2014 - Film:
Effie Gray
2011 - Ehrung:
Commander of the Order of the British Empire (CBE)
2011 - Film:
Große Erwartungen (Great Expectations, Miniserie, drei Episoden)
2011 - Ehrung:
Critic's Circle Theatre Award für seine Rolle in "All my Sons"
2011 - Ehrung:
Whatsonstage.Award (Publikumspreis) für seine Rolle in "All my Sons"
2011 - Film:
Hidden (Miniserie, drei Episoden)
2010 - Film:
Der im Jahr 2010 produzierte Fantasyfilm Die Chroniken von Narnia: Die Reise auf der Morgenröte ist nach den Filmen Der König von Narnia (2005) und Prinz Kaspian von Narnia (2008) der dritte Teil der Filmreihe Die Chroniken von Narnia und basiert auf dem gleichnamigen Roman der gleichnamigen Buchreihe des britischen Schriftstellers C. S. Lewis. Er kam am 10. Dezember 2010 in die US-amerikanischen Kinos und kam sowohl im traditionellen 2D als auch in konvertiertem 3D-Format zur Aufführung. In den deutschsprachigen Kinos lief er am 16. Dezember 2010 an.

Stab:
Regie: Michael Apted
Drehbuch: Christopher Markus, Stephen McFeely, Michael Petroni
Produktion: Andrew Adamson, Mark Johnson, Philip Steuer
Musik: David Arnold
Kamera: Dante Spinotti
Schnitt: Rick Shaine

Besetzung: Ben Barnes, Georgie Henley, Skandar Keynes, Will Poulter, Gary Sweet, Terry Norris, Bruce Spence, Bille Brown, Laura Brent, Colin Moody, Tilda Swinton, Anna Popplewell, William Moseley, Shane Rangi, Tamati Rangi, Ryan Ettridge, Chris Cruickshanks, Arthur Angel, Arabella Morton, Rachel Blakely, Steven Rooke, Tony Nixon, David Vallon, Roy Billing, Nathaniel Parker, Douglas Gresham, David Suchet, Liam Neeson, Simon Pegg
2010 - Film:
Three Act Tragedy ist eine Langfolge der zwölften Staffel der britischen Fernsehserie Agatha Christie’s Poirot aus dem Jahr 2010 von Ashley Pearce. Es ist die Verfilmung des gleichnamigen Romans (deutscher Titel: Nikotin) von Agatha Christie aus dem Jahr 1934 und wurde in London und Umgebung gedreht. Bislang existiert keine deutsche Synchronisationsfassung.

Stab:
Regie: Ashley Pearce
Drehbuch: Nick Dear
Produktion: Karen Thrussel
Musik: Christian Henson
Kamera: Peter Davies
Schnitt: Paul Garrick

Besetzung: David Suchet, Kimberley Nixon, Tony Maudsley, Art Malik, David Yelland
2009 - Film:
The Clocks ist eine englische Langfolge der zwölften Staffel der Fernsehserie Agatha Christie’s Poirot aus dem Jahr 2009 von Charles Palmer. Es ist die Verfilmung des gleichnamigen Romans (deutscher Titel: Auf doppelter Spur) von Agatha Christie aus dem Jahr 1963 und wurde in London gedreht. Bislang existiert keine deutsche Synchronisationsfassung.

Stab:
Regie: Charles Palmer
Drehbuch: Stewart Harcourt
Produktion: Karen Thrussel
Musik: Christian Henson
Kamera: Peter Davies
Schnitt: Matthew Tabern

Besetzung: David Suchet, Tom Burke, Phil Daniels, Anna Massey, Jaime Winstone
2009 - Ehrung:
Gemini Award für "Diverted"
2008 - Film:
Bank Job ist ein britischer Heist-Movie aus dem Jahr 2008. Regie führte Roger Donaldson, das Drehbuch schrieben Dick Clement und Ian La Frenais. Als reale Vorlage diente ein Raub 1971 in der Baker Street in London mit mehreren Millionen Pfund Beute. Die Produzenten behaupten, der Film enthülle erstmals die Wahrheit über den nie gelösten Fall. Die Medien seien damals angehalten worden, die Berichterstattung über den Bankraub einzustellen, weil die nationale Sicherheit betroffen sei.

