2014 - Ehrung:
Titel Stadtschreiberin und Stipendium sowie Aufenthalt über 4 Monate in Erfurt (Katharina Bendixen)
2013 - Innere Struktur > Deutschlandtage der Jungen Union und deren Motto:
Erfurt: Deutschland zukunftsfähig machen. (Junge Union)
20.11.2012 - Tagesgeschehen:
Erfurt/Deutschland: Das Bundesarbeitsgericht lockert das Streikrecht im Arbeitsrecht der Kirchen, wodurch künftig auch Mitarbeiter in kirchlichen Einrichtungen unter bestimmten Voraussetzungen streiken dürfen.
03.07.2012 - Tagesgeschehen:
Erfurt/Deutschland: Nach Fehlern im Zusammenhang mit den Ermittlungen zur Terrorgruppe Nationalsozialistischer Untergrund wird Thüringens Verfassungsschutz-Präsident Thomas Sippel in den einstweiligen Ruhestand versetzt.
15.05.2012 - Tagesgeschehen:
Erfurt/Deutschland: Eine thüringische Untersuchungskommission unter Vorsitz des früheren Bundesrichters Gerhard Schäfer hat gravierende Fehler bei der Fahndung nach den Mitgliedern der Zwickauer Terrorzelle festgestellt.
2012 - Bundeswettbewerbe:
Erfurt (Jugend forscht)
2012 - Szenen- und Liederfolge > Deutschland:
Deutschlandtournee II (Köln, Frankfurt, München, Basel, Essen,Bremen, Chemnitz, Erfurt, Leipzig, Dresden, Triest): 11. Oktober 2011 bis 6. Mai (Elisabeth (Musical))
2011 - Konzertreisen:
Thüringen, nach Erfurt und Arnstadt (Kölner Männer-Gesang-Verein)
2011 - Ausstellung:
Ausstellung im Thüringer Landtag in Erfurt (Werner Hekel)
29.01.2010 - Tagesgeschehen:
Erfurt/Deutschland: Dieter Althaus gibt seinen Wechsel aus der Politik zu Magna International als Vice President bekannt
2010 - Erfurt philatelistisch:
Jüdischer Hochzeitsring aus dem Erfurter Schatz (14. Jh.) auf Sondermarke der Deutschen Post AG von
2010 - Internationaler Erfolg:
German Open Sieger in Erfurt, Deutschland (+ 84 kg) (Jonathan Horne)
2010 - Erfolge als Schrittmacher:
3. Platz Deutsche Meisterschaft der Steher mit Timo Scholz in Erfurt (Karsten Podlesch)
30.10.2009 - Tagesgeschehen:
Erfurt/Thüringen: Christine Lieberknecht (CDU) wird im dritten Wahlgang zur Ministerpräsidentin des Landes gewählt
19.10.2008 - Kultur:
bis 22. Oktober: IKA/Olympiade der Köche in Erfurt
25.07.2008 - Tagesgeschehen:
Erfurt/Deutschland: Start der neuen 3.Liga im Erfurter Steigerwaldstadion mit dem Eröffnungsspiel des FC Rot-Weiß Erfurt gegen Dynamo Dresden 0:1.
2008 - Sieger:
6a des Königin-Luise-Gymnasiums aus Erfurt (Die beste Klasse Deutschlands)
2008 - Ehrung:
Bach-Liszt-Orgelwettbewerb in Erfurt (Lukas Stollhof)
2008 - Werk:
Bronzeplastik "Willy Brandt", Thüringer Landtag, Erfurt (Christian Paschold)
2007 - Preisträger:
Le Freak aus Erfurt (Rock & Pop) und Kackstift aus Dermbach (Freestyle) (Cross over)
2006 - Erfolge als Senior:
in Erfurt: Gold mit 1,62 m (M60) (Gunther Spielvogel)
2006 - Ehrung:
ErfurterStadtschreiber-Literaturpreis (Antje Wagner)
2006 - Theater:
Neues Schauspiel Erfurt (Katharina Zapatka)
2005 - Ausstellung:
20:TWENTY Cornerhouse Manchester / Big Bang Centre Pompidou, Paris / 51. Biennale von Venedig / EXIL UND MODERNE Angermuseum, Erfurt / Faces in the Crowd Castello di Rivoli, Turin / Wahlverwandtschaften Das Städel, Frankfurt am Main / Contemporary Voices Museum of Modern Art, New York / Apocalypse Then Krannert Art Museum, Champaign (Philip Guston)
2005 - Partnerstädte:
Deutschland? Erfurt, Thüringen, Deutschland seit (Haifa)
03.10.2004 - Tagesgeschehen:
Erfurt/Deutschland. In Erfurt wird bei einer zentralen Feier des Tages der Deutschen Einheit gedacht.
