2014 - Ehrung:
ausgezeichnet mit dem Grammy Trustees Award für sein Lebenswerk
2013 - Ehrung:
wurde Morricone für seine Musik zu dem Film The Best Offer – Das höchste Gebot von Giuseppe Tornatore mit dem Europäischen Filmpreis ausgezeichnet.
2013 - Ehrung:
gewonnen für La migliore offerta
2013 - Filmmusik:
The Best Offer – Das höchste Gebot (La migliore offerta)
2013 - Ehrung:
für The Best Offer – Das höchste Gebot
2012 - Filmmusik:
Django Unchained (altes Material, 1 neues Stück)
2012 - Filmmusik:
Django Unchained (altes Material, ein neues Stück)
2010 - Ehrung:
gewonnen für Baarìa
2010 - Ehrung:
erhielt Morricone den schwedischen Polar Music Prize.
2009 - Filmmusik:
Baarìa (Baarìa – La porta del vento)
2007 - Ehrung:
Ehrenoscar (Honorary Award) für sein Lebenswerk, überreicht von Clint Eastwood, da er maßgeblich die Geschichte der Filmmelodien geprägt hatte.
2007 - Ehrung:
gewonnen für Die Unbekannte
2007 - Ehrung:
Ehrenoscar (Honorary Award) für sein Lebenswerk, da er maßgeblich die Geschichte der Filmmelodien geprägt hatte; überreicht von Clint Eastwood.
2007 - Wirkung:
wurde Morricone zu Ehren das Album We All Love Ennio Morricone mit Coversongs veröffentlicht, auf dem Künstler wie Metallica, Andrea Bocelli, Roger Waters, Quincy Jones, Daniela Mercury, Bruce Springsteen, Eumir Deodato oder Herbie Hancock die bekanntesten seiner Stücke neu interpretieren. Der Text von I Knew I Loved You ist eigens für die CD entstanden und von Alan Bergman und seiner Frau Marilyn Bergman geschrieben worden. Gesungen wurde der Titel von Céline Dion zur Titelmelodie von Es war einmal in Amerika.
2006 - Filmmusik:
Karol – Papst und Mensch (Karol, un Papa rimasto uomo)
2006 - Filmmusik:
A Crime
2006 - Filmmusik:
Die Unbekannte (La sconosciuta)
2005 - Filmmusik:
Fateless – Roman eines Schicksallosen (Sorstalanság)
2005 - Filmmusik:
Karol – Ein Mann, der Papst wurde (Karol, un uomo diventato Papa)
2004 - Filmmusik:
Kill Bill Vol. 2
2004 - Filmmusik:
Johannes XXIII. – Für eine Welt in Frieden (Il Papa buono)
2002 - Filmmusik:
Ripley’s Game (Il gioco di Ripley)
2002 - Wirkung:
Die deutsche Rockband Dezperadoz verwendet auf ihrem ersten Album Dawn Of Dying das Stück Man With A Harmonica aus Spiel mir das Lied vom Tod als Intro.
2002 - Ehrung:
gewann er den Kunstpreis des Taormina Festivals.
2001 - Ehrung:
nominiert für Der Zauber von Malèna (Malèna)
2001 - Ehrung:
nominiert für Der Zauber von Malèna (Beste Originalmusik)
2001 - Ehrung:
bekam er den Preis der Los Angeles Film Critics Association für sein herausragendes Lebenswerk.
2001 - Ehrung:
bekam er den begehrten Preis der Los Angeles Film Critics Association für sein herausragendes Lebenswerk. Schon Größen wie Orson Welles und Robert Mitchum wurde dieser Preis verliehen.
2000 - Filmmusik:
Der Zauber von Malèna (Malèna)
2000 - Ehrung:
konnte er den Preis für sein herausragendes Lebenswerk von der renommierten Kritikervereinigung National Board of Review entgegennehmen.
