26.07.2015 - Gestorben:
Klara Köttner-Benigni stirbt in Eisenstadt. Klara Köttner-Benigni war eine österreichische Schriftstellerin, Publizistin und Naturschützerin.
07.06.2015 - Gestorben:
Paul Hengge stirbt in Eisenstadt. Paul Hengge war ein österreichischer Schriftsteller, Drehbuchautor und Privatgelehrter.
31.12.2014 - Gestorben:
Norbert Leser stirbt in Eisenstadt, Burgenland. Norbert Leser war ein österreichischer Sozialphilosoph, bekannt vor allem durch seine kritische Beschäftigung mit der österreichischen Sozialdemokratie.
28.08.2014 - Gestorben:
Melinda Esterházy stirbt in Eisenstadt. Melinda Esterházy de Galántha war eine ungarisch-österreichische Balletttänzerin und Großgrundbesitzerin. Sie war die Witwe des 1989 verstorbenen Paul?V. Fürst Esterházy.
2013 - Ausstellung:
Bertoni. Von der Zeichnung zur Skulptur. Landesgalerie Burgenland, Eisenstadt, Burgenland, Österreich. (Wander Bertoni)
13.07.2012 - Gestorben:
Rubén Plaza (Fußballspieler) stirbt in Eisenstadt. Rubén Plaza war ein uruguayischer Fußballspieler, der den Großteil seiner Karriere in Österreich verbrachte und sich dort schließlich niederließ. Mit dem FK Austria Wien gewann er anfangs der 1980er Jahre jeweils zweimal Meisterschaft und Pokal, mit dem SC Eisenstadt den Mitropacup.
13.11.2011 - Gestorben:
Anton Stirling stirbt in Eisenstadt. Anton Stirling war ein österreichischer römisch-katholischer Priester. Von 1977 bis 1984 war er Generalvikar der Diözese Eisenstadt.
29.11.2010 - Gestorben:
Margit Pflagner stirbt in Eisenstadt, Burgenland. Margit Pflagner, geborene Margarete Herta Schneider, war eine österreichische Autorin, Hörspielautorin, Lyrikerin, Biographin und Übersetzerin.
29.07.2010 - Gestorben:
Christian Pogats stirbt in Eisenstadt, Österreich. Christian Pogats war ein österreichischer Schauspieler und Sänger.
30.05.2010 - Tagesgeschehen:
Eisenstadt/Österreich: Bei der Landtagswahl im Burgenland wird die SPÖ mit 48,26 Prozent der Stimmen stärkste Kraft vor der ÖVP mit 34,62 Prozent. Die FPÖ, die GRÜNE und die LBL sind ebenfalls im künftigen Landtag vertreten.
23.11.2009 - Gestorben:
Alfred Zistler stirbt in Eisenstadt. Alfred Zistler war ein katholischer Priester.
25.05.2009 - Gestorben:
Franz Soronics stirbt in Eisenstadt. Franz Soronics war ein österreichischer Politiker (ÖVP).
12.12.2008 - Gestorben:
Heinz Kapaun stirbt in Eisenstadt. Heinz Kapaun war ein österreichischer Politiker (SPÖ) und Kammeramtsdirektor. Kapaun war von 1975 bis 1986 Abgeordneter zum Nationalrat.
2008 - Ausstellung:
Landesgalerie, Eisenstadt (Ulrike Truger)
2008 - Sport:
Der SC Eisenstadt bestand von 1907 bis
2007 - Ehrung:
Verdienstzeichen in Silber der Landeshauptstadt FreistadtEisenstadt (Klara Köttner-Benigni)
20.05.2006 - Tagesgeschehen:
EU/Österreich: Bei einer Tagung der 25 Umweltminister in Eisenstadt wird über Emissionshandel, Stadtökologie und Feinstaub beraten. Der Ratsvorsitzende Josef Pröll spricht sich gegen eine Offenlegung aller Subventionen aus, die nur Missgunst schüren würde. Ein neuentwickelter Autobus mit äußerst niedrigen Emissionen, den die VW-Grundlagenforschung entwickelt hat, wird der Öffentlichkeit vorgestellt und zur Jungfernfahrt eingeladen.
19.02.2006 - Gestorben:
Otto Kery stirbt in Eisenstadt, Österreich. Otto Kery war ein österreichischer Theaterdirektor, Regisseur und Schauspieler.
14.11.2005 - Gestorben:
Jenő Takács stirbt in Eisenstadt. Jenő Takács war ein österreichischer Komponist und Pianist, Pädagoge und Musikethnologe ungarischer Abstammung.
2005 - Andere Projekte von Callaway:
Entwicklung des Prototyps Callaway Cyclone V16 (Callaway Cars)
14.07.2004 - Gestorben:
Thomas Katsich stirbt in Eisenstadt. Thomas Katsich war ein österreichischer Jurist und Politiker (ÖVP). Katsich war von 1965 bis 1982 Abgeordneter zum Burgenländischen Landtag.
