18.04.2013 - Gestorben:
Storm Thorgerson stirbt im Vereinigten Königreich. Storm Elvin Thorgerson war ein britischer Grafikdesigner, bekannt für seine Arbeiten mit Rock-Bands wie Pink Floyd, Led Zeppelin, Black Sabbath, Scorpions, Peter Gabriel, Genesis, Europe, Dream Theater, The Cranberries, The Mars Volta, Muse und Biffy Clyro.
16.05.2010 - Gestorben:
Ronnie James Dio stirbt in Houston. Ronnie James Dio, eigentlich Ronald James Padavona, war ein US-amerikanischer Hard-Rock- und Heavy-Metal-Sänger (der Bands Elf, Rainbow, Black Sabbath, DIO und Heaven and Hell) und galt in diesem Bereich der Musik als einer der bedeutendsten Rocksänger. Er behauptete, die Mano cornuta im Heavy Metal bekannt gemacht zu haben.
2010 - Auflösung:
Heaven and Hell war eine Kollaboration zwischen den derzeitigen Black Sabbath-Mitgliedern Tony Iommi und Geezer Butler sowie den ehemaligen Black Sabbath-Mitgliedern Ronnie James Dio (verstorben am 16. Mai 2010 ) und Vinny Appice.
2010 - Auflösung:
Dio war eine US-amerikanische Heavy-Metal-Band, deren einziges permanentes Mitglied der Rocksänger Ronnie James Dio war. Er gründete die Band im Oktober 1982 gemeinsam mit Schlagzeuger Vinny Appice, nachdem beide ihre Band Black Sabbath verlassen hatten. Ergänzt wurde die Band durch den irischen Gitarristen Vivian Campbell (Sweet Savage) und Bassist Jimmy Bain (Rainbow, Wild Horses).
2006 - Gründung:
Mondo Kane ist eine deutsche Classic Rock Band aus Köln. Ihr Sound verpflichtet musikalischen Traditionen der 1970er. Die Einflüsse der Band liegen, laut eigenen Angaben, bei den Heavy-Metal- und Hard-Rock-Bands wie AC/DC, Danko Jones und Black Sabbath.
2006 - Gründung:
Heaven and Hell war eine Kollaboration zwischen den derzeitigen Black Sabbath-Mitgliedern Tony Iommi und Geezer Butler sowie den ehemaligen Black Sabbath-Mitgliedern Ronnie James Dio (verstorben am 16. Mai 2010 ) und Vinny Appice.
2006 - Gründung:
Black Sabbath ist eine englische Heavy-Metal-Band aus Aston, die als Mitbegründer dieses Genres und als prägende Größe des Hard Rocks der frühen 70er Jahre gilt. Der Band wird ein maßgeblicher Einfluss auf die Entwicklung der Rock- und Metal-Musik der folgenden Jahrzehnte zugesprochen, ebenso auf die Entstehung des Subgenres Doom Metal und über ihre manchmal diabolischen Inhalte indirekt auf den Black Metal.
2003 - Gründung:
Radio Moscow ist eine US-amerikanische Rockband aus Story City, Story County, Iowa. Der Klang dieser Band erinnert an Psychedelic Rock-Vorreiter wie Jimi Hendrix, Cream, aber auch an die Pioniere des Heavy Metal, Black Sabbath. Gegründet wurde Radio Moscow im Jahre 2003 von Gitarrist Parker Griggs und Bassist Zach Anderson mit der Unterstützung und Förderung der befreundeten Band The Black Keys. Der Song „Luckydutch“ wurde im 2009 erschienen Film The Goods verwendet.
2003 - Gründung:
Allhelluja ist eine italienische Stoner-Rock-Band, die 2003 gegründet wurde. Ihre Musik lässt sich als Mischung aus Kyuss, Black Sabbath und Entombed beschreiben.