2000 - Ehrung:
gewonnen für Canone inverso – Making Love
2000 - Ehrung:
gewonnen für Die Legende vom Ozeanpianisten (Beste Originalmusik)
2000 - Filmmusik:
Mission to Mars
2000 - Filmmusik:
Vatel
2000 - Ehrung:
gewonnen für Canone inverso - Making Love
1999 - Ehrung:
erhielt er den Erich-Wolfgang-Korngold-Preis
1999 - Filmmusik:
Die Legende vom Ozeanpianisten (La leggenda del pianista sull’Oceano)
1999 - Ehrung:
bekam er den Europäischen Filmpreis für sein Lebenswerk
1999 - Ehrung:
bekam er außerdem den Europäischen Filmpreis für sein Lebenswerk
1999 - Ehrung:
gewonnen für Die Legende vom Ozeanpianisten
1999 - Ehrung:
erhielt er den Erich-Wolfgang Korngold-Preis
1999 - Ehrung:
nominiert für Bulworth
1998 - Filmmusik:
Das Phantom der Oper (Il fantasma dell’opera)
1998 - Filmmusik:
Bulworth
1997 - Ehrung:
nominiert für Der Mann, der die Sterne macht
1997 - Filmmusik:
U-Turn – Kein Weg zurück (U-Turn)
1997 - Filmmusik:
Lolita
1996 - Filmmusik:
The Stendhal Syndrome (La sindrome di Stendhal)
1996 - Filmmusik:
Die Bibel – Samson und Delila (Samson and Delilah)
1996 - Filmmusik:
Die Bibel – Moses (Moses)
1996 - Ehrung:
nominiert für Der Mann, der die Sterne macht
1995 - Ehrung:
nominiert für Wolf – Das Tier im Manne
1995 - Ehrung:
erhielt er den Goldenen Löwen für sein Gesamtschaffen der Internationale Filmfestspiele von Venedig
1995 - Ehrung:
gewonnen für Wolf – Das Tier im Manne
1995 - Ehrung:
erhielt den Goldenen Löwen für sein Gesamtschaffen der Internationale Filmfestspiele von Venedig
1995 - Filmmusik:
Die Bibel – Josef (Joseph)
1995 - Filmmusik:
Der Mann, der die Sterne macht (L’uomo delle stelle)
1994 - Ehrung:
Preis für sein Lebenswerk
1994 - Ehrung:
wurde Morricone vom ASCAP Film and Television Music Awards für sein Lebenswerk geehrt.
1994 - Ehrung:
gewonnen für In the Line of Fire – Die zweite Chance
1994 - Filmmusik:
Enthüllung (Disclosure)
1994 - Filmmusik:
Die Bibel – Jakob (Jacob)
1994 - Filmmusik:
Perfect Love Affair (Love Affair)
1994 - Filmmusik:
Die Bibel – Genesis (Genesi – La Creazione e il diluvio)
1994 - Filmmusik:
Wolf – Das Tier im Manne (Wolf)
1993 - Filmmusik:
Die Bibel – Abraham (Abraham)
1993 - Filmmusik:
In the Line of Fire – Die zweite Chance (In the Line of Fire)
1993 - Ehrung:
gewonnen für Jona che visse nella balena
1992 - Filmmusik:
Love Potion No. 9 – Der Duft der Liebe (Love Potion No.9)
1992 - Ehrung:
nominiert für Bugsy (Bugsy)
1992 - Ehrung:
nominiert für Bugsy (Beste Originalmusik)
1992 - Leben:
Ut
1991 - Filmmusik:
Lucky Luke
1991 - Ehrung:
gewonnen für Cinema Paradiso
1991 - Ehrung:
gewonnen für Allen geht’s gut
1991 - Filmmusik:
Bugsy
1990 - Filmmusik:
Im Vorhof zur Hölle (State of Grace)
1990 - Filmmusik:
Fessle mich! (¡Átame!)
1990 - Ehrung:
nominiert für Die Verdammten des Krieges (Beste Originalmusik)
1990 - Filmmusik:
Allen geht’s gut (Stanno tutti bene)
1990 - Filmmusik:
Hamlet
1989 - Ehrung:
gewonnen für Cinema Paradiso
1989 - Filmmusik:
Die Verlobten (I promessi sposi) (TV-Miniserie)
1989 - Ehrung:
folgte der Preis fürs sein Lebenswerk vom Locarno Film Festival.
1989 - Filmmusik:
Die Schattenmacher (Fat Man and Little Boy)
1989 - Filmmusik:
Die Verdammten des Krieges (Casualties of War)
1988 - Filmmusik:
Cinema Paradiso (Nuovo cinema paradiso)
1988 - Ehrung:
gewonnen für The Untouchables
1988 - Ehrung:
gewonnen für Brille mit Goldrand
1988 - Ehrung:
konnte er den Preis fürs Lebenswerk der London Critics Circle Film Awards entgegennehmen.