20.11.2003 - Gestorben:
Elfriede Ettl stirbt in Eisenstadt. Elfriede Ettl war eine österreichische Malerin und Kunsterzieherin.
2002 - Partnerstädte:
Osterreich Eisenstadt, Österreich (Sopron)
13.06.2001 - Gestorben:
Martha Bolldorf-Reitstätter stirbt in Eisenstadt. Martha Bolldorf-Reitstätter war eine österreichische Architektin.
2001 - Gründung:
NA15 sind eine Crossoverband aus Eisenstadt bestehend aus Edi Mastalski, Alex Meller, Philipp Wimmer und Stefan Meller. Die Musik ist eine Mischung aus Metal und deutschsprachigem HipHop mit teilweise sozialkritisch motivierten Texten.
1998 - Leistungsbewerbe:
Eisenstadt - Burgenland (Österreichischer Bundesfeuerwehrverband)
09.08.1996 - Geboren:
Caroline Hat wird in Eisenstadt geboren. Caroline Juliana Hat ist eine Nachwuchsmusikerin aus Österreich.
09.08.1996 - Geboren:
Caroline Hat wird in Eisenstadt, Burgenland geboren. Die Österreicherin Caroline Juliana Hat hat 2007 den Kiddy Contest mit dem Lied Schokoladistan gewonnen, den ersten Platz beim Flötenwettbewerb Prima la musica belegt und im Musikfilm Das Musikhotel am Wolfgangsee mitgespielt. Im Jahr 2008 bekam sie die Hauptrolle der Fatura im gleichnamigen Kinderpopmusical, das von den Kiddy-Contest-Produzenten Norman Weichselbaum und Erwin Kiennast produziert wurde.
30.10.1994 - Gestorben:
Vinzenz Böröcz stirbt in Eisenstadt. Vinzenz Böröcz war ein österreichischer Politiker (KPÖ) und Buchdrucker. Böröcz war Mitglied des provisorischen Landesausschusses und von 1953 bis 1956 Abgeordneter zum Burgenländischen Landtag und langjähriger Landesparteiobmann der KPÖ.
19.09.1993 - Geboren:
Mario Pavelic wird in Eisenstadt geboren. Mario Pavelic ist ein österreichischer Fußballspieler bosnischer Abstammung. Seit 2013 spielt er für den SK Rapid Wien in der österreichischen Fußball-Bundesliga.
15.05.1989 - Geboren:
Philipp Hosiner wird in Eisenstadt, Österreich geboren. Philipp Hosiner ist ein österreichischer Fußballspieler, der als Stürmer eingesetzt wird und seit Juli 2014 beim französischen Erstligisten Stade Rennes spielt. Zurzeit ist er an den 1. FC Köln ausgeliehen.
1989 - Ehrung:
Ehrenring der Landeshaupt- und Freistadt Eisenstadt (Alfred Zistler)
21.11.1988 - Gestorben:
Josef Palham stirbt in Eisenstadt. Josef Palham war ein österreichischer Mittelschulprofessor und Politiker (NSDAP). Palham war verheiratet und 1938 Landesstatthalter im Burgenland.
26.12.1987 - Gestorben:
Fritz Schachermeyr stirbt in Eisenstadt. Fritz Schachermeyr war ein österreichischer Althistoriker. Wegen seiner Verbindungen mit den Nationalsozialisten und seinen ideologisch-rassistischen Ansichten gilt Schachermeyr als einer der umstrittensten Vertreter seines Faches im 20. Jahrhundert.
13.11.1987 - Geboren:
Patrick Niklas wird in Eisenstadt geboren. Patrick Niklas ist ein österreichischer Fußballspieler auf der Position eines Mittelfeldspielers und Stürmers. Zurzeit spielt er beim ASV Steinbrunn in der fünftklassigen österreichischen II. Liga Nord des Burgenlandes.
16.12.1986 - Gestorben:
Karl Krikler stirbt in Eisenstadt. Karl Krikler war ein österreichischer Politiker (SPÖ) und Volksschuldirektor. Krikler war von 1956 bis 1977 Abgeordneter zum Burgenländischen Landtag und von 1966 bis 1977 dessen Präsident.
02.11.1986 - Gestorben:
Matthias Semeliker stirbt in Eisenstadt. Matthias (Mathias, Matijaš, Mate) Semeliker war ein römisch-katholischer Pfarrer, der der burgenlandkroatischen Volksgruppe angehörte.
22.02.1984 - Geboren:
Astrid Eisenkopf wird in Eisenstadt als Astrid Mandl geboren. Astrid Eisenkopf ist eine österreichische Politikerin (SPÖ) und seit 2015 Landesrätin der Burgenländischen Landesregierung. Sie ist in der Landesregierung Niessl IV für Umwelt- und Naturschutz, Wasser und Baurecht, Energie, Gemeindeverwaltung und Jugendagenden verantwortlich.