19.08.2004 - Politik & Weltgeschehen:
Erneut demonstrieren in Erfurt und Brandenburg knapp 10.000 Menschen gegen die Hartz-IV-Gesetze
08.07.2004 - Tagesgeschehen:
Erfurt/Deutschland. Dieter Althaus wurde offiziell vom Thüringer Landtag zum Ministerpräsidenten wiedergewählt. Außerdem wurde das am Mittwoch vorgestellte neue Kabinett vereidigt. Neu im Kabinett sind Jens Goebel, Harald Schliemann und Gerold Wucherpfennig. Michael Krapp und Hans Kaiser schieden aus der Landesregierung aus, Andreas Trautvetter und Karl Heinz Gasser erhielten neue Ressorts, Dagmar Schipanski wurde Landtagspräsidentin.
2004 - Werk:
Bronzeplastik „Bismarck“, Erfurt (Christian Paschold)
2004 - Feierlichkeiten > Offizieller Teil:
in Erfurt, Landeshauptstadt Thüringens (Tag der Deutschen Einheit)
2004 - Aufbau und Gliederung > Großveranstaltungen > Schüko:
in Erfurt: hin & weg. (Studentenmission in Deutschland)
2004 - Erfurt philatelistisch:
Erfurter Dom in der Dauerserie Sehenswürdigkeiten von
05.06.2003 - Tagesgeschehen:
Erfurt/Deutschland. Dieter Althaus wird neuer Ministerpräsident von Thüringen.
09.05.2003 - Tagesgeschehen:
Tschechien, Polen, Deutschland. Heute fällt der Startschuss zur Internationalen Friedensfahrt 2003. Neun Etappen über rund 1500 km stehen auf dem Programm der Tour. Die Strecke verläuft vom Startort Olomouc durch Tschechien, über Polen in die thüringische Landeshauptstadt Erfurt. Ankunft dort ist am 17. Mai 2003.
2003 - Werk:
La Cuadrera für Klavier (Gerardo Di Giusto)
2003 - Veröffentlichungen:
Fotografien in: Meister Eckhart und sein Kloster , Erfurt (Sibylle Mania)
2003 - Tagesgeschehen > Freitag, 9. Mai:
Tschechien, Polen, Deutschland. Heute fällt der Startschuss zur Internationalen Friedensfahrt Neun Etappen über rund 1500 km stehen auf dem Programm der Tour. Die Strecke verläuft vom Startort Olomouc durch Tschechien, über Polen in die thüringische Landeshauptstadt Erfurt. Ankunft dort ist am 17. Mai (Mai 2003)
2003 - Ausstellung:
“Unaussprechlich schön.” Das mystische Paradoxon in der Kunst des 20. Jahrhunderts, Kunsthalle Erfurt (Inoue Yūichi)
26.04.2002 - Gesellschaft:
Der 19-jährige ehemalige Schüler Robert Steinhäuser tötet während eines zehnminütigen Amoklaufs am Erfurter Gutenberg-Gymnasium 16 Menschen und anschließend sich selbst (siehe Amoklauf von Erfurt)
26.04.2002 - Tagesgeschehen:
Erfurt/Deutschland: In Erfurt erschießt der 19-jährige Robert Steinhäuser an seiner ehemaligen Schule, dem Gutenberg-Gymnasium, 16 Menschen und schließlich sich selbst. An dem Tag finden die schriftlichen Abiturprüfungen statt. Vorangegangen war Steinhäusers Verweis von der Schule im Oktober 2001, wodurch er ohne Schulabschluss -auch ohne Mittlere Reife -dastand. Diese Bluttat geht als Amoklauf von Erfurt in die Medien ein und führt zu einer breiten Diskussion über das Waffengesetz und Gewalt in Computerspielen.
