13.02.1928 - Gestorben:
Carl Busley stirbt an Bord der „Fulda“ im Roten Meer. Carl Busley war ein deutscher Schiffsmaschinenbauingenieur.
1895 - Werk:
"Die jüngsten Bestrebungen und Erfolge des deutschen Schiffbaues" in: Zeitschrift des Vereines deutscher Ingenieure Band XXXIX. No. 21. 15. Juni , Düsseldorf
1895 - Werk:
"Die jüngsten Bestrebungen und Erfolge des deutschen Schiffbaues" in: Zeitschrift des Vereines deutscher Ingenieure Band XXXIX. No. 21. 15. Juni 1895, Düsseldorf
1894 - Werk:
"Turbinenpropeller mit Kontraktor" in: Zeitschrift des Vereines deutscher Ingenieure Band XXXVIII. No. 1. 6. Januar , Düsseldorf
1894 - Werk:
"Turbinenpropeller mit Kontraktor" in: Zeitschrift des Vereines deutscher Ingenieure Band XXXVIII. No. 1. 6. Januar 1894, Düsseldorf
07.10.1850 - Geboren:
Carl Busley wird in Neustrelitz geboren. Carl Busley war ein deutscher Schiffsmaschinenbauingenieur.

"Carl Busley" in den Nachrichten