1988 - Ehrung:
nominiert für The Untouchables – Die Unbestechlichen (The Untouchables)
1988 - Filmmusik:
Frantic
1988 - Ehrung:
nominiert für The Untouchables – Die Unbestechlichen (Beste Originalmusik)
1988 - Leben:
Cantata per I’Europa
1987 - Ehrung:
erhielt er den Grammy für The Untouchables – Die Unbestechlichen, es folgten 3 weitere Nominierungen.
1987 - Filmmusik:
The Untouchables – Die Unbestechlichen (The Untouchables)
1987 - Filmmusik:
Das Geheimnis der Sahara (Il segreto del Sahara)
1987 - Ehrung:
gewonnen für Mission (Beste Originalmusik)
1987 - Filmmusik:
Brille mit Goldrand (Gli occhiali d’oro)
1987 - Ehrung:
nominiert für Mission (The Mission)
1987 - Ehrung:
gewonnen für The Untouchables – Die Unbestechlichen
1986 - Filmmusik:
Mission (The Mission)
1985 - Leben:
Cantata Frammenti di Eros
1985 - Filmmusik:
Red Sonja
1985 - Filmmusik:
Ein Käfig voller Narren – Jetzt wird geheiratet (La cage aux folles III – „Elles“ se marient)
1985 - Ehrung:
nominiert für Es war einmal in Amerika (Beste Originalmusik)
1985 - Ehrung:
gewonnen für Es war einmal in Amerika
1985 - Filmmusik:
Kommando Leopard
1984 - Filmmusik:
Es war einmal in Amerika (Once Upon a Time in America)
1983 - Ehrung:
nominiert für Butterfly (Schlechtester Song) It's Wrong For Me To Love You (zusammen mit Carol Connors)
1983 - Filmmusik:
Der Rammbock (Le Ruffian)
1983 - Filmmusik:
Hundra
1983 - Filmmusik:
Copkiller
1983 - Ehrung:
nominiert für Das Ding aus einer anderen Welt (Schlechteste Filmmusik)
1983 - Filmmusik:
Sahara
1983 - Filmmusik:
Im Wendekreis des Kreuzes (The Scarlet and the Black)
1983 - Ehrung:
nominiert für Butterfly (Schlechteste Filmmusik)
1983 - Filmmusik:
Der Außenseiter (Le marginal)
1983 - Filmmusik:
Das Geheimnis der vier Kronjuwelen (El tesoro de las cuatro coronas)
1982 - Filmmusik:
Marco Polo (Marco Polo)
1982 - Ehrung:
nominiert für Butterfly (Bester Song) It's Wrong For Me To Love You (zusammen mit Carol Connors)
1982 - Ehrung:
nominiert für Es war einmal in Amerika (Beste Originalmusik)
1982 - Filmmusik:
Das Ding aus einer anderen Welt (The Thing)
1982 - Filmmusik:
Der weiße Hund von Beverly Hills (White Dog)
27.11.1981-14.01.1982 - Nummer 1 Hit > Frankreich > Singles:
Ennio Morricone - Chi Mai
1981 - Filmmusik:
Der Maulwurf (Espion, lève-toi)
1981 - Filmmusik:
Der Profi (Le professionel)
1981 - Filmmusik:
Eine Faust geht nach Westen (Occhio alla penna)
1981 - Filmmusik:
Die Tragödie eines lächerlichen Mannes (La tragedia di un uomo ridicolo)
1981 - Filmmusik:
Der ausgeflippte Professor (So fine)
1980 - Filmmusik:
Der Bandit mit den schwarz-blauen Augen (Il bandito dagli occhi azzurri)
1980 - Filmmusik:
Freibeuter des Todes (The Island)
1980 - Filmmusik:
Die Bankiersfrau (La banquière)
1980 - Filmmusik:
Noch ein Käfig voller Narren (La cage aux folles II)
1980 - Leben:
Gestazione
1980 - Ehrung:
gewonnen für In der Glut des Südens
1979 - Filmmusik:
La Luna (La Luna)
1979 - Filmmusik:
I wie Ikarus (I comme Icare)
1979 - Filmmusik:
Gestohlene Herzen (Bugie bianche)
1979 - Filmmusik:
Blutspur (Bloodline)
1979 - Ehrung:
nominiert für In der Glut des Südens (Days of Heaven)
1978 - Filmmusik:
Spazio: 1999, italienischer Kompilationsfilm zu Mondbasis Alpha 1
1978 - Filmmusik:
In der Glut des Südens (Days of heaven)
1978 - Filmmusik:
Deutschland im Herbst
1978 - Filmmusik:
Ein Käfig voller Narren (La cage aux folles)
