rettungsfonds ESM gebilligt.
23.01.2012 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Die Europäische Union verhängt infolge des Iranischen Atomprogrammes ein Ölembargo gegen das Land.
03.01.2012 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Mario Draghi, Präsident der Europäischen Zentralbank, beruft den belgischen Finanzexperten Peter Praet zum neuen EZB-Chefvolkswirt.
01.01.2012 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Dänemark übernimmt für ein halbes Jahr die EU-Ratspräsidentschaft und teilt sich infolge des Vertrages von Lissabon die EU-Präsidentschaft mit Herman Van Rompuy, der seit dem 1. Dezember 2009 Präsident des Europäischen Rates ist.
2012 - Veranstaltungsorte:
Manifesta 9 Genk in Limburg, Belgien
2012 - Diskografie > Weitere Veröffentlichungen:
Ready for Tonight (mit Dimaro und Rosette) (BE #19) (Carlprit)
13.12.2011 - Tagesgeschehen:
Lüttich/Belgien: Bei einem Amoklauf in der Altstadt kommen mindestens sechs Menschen ums Leben und mehr als 124 weitere werden verletzt.
09.12.2011 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Beim Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union unterzeichnet Kroatien den Beitrittsvertrag zur Europäischen Union, während Serbien der Status als Beitrittskandidat vorerst verwehrt bleibt. Mit Montenegro sollen im Juni 2012 Beitrittsgespräche aufgenommen werden. Hauptthema des Gipfels war die Gründung einer Europäischen Fiskalunion, zu der sich die 17 Euro-Länder und voraussichtlich die anderen EU-Staaten mit Ausnahme Großbritanniens zusammenschließen wollen.
06.12.2011 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Eineinhalb Jahre nach den Parlamentswahlen ernennt König Albert II. Elio Di Rupo zum neuen Premierminister und vereidigt dessen Kabinett.
31.10.2011 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Die Verhandlungspartner der künftigen Regierungskoalition einigen sich darauf, dass die sieben Kernreaktoren des Landes von 2015 an abgeschaltet werden.
27.10.2011 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Die Staats- und Regierungschefs der Eurozone einigen sich auf einen Rettungsplan für Griechenland, der unter anderem vorsieht, dass die privaten Gläubiger auf 50 Prozent ihrer Forderungen gegenüber dem Land verzichten.
10.10.2011 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Die Dexia S.A kündigt die Aufspaltung der Bank an.
28.09.2011 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Nach neuen Zwischenfällen am Grenzübergang Jarinje sagt Serbien die von der Europäischen Union unterstützten Verhandlungen mit dem Kosovo bis auf Weiteres ab.
28.09.2011 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Die EU-Kommission legt einen Gesetzentwurf zur Einführung einer Finanztransaktionssteuer in der Europäischen Union vor.
16.09.2011 - Tagesgeschehen:
Paris/Frankreich: BelgiensPremierminister Yves Leterme wird zum stellvertretenden Generalsekretär der OECD ernannt, wodurch er bis Ende des Jahres die Politik Belgiens verlassen wird.
15.09.2011 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: 15 Monate nach den Parlamentswahlen einigt sich der mit der Regierungsbildung beauftragte Sozialist Elio Di Rupo mit sieben weiteren Parteien auf die Teilung des umstrittenen Wahlkreises Brüssel-Halle-Vilvoorde.
28.08.2011 - Tagesgeschehen:
Stavelot/Belgien: Beim zwölften Rennen der diesjährigen Formel 1-Saison auf dem Circuit de Spa-Francorchamps siegt der Deutsche Sebastian Vettel im Red Bull vor seinem Teamkollegen Mark Webber und Jenson Button im McLaren.
18.08.2011 - Tagesgeschehen:
Hasselt/Belgien: Während eines schweren Unwetters beim Pukkelpop-Festival kommen fünf Menschen ums Leben und 140 werden weitere verletzt.
11.08.2011 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Angesichts der Turbulenzen an den Finanzmärkten und der anhaltenden Euro-Krise verbieten Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien die Leerverkäufe bestimmter Aktien vorübergehend.
21.07.2011 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Vor dem Hintergrund der griechischen Finanzkrise einigen sich die Euro-Staaten auf ein zweites Hilfspaket für Griechenland. Dabei beteiligen sich auch private Gläubiger, deren Anteil am Gesamtpaket 37 von 109 Milliarden Euro betragen soll.
01.07.2011 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Polen übernimmt für ein halbes Jahr die EU-Ratspräsidentschaft und teilt sich infolge des Vertrages von Lissabon die EU-Präsidentschaft mit Herman Van Rompuy, der seit dem 1. Dezember 2009 Präsident des Europäischen Rates ist.
24.06.2011 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Der Europäische Rat wählt den vom Rat der Europäischen Union vorgeschlagenen Chef der italienischen Zentralbank Mario Draghi zum Vorsitzenden der Europäischen Zentralbank. Er wird dieses Amt am 1. November 2011 vom Franzosen Jean-Claude Trichet übernehmen.
10.06.2011 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Die Europäische Kommission spricht sich für die Aufnahme Kroatiens in die Europäische Union aus.
09.06.2011 - Tagesgeschehen:
Mons/Belgien: Die NATO beschließt, ihre Kommandostruktur zu reformieren; drei der elf regionalen Hauptquartiere in Lissabon, Madrid und Heidelberg werden geschlossen.
03.05.2011 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Nach Abschluss der Verhandlungen mit der Europäischen Union und dem Internationalen Währungsfonds werden Portugal Hilfen in Höhe von bis zu 78 Milliarden Euro zugesagt.
13.04.2011 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Die EU-Kommission für Wettbewerb verhängt wegen illegaler Preisabsprachen Strafen von insgesamt 315 Millionen Euro gegen die Waschmittelhersteller Procter & Gamble und Unilever; der ebenfalls beteiligte Henkel-Konzern geht wegen seiner Beihilfe zur Aufdeckung straffrei aus.
01.02.2011 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien und Washington, D.C./Vereinigte Staaten: Sechs Wochen nach den Präsidentschaftswahlen verhängen die Europäische Union und die US-Regierung neue Sanktionen gegen Weißrussland.
01.01.2011 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Ungarn übernimmt für ein halbes Jahr die EU-Ratspräsidentschaft und teilt sich infolge des Vertrages von Lissabon die EU-Präsidentschaft mit Herman Van Rompuy, der seit dem 1. Dezember 2009 Präsident des Europäischen Rates ist.
2011 - Politik > Städtepartnerschaften:
Merksplas, , Partnerschaft seit (Delligsen)
2011 - Diskografie:
Kronos' Heritage (EP, Eigenveröffentlichung) (Krampus (Band))
2011 - Regelmäßige Veranstaltungen:
Brüssel, Belgien (66. Weltkongress) (Junior Chamber International)
24.12.2010 - Tagesgeschehen:
Diepenbeek/Belgien: Kurz nach der weihnachtlichen Mitternachtsmesse mit ungefähr 200 Teilnehmern stürzt die 72 Jahre alte Backstein-Kirche des Ortsteils Lutselus ein. Die Polizei vermutet als Grund die zu hohe Schneelast auf dem Flachdach der Kirche.
16.12.2010 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Auf seinem Gipfeltreffen beschließt der Europäische Rat die Verankerung eines dauerhaften Euro-Krisenmechanismuses im Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union.
15.12.2010 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Die Bürger der zwei Balkanstaaten Albanien und Bosnien und Herzegowina dürfen nach fast zwei Jahrzehnten wieder ohne Visum in den Schengen-Raum reisen.
01.12.2010 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Der Europäische Auswärtige Dienst der Europäischen Union nimmt offiziell seine Arbeit auf.
28.11.2010 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Die EU-Finanzminister beschließen zur Stützung des irischen Staatshaushaltes und der irischen Banken ein Hilfspaket, das 85 Milliarden Euro aus dem Europäischen Stabilisierungsmechanismus umfasst.
09.11.2010 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Die Europäische Kommission gesteht Montenegro den EU-Kandidatenstatus zu.
16.09.2010 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Die Staats- und Regierungschefs der 27 Mitgliedstaaten der Europäischen Union einigen sich auf den Abschluss eines Freihandelsabkommens mit Südkorea.
14.09.2010 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Viviane Reding, Vizepräsidentin der Europäischen Kommission und EU-Kommissarin für Justiz, Grundrechte und Bürgerschaft, wirft Frankreich vor, die Abschiebung von Roma nur aufgrund von deren Zugehörigkeit zu einer ethnischen Minderheit zu betreiben und spricht sich für die Einleitung eines Vertragsverletzungsverfahrens gegen Frankreich aus.
08.09.2010 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Die Europäische Kommission gibt bekannt, dass Plzeň in Tschechien und Mons in Belgien zu Kulturhauptstädten Europas werden.
01.08.2010 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Das SWIFT-Abkommen, das es US-amerikanischen Terrorfahndern ermöglicht, Einsicht in EU-Konten zu bekommen, tritt in Kraft.
27.07.2010 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Beginn der Beitrittsverhandlungen Islands mit der Europäischen Union.
26.07.2010 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Die Europäische Union beschließt massive Sanktionen gegen den Iran wegen dessen umstrittenen Atomprogramms.
01.07.2010 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Das Land übernimmt für ein halbes Jahr die EU-Ratspräsidentschaft und teilt sich infolge des Vertrages von Lissabon die EU-Präsidentschaft mit Herman Van Rompuy, der seit dem 1. Dezember 2009 Präsident des Europäischen Rates ist.
01.07.2010 - Politik & Weltgeschehen:
31. Dezember: Belgien übernimmt EU-Ratspräsidentschaft.
30.06.2010 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Das Stahlkartell Club Europa wird von der Europäischen Kommission zu 518 Millionen Euro Strafe verurteilt.
17.06.2010 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union stimmen bei ihrem Gipfeltreffen für die Aufnahme von Beitrittsverhandlungen mit Island.
13.06.2010 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Bei den Parlamentswahlen erlangen die nationalistische N-VA in Flandern und die sozialdemokratische PS in Wallonien jeweils die Mehrheit der Wählerstimmen.
12.05.2010 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Die Europäische Kommission gibt „Grünes Licht“ für den Beitritt Estlands zur Eurozone. Estland übernimmt somit am 1. Januar 2011 als 17. EU-Staat die europäische Gemeinschaftswährung.
08.05.2010 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union beschließen mit dem Internationalen Währungsfonds ein Rettungspaket zur Verhinderung von Staatsbankrotten in der Eurozone in Höhe von 750 Milliarden Euro.
29.04.2010 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Die Abgeordnetenkammer beschließt ein landesweites Verbot von Burkas und Niqabs.
22.04.2010 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Nach dem Bruch der Regierungskoalition infolge des Streites um den Wahlkreis Brüssel-Halle-Vilvoorde kündigt Premierminister Yves Leterme seinen Rücktritt an.
04.04.2010 - Tagesgeschehen:
Meerbeke/Belgien: Der Schweizer Radrennfahrer Fabian Cancellara gewinnt die Flandern-Rundfahrt.
24.02.2010 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Die Europäische Kommission empfiehlt die Aufnahme von Beitrittsverhandlungen zwischen der Europäischen Union und Island.
