04.11.1987 - Gestorben:
Ekkehard Fritsch, deutscher Schauspieler (Die Wicherts von nebenan, Die Hesselbachs) stirbt 66-jährig in Berlin.
1966 - Film:
Herr Hesselbach und... das Mündel (Ilona Grübel)
22.01.1960 - Serienstart:
Die Firma Hesselbach ist eine deutsche Familienserie aus dem Jahr 1960. Sie basiert auf den Figuren der Hesselbach-Familie. Die Regie führten Wolf Schmidt und Harald Schäfer. Produzentin der Serie war Lia Wöhr.

Genre: Familienserie

Besetzung: Wolf Schmidt, Liesel Christ, Joost Siedhoff, Helga Neuner, Joachim Engel-Denis, Rosemarie Kirstein, Dieter Henkel, Käte Jaenicke, Ursula Köllner, Max Strecker, Sophie Cossaeus, Gaby Reichardt, Sofie Engelke, Lia Wöhr, Sibylle Schindler, Bogislav von Heyden, Josef Wageck, Otto Stern, Dieter Schwanda, Iska Geri, Christina Monden, Edith Hancke, Ernst Walter Mitulski, Fritz Strassner, Georg Lehn, Uwe Dallmeier, Hertha Genzmer, Eva-Maria Werth, Astrid Frank, Nora Bendig
19.02.1956 - Rundfunk:
Mit der Episode Das Taschentuch sendet der Hessische Rundfunk die 77. und letzte Folge der Hörspielreihe über Die Hesselbachs von und mit Wolf Schmidt aus, die seit 1949 unter den Titeln Familie Hesselbach, Prokurist a. D. Hesselbach, Büro für Lebensberatung und Hesselbach GmbH in drei Staffeln ausgestrahlt wurden.
1955 - Hörspiele:
Hesselbach GmbH; 13. Folge: Das schlechte Gewissen – Regie: Karlheinz Schilling (Fritz Umgelter)
1954 - Film:
Die Familie Hesselbach (Franz Schneider (Schauspieler))
17.09.1949 - Rundfunk:
Der Hessische Rundfunk sendet die erste Folge der Hörspielreihe Die Hesselbachs von und mit Wolf Schmidt unter der Regie von Karlheinz Schilling aus.
08.02.1921 - Geboren:
Ekkehard Fritsch, deutscher Schauspieler (Die Wicherts von nebenan, Die Hesselbachs) wird in Berlin geboren (+ 1987).

"Die Hesselbachs" in den Nachrichten