2002 - Erfolg:
Sieg über Colin Jackson in Erfurt (Elmar Lichtenegger)
2001 - Spielorte:
Erfurt: In der Hauptstadt von Thüringen wurde im Steigerwaldstadion gespielt. Die Spielstätte von Rot-Weiß Erfurt hat eine Kapazität von 19.400 Plätzen und war 2001 schon Spielstätte der Frauen-EM (U-17-Fußball-Europameisterschaft 2009)
2001 - Erfurt philatelistisch:
Thüringer Landtag Erfurt auf Sondermarke der Deutschen Post AG von
2001 - Gruppenausstellung:
Kunsthalle Erfurt „Kunst auf Rezept“, Erfurt (Christian Sery)
2001 - Gruppenausstellung:
Kunsthalle Erfurt "Kunst auf Rezept", Erfurt (Christian Sery)
2000 - Ausstellung:
Galerie Vostry , Erfurt (Sibylle Mania)
2000 - Ausstellung:
artthuer , Erfurt (Sibylle Mania)
22.11.1999 - Tagesgeschehen:
Erfurt/Deutschland: Das im Zuge der deutschen Einheit nach Erfurt verlegte Bundesarbeitsgericht nimmt seinen Dienstbetrieb auf.
1999 - Ausstellungen/Ausstellungsbeteiligungen:
Thüringer Landtag, Erfurt (Christian Paschold)
1998 - Ausstellung/-beteiligung:
„Signaturen des Sichtbaren. Ein Jahrhundert der Photographie in Deutschland.“ Galerie am Fischmarkt, Erfurt (Burkhard Jüttner)
1998 - Ausstellung:
Galerie J. Rothamel (Fotografie und Installation) , Erfurt (Sibylle Mania)
06.12.1997 - Musik:
Der Schlagersänger Roland Kaiser gewinnt in Erfurt zum zweiten Mal nach 1983 den deutschen Schlagerpokal mit 9:6 Punkten gegen Tic Tac Toe.
1996 - Leistung:
gründete Jürgen Nehls zusammen mit den anderen Mitgliedern des Sozialversicherungs-Stammtisches Erfurt (Treff Verantwortlicher im Bereich Sozialversicherung) den Verein "Freunde der Citadelle Petersberg zu Erfurt e.V." In erster Linie will der Verein das Bewusstsein für den Petersberg und seine Bedeutung wecken. Es wird eine sinnvolle Infrastruktur auf dem Gelände des Petersberges angestrebt. Gedacht ist einen - u.a. durch Veranstaltungen und Gastronomie - lebendigen Petersberg zu gestalten. Das schließt auch ein Überdenken der bisherigen willkürlichen Nutzung der Gebäude und Einrichtungen auf dem Petersberg ein. Ferner unterstützt der Verein die Bauhütte in ihren Bemühungen, den Petersberg auch mit Hilfe von ABM-Kräften zu erhalten. (Jürgen Nehls (Verwaltungsjurist))
1996 - Ausstellung > Ausstellungsbeteiligung:
Farbe - Konkrete Kunst, Forum für Konkrete Kunst, Erfurt (Edgar Knoop)
1996 - Projekt:
1996 bis 1999 Bundesarbeitsgericht in Erfurt (Gesine Weinmiller)
1994 - Ausstellung:
/ 1998: Europäisches Kulturzentrum in Erfurt (Francesco Mariotti)
1993 - Städtepartnerschaften:
Erfurt, Deutschland, seit (San Miguel de Tucumán)
1992 - Mitgliedschaft:
Mitglied der Akademie gemeinnütziger Wissenschaften zu Erfurt (Klaus Hierholzer)