15.02.2010 - Tagesgeschehen:
Halle/Belgien: Bei einem Zugunglück infolge vereister Gleise und starken Schneefalls kommen mindestens 25 Menschen ums Leben.
03.02.2010 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Die Europäische Kommission stellt den Haushalt Griechenlands unter EU-Kontrolle; bis 2012 muss das Land seine Neuverschuldung unter die Marke der EU-Konvergenzkriterien von drei Prozent des Bruttoinlandproduktes drücken.
21.01.2010 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Die Europäische Kommission genehmigt die Übernahme von Sun Microsystems durch Oracle ohne Auflagen.
21.01.2010 - Tagesgeschehen:
Rüsselsheim/Deutschland: Opel gibt die Schließung seines Werkes im belgischenAntwerpen bekannt.
19.01.2010 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Die Bulgarin Rumjana Schelewa, die im Verdacht stand, Nebeneinkünfte verschwiegen zu haben, zieht ihre Kandidatur für die EU-Kommission zurück und tritt von ihrem Amt als bulgarische Außenministerin zurück.
19.01.2010 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Die Finanzminister der 27 Mitgliedstaaten stimmen dem gemeinsamen Vorgehen gegen Steuerbetrügern zu.
07.01.2010 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Die Europäische Kommission vergibt die ersten Aufträge zur Errichtung des Satellitennavigationssystems Galileo, das bis 2014 fertiggestellt werden soll.
01.01.2010 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Spanien übernimmt für ein halbes Jahr die EU-Ratspräsidentschaft und teilt sich infolge des Vertrages von Lissabon als erster EU-Mitgliedstaat die EU-Präsidentschaft mit Herman Van Rompuy, der seit dem 1. Dezember 2009 Präsident des Europäischen Rates ist.
2010 - Ausstellung:
Art Contemporary Gallery Croissant Studio D.V.O, Brüssel, Belgien (Eva Janina Wieczorek)
2010 - Internationale Festivale:
Biennale Internazionale di Poesia, Liège, Belgien (Linda Maria Baros)
2010 - Internationale Festivale:
Il Festival Internazionale di Poesia Wallonie-Bruxelles, Namur, Belgien (Linda Maria Baros)
2010 - Mitglieder:
Sputnik TV, Belgien, seit 20. Mai (Sparks Network)
2010 - Ausstellung:
Art Contemporary Gallery Croissant Studio D.V.O, kurierte Ausstellung,Brüssel, Belgien (Eva Janina Wieczorek)
19.12.2009 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Die Bürger der drei Balkanstaaten Mazedonien, Montenegro und Serbien dürfen nach fast zwei Jahrzehnten wieder ohne Visum in den Schengen-Raum reisen.
03.12.2009 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Die Außenminister der 28 NATO-Mitgliedstaaten erklären Montenegro offiziell zum Beitrittskandidaten, nennen jedoch kein mögliches Beitrittsdatum , und raten Bosnien-Herzegowina für den Status eines Beitrittskandidaten zu weiteren Reformen zur Demokratisierung.
25.11.2009 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Yves Leterme wird als Nachfolger von Herman Van Rompuy, dem designierten Präsidenten des Europäischen Rates, zum Premierminister Belgiens ernannt
23.11.2009 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: In einem Spitzentreffen der Europäischen Union wird über die Zukunft Opels und zukünftige Staatshilfen entschieden.
19.11.2009 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Die britische Politikerin Catherine Ashton, seit Oktober 2008 EU-Handelskommissarin, soll künftig das Amt der Hohen Vertreterin für Außen- und Sicherheitspolitik bekleiden und somit „EU-Außenministerin“ werden. Für das Amt des zukünftigen Ratspräsidenten wird der belgische Premierminister Herman Van Rompuy nominiert.
07.10.2009 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Die EU-Kommission verhängt eine Kartellstrafe in Höhe von 67,6 Millionen Euro gegen mehrere Transformatoren-Hersteller und leitet Defizitverfahren gegen Deutschland und acht weitere EU-Staaten ein.
28.09.2009 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Der österreichische Schriftsteller Paulus Hochgatterer wird als einer der ersten mit dem neu gestifteten Literaturpreis der Europäischen Union ausgezeichnet.
22.09.2009 - Tagesgeschehen:
Paris/Frankreich: Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) streicht unter anderem Belgien, Luxemburg, Monaco, die Schweiz und Österreich sowie Aruba und die niederländischen Antillen offiziell von der „Grauen Liste“ der Steueroasen und trägt sie in die „Weiße Liste“ ein.
16.09.2009 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Das Europäische Parlament bestätigt den portugiesischen Christdemokraten José Manuel Barroso mit den Stimmen von Konservativen und Liberalen für eine zweite Amtszeit als Präsident der Europäischen Kommission.
15.09.2009 - Tagesgeschehen:
New York City/Vereinigte Staaten: Die belgischeTennisspielerin Kim Clijsters und der Argentinier Juan Martín del Potro gewinnen die Einzelwettbewerbe der US Open.
11.09.2009 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Kroatien und Slowenien einigen sich im Grenzkonflikt auf einen Kompromiss und infolgedessen hebt Slowenien sein Veto gegen eine Fortführung der Beitrittsverhandlungen Kroatiens mit der Europäischen Union auf. Lediglich der außenpolitische Ausschuss des slowenischen Parlamentes muss dieser Entscheidung noch zustimmen. Kroatien strebt einen Beitritt bis zum Jahr 2011 an.
01.09.2009 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Das Herstellungsverbot von Glühlampen innerhalb der Europäischen Union tritt in Kraft. Eine EG-Verordnung verbietet die Herstellung von matten und klaren Glühlampen mit einer Leistung von mehr als 75 Watt. Damit beginnt deren Ausverkauf.
28.08.2009 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Die Europäische Kommission billigt endgültig die Übernahme von Austrian Airlines durch die deutsche Lufthansa.
01.08.2009 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Anders Fogh Rasmussen tritt das Amt des NATO-Generalsekretärs an.
02.07.2009 - Tagesgeschehen:
Wien/Österreich und Brüssel/Belgien: Der geplante Verkauf der ehemaligen österreichischen Staatsluftfahrtgesellschaft Austrian Airlines an die deutsche Lufthansa wird von der EU-Kommission zurückgestellt und soll weiter geprüft werden.
01.07.2009 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Die Europäische Union erklärt Irland zur Brucellose-freien Zone.
28.06.2009 - American Football:
Den erstmals ausgetragenen EFAF Atlantic Cup gewinnen die West-Vlaanderen Tribes aus belgien mit 15:13 gegen die Dublin Rebels aus Irland.
26.06.2009 - Tagesgeschehen:
Sevilla/Spanien: Die UNESCO spricht dem deutschen und niederländischen Wattenmeer den Status als Weltnaturerbe zu. Daneben werden das Palais Stoclet in Belgien, die Dolomiten in Italien, die Stadtlandschaft La Chaux-de-Fonds Le Locle in der Schweiz, der Herkulesturm in A Coruña/Spanien und das Pontcysyllte-Aquädukt in Wales/Vereinigtes Königreich in die Welterbeliste aufgenommen.
23.06.2009 - Tagesgeschehen:
Berlin/Deutschland und Brüssel/Belgien: Die so genannten „SteueroasenBelgien, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich und die Schweiz geben der Forderung der OECD nach, bei der Bekämpfung der Steuerhinterziehung mitzuarbeiten und Steuerflucht zu bekämpfen.
22.06.2009 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Die Europäische Union erlaubt unter strengen Auflagen die Produktion und den Handel mit Fleisch von geklonten Tieren.
19.06.2009 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Die EU-Regierungschefs sprechen sich für eine zweite Amtszeit von José Manuel Durão Barroso als Präsident der EU-Kommission aus.
18.05.2009 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Um ca. 13 Uhr bricht ein Feuer im Hauptgebäude der EU-Kommission aus. Verletzt wird niemand.
01.04.2009 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Albanien und Kroatien treten als 27. bzw. 28. Mitgliedstaat der NATO bei.
18.02.2009 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Die Europäische Union leitet Defizitverfahren wegen zu hoher Neuverschuldung gegen die EU Mitgliedsländer Frankreich, Spanien, Griechenland, Malta, Lettland und Irland ein.
23.01.2009 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Bei einem Amoklauf in einer Kindertagesstätte in der Kleinstadt Dendermonde werden zwei Kleinkinder und eine Betreuerin getötet, zehn weitere Kleinkinder und fünf Kindergärtnerinnen werden verletzt.
14.01.2009 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Mit einer Kunst-Installation löst der tschechische Künstler David Černý einen Skandal aus. Das Kunstwerk, das in den Umrissen der 27 EU-Staaten angeblich nationale Eigenheiten zeigt, wurde von der tschechischen Regierung aus Anlass der EU-Ratspräsidentschaft in Auftrag gegeben.
2009 - ECOSY-Kongresse:
in Brüssel (Young European Socialists)
2009 - Billard:
5. März bis 8. März -In Viersen findet die Dreiband-Weltmeisterschaft für Nationalmannschaften 2009 statt. Schweden gewinnt mit den Spielern Torbjörn Blomdahl und Michael Nilsson durch ein 2:0 über Belgien (Eddy Merckx und Roland Forthomme) die Goldmedaille.
2009 - Preisträger > 2010:
Belgien? Belgien: Peter Terrin: (De Bewaker) (Literaturpreis der Europäischen Union)
30.12.2008 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: König Albert II. ernennt den ehemaligen Finanzminister Herman Van Rompuy zum belgischen Premierminister. Rompuy will die Fünf-Parteien-Koalition von Vorgänger Yves Leterme weiterführen.
22.12.2008 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: König Albert II. nimmt das Rücktrittsgesuch von Premierminister Yves Leterme an. Leterme, der wegen des Skandals um die Fortis-Bank zurücktritt, führt die Geschäfte bis zur Ernennung eines Nachfolgers weiter.
18.12.2008 - Tagesgeschehen:
Berlin/Deutschland: Die 21-jährige Fotografin Alice Smeets aus Eupen (Belgien) gewinnt den internationalen Wettbewerb »UNICEF-Foto des Jahres« 2008. Bei der Preisverleihung wird die Fotografin für ein Bild aus ihrer Serie "Growing up in Haiti" ausgezeichnet, das ein Mädchen in Cité Soleil, einem Elendsviertel von Port-au-Prince, zeigt. Das Kind trägt ein sauberes weißes Kleid und weiße Schleifen im Haar, während es barfuß durch Pfützen voller Dreck und Unrat läuft.
12.12.2008 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Die 27 EU-Staaten einigen sich auf ein Konjunkturpaket von 200 Milliarden Euro, was 1,5% des Bruttoinlandsprodukts entspricht.
11.12.2008 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Infolge der Finanzkrise verstoßen mittlerweile die Mitgliedsstaaten Frankreich, Großbritannien, Lettland und Litauen gegen das Maastricht-Kriterium der Neuverschuldung des Stabilitäts- und Wachstumspaktes.
11.12.2008 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: EU-Gipfel
03.12.2008 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Vier Monate nach Russlands Intervention im Kaukasus-Konflikt 2008 und einer darauffolgenden Aussetzung der Zusammenarbeit mit Russland befürworten die NATO-Außenminister die Wiederaufnahme von Gesprächen im NATO-Russland-Rat.