1977 - Filmmusik:
Orca – Der Killerwal (Orca)
1977 - Filmmusik:
Wenn du krepierst, lebe ich! (Autostop rosso sangue)
1977 - Filmmusik:
Exorzist II – Der Ketzer (Exorcist II: The Heretic)
1976 - Filmmusik:
Die Tatarenwüste (Il deserto dei Tatari)
1976 - Filmmusik:
1900 (Novecento)
1975 - Filmmusik:
Die 120 Tage von Sodom (Salò o le 120 giornate di Sodoma)
1975 - Filmmusik:
Angst über der Stadt (Peur sur la ville)
1975 - Filmmusik:
Moses – Der Gesetzgeber (Mosè)
1975 - Filmmusik:
Der Richter und sein Henker
1975 - Filmmusik:
Nobody ist der Größte (Un genio, due compari, un pollo)
1974 - Filmmusik:
Trio Infernal (Le trio infernal)
1974 - Filmmusik:
Der Berserker (Milano odia: la polizia non può sparare)
1974 - Filmmusik:
Mussolini – Die letzten Tage (Mussolini – Ultimo atto)
1974 - Filmmusik:
Das Netz der tausend Augen (Le secret)
1974 - Filmmusik:
Erotische Geschichten aus 1001 Nacht (Il fiore delle mille e una notte)
1973 - Filmmusik:
Mein Name ist Nobody (Il mio nome è Nessuno)
1972 - Ehrung:
für Sacco e Vanzetti
1972 - Filmmusik:
Providenza! – Mausefalle für zwei schräge Vögel (La vita a volte è molto dura, vero Provvidenza?)
1972 - Filmmusik:
Die rote Sonne der Rache (La banda J. & S. cronaca criminale del Far West)
1972 - Filmmusik:
Ein Einsamer kehrt zurück (El retorno de Clint el Solitario)
1972 - Filmmusik:
Ein achtbarer Mann (Un uomo da rispettare)
1972 - Filmmusik:
Pasolinis tolldreiste Geschichten (I racconti di Canterbury)
1972 - Filmmusik:
Amigos (… e per tetto un cielo di stelle)
1972 - Filmmusik:
The Child – Die Stadt wird zum Alptraum (Chi l’ha vista morire?)
1972 - Filmmusik:
Bete, Amigo! (Che c'entriamo noi con la rivoluzione?)
1972 - Filmmusik:
Blaubart
1972 - Filmmusik:
Die rote Sonne der Rache (La banda J.S.: cronaca criminale del Far West)
1972 - Filmmusik:
Das Geheimnis der grünen Stecknadel (Cosa avete fatto a Solange?)
1971 - Filmmusik:
Todesmelodie (Giù la testa)
1971 - Filmmusik:
Die neunschwänzige Katze (Il gatto a nove code)
1971 - Filmmusik:
Der Weg der Arbeiterklasse ins Paradies (La classe operaia va in paradiso)
1971 - Filmmusik:
Vier Fliegen auf grauem Samt (Quattro mosche di velluto grigio)
25.04.1970-08.05.1970 - Nummer 1 Hit > Frankreich > Singles:
Ennio Morricone - L'homme a l'harmonica
1970 - Filmmusik:
Das Wespennest (Hornets’ Nest)
1970 - Filmmusik:
Ein Fressen für die Geier (Two Mules for Sister Sara)
1970 - Filmmusik:
Zwei Companeros (Vamos a matar, companeros)
1970 - Filmmusik:
Als die Frauen noch Schwänze hatten (Quando le donne avevano la coda)
1970 - Filmmusik:
Decameron (Il Decameron)
1970 - Filmmusik:
Ermittlungen gegen einen über jeden Verdacht erhabenen Bürger (Imagine su un cittadino al di sopra di ogni sospetto)
1970 - Ehrung:
für Metti, una sera a cena
1970 - Filmmusik:
Ermittlungen gegen einen über jeden Verdacht erhabenen Bürger (Indagine su un cittadino al di sopra di ogni sospetto)
15.11.1969-21.11.1969 - Nummer 1 Hit > Frankreich > Singles:
Ennio Morricone - L'homme a l'harmonica
14.08.1969 - Kultur:
In den bundesdeutschen Filmtheatern läuft der Sergio-Leone-WesternSpiel mir das Lied vom Tod“ an. Die Musik von Ennio Morricone prägt sich den Kinogängern ein
1969 - Filmmusik:
Der Clan der Sizilianer (Le clan des Siciliens)
1969 - Filmmusik:
Die fünf Gefürchteten (Un esercito di cinque uomini)
1969 - Filmmusik:
Queimada – Insel des Schreckens (Burn!)
