2001 - Ehrung:
Goldene Kamera in der Kategorie Beliebteste Tatort-Kommissare (Hörzu-Leserwahl). Götz George nahm den Preis postum für Eberhard Feik in Empfang.
2001 - Ehrung:
Goldene Kamera in der Kategorie Beliebteste Tatort-Kommissare (HÖRZU-Leserwahl). Götz George nahm den Preis postum für Eberhard Feik in Empfang.
1995 - Film > Tatort > In einer Gastrolle als Prof. Dr. Sternebeck:
Tatort: Bienzle und die Feuerwand
18.10.1994 - Gestorben:
Eberhard Feik stirbt in Oberried, Breisgau. Eberhard Feik war ein deutscher Schauspieler. Popularität erlangte er in der Rolle des Christian Thanner als Partner-Kollege von Kommissar Horst Schimanski in der in Duisburg spielenden Tatort-Reihe.
1994 - Film > Allgemein:
Tödliche Besessenheit
1994 - Film > Allgemein:
Eine Frau will nach oben
1994 - Film > Allgemein:
Das Kalifornische Quartett
1993 - Film > Allgemein:
Ein Mann am Zug
1993 - Filmografie:
Mr. Bluesman ist ein Roadmovie von Sönke Wortmann aus dem Jahr 1993. Die Hauptrollen spielten Thomas Heinze und Deborah Falconer.

Stab:
Regie: Sönke Wortmann
Drehbuch: Benjamin Taylor, John Slavati
Produktion: Ludwig Waldleitner
Musik: Chris Jones
Kamera: Wolfgang Dickmann
Schnitt: Jutta Brandstaedter

Besetzung: Thomas Heinze, Deborah Falconer, Lloyd Bridges, Pinkas Braun, Rufus Beck, Eberhard Feik, Rosel Zech, Marianne Sägebrecht, Armin Rohde, B. B. King
1993 - Film > Allgemein:
Klefisch - Tod am Meer
1993 - Film > Allgemein:
Klefisch – Tod am Meer
1992 - Filmografie:
Die Distel vom Regisseur Gernot Krää ist ein deutscher Kinder-Krimi aus dem Jahr 1992.

Stab:
Regie: Gernot Krää
Drehbuch: Manfred Evert
Gernot Krää
Produktion: Alena Rimbach Herbert Rimbach
Musik: Axel Klopprogge Christian Wildermuth
Kamera: Frank Brühne
Schnitt: Helga Borsche

Besetzung: Leni Tanzer, Fabian Kübler, David Cesmeci, Katja Riemann, Eberhard Feik, Horst Kotterba, Erman Okay, Miroslav Nemec, Joseph Hannesschläger
1992 - Filmografie:
Schneewittchen und das Geheimnis der Zwerge (auch: Schneewittchen und das Geheimnis der 7 Zwerge) ist ein Märchenfilm aus der Kooperation ČSSR/Deutschland und ging aus einer Produktion von Omnia Film, München, und Eurokim, Bratislava, in Zusammenarbeit mit ZDF, Reteitalia und TVE hervor. Die Erstaufführung fand am 5. November 1992 statt. Eine DVD erschien 2004 bei Media Cooperation One (MC-One). Der Film ist auch bekannt unter den Titeln Snehulienka in der Slowakei, Sněhurka in Tschechien, Blanche Neige in Frankreich, Biancaneve in Italien und Snow White im englischsprachigen Raum.

Stab:
Regie: Ludvík Ráža
Drehbuch: Bernd Fiedler
Produktion: Marius Schwarz, Sabine Tettenborn
Musik: Petr Hapka
Kamera: Frantisek Uldrich
Schnitt: Gisela Haller, Cornelia Berger

Besetzung: Natalie Minko, Alessandro Gassman, Gudrun Landgrebe, Dietmar Schönherr, Lucie Vondráčková, Sándor Köleséry, Iwan Sabijak, Igor Sanikow, Nikolai Misyura, Atka Janousková, Imre Schnellert, Janos Petrowski, Atilla Vega, Eberhard Feik, Martin Růžek, Daniel Rous, Jaroslav Luks, Barbora Srncová, Václav Kotva
1991 - Film > Tatort:
Tatort: Bis zum Hals im Dreck
1991 - Film > Tatort:
Tatort: Der Fall Schimanski
1991 - Film > Allgemein:
Pizza Colonia
1991 - Film > Tatort:
Tatort: Kinderlieb
1991 - Film > Tatort > In gleicher Rolle:
Polizeiruf 110: Thanners neuer Job
23.04.1990 - Filmografie:
Baldur Blauzahn war eine Fernsehserie des WDR, die die deutsch-deutschen Probleme am Beispiel zweier durch einen Zaun getrennter germanischer Dörfer karikierte.