2001 - Gründung:
Sasquatch ist eine Stoner-Rock-Band, die 2001 in Los Angeles, Kalifornien gegründet wurde. Beeinflusst wird Sasquatch von Metal, Rock und psychedelischer Musik. Zu ihren Haupteinflüssen zählen Bands wie Led Zeppelin, Black Sabbath, The Beatles, Soundgarden, Alice in Chains, Judas Priest, Motörhead und AC/DC.
2000 - Gründung:
Wolfmother ist eine australische Rockband aus Erskineville, einem Stadtteil von Sydney. Ihre Musik wird häufig als Stoner Rock beschrieben. Angeknüpft wird an den Stil von Bands wie Led Zeppelin, Black Sabbath, AC/DC, Aerosmith, Deep Purple und Black Crowes.
1999 - Gründung:
Earshot ist eine Alternative-Metal-Band um den Sänger Wil Martin aus Los Angeles, Kalifornien. Die Musik der Band wird nach eigenen Aussagen von berühmten Gruppen wie Black Sabbath, Metallica, AC/DC und The Beatles inspiriert und beeinflusst.
1998 - Auflösung:
EyeHateGod ist eine 1988 gegründete US-amerikanische Sludge-Band. Ihr aggressiver und zugleich schleppender Klang zwischen Hardcore und Doom Metal war mitunter die Initialzündung für das Sludge-Genre. Neben den international populäreren Crowbar oder Down gelten EyeHateGod daher als bedeutsame Größe der Metal-Szene von New Orleans und als wichtiger Einfluss auf die Entwicklung des Genres. Als eigene musikalische Haupteinflüsse benennt die häufig EHG abgekürzte Formation The Melvins, The Obsessed, Black Flag und Black Sabbath.
1997 - Musik:
Black Sabbath vereinigen sich mit alter Besetzung wieder.
1995 - Gründung:
Saint Vitus ist eine US-amerikanische Doom-Metal-Band der 1980er Jahre und gilt als eine der bedeutendsten Vertreter der ersten Generation des Subgenres. Ihre Musik ist stark von den frühen Black Sabbath geprägt. Obwohl sie zahlreiche andere Doom-Metal-Bands beeinflussten, waren Saint Vitus kommerziell nur sehr begrenzt erfolgreich.
1994 - Auflösung:
Excel war eine Thrash-Metal- und Crossover-Band aus Venice, Kalifornien, die im Jahr 1983 von Sänger Dan Clements und Gitarrist Adam Siegel gegründet wurde. Hauptsächlich wurden sie von Punk-Rock-Bands aus den 1970er-Jahren wie The Police und The Sex Pistols, sowie von Metal-Bands wie Black Sabbath, Trouble, Slayer, Corrosion of Conformity und Cryptic Slaughter beeinflusst. Zudem wurden sie auch von Streetart beeinflusst. Die Band ist für das Sprühen von Graffiti bekannt. Sie verteilten ihre Logos hauptsächlich in Straßen von Städten, in denen sie ihre Touren abhielten.
1993 - Auflösung:
Badlands war eine 1988 von dem ehemaligen Black Sabbath-Sänger Ray Gillen und dem Gitarristen Jake E. Lee gegründete Hardrock-Band.
1989 - Album-Veröffentlichungen:
Black Sabbath -Headless Cross
1988 - Gründung:
Badlands war eine 1988 von dem ehemaligen Black Sabbath-Sänger Ray Gillen und dem Gitarristen Jake E. Lee gegründete Hardrock-Band.
1988 - Gründung:
EyeHateGod ist eine 1988 gegründete US-amerikanische Sludge-Band. Ihr aggressiver und zugleich schleppender Klang zwischen Hardcore und Doom Metal war mitunter die Initialzündung für das Sludge-Genre. Neben den international populäreren Crowbar oder Down gelten EyeHateGod daher als bedeutsame Größe der Metal-Szene von New Orleans und als wichtiger Einfluss auf die Entwicklung des Genres. Als eigene musikalische Haupteinflüsse benennt die häufig EHG abgekürzte Formation The Melvins, The Obsessed, Black Flag und Black Sabbath.
