01.10.2010 - Tagesgeschehen:
Ottawa/Kanada: David Johnston wird als neuer Generalgouverneur von Kanada vereidigt und tritt somit die Nachfolge von Michaëlle Jean an.
2007 - Hauptwerk:
Halsbury's Law of Canada
2006 - Hauptwerk:
Canadian Securities Regulation
2003 - Hauptwerk:
Canadian Securities Regulation
2000 - Hauptwerk:
Communications in Law in Canada
1997 - Hauptwerk:
Cyberlaw
1995 - Hauptwerk:
Getting Canada On-line: Understanding the Information Highway
1995 - Hauptwerk:
If Quebec Goes … The Real Cost of Separation
1992 - Hauptwerk:
Partnerships and Canadian Business Corporations, Bände 1 und 2
1989 - Hauptwerk:
Partnerships and Canadian Business Corporations, Bände 1 und 2
1983 - Hauptwerk:
Partnerships and Canadian Business Corporations, Bände 1 und 2
1982 - Hauptwerk:
Canadian Securities Regulation
1980 - Hauptwerk:
Canadian Companies and the Stock Exchange
1979 - Hauptwerk:
Business Associations
1971 - Hauptwerk:
Cases and Materials on Securities Law
1969 - Hauptwerk:
Cases and Materials on Company Law
1968 - Hauptwerk:
Computers and Law
1967 - Hauptwerk:
Cases and Materials on Corporate Finance and Securities Law
28.06.1941 - Geboren:
David Johnston wird in Sudbury, Ontario geboren. David Lloyd Johnston, CC ist ein kanadischer Rechtswissenschaftler und Autor. Johnston ist seit dem 1. Oktober 2010 der 28. Generalgouverneur von Kanada. Somit ist er Stellvertreter des kanadischen Staatsoberhauptes, Königin Elisabeth II., sowie von Amts wegen Oberkommandierender der kanadischen Streitkräfte. Zuvor war er Rektor der McGill University und Präsident der University of Waterloo.

"David Johnston" in den Nachrichten