20.11.2008 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Die EU-Landwirtschaftsminister einigen sich auf eine Kürzung der Direktzahlungen sowie auf eine Erhöhung der Milchquote.
12.11.2008 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Die Europäische Union verhängt ein Rekordbußgeld gegen ein Autoglas-Kartell bestehend aus dem japanischen Asahi-Konzern, das französische Unternehmen Saint Gobain, Pilkington in Großbritannien und Soliver in Belgien.
10.11.2008 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Drei Monate nach dem Georgienkrieg haben die Außenminister der Europäischen Union die Wiederaufnahme der Verhandlungen mit Russland über ein neues Partnerschaftsabkommen befürwortet.
03.11.2008 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Die Europäische Kommission erwartet für Deutschland ein Wachstum des Bruttoinlandsprodukts preisbereinigt von null Prozent für das Jahr 2009 und von einem Prozent für das Jahr 2010. Grund für die ungünstige Einschätzung seien die weltweite Finanzkrise und Anpassungen auf dem Immobilienmarkt in einer Reihe von Ländern.
28.10.2008 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Die EU-Kommission genehmigt das 500 Mrd. Euro schwere Rettungspaket der Bundesregierung für die Banken vor dem Hintergrund der Finanzkrise ab 2007.
17.10.2008 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Ergänzend zum EU-Gipfel vom 12. und 13. Oktober beschließen die 27 Staats- und Regierungschefs eine engere Kooperation am Finanzmarkt und unterstützen die Einrichtung einer internationalen Finanzmarktaufsicht.
16.09.2008 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Eine vielbesuchte Konferenz der Europäischen Union zur Lage der Roma und anderer „Zigeuner“-Ethnien findet statt. Laut EU-Präsident José Barroso würden die etwa zehn Millionen Roma, die mit der EU-Erweiterung 2004 in die Union gekommen seien, nach wie vor diskriminiert, insbesondere in der Ostslowakei und in Rumänien. Sozialkommissar Vladimir Spidla betont, die EU müsse alle rechtlichen Möglichkeiten dagegen ausschöpfen und die Staaten zu mehr Engagement auffordern.
07.09.2008 - Tagesgeschehen:
Spa-Francorchamps/Belgien: Beim Formel 1-Rennen Großer Preis von Belgien in Spa-Francorchamps erhält der McLaren-Mercedes- Pilot Lewis Hamilton eine 25 sekündige Zeitstrafe, so dass Ferrari-Pilot Felipe Massa das Rennen gewinnt.
18.07.2008 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Der belgische König nimmt das Rücktrittsgesuch des Ministerpräsidenten Yves Leterme nicht an.
14.07.2008 - Tagesgeschehen:
Belgien: Der belgische Brauereikonzern InBev übernimmt den US-amerikanischen Konzern Anheuser-Busch Companies.
07.04.2008 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Im Luftraum der EU dürfen nun Airlines ihren Fluggästen die Benutzung eines Mobiltelefons während dem Flug erlauben, wenn die dafür notwendigen technischen Voraussetzungen geschaffen werden.
19.02.2008 - Tagesgeschehen:
Belgien/Tournai: Bei einem Überfall auf die Kathedrale Notre-Dame werden insgesamt 13 Kelche, Bischofsringe und Kreuze gestohlen. Darunter ein byzantinisches Kreuz, das der Kathedrale 1205 gestiftet wurde und das einen Holzsplitter aus dem Kreuz Jesu enthalten soll. Der Gesamtwert der entwendeten Objekte wird auf 40 Millionen Euro geschätzt.
2008 - Erfolg:
Vize Belgische Meisterschaft und Halbfinale Pokal (Michael Meeks)
2008 - Straßenläufe mit IAAF-Label > In den Vorjahren mit Labels ausgezeichnete Läufe:
Brüssel-Marathon, Brüssel (BEL): Silver (Straßenlauf)
2008 - Einzelausstellung:
Centre Franco-Allemand Karlsruhe, L’ESCA Straßburg, Galerie Lucien Schweitzer Luxemburg, DUOLUN Museum für Gegenwartskunst Shanghai, Fringe Club Hongkong, TOPRED Gallery Peking 798, Castangalerie Perpignan, Galerie Suty Coye-la-Forêt (Frankreich), Xavier Ronse Gallery Mouscron (Andrej Pirrwitz)
24.08.2007 - Tagesgeschehen:
Brüssel, Belgien: Zwei Monate nach der belgischen Parlamentswahl erklärte der designierte Ministerpräsident Yves Leterme die Koalitionsverhandlungen zwischen Christdemokraten und Liberalen für gescheitert.
10.06.2007 - Tagesgeschehen:
Belgien: Die belgischen Christdemokraten und die Grünen gewinnen bei der Wahl zum Bundesparlament hinzu, Liberale und Sozialisten verlieren hingegen an Stimmanteilen und Nationalisten können ihren Stimmenanteil annähernd gleich halten. Nach der Niederlage bei den Parlamentswahlen reicht der Premierminister Verhofstadt seinen Rücktritt ein; Gewinner der Wahl ist der Christdemokrat Yves Leterme.
08.06.2007 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Der Europarat will Beweise dafür gefunden haben, dass die CIA illegale Geheimgefängnisse in Europa, wie z. B. Polen, betrieben hat. Laut Sonderermittler Dick Marty sei es unverschämt EU-Staaten als Subunternehmer für die Verwahrung mutmaßlicher Terroristen zu missbrauchen.
07.06.2007 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Der EU-Ministerrat legt einen Gebührenhöchstsatz für Mobiltelefonate im Ausland (Roaming) fest.
01.01.2007 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Nach Beschluss der EU-Kommission sind Luxemburg und Sibiu (Hermannstadt) die Kulturhauptstädte Europas 2007. Luxemburg hatte sich die 170.000-Einwohner-Stadt im Zentrum Rumäniens als Partner gewünscht, weil die Sprache der deutschen Minderheit dem „Lëtzebuergesch“ ähnlich sei.
2007 - Städtepartnerschaften:
BelgienZottegem, Belgien seit (Mödling)
2007 - Film:
VSPRS Show and Tell. Die von ZDF und arte in Auftrag gegebene Produktion zeigt die von Alain Platel geleitete Tanzkompanie Les Ballets C. de B. aus Brügge in Belgien. (Sophie Fiennes)
2007 - Ausstellung:
Political Poster Triennale, Belgien, Mons (Florian Fischer (Fotograf))
21.11.2006 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Der Automobilhersteller Volkswagen AG möchte den Golf in Zukunft nur noch in Wolfsburg und in Mosel produzieren. Im Belgien sind daher rund 4000 Arbeitsplätze gefährdet. Allerdings könnte als Kompensation das neue Audi A3-Cabrio statt in Ungarn nun in Brüssel gefertigt werden.
22.10.2006 - Tagesgeschehen:
Bielefeld/Deutschland: Die Kunsthalle Bielefeld zeigt vom 22. Oktober 2006 bis zum 21. Januar 2007 eine umfassende Retrospektive des belgischen Malers Paul Delvaux.
02.10.2006 - Tagesgeschehen:
Georgien/Russland: Eine Woche nachdem Georgien am 27. September 2006 vier russische Offiziere des Militärgeheimdienstes GRU wegen Verdachts auf Spionage und Terroranschlägen verhaftet hat, wirft der russische Präsident Wladimir Putin dem kleinen Nachbarland in einem TV-Interview Staatsterrorismus vor und droht mit einem Abbruch der wirtschaftlichen Beziehungen. Daraufhin übergibt der georgische Präsident Micheil Saakaschwili die 4 Offiziere nachmittags an den Vermittler der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE), Belgiens Außenminister Karel De Gucht. Sie werden umgehend nach Moskau ausgeflogen. Dennoch unterbricht Russland alle Verkehrsverbindungen für Autos, Flugzeuge, Schiffe und Eisenbahnen zur Kaukasus-Republik Georgien.
03.09.2006 - Tagesgeschehen:
Aachen/Deutschland: Beim Schlusswettbewerb der diesjährigen Weltreiterspiele im Springreiten gewinnt der gebürtige Niederländer Jos Lansink mit dem Holsteiner-Hengst ‚Cumano‘ den Weltmeistertitel für Belgien. Zweite wird die US-Amerikanerin Beezie Madden mit dem holländischen Wallach ‚Authentic‘ vor der Deutschen Meredith Michaels-Beerbaum mit ihrem Hannoveraner-WallachShutterfly‘. Alle drei waren nach dem Finale mit vertauschten Pferden fehlerfrei geblieben. Im anschließenden Stechen bleibt nur Lansink auf seinem Schimmel fehlerfrei und holt so den ersten Einzeltitel für Belgien.
29.08.2006 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Aachen: Die von den Bauern bei Rindern und Schafen gefürchtete Blauzungenkrankheit, die seit einer Woche auch in Deutschland grassiert, hat nunmehr 38 Höfe im Umfeld von Aachen befallen. Ganz Belgien, von dem die Seuche ihren Ausgang nahm, und Teile Frankreichs sind ebenso wie die Umgebung Aachens zum Sperrgebiet erklärt worden. Neben Nordrhein-Westfalen haben das Saarland und Rheinland-Pfalz Sperrzonen eingerichtet. Die Blauzungenkrankheit hat ihren Ursprung (Serotyp 8) offenbar in Afrika und wird durch Stechmücken übertragen. Für den Menschen ist die Krankheit nach bisherigen Erkenntnissen ungefährlich.
24.07.2006 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Die Europäische Union legt die Richtlinien zu Förderung der Stammzellen-Forschung fest. Dabei sollen nur dann Fördermittel fließen, wenn bei den Studien keine Embryone getötet werden.
16.06.2006 - Tagesgeschehen:
Brüssel, Belgien: Die Staats- und Regierungschefs des EU-Gipfels billigen die Aufnahme Sloweniens in die Eurozone. Als erster der zehn neuen EU-Staaten wird Slowenien damit im Januar 2007 den Euro einführen.
01.02.2006 - Tagesgeschehen:
Cherbourg/Frankreich: Im Ärmelkanal nahe der Insel Guernsey ist in der Nacht zum Mittwoch ein Chemietanker mit 10.000 Tonnen Phosphorsäure an Bord gesunken. Laut britischer Küstenwacht scheiterten alle Versuche, den auf den Marschall-Inseln registrierten Tanker «Ece» in den französischen Hafen Le Havre zu schleppen. Erste Untersuchungen durch Taucher zeigten, dass das Schiff keine Ladung verliert. Für die Umwelt bestehe keine Gefahr, da Phosphorsäure sich im Meerwasser auflöse. Das Schiff war am Dienstag mit einem maltesischen Schüttgutfrachter kollidiert und leckgeschlagen. Die 22 Mann Besatzung konnten per Hubschrauber und Rettungsboot gerettet werden. Der 126 m lange Chemietanker war auf dem Weg nach Belgien. Das andere Schiff «General Grot Rowecki» war nach Polen unterwegs und konnte seine Fahrt fortsetzen.