Stab:
Regie: Roger Donaldson
Drehbuch: Dick Clement, Ian La Frenais
Produktion: Steve Chasman, Charles Roven
Musik: J. Peter Robinson
Kamera: Michael Coulter
Schnitt: John Gilbert

Besetzung: Jason Statham, Saffron Burrows, David Suchet, Stephen Campbell Moore, Daniel Mays, James Faulkner, Alki David, Michael Jibson, Georgia Taylor, Richard Lintern, Peter Bowles, Alistair Petrie, Hattie Morahan, Julian Lewis Jones, Andrew Brooke, Peter de Jersey, Rupert Frazer, Keeley Hawes
2008 - Film:
Appointment with Death ist eine englische Langfolge der elften Staffel der Fernsehserie Agatha Christie’s Poirot aus dem Jahr 2008 von Ashley Pearce. Es ist die Verfilmung des gleichnamigen Romans mit dem deutschen Titel Der Tod wartet von Agatha Christie aus dem Jahr 1938 und wurde in Casablanca und El Jadida in Marokko gedreht. Bislang existiert keine deutsche Synchronisationsfassung.

Stab:
Regie: Ashley Pearce
Drehbuch: Guy Andrews
Produktion: Karen Thrussel
Musik: Stephen McKeon
Kamera: Peter Greenhalgh
Schnitt: Paul Garrick

Besetzung: David Suchet, Tim Curry, Mark Gatiss, Elizabeth McGovern, Cheryl Campbell
2008 - Film:
Mrs. McGinty’s Dead ist eine englische Langfolge der elften Staffel der Fernsehserie Agatha Christie’s Poirot aus dem Jahr 2008 von Ashley Pearce. Es ist die Verfilmung des Romans Vier Frauen und ein Mord (Originaltitel auch Mrs. McGinty’s Dead) von Agatha Christie aus dem Jahr 1952.

Stab:
Regie: Ashley Pearce
Drehbuch: Nick Dear
Produktion: Matthew Hamilton, Damien Timmer, David Suchet
Musik: Stephen McKeon
Kamera: Alan Almond
Schnitt: Paul Garrick

Besetzung: David Suchet, Zoë Wanamaker, Mary Stockley, Joe Absolom, Richard Hope
2007 - Film:
Die Flut (Originaltitel: Flood, Verweistitel: Die Flut -Wenn das Meer die Städte verschlingt, Die Flut -Eine Stadt versinkt oder Die Flut -Wenn das Unvorstellbare Wirklichkeit wird) ist ein britischer Katastrophenfilm aus dem Jahr 2007 nach einem Roman von Richard Doyle.

Stab:
Regie: Tony Mitchell
Drehbuch: Justin Bodle Matthew Cope Nick Morley
Produktion: Justin BodleGenevieve Hofmeyr Philip Key Peter McAleese Michael Prupas Ewa Radwanska
Musik: Debbie Wiseman
Kamera: Pierre Jodoin
Schnitt: Simon Webb

Besetzung: Robert Carlyle, Jessalyn Gilsig, Tom Courtenay, Joanne Whalley, David Suchet, Nigel Planer, Ralph Brown, Gottfried John, Tom Hardy, Pip Torrens, Susan Wooldridge, David Hayman, Martin Ball, Poppy Miller, Peter Wight
2007 - Ehrung:
Variety Club Award für seine Darstellung als Kardinal Benelli in „The Last Confession“
2006 - Film:
Flutsch und weg ist ein britisch-US-amerikanischer Trickfilm der Regisseure David Bowers und Sam Fell aus dem Jahr 2006. Die Komödie basiert auf einem Filmskript von Fell, der es gemeinsam mit den Drehbuchautoren Peter Lord, Dick Clement und Ian La Frenais verfasste. Der Film, eine Coproduktion von DreamWorks Animation und Aardman Animations, startete am 7. Dezember 2006 in deutschen Kinos.

Stab:
Regie: David Bowers und Sam Fell
Drehbuch: Story:
Sam Fell Peter Lord Dick Clement Ian La Frenais Drehbuch:
Dick Clement
Ian La Frenais Chris Lloyd
Joe Keenan
William Davies
Produktion: Cecil Kramer,
Peter LordDavid Sproxton
Musik: Harry Gregson-Williams
Kamera: Brad Blackbourn Frank Passingham
Schnitt: Eric Dapkewicz John Venzon

Besetzung: Hugh Jackman, Kate Winslet, Ian McKellen, Jean Reno, Bill Nighy, Andy Serkis, Shane Richie, Kathy Burke, David Suchet, Miriam Margolyes
2006 - Film:
Der Todeswirbel (Originaltitel: Taken at the Flood) ist eine Langfolge der zehnten Staffel der englischen Fernsehserie Agatha Christie’s Poirot aus dem Jahr 2006 von Andy Wilson. Es ist die Verfilmung des gleichnamigen Romans) von Agatha Christie aus dem Jahr 1948.

