2012 - Bühnenwerke:
Uraufführung in Englisch (in USA) - am 18. November am Broadway (Broadhurst Theatre) geplant (Daphne du Maurier)
2012 - Spielorte:
USA: New York (Broadway): Premiere: 24.? März 2011, Derniere: 26.? August (Sister Act (Musical))
2012 - Bühnenwerke:
Uraufführung in Englisch (in USA) – am 18. November am Broadway (Broadhurst Theatre) geplant (Daphne du Maurier)
2008 - Theater:
Equus (Broadway) – als Alan Strang (Daniel Radcliffe)
2008 - Theater:
Equus (Broadway) (Anna Camp)
2008 - Theaterrolle:
Broadway Longacre Theatre (New York); Boeing Boeing: Robert (gewann den Tony Award als bester Darsteller) (Mark Rylance)
2005 - Werk > Theater:
Broadway-Musical In My Life (Autor, Komponist, Liedtexter) (Joseph Brooks)
2004 - Theater:
Wicked (Broadway, NYC) (Randy Harrison)
2000 - Ehrung:
Lucas in der Jugendsektion und C.I.F.E.J.-Preis (Lobende Erwähnung) für Junta (Marco Bechis)
1999 - Ehrung:
Theatre World Award – Debüt am Broadway (Ring Round the Moon) (Toby Stephens)
1996 - Werke > Musicals:
Rent: „Maureen Johnson“ (New York, Broadway, Nederlander Theater) (Idina Menzel)
1996 - Theatermusik > Verzeichnis:
The Green Bird (Broadway-Stück nach einem Text von Carlo Gozzi) (Elliot Goldenthal)
1991 - Aktionen, Installationen, Inszenierungen, Design:
– Wonderhouse am Broadway in New York (André Heller)
12.03.1987 - Ereignisse > Kultur:
Die neu bearbeitete Version des Musicals Les Misérables von Claude-Michel Schönberg und Alain Boublil nach dem Roman Die Elenden von Victor Hugo feiert seine „Broadway-Premiere“ am Broadway-Theater. (12. März)
1979 - Theater:
Evita - Eva Peron ( Broadway) (Patti LuPone)
1979 - Theater:
Evita – Eva Peron (Broadway) (Patti LuPone)
1979 - Werk > Theaterrolle:
Broadway-Debüt in dem Stück The Elephant Man (David Bowie)
1978 - Auszeichnungen:
Tony Award für seine Rolle in der Broadway Produktion Da (Barnard Hughes)
21.04.1977 - Kultur:
Das Musical Annie hat am New Yorker Broadway Premiere. Es erlebt dort in den folgenden Jahren weitere 2.376 Aufführungen.
1973 - Theater:
Drei Schwestern – Irina (Broadway-Debüt) (Patti LuPone)
1973 - Theater:
Drei Schwestern - Irina (Broadway-Debüt) (Patti LuPone)
29.04.1968 - Kultur:
Uraufführung des Musicals Hair am Broadway in New York (Musik: Galt MacDermot, Buch: Gerome Ragni und James Rado, Regie: Friedensaktivist Bertrand Castelli)
1967 - Ehrung:
Nominierung für den Tony Award als bester Schauspieler in der Broadway-Show „Walking Happy“. (Norman Wisdom)
15.03.1956 - Ereignisse > Kultur:
Das Musical My Fair Lady von Frederick Loewe und Alan J. Lerner nach dem Schauspiel Pygmalion von George Bernard Shaw wird mit Julie Andrews und Rex Harrison in den Hauptrollen im Mark Hellinger Theatre auf dem Broadway in New York uraufgeführt. Das Stück wird vom Publikum mit Begeisterung aufgenommen und bringt es in der Folge auf 2.717 Aufführungen. (15. März)
10.02.1949 - Kultur:
Arthur Millers Drama Tod eines Handlungsreisenden wird am Broadway uraufgeführt. Elia Kazan inszeniert das Stück mit Lee J. Cobb in der Hauptrolle.