1984 - Auflösung:
Witchfynde ist eine NWoBHM-Band. Sie wurde 1976 in Mansfield, England gegründet und spielt Heavy Metal mit okkulten Texten in der Tradition von Black Sabbath und Black Widow.
1983 - Gründung:
Excel war eine Thrash-Metal- und Crossover-Band aus Venice, Kalifornien, die im Jahr 1983 von Sänger Dan Clements und Gitarrist Adam Siegel gegründet wurde. Hauptsächlich wurden sie von Punk-Rock-Bands aus den 1970er-Jahren wie The Police und The Sex Pistols, sowie von Metal-Bands wie Black Sabbath, Trouble, Slayer, Corrosion of Conformity und Cryptic Slaughter beeinflusst. Zudem wurden sie auch von Streetart beeinflusst. Die Band ist für das Sprühen von Graffiti bekannt. Sie verteilten ihre Logos hauptsächlich in Straßen von Städten, in denen sie ihre Touren abhielten.
1982 - Gründung:
Dio war eine US-amerikanische Heavy-Metal-Band, deren einziges permanentes Mitglied der Rocksänger Ronnie James Dio war. Er gründete die Band im Oktober 1982 gemeinsam mit Schlagzeuger Vinny Appice, nachdem beide ihre Band Black Sabbath verlassen hatten. Ergänzt wurde die Band durch den irischen Gitarristen Vivian Campbell (Sweet Savage) und Bassist Jimmy Bain (Rainbow, Wild Horses).
1981 - Gründung:
Formel I war eine der bekanntesten Heavy-Metal-Bands in der DDR. Sie wurde am 1. Januar 1981 in Ost-Berlin gegründet und entstand aus der Band Joco Dev. Ungewöhnlich für die damalige Zeit waren die vorwiegend deutschen Texte mit Berliner Dialekt. Die Musik der Band war an Judas Priest, Saxon und Black Sabbath orientiert. In den späteren Jahren zeichnete sich die Band durch eine aufwendige Bühnendekoration aus, die die Form einer Tropfsteinhöhle und ab 1987 die eines Burghofes hatte. Mit der Veröffentlichung ihrer ersten LP sorgte Formel I für ein weiteres Novum in der ostdeutschen Rockgeschichte. Bei der 1986 veröffentlichten LP handelte es sich um das erste Heavy-Metal-Album der DDR. Bis dahin einmalig in der DDR war auch, dass die LP in einem Stahlwerk aufgenommen wurde.
1979 - Gründung:
Trouble ist eine US-amerikanische Doom-Metal-Band, die neben Saint Vitus als einer der bedeutendsten und einflussreichsten Interpreten des Genres in den 1980er Jahren gilt. Ihre musikalischen Wurzeln liegen eigenen Angaben zufolge bei Bands der frühen 1970er Jahre, wie etwa Deep Purple, Led Zeppelin, Budgie und vor allem Black Sabbath. Trotz öffentlicher Aufmerksamkeit auch in der Presse konnte Trouble niemals große kommerzielle Erfolge erzielen, genießt in der Szene aber bereits seit Jahren einen Kultstatus.
1976 - Gründung:
Witchfynde ist eine NWoBHM-Band. Sie wurde 1976 in Mansfield, England gegründet und spielt Heavy Metal mit okkulten Texten in der Tradition von Black Sabbath und Black Widow.
15.05.1971-14.06.1971 - Nummer 1 Hit > Österreich > Singles:
Black Sabbath - Paranoid
1971 - Gründung:
Pentagram ist eine der ältesten Untergrund-Bands der Heavy-Metal-Geschichte. Die 1971 gegründete und mit Unterbrechungen bis heute bestehende Band aus Woodbridge, Virginia (USA) spielt einen von Black Sabbath beeinflussten Doom Metal.
19.03.1970-31.03.1970 - Nummer 1 Hit > Deutschland > Singles:
Black Sabbath: Paranoid
05.09.1968 - Geboren:
Brad Wilk wird in Portland, Oregon geboren. Brad Wilk ist ein US-amerikanischer Schlagzeuger russischer und deutscher Abstammung. Er war Mitglied der Alternative-Rock-Band Audioslave und wurde als Schlagzeuger bei der Crossover-Band Rage Against the Machine bekannt. 2013 wurde bekannt, das er mit Black Sabbath das neue Album 13 eingespielt hat und auf Tour gehen wird.
