23.06.2011 - Gestorben:
Peter Falk, US-amerikanischer Schauspieler, stirbt 83-jährig in Beverly Hills. Durch die Darstellung des Polizeiinspektors Columbo (zuerst 1968–1978, bzw. in späteren Fernsehfilmen) wurde Falk zu einem der bekanntesten und beliebtesten Fernsehstars weltweit.
22.01.2008 - Tagesgeschehen:
Beverly Hills: Bei der Bekanntgabe der Oscar-Nominierungen 2008 gehen als Favoriten Ethan und Joel Coens Western No Country for Old Men und Paul Thomas Andersons Drama There Will Be Blood mit je acht Nominierungen. Die Australierin Cate Blanchett (Elizabeth -Das goldene Königreich und I’m Not There) erhält eine Doppel-Nominierung in den Kategorien Haupt- und Nebendarstellerin, während sich auf den Auslands-Oscar die österreichisch-deutsche Koproduktion Die Fälscher von Stefan Ruzowitzky Hoffnungen machen kann.
13.01.2008 - Tagesgeschehen:
Beverly Hills/USA: Bei der 65. Verleihung der Golden Globe Awards setzen sich als beste Kinoproduktionen des vergangenen Jahres Joe Wrights Drama Abbitte und Tim Burtons Musical Sweeney Todd -Der teuflische Barbier aus der Fleet Street durch. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgte aufgrund des Streiks der US-Drehbuchautoren dieses Mal nur im Rahmen einer Pressekonferenz, auf das übliche Galadinner wurde verzichtet.
2007 - Werkübersicht > Showrooms etc.:
Stuart Weitzman Store in Peking und Beverly Hills (Fabio Novembre)
15.01.2006 - Tagesgeschehen:
Bei der Verleihung der Golden Globe Awards 2006 in der Nacht von Montag auf Dienstag in Beverly Hills gelten Ang Lees Drama Brokeback Mountain (7 Nominierungen) und die Musical-Verfilmung The Producers (5 Nominierungen) als Favoriten. Die deutsch-französische Co-Produktion Merry Christmas ist als bester fremdsprachiger Film nominiert.
20.01.2002 - Tagesgeschehen:
Beverly Hills/Vereinigte Staaten: Bei der Verleihung der Golden Globe Awards erhält der Film A Beautiful Mind -Genie und Wahnsinn vier Auszeichnungen: bestes Drama, bestes Drehbuch, Russell Crowe als bester Hauptdarsteller und Jennifer Connelly als beste Nebendarstellerin.
26.04.1989 - Gestorben:
Lucille Ball, US-amerikanische Schauspielerin und Fernsehpersönlichkeit (zahlreiche Sitcoms unter den Namen I love Lucy, 1951–1957, The Lucy Show, 1962–1968 oder Here's Lucy, 1968–1974) stirbt 77-jährig in Beverly Hills.
1987 - Veröffentlichungen:
Doss Jackson, J. Philippe Rushton. (Hrsg.): Scientific excellence: Origins and assessment. Sage Publications, Beverly Hills (John Philippe Rushton)
1986 - Partnerstädte:
Vereinigte Staaten Beverly Hills, USA, seit (Cannes)
02.10.1985 - Gestorben:
Rock Hudson, US-amerikanischer Schauspieler (Der Denver-Clan) stirbt wenige Wochen vor seinem 60. Geburtstag in Beverly Hills.
1980 - Werk:
Hilton Hotels Headquarters, Beverly Hills, Kalifornien. (Gin D. Wong)
1952 - Projekt:
Hilton Hotels Firmensitz, Beverly Hills (William Pereira)
1952 - Orden, Ehrungen und Auszeichnungen:
Oscarpreisträger der Academy of Motion Picture Arts and Sciences, Beverly Hills (Lennart Bernadotte)
1951 - Orden, Ehrungen und Auszeichnungen:
Oscarpreisträger der Academy of Motion Picture Arts and Sciences, Beverly Hills (Lennart Bernadotte)
1949 - Werk:
Apartmenthaus Leonhard Martin, Beverly Hills (Fritz Reichl)
1949 - Projekt:
Hale House, Beverly Hills (Kalifornien) (Craig Ellwood)

"Beverly Hills" in den Nachrichten