1949 - Bedeutende Inszenierungen:
– Am Broadway in New York inszenierte der Wiener Schauspieler und Regisseur Leon Askin den Faust? I mit großem Erfolg. (Faust. Eine Tragödie.)
1949 - Bedeutende Inszenierungen:
– Am Broadway in New York inszenierte der Wiener Schauspieler und Regisseur Leon Askin den Faust I mit großem Erfolg. (Faust. Eine Tragödie.)
31.03.1943 - Ereignisse > Kultur:
Das Musical Oklahoma! von Richard Rodgers und Oscar Hammerstein wird im New Yorker Saint James Theatre uraufgeführt. Das Musical wird bis 1948 ununterbrochen am Broadway laufen, was einen neuen Rekord darstellt. (31. März)
10.01.1941 - Kultur:
Das Stück Arsen und Spitzenhäubchen (Arsenic and Old Lace) von Joseph Kesselring hat am Broadway Premiere.
13.11.1940 - Ereignisse:
Der gut zweistündige Zeichentrickfilm von Walt Disney mit dem Titel Fantasia hat am Broadway in New York City Premiere.
1935 - Ereignisse > Kultur:
Zehn Tage nach der Vorpremiere in Boston erlebt George Gershwins Oper Porgy and Bess auf ein Libretto von DuBose Heyward am New Yorker Alvin Theatre mit mäßigem Erfolg ihre Broadway-Premiere mit Todd Duncan und Anne Wiggins Brown in den Titelrollen Die Liedtexte stammen von DuBose Heyward und Gershwins Bruder Ira. (10. Oktober)
1934 - :
Wagon Wheels – Song für ein Broadwaymusical, gespielt von den Ziegfeld Follies und gecovert von Sängern wie Bing Crosby und Paul Robeson; (Peter DeRose)
1929 - Film und Fernsehen > USA:
Robert Woolsey und Bert Wheeler hatten Erfolg am Broadway, ehe die beiden für RKO als Wheeler & Woolsey zwischen und 1937 in 24 gemeinsamen Filmen mit Musik- und Tanzeinlagen auftraten. Die erste gemeinsame Filmproduktion war die Kinoversion von Rio Rita , das Musical, bei dem sie sich 1927 bei Florenz Ziegfeld Jr. kennen gelernt hatten. Während Wheeler den Typus des romantischen Liebhabers verkörperte, agierte Woolsey, der stets mit kreisrunder Brille und Zigarre als Attribute trug, als der komische Part. Erfolgreich wurden die Filme vor allem wegen des schnellen und absurden Wortwitzes des Duos. (Komikerduo)
28.03.1927 - Ereignisse > Kultur:
Mit dem Musical Rufus LeMaire’s Affairs wird in New York City eines der bis heute größten Theater am Broadway eröffnet, das Majestic Theatre. (28. März)
1922 - Werke:
Theaterstück am Broadway Swifty (John Peter Toohey)
02.11.1903 - Kultur:
Am New Yorker Broadway öffnet das Lyceum-Theater, das als erstes Gebäude eine komplette elektrische Beleuchtung aufweist.
1897 - Adaption > Theater:
Eine Inszenierung von Lorimer Stoddard war ein großer Erfolg am Broadway für die Schauspielerin Minnie Maddern Fiske, sie wurde 1902 wiederaufgenommen und 1913 verfilmt. Vom Film existieren keine Kopien mehr. (Tess von den d’Urbervilles)
14.04.1894 - Film:
Am New YorkerBroadway wird mit dem Kinetoscope Parlor der Gebrüder Holland ein Vorläufer des Kinos eröffnet. Die bis zu 30 Sekunden langen Filme können jedoch nur von einer Person gleichzeitig betrachtet werden.

"Broadway (Theater)" in den Nachrichten