1969 - Filmmusik:
Die im Dreck krepieren (Gott mit uns / Dio e con noi)
1969 - Filmmusik:
Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe (L’uccello dalle piume di cristallo)
1969 - Filmmusik:
Das rote Zelt (Krasnaya palatka)
1968 - Filmmusik:
Tepepa (Tepepa)
1968 - Filmmusik:
Danke, Tante (Grazie zia)
1968 - Filmmusik:
Die gefürchteten Zwei (Il mercenario)
1968 - Filmmusik:
Teorema – Geometrie der Liebe (Teorema)
1968 - Filmmusik:
Spiel mir das Lied vom Tod (C’era una volta il West)
1968 - Filmmusik:
Partner
1968 - Filmmusik:
Leichen pflastern seinen Weg (Il grande Silenzio)
1967 - Filmmusik:
Von Angesicht zu Angesicht (Faccia a faccia)
1967 - Filmmusik:
… und morgen fahrt ihr zur Hölle (Dalle Ardenne all’inferno)
1967 - Filmmusik:
Von Mann zu Mann (Da uomo a uomo)
1967 - Filmmusik:
San Sebastian (La bataille de San Sebastian)
1967 - Filmmusik:
Operation „Kleiner Bruder“ (Ok Connery)
1967 - Filmmusik:
Der Gehetzte der Sierra Madre (La resa dei conti)
1967 - Filmmusik:
Ich komme vom Ende der Welt (L’avventuriero)
1967 - Filmmusik:
Eine Kugel für Mac Gregor (7 donne per i Mac Gregor)
1966 - Filmmusik:
Kopfgeld: Ein Dollar (Navajo Joe)
1966 - Filmmusik:
Das gewisse Etwas der Frauen (Come imparai ad amare le donne)
1966 - Filmmusik:
Eine Flut von Dollars (Un fiume di dollari)
1966 - Leben:
Requiem per un Destino
1966 - Filmmusik:
Die Grausamen (I crudeli)
1966 - Filmmusik:
Zwei glorreiche Halunken (Il buono, il brutto, il cattivo)
1966 - Filmmusik:
Schlacht um Algier (La battaglia di Algeri)
1966 - Filmmusik:
Agent 505 – Todesfalle Beirut
1966 - Filmmusik:
Top Job (Ad ogni costo)
1966 - Filmmusik:
Töte Amigo (Quien sabe?)
1965 - Filmmusik:
Für ein paar Dollar mehr (Per qualche Dollaro in più)
1965 - Filmmusik:
Die 7 Pistolen des McGregor (7 pistole per i MacGregor)
1965 - Filmmusik:
Eine Pistole für Ringo (Una pistola per Ringo)
1965 - Ehrung:
für Für eine Handvoll Dollar
1965 - Filmmusik:
Ringo kommt zurück (Il ritorno di Ringo)
12.09.1964 - Film:
Uraufführung von Für eine Handvoll Dollar. Diese unter der Regie von Sergio Leone und mit der Musik von Ennio Morricone entstandene Produktion begründete das Genre des Italowestern. Gleichzeitig wurde durch sie Clint Eastwood einem größeren Publikum bekannt.
1964 - Filmmusik:
Die Bibel (La Bibbia) (Musik wurde aus vertragsrechtlichen Gründen nicht verwendet)
1964 - Filmmusik:
Vor der Revolution (Prima della rivoluzione)
1964 - Filmmusik:
Die letzten Zwei vom Rio Bravo (Le pistole non discutono)
1964 - Filmmusik:
Die Bibel (La Bibbia, Musik wurde aus vertragsrechtlichen Gründen nicht verwendet)
1964 - Filmmusik:
Für eine Handvoll Dollar (Per un pugno di Dollari)
1963 - Filmmusik:
Drei gegen Sacramento (Gringo)
1963 - Filmmusik:
Die Basilisken (I basilischi)
1961 - Filmmusik:
Zwei in einem Stiefel (Il federale)
1955 - Leben:
Sestetto
10.11.1928 - Geboren:
Ennio Morricone, italienischer (Filmmusik)-Komponist und Dirigent

"Ennio Morricone" in den Nachrichten