16.01.2013 - Gestorben:
Perrette Pradier stirbt in Rueil-Malmaison, Hauts-de-Seine. Perrette Pradier; eigentlich Perrette Marie Mathilde Chevau war eine französische Schauspielerin, die in den 1960er Jahren in zahlreichen internationalen Kinofilmen mitspielte. Unter anderem in Das brennende Gericht, Deine Zeit ist um, oder Jedes Kartenhaus zerbricht.
15.04.2008 - Gestorben:
Geneviève Winding stirbt in Saint-Cloud, Hauts-de-Seine. Geneviève Winding war eine französische Cutterin.
02.05.2005 - Gestorben:
Renée Faure stirbt in Clamart, Hauts-de-Seine. Renée Faure war eine französische Schauspielerin.
15.02.2005 - Gestorben:
Pierre Bachelet stirbt in Suresnes, Hauts-de-Seine. Pierre Bachelet war ein französischer Sänger.
11.11.2004 - Gestorben:
Jassir Arafat stirbt in Clamart, Département Hauts-de-Seine, Frankreich. Jassir Arafat, arabisch? ‏ياسر عرفات‎, DMG Yāsir ʿArafāt, ursprünglich ‏محمد عبد الرحمن عبد الرؤوف عرفات القدوة الحسيني‎? / Muḥammad ʿAbd ar-Raḥmān ʿAbd ar-Raʾūf ʿArafāt al-Qudwa al-Ḥusainī, Kunya: ‏أبو عمّار‎? / Abū ʿAmmār, war ein palästinensischer Freiheitskämpfer, Terrorist, Guerillakämpfer, Politiker, Friedensnobelpreisträger und vom 12. Februar 1996 bis zu seinem Tod am 11. November 2004 Präsident der palästinensischen Autonomiegebiete. 1957 war er Mitbegründer und später Anführer der palästinensischen Fatah, die jahrzehntelang terroristische Anschläge und Bombenattentate auf israelische, jordanische und libanesische Ziele verübte.
20.04.1994 - Gestorben:
Jean Carmet stirbt in Sèvres, Hauts-de-Seine. Jean Gabriel Edmond Carmet war ein französischer Schauspieler.
01.09.1993 - Geboren:
Ilona Mitrecey wird in Fontenay-aux-Roses, Hauts-de-Seine geboren. Ilona Mitrecey ist eine französische Sängerin.
27.04.1992 - Gestorben:
Olivier Messiaen stirbt in Clichy, Hauts-de-Seine. Olivier Eugène Prosper Charles Messiaen (Aussprache ) war ein französischer Komponist, Kompositionslehrer und Organist.
07.03.1987 - Geboren:
Hatem Ben Arfa wird in Clamart, Hauts-de-Seine geboren. Hatem Ben Arfa ist ein französischer Fußballspieler tunesischer Abstammung. Derzeit ist er beim Premier-League-Verein Newcastle United unter Vertrag. Hatem Ben Arfa spielt auf dem linken Flügel oder als Stürmer hinter den Spitzen. Technik und Spielübersicht zählen zu seinen Stärken.
13.08.1986 - Gestorben:
Pierre Bertaux stirbt in Saint-Cloud, Département Hauts-de-Seine. Pierre Bertaux war ein französischer Germanist, Politiker und Geheimdienstfachmann in der Résistance. Er war Offizier der Ehrenlegion, Träger des Croix de guerre und Compagnon de la Libération.
31.03.1978 - Geboren:
Jérôme Rothen wird in Châtenay-Malabry, Département Hauts-de-Seine geboren. Jérôme Rothen ist ein französischer Fußballspieler.
09.01.1975 - Gestorben:
Pierre Fresnay stirbt in Neuilly-sur-Seine, Hauts-de-Seine. Pierre Fresnay war ein französischer Theater- und Filmschauspieler.
22.09.1973 - Geboren:
François-Xavier Demaison wird in Asnières-sur-Seine, Hauts-de-Seine, Frankreich geboren. François-Xavier Demaison ist ein französischer Schauspieler.
26.09.1971 - Gestorben:
Marguerite Verdat stirbt in Issy-les-Moulineaux, Département Hauts-de-Seine. Marguerite Verdat war eine französische Schriftstellerin und Archivarin.
03.04.1969 - Geboren:
Clotilde Courau wird in Levallois-Perret, Hauts-de-Seine, Frankreich geboren. Clotilde Marie Pascale Courau, Prinzessin von Venedig und Piedmont ist eine französische Schauspielerin. Sie ist mit Emanuel Philibert von Savoyen, dem ältesten Enkel des letzten italienischen Königs Umberto II., verheiratet und gehört somit zum Haus Savoyen.
