2006 - Ehrung:
Anerkennungspreis der Fürstlichen Regierung, verliehen am 22. Februar (Georg Malin)
28.02.2003 - Tagesgeschehen:
Deutschland: Für das Computerspiel Command & Conquer des Herstellers Electronic Arts liegt auf einen Eilantrag des Bundesfamilienministeriums eine vorläufige Indizierung vor. Das Strategiespiel darf ab sofort weder beworben noch an Jugendliche unter 18 Jahren verkauft werden.
1994 - Beamtete Staatssekretäre:
–0000 Heribert Scharrenbroich
1990 - Ehrung:
1. Preis des Ministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, „Kinder“ (Georg Schreiber (Fotograf))
16.09.1989 - Gestorben:
Bruno Heck stirbt in Blaubeuren. Bruno Heck war ein deutscher Politiker (CDU). Er war von 1962 bis 1968 Bundesfamilienminister der Bundesrepublik Deutschland und von 1967 bis 1971 erster Generalsekretär der CDU.
1982 - Parlamentarische Staatssekretäre:
Claus Grobecker (SPD)
03.08.1977 - Geboren:
Kristina Schröder wird in Wiesbaden geboren. Kristina Schröder ist eine deutsche Politikerin (CDU). Seit dem 30. November 2009 ist sie Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.
10.04.1971 - Geboren:
Christoph Steegmans wird in Essen geboren. Christoph Steegmans ist ein deutscher Journalist und seit dem 12. September 2011 Sprecher des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.
07.02.1966 - Geboren:
Claudia Nolte wird in Rostock geboren. Claudia Crawford, geborene Wiesemüller, geschiedene Nolte ist eine deutsche Politikerin (CDU). Sie war von 1994 bis 1998 Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.
02.08.1959 - Geboren:
Josef Hecken wird in Neuwied geboren. Josef Hecken ist ein deutscher Politiker (CDU) und ist seit 1. Juli 2012 Vorsitzender des Gemeinsamen Bundesausschusses. Von 2004 bis 2008 war er saarländischer Justiz- und Gesundheitsminister und von 2009 bis 2012 Staatssekretär im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
08.10.1958 - Geboren:
Ursula von der Leyen wird in Ixelles/Elsene, Region Brüssel, Belgien geboren. Ursula Gertrud von der Leyen, geb. Albrecht, ist eine deutsche Politikerin (CDU). Sie war von 2003 bis 2005 Ministerin für Soziales, Frauen, Familie und Gesundheit des Landes Niedersachsen und von 2005 bis 2009 Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Nach dem Rücktritt des Bundesministers für Arbeit und Soziales, Franz Josef Jung, am 27.? November 2009 wurde von der Leyen am 30.? November 2009 zu dessen Nachfolgerin ernannt.
20.10.1956 - Geboren:
Lutz Stroppe wird in Wolfenbüttel geboren. Lutz Stroppe ist ein deutscher Beamter und seit Juli 2012 Staatssekretär im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.
30.05.1956 - Geboren:
Peter Ruhenstroth-Bauer wird in Bonn geboren. Peter Ruhenstroth-Bauer ist ein deutscher Politiker (SPD) und Jurist. Er war Staatssekretär im Bundesfamilienministerium.
19.02.1955 - Geboren:
Gerd Hoofe wird in Mittelnkirchen geboren. Gerd Hoofe ist ein deutscher Jurist. Von 2005 bis 2009 war er Staatssekretär im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Seit Dezember 2009 ist er Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales.
05.04.1935 - Geboren:
Claus Grobecker wird in Bremen geboren. Claus Grobecker ist ein deutscher Politiker (SPD). Er war von April bis Oktober 1982 Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Jugend, Familie und Gesundheit.
06.02.1927 - Geboren:
Hans-Bernhard Wuermeling wird in Berlin-Schöneberg geboren. Hans-Bernhard Wuermeling ist ein Rechtsmediziner und Experte für bioethische Fragen. Er ist verheiratet mit Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz.. Sein Vater war der erste Bundesfamilienminister Deutschlands, Franz-Josef Wuermeling (Kabinett Adenauer II, III, IV).
08.10.1922 - Geboren:
Katharina Focke wird in Bonn geboren. Elsbeth Charlotte Katharina Focke geb. Friedlaender ist eine ehemalige deutsche Politikerin (SPD). Sie war von 1972 bis 1976 Bundesminister für Jugend, Familie und Gesundheit.
20.01.1917 - Geboren:
Bruno Heck wird in Aalen geboren. Bruno Heck war ein deutscher Politiker (CDU). Er war von 1962 bis 1968 Bundesfamilienminister der Bundesrepublik Deutschland und von 1967 bis 1971 erster Generalsekretär der CDU.
08.11.1900 - Geboren:
Franz-Josef Wuermeling wird in Berlin geboren. Franz-Josef Wuermeling war ein deutscher Politiker (CDU). Er war von 1953 bis 1962 Familienminister der Bundesrepublik Deutschland. Sein Name ging umgangssprachlich in den „Wuermeling-Pass“ ein, mit dem kinderreiche Familien vergünstigt Bahn fahren konnten.

"Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend" in den Nachrichten