2006 - Werke > Originalwerke:
„En historie om vokseværk“ (Kim Fupz Aakeson)
2006 - Sonstiges > Sonntagsausgabe:
Die Sendung findet am weitaus häufigsten in Nordrhein-Westfalen statt, während manche anderen Bundesländer bisher kaum berücksichtigt wurden. Schleswig-Holstein war mit Kiel im Juni 2007 das erste Mal dabei, Mecklenburg-Vorpommern im Oktober 2007 mit Rostock und das Saarland war im Januar 2008 erstmals Gastgeber. Mehrfach fand die Sendung auch außerhalb Deutschlands statt, z.B. auf Mallorca, in Belgien, in Salzburg, Kapstadt, Kitzbühel, Los Angeles und New York City. In der Schweiz, wo VOX auch ausgestrahlt wird, fand die Sendung bisher einmal bei Shawne Fielding in Zürich statt. In Österreich wurde zweimal für das perfekte Promi-Dinner in Wien und Salzburg gedreht, unter anderem bei Richard Lugner im Jahr (Das perfekte Dinner)
2006 - Beispiele > „Schlagzeilen“:
Bye Bye Belgium , im Stil einer Sondersendung aufgemachte „Berichterstattung“ über die angebliche Teilung Belgiens (Mockumentary)
2006 - Sieger des Großen Preises von Spangenberg:
Deutschland? Marcus Ehning mit Anka (CSI Spangenberg)
2006 - Titel/Erfolg:
Torwart des Jahres in der belgischenJupiler League: 1999, 2001 (Vedran Runje)
2006 - Folkherbst-Preisträger:
Sonderpreis der Jury – AedO (Eiserner Eversteiner)
19.10.2005 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Nach der Entscheidung der EU-Kommission darf die italienische Großbank Unicredit die Münchner HypoVereinsbank übernehmen. Bedenken, die aufgrund größerer Aktivitäten beider Unternehmen in Polen und Kroatien bestanden, scheinen nach dem Bericht der Kommission ausgeräumt. Damit entsteht die größte internationale Banken-Fusion innerhalb Europas.
18.10.2005 - Tagesgeschehen:
Ottawa/Kanada: Nach einer Studie der Simon Fraser University, die auf Betreiben der Suzuki-Stiftung durchgeführt wurde, gehört Kanada überraschenderweise zu den Industriestaaten mit der schlechtesten Bilanz im Umweltschutz. So liegt der flächenmäßig zweitgrößte Staat bei der Ökonomischen Zusammenarbeit und Entwicklung auf dem 28.Platz von 30 untersuchten Ländern. Bei der Produktion von Atommüll und der Emission von Kohlenmonoxid nimmt Kanada den 30.Rang ein, beim Wasserverbrauch Platz 29. Europäische Staaten wie Schweden, die Schweiz, Dänemark und Deutschland rangieren an der Spitze dieser Umweltbilanz, während Kanada, Belgien und die USA am unteren Ende stehen.
09.09.2005 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Die NATO stellt für die USA Schiffe und Flugzeuge bereit, um die Hilfe für die Hurrican-Opfer zu unterstützen. Das sagte Generalsekretär Jaap de Hoop Scheffer nach einem Treffen des NATO-Rates in Brüssel. In New Orleans haben inzwischen auch die Helfer des THW mit der Arbeit begonnen.
01.08.2005 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Seit heute gilt ein EU-weites Tabakwerbeverbot. Es darf weder in Zeitungen, Zeitschriften, im Radio noch im Internet für Zigaretten geworben werden. Auch für große Sportveranstaltungen (wie beispielsweise die Formel 1) gilt dieses Verbot. In den meisten europäischen Ländern wird es aber erst einmal bei der Theorie bleiben. Deutschland beispielsweise hat wegen der momentanen Auflösung des Deutschen Bundestages die Regelungen noch nicht in ein nationales Recht umgesetzt.
13.07.2005 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien. Die EU-Wettbewerbshüter in Brüssel geben wie erwartet bekannt, dass die Siemens AG die österreichische VA Technologie übernehmen darf, wobei aber aus kartellrechtlichen Gründen der Wasserkraftwerksbau verkauft werden muss.
08.06.2005 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien. EU-Erweiterungskommissar Olli Rehn kündigt die Aufschiebung des Beginns von Beitrittsverhandlungen mit der Republik Kroatien an. Als Grund werden Schwierigkeiten im Zusammenhang mit der Auslieferung mutmaßlicher Kriegsverbrecher an das UN-Tribunal in Den Haag angegeben.
25.04.2005 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien. Die Europäische Union hat am 25. April 2005 die Beitrittserklärungen von Rumänien und Bulgarien mit unterschrieben. Beide Staaten treten voraussichtlich ab 1. Januar 2007 der EU bei. Damit wird die EU aus 27 Staaten bestehen.
12.04.2005 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Die Europäische Kommission erklärt ihre Bereitschaft zur Aufnahme von Beitrittsverhandlungen mit Serbien und Montenegro.
18.02.2005 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien. Im Atomstreit mit dem Iran schließt US-Präsident George W. Bush einen Militärschlag nicht aus, bevorzugt aber eine diplomatische Lösung. „Ein Präsident sollte niemals nie sagen“, sagte George W. Bush in einem am Freitagabend ausgestrahlten Interview mit dem belgischen Fernsehen. „Aber eine Militäraktion ... ist niemals die erste Wahl des Präsidenten.“ Das sei vielmehr die Diplomatie, „zumindest ist das meine erste Wahl“.
2005 - Werk:
Captive Nomads , Van Campen & Rochtus Galerie, Antwerpen, Belgien (Cara Judea Alhadeff)
2005 - Ausstellung:
EU Gebäude, Belgien, Brüssel (Florian Fischer (Fotograf))
2005 - Ehrung:
– De Leeuw wird in Belgien als Bekwaamste Buitenlandse tv-figuur (Bekannteste ausländische TV Persönlichkeit) ausgezeichnet (Paul de Leeuw)
2005 - Politik > Städtepartnerschaften:
Zoersel in Belgien, Freundschaftsvertrag seit August (Gräfenhainichen)
2005 - Diskografie:
Are You Ready (Blue Rodeo)
2005 - Internationale Festivale:
Biennale Internazionale di Poesia, Liège, Belgien (Linda Maria Baros)
2005 - Wirtschaft > Staatshaushalt:
Militär: 1,3? %
2005 - Fälle:
Niederlande gegen Belgien wegen des Streits um den Eisernen Rhein (Ständiger Schiedshof)
17.12.2004 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien. Die Europäische Union nimmt ab dem 3. Oktober 2005 Beitrittsverhandlungen mit der Türkei auf. Voraussetzung ist die Anerkennung der Republik Zypern durch die Türkei. Bulgarien und Rumänien sollen am 1. Januar 2007 beitreten können, die Unterzeichnung ist für den 25. April 2005 vorgesehen.
22.11.2004 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien. Die Verteidigungsminister der EU-Mitgliedstaaten einigen sich auf die Bildung von 13 mobilen Kampfgruppen (battle groups) mit je rund 1.500 Soldaten, darunter ein deutsch-österreichisch-tschechischer Verband.
10.11.2004 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien. Nach einer Entscheidung des Hohen Gerichtshofs muss sich der rechtspopulistische Vlaams Blok auflösen. Wenige Tage später konstituiert sich mit Vlaams Belang eine Nachfolgeorganisation.
05.11.2004 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien. Auf ihrem EU-Gipfel in Belgien einigen sich die Staats- und Regierungschefs auf ein Hilfspaket für den Irak. Zudem wurde an der Verbesserung eines einheitlichen Asylrechts gearbeitet und die Beziehungen zur Vereinigten Staaten betont.
04.11.2004 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien. Der designierte Präsident der Europäischen Kommission, José Manuel Barroso, stellt seinen abgewandelten Vorschlag für die künftige Kommission vor; unter anderem wird darin Franco Frattini den Kandidaten Rocco Buttiglione ersetzen.
29.10.2004 - Tagesgeschehen:
Rom/Italien. An historischer Stätte haben die EU-Staats- und Regierungschefs die erste europäische Verfassung unterzeichnet. Die Chefs der 25 Mitgliedsstaaten paraphierten das neue Vertragswerk in Rom im selben Saal des Konservatorenpalastes, in dem 1957 Deutschland, Italien, Frankreich, Belgien, die Niederlande und Luxemburg die Römischen Verträge zur Gründung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) unterzeichnet hatten.
13.10.2004 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien. Die EU-Kommission wird eine Klage beim Europäischen Gerichtshof gegen Deutschland einreichen. Das als VW-Gesetz bekannte deutsche Gesetz zur Verhinderung einer feindlichen Übernahme von Volkswagen behindere den freien Kapitalverkehr in der Europäischen Union.
06.10.2004 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien. Die EU-Kommission empfiehlt die Aufnahme von Beitrittsverhandlungen mit der Türkei, die aber nicht notwendigerweise in einen Beitritt der Türkei zur EU münden müssten. Ein konkretes Datum für den Beginn der Verhandlungen wurde noch nicht genannt, da dies eine Sache der Staats- und Regierungschefs sei, die bei einem Gipfel am 17. Dezember endgültig über dieses Thema entscheiden. EU-Kommissionspräsident Romano Prodi betont, dass die Aufnahme von Verhandlungen "unter Auflagen" empfohlen wird. Es sei die vollständige Umsetzung der Reformen in der Türkei und die Beachtung der Menschen- und Grundrechte sicherzustellen. Bei Rückschritten könnten die Gespräche wieder ausgesetzt werden.
29.08.2004 - Tagesgeschehen:
Spa-Francorchamps/Belgien. Michael Schumacher sicherte sich nach seinem zweiten Platz beim Großen Preis von Belgien die siebte Formel 1-Weltmeisterschaft.
12.08.2004 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien. Das unabhängige Europäische Amt für Betrugsbekämpfung (Olaf) ist zu dem vorläufigen Schluss gekommen, dass kein Missbrauch von EU-Geldern durch die palästinensischen Autonomiebehörde stattgefunden hat. Zuvor ist die EU-Kommission zum gleichen Ergebnis gekommen, nachdem Medienberichte von Missbräuchen berichteten. Die Kommission kündigte unterdessen an, weitere Gelder für Opfer von Hauszerstörungen im Westjordanland bereitzustellen.
12.08.2004 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien. Der künftige Präsident der EU-Kommission, der konservative Portugiese José Manuel Durão Barroso, hat sein neues Kommissionkabinett heute vorgestellt. Der bisherige EU-Kommissar für Erweiterung und Entwicklung der EU, der SPD-Politiker Günter Verheugen, wird nun EU-Industriekommissar und einer von drei Vize-Präsidenten der EU-Kommission.
08.08.2004 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien. Viele Verletzte der Gasexplosion am 30. Juli werden die Behandlung ihrer schweren Brandwunden nur mit Mühe bezahlen können, berichteten belgische Medien. Die Krankenkassen übernehmen den Angaben zufolge die Bezahlung der notwendigen Arzneimittel für die zahlreichen Brandopfer nicht. Manche Patienten dürften deshalb eine Rechnung von 15 000 Euro präsentiert bekommen.
