1999 - Ehrung:
Professor h. c. der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Bihać, Bosnien und Herzegowina (Volker Schimpff)
1994 - Garnisonen und Gefechtskalender > Ab 1945:
Das Regiment erhielt im Rahmen der IFOR den Auftrag zur Aufstellung eines Infanterie-Sicherungsbataillons mit der Bestimmung Bihac (BIB4) in ex-Jugoslawien. (5e régiment d’infanterie)
1981 - Bauwerke:
Denkmalpark, Bihać (Bogdan Bogdanović)
01.01.1977 - Geboren:
Azra Kolaković wird in Bihać geboren. Azra Kolaković, Künstlername Donna Ares, ist eine bosnische Turbo-Folk-Sängerin. Sie ist auf dem Westbalkan populär.
11.08.1974 - Geboren:
Nihad Hasanović wird in Bihać, Jugoslawien, heute Bosnien und Herzegowina geboren. Nihad Hasanović ist ein bosnischer Schriftsteller und Übersetzer.
15.07.1972 - Geboren:
Fazlija (Sänger) wird in Bihać, SFR Jugoslawien, heute Bosnien und Herzegowina geboren. Fadil Fazlija ist ein auf dem Westbalkan populärer bosnischer Sänger. Seine Musikrichtung ist dem Turbofolk zuzuordnen. Neben Liedern in bosnischer Sprache, singt er ebenfalls auf seinen Konzerten häufig auch albanische oder romanische Lieder und auch türkische Volkslieder.
21.05.1966 - Geboren:
Zdenko Kožul wird in Bihać, Jugoslawien geboren. Zdenko Kožul ist ein führender kroatischer Schachmeister. 2006 wurde er Europameister.
1952 - Geboren:
Irfan Ljubijankić wird in Bihać geboren. Irfan Ljubijankić war ein bosnischer Politiker.

"Bihać" in den Nachrichten