2014 - Theater/ Shows:
Jedermann in „Jedermann“, Regie: Marcel Krohn (Sommerfestspiele Clingenburg)
2010 - Synchron:
Iron Man (Comic), Rolle Mr. Fix
2010 - Synchron:
SamSam (Comic), Rolle Biesterbart
2010 - Synchron:
The Kill Point (8 Folgen, HR), Rolle Mr. Wolf (John Leguizamo)
2010 - Synchron:
Je vous aime, Rolle Simon (Serge Gainsbourg)
2010 - Synchron:
Black Dynamite, Rolle Cream Corn (Tommy Davidson)
2009 - Synchron:
Back at the Barnyard (Comic), Rolle Fargleman
2009 - Synchron:
Der rosarothe Panther 2, Rolle Vicenzo (Andy Garcia)
2009 - Synchron:
All Inclusiv, Rolle Yoga Lehrer Fabio (Carlos Ponce)
2009 - Synchron:
Der rosarote Panther 2, Rolle Vicenzo (Andy Garcia)
2009 - Theater/ Shows:
Dean Martin Christmas Show im Heimathafen Neukölln, Regie: Claudio Maniscalco
2009 - Theater/ Shows:
„Dean Martin Christmas Show“ im Heimathafen Neukölln, Regie: Claudio Maniscalco
2008 - Synchron:
Bratz (Comic), Rolle Jules
2008 - Theater/ Shows:
Don Camillo in „Don Camillo und Peppone“, Regie: Manon (Breitlingshow in Basel)
2008 - Synchron:
Fantastic Four (Comic), Rolle Mole Man
2008 - Theater/ Shows:
Best-Of-Show im BKA-Theater Berlin, Regie: Claudio Maniscalco)
2008 - Film:
Maddin in Love
2008 - Theater/ Shows:
Dean Martin Christmas Show in der Spielbank Berlin, Regie: Claudio Maniscalco
2008 - Theater/ Shows:
„Dean Martin Christmas Show“ in der Spielbank Berlin, Regie: Claudio Maniscalco
2008 - Theater/ Shows:
„Best-Of-Show“ im BKA-Theater Berlin, Regie: Claudio Maniscalco
2008 - Synchron:
The Best Years (5 Folgen), Rolle Patrick Ferrell (Gabriel Hogan)
2007 - Theater/ Shows:
Bon Vivant in „Alles nur Theater“, Regie Katja Nottke (Nottkes das Kieztheater)
2007 - Theater/ Shows:
Bon Vivant in "Alles nur Theater", Regie Katja Nottke (Nottkes das Kieztheater)
2006 - Theater/ Shows:
Siggi White in „Telenovela“, eine Persiflage, Regie Katja Nottke (Nottkes das Kieztheater)
2006 - Film:
Löwenzahn
2006 - Theater/ Shows:
Siggi White in „Telenovela, eine Persiflage“, Regie Katja Nottke (Nottkes das Kieztheater)
2005 - Synchron:
Kaput and Zösky (Comic), Rolle Zösky
2005 - Filmografie:
Popp Dich Schlank! ist eine deutsche Fernseh-Komödie aus dem Jahr 2005.

Stab:
Regie: Christoph Schrewe
Drehbuch: Don Bohlinger James Dutcher
Produktion: Leah Hecker
Kamera: Fritz Seemann
Schnitt: Mona Bräuer

Besetzung: Theresa Scholze, Jochen Schropp, Dirk Bach, Wolfgang Bahro, Dominic Boeer, Linda Engelhardt, Martin Glade, Martin Klempnow, Kea Könneker, Jürgen Mai, Claudio Maniscalco, Verena Mundhenke, Christian Rogler, Cheyenne Rushing, Walfriede Schmitt, Solveig Schuster, Patricia Thielemann, Nicola Raasch
2005 - Film:
Rauchzeichen
2005 - Theater/ Shows:
„Dean Martin Show“ im Konzerthaus am Gendarmenmarkt, Regie: Claudio Maniscalco
2004 - Film:
Hausmeister Krause (Fernsehserie)
2004 - Film:
Die Bourne Verschwörung (Originaltitel: The Bourne Supremacy) aus dem Jahr 2004 ist ein US-amerikanischer Agenten-Thriller von Regisseur Paul Greengrass. Es handelt sich um die Fortsetzung von Die Bourne Identität (2002) und den Vorgänger von Das Bourne Ultimatum (2007) und Das Bourne Vermächtnis (2012). Hauptdarsteller sind Matt Damon, Franka Potente, Brian Cox und Joan Allen.

Stab:
Regie: Paul Greengrass
Drehbuch: Tony Gilroy
Produktion: Patrick Crowley Doug Liman Frank Marshall
Musik: John Powell
Kamera: Oliver Wood
Schnitt: Richard Pearson Christopher Rouse