1968 - Geschichte > Neugliederungen und Umbenennungen von Départements:
(aufgrund eines Gesetzes von 1964): Neugliederung der Départements der Île-de-France. Das Département Seine wird in vier neue Départements aufgeteilt: Paris (nur aus der Stadt Paris bestehend), Hauts-de-Seine, Seine-Saint-Denis und Val-de-Marne. Die drei letztgenannten Départements umfassen auch einige Gemeinden, die vorher zum Département Seine-et-Oise gehörten. Das Département Seine-et-Oise wird in drei neue Départements aufgeteilt: Yvelines, Essonne und Val-d’Oise.
09.10.1967 - Gestorben:
André Maurois stirbt in Neuilly-sur-Seine, Département Hauts-de-Seine. André Maurois, eigentlich Émile Salomon Wilhelm Herzog, war ein französischer Schriftsteller, Literaturwissenschaftler und Historiker.
21.04.1967 - Gestorben:
André Danjon stirbt in Suresnes, Hauts-de-Seine. André-Louis Danjon war ein französischer Astronom.
12.04.1967 - Geboren:
Isabel Marant wird in Boulogne-Billancourt, Département Hauts-de-Seine, Frankreich geboren. Isabel Marant ist eine französische Modeschöpferin.
1966 - Politik > Städtepartnerschaften:
Bois-Colombes (Frankreich, Département Hauts-de-Seine), seit (Neu-Ulm)
14.04.1965 - Geboren:
Alexandre Jardin wird in Neuilly-sur-Seine, Département Hauts-de-Seine geboren. Alexandre Jardin ist Regisseur und einer der meistübersetzten französischen Schriftsteller. Er ist Politikwissenschaftler und Autor bei der Tageszeitung Le Figaro.
21.07.1964 - Gestorben:
Jean Fautrier stirbt in Châtenay-Malabry, Département Hauts-de-Seine. Jean Fautrier war ein französischer Künstler. Er gilt als einer der wichtigsten französischen Vertreter der internationalen Strömung des Informel.
06.04.1962 - Gestorben:
Henri Mondor stirbt in Neuilly-sur-Seine, Département Hauts-de-Seine. Henri Mondor war ein französischer Chirurg und Literaturhistoriker. Er war unter anderem Mitglied der Académie française und Grand Officier de la Légion d’Honneur.
14.07.1960 - Gestorben:
Maurice de Broglie stirbt in Neuilly-sur-Seine, Département Hauts-de-Seine. Louis-César-Victor-Maurice de Broglie, 6. Herzog de Broglie, bekannt als Maurice de Broglie, war ein französischer Physiker. Er gehörte zur französischen Adelsfamilie der Broglies und war älterer Bruder des Physik-Nobelpreisträgers Louis-Victor de Broglie.
22.06.1959 - Geboren:
Stéphane Sirkis wird in Antony, Hauts-de-Seine geboren. Stéphane Sirkis, bürgerlicher Name Stéphane Sirchis, war ein französischer Musiker und Komponist. Er war der Zwillingsbruder von Nicola Sirkis und Mitglied der Band Indochine.
09.04.1952 - Geboren:
Michel Sapin wird in Boulogne-Billancourt, Département Hauts-de-Seine geboren. Michel Sapin ist ein französischer Politiker der Parti Socialiste (PS) und seit 2012 Minister für Arbeit, Beschäftigung, Berufsausbildung und den sozialen Dialog im Kabinett von Premierminister Jean-Marc Ayrault.
24.02.1946 - Geboren:
Gérard Longuet wird in Neuilly-sur-Seine, Hauts-de-Seine geboren. Gérard Longuet ist ein französischer Spitzenbeamter und Politiker. Er war vom 27. Februar 2011 bis zum 15. Mai 2012 als Nachfolger von Alain Juppé der 21. französischen Verteidigungsminister der V.? Republik.
12.05.1945 - Geboren:
Pascal Clément wird in Boulogne-Billancourt im Département Hauts-de-Seine geboren. Pascal Clément ist ein französischer Politiker.
14.03.1939 - Geboren:
Bertrand Blier wird in Boulogne-Billancourt, Hauts-de-Seine, Frankreich geboren. Bertrand Blier ist ein französischer Filmregisseur und Drehbuchautor. Er ist der Sohn des Schauspielers Bernard Blier. Zu seinen bekanntesten Filmen zählen Die Ausgebufften und Den Mörder trifft man am Buffet. Sein Film Frau zu verschenken wurde 1979 mit dem Oscar für den besten fremdsprachigen Film ausgezeichnet.
12.07.1937 - Geboren:
Lionel Jospin wird in Meudon, Seine-et-Oise, heute Hauts-de-Seine geboren. Lionel Jospin ist ein französischer Politiker der Sozialistischen Partei (Parti socialiste français). Er war während der dritten Cohabitation von 1997 bis 2002 Premierminister der Fünften Republik unter dem Staatspräsidenten Jacques Chirac.