1991 - Ausstellung/Projekt:
Einzelausstellungen: Erfurt, Galerie Krämerbrücke 17; Warburg, Museum im Stern: „Einschnitte, konstruktive und figürliche Arbeiten“ (Alfons Holtgreve)
1990 - Mitgliedschaft und Ämter:
Ordentliches Mitglied der Akademie gemeinnütziger Wissenschaften zu Erfurt (Werner Köhler (Mediziner))
1990 - Mitgliedschaft und Ämter:
Ordentliches Mitglied der Akademie gemeinnütziger Wissenschaften zu Erfurt (Werner Köhler)
1990 - Politik > Gemeindepartnerschaften:
Egstedt, Erfurt, Thüringen (Heidesheim am Rhein)
1990 - Politik > Gemeindepartnerschaften:
Waltersleben, Erfurt, Thüringen (Heidesheim am Rhein)
1989 - Kultur und Sehenswürdigkeiten > Museen:
Die Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße erinnert an die dortige ehemalige MfS-Untersuchungshaftanstalt und bietet eine moderne Ausstellung zu Thüringen 1949 bis
1989 - Ausstellung:
Galerie erph, Erfurt (Michael Diller)
1988 - Erfurt philatelistisch:
Alte und neue Stadtsilhouette von Erfurt auf Dreierstreifen der Deutschen Post der DDR
1988 - Partnerstädte:
Deutschland? Erfurt (Thüringen/Deutschland), seit 20. Februar (Mainz)
1988 - Politik > Städtepartnerschaften:
Deutschland Erfurt, Deutschland, seit (Lille)
1985 - Leben > Reisen:
Erfurt, Vence (Matisse-Ausstellung) (Walter Gutbrod)
1985 - Statistik > Weltbestenliste > Männer:
Deutscher Rekord: 2:59,86 min - Deutschland Demokratische Republik 1949? Deutsche Demokratische Republik (Frank Möller, Mathias Schersing, Jens Carlowitz, Thomas Schönlebe), Erfurt, 23. Juni (4-mal-400-Meter-Staffel)
1982 - Städtepartnerschaften:
Erfurt (Deutschland), seit (Kalisz)
1982 - Erfurt philatelistisch:
Hauptpostamt Erfurt auf Sondermarke der Deutschen Post der DDR
11.06.1981 - Politik & Weltgeschehen:
Bei einem Zugunglück in der Nähe von Erfurt kommen 14 Menschen ums Leben, 93 werden verletzt.
1981 - Ausstellung:
Aquarellausstellung "Galerie am Fischmarkt", Erfurt; (Dieter Dressler)
1980 - Ausstellung:
Erfurt, Galerie erph (Manfred Butzmann)
1978 - Film:
Wallenstein - TV-Vierteiler (Karl-Michael Vogler)
1977 - Länderkämpfe:
in Erfurt, DDR gegen Polen, Hm, Punktsieger über Michael Seefeldt (Jerzy Rybicki)
1977 - Länderkämpfe:
in Erfurt, DDR gegen Polen, Fl, Punktsieger über Jürgen Hentschel (Henryk Średnicki)
1977 - Länderkämpfe:
in Erfurt, DDR gegen Polen, Fl, Punktsieger über Jürgen Hentschel (Henryk ?rednicki)
1973 - Ausstellung:
Erfurt, Leipzig, Greifswald, Magdeburg (Lothar Sell)
1972 - Ehrung:
Kinderfilmwoche Erfurt: 1. Preis (Rolf Losansky)
1972 - Politik > Städtepartnerschaften:
Deutschland? Erfurt (Deutschland), seit (Vilnius)
1971 - Städtepartnerschaften:
Deutschland Erfurt (Thüringen), seit (Gy?r)
19.03.