Stab:
Regie: Andy Wilson
Drehbuch: Guy Andrews
Produktion: Trevor Hopkins, Damien Timmer
Musik: Stephen McKeon
Kamera: Sue Gibson
Schnitt: Jamie McCoan

Besetzung: David Suchet, Jenny Agutter, Patrick Baladi, Elliot Cowan, Richard Hope
2005 - Film:
Der Wachsblumenstrauß (Originaltitel: After the Funeral) ist eine englische Langfolge der zehnten Staffel der Fernsehserie Agatha Christie’s Poirot aus dem Jahr 2005 von Maurice Phillips. Es ist die Verfilmung gleichnamigen Romans von Agatha Christie aus dem Jahr 1953.

Stab:
Regie: Maurice Phillips
Drehbuch: Philomena McDonagh
Produktion: Trevor Hopkins, Damien Timmer
Musik: Stephen McKeon
Kamera: David Higgs
Schnitt: Paul Garrick

Besetzung: David Suchet, Monica Dolan, Michael Fassbender, Lucy Punch, Geraldine James
2005 - Film:
Mit offenen Karten (Originaltitel: Cards on the Table) ist eine englische Langfolge der zehnten Staffel der Fernsehserie Agatha Christie’s Poirot aus dem Jahr 2005 von Sarah Harding. Es ist die Verfilmung des gleichnamige Romans von Agatha Christie aus dem Jahr 1936.

Stab:
Regie: Sarah Harding
Drehbuch: Nick Dear
Produktion: Trevor Hopkins, Damien Timmer
Musik: Stephen McKeon
Kamera: David Marsh
Schnitt: David Rees

Besetzung: David Suchet, Zoë Wanamaker, Alexander Siddig, Honeysuckle Weeks, David Westhead
2005 - Film:
Der blaue Express (Originaltitel: The Mystery of the Blue Train) ist eine englische Langfolge der zehnten Staffel der Fernsehserie Agatha Christie’s Poirot aus dem Jahr 2005 von Hettie Macdonald. Es ist die Verfilmung des gleichnamigen Romans der englischen Schriftstellerin Agatha Christie aus dem Jahr 1928.

Stab:
Regie: Hettie Macdonald
Drehbuch: Guy Andrews
Produktion: Trevor Hopkins Damien Timmer
Musik: Stephen McKeon
Kamera: Alan Almond
Schnitt: Jamie McCoan

Besetzung: David Suchet, James D'Arcy, Elliott Gould, Lindsay Duncan, Nicholas Farrell
2004 - Film:
Tod auf dem Nil (2004) (Death on the Nile) ist eine englische Langfolge der Neunten Staffel der Fernsehserie Agatha Christie’s Poirot aus dem Jahr 2004 von Andy Wilson. Es ist die Verfilmung des Romans Der Tod auf dem Nil von Agatha Christie aus dem Jahr 1937.

Stab:
Regie: Andy Wilson
Drehbuch: Kevin Elyot
Produktion: Margaret Mitchell, Damien Timmer
Musik: Christopher Gunning
Kamera: Martin Fuhrer
Schnitt: John Mayes

Besetzung: David Suchet, Emily Blunt, JJ Feild, Frances de la Tour, Judy Parfitt, James Fox
2004 - Film:
Das Eulenhaus (Originaltitel: The Hollow) ist eine englische Langfolge der neunten Staffel der Fernsehserie Agatha Christie’s Poirot aus dem Jahr 2004 von Simon Langton. Es ist die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Agatha Christie aus dem Jahr 1946.

Stab:
Regie: Simon Langton
Drehbuch: Nick Dear
Produktion: Margaret Mitchell, Damien Timmer
Musik: Christopher Gunning
Kamera: James Aspinall
Schnitt: Andrew McClelland

Besetzung: David Suchet, Jonathan Cake, Megan Dodds, Sarah Miles, Edward Fox, Edward Hardwicke
2003 - Film:
Ein ungleiches Paar (The In-Laws)
2003 - Film:
Henry VIII ist ein britisches TV-Filmdrama in zwei Teilen aus dem Jahr 2003 unter Regie von Pete Travis über den charismatischen König Henry VIII und seine sechs Frauen, mit großem englischen Staraufgebot. Darunter Ray Winstone, Helena Bonham Carter, Sean Bean und Emily Blunt.