1984 - Städtepartnerschaften:
Osterreich Eisenstadt im Burgenland (Österreich), seit (Colmar)
15.10.1983 - Geboren:
Andreas Ivanschitz wird in Eisenstadt, Burgenland geboren. Andreas Ivanschitz ist ein österreichischer Fußballspieler. Seit 2017 steht er beim tschechischen Erstligisten Viktoria Pilsen unter Vertrag. Von 2003 bis 2009 war Ivanschitz Mannschaftskapitän der österreichischen Nationalmannschaft.
05.05.1983 - Gestorben:
Franz Stamprech stirbt in Eisenstadt. Franz Stamprech war ein österreichischer Journalist.
05.06.1982 - Rundfunk:
− In Eisenstadt wird das ORF-Landesstudio Burgenland eröffnet.
03.07.1981 - Geboren:
Silvia Grünberger wird in Eisenstadt geboren. Silvia Grünberger war von 2002 bis 2013 Abgeordnete der ÖVP zum österreichischen Nationalrat.
15.04.1981 - Geboren:
Barbara Zeman wird in Eisenstadt geboren. Barbara Zeman ist eine österreichische Autorin.
24.01.1981 - Geboren:
Anton Pauschenwein wird in Eisenstadt geboren. Anton Pauschenwein ist ein österreichischer Fußballspieler.
1981 - Ehrung:
2.Preis beim Joachim-Wettbewerb, Eisenstadt (Adelina Oprean)
19.12.1980 - Geboren:
Thomas Borenitsch wird in Eisenstadt geboren. Thomas Borenitsch ist ein österreichischer Fußballspieler. Der Torwart steht seit 2000 beim österreichischen Bundesligisten SV Mattersburg unter Vertrag.
25.07.1980 - Gestorben:
Franz Strobl (ÖVP) stirbt in Eisenstadt. Franz Strobl war ein österreichischer Politiker (ÖVP) und Regierungsforstdirektor. Er war von 1945 bis 1962 Abgeordneter zum Österreichischen Nationalrat.
02.04.1980 - Geboren:
Michael Mörz wird in Eisenstadt geboren. Michael Mörz ist österreichischer Fußballspieler beim österreichischen Erst Liga Verein SV Mattersburg.
1980 - Geboren:
Mari Lang wird in Eisenstadt geboren. Mari Lang ist eine österreichische Moderatorin und Journalistin.
05.09.1979 - Gestorben:
Hans Tinhof stirbt in Eisenstadt. Hans Tinhof war ein österreichischer Politiker (ÖVP) und Hauptschuldirektor. Tinhof war Abgeordneter zum Burgenländischen Landtag und von 1964 bis 1971 Landesrat in der Burgenländischen Landesregierung.
12.08.1979 - Gestorben:
Nikolaus Hetfleisch stirbt in Eisenstadt. Nikolaus Hetfleisch war ein österreichischer Politiker (ÖVP) und Notar. Hetfleisch war von 1953 bis 1960 Abgeordneter zum Burgenländischen Landtag. Er war verheiratet und wurde nach seinem Tod in Eisenberg an der Pinka begraben.
07.02.1979 - Geboren:
Thomas Mandl wird in Eisenstadt geboren. Thomas Mandl ist ein österreichischer Fußballspieler. Aktuell spielt Mandl beim First Vienna FC 1894 in der zweithöchsten österreichischen Spielklasse, der Ersten Liga.
26.01.1978 - Geboren:
Markus Morawitz wird in Eisenstadt geboren. Markus Morawitz ist ein österreichischer Westernreiter.
05.01.1978 - Gestorben:
Adalbert Riedl stirbt in Eisenstadt, Burgenland. Adalbert Riedl war ein österreichischer Lehrer, Museumsdirektor im Landesmuseum Burgenland und kurzzeitig Politiker der CSP.
14.08.1977 - Gestorben:
Lorenz Schöfbeck stirbt in Eisenstadt. Lorenz Schöfbeck war ein österreichischer Politiker (SPÖ) und Glasermeister. Schöfbeck war verheiratet und vertrat die SPÖ von 1945 bis 1949 im Burgenländischen Landtag.
13.04.1977 - Gestorben:
Michael Gangl stirbt in Eisenstadt. Michael Gangl war ein österreichischer Geistlicher und Politiker (CS). Gangl war Abgeordneter zum Nationalrat und Abgeordneter zum Burgenländischen Landtag.
25.03.1977 - Geboren:
Jürgen Wutzlhofer wird in Eisenstadt geboren. Jürgen Wutzlhofer ist ein österreichischer Politiker (SPÖ). Er ist seit 2001 Abgeordneter zum Wiener Landtag und Mitglied des Wiener Gemeinderats, medienpolitischer Sprecher der SPÖ im Wiener Gemeinderat und stellvertretender Ausschussvorsitzender des Gemeinderatsausschusses für Umwelt. Zuvor war Wutzlhofer Jugendsprecher der SPÖ Wien.
1977 - Geboren:
Michael Fuith wird in Eisenstadt, Burgenland geboren. Michael Fuith ist ein österreichischer Schauspieler.
