05.02.2008 - Wahlen:
Vorwahlen zur US-Präsidentschaftswahl 2008 in 24 US-Bundesstaaten
03.01.2008 - Tagesgeschehen:
16 US-Staaten verklagen die Regierung Bushs, nachdem die US-Umweltbehörde EPA am 19. Dezember 2007 einen Entschluss zur Regelung des CO2-Ausstoßes des Bundesstaats Kalifornien abgelehnt hatte. Neben Kalifornien sind auch die Staaten Massachusetts, Arizona, Connecticut, Delaware, Illinois, Maine, Maryland, New Jersey, New Mexico, New York, Oregon, Pennsylvania, Rhode Island, Vermont und Washington Kläger.
03.01.2008 - Tagesgeschehen:
Im US-BundesstaatIowa beginnen die Vorwahlen der Demokraten und Republikaner für die Präsidentschaftswahl 2008.
01.08.2007 - Katastrophen:
In Minneapolis im US-BundesstaatMinnesota stürzt die Mississippi-Brücke der Interstate 35 W ein. Mindestens sieben Menschen kommen ums Leben.
16.04.2007 - Tagesgeschehen:
Blacksburg/USA: Beim Amoklauf an der Virginia Tech in Blacksburg im US-BundesstaatVirginia, werden beim zweitfolgenschwersten Zwischenfall dieser Art in der Geschichte der Vereinigten Staaten 32 Universitätsangehörige erschossen, bevor der Täter, der 23-jährige Cho Seung-Hui Suizid begeht. Der Präsident der Hochschule, Charles W. Steger, sagte über die Ereignisse: „The university was struck today with a tragedy of monumental proportions.“ (dt. „Die Universität wurde heute von einer Tragödie monumentalen Ausmaßes getroffen.“)
23.02.2007 - Tagesgeschehen:
Fort Campbell/USA: Ein Militärgericht im US-BundesstaatKentucky verurteilt den 24-jährigen Sergeant Paul Cortez zu 100 Jahren Haft wegen der Vergewaltigung und Mord an einem 14-jährigen Mädchens im Irak und entlässt ihn unehrenhaft aus der Armee. Cortez gab wie ein Mitangeklagter zu, das Massaker von Mahmudija vom März 2006 geplant und mit drei weiteren Soldaten ausgeführt zu haben. Man habe das Mädchen ausspioniert, sei in das Haus eingedrungen, die Eltern und sechsjährige Schwester des späteren Opfers erschossen, um sich dann an der 14-Jährigen zu vergehen. Diese sei nach der Tat erschossen worden. Nach guter Führung kann Cortez bereits nach zehn Jahren der Verbüßung seiner Tat auf eine Entlassung unter Bewährung hoffen.
05.01.2007 - Tagesgeschehen:
Washington D.C./USA: Zum ersten Mal hat mit Keith Ellison, ein Demokrat aus dem US-BundesstaatMinnesota ein neuer Abgeordneter im US-Kongress seinen Eid bei konstituierenden Sitzung auf den Koran abgelegt.
31.08.2006 - Tagesgeschehen:
Kalifornien: Der größte US-Bundesstaat beschließt ein Programm zur Reduzierung von Treibhausgasen. Ihr Ausstoß soll bis 2020 um 25 % gesenkt werden. Laut Gouverneur Arnold Schwarzenegger, der u. a. durch Österreichs Umweltpolitik angeregt wurde, wartet die Welt seit langem auf solche Initiativen der USA, das bislang die größte Umweltverschmutzung verursacht. Dies kann auch als indirekte Kritik an seinem Parteifreund George W. Bush gewertet werden.
29.08.2006 - Tagesgeschehen:
Haiti/Florida: Der erste Hurrikan der diesjährigen Saison mit Namen „Ernesto“ hinterlässt in Haiti Verwüstungen und ein Todesopfer. In Kuba treffen die Behörden Vorsichtsmaßnahmen. Aufgrund des nahenden Sturms ruft der Gouverneur des US-BundesstaatesFlorida, Jeb Bush, den Notstandaus. Evakuierungen und eine weitere Verzögerung des Starts der US-Raumfähre Atlantis sind die Folge.
27.08.2006 - Tagesgeschehen:
Lexington/USA: Bei einem Flugzeugunglück im US-BundesstaatKentucky kommen 49 Menschen ums Leben. Die Maschine vom Typ CRJ-100 der Comair (Comair-Flug 5191), einer Tochtergesellschaft der Delta Airlines stürzte nach dem Start um 6:00 Uhr Ortszeit in ein Waldstück und brannte aus. Ein herbeieilender Polizei Officer kann gerade noch den Co-Piloten aus dem Cockpit ziehen. Ersten Erkenntnissen nach startete der Pilot von der falschen Startpiste, die für einen erfolgreichen Start 900 m zu kurz war.
01.08.2006 - Tagesgeschehen:
El Paso/USA: Die Stadt im US-BundesstaatTexas wird von einem extrem starken Regenfall heimgesucht, der zur stärksten Überschwemmung des Rio Grande seit 50 Jahren führt. Straßen werden unterspült oder durch Geröll und Dreck blockiert. Am stärksten betroffen sind die nördlich und nordöstlichen Gebiete. Ciudad Juárez, jenseits der US-amerikanisch-mexikanischen Grenze wird ebenfalls verwüstet.
07.09.2005 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/Kalifornien: Der Kongress von Kalifornien verabschiedet als erste Volksvertretung eines US-Bundesstaats ein Gesetz, das die "Ehe"schließung von homosexuellen Paaren erlaubt. Dies geschah gegen den ausdrücklichen Willen von Gouverneur Arnold Schwarzenegger.