30.07.2004 - Tagesgeschehen:
Ghislenghien/Belgien. Eine verheerende Gasexplosion im belgischen Ghislenghien, 30 km südöstlich von Brüssel, hat in weitem Umkreis Schäden angerichtet und mindestens 15 Menschen das Leben gekostet. 200 Personen wurden nach offiziellen Angaben verletzt, 30 davon schwer. Die Explosion ereignete sich, nachdem Bauarbeiter versehentlich ein Leck in eine Gaspipeline geschlagen hatten. Riesige orangerote Flammen stiegen über dem Unfallort auf und versengten noch Fahrzeuge, die mehrere hundert Meter entfernt standen. Auch zwei nahe gelegene Fabriken fingen Feuer.
03.07.2004 - Tagesgeschehen:
Lüttich/Belgien. Die 91. Tour de France beginnt in Lüttich mit einem Einzelzeitfahren (Prolog), das Fabian Cancellara gewinnt.
18.06.2004 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien. Beim EU-Gipfel in Brüssel konnten sich die Staats- und Regierungschefs der 25 EU-Länder auf einen gemeinsamen Text für die EU-Verfassung einigen. Dieser Text muss nun noch von den 25 Mitgliedsländern ratifiziert werden.
17.06.2004 - Tagesgeschehen:
Arlon/Belgien. Der belgische Sexualstraftäter Marc Dutroux wird von einem Geschworenengericht schuldig gesprochen, mehrere Mädchen entführt, vergewaltigt und ermordet zu haben. Das Strafmaß wird voraussichtlich in etwa einer Woche festgelegt.
17.06.2004 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien. In der belgischen Hauptstadt treffen sich die Staats- und Regierungschefs der 25 Staaten der Europäischen Union zu einem Gipfeltreffen. Themen sind zum einen die Verabschiedung der europäischen Verfassung, als auch die Bestimmung des Nachfolgers von Kommissionspräsident Romano Prodi, dessen Amtszeit am 31. Oktober endet.
19.05.2004 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien. Die EU-Kommission hat den Genmais der Schweizer Firma Syngenta zugelassen. Dies ist die erste Zulassung von gentechnisch veränderten Lebensmitteln seit mehr als fünf Jahren.
19.05.2004 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien. EU und Schweiz haben die Verhandlungen zu den Bilateralen II beendet. Als Ergebnis tritt die Schweiz bis 2007 dem Schengener Abkommen bei. Außerdem wurden Vereinbarungen bei der grenzüberschreitenden Zinsbesteuerung getroffen.
18.05.2004 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien. Der Wettbewerbsrat der Europäischen Kommission hat heute nachmittag nach heftigen Diskussionen für die Einführung von Softwarepatenten gestimmt. Das Europaparlament muss aber im Herbst noch dem Gesetzentwurf zustimmen.
27.04.2004 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien. Die europäische Kommission hat das deutsche Postgesetz, das der deutschen Post ein Monopol bis 2007 garantiert, als Verstoß gegen EU-Wettbewerbsrecht bewertet. Es geht hier speziell um das Verbot, die Briefe (Massensendungen) vorsortiert bei der Post anzuliefern, um dadurch Porto zu sparen. Dies gestattet die Post nur bestimmten Großkunden.
27.04.2004 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien. Der libysche Staatschef Muammar al-Gaddafi besucht zum ersten Mal seit 15 Jahren Europa. Er erklärte, sein Land sei entschlossen, eine führende Rolle im Einsatz für den Frieden in der Welt einzunehmen.
12.01.2004 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien. Nach den Plänen der EU-Kommission sollen die Markenzeichen Made in Germany, Made in Italy geprüft werden. Diese sollen dann durch das Label Made in the European Union ersetzt werden. Die Industrie protestiert bereits heftig gegen die Pläne von EU-Kommissar Lamy.
2004 - Politik > Städtepartnerschaften:
Peer in Belgien, seit (Parchim)
2004 - Wirtschaft > Staatshaushalt:
Bildung: 6,0? %
31.12.2003 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien. Heute endet die Amtszeit des NATO-Generalsekretärs George Robertson.
23.12.2003 - Tagesgeschehen:
Boussu/Belgien. Nahe der Unglücksstelle des am Samstag verunglückten Reisebusses fand eine stille Trauerfeier der Angehörigen der Opfer statt.
20.12.2003 - Tagesgeschehen:
Hensies/Belgien. Am französisch-belgischen Grenzübergang Hensies kamen heute elf Menschen bei einem Busunglück ums Leben.
13.12.2003 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien. Der EU-Gipfel zur europäischen Verfassung ist gescheitert. Es kam zu keiner Einigung über die zukünftige Stimmenverteilung. Die großen Länder (Frankreich, Großbritannien, Deutschland und Italien) präferieren eine Verteilung nach Bevölkerung. Spanien und Polen hielten dagegen an der Verteilung des EU-Gipfels in Nizza fest, die ihnen einen höheren Einfluss sicherte. Nun tritt der Verfassungsvorschlag des Konvents vorerst nicht in Kraft.
28.11.2003 - Tagesgeschehen:
Brügge/Belgien. Der deutsche Bundesaußenminister Joschka Fischer eröffnet das Akademische Jahr am Europakolleg im belgischen Brügge.
17.10.2003 - Tagesgeschehen:
Belgien/Brüssel. Ein zweitägiges EU-Gipfeltreffen in Brüssel endete mit wenig konkreten Beschlüssen. Ein Novum war, dass sich ein Regierungschef durch den eines anderen Mitgliedstaates vertreten ließ: um bei den "Reform"-Entscheidungen im Bundestag anwesend sein zu können, ließ sich Bundeskanzler Gerhard Schröder vom französischen Präsidenten Jacques Chirac vertreten.
01.10.2003 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien. EU-Kommissions-Präsident Romano Prodi schlägt ein Programm zur Wirtschaftsförderung in der EU vor. Hauptpunkte sind die Förderung des Verkehrswesens sowie des Bereichs Forschung und Entwicklung.
26.06.2003 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien. EU-Agrarkommissar Franz Fischler gibt die Einigung der EU-Agrarminister bekannt. Demnach werden Prämien für Landwirte nicht mehr an die Produktion gekoppelt sondern sollen nur noch ein Überleben der Betriebe ermöglichen. Die Landwirte sollen sich verstärkt nach der Nachfrage auf dem Markt richten.
22.05.2003 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien. Die EU-Kommission hält die Zugangsgebühren der Telekom an ihre Konkurrenten für zu hoch und verurteilt die DTAG zu einer Strafe von 12,6 Mio EUR.
29.04.2003 - Politik:
Gemeinsame Erklärung auf dem Pralinengipfel in Brüssel, Belgien, von Deutschland, Frankreich, Luxemburg und Belgien zur Europäischen Sicherheits- und Verteidigungspolitik
20.04.2003 - Tagesgeschehen:
Belgien. In der Provinz Limburg breitete sich die Geflügelpest weiter aus. Nach amtlichen Angaben führte das Aviäre Influenzavirus auch zum Tod eines niederländischen Tierarztes, der sich geweigert hatte, Anti-Virus-Mittel einzunehmen, die bei allen vorgeschrieben sind, die an der Vernichtung von Geflügel beteiligt sind.
02.04.2003 - Tagesgeschehen:
Irak-Krieg: Irak Bagdad. An zwei Fronten wurde nach US-amerikanischen Angaben die "Bagdad-Division" der Republikanischen Garden vernichtend geschlagen. Die Stadt Kut, etwa 150 Kilometer vor Bagdad, und Kerbela, etwa 100 Kilometer davor, sollen erobert worden sein. Die US-amerikanischen Truppen sollen bis auf 30 Kilometer an die Stadt vorgerückt sein. Hilla. Das Internationale Komitee vom Roten Kreuz warf den Alliierten vor, gestern bei der Bombardierung der Stadt die international geächteten Streubomben eingesetzt zu haben. ZDF-Korrespondent Ulrich Tilgner berichtet von Kindern, Säuglingen und Erwachsenen mit Splitterverletzungen.
02.04.2003 - Tagesgeschehen:
Irak-Krieg: Belgien. Am Tag vor dem Besuch des US-amerikanischen Außenministers Colin Powell wurde eine Änderung des Völkermord-Gesetzes beschlossen. Es erlaubte Klägern, belgische Gerichte wegen Verletzungen des Völkerrechts in allen Teilen der Welt anzurufen. Gegen den früheren US-amerikanischen Präsidenten George H. W. Bush und drei Mitglieder der jetzigen Regierung hatten sieben irakische Familien Klage eingereicht.
17.02.2003 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Der Streit, der die NATO zu spalten droht, nimmt ein Ende. Der Türkei werden Defensivwaffen zugesagt und die Vereinten Nationen sollen die Führungsrolle im Irak-Konflikt beibehalten.
10.02.2003 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Der NATO-Rat hat sich auch in einer zweiten Sondersitzung nicht auf Planungen zum Schutz der Türkei im Fall eines Irak-Krieges einigen können. Belgien und Frankreich halten am Veto gegen den Antrag der Vereinigten Staaten fest, der Einspruch wird von Deutschland unterstützt; damit ist das am 6. Februar eingeleitete Schweigeverfahren angehalten.
09.02.2003 - Tagesgeschehen:
Russland und Belgien: Beide Staaten wollen den deutsch-französischen Vorstoß zur Abrüstung des Iraks unterstützen. Er soll am kommenden Freitag dem UN-Sicherheitsrat vorgelegt werden.
2003 - Heutige Situation > Öffnung der Ehe für homosexuelle Paare:
achtzehn Staaten: Niederlande (Öffnung 2001), Belgien , Spanien (2005), Kanada (2005), Südafrika (2006), Norwegen (2009), Schweden (2009), Portugal (2010), Island (2010), Argentinien (2010), Dänemark (2012), Brasilien (2013), Frankreich (2013), Uruguay (2013), Neuseeland (2013), Kolumbien (2013), Vereinigtes Königreich (2014), Luxemburg (2014) (Gesetze zur Homosexualität)
2003 - Ehrung > Ehrendoktorwürden:
Katholische Universität Löwen, Belgien (Walter Kasper)
2003 - Übersetzerstipendien:
Le Collège Européen des Traducteurs Littéraires de Seneffe. Belgien (Linda Maria Baros)
2003 - Film > Filme als Produzent:
Kill the Poor (John Malkovich)
2003 - Städtepartnerschaften:
BelgienWallonisch-Brabant, Belgien, seit Oktober (Shenzhen)
2003 - Preisträger:
Emile Shoufani, griechisch-katholischer Archimandrit in Nazaret für jüdisch-arabische Begegnungen zum Thema Holocaust; lobende Erwähnung: Yolande Mukagasana (Ruanda/Belgien) (UNESCO-Preis für Friedenserziehung)
2003 - CowParade Städte > Europa:
Brüssel, Belgien (CowParade)
2003 - Diskografie > Single:
Un buen castigo (Fito & Fitipaldis)
2002 - Aufnahmen > Studioalbum:
· Happy With What You Have To Be Happy With (EP) (King Crimson)
2002 - Messebeteiligungen:
ART Innsbruck, Galerie Kersten, Brunnthal b. München; Art Vienna, Wien, Österreich, Artenvielfalt, München; Lineart, Gent, Belgien, Artenvielfalt, München (Heinz Felbermair)
2001 - Film:
Because I Sing. Der Film schildert einen Auftritt des belgischen Choreografen Alain Platel zusammen mit 16 verschiedenen Londoner Laienchören. (Sophie Fiennes)
2001 - Sportliche Erfolge:
Europameisterschaft Waregem, Belgien, Europameister Junge Reiter mit Miss Haila (Harald Ambros)
10.06.2000 - Sport:
Im Eröffnungsspiel der elften Fußball-Europameisterschaft 2000, die mit Belgien und den Niederlanden erstmals zwei Gastgeber hat, gewinnt die belgische Mannschaft in Brüssel gegen Schweden mit 2:1.