1976 - Geboren:
Barbara Eder (Regisseurin) wird in Eisenstadt geboren. Barbara Eder ist eine österreichische Film- und Fernsehregisseurin und Drehbuchautorin.
21.12.1974 - Gestorben:
Otto Mödlagl stirbt in Eisenstadt. Otto Mödlagl war ein österreichischer Politiker (KPÖ) und Zivil-Ingenieur. Mödlagl war 1945 Unterstaatssekretär, von 1945 bis 1946 Landeshauptmann-Stellvertreter in Niederösterreich und im Burgenland sowie von 1945 bis 1949 Abgeordneter zum Burgenländischen Landtag.
18.09.1974 - Geboren:
Ikarus (Musiker) wird in Eisenstadt als Wolfgang Stindl geboren. Ikarus ist ein österreichischer Musiker und Produzent. Stilistisch vereint er in seiner Musik elektronische Musik, World Music und Popmusik.
13.08.1974 - Gestorben:
Hans Bögl stirbt in Eisenstadt, Burgenland. Hans Bögl war ein sozialdemokratischer Politiker und Landeshauptmann des Burgenlandes.
06.03.1974 - Geboren:
Beate Schreiter-Radel wird in Eisenstadt geboren. Beate Schreiter-Radel ist eine österreichische Malerin und Glaskünstlerin, die stilistisch den Neuen Wilden zugerechnet wird.
24.10.1973 - Geboren:
Ursula Bredlinger wird in Eisenstadt als Ursula Filzwieser geboren. Ursula Bredlinger ist eine österreichische Langstreckenläuferin.
30.08.1971 - Geboren:
Harald Tauber wird in Eisenstadt, Burgenland geboren. Harald Kurt Tauber ist ein österreichischer Sänger (Tenor), Schauspieler und Musicaldarsteller.
12.07.1971 - Geboren:
Thomas Bugnyar wird in Eisenstadt geboren. Thomas Bugnyar ist österreichischer Biologe und Verhaltensforscher an der Universität Wien und an der Konrad Lorenz Forschungsstelle Grünau. Konrad Lorenz Forschungsstelle an der Universität Wien: Er ist Professor und Leiter des Departements für Kognitionsbiologie an der Universität Wien.
11.07.1971 - Geboren:
Michel Reimon wird in Eisenstadt geboren. Michel Reimon ist ein österreichischer Autor, ehemaliger Journalist, Kommunikationsberater und Politiker. Er war Spitzenkandidat der Burgenländischen Grünen bei der Landtagswahl im Burgenland 2010 und ist seit Anfang Juli 2014 Mitglied des Europäischen Parlaments.
23.06.1971 - Gestorben:
Martin Wetschka stirbt in Eisenstadt. Martin Wetschka war ein österreichischer Gutspächter und Politiker (CS/ÖVP). Wetschka war verheiratet, Abgeordneter zum Burgenländischen Landtag und Landtagspräsident.
16.04.1971 - Gestorben:
Albin Dostal stirbt in Wien. Albin Dostal war ein österreichischer Politiker (SPÖ) und Redakteur in Eisenstadt. Dostal war verheiratet und von 1953 bis 1956 Landesrat im Burgenland.
02.04.1971 - Geboren:
Christina Riegel wird in Eisenstadt geboren. Christina Riegel ist eine ehemalige österreichische Skirennläuferin. Anfangs in allen Disziplinen aktiv, entwickelte sie sich im Laufe ihrer Karriere zu einer Slalomspezialistin. In dieser Disziplin erreichte sie einen Podestplatz im Weltcup, gewann 1992/1993 die Disziplinenwertung im Europacup und wurde 1993 Österreichische Meisterin.
19.04.1969 - Gestorben:
Stephan Kotzmanek stirbt in Eisenstadt. Stephan Kotzmanek war ein österreichischer Gemeindeoberamtmann und Politiker (ÖVP). Kotzmanek war verheiratet und Abgeordneter zum Burgenländischen Landtag.
1969 - Geboren:
Verena Moritz wird in Eisenstadt geboren. Verena Moritz ist eine österreichische Historikerin.
21.12.1968 - Gestorben:
Leon Epp stirbt in Eisenstadt. Leon Epp war ein österreichischer Regisseur, Theaterdirektor und Schauspieler.
07.12.1968 - Geboren:
Eva Maria Marold wird in Eisenstadt geboren. Eva Maria Marold als Eva Maria Pinczolich (Marold ist der Geburtsname ihrer Mutter) ist eine österreichische Theater- und Fernsehschauspielerin, Kabarettistin, Sängerin und Tänzerin.
17.07.1968 - Geboren:
Günter Kovacs wird geboren. Günter Kovacs ist ein österreichischer Politiker (SPÖ) und Angestellter. Er ist seit 2009 Vizebürgermeister der Freistadt Eisenstadt und seit 2010 Abgeordneter zum Burgenländischen Landtag.
24.11.1966 - Gestorben:
Josef Marschall stirbt in Eisenstadt, Burgenland. Josef Marschall war ein österreichischer Altphilologe und Schriftsteller, der in psychologisch geschickt motivierten Romanen zwiespältige Charaktere, vor allem von Musikern, schilderte.
