1979 - Diskografie > Solo-Alben / Kompilationen:
The Best of Duane Allman veröffentlicht im Jahr
1974 - Diskografie > Solo-Alben / Kompilationen:
An Anthology – Volume II veröffentlicht im Jahr
1973 - Diskografie:
Early Allman – Featuring Duane and Gregg Allman veröffentlicht im Jahr
1972 - Diskografie > Solo-Alben / Kompilationen:
An Anthology veröffentlicht im Jahr
1972 - Diskografie:
Duane & Greg Allman veröffentlicht im Jahr
1972 - Diskografie:
Eat a Peach veröffentlicht im Jahr
1972 - Diskografie > Solo-Alben / Kompilationen:
Dialogs veröffentlicht im Jahr
29.10.1971 - Gestorben:
Duane Allman stirbt in Macon, Georgia. Howard Duane Allman gilt als Slide-Gitarren-Legende und als einer der besten Rock- und Blues-Gitarristen aller Zeiten. Auf der Liste der 100 Greatest Guitarists of All Time der amerikanischen Musikzeitschrift Rolling Stone findet sich Allman auf Rang 9 hinter Jimi Hendrix, Eric Clapton, Jimmy Page, Keith Richards, Jeff Beck, B.B. King, Chuck Berry und Eddie Van Halen.
1971 - Diskografie:
At Fillmore East veröffentlicht im Jahr
1970 - Diskografie:
Spirit in the Dark veröffentlicht im Jahr
1970 - Diskografie:
Layla and Other Assorted Love Songs veröffentlicht im Jahr
1970 - Diskografie:
This Girl's in Love with You veröffentlicht im Jahr
1970 - Diskografie:
Idlewild South veröffentlicht im Jahr
1969 - Diskografie:
The Allman Brothers Band veröffentlicht im Jahr
1968 - Diskografie:
Power of Love veröffentlicht im Jahr
1967 - Diskografie:
The Hour Glass veröffentlicht im Jahr
20.11.1946 - Geboren:
Duane Allman wird in Nashville, Tennessee geboren. Howard Duane Allman gilt als Slide-Gitarren-Legende und als einer der besten Rock- und Blues-Gitarristen aller Zeiten. Auf der Liste der 100 Greatest Guitarists of All Time der amerikanischen Musikzeitschrift Rolling Stone findet sich Allman auf Rang 9 hinter Jimi Hendrix, Eric Clapton, Jimmy Page, Keith Richards, Jeff Beck, B.B. King, Chuck Berry und Eddie Van Halen.

"Duane Allman" in den Nachrichten