07.01.2000 - Tagesgeschehen:
Belgien/Brüssel: Monaco eröffnet eine eigene Vertretung in der EU.
2000 - Ausstellung:
De Lakenhal, Herentals (Angenelle Thijssen)
2000 - Entwicklung seit 1993:
Übernahme der Passavant Entwässerungs- und Abscheidetechnik mit Produktionsstandorten in Deutschland, der Schweiz, Italien, Belgien und den Niederlanden; sowie Expansion in Rumänien, Kroatien, Bulgarien (ACO Gruppe)
2000 - Maskottchen im Sport > Fußball-Europameisterschaften:
Belgien & Niederlande: „Benelucky“ (Löwe mit Teufelsschwanz) (Maskottchen)
26.07.1999 - Tagesgeschehen:
Hamburg/Deutschland: Tocotronic veröffentlichen mit K.O.O.K. ihr fünftes Album. Parallel erscheint in Belgien, Niederlande, Luxemburg und den USA eine englischsprachige Version des Albums, die nicht in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich ist.
12.07.1999 - Tagesgeschehen:
Belgien: Die belgische Regierung Verhofstadt I unter Premierminister Guy Verhofstadt löst die bisherige Regierung Dehaene II ab. Sie erhält den Namen „Regenbogen-Koalition“ in Anlehnung an die Mischung zwischen blau, rot und grün (den Farben der bildenden Parteien).
13.06.1999 - Tagesgeschehen:
Belgien: Die Regierung Dehaene II wird bei den belgischen Föderalwahlen wegen anhaltender Skandale abgestraft. Danach befinden sich die Christlichsozialen Parteien erstmals seit 41 Jahren in der Opposition.
1999 - Preisträger:
Kiriku und die Zauberin (Kirikou et la Sorcière) – Frankreich, Belgien, Luxemburg (Cinekid)
23.04.1998 - Politik & Weltgeschehen:
Belgien. Ausbruch des mutmaßlichen Kindermörders Marc Dutroux aus dem Gefängnis
1998 - Ausstellung:
Musée des Beaux-Arts de Mons : „Hej Teto! Collection Ahrenberg“ (Theodor Ahrenberg)
1998 - Leben > Single:
Save a Prayer (radio edit)/She/Have You Seen Her/Save a Prayer (album version) (Tony Hadley)
1998 - Politik > Gemeindepartnerschaften:
BelgienKruibeke , Freundschaft seit (Gangelt)
1998 - Diskografie:
Andreas Hammerschmidt: Geistliche Vokalmusik - Suiten, Ars Musici (Knabenchor Hannover)
1997 - Diskografie > Single:
Chinese Revenge (GDC) (Koto (Band))
1997 - Unternehmensgeschichte:
Belgien (Finder (Unternehmen))
1997 - Ausstellung:
Galerie Promotion des Arts Contemporains, Gesves, Belgien (Kubach & Kropp)
1997 - Partnerstädte:
Belgien? Antwerpen, Belgien (Barcelona)
1996 - Städtepartnerschaften:
Mechelen in Belgien, seit (Hermannstadt)
1996 - Städtepartnerschaften:
BelgienNamur in Wallonien, Belgien, seit (Bourg-en-Bresse)
1996 - Austragungsorte:
Brügge Belgien? Belgien (Straßenlauf) (World Masters Athletics Championships)
1996 - Veröffentlichungen:
Praha 1 (CD) (In the Nursery)
1995 - Legislaturperioden:
TBMM 19. Periode: 2. November 1991 bis 24. Dezember (Große Nationalversammlung der Türkei)
1995 - Diskografie > Compilation:
Best of Imagination (Imagination (Band))
1995 - Werk:
Einladung durch die Kulturstadt Europas Luxemburg und Entwicklung des Projekts "Sun Rite - Summer - Valley of the Corn" an dem sich die drei Länder Belgien, Frankreich und Luxemburg beteiligen. Thema: Kunst und Umwelt. Projekt "Sun Rite - Le Mémoire du Geste", "Summer Solstice". Projekt "Hommage ?? la terre", Erdskulptur. Landschaft interagiert zwischen Natur- und Gesellschaftsereignissen. (Maria Dundakova)
1995 - Messebeteiligungen:
Graphik-Messe, Dresden, Galerie Fiebig; Art Jonction, Cannes, Frankreich, Galerie Kyra Maralt, Berlin; 2nd International Artist Book, New York, Galerie Fiebig, Berlin; Lineart, Gent, Belgien, Galerie Kyra Maralt, Berlin (Heinz Felbermair)
1995 - Projektliste:
Wohngebäude in Ostende, Ostende, Belgien (Álvaro Siza Vieira)
17.02.1994 - Politik & Weltgeschehen:
Belgien wird zum Bundesstaat. Verfassungsänderung
1994 - Projektliste:
Haus „Middelem-Dupont“, Oudenburg, Belgien (Álvaro Siza Vieira)
1994 - Kultur:
Nationalfeiertage: 1. Juli, Tag der Unabhängigkeit von Belgien 1962 und 7. April, Gedenktag des Genozid (Ruanda)
1993 - Lokale Büros:
Belgien: Brüssel (Chapman Taylor)
1993 - Städtepartnerschaften:
BelgienMechelen, Belgien (Chengdu)
1993 - Ausstellung:
Palais des Beaux-Arts, Charleroi, Belgien (Hiroshi Sugimoto)
1993 - Preisträger:
Madeleine de Vits und The Graduate Institute of Peace Studies (Südkorea) (UNESCO-Preis für Friedenserziehung)
1993 - Teilnehmende Staaten:
Belgien? Belgien – seit (Eurokorps)
1992 - Ehrendoktorate:
Université catholique de Louvain, Belgien (Paul J. Crutzen)
1992 - Ehrung > Ehrendoktorate:
Dr. h. c., Université catholique de Louvain, Belgien. (Paul J. Crutzen)
1991 - Politik > Städtepartnerschaften:
Oosterzele in Flandern, Belgien, seit (Oberkirch (Baden))
1991 - Städtepartnerschaften:
Löwen, , seit (Krakau)
1991 - „Monsters Of Rock“ in Europa:
Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Holland, Italien, Österreich, Polen, Schweiz, Spanien, Ungarn, Russland (Monsters of Rock)
19.06.1990 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
In Schengen vereinbaren Frankreich, Deutschland, Belgien, die Niederlande und Luxemburg den vollständigen Wegfall der Personen-Grenzkontrollen zwischen ihren Staaten zum 1. Januar 1992. (19. Juni)
1990 - Auszeichnungen und Stipendien:
Stipendium der internationalen Theaterschule Antwerpen (Maja Osojnik)
1990 - Politik > Städtepartner- und Patenschaften:
Genk in Belgien seit (Troisdorf)
1990 - Mitglieder:
Belgien, 29. Mai (Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung)
1989 - Bauwerk:
Bürokomplex SWIFT, La Hulpe, Belgien (Ricardo Bofill)
1989 - Ausstellung > Ausstellungsbeteiligung:
Zu der Revue Immer’n bißken zurück zu des alte Untertanenjlück – Eine Revue über 1848 fertigte Irene Niepel –? wiederum für das Theater Tribüne? – ein Plakat, das auf der ,4ème Triennale de l’affiche politique’ (Plakat-Ausstellung zu aktuellen Politikthemen) in Belgien, Musée des beaux-arts in Mons gezeigt wurde.
1989 - Ausstellung > Ausstellungsbeteiligung:
Zu der Revue Immer’n bißken zurück zu des alte Untertanenjlück – Eine Revue über 1848 fertigte Irene Niepel – wiederum für das Theater Tribüne – ein Plakat, das auf der ,4ème Triennale de l’affiche politique’ (Plakat-Ausstellung zu aktuellen Politikthemen) in Belgien, Musée des beaux-arts in Mons gezeigt wurde.
1988 - Konzertreisen:
Belgien (Gent, Brüssel, Antwerpen) (Chur Cölnischer Chor Bonn)
1988 - Erfolge als Schrittmacher:
Derny-Europameister mit Luc Colijn / Belgien in Kopenhagen (Joop Zijlaard)
1986 - Städtepartnerschaften:
BelgienWaterloo in Wallonisch-Brabant , seit (Rambouillet)
1986 - Partnerstädte:
Belgien? Antwerpen, Belgien seit (Haifa)
1986 - Musik:
Sandra Kim gewinnt am 3. Mai in Bergen mit dem Lied J'aime la vie für Belgien die 31. Auflage des Eurovision Song Contest
1985 - Partnerstädte:
Belgien Brüssel, Belgien, seit (Washington, D.C.)
1985 - Städtepartnerschaften:
BelgienHasselt, Belgien - seit (Itami)
1985 - Sportliche Erfolge als Steuermann:
3. Platz bei den Weltmeisterschaften im Vierer mit Steuermann in Hazewinkel (Hendrik Reiher)
1984 - Motorradsport - Formula TT:
Die Formula TT besteht 1984 erstmals aus fünf Rennen. Neben der Isle of Man TT, dem Ulster Grand Prix und der Dutch TT zählen auch Läufe im portugiesischen Vila Real und im belgischenZolder zur WM.
1984 - Ausstellung > Gruppenausstellung:
Recent Canadian video art SMAK Stedelijk Museum voor Actuele Kunst Gent, Belgien (David Askevold)
1984 - Stipendium/Ehrung:
Prix L'age d'or des Königlichen Filminstituts von Belgien (für den Spielfilm Eisenhans). (Tankred Dorst)
1984 - Städtepartnerschaften:
Belgien Löwen, Belgien, seit (’s-Hertogenbosch)
1983 - Mannschaftserfolge:
WM Team Junioren 1. Platz in Belgien (José Manuel Egea)
1983 - Städtepartnerschaften:
Belgien? Brüssel , seit (Atlanta)
06.05.1982 - Rundfunk:
− In Belgien werden privatfinanzierte Hörfunksender zugelassen.
06.04.1981 - Politik & Weltgeschehen:
In Belgien wird der bisherige Finanzminister Mark Eyskens als neuer Ministerpräsident vereidigt.
02.04.1981 - Politik & Weltgeschehen:
Der Ministerpräsident von Belgien, Willy Martens, tritt aufgrund tiefgreifender Meinungsverschiedenheiten mit dem sozialistischen Koalitionspartner zurück, siehe 6. April.