22.02.1966 - Gestorben:
Josef Karl Homma stirbt in Eisenstadt. Josef Karl Homma war ein österreichischer Autor historischer Schriften und von 1945 bis 1958 Direktor des Landesarchivs, der Landesbibliothek sowie der landeskundlichen Forschungsstelle des Burgenlandes.
29.10.1964 - Geboren:
Andreas Liegenfeld wird in Eisenstadt geboren. Andreas Liegenfeld ist ein österreichischer Winzer und Politiker (ÖVP). Er war von 2011 bis 2015 Mitglied der Burgenländischen Landesregierung in den Landesregierungen Niessl II und Niessl III.
30.07.1964 - Gestorben:
Rudolf Kroboth stirbt in Eisenstadt. Rudolf Kroboth war ein österreichischer Landwirt und Politiker (CS). Kroboth war verheiratet und Abgeordneter zum Nationalrat.
1964 - Geboren:
Edeltraud Hanappi-Egger wird in Eisenstadt geboren. Edeltraud Hanappi-Egger ist eine österreichische Informatikerin und Universitätsprofessorin. Hanappi-Egger ist derzeit Professorin für „Gender and Diversity in Organizations“ an der Wirtschaftsuniversität Wien und wird ab Oktober 2015 Rektorin der Wirtschaftsuniversität sein.
07.06.1963 - Geboren:
Manuela Khom wird in Eisenstadt als Manuela Hauser geboren. Manuela Khom ist eine österreichische Politikerin der Österreichischen Volkspartei (ÖVP). Sie ist seit 2010 Abgeordnete zum Steiermärkischen Landtag.
13.08.1962 - Geboren:
Manfred Horvath (Fotograf) wird in Eisenstadt geboren. Manfred Horvath ist ein österreichischer Fotograf.
1962 - Werk:
Neubau: Schule, Kloster und Kirche: am Oberberg in Eisenstadt, Burgenland (Robert Kramreiter)
04.06.1961 - Geboren:
Nikolaus Berlakovich wird in Eisenstadt geboren. Nikolaus Berlakovich ist ein österreichischer Landwirt und Politiker (ÖVP) und gehört der burgenland-kroatischen Volksgruppe an. Berlakovich war von 1991 bis 2005 Abgeordneter zum Burgenländischen Landtag und ab 2005 Agrar- und Umwelt-Landesrat in der Burgenländischen Landesregierung Niessl II. Seit Dezember 2008 gehört Berlakovich als Landwirtschaftsminister dem Kabinett Faymann an.
13.03.1960 - Geboren:
Josef Bernhardt wird in Eisenstadt geboren. Josef Bernhardt ist ein österreichischer Künstler, der in den Bereichen Malerei, Objektkunst, Videofilm und Fotografie tätig ist.
07.02.1960 - Gestorben:
Franz Leopold stirbt in Eisenstadt. Franz Leopold war ein österreichischer Politiker (ÖVP) und Landesbuchhaltungsdirektor in Eisenstadt. Leopold war verheiratet und von 1949 bis 1959 Abgeordneter zum Burgenländischen Landtag. Nach seinem Tod wurde er in Nikitsch begraben.
12.12.1959 - Geboren:
Johann Tschürtz wird in Eisenstadt geboren. Johann Tschürtz ist ein österreichischer Polizist und Politiker (FPÖ). Tschürtz war von 1997 bis 2015 Abgeordneter zum Burgenländischen Landtag und ist seit 2005 Landesparteiobmann und Klubobmann der FPÖ Burgenland. Seit Juli 2015 ist er Landeshauptmann-Stellvertreter des Burgenlandes.
10.09.1959 - Geboren:
Oswald Klikovits wird in Eisenstadt, Burgenland geboren. Oswald Klikovits ist ein österreichischer Politiker der ÖVP und seit 28. Oktober 2008 Abgeordneter zum Nationalrat.
24.10.1958 - Geboren:
Johann Dihanich wird in Eisenstadt geboren. Johann „Hans“ Dihanich ist ein ehemaliger österreichischer Fußball-Nationalspieler und betreut derzeit als Fußballtrainer die zweite Profimannschaft des FK Austria Wien. Als Spieler gewann der Verteidiger fünf österreichische Meisterschaften mit der Wiener Austria und war im Kader der Weltmeisterschaft 1982. Als Cheftrainer arbeitete er bislang in der 2. Division bei seinem Stammverein ASKÖ Klingenbach und dem SC-ESV Parndorf 1919.
01.10.1958 - Geboren:
Doris Mayer wird in Eisenstadt geboren. Doris Mayer ist eine österreichische Schauspielerin und Schriftstellerin.
30.07.1955 - Geboren:
Martin Nehrer wird in Eisenstadt geboren. Martin Nehrer ist ein ehemaliger österreichischer Politiker (ÖVP) und Arzt. Nehrer ist verheiratet und war von 1991 bis 1996 Abgeordneter zum Burgenländischen Landtag.