Stab:
Regie: Pete Travis
Drehbuch: Peter Morgan
Produktion: Francis Hopkinson
Musik: Rob Lane
Kamera: Peter Middleton
Schnitt: Eddie Mansell

Besetzung: Ray Winstone, Helena Bonham Carter, Assumpta Serna, Emilia Fox, Emily Blunt, David Suchet, Sean Bean, Mark Strong
2002 - Ehrung:
Order of the British Empire (OBE)
2002 - Film:
Das Böse unter der Sonne (Originaltitel: Evil under the Sun) ist eine englische Langfolge der achten Staffel der Fernsehserie Agatha Christie’s Poirot aus dem Jahr 2002 von Brian Farnham. Hierbei handelt es sich um die zweite Verfilmung des Romans Das Böse unter der Sonne von Agatha Christie aus dem Jahr 1941. Die erste Verfilmung präsentierte Sir Peter Ustinov in der Hauptrolle des Hercule Poirot.

Stab:
Regie: Brian Farnham
Drehbuch: Anthony Horowitz
Produktion: Brian Eastman Simon Crawford Collin Delia Fine
Musik: Christopher Gunning
Kamera: Fred Tammes
Schnitt: Chris Wimble

Besetzung: David Suchet, Philip Jackson, Hugh Fraser, Louise Delamere, Pauline Moran
2002 - Film:
Live aus Bagdad ist ein US-amerikanisches TV-Kriegsdrama aus dem Jahr 2002 unter Regie von Mick Jackson für HBO Films. Er basiert auf dem gleichnamigen Buch von Robert Wiener, einem ehemaligen Produzenten des amerikanischen Senders CNN, welcher die Geschehnisse hautnah miterlebte. In den Hauptrollen agieren Michael Keaton und Helena Bonham Carter. Gedreht wurde hauptsächlich in Marokko

Stab:
Regie: Mick Jackson
Drehbuch: Richard Chapman, John Patrick Shanley
Produktion: George W. Perkins
Musik: Steve Jablonsky
Kamera: Ivan Strasburg
Schnitt: Joe Hutshing

Besetzung: Michael Keaton, Helena Bonham Carter, David Suchet, Paul Guilfoyle, Joshua Leonard, Lili Taylor
2002 - Ehrung:
Royal Television Society Award für seine Darstellung als Augustus Melmotte in dem BBC Drama The Way We Live Now
2001 - Filmografie:
Victoria & Albert ist ein US-amerikanisch-britischer Fernsehfilm aus dem Jahr 2001. Die Regie führte John Erman, das Drehbuch schrieb John Goldsmith. Die Hauptrollen spielten Victoria Hamilton und Jonathan Firth.

Stab:
Regie: John Erman
Drehbuch: John Goldsmith
Produktion: David Cunliffe, Sue Deeks, Delia Fine, Doug Schwalbe
Musik: Alan Parker
Kamera: Tony Imi
Schnitt: David Blackmore, Ian Farr

Besetzung: Victoria Hamilton, Jonathan Firth, James Callis, Diana Rigg, Patrick Malahide, Roger Hammond, Penelope Wilton, Peter Ustinov, Delena Kidd, Timothy Carlton, John Wood, Malcolm Sinclair, Gary Raymond, Nigel Hawthorne, David Suchet, Jonathan Pryce, Crispin Bonham-Carter, Rachel Pickup
2000 - Ehrung:
Tony Award (Nominierung) für seine Rolle als Salieri in Amadeus
1999 - Film:
Citizen Kane -Die Hollywood-Legende aus dem Jahr 1999 ist ein biografisches TV-Drama über die Entstehung des Filmklassikers Citizen Kane des US-amerikanischen Regisseurs Orson Welles.

Stab:
Regie: Benjamin Ross
Drehbuch: Richard Ben Cramer, Thomas Lennon, John Logan
Produktion: Su Armstrong
Musik: John Altman
Kamera: Mike Southon
Schnitt: Alex Mackie

Besetzung: Liev Schreiber, James Cromwell, Melanie Griffith, John Malkovich, Brenda Blethyn, Roy Scheider, Liam Cunningham, David Suchet, Fiona Shaw, Anastasia Hille, Roger Allam, Simeon Andrews, William Armstrong, Jay Benedict, Ron Berglas
1999 - Filmografie:
Wing Commander ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Film aus dem Jahr 1999. Er basiert auf der gleichnamigen Computerspiel-Serie. Regie führte Chris Roberts, der auch die Spielserie entwickelte.

