28.11.1990 - Gestorben:
Wilhelm Dumstrey stirbt in Berlin. Wilhelm Dumstrey war ein deutscher Pädagoge und Politiker. Von 1956 bis 1964 war er Bezirksbürgermeister des Berliner Bezirks Wilmersdorf.
30.05.1986 - Gestorben:
Erika Heß stirbt in Berlin. Erika Heß, geborene König, war von 1981 bis zu ihrem Tode SPD-Bezirksbürgermeisterin des früheren Berliner Bezirks Wedding.
05.11.1985 - Gestorben:
Gerhard Lasson stirbt. Gerhard Lasson war Bezirksbürgermeister von Berlin-Neukölln (SPD).
22.10.1980 - Gestorben:
Erwin Bennewitz stirbt in Springe. Erwin Georg Bennewitz, war von Oktober 1946 bis Juli 1948 Bezirksbürgermeister des Berliner Bezirks Treptow.
09.11.1973 - Gestorben:
Heinz Gutsche stirbt in Berlin. Heinz Gutsche war ein deutscher Politiker (SPD) und Staatswissenschaftler. Er war von 1960 bis 1969 Bezirksbürgermeister von Berlin-Reinickendorf.
17.04.1966 - Geboren:
Klaus-Dieter Gröhler wird in Berlin-Wilmersdorf geboren. Klaus-Dieter Gröhler ist ein deutscher Politiker, Bezirksstadtrat für Bauwesen beim Berliner Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf und stellvertretender Bezirksbürgermeister.
27.04.1964 - Geboren:
Stefan Komoß wird in Karlsruhe geboren. Stefan Komoß ist ein deutscher Politiker (SPD). Er war von 2007 Bezirksstadtrat für Bildung, Kultur und Sport des Berliner Bezirks Marzahn-Hellersdorf und wurde im Juli 2008 stellvertretender Bezirksbürgermeister mit den Ressorts Schule, Sport und Finanzen. Seit November 2011 besetzt er den Posten des Bezirksbürgermeisters.
1963 - Geboren:
Angelika Schöttler wird in Berlin geboren. Angelika Schöttler geb. Gleitze ist eine deutsche Politikerin (SPD). Seit dem 23. November 2011 ist sie Bezirksbürgermeisterin von Tempelhof-Schöneberg, einem der zwölf Bezirke Berlins.
14.11.1962 - Geboren:
Christian Hanke wird in Berlin-Hermsdorf geboren. Christian Hanke ist ein deutscher Politiker der SPD. Er ist seit dem Oktober 2006 Bezirksbürgermeister des Berliner Bezirks Mitte. Er ist Mitglied der katholischen Kirche, geschieden und hat zwei Töchter.
23.02.1959 - Gestorben:
Alfred Siggel stirbt in Mainz. Alfred Siggel war Hochschullehrer, Orientalist und im damaligen Bezirk Lichtenberg zwischen 1926 und 1933 Bezirksbürgermeister.
31.01.1957 - Gestorben:
Otto Burgemeister stirbt in Berlin. Otto Burgemeister war ein deutscher Politiker (SPD). Er war von 1919 bis 1933 Mitglied der Berliner Stadtverordnetenversammlung, von 1947 bis 1951 Bezirksbürgermeister in Berlin-Tempelhof und von 1950 bis 1954 Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin.
21.04.1954 - Geboren:
Monika Thiemen wird in Berlin-Wilmersdorf geboren. Monika Thiemen ist Politikerin (SPD) und war Bezirksbürgermeisterin von Berlin-Charlottenburg-Wilmersdorf.
22.03.1954 - Geboren:
Norbert Kopp wird in Berlin geboren. Norbert Kopp ist ein Berliner Politiker (CDU) und seit 2006 Bezirksbürgermeister von Berlin Steglitz-Zehlendorf.
27.09.1953 - Geboren:
Gabriele Schöttler wird in Zehdenick geboren. Gabriele Schöttler ist eine deutsche Politikerin der SPD. Sie war von 2006 bis 2011 Bezirksbürgermeisterin im Bezirk Treptow-Köpenick von Berlin.
07.09.1953 - Geboren:
Dagmar Pohle wird in Allstedt geboren. Dagmar Pohle ist eine deutsche Politikerin (SED/Die Linke). Sie war von 2006 bis November 2011 Bezirksbürgermeisterin des Berliner Bezirks Marzahn-Hellersdorf und ist seitdem stellvertretende Bezirksbürgermeisterin.
1953 - Geboren:
Cornelia Reinauer wird in Baden-Württemberg geboren. Cornelia Reinauer war bis zum 14. November 2006 Bezirksbürgermeisterin des Berliner Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg.
30.07.1949 - Geboren:
Siegfried Stock wird in Großbodungen / Thüringen geboren. Siegfried Stock, war nach mehrjähriger Tätigkeit als Bezirksstadtrat für Bildung und Kultur (1990-1995) von April 1998 bis Dezember 2000 Bezirksbürgermeister des Berliner Bezirks Treptow und ist seit Oktober 2006 Vorsteher der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) des Bezirks Treptow-Köpenick von Berlin.