08.05.1955 - Geboren:
Andrea Fraunschiel wird in Eisenstadt geboren. Andrea Fraunschiel ist eine österreichische Erwachsenenbildnerin und Politikerin (ÖVP). Fraunschiel war Mitglied des Bundesrates und Abgeordnete zum Burgenländischen Landtag und war von Jänner 2007 bis November 2011 Bürgermeisterin der Landeshauptstadt Eisenstadt.
21.10.1954 - Geboren:
Johannes Haider wird in Eisenstadt, Burgenland geboren. Johannes Haider war ein österreichischer Künstler. Neben der Malerei und dem Drucken von Radierungen beschäftigte er sich mit dem Errichten von Skulpturen im öffentlichen Raum und im eigenen Skulpturengarten.
21.02.1954 - Geboren:
Rudolf Simek wird in Eisenstadt geboren. Rudolf Simek ist ein österreichischer Philologe, Skandinavist und germanistischer Mediävist.
1954 - Geboren:
Johannes Haider wird in Eisenstadt, Österreich geboren. Johannes Haider ist ein österreichischer Künstler. Neben der Malerei und dem drucken von Radierungen beschäftigt er sich mit dem Errichten von Skulpturen im öffentlichen Raum und im eigenen Skulpturengarten.
22.09.1953 - Geboren:
Ewald Ivanschitz wird in Eisenstadt geboren. Ewald Ivanschitz war ein österreichischer Klarinettist und Musikpädagoge.
21.10.1950 - Gestorben:
Paul Koller stirbt in Eisenstadt. Paul Koller war ein österreichischer Beamter und Politiker (SPÖ). Koller war verheiratet und von 1930 bis 1934 Mitglied des Bundesrates.
24.08.1949 - Geboren:
Ernst Schmid (Politiker) wird in Eisenstadt, Burgenland geboren. Ernst Schmid ist ein österreichischer Landtagsabgeordneter der SPÖ und Bürgermeister der burgenländischen Gemeinde Oggau.
22.04.1949 - Gestorben:
Anton Probst stirbt in Eisenstadt. Anton Probst war ein österreichischer Schuhmachermeister und Politiker (SDAP). Probst war verheiratet, Abgeordneter zum Burgenländischen Landtag und Abgeordneter zum Nationalrat.
01.10.1947 - Geboren:
Gertrude Spieß wird in Eisenstadt als Gertrude Schneider geboren. Gertrude Spieß ist eine ehemalige österreichische Hauptschullehrerin und Politikerin (SPÖ). Spieß ist verheiratet und war von 1991 bis 2000 Abgeordnete zum Burgenländischen Landtag.
27.08.1947 - Gestorben:
Stefan Majtenyi stirbt in Eisenstadt. Stefan Majtenyi war ein österreichischer Forstinspektor und Politiker während des Austrofaschismus. Majtenyi war verheiratet und von 1934 bis 1937 Abgeordneter zum Burgenländischen Landtag.
21.08.1946 - Geboren:
Christian Prosl wird in Eisenstadt, Österreich geboren. Christian Prosl ist ein österreichischer Diplomat, der von 2009 bis 2011 österreichischer Botschafter in den Vereinigten Staaten von Amerika war.
14.05.1946 - Gestorben:
Josef Wagast wird. März 1881 in Eisenstadt. Josef Wagast war ein ungarisch-österreichischer römisch-katholischer Geistlicher, Lehrer, Polizist, Politiker (SDAP) und Magistratsdirektor. Wagast war verheiratet und von 1922 bis 1923 Abgeordneter zum Burgenländischen Landtag sowie dessen Dritter Präsident.
14.10.1945 - Gestorben:
Ignaz Till stirbt in Eisenstadt. Ignaz Till war ein österreichischer Kleinhändler und Politiker (SPÖ). Till war verheiratet, Abgeordneter zum Burgenländischen Landtag und Landesrat in der Burgenländischen Landesregierung.
01.02.1943 - Gestorben:
Rudolf Burgmann stirbt in Eisenstadt. Rudolf Burgmann war ein österreichischer Volksschuldirektor und Politiker (CS). Burgmann war Abgeordneter zum Burgenländischen Landtag, Landesrat in der Burgenländischen Landesregierung sowie Abgeordneter zum Nationalrat und Mitglied des Bundesrates. Burgmann war verheiratet.
28.07.1941 - Geboren:
Elisabeth Ficker wird in Eisenstadt als Elisabeth Wallner geboren. Elisabeth Ficker ist eine ehemalige österreichische Politikerin (SPÖ) und Landesbeamtin. Sie war von 1995 bis 2000 Abgeordnete zum Burgenländischen Landtag.
15.08.1940 - Geboren:
Elfriede Krismanich wird in Eisenstadt geboren. Elfriede Krismanich ist eine ehemalige österreichische Politikerin (SPÖ) und AHS-Lehrerin. Krismanich war zwischen 1989 und 1994 Abgeordnete zum Österreichischen Nationalrat.