13.04.1931 - Geboren:
Michel Deville wird in Boulogne-Billancourt, Hauts-de-Seine geboren. Michel Deville ist ein französischer Filmregisseur und Drehbuchautor.
06.03.1930 - Geboren:
Lorin Maazel wird in Neuilly-sur-Seine im Département Hauts-de-Seine geboren. Lorin Varencove Maazel ist ein US-amerikanischer Dirigent und Komponist.
23.07.1927 - Geboren:
Gérard Brach wird in Montrouge, Hauts-de-Seine geboren. Gérard Brach war ein französischer Drehbuchautor und Regisseur. In seiner fünf Jahrzehnte währenden Karriere schrieb er zu mehr als fünfzig Spielfilmen die Filmskripte, sowohl für Dramen als auch Komödien und Thriller im französischen, italienischen und englischsprachigen Kino. Eine langjährige Zusammenarbeit verband ihn mit Roman Polański, Jean-Jacques Annaud und Claude Berri.
03.07.1927 - Geboren:
Jean Prodromidès wird in Neuilly-sur-Seine, Hauts-de-Seine, Frankreich geboren. Jean Prodromidès ist ein französischer Komponist.
14.04.1927 - Geboren:
Dany Robin wird in Clamart, Hauts-de-Seine geboren. Dany Robin war eine französische Schauspielerin.
08.08.1926 - Gestorben:
Frank Boggs stirbt in Meudon, Hauts-de-Seine. Frank Myers Boggs war ein französischer Maler US-amerikanischer Herkunft.
07.09.1925 - Gestorben:
René Viviani stirbt in Plessis-Robinson, Département Seine, heute Hauts-de-Seine. René Raphaël Viviani war ein französischer Politiker der Dritten Republik. Er war von Juni 1914 bis Oktober 1915 Regierungschef (Président du Conseil) unter Staatspräsident Raymond Poincaré.
17.04.1920 - Geboren:
Edmonde Charles-Roux wird in Neuilly-sur-Seine, Hauts-de-Seine, Frankreich geboren. Edmonde Charles-Roux ist eine französische Schriftstellerin und Journalistin.
25.01.1910 - Geboren:
Henri Louveau wird in Suresnes, Département Hauts-de-Seine geboren. Ernest Henri Louveau war ein französischer Automobilrennfahrer.
22.10.1906 - Geboren:
Marcel Ichac wird in Rueil-Malmaison, Hauts-de-Seine geboren. Marcel Ichac war ein französischer Bergsteiger, Filmregisseur und Pionier des Bergfilms.
1899 - Bauwerke:
Elektrizitätswerk in Asnières-sur-Seine (Hauts-de-Seine) (Paul Friesé)
15.05.1898 - Geboren:
Arletty wird in Courbevoie, Seine, heute Hauts-de-Seine geboren. Arletty, eigentlich Léonie Bathiat, war eine französische Schauspielerin.
27.05.1894 - Geboren:
Louis-Ferdinand Céline wird in Courbevoie, Département Hauts-de-Seine geboren. Louis-Ferdinand Céline war ein französischer Schriftsteller und Arzt.
21.02.1894 - Gestorben:
Gustave Caillebotte stirbt in Gennevilliers, Département Hauts-de-Seine. Gustave Caillebotte war ein französischer Maler des Impressionismus, Kunstsammler, Mäzen und Bootsbauer.
14.07.1888 - Gestorben:
Antoine Étex stirbt in Chaville, Hauts-de-Seine. Antoine Étex war ein französischer Bildhauer, Maler, Architekt und Schriftsteller.
25.08.1867 - Geboren:
Marcel Schwob wird in Chaville, Département Hauts-de-Seine geboren. Marcel Schwob war ein französischer Schriftsteller und Übersetzer. Er stand den Symbolisten nahe.
26.02.1843 - Geboren:
Valentin le Désossé wird in Sceaux, Hauts-de-Seine geboren. Etienne Renaudin, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Valentin le Désossé (Valentin der Knochenlose), war ein gefeierter Akrobat und Tänzer des Pariser Cancan-Milieus.
22.08.1828 - Gestorben:
Franz Joseph Gall stirbt in Montrouge bei Paris, heute Département Hauts-de-Seine. Franz Joseph Gall war ein deutscher Arzt und Anatom.
18.09.1821 - Gestorben:
Jean-Nicolas Corvisart stirbt in Courbevoie, Département Hauts-de-Seine. Baron Jean-Nicolas Corvisart des Marets war ein bedeutender französischer Mediziner und unter anderem Leibarzt von Napoléon Bonaparte.
13.10.1803 - Gestorben:
Louis Claude de Saint-Martin stirbt in Aulnay, heute zu Châtenay-Malabry, Département Hauts-de-Seine. Louis Claude de Saint-Martin war ein französischer Freimaurer, Philosoph, Theosoph und Mystiker.

"Département Hauts-de-Seine" in den Nachrichten