2008 - Film:
CSI: Miami (Fernsehserie, zwei Episoden)
2006 - Film:
Air Force 2 ist ein US-amerikanischer Actionfilm aus dem Jahr 2006. Regie führte Brian Trenchard-Smith, das Drehbuch schrieben Paula Goldberg und Anna Lorenzo.

Stab:
Regie: Brian Trenchard-Smith
Drehbuch: Paula Goldberg, Anna Lorenzo
Produktion: Brian Trenchard-Smith
Musik: David Reynolds
Kamera: Neil Cervin
Schnitt: Asim Nuraney

Besetzung: Mariel Hemingway, David Keith, David Millbern, Jill Bennett
2006 - Film:
Air Force 2 (In Her Line of Fire)
2005 - Film:
Spur der Verwüstung (Path of Destruction)
2005 - Film:
Spur der Verwüstung (Originaltitel: Path of Destruction) ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Actionfilm aus dem Jahr 2005. Regie führte Stephen Furst, das Drehbuch schrieb Chase Parker.

Stab:
Regie: Stephen Furst
Drehbuch: Chase Parker
Produktion: Jeffery Beach, Phillip J. Roth
Kamera: Lorenzo Senatore
Schnitt: Greg Babor

Besetzung: Danica McKellar, David Keith, Chris Pratt, Stephen Furst, Franklin Dennis Jones, Richard Wharton
2004 - Film:
Raise Your Voice -Lebe deinen Traum ist ein US-amerikanisches Drama, welches im Jahr 2004 veröffentlicht wurde. Regisseur war Sean McNamara, die Hauptrollen wurden von Hilary Duff und Oliver James besetzt. Der Film erzählt von einem Teenager namens Terri, welche den Sommer über gegen den Willen ihres Vaters an einer Schule für Darstellende Künste in Los Angeles teilnimmt.

Stab:
Regie: Sean McNamara
Drehbuch: Mitch Rotter
Produktion: Sean McNamara
Musik: H. Scott Salinas Aaron Zigman
Kamera: John R. Leonetti
Schnitt: Jeff Canavan

Besetzung: Hilary Duff, Oliver James, David Keith, Dana Davis, Johnny Lewis, Rita Wilson, Lauren C. Mayhew, Kat Dennings, Jason Ritter, Rebecca De Mornay, John Corbett, James Avery
2003 - Film:
Hangman's Curse – Der Fluch des Henkers (Hangman’s Curse)
2003 - Filmografie:
Daredevil ist die Verfilmung der Comicreihe Daredevil von Stan Lee und Bill Everett aus dem Jahr 2003. Regie führte Mark Steven Johnson, der darüber hinaus auch das Drehbuch schrieb. Die Hauptrollen übernahmen Ben Affleck, Jennifer Garner, Michael Clarke Duncan und Colin Farrell.

Stab:
Regie: Mark Steven Johnson
Drehbuch: Mark Steven Johnson
Produktion: Avi Arad, Stan Lee
Musik: Graeme Revell
Kamera: Ericson Core
Schnitt: Armen Minasian, Dennis Virkler

Besetzung: Ben Affleck, Jennifer Garner, Colin Farrell, Michael Clarke Duncan, Jon Favreau, Ellen Pompeo, Joe Pantoliano, Leland Orser, Erick Avari, Paul Ben-Victor, David Keith, Kevin Smith, Scott Terra
2002 - Filmografie:
Carrie ist ein US-amerikanischer Horrorfilm von David Carson aus dem Jahr 2002. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman von Stephen King und ist eine für das Fernsehen produzierte Neuverfilmung des Horrorfilms Carrie -Des Satans jüngste Tochter von Brian De Palma aus dem Jahr 1976.

Stab:
Regie: David Carson
Drehbuch: Bryan Fuller
Produktion: Pen Densham, Bryan Fuller, Mark Stern, John Watson
Musik: Laura Karpman
Kamera: Victor Goss
Schnitt: Anthony A. Lewis, Jeremy Presner

Besetzung: Angela Bettis, Patricia Clarkson, Rena Sofer, Kandyse McClure, Emilie de Ravin, Tobias Mehler, Jesse Cadotte, Meghan Black, Chelan Simmons, Katharine Isabelle, David Keith
2001 - Film:
Im Fadenkreuz -Allein gegen alle (Originaltitel: Behind Enemy Lines) ist ein Actionfilm mit Thrillerelementen in militärischem Umfeld aus dem Jahr 2001 von Regisseur John Moore mit Owen Wilson und Gene Hackman in den Hauptrollen.