22.05.1940 - Geboren:
Peter Pongratz (Künstler) wird in Eisenstadt geboren. Peter Pongratz ist österreichischer Maler, Bühnenbildner und Jazz-Drummer.
23.09.1938 - Geboren:
Maria Perschy wird in Eisenstadt, Burgenland geboren. Maria Perschy war eine österreichische Filmschauspielerin.
08.10.1937 - Geboren:
Helmut Schatz wird in Eisenstadt geboren. Helmut Schatz ist ein österreichisch-deutscher Internist, Klinikdirektor und Hochschullehrer.
02.07.1937 - Geboren:
Linde Rotta wird in Eisenstadt/Burgenland als Linda Reichmann geboren. Linde Rotta ist eine deutsche Schriftstellerin.
14.11.1930 - Geboren:
Mosche Se’ev Feldman wird in Eisenstadt geboren. Mosche Se’ev Feldman war ein israelischer Politiker. Vom 22. Dezember 1988 bis zum 31. Oktober 1989 war er Abgeordneter der Agudat Jisra’el und stellvertretender Minister für Wohlfahrt und Soziale Dienste.
03.04.1930 - Geboren:
Herbert Hoffmann (Archäologe) wird in Eisenstadt geboren. Herbert Hoffmann war ein amerikanischer Klassischer Archäologe österreichischer Abstammung.
04.05.1927 - Geboren:
Josef Handler wird in Eisenstadt geboren. Josef Handler ist ein ehemaliger österreichischer Politiker (SPÖ). Handler war von 1964 bis 1975 Abgeordneter zum Burgenländischen Landtag. Handler ist verheiratet.
19.07.1921 - Geboren:
Adalbert Görcz wird in Unterwart geboren. Adalbert Ladislaus Görcz war ein österreichischer Angestellter in Mattersburg und Politiker (ÖVP, zuvor VdU). Görcz war verheiratet und Abgeordneter zum Burgenländischen Landtag. Er wurde nach seinem Tod in Eisenstadt begraben.
28.07.1920 - Geboren:
Franz Soronics wird in Eisenstadt geboren. Franz Soronics war ein österreichischer Politiker (ÖVP).
07.11.1915 - Geboren:
Hans Tinhof wird in Eisenstadt geboren. Hans Tinhof war ein österreichischer Politiker (ÖVP) und Hauptschuldirektor. Tinhof war Abgeordneter zum Burgenländischen Landtag und von 1964 bis 1971 Landesrat in der Burgenländischen Landesregierung.
25.02.1913 - Geboren:
Stephan László wird in Preßburg geboren. Stephan László (amtlich bis 1921 István László) war katholischer Bischof der Diözese Eisenstadt.
06.02.1907 - Geboren:
Otto Rössler (Afrikanist) wird in Eisenstadt, damals Königreich Ungarn geboren. Otto Rössler, auch Otto Rößler war ein österreichischer Semitist und Afrikanist.
14.12.1905 - Geboren:
Josef Palham wird in Eisenstadt geboren. Josef Palham war ein österreichischer Mittelschulprofessor und Politiker (NSDAP). Palham war verheiratet und 1938 Landesstatthalter im Burgenland.
26.03.1902 - Geboren:
Franz Leopold wird in Nikitsch geboren. Franz Leopold war ein österreichischer Politiker (ÖVP) und Landesbuchhaltungsdirektor in Eisenstadt. Leopold war verheiratet und von 1949 bis 1959 Abgeordneter zum Burgenländischen Landtag. Nach seinem Tod wurde er in Nikitsch begraben.
23.03.1901 - Geboren:
Paul V. Esterházy de Galantha wird in Eisenstadt geboren. Paul V. (ungar. Pál) Maria Aloys Anton, Fürst Esterházy de Galantha war ein österreichisch-ungarischer Adliger und Großgrundbesitzer.
28.11.1896 - Geboren:
Albin Dostal wird in Wien geboren. Albin Dostal war ein österreichischer Politiker (SPÖ) und Redakteur in Eisenstadt. Dostal war verheiratet und von 1953 bis 1956 Landesrat im Burgenland.
27.09.1894 - Geboren:
Julius von Farkas wird in Eisenstadt, Österreich-Ungarn geboren. Julius von Farkas zu Kisbarnak, auch Gyula Farkas (amtlich ungarisch kisbarnaki Farkas Gyula) war ein ungarisch-deutscher Linguist.
24.02.1893 - Geboren:
Gustinus Ambrosi wird in Eisenstadt geboren. Gustinus Ambrosi (August Arthur Ambrosi) war ein österreichischer Bildhauer und Lyriker.
12.03.1881 - Geboren:
Josef Wagast wird in Eisenstadt geboren. Josef Wagast war ein österreichischer Politiker (SDAP), Theologe, Lehrer, Polizist und Magistratsdirektor. Wagast war verheiratet und von 1922 bis 1923 Abgeordneter zum Burgenländischen Landtag sowie dessen Dritter Präsident.