21.08.1948 - Geboren:
Günter Polauke wird in Berlin geboren. Günter Polauke war von 1986 bis Dezember 1989 für die SEDBezirksbürgermeister des Berliner Bezirks Treptow und machte Schlagzeilen im Zusammenhang mit Wahlfälschungen in der DDR bei den Kommunalwahlen im Mai 1989.
27.05.1948 - Geboren:
Christina Emmrich wird in Leipzig geboren. Christina Emmrich ist eine deutsche Politikerin der Partei Die Linke und stellvertretende Bezirksbürgermeisterin sowie Bezirksstadträtin für Jugend und Gesundheit des Berliner Bezirkes Lichtenberg. Von 2001 bis 2011 war sie dort Bezirksbürgermeisterin und Bezirksstadträtin für Finanzen, Personal und Kultur. Am 10. November 2011 wurde sie durch den SPD-Politiker Andreas Geisel abgelöst, der mithilfe einer Zählgemeinschaft der Bezirksverordneten ins Amt des Bezirksbürgermeisters gewählt wurde.
03.02.1948 - Geboren:
Konrad Birkholz wird in Berlin geboren. Konrad Birkholz ist ein deutscher Politiker (CDU). Er war von 1995 bis 2011 Bezirksbürgermeister des Bezirks Spandau von Berlin.
1945 - Gestorben:
Carl Pollesch stirbt ?. Carl Pollesch war ein deutscher Politiker und von 1937 bis 1945Bezirksbürgermeister des Berliner Bezirks Tempelhof (NSDAP).
28.09.1938 - Geboren:
Klaus Ulbricht wird in Dresden geboren. Klaus Ulbricht war langjähriger Bezirksbürgermeister des Bezirks Köpenick und nach der Bezirksgebietsreform 2001 des Bezirks Treptow-Köpenick von Berlin (1992–2006).
03.08.1937 - Geboren:
Henning von der Lancken wird in Hamburg geboren. Raven Henning von der Lancken ist ein deutscher Landespolitiker der CDU in Berlin. Er war Bezirksbürgermeister von Berlin-Wilmersdorf.
24.02.1936 - Geboren:
Helios Mendiburu wird in Madrid geboren. Helios Mendiburu ist ein deutsch-spanischer Ingenieur und Kommunalpolitiker. Nach der Wende im Jahr 1990 war er der erste frei gewählte Bezirksbürgermeister des Berliner Bezirks Friedrichshain und bis zum Jahr 2000 im Amt. Wegen „Boykotthetze“ verbrachte er zwischen 1957 und 1959 zweieinhalb Jahre in Gefängnissen und Haftarbeitslagern der DDR.
16.05.1934 - Geboren:
Erika Heß wird in Hachen in Westfalen geboren. Erika Heß, geborene König, war von 1981 bis zu ihrem Tode SPD-Bezirksbürgermeisterin des früheren Berliner Bezirks Wedding.
16.03.1919 - Geboren:
Hans Kettner wird in Bischofswerda geboren. Hans Kettner ist ein deutscher Politiker (SPD) und ehemaliger Bezirksbürgermeister von Schöneberg.
23.05.1915 - Geboren:
Heinz Gutsche wird in Leipzig geboren. Heinz Gutsche war ein deutscher Politiker (SPD) und Staatswissenschaftler. Er war von 1960 bis 1969 Bezirksbürgermeister von Berlin-Reinickendorf.
06.10.1907 - Geboren:
Willy Kressmann wird in Berlin geboren. Willy Kressmann war ein deutscher Politiker (SPD). Von 1949 bis 1962 war er Bezirksbürgermeister von Berlin-Kreuzberg.
06.02.1906 - Geboren:
Gerhard Lasson wird geboren. Gerhard Lasson war Bezirksbürgermeister von Berlin-Neukölln (SPD).
05.06.1902 - Geboren:
Erwin Bennewitz wird in Berlin geboren. Erwin Georg Bennewitz, war von Oktober 1946 bis Juli 1948 Bezirksbürgermeister des Berliner Bezirks Treptow.
25.03.1899 - Geboren:
Wilhelm Dumstrey wird in Oranienburg, Kreis Niederbarnim geboren. Wilhelm Dumstrey war ein deutscher Pädagoge und Politiker. Von 1956 bis 1964 war er Bezirksbürgermeister des Berliner Bezirks Wilmersdorf.
1888 - Geboren:
Carl Pollesch wird geboren. Carl Pollesch war ein deutscher Politiker und von 1937 bis 1945 Bezirksbürgermeister des Berliner Bezirks Tempelhof (NSDAP).
15.08.1884 - Geboren:
Alfred Siggel wird in Berlin geboren. Alfred Siggel war Hochschullehrer, Orientalist und im damaligen Bezirk Lichtenberg zwischen 1926 und 1933 Bezirksbürgermeister.
27.05.1883 - Geboren:
Otto Burgemeister wird in Riestedt geboren. Otto Burgemeister war ein deutscher Politiker (SPD). Er war von 1919 bis 1933 Mitglied der Berliner Stadtverordnetenversammlung, von 1947 bis 1951 Bezirksbürgermeister in Berlin-Tempelhof und von 1950 bis 1954 Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin.

"Bezirksbürgermeister" in den Nachrichten