Stab:
Regie: John Moore
Drehbuch: David Veloz, Zak Penn,
Story: Jim und John Thomas
Produktion: John Davis, Alex Blum
Musik: Don Davis
Kamera: Brendan Galvin
Schnitt: Paul Martin Smith

Besetzung: Owen Wilson, Gene Hackman, Gabriel Macht, Olek Krupa, Vladimir Mashkov, David Keith, Joaquim de Almeida, Charles Malik Whitfield, Geoff Pierson, Leon Russom
2000 - Filmografie:
Men of Honor ist ein US-amerikanisches Filmdrama von George Tillman Jr. aus dem Jahr 2000. Die Hauptrollen spielten Cuba Gooding Jr. und Robert De Niro. Der Film erzählt über das Leben des ersten afroamerikanischen Tauchers der United States Navy, Carl Brashear.

Stab:
Regie: George Tillman Jr.
Drehbuch: Scott Marshall Smith
Produktion: Bill Badalato, Bill Cosby, Stan Robertson, Robert Teitel
Musik: Mark Isham
Kamera: Anthony B. Richmond
Schnitt: John Carter, Dirk Westervelt

Besetzung: Robert De Niro, Cuba Gooding Jr., Charlize Theron, Aunjanue Ellis, Hal Holbrook, Michael Rapaport, Powers Boothe, David Keith, Holt McCallany, David Conrad, Leon Russom, Joshua Leonard
1999 - Film:
Im Zweifel für die Angeklagten (Originaltitel: Question of Privilege) ist ein US-amerikanisch-kanadischer Thriller aus dem Jahr 1999. Regie führte Rick Stevenson, das Drehbuch schrieb David Schultz.

Stab:
Regie: Rick Stevenson
Drehbuch: David Schultz
Produktion: Stefano Dammicco, Bruce Harvey
Musik: Neil Smolar
Kamera: Bruce Worrall
Schnitt: Bridget Durnford

Besetzung: Jessica Steen, David Keith, Wendy Crewson, Eric Johnson, Tom Butler, Benjamin Ratner, Myles Ferguson, Nick Mancuso, Michael Ironside, Coralie Cairns, Chris Fassbender, Jessica Harvey, Jessica Hopper, David McNally, Andrew Misle
1998 - Film:
Ambushed – Dunkle Rituale (Ambushed)
1998 - Film:
Ambushed -Dunkle Rituale ist ein Thriller von Ernest Dickerson aus dem Jahr 1998.

Stab:
Regie: Ernest Dickerson
Drehbuch: Andrew Miles
Produktion: Dave Thomas
Musik: Terry Plumeri
Kamera: Phil Oetiker
Schnitt: Stephen Lovejoy

Besetzung: Courtney B. Vance, Jeremy Lelliott, Virginia Madsen, William Forsythe, David Keith, Bill Nunn, Charles Hallahan, Robert Patrick, William Sadler, Carl Espy, Scott Hinson, William Flaman
1998 - Film:
In den Fängen der Bestie
1996 - Film:
A Family Thing -Brüder wider Willen (Alternativtitel: Brüder wider Willen; Originaltitel: A Family Thing) ist ein US-amerikanisches Filmdrama von Richard Pearce aus dem Jahr 1996.

Stab:
Regie: Richard Pearce
Drehbuch: Billy Bob Thornton, Tom Epperson
Produktion: Todd Black, Robert Duvall, Randa Haines, Michael Hausman
Musik: Charles Gross
Kamera: Fred Murphy
Schnitt: Mark Warner

Besetzung: Robert Duvall, James Earl Jones, Michael Beach, Irma P. Hall, Grace Zabriskie, Regina Taylor, Mary Jackson, Paula Marshall, James N. Harrell, Lauren Leigh Phillips, Ashleigh Jordan, David Keith, Sandra Quarterman, Patrice Pitman Quinn
1995 - Film:
Der Indianer im Küchenschrank (The Indian in the Cupboard)
1995 - Film:
Gold Diggers -Das Geheimnis von Bear Mountain (Alternativtitel: Das Geheimnis des Bärenfelsens; Originaltitel: Gold Diggers: The Secret of Bear Mountain) ist ein US-amerikanisch-kanadischer Abenteuerfilm von Kevin James Dobson aus dem Jahr 1995.