21.12.1871 - Geboren:
Sándor Wolf wird in Eisenstadt geboren. Sándor Wolf war ein österreichischer Sammler, Kunstmäzen und Weinhändler. Seine Sammlung diente als Grundstock des Burgenländischen Landesmuseums, das er mitgegründet hat.
1855 - Geboren:
Hirsch Hildesheimer wird in Eisenstadt geboren. Hirsch Hildesheimer war ein in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts tätiger jüdischer Gelehrter, Dozent, Schriftsteller und Aktivist gegen das Verbot der Schechita.
12.11.1853 - Gestorben:
Joseph Stanislaus Albach stirbt in Eisenstadt. Joseph Stanislaus Albach war ein Franziskaner und Prediger aus Österreich-Ungarn.
04.07.1835 - Geboren:
Moriz Benedikt (Neurologe) wird in Eisenstadt geboren. Moriz Benedikt war ein österreichischer Neurologe jüdischer Abstammung. Er war Professor für Neurologie an der Universität Wien. Benedikt arbeitete während des Zweiten Italienischen Unabhängigkeitskrieges (1859) und des Preußisch-Österreichischen Krieges als Physiker mit dem österreichischen Militär zusammen.
1828 - Gründung:
Die Firmengruppe Kastner (Eigenschreibweise: KASTNER) ist ein selbständiges, mittelständisches, österreichisches Familienunternehmen im Lebensmittelhandel, das sich seit seiner Gründung im Jahr 1828 aus eigener Kraft vom kleinen Landkaufhaus zum modernen Großhändler entwickelt hat. Derzeit beschäftigt das Unternehmen an sechs Standorten (Amstetten, Eisenstadt, Jennersdorf, Krems, Wien, Zwettl) rund 740 Mitarbeiter.
11.07.1812 - Geboren:
Ferdinand von Rosenzweig wird in Eisenstadt geboren. Ferdinand Freiherr Rosenzweig von Drauwehr war ein österreichischer Feldzeugmeister.
07.12.1810 - Geboren:
Josef Hyrtl wird in Eisenstadt geboren. Josef Hyrtl bzw. Joseph Hyrtl war ein österreichischer Anatom.
25.04.1808 - Gestorben:
Luigi Tomasini stirbt in Eisenstadt. Luigi Tomasini war ein italienischer Violinist und Komponist am Hofe der Fürsten Esterházy.
13.09.1807 - Kultur:
Ludwig van Beethovens Messe C-Dur op. 86 wird in Eisenstadt uraufgeführt.
10.05.1805 - Gestorben:
Johann Evangelist Haydn stirbt in Eisenstadt. Johann Evangelist Haydn war ein österreichischer Sänger (Tenor), der vor allem als jüngerer Bruder der beiden Komponisten Joseph Haydn und Johann Michael Haydn Bekanntheit erlangt hat.
08.09.1802 - Kultur:
Uraufführung von Haydns Harmoniemesse in der Bergkirche zu Eisenstadt
13.09.1801 - Kultur:
Die Schöpfungsmesse in B-Dur von Joseph Haydn wird in der BergkircheEisenstadt uraufgeführt.
28.03.1766 - Geboren:
Joseph Weigl wird in Eisenstadt geboren. Joseph Weigl war ein österreichischer Komponist und Dirigent.
08.11.1761 - Geboren:
Akiba Eger wird in Eisenstadt, Burgenland geboren. Akiba Eger war Rabbiner in Märkisch-Friedland und Posen und gilt als die größte talmudische Autorität seiner Zeit.
01.06.1758 - Geboren:
Matthias Klaus wird in Eisenstadt geboren. Matthias Klaus war österreichischer Politiker und 4. Bürgermeister von St. Pölten.
22.04.1711 - Geboren:
Paul II. Anton Esterházy de Galantha wird in Eisenstadt im Burgenland geboren. Fürst Paul II. Anton Esterházy de Galantha war kaiserlicher Feldmarschall.
27.08.1700 - Geboren:
Karlmann Pachschmidt wird in Eisenstadt geboren. Karlmann Pachschmidt OSB war ein österreichischer Benediktiner und Komponist.
08.09.1635 - Geboren:
Paul I. Esterházy de Galantha wird in Eisenstadt im Burgenland geboren. Graf, später Fürst Paul (oder Pal) I. Esterházy de Galantha war kaiserlicher Feldmarschall und erster Fürst der Magnatenfamilie Esterházy.
1589 - Ehen und Nachkommen:
Johann von Weißpriach Graf von Forchtenstein, Freiherr zu Gobelsdorf, auf Guntersdorf, Hernstein, Karlstein an der Thaya, Neudorf, Schöngrabern, Toppel , Wullersdorf und Landsee, Pfandinhaber der Herrschaften Eisenstadt und Güns, Herrenstandsverordneter in Niederösterreich, testiert am 15. April 1570, ∞ (I) Barbara Lónyay von Nagy.Lónya, ∞ (II) Barbara Teufel aus dem Haus Krottendorf,

"Eisenstadt" in den Nachrichten