Stab:
Regie: Chris Roberts
Drehbuch: Chris RobertsKevin Droney
Produktion: Todd Moyer
Musik: David Arnold Kevin Kiner
Kamera: Thierry Arbogast
Schnitt: Peter Davies

Besetzung: Freddie Prinze Jr., Saffron Burrows, Matthew Lillard, Tchéky Karyo, Jürgen Prochnow, David Warner, Ginny Holder, Hugh Quarshie, Ken Bones, David Suchet
1998 - Film:
Ein perfekter Mord ist ein US-amerikanischer Thriller von Andrew Davis aus dem Jahr 1998. Er basiert frei auf dem Theaterstück Bei Anruf - Mord (Dial M for Murder) von Frederick Knott. Knotts Stück wurde 1953 schon einmal von Alfred Hitchcock unter dem Titel Bei Anruf Mord verfilmt.

Stab:
Regie: Andrew Davis
Drehbuch: Patrick Smith Kelly
Produktion: Anne Kopelson, Arnold Kopelson, Peter Macgregor-Scott, Christopher Mankiewicz
Musik: James Newton Howard
Kamera: Dariusz Wolski
Schnitt: Dov Hoenig, Dennis Virkler

Besetzung: Michael Douglas, Gwyneth Paltrow, Viggo Mortensen, Sarita Choudhury, Michael P. Moran, David Suchet, Constance Towers
1997 - Film:
Die Bibel -Salomon ist ein zweiteiliger Fernsehfilm, der das Leben von König Salomon erzählt.

Stab:
Regie: Roger Young
Drehbuch: Bradley T. Winter
Produktion: Lorenzo Minoli, Gerald Rafshoon
Musik: Patrick Williams
Kamera: Raffaele Mertes
Schnitt: Benjamin A. Weissman

Besetzung: Ben Cross, Vivica A. Fox, David Suchet, George W. Bailey, Maria Grazia Cucinotta, Richard Dillane, Dexter Fletcher, Ivan Kaye, Umberto Orsini, Roger Hammond, Stefania Rocca, Marta Zoffoli, Stefan Gubser, Michael Culkin, Thom Hoffman, Pete Lee-Wilson, Anouk Aimée, Max von Sydow
1996 - Ehrung:
London Critics Circle Theatre Award (Drama Theatre) als bester Darsteller in Who's Afraid of Virginia Woolf?
1996 - Film:
Einsame Entscheidung (Originaltitel: Executive Decision) ist ein US-amerikanischer Actionthriller aus dem Jahr 1996. Die Regie führte Stuart Baird, das Drehbuch schrieben Jim Thomas und John Thomas. Die Hauptrollen spielten Kurt Russell, David Suchet, Halle Berry und Steven Seagal. Der Film spielte in den US-amerikanischen Kinos etwa 56, 6 Millionen US-Dollar ein, international etwa 65, 4 Millionen US-Dollar.

Stab:
Regie: Stuart Baird
Drehbuch: Jim Thomas, John Thomas
Produktion: Steve Perry, Joel Silver
Musik: Jerry Goldsmith
Kamera: Alex Thomson
Schnitt: Stuart Baird, Derek Brechin, Dallas Puett, Kevin Stitt, Frank J. Urioste

Besetzung: Kurt Russell, Steven Seagal, Halle Berry, John Leguizamo, Oliver Platt, David Suchet, Joe Morton, B. D. Wong, Len Cariou, Whip Hubley, J. T. Walsh
1991 - Ehrung:
BAFTA TV Award nomination
1990 - Film:
Das Haus auf der Klippe (Peril at End House) ist eine englische Langfolge der Zweiten Staffel der Fernsehserie Agatha Christie’s Poirot aus dem Jahr 1990 von Renny Rye. Es ist die Verfilmung des Romans Das Haus an der Düne von Agatha Christie aus dem Jahr 1932.

