16.04.1995 - Geboren:
Ramy Bensebaini wird in Constantine geboren. Ramy Bensebaini ist ein algerischer Fußballspieler, der bei Stade Rennes in der Ligue 1 unter Vertrag steht.
08.01.1987 - Geboren:
Chouaib Bouloudinats wird in Constantine geboren. Chouaib Bouloudinats ist ein algerischer Boxer. Bouloudinats war Silbermedaillengewinner der Afrikameisterschaften 2011, Gewinner der Panafrikanischen Spiele 2011 und Teilnehmer der Olympischen Spiele 2012.
1984 - Städtepartnerschaften:
AlgerienConstantine, Algerien seit (Sousse)
21.07.1980 - Geboren:
Sandra Laoura wird in Constantine, Algerien geboren. Sandra Laoura ist eine ehemalige französische Freestyle-Skierin. Sie war auf die Buckelpisten-Disziplinen Moguls und Dual Moguls spezialisiert. 2007 musste sie ihre Sportkarriere nach einem schweren Unfall beenden.
15.03.1978 - Geboren:
Ali Saïdi-Sief wird in Constantine geboren. Ali Saïdi-Sief ist ein algerischer Mittel- und Langstreckenläufer.
1971 - Geboren:
Adel Abdessemed wird in Constantine, Algerien geboren. Adel Abdessemed ist ein zeitgenössischer französisch-algerischer Künstler.
10.07.1968 - Geboren:
Hassiba Boulmerka wird in Constantine geboren. Hassiba Boulmerka ist eine ehemalige algerische Mittelstreckenläuferin. Sie ist die erste Algerierin überhaupt, die Olympiasiegerin wurde.
1968 - Werke > Realisierte Projekte:
Universität von ConstantineConstantine, Algerien – (Oscar Niemeyer)
22.06.1961 - Gestorben:
Cheikh Raymond stirbt in Constantine, Französisch-Nordafrika, heutiges Algerien. Cheikh Raymond war ein französisch-jüdischer Ma'luf-Musiker (Sänger und Oud-Spieler), der für ein friedvolles Zusammenleben von Juden und Muslimen in Constantine musikalische Werke komponierte. Er war ein Meister seines Fachs und sang auf Arabisch. Cheikh (dt. „Scheich“) war eine Ehrenbezeichnung für den Musiker, der von Juden und Muslimen gleichermaßen anerkannt und verehrt wurde.
16.05.1961 - Geboren:
Solveig Dommartin wird in Constantine geboren. Solveig Dommartin war eine französische Schauspielerin.
25.11.1960 - Geboren:
Christian Bracconi wird in Constantine, Algerien geboren. Christian Bracconi ist ein ehemaliger französischer Fußballspieler und jetziger -trainer.
22.04.1959 - Geboren:
Pierre Lanfranchi wird in Constantine, Algerien geboren. Pierre Lanfranchi ist ein französischer Historiker, der sich insbesondere mit der Geschichte des Fußballsports befasst.
16.12.1953 - Geboren:
Dominique Ouattara wird in Constantine, Algerien geboren. Dominique Ouattara geborene Dominique Nouvian, verwitwete Dominique Folloroux, ist eine französisch-ivorische Unternehmerin und Ehefrau von Alassane Ouattara, dem Präsidenten der Elfenbeinküste. Seit 2010 ist sie Première dame der Elfenbeinküste.
16.04.1952 - Geboren:
Yve-Alain Bois wird in Constantine, Département de Constantine geboren. Yve-Alain Bois ist ein französisch-algerischer Kunsthistoriker, Kunstkritiker und Professor am Institute for Advanced Study in Princeton.
02.12.1950 - Geboren:
Benjamin Stora wird in Constantine, Algerien, als Binyamin Sutura geboren. Benjamin Stora ist Historiker und bekannt für seine Darstellungen der Geschichte Algeriens.
01.08.1948 - Geboren:
Abdelmalek Sellal wird in Constantine, Französisch-Algerien geboren. Abdelmalek Sellal, war von 2012 bis März 2014 und ist erneut seit dem 28. April 2014 der Ministerpräsident Algeriens.
07.08.1947 - Geboren:
Cheb i Sabbah wird als Haim Sérge El Baaz in Constantine geboren. Cheb i Sabbah war ein algerischer Club-DJ. Sabbah wurde 2006 bei den BBC Radio 3 Awards for World Music in der Kategorie Club Global nominiert. Er starb im November 2013 im Alter von 66 Jahren an einem Magenkarzinom.
1944 - Geboren:
Jacques Rampal wird in Constantine, Algerien geboren. Jacques Rampal war ein französischer Dramatiker.
03.01.1943 - Geboren:
Mouloud Hamrouche wird in Constantine geboren. Mouloud Hamrouche war von 1989 bis 1991 algerischer Ministerpräsident/Premierminister.
17.07.1942 - Geboren:
France Anglade wird in Constantine, Algerien geboren. France Anglade; gebürtig Marie France Anglade ist eine französische Schauspielerin.
30.07.1941 - Geboren:
Jean-Louis Comolli wird in Philippeville bei Constantine, damals französisches Algerien geboren. Jean-Louis Comolli ist ein französischer Filmkritiker, Drehbuchautor, Filmregisseur und Jazzautor.
11.12.1938 - Geboren:
Enrico Macias wird in Constantine, Algerien geboren. Enrico Macias (bürgerlich Gaston Ghrenassia) ist ein französischer Chansonnier.
02.04.1936 - Geboren:
Abdelhamid Brahimi wird in Constantine geboren. Abdelhamid Brahimi war von 1984 bis 1988 Premierminister von Algerien.