Besetzung: Eberhard Feik, Maren Kroymann, Heinz Reincke, Arnfried Lerche, Thorsten Nindel, Götz George, Katharia Palm
1990 - Film > Allgemein:
Liebling Kreuzberg - Die Freiheit der Kunst
1990 - Film > Allgemein:
Liebling Kreuzberg – Die Freiheit der Kunst
1990 - Film > Allgemein:
Abenteuer Airport
1990 - Film > Allgemein:
Der Fahnder - Comeback
1990 - Film > Allgemein:
Der Fahnder – Comeback
1990 - Film > Tatort:
Unter Brüdern (Gemeinsame Folge der Fernsehreihen Tatort und Polizeiruf 110)
1990 - Film > Tatort:
Tatort: Medizinmänner
1990 - Film > Tatort:
Tatort: Schimanskis Waffe
1990 - Film > Tatort:
Unter Brüdern - Gemeinsame Folge der Fernsehreihen Tatort und Polizeiruf 110
1989 - Film > Allgemein:
Bodo - Eine ganz normale Familie
1989 - Film > Allgemein:
Der Spatzenmörder
1989 - Film > Allgemein:
Bodo – Eine ganz normale Familie
1989 - Film > Allgemein:
Inschallah
1989 - Film > Tatort:
Tatort: Katjas Schweigen
1989 - Film:
Bodo -Eine ganz normale Familie ist eine deutsche Jugend-Komödie mit Science-Fiction-Anleihen aus dem Jahr 1989 von Regisseurin Gloria Behrens. Er bedient sich dabei Elementen aus der amerikanischen Filmkomödie L.I.S.A. -Der helle Wahnsinn.

Stab:
Regie: Gloria Behrens
Drehbuch: Christos Konstantin Hauart H. Weber
Produktion: Klaus Frers Harald Kügler Elvira Senft Markus Schächter
Musik: Kambiz Giahi
Kamera: Leo Borchard
Schnitt: Gisela Castronari Sybille Kuipers

Besetzung: Martin Forbes, Gary Forbes, Ulrike Kriener, Heiner Lauterbach, Narcisa Kukavica, Jake Wood, Andreas Vitasek, Pierre Franckh, Llyod Powell, Alec Christie, Richard Rogler, Eberhard Feik, Osman Rahgeb, Wookie Mayer, Helmut Alimonta
1989 - Film > Allgemein:
Schulz & Schulz
1989 - Film > Tatort:
Tatort: Der Pott
1989 - Film > Tatort:
Tatort: Blutspur
1988 - Film:
Anna -Der Film ist die Kinofortsetzung der erfolgreichen ZDF-Weihnachtsserie Anna aus dem Jahr 1988.

Stab:
Regie: Frank Strecker
Drehbuch: Justus Pfaue
Musik: Sigi Schwab
Kamera: Peter Ambach

Besetzung: Silvia Seidel, Patrick Bach, Eberhard Feik, Ilse Neubauer, Ronnie Janot, Jon Peterson, Milena Vukotic, Eléonore Hirt, Anton Diffring
1988 - Film > Allgemein:
Der Boss aus dem Westen
1988 - Film > Tatort:
Tatort: Einzelhaft
1988 - Film > Allgemein:
Anna - Der Film
1988 - Film > Tatort:
Tatort: Salü Palu
1988 - Film > Tatort:
Tatort: Moltke
21.03.1987 - Serienstart:
Anna war eine ZDF-Weihnachtsserie, die vom 25. bis 30. Dezember 1987 ausgestrahlt wurde. Die Regie übernahm Frank Strecker.