1981 - Partnerstädte:
BelgienOverijse in Flämisch-Brabant, Belgien, seit (Lecco)
1981 - Politik > Städtepartnerschaften:
BelgienMouscron in Wallonien seit (Rheinfelden (Baden))
05.08.1980 - Politik & Weltgeschehen:
Belgien wird Bundesstaat und in die Regionen Flandern und Wallonien aufgeteilt. Beide Regionen wählen im Herbst 1982 erstmals eigene Parlamente.
11.06.1980 - Sport:
bis 22. Juni: Die sechste Fußball-Europameisterschaft 1980 wird in Italien ausgetragen. Die Mannschaft der Bundesrepublik Deutschland wird Europameister durch ein 2:1 gegen Belgien in Rom.
14.02.1980 - Politik & Weltgeschehen:
Bundeskanzler Helmut Schmidt trifft zu einem offiziellen Besuch in Belgien ein.
1980 - Städtepartnerschaften:
Löwen (Leuven), Belgien seit (Rennes)
1980 - Diskografie > Single:
Love Me Tonight (Luisa Fernandez)
1980 - Politik > Städtepartnerschaften:
Izegem , seit 20. September (Bad Zwischenahn)
1979 - Ehrung:
Uitgeverij Danthe Preis, Belgien (Elmar Peintner)
1978 - Brückenbauwerke:
Godsheide Albert-Kanalbrücke, Belgien (Hellmut Homberg)
1977 - Partnerschaften:
Belgien Lüttich, Belgien, seit (Porto)
1975 - Politik > Städtepartnerschaften:
Malmedy , seit (Cochem)
1975 - Veröffentlichungen:
Kunstreiseführer Belgien (Ernst Günther Grimme)
1974 - Städtepartnerschaften:
BelgienEeklo, Belgien (Newbury (Berkshire))
1974 - Politik > Städtepartnerschaften:
Belgien? Belgien: Wépion-sur-Meuse, seit (Biedenkopf)
1973 - Patenschaften mit ausländischen Verbänden:
„1er Régiment de chasseurs ardennais“ in Marche-en-Famenne, , seit (5e régiment d’infanterie)
1973 - Politik > Städtepartnerschaften:
Dilbeek, Belgien seit (Obervellach)
1973 - Werk > Einzelausstellung:
New Reform Gallery, Aalst (Hans-Oiseau Kalkmann)
1973 - Sport:
17. März: Paola Cacchi, Italien wird in der belgischen Stadt Waregem in der Disziplin Crosslauf erste weibliche Leichtathletik-Weltmeisterin der Geschichte und Pekka Päivärinta, Finnland erster männlicher Leichtathletik-Weltmeister der Geschichte
20.10.1972 - Leichtathletik:
Emil Puttemans, Belgien, lief die 5000 Meter der Herren in 13:13,0 Minuten.
1972 - Sport:
Die Deutsche Nationalelf gewinnt die Fußball-Europameisterschaft in Belgien
02.10.1971 - Katastrophen:
Aarsele, Belgien. Eine als Flug 706 eingesetzte Vickers Vanguard der British European Airways stürzt wegen Materialermüdung ab. Alle 63 Insassen sterben.
1971 - Politik > Städtepartnerschaften:
Middelkerke, Belgien, seit (Ettlingen)
1971 - Erfolge als Schrittmacher:
– Weltmeister der Profi-Steher mit Theo Verschueren / Belgien (Norbert Koch (Radsportler))
1971 - Rundfunk:
In der Schweiz, in Belgien und Jugoslawien wird das Farbfernsehen nach der PAL-Norm eingeführt.
1970 - Internationaler Erfolg:
1. Platz, WM in Columbus/USA, S, mit 612,5 (215,0, 170,0, 227,5) kg, vor Serge Reding, Belgien, 590,0 (215,0, 160,0, 215,0) kg; Kalevi Lahdenranta, Finnland, 577,5 (195,0, 172,0, 210,0) kg, Dube, 577,5 kg und Rieger, 555 kg (Wassili Iwanowitsch Alexejew)
1969 - Politik > Partnerstädte:
Walcourt in Wallonien, Belgien seit 23. August (Ratzeburg)
1969 - Politik > Partnerstädte:
Esneux in Wallonien, Belgien seit 23. August (Ratzeburg)
11.04.1967 - Politik & Weltgeschehen:
Doppelbesteuerungsabkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Belgien
1967 - Konzertreisen:
Belgien (Kölner Männer-Gesang-Verein)
1966 - Präsidenten der Akademie von Athen:
Konstantinos Tsatsos (Akademie von Athen)
1966 - Politik > Städtepartnerschaften:
Belgien? Belgien: Oostduinkerke-aan-Zee, inzwischen eingemeindet nach Koksijde, seit (Biedenkopf)
06.09.1965 - Leichtathletik:
Gaston Roelants, Belgien, lief die 3000 Meter Hindernis der Herren in 08:26,4 Minuten.
1965 - Politik > Partnerschaften > Verein:
Handballsportverein mit Duffel , seit (Lingenfeld)
1965 - Film > Internationale Produktionen:
in Belgien: Der Mann, der sich die Haare kurz schneiden ließ (De Man die zijn haar kort liet knippen) - Regie: André Delvaux (Beata Tyszkiewicz)
1965 - Städtepartnerschaften:
BelgienCharleroi, Belgien – seit (Himeji)
1965 - 3000 m Hindernis – Herren:
7. August – Gaston Roelants, Belgien, lief die 3000 m Hindernis der Herren in 8:26,4 min (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)
1964 - Politik > Städtepartnerschaften:
BelgienCharleroi (Stadtteil Marcinelle), Belgien, seit (Schramberg)
1963 - 3000 m Hindernis – Herren:
7. September – Gaston Roelants, Belgien, lief die 3000 m Hindernis der Herren in 8:29,6 min (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)
1963 - Politik > Städtepartnerschaften:
Beloeil-Quevaucamps in Belgien, seit (Schotten (Stadt))
01.07.1962 - Politik & Weltgeschehen:
Unabhängigkeit Ruandas und Burundis von Belgien
1962 - Städtepartnerschaften:
Malmedy, Belgien seit 11. Juni (Beaune)
1961 - Städtepartnerschaften:
BelgienLeuze, Belgien, seit (Loudun)
1961 - Städtepartnerschaften:
Philippeville in Wallonien in Belgien, seit (Saulieu)
30.06.1960 - Politik:
Zaire erhält die Unabhängigkeit von Belgien
1960 - Mitglieder nach Eintrittsdatum:
Belgien (European Organisation for the Safety of Air Navigation)
1960 - Partnerstädte:
Belgien? Overijse , seit (Mâcon)
1960 - Mitglieder nach Eintrittsdatum:
Belgien (Europäische Organisation zur Sicherung der Luftfahrt)
1959 - Werk > Dichtungen:
Flöte im Schnee. Gedichte aus dem Erzgebirge. (Georg Ernst)
1958 - Politik > Städtepartnerschaften:
Belgien? Antwerpen, Belgien, seit (Marseille)
1958 - Politik > Städtepartnerschaften:
Belgien Lüttich , seit (Köln)
1958 - Schulen:
Brüssel I , gegründet (Europäische Schule)
01.08.1956 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
Belgien führt –? als letztes Land Europas? – die Fahrprüfung ein. (1. August)
1956 - Städtepartnerschaften:
Belgien? Nivelles, Belgien, seit (Saintes)
03.08.1955 - Leichtathletik:
Roger Moens, Belgien, lief die 800 m der Herren in 1:45,7 min.
1955 - Partnerstädte:
Belgien Lüttich , seit (Maastricht)
1955 - 800 m – Herren:
3. August – Roger Moens, Belgien, lief die 800 m der Herren in 1:45,7 min (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)
1954 - Mitglieder:
Belgien? Belgien (Westeuropäische Union)
1954 - Länderkämpfe:
in Antwerpen, Belgien gegen Polen, Hm, Punktsieger über van de Velde (Zbigniew Pietrzykowski)
1954 - Politik > Städtepartnerschaften:
Lüttich, Belgien seit (Nancy)
1954 - Länderkämpfe:
in Warschau, Polen gegen Belgien, Punktsieger über R. Deckers (Henryk Kukier)
1954 - Länderkämpfe:
in Warschau, Polen gegen Belgien, Hs, Punktsieger über Laurent (Tadeusz Grzelak)
1954 - Länderkämpfe:
in Warschau, Polen gegen Belgien, Hm, Abbruch-Sieger 2. Rnde über van Houcke (Zbigniew Pietrzykowski)
1954 - Politik > Städtepartnerschaften:
Belgien Lüttich, Belgien (Wolgograd)
1952 - Internationaler Erfolg:
6. Platz, OS in Helsinki, GR, Mi, mit einem Sieg über Emile Curtois, Belgien u. Niederlagen gegen Gustav Gocke, Deutschland u. Axel Grönberg, Schweden (Ercole Gallegati)
1951 - Städtepartnerschaften:
Belgien? Tournai, Belgien, seit (Troyes)
1951 - Ehrung:
Preis der Stadt MechelenBelgien für Turmglockenspiel Carillon (Henk Badings)
1951 - Politik & Weltgeschehen:
16./17. Juli: Baudouin I. wird zum König von Belgien gekrönt nachdem sein Vater Leopold III. zurückgetreten ist.
01.08.1950 - Europa:
Nach seiner Rückkehr aus dem Exil wird der belgische König Leopold III. vielerorts von feindseligen Demonstranten empfangen, die ihm sein Verhalten während des Zweiten Weltkrieges vorwerfen. Leopold gibt dem Druck nach und tritt zu Gunsten seines Sohnes Baudouin zurück.
12.03.1950 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
In einer Volksabstimmung in Belgien, die wegen seines unklaren Verhältnisses zum Nationalsozialismus während des Zweiten Weltkriegs abgehalten wird, sprechen sich 57,6? % der Bevölkerung für die Rückkehr von Leopold III. als König aus. (12. März)
1950 - Konzertreisen:
Belgien (Kölner Männer-Gesang-Verein)
12.08.1949 - Leichtathletik:
Gaston Reiff, Belgien, lief die 3000 Meter der Herren in 7:58,8 min.
1949 - 3000 m – Herren:
12. August – Gaston Reiff, Belgien, lief die 3000 m der Herren in 7:58,8 min (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)
01.01.1948 - Wirtschaft:
Das Zollabkommen zwischen den Benelux-Staaten Belgien, Niederlande und Luxemburg tritt in Kraft.
1948 - Politik & Weltgeschehen:
17. März: Der Brüsseler Pakt wird unterzeichnet. Großbritannien, Belgien, die Niederlande, Luxemburg und Frankreich vereinbaren eine zunächst auf 50 Jahre angelegte Wirtschafts- und Verteidigungsgemeinschaft.
1947 - Politik & Weltgeschehen:
19. März: Paul-Henri Spaak wird zum dritten Mal Premierminister Belgiens. Er ist Nachfolger von Camille Huysmans und leitet eine sozialistisch-christdemokratische Regierung.
04.11.1946 - Politik & Weltgeschehen:
Gründung der UNESCO durch die Gründungsstaaten: Australien, Brasilien, Republik China, Dänemark, Dominikanische Republik, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Indien, Kanada, Libanon, Mexiko, Neuseeland, Norwegen, Saudi-Arabien, Südafrika, Türkei und USA. Im gleichen Jahr werden auch Polen, Bolivien, Syrien, Haiti, Schweden, Island, Afghanistan, Peru, die Philippinen und Belgien Mitglied der UNESCO.