13.09.1957 - Geboren:
Vinny Appice wird in Brooklyn, New York City geboren. Vincent „Vinny“ Appice ist ein Hard-Rock-/Heavy-Metal-Schlagzeuger. Er ist der jüngere Bruder des Schlagzeugers Carmine Appice. Bekanntheit erlangte er vor allem durch seine Arbeit mit Black Sabbath und Dio. Bis zum Tod von Ronnie James Dio im Mai 2010 spielte er beim Black-Sabbath-Ableger Heaven and Hell.
19.04.1957 - Geboren:
Tony Martin (Sänger) wird in Birmingham geboren. Tony Martin (Anthony Martin Harford) ist ein ehemaliger Sänger der Heavy-Metal-Musikgruppe Black Sabbath.
21.08.1951 - Geboren:
Glenn Hughes wird in Cannock, England geboren. Glenn Hughes ist ein britischer Rockmusiker. Bekanntheit erreichte er als Bassist von Deep Purple (1973–1976) und Sänger von Black Sabbath (1985–1986).
27.08.1950 - Geboren:
Neil Murray wird in Edinburgh, Schottland geboren. Philip Neil Murray ist ein schottischer Rock- und Popmusiker. Jahrelang war er der Bassist der Rockgruppen Whitesnake und Black Sabbath.
17.07.1949 - Geboren:
Geezer Butler wird in Aston, England geboren. Terence Michael Joseph „Geezer“ Butler, ist Gründungsmitglied und war Bassist der britischen Heavy-Metal-Band Black Sabbath. Sein Spitzname „Geezer“ geht noch auf seine Teenager-Zeit zurück.
05.05.1948 - Geboren:
Bill Ward wird in Birmingham, England geboren. Bill Ward ist ein britischer Schlagzeuger und Gründungsmitglied der Metal-Band Black Sabbath.
19.02.1948 - Geboren:
Tony Iommi wird in Birmingham, England, als Sohn italienischer Einwanderer geboren. Frank Anthony „Tony“ Iommi ist ein britischer Gitarrist und Gründungsmitglied der Metal-Band Black Sabbath.
19.08.1945 - Geboren:
Ian Gillan Band wird in Hounslow, Middlesex geboren. Ian Gillan ist ein britischer Rock-Sänger. Bekanntheit erlangte er vor allem als Sänger der Hard-Rock-Band Deep Purple, der er mit einigen Unterbrechungen seit 1969 angehört. Weitere Engagements führten ihn zu den Rock- und Heavy-Metal-Bands Episode Six und Black Sabbath. Mitte der 1970er bis Anfang der 1980er Jahre war er als Sänger seiner beiden Gruppen, der Ian Gillan Band und Gillan, tätig.
28.02.1944 - Geboren:
Storm Thorgerson wird in Potters Bar, Middlesex, Vereinigtes Königreich geboren. Storm Elvin Thorgerson war ein britischer Grafikdesigner, bekannt für seine Arbeiten mit Rock-Bands wie Pink Floyd, Led Zeppelin, Black Sabbath, Scorpions, Peter Gabriel, Genesis, Europe, Dream Theater, The Cranberries, The Mars Volta, Muse und Biffy Clyro.
10.07.1942 - Geboren:
Ronnie James Dio wird in Portsmouth, New Hampshire geboren. Ronnie James Dio, eigentlich Ronald James Padavona, war ein US-amerikanischer Hard-Rock- und Heavy-Metal-Sänger (der Bands Elf, Rainbow, Black Sabbath, DIO und Heaven and Hell) und galt in diesem Bereich der Musik als einer der bedeutendsten Rocksänger. Er behauptete, die Mano cornuta im Heavy Metal bekannt gemacht zu haben.

"Black Sabbath" in den Nachrichten