Besetzung: Matt Damon, Joan Allen, Karl Urban, Brian Cox, Franka Potente, Julia Stiles, Gabriel Mann, Marton Csokas, Michelle Monaghan, Karel Roden, Oksana Akinshina, Marina Weis, Wanja Mues, Claudio Maniscalco, Dirk Schoedon, Ivan Shvedoff, Chris Cooper, Jevgenij Sitochin
2004 - Synchron:
Alien vs. Predator, Rolle Sebastian Wells (Raoul Bova)
2003 - Film:
Koala in the Kitchen
2003 - Film:
Außer Kontrolle
2003 - Synchron:
Mona Lisas Lächeln, Rolle Bill Dunbar (Dominic West)
2003 - Synchron:
Hollywood Cops, Rolle Wanda (Lou Diamond Phillips)
2002 - Film:
Der zweite Frühling
2002 - Film:
Wollfs Revier VII (Venusfalle) (Fernsehserie)
2002 - Film:
SOKO 5113 (Pizza Amore) (Fernsehserie)
2002 - Synchron:
Stürmische Liebe – Swept away, Rolle Pepe (Adriano Giannini)
2002 - Theater/ Shows:
„Was macht eine Frau mit zwei Männern“, Regie: Katja Nottke (Berliner Volkstheater Hansa)
2001 - Synchron:
Sweet November – Eine Liebe im Herbst, Rolle Brandon/ Brandy (Michael Rosenbaum)
2001 - Synchron:
Schlimmer geht’s immer, Rolle Alex Tardio (William Fichtner)
2001 - Auszeichnungen:
Goldener Vorhang – für die Regie in Die Bettelkönigin mit Brigitte Mira
2001 - Theater/ Shows:
Franz in „Insulaner“, Regie: Klaus Rumpf (Friedrichstadtpalast/ Kleine Revue)
2000 - Theater/ Shows:
Roy Black in „Ganz in Weiß“, Regie: Arno Löb (Augsburg)
2000 - Film:
Liebe und andere Katastrophen
2000 - Synchron:
Fix und Foxi (Comic), Rolle Lupo
2000 - Film:
Claims-Comedy (Fernsehserie, vier Folgen)
2000 - Auszeichnungen:
Goldene Henne – für Ganz in Weiß
1999 - Film:
In aller Freundschaft (Fernsehserie, sechs Folgen)
1998 - Synchron:
Wer mich liebt, nimmt den Zug, Rolle Viviane (Vincent Perez)
1998 - Film:
Die Rettungsflieger (Fernsehserie) (Staffel 2 - Folge 3)
1998 - Film:
Küsse niemals deinen Chef
1998 - Film:
Großstadtrevier (Fernsehserie)
1998 - Film:
Die Rettungsflieger (Fernsehrserie) (Staffel 2 - Folge 3)
1997 - Theater/ Shows:
Alfred in „Liebeslohn“, Regie: Pierre Badan (Kleines Theater am Südwestkorso)
1997 - Film:
Für alle Fälle Stefanie (Fernsehserie)
1997 - Film:
Von Fall zu Fall (Fernsehserie)
1997 - Film:
Oswald denkt mit
1996 - Synchron:
Big Night, Rolle Secundo (Stanley Tucci)
1996 - Synchron:
Romeo + Juliet, Rolle Mercutio (Harold Perrineau)
1996 - Film:
TatortDer Spezialist
1995 - Film:
Tatort (Fernsehreihe)
1995 - Theater/ Shows:
Peppino in „Ladyboys“, Regie: Corny Littmann (KAMA-Theater Berlin)
1994 - Synchron:
Priscilla – Königin der Wüste, Rolle Adam/Felicia (Guy Pearce)
1994 - Theater/ Shows:
Toddy in „Viktor und Viktoria“, Regie: Katja Nottke (KAMA-Theater Berlin)
1994 - Film:
Sylter Geschichten Spezial
1993 - Theater/ Shows:
Tom in „Schmetterlinge sind frei“, Regie: Katja Nottke (KAMA-Theater Berlin)
1992 - Theater/ Shows:
Yves Montand in „Piaf“, Regie: Katja Nottke (KAMA-Theater Berlin)
1991 - Film:
Zwei Halbe sind kein Ganzes (Fernsehserie, sechs Folgen)
1991 - Theater/ Shows:
Young Ben in „Follies“, Regie: H. Baumann (Theater des Westen)
1991 - Synchron:
The Doors, Rolle John Densmore (Kevin Dillon)
1991 - Film:
Tücken des Alltags, Rollentausch
1990 - Film:
Eurocops
1990 - Film:
Go, Trabi, Go
1989 - Theater/ Shows:
Octave in „Die lieben Nachbarn“, Regie: Katja Nottke (Intimes Theater/ Berlin)
1989 - Film:
Peter Strohm
1989 - Film:
Unendliche Geschichte II
1989 - Theater/ Shows:
Jerome Martignon in „Frühling im September“, Regie: Wolfgang Spier (Komödie Max2, München)
1989 - Theater/ Shows:
Bambi in „Linie 1“, Regie: Anna Vaughan (Marek Lieberberg Produktion)
1989 - Theater/ Shows:
David in „Off Broadway“, Regie: Josef Saxinger (Kleine Freiheit München)
1989 - Synchron:
Letzte Ausfahrt Brooklyn, Rolle Goldie (Robi Martin)
1988 - Film:
Oh Mathilde (Fernsehserie, 14 Folgen)
1987 - Theater/ Shows:
Riff Raff in „Rocky Horror Show“, Regie: Anna Vaughan (Berliner Kammerspiele)
1987 - Theater/ Shows:
Adam in „Stürmische Überfahrt“, Regie: Jürgen Wölfer (Winterhuder Fährhaus)
1987 - Theater/ Shows:
Grunzbauch in „Vom dicken Schwein das dünn werden wollte“, Regie: Anna Vaughan (Berliner Kammerspiele)
1983 - Auszeichnungen:
Bundeswettbewerb Gesang – 1. Platz Musical, Chanson, Song
18.08.1962 - Geboren:
Claudio Maniscalco wird in Mölln geboren. Claudio Maniscalco ist ein deutscher Sänger, Synchronsprecher und Schauspieler.

"Claudio Maniscalco" in den Nachrichten