Stab:
Regie: Kevin James Dobson
Drehbuch: Barry Glasser
Produktion: Martin Bregman, Michael Scott Bregman, Rolf Deyhle, Louis A. Stroller
Musik: Joel McNeely
Kamera: Ross Berryman
Schnitt: Stephen Butler

Besetzung: Christina Ricci, Anna Chlumsky, Polly Draper, Brian Kerwin, Diana Scarwid, David Keith, Gillian Barber, Ashleigh Aston Moore, Jewel Staite, Amy Kirk
1995 - Film:
Gold Diggers – Das Geheimnis von Bear Mountain (Gold Diggers: The Secret of Bear Mountain)
1994 - Film:
Die Indianer von Cleveland II (Originaltitel: Major League II) ist eine US-amerikanische Filmkomödie von David S. Ward aus dem Jahr 1994. Sie ist eine Fortsetzung der Komödie Die Indianer von Cleveland aus dem Jahr 1989.

Stab:
Regie: David S. Ward
Drehbuch: R.J. Stewart
Produktion: Gary Barber James G. Robinson Susan Vanderbeek
David S. Ward
Musik: Michel Colombier
Kamera: Victor Hammer
Schnitt: Donn Cambern Kimberly Ray Paul Seydor Frederick Wardell

Besetzung: Charlie Sheen, Tom Berenger, Corbin Bernsen, Dennis Haysbert, James Gammon, Omar Epps, Eric Bruskotter, Takaaki Ishibashi, Alison Doody, Michelle Burke, David Keith, Margaret Whitton, Bob Uecker, Steve Yeager, Kevin Hickey
1993 - Film:
Distant Cousins
1991 - Film:
Moon over Miami – Ein mörderischer Trip (Off and Running)
1990 - Film:
Die Spur führt zurück -The Two Jakes (Originaltitel: The Two Jakes) ist ein US-amerikanischer Kriminalfilm von Jack Nicholson aus dem Jahr 1990. Er ist eine Fortsetzung des Films Chinatown von Roman Polański aus dem Jahr 1974.

Stab:
Regie: Jack Nicholson
Drehbuch: Robert Towne
Produktion: Robert Evans Harold Schneider
Jack Nicholson
Musik: Van Dyke Parks
Kamera: Vilmos Zsigmond
Schnitt: Anne Goursaud

Besetzung: Jack Nicholson, Harvey Keitel, Meg Tilly, Madeleine Stowe, Eli Wallach, Rubén Blades, Frederic Forrest, David Keith, Richard Farnsworth, Tracey Walter, Joe Mantell
1988 - Film:
Tennessee Buck (The Further Adventures of Tennessee Buck)
1986 - Film:
Rache ist ein süßes Wort (If Tomorrow Comes, Fernsehserie)
1985 - Film:
Hölle ohne Wiederkehr (Gulag)
1984 - Film:
Der Feuerteufel ist der deutsche Titel des US-amerikanischen Horrorfilms Firestarter des B-Movie-Regisseurs Mark L. Lester aus dem Jahr 1984. Der Film beruht auf Stephen Kings Roman Feuerkind von 1980.

Stab:
Regie: Mark L. Lester
Drehbuch: Stanley Mann
Produktion: Frank Capra Jr., Martha Schumacher
Musik: Tangerine Dream
Kamera: Giuseppe Ruzzolini
Schnitt: David Rawlins, Ronald Sanders

Besetzung: David Keith, Drew Barrymore, Heather Locklear, Martin Sheen, George C. Scott, Louise Fletcher
1983 - Film:
Verflucht sei, was stark macht (Originaltitel: The Lords of Discipline) ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahre 1983, der sich mit dem Thema Rassismus und unmenschlicher Behandlung von Kadetten beschäftigt. Er basiert auf dem Roman The Lords of Discipline von Pat Conroy und wurde von Franc Roddam inszeniert. David Keith, Robert Prosky, Judge Reinhold, Bill Paxton, William Hope, Michael Biehn und der ehemalige Boxer Mark Breland spielen die Hauptrollen. Der Film wurde komplett in England, im Wesentlichen im Wellington College in Berkshire gedreht -keine amerikanische Militärakademie war bereit, Dreharbeiten zuzulassen, da sich der Film kritisch mit Rassismus im amerikanischen Militär auseinandersetzt.