Genre: Jugendserie
Idee: Justus Pfaue
Musik: Sigi Schwab

Besetzung: Silvia Seidel, Ilse Neubauer, Ronnie Janot, Eberhard Feik, Patrick Bach, João Ramos, Yvonne Eggert, Despina Pajanou, Milena Vukotic, Eléonore Hirt, Korinna Söhn, Robinson Reichel, Volker Prechtel, Werner Schumacher, Eva-Maria Bayerwaltes, Wolfgang Finck, Dieter Schidor, Alfred Urankar, Annelie Wagner, Caroline Mouflette, Max Strecker, Luise Deschauer
1987 - Film > Allgemein:
Smaragd
1987 - Film > Allgemein:
Auf Achse – Die Oase
1987 - Film > Tatort:
Tatort: Spielverderber
1987 - Film > Tatort:
Tatort: Zabou (Kinofilm)
1987 - Film > Allgemein:
Auf Achse - Die Oase
1986 - Film > Allgemein:
Der Fahnder – Wo die Kanonen blühn
1986 - Film > Allgemein:
Der Fahnder - Wo die Kanonen blühn
1986 - Film > Tatort:
Tatort: Der Tausch
1986 - Film > Allgemein:
Der Polenweiher
1986 - Film > Tatort:
Tatort: Freunde
1986 - Film > Tatort:
Tatort: Schwarzes Wochenende
1985 - Film > Tatort:
Tatort: Doppelspiel
1985 - Film > Tatort:
Tatort: Zahn um Zahn (Kinofilm)
1984 - Film > Tatort:
Tatort: Kielwasser
1984 - Film > Tatort:
Tatort: Zweierlei Blut
1984 - Film > Tatort:
Tatort: Rechnung ohne Wirt
1984 - Film > Allgemein:
Mrs. Harris
1984 - Film > Allgemein:
Die Schöffin
1984 - Film > Allgemein:
Blaubart
1984 - Film > Allgemein:
So lebten sie alle Tage
1984 - Film > Allgemein:
Unser Mann vom Südpol
1983 - Film > Allgemein:
Satan ist auf Gottes Seite
1983 - Film > Allgemein:
Schau ins Land
1983 - Film > Tatort:
Tatort: Miriam
1983 - Film > Allgemein:
Frau Juliane Winkler
1982 - Film > Tatort:
Tatort: Der unsichtbare Gegner
1982 - Film > Allgemein:
Die Pawlaks – Eine Geschichte aus dem Ruhrgebiet
1982 - Film > Allgemein:
Dabbel Trabbel
1982 - Film > Allgemein:
Ab in den Süden
1982 - Film > Allgemein:
Die Pawlaks - Eine Geschichte aus dem Ruhrgebiet
1982 - Filmografie:
Der Film Der Mann auf der Mauer ist eine 1982 erschienene Tragikomödie von Reinhard Hauff nach der Erzählung Der Mauerspringer von Peter Schneider.

Stab:
Regie: Reinhard Hauff
Drehbuch: Peter Schneider nach dessen ErzählungDer Mauerspringer
Produktion: Eberhard Junkersdorf, Nicolaus Richter
Musik: Irmin Schmidt
Kamera: Frank Brühne
Schnitt: Peter Przygodda

Besetzung: Marius Müller-Westernhagen, Julie Carmen, Towje Kleiner, Patricia von Miserony, Karin Baal, Oliver Stritzel, Richy Müller, Günter Meisner, Eberhard Feik
1982 - Film > Allgemein:
Tollwut
1981 - Film > Tatort:
Tatort: Grenzgänger
1981 - Film > Tatort:
Tatort: Duisburg-Ruhrort
1980 - Film > Allgemein:
Laufen lernen
1980 - Film > Allgemein:
Die Judenbuche
1980 - Film > Allgemein:
Die Paulskirche
1980 - Film > Allgemein:
Ein Mann von gestern
1978 - Film > Allgemein:
Die Macht der Männer ist die Geduld der Frauen
1978 - Film > Allgemein:
Uns reicht das nicht
1977 - Filmografie:
Die Vorstadtkrokodile ist ein Fernsehfilm von Wolfgang Becker aus dem Jahr 1977 nach dem Kinderbuch Vorstadtkrokodile von Max von der Grün. Die Erstausstrahlung fand am 25. Dezember 1977 im Abendprogramm des Deutschen Fernsehens statt, eine Wiederholung in zwei Teilen am 3. und 4. Januar 1978 im Nachmittagsprogramm.

Stab:
Regie: Wolfgang Becker
Drehbuch: Max von der Grün
Produktion: Wolf-Dietrich Brücker Monika Paetow
Musik: Supertramp, Deep Purple, Rainbow, William David und sein Orchester, El Pasador, The Alan Parsons Project, D-R-U-M, The Chambers Brothers
Kamera: Werner Kurz, Paul Eisel
Schnitt: Jean-Marc Lesguillons, Gabriele Unverdross

Besetzung: Birgit Komanns, Birgit Komanns, Wolfgang Sieling, Rita Ramachers, Heiner Beeker, Thomas Bohnen, Ralf Buchholz, Heinz Bäther, Thomas Müller, Manfred Rudolph, Holger Schneider, Josef Sieger, Martin Semmelrogge, Martin Semmelrogge, Thomas Naumann, Hans-Gerd Rudolph, Eberhard Feik, Rosel Zech, Wolfgang Grönebaum, Marie-Luise Marjan, Klaus Barner, Anja M. Lücker, Willy Semmelrogge, Sandra Müller
1976 - Film > Allgemein:
Sommergäste
1975 - Film > Allgemein:
Familienglück
1972 - Film > Tatort:
Tatort: Kressin und der Mann mit dem gelben Koffer (als Wachtmeister)
1972 - Film > Allgemein:
Der Spatz vom Wallrafplatz
23.11.1943 - Geboren:
Eberhard Feik wird in Chemnitz geboren. Eberhard Feik war ein deutscher Schauspieler. Popularität erlangte er in der Rolle des Christian Thanner als Partner-Kollege von Kommissar Horst Schimanski in der in Duisburg spielenden Tatort-Reihe.

"Eberhard Feik" in den Nachrichten