Stab:
Regie: Renny Rye
Drehbuch: Clive Exton
Produktion: Brian Eastman, Nick Elliott
Musik: Richard Hewson
Kamera: Peter Bartlett
Schnitt: Frank Webb

Besetzung: David Suchet, Hugh Fraser, Philip Jackson, Pauline Moran, Polly Walker
08.01.1989 - Serienstart:
Agatha Christie’s Poirot ist der Titel einer englischen Fernsehserie. In der Hauptrolle als Agatha Christies Detektiv Hercule Poirot agiert seit 1989David Suchet.

Episoden: 67
Genre: Krimi
Idee: Agatha Christie, Kurzgeschichten, Romanvorlagen
Musik: Christopher Gunning
1988 - Film:
Der Priestermord ist ein französisch-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahre 1988. Der Film erzählt die wahre Geschichte rund um die Ermordung des polnischen Priesters Jerzy Popiełuszko. Die Namen der tatsächlich Beteiligten wurden für den Film allerdings geändert.

Stab:
Regie: Agnieszka Holland
Drehbuch: Agnieszka Holland Jean-Yves Pitoun
Produktion: Jean-Pierre Alessandri
Musik: Georges Delerue Zbigniew Preisner
Kamera: Adam Holender
Schnitt: Hervé de Luze

Besetzung: Christopher Lambert, Ed Harris, Joss Ackland, David Suchet, Tim Roth, Timothy Spall, Pete Postlethwaite, Cherie Lunghi, Joanne Whalley, Charles Condou, Wojciech Pszoniak
1988 - Film:
Zwei Welten ist ein britischer Spielfilm aus dem Jahr 1988. Der Film entstand nach den Kindheitserinnerungen von Drehbuchautorin Shawn Slovo.

Stab:
Regie: Chris Menges
Drehbuch: Shawn Slovo
Produktion: Sarah Radclyffe
Musik: Hans Zimmer
Kamera: Peter Biziou
Schnitt: Nicolas Gaster

Besetzung: Jodhi May, Jeroen Krabbé, Barbara Hershey, Linda Mvusi, Tim Roth, David Suchet
1988 - Film:
Der Priestermord (To Kill a Priest)
1986 - Film:
Der stählerne Adler (Iron Eagle)
1985 - Filmografie:
Der Falke und der Schneemann (The Falcon and the Snowman) ist ein US-amerikanisches Filmdrama von John Schlesinger aus dem Jahr 1985. Das Drehbuch von Steven Zaillian beruht auf einem Buch von Robert Lindsey.

Stab:
Regie: John Schlesinger
Drehbuch: Steven Zaillian
Produktion: Gabriel Katzka
John Schlesinger
Musik: Lyle Mays Pat Metheny
Kamera: Allen Daviau
Schnitt: Richard Marden

Besetzung: Timothy Hutton, Sean Penn, Pat Hingle, Joyce Van Patten, Lori Singer, Michael Ironside, John Ratzenberger, David Suchet, Dorian Harewood, Mady Kaplan, Macon McCalman, Jerry Hardin
1983 - Film:
Der rote Monarch (Red Monarch) ist ein britisch-US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahr 1983 nach einer literarischen Vorlage des KGB-Überläufers und späteren Schriftstellers Juri Krotkow. Es werden Szenen aus dem Alltag Josef Stalins gezeigt, überwiegend aus seinen letzten Lebensmonaten um 1952/53. Regie führte Jack Gold.

Stab:
Regie: Jack Gold
Drehbuch: Juri Krotkow, Charles Wood
Produktion: Graham Benson
Kamera: Mike Fash
Schnitt: Laurence Mery-Clark

Besetzung: Colin Blakely, David Suchet, Carroll Baker, Ian Hogg, Nigel Stock, George A. Cooper, Freddie Earlle, Jane Galloway, Brian Glover, Wensley Pithey, Peter Woodthorpe, Ricky Paull Goldin, Fred Lee Own, Oscar Quitak, David Threlfall, Gawn Grainger, Eileen Helsby, Jean Heywood, Ceri Jackson, Paddy Joyce, David Kelly, Susan Carpenter, Glynn Edwards, Bernard Gallagher, Flora Page, Tim Preece
1982 - Film:
Der Missionar (The Missionary)
1982 - Film:
Der Glöckner von Notre Dame (The Hunchback of Notre Dame)
1980 - Film:
Oppenheimer (Miniserie, sechs Episoden)
02.05.1946 - Geboren:
David Suchet wird in London geboren. David Suchet, CBE ist ein britischer Schauspieler.

"David Suchet" in den Nachrichten