02.08.1946 - Politik & Weltgeschehen:
Camille Huysmans wird Regierungschef in Belgien an der Spitze eines sozial-liberalen Kabinetts.
06.05.1946 - Politik & Weltgeschehen:
Camille Gutt, Belgien, wird erster Direktor des Internationalen Währungsfonds (IWF).
27.12.1945 - Vereinte Nationen:
Belgien wird Mitglied bei den Vereinten Nationen
1945 - Militärische Nutzer:
Belgien? Belgien: 31 ab (de Havilland Tiger Moth)
06.09.1944 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
Im Zweiten Weltkrieg beginnt der Beschuss englischer und belgischer Städte, vor allem von London und Antwerpen, mit der V2 Rakete durch die deutsche Wehrmacht. Alliierte Lufteinheiten bombardieren und zerstören am selben Tag zirka 80 Prozent der Stadt Emden. Die von den Deutschen besetzte Stadt Le Havre an der Seine wird durch einen alliierten Bombenangriff innerhalb weniger Stunden zu mehr als 50 Prozent zerstört. (6. September)
1941 - Divisionsgeschichte:
Belgien und Frankreich: Mai 1940 bis Juni (35. Infanterie-Division (Wehrmacht))
10.05.1940 - Zweiter Weltkrieg:
Beginn des Westfeldzugs: Die deutsche Wehrmacht besetzt die Niederlande, Belgien und das neutrale Luxemburg, um die Maginot-Linie zu umgehen.
1940 - Partnerstädte:
BelgienAntwerpen, Belgien, seit (Rotterdam)
1940 - Verwendung > Einführung im Zweiten Weltkrieg:
Frankreich, Niederlande, Belgien, Luxemburg (Mitteleuropäische Zeit)
1937 - Wirtschaft:
März: Deutschland, Großbritannien, die Niederlande, Polen und Belgien schließen das Abkommen über die Internationale Kokskonvention.
26.09.1936 - Wirtschaft:
Belgien schließt sich dem „Tripartite-Abkommen“ an.
20.06.1932 - Wirtschaft:
Im Benelux-Abkommen beschließen die Niederlande, Belgien und Luxemburg den Abbau ihrer Zollschranken.
1932 - Internationaler Erfolg:
1932 Siege in Antwerpen über den Olympiazweiten von 1928 im Bantamgewicht Spapen, Belgien und den zweifachen Europameister Mollin, Belgien. Bemerkenswert ist, dass diese Siege im freien Stil erfolgten, den Leucht eigentlich nicht pflegte. (Kurt Leucht)
1931 - Internationaler Erfolg:
1. Platz, EM in Budapest, F, We, mit Schultersiegen über Hermann Gehri, Schweiz, Fidel, Italien, Roosen, Belgien und Zombori; (Jean Földeák)
1931 - Bisher durchgeführte UNICA – Kongresse:
Brüssel – 1. Internationaler Amateurfilm-Wettbewerb. Teilnahme von 5 Ländern. (Union Internationale du Cinéma)
1929 - Internationaler Erfolg:
2. Platz, EM in Paris, F, Le, mit Siegen über Grieder, Schweiz, Edwards, England, Dillen, Belgien und Niederlage gegen Erik Malmberg, Schweden; (Károly Kárpáti)
1928 - Werdegang > Internationaler Erfolg:
Silbermedaille bei den Olympischen Spielen in Amsterdam im Leichtgewicht (griechisch-römischer Stil) mit Siegen über Postini, Italien, Janssens, Belgien, Blazyca, Polen, Yalaz, Türkei, Edvard Vesterlund, Finnland und Niederlagen gegen Vavra, Tschechoslowakei und Lajos Keresztes, Ungarn (Eduard Sperling)
06.03.1925 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
Die belgischen Ostkantone werden nach fünfjähriger Übergangszeit unter dem Hochkommissar Herman Baltia endgültig ein Teil Belgiens. Der deutsche Gebietsverlust wurde im Friedensvertrag von Versailles festgelegt. (6. März)
1925 - Politik & Weltgeschehen:
6. März: Die belgischen Ostkantone werden nach fünfjähriger Übergangszeit unter dem Hochkommissar Herman Baltia endgültig ein Teil Belgiens. Der deutsche Gebietsverlust wurde im Friedensvertrag von Versailles festgelegt.
1923 - Film > Darsteller:
Die Straße (Max Schreck)
1923 - Veröffentlichungen:
The Industrial State; a Social and Economic History of England (Mary Stocks, Baroness Stocks)
1921 - Entstehung und Entwicklung der Kommunistischen Parteien, Geschichte von 1848 bis 1947/48 > Entwicklung Kommunistischer Parteien bis Ende der 1940er Jahre > Europa:
in Italien, Spanien, Belgien, Luxemburg, Schweden und der Schweiz (dort zwischen 1940 und 1945 verboten, danach als „Partei der Arbeit der Schweiz“ (PdA) wieder neu gegründet) (Kommunistische Partei)
1920 - Geschichte:
1920 bis 1940: nach dem Versailler Vertrag zum Königreich Belgien (Kreise Eupen-Malmedy, heute Ostkantone (Eupen, Malmedy und Sankt Vith)); zuerst unterstanden die neubelgischen Gemeinden in einer Übergangsphase der Militärverwaltung unter Herman Baltia, nach 1925 wurden sie vollständig in Belgien einverleibt; (Herbesthal)
1920 - Olympialänder > Alle Sommerolympialänder:
Belgien (Olympiastadt)
05.09.1919 - Geboren:
Hans E. Schons, deutscher Schauspieler wird in Malmedy, damals Preußen, heute Belgien geboren (+ 2005). Er wird vor allem durch seine zahlreichen Rollen in Fernsehfilmen von Fritz Umgelter bekannt.
1919 - Waffenerwerb:
England, Frankreich, Belgien in Begleitung von Otto von Kienbusch und dessen Gemahlin Mildred Clarke Pressinger von Kienbusch (1887–1968) (George Cameron Stone)
22.04.1915 - Erster Weltkrieg:
Erster Giftgaseinsatz: Deutschland setzt im Ersten Weltkrieg bei Ypern in Belgien als erstes Land Giftgas ein
21.05.1904 - Sport:
In Paris wird der Weltfußballverband FIFA von den Fussballverbänden folgender Länder gegründet: Belgien, Dänemark, Frankreich, Niederlande, Schweden, Schweiz, Spanien
1901 - Ehrung:
Großkreuz des Leopoldsordens von Belgien (Gojong)
10.07.1895 - Religion:
Die sozialen Verhältnisse in Belgien veranlassen Papst Leo XIII. zur Enzyklika Permoti nos an die dortige Bischofskonferenz.
1895 - Bauwerk:
„Bloemenwerf“, eigenes Wohnhaus in Uccle bei Brüssel (Henry van de Velde)
1868 - Geschichte > Wirtschaft:
Die französisch-belgischFayence-Manufaktur A. Mongin beschäftigt 200 Arbeiter und Arbeiterinnen. (Tergnier)
21.03.1856 - Ereignisse > Wirtschaft:
Irische und belgische Kapitalgeber ermöglichen die Gründung der Steinkohlenzeche Shamrock in Herne im nördlichen Ruhrgebiet. (21. März)
1856 - Wirtschaft:
21. März: Irische und belgische Kapitalgeber ermöglichen die Gründung der Steinkohlenzeche Shamrock in Herne.
1847 - Konzertreisen:
Belgien (Kölner Männer-Gesang-Verein)
21.03.1846 - Ereignisse > Wirtschaft:
Der BelgierAdolphe Sax erhält in Frankreich das Patent für das Saxophon. (21. März)
1846 - Wirtschaft:
21. März: Der BelgierAdolphe Sax erhält in Frankreich das Patent für das Saxophon.
1845 - Konzertreisen:
Belgien (Kölner Männer-Gesang-Verein)
1844 - Konzertreisen:
Belgien (Kölner Männer-Gesang-Verein)
21.07.1843 - Ereignisse:
Der Zoo Antwerpen wird gegründet, der erste in Belgien.
19.04.1839 - Europa:
Das Londoner Protokoll (Londoner Konferenz) wird von den europäischen Großmächten unterzeichnet; in Folge wird Belgien völkerrechtlich anerkannt und die Provinz Limburg wird Teil des Deutschen Bundes.
05.05.1835 - Wissenschaft & Technik:
In Belgien wird die erste rein dampfbetriebene Eisenbahnlinie auf dem europäischen Kontinent zwischen Brüssel und Mecheln in Betrieb genommen.
1835 - Ereignisse > Wirtschaft:
In Belgien wird die erste Eisenbahnlinie auf dem europäischen Kontinent zwischen Brüssel und Mechelen in Betrieb genommen. (5. Mai)
21.07.1831 - Feier- und Gedenktage:
Belgien: Nationalfeiertag (21. Juli)
1831 - Gefechtskalender:
Mobilmachung des Regiments und Marsch nach Belgien anlässlich der Zehn Tage Feldzuges (5e régiment de cuirassiers)
1824 - Auslandsaufenthalte:
ff.: Belgien (David Roberts (Maler))
26.06.1794 - Französische Revolution & Koalitionskriege:
Die Schlacht bei Fleurus beendet nach dem Sieg der französischen Revolutionsarmee die Herrschaft der Habsburger in Belgien.
1671 - Werk:
Die Eröffnung des Sizilianischen Parlaments in Palermo Sammlung des Antoine Lamoral de Ligne im Schloss Belœil in Belgien. (Filippo Giannetto)
1559 - Geschichte:
Gründung des Bistums Antwerpen aufgrund einer Reorganisation der Diözesen in den damaligen ‚habsburgischen Niederlanden‘ (umfasst die heutigen Niederlande, Belgien und Nordfrankreich) auf Betreiben von Philipp II.. Der Kirchensprengel war vordem der Diözese Cambrai zugeordnet. Unterstellung unter das ebenfalls neu gegründete Erzbistum Mechelen. (Bistum Antwerpen)
1040 - Etymologie des Beinamens „Tronje“:
Es existiert ein Ortsname, der in seiner keltischen Form „Truncinas“ hieß und der im Laufe der Jahrhunderte folgende romanische Schreibweisen aufwies: „Truncinas“ (820–822), „Truncinis“ und „Troncinium“ (1198). Sein heutiger französischer Name ist „Tronchiennes“. Wenn man den letzten Namen französisch ausspricht, so hat man fast den Namen „Tronje“. Im Neuniederländischen heißt der Ort nunmehr Drongen und liegt im Arrondissement Gent . In dieser Gegend lokalisieren neuniederländische Autoren die Kudrunsage, da sich dort Orts- und Landschaftsnamen aus der Kudrunsage wie „Wulpe Tenen“ (Tenemarke, Tenelant) finden. Nach dieser Interpretation könnte der Hagen des Nibelungenliedes mit dem Hagen des Kudrunliedes identisch sein. (Hagen von Tronje)

"Belgien" in den Nachrichten