11.04.2005 - Tagesgeschehen:
Seattle/USA. Microsoft reicht Klagen gegen acht US-amerikanische Computer-Hersteller und -Händler in sieben US-Bundesstaaten ein. Der Klageschrift nach sollen sie gefälschte und nicht-lizenzierte Microsoft-Software und -Softwarekomponenten verbreiten.
21.10.2004 - Tagesgeschehen:
Washington, D.C./USA. Unabhängigen Wahlbeobachtern wird teilweise die Überwachung der Stimmauszählung bei der in zwei Wochen stattfindenden Präsidentschaftswahl verwehrt. Eine Sprecherin der Nichtregierungsorganisation (NGO) Global Exchange kritisiert, dass internationalen Beobachtern unter anderem in den vermutlich wahlentscheidenden BundesstaatenFlorida und Ohio vielfach noch keine Genehmigung zur Überwachung der Stimmauszählung erteilt wurden.
12.10.2004 - Tagesgeschehen:
Mount St. Helens/USA. Nach Wochen seismischer Aktivität hat der Vulkan im US-BundesstaatWashington wieder eine große Gaswolke ausgestoßen. Die Hebung des Lavadoms um etwa 30 Meter lässt Wissenschaftler einen baldigen Ausbruch erwarten.
21.09.2004 - Tagesgeschehen:
Bangor/USA. Dem früheren Sänger Cat Stevens, der vor 20 Jahren zum Islam konvertierte und sich jetzt Yusuf Islam nennt, wurde die Einreise in die USA verweigert. Yusuf Islam steht als Terrorverdächtiger auf der sogenannten "watch list". Sein Flug von London nach Washington, D.C. wurde in Bangor im US-BundesstaatMaine unterbrochen, und Yusuf Islam nach Europa abgeschoben.
20.05.2004 - Tagesgeschehen:
Gunter (Texas). Bei der Kollision zweier Güterzüge sind im US-BundesstaatTexas ein Mann getötet und mehrere Menschen verletzt worden. Die beiden Güterzüge prallten frontal nahe der nordtexanischen Ortschaft Gunter aufeinander und falteten sich wie Ziehharmonikas. Dabei wurde ein Lokführer getötet, vier weitere Menschen verletzt. Etwa 20 Waggons entgleisten, eine der Lokomotiven ging in Flammen auf. Wie es zu dem Unglück kommen konnte, ist noch nicht bekannt. Die Züge, einer davon mit Steinen beladen, waren auf einer eingleisigen Strecke unterwegs. Beide gehören der Bahngesellschaft Burlington Northern Santa Fe Railway.
18.01.1993 - Tagesgeschehen:
Vereinigte Staaten: Der Martin Luther King Day, ein nationaler Feiertag zu Ehren Martin Luther Kings, wird zum ersten Mal von allen Regierungen der 50 US-Bundesstaaten offiziell zelebriert.
07.01.1993 - Tagesgeschehen:
New Hampshire/Vereinigte Staaten: Steve Merrill tritt sein Amt als Gouverneur des BundesstaatesNew Hampshire an.
05.04.1986 - Kultur & Gesellschaft:
Jean Michel Jarre spielt anlässlich des 150. Geburtstags des US-BundesstaatsTexas und der Stadt Houston sowie dem 25. Jubiläum des Lyndon B. Johnson Space Centers der NASA ein Konzert vor mindestens 1.300.000 Zuhörern in Houston und erhält einen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde.
1980 - Ereignisse:
18. Mai: Der Vulkan Mount St. Helens im US-BundesstaatWashington bricht aus. (1980er)
14.06.1900 - Amerika:
Hawaii wird ein von den USA annektiertes Territorium und 1959 zum 50. Bundesstaat.
03.07.1890 - Ereignisse:
Idaho wird 43. Bundesstaat der USA.
1867 - Vereinigte Staaten von Amerika:
1. März: Der südöstliche Teil des bisherigen Nebraska-Territoriums tritt unter dem Namen Nebraska als 37. Bundesstaat den USA bei. Die übrigen Teile werden anderen Territorien zugeschlagen.
29.01.1861 - Nordamerika:
Der Ostteil des Kansas-Territoriums wird unter dem Namen Kansas als Free State in die Union aufgenommen. Es ist offiziell der 34. Bundesstaat der Vereinigten Staaten.
11.05.1858 - Vereinigte Staaten von Amerika:
Der östliche Teil des bisherigen Minnesota-Territoriums wird unter dem Namen Minnesota als 32. Bundesstaat der Vereinigten Staaten aufgenommen. Der westliche Teil wird bis 1861 „unorganisiertes Gebiet“.
29.12.1845 - Nordamerika:
Texas wird 28. Bundesstaat der USA.
15.06.1836 - Vereinigte Staaten von Amerika:
Arkansas wird 25. Bundesstaat der Vereinigten Staaten.
1820 - Politik & Weltgeschehen:
15. März: Maine wird 23. Bundesstaat der Vereinigten Staaten
1799 - Geboren > Vor dem 19. Jahrhundert:
Adolf von Zerzog, deutscher Politiker (26. März)
1610 - Nordamerika:
Santa Fe wird Sitz des Gouverneurs von Neu Spanien und ist damit heute die älteste Hauptstadt eines US-Bundesstaates.

"Bundesstaat der Vereinigten Staaten" in den Nachrichten