01.04.1933 - Geboren:
Claude Cohen-Tannoudji wird in Constantine, Algerien geboren. Claude Nessim Cohen-Tannoudji ist ein französischer Physiker. Für das Kühlen und Einfangen von Atomen mit Laserlicht erhielt er zusammen mit Steven Chu und William D. Phillips 1997 den Nobelpreis für Physik.
18.02.1932 - Geboren:
Alphonse Halimi wird in Constantine, Algerien geboren. Alphonse Halimi war ein französischer Boxer. Er war Weltmeister bei den Profiboxern im Bantamgewicht.
03.06.1931 - Geboren:
Françoise Arnoul wird in Constantine, Algerien geboren. Françoise Arnoul ist eine französische Schauspielerin.
1929 - Stadt der Brücken:
Pont Sidi M’Cid, eine ebenfalls 1912 eröffnete Hängebrücke mit einer Spannweite von 160? m und einer lichten Höhe von 175? m, die damit die höchste Brücke der Welt war bis zur Eröffnung der Royal Gorge Bridge, Colorado, USA im Jahre
18.11.1915 - Geboren:
Alfred Nakache wird in Constantine geboren. Alfred „Artem“ Nakache war ein französischer Schwimmer und Wasserballspieler. Er ist der einzige Sportler, der an Olympischen Spielen vor sowie nach einer Gefangenschaft im KZ Auschwitz teilnahm. In Frankreich erhielt er den Beinamen „nageur d’Auschwitz“ („Schwimmer von Auschwitz“).
27.07.1912 - Geboren:
Cheikh Raymond wird in Constantine, Französisch-Nordafrika, heutiges Algerien geboren. Cheikh Raymond war ein französisch-jüdischer Ma'luf-Musiker (Sänger und Oud-Spieler), der für ein friedvolles Zusammenleben von Juden und Muslimen in Constantine musikalische Werke komponierte. Er war ein Meister seines Fachs und sang auf Arabisch. Cheikh (dt. „Scheich“) war eine Ehrenbezeichnung für den Musiker, der von Juden und Muslimen gleichermaßen anerkannt und verehrt wurde.
1912 - Liste seiner Werke > Hängebrücken (feste Brücken):
Pont Sidi M'Cid, Constantine, Algerien , 164 m lang, 175 m über dem Rhumel; (Ferdinand Arnodin)
1912 - Liste seiner Werke > Hängebrücken (feste Brücken):
Pont Sidi M’Cid, Constantine, Algerien , 164 m lang, 175 m über dem Rhumel; (Ferdinand Arnodin)
21.06.1908 - Geboren:
René Bianco wird in Constantine, Algerien geboren. René Bianco war ein französischer Opernsänger (Bariton).
1905 - Geboren:
Malek Bennabi wird in Constantine geboren. Malek Bennabi; auch Malik bin Nabi, Malik bin Nebi; (arabisch? ‏مالك بن نبي‎)‎ ist ein algerischer Intellektueller und Autor. Sein geistiges Schaffenswerk, das er über die Jahre erarbeitete, umfasst eine Fülle an Büchern und Schriften. Bennabi schrieb vor allem über geistige Erneuerung in der muslimischen Gesellschaft.
30.09.1898 - Geboren:
Charlotte von Monaco wird in Constantine, Algerien geboren. Charlotte von Monaco (Charlotte Louise Juliette Grimaldi (geb. Louvet), Erbprinzessin von Monaco, Duchesse de Valentinois) war Erbprinzessin von Monaco und die Mutter des Fürsten Rainier III. von Monaco.
24.11.1892 - Geboren:
Aimé Steck wird in Constantine geboren. Aimé Steck war ein französischer Komponist.
13.06.1888 - Geboren:
Marc Pincherle wird in Constantine geboren. Marc Pincherle war ein französischer Musikwissenschaftler und Violinist.
16.06.1874 - Geboren:
Fernand Bouisson wird in Constantine, Algerien geboren. Fernand Bouisson war ein französischer Politiker.
1851 - Gestorben:
Ahmed Bey bin Muhammad Sharif stirbt. Ahmed Bey bin Muhammad Sharif (auch Hadsch Ahmed Bey) war von 1826 bis 1847 der letzte Bey von Constantine. Er versuchte als Führer des ehemaligen osmanischen Teilstaates erfolglos den Vormarsch der französischen Kolonialmacht zu verhindern.
13.10.1837 - Ereignisse:
Einheiten der französischen Armee nehmen Stadt und Festung des algerischen Constantine ein.
1786 - Geboren:
Ahmed Bey bin Muhammad Sharif wird geboren. Ahmed Bey bin Muhammad Sharif (auch Hadsch Ahmed Bey) war von 1826 bis 1847 der letzte Bey von Constantine. Er versuchte als Führer des ehemaligen osmanischen Teilstaates erfolglos den Vormarsch der französischen Kolonialmacht zu verhindern.
1013 - Geboren:
Isaak Alfasi wird in Al Qal'a bei Constantine in Algerien geboren. Isaak ben Jakob Alfasi, auch Rif genannt, war ein nordafrikanischer jüdischer Gelehrter des Mittelalters. Er gilt als wichtigste halachische Autorität vor Maimonides und ist der Verfasser zahlreicher Responsen.
313 n. Chr. - Religion:
Die Stadt Cirta in der Provinz Africa, die durch Maxentius 310 zerstört worden war, wird im Auftrag Konstantin des Großen unter dem Namen Constantina wiedererrichtet.

"Constantine (Algerien)" in den Nachrichten