Stab:
Regie: Franc Roddam
Drehbuch: Lloyd Fonvielle, Thomas Pope
Produktion: Herb Jaffe, Gabriel Katzka
Musik: Howard Blake
Kamera: Brian Tufano
Schnitt: Michael Ellis

Besetzung: David Keith, Robert Prosky, Judge Reinhold, Bill Paxton, William Hope, Mark Breland, G.D. Spradlin, Michael Biehn, Rick Rossovich, Barbara Bosson, Mitchell Lichtenstein, Malcolm Danare
1983 - Film:
Ihre letzte Chance ist ein US-amerikanisches Liebes-Drama aus dem Jahr 1983. Der Film hatte seine Weltpremiere am 21. Januar 1983 in New York City.

Stab:
Regie: Robert Mandel
Drehbuch: Alice Hoffman
Produktion: Daniel H. Blatt, Robert Singer
Musik: Charles Bernstein
Kamera: Charles Rosher junior
Schnitt: Dennis Virkler

Besetzung: Kathleen Quinlan, Frances Sternhagen, David Keith, Cliff DeYoung, Dianne Wiest, Josef Sommer, Bert Remsen
1982 - Film:
Ein Offizier und Gentleman ist ein US-amerikanisches Filmdrama von Regisseur Taylor Hackford aus dem Jahr 1982. Inspiriert von seinen eigenen Erfahrungen bei der United States Navy schrieb Drehbuchautor Douglas Day Stewart über die emotionalen Konflikte bei der Militärausbildung. Hauptdarsteller sind Richard Gere und Debra Winger.

Stab:
Regie: Taylor Hackford
Drehbuch: Douglas Day Stewart
Produktion: Douglas Day StewartMartin Elfand
Musik: Jack Nitzsche
Kamera: Donald E. Thorin
Schnitt: Peter Zinner

Besetzung: Richard Gere, Debra Winger, Louis Gossett Jr., David Caruso, Robert Loggia, David Keith, Lisa Blount, Tony Plana, Lisa Eilbacher, Victor French, Grace Zabriskie, Ed Begley Jr., Harold Sylvester, Ron Hayes, Tommy Petersen, John Laughlin
1981 - Film:
Ein Senkrechtstarter kratzt die Kurve (Take This Job and Shove It)
1980 - Filmografie:
Der Film Brubaker ist ein Gefängnisdrama aus dem Jahre 1980 unter der Regie von Stuart Rosenberg.

Stab:
Regie: Stuart Rosenberg, Bob Rafelson
Drehbuch: W. D. Richter, Arthur A. Ross (Story)
Produktion: Ron Silverman
Musik: Lalo Schifrin
Kamera: Enrique Bravo, Oscar Barber
Schnitt: Robert Brown

Besetzung: Robert Redford, Yaphet Kotto, Jane Alexander, Murray Hamilton, David Keith, Morgan Freeman, Matt Clark, Tim McIntire, Richard Ward, Jon Van Ness, M. Emmet Walsh, Albert Salmi, Linda Haynes, Everett McGill, Val Avery, Ron Frazier, David Harris, Michael Holiday, Richard L. Denny, Philip E. Combs, Greg Martin, Vivian P. Bass, David E. Williams, Joe Spinell, James Keane, Konrad Sheehan, Roy Poole, Nathan George, Don Blakely, Lee Richardson, John McMartin, Alex Brown, John Chappell, Brent Jennings, Harry Groener, William Newman, Noble Willingham
1979 - Filmografie:
The Rose ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahre 1979. Die Handlung ist an die Biografie von Janis Joplin angelehnt.

Stab:
Regie: Mark Rydell
Drehbuch: Michael Cimino, Bo Goldman
Produktion: Aaron Russo, Marvin Worth
Musik: Paul A. Rothschild
Kamera: Vilmos Zsigmond
Schnitt: Carroll Timothy O'Meara, Robert L. Wolfe

Besetzung: Bette Midler, Alan Bates, Frederic Forrest, Harry Dean Stanton, Barry Primus, David Keith, Sandra McCabe
08.05.1954 - Geboren:
David Keith wird in Knoxville, Tennessee geboren. David Keith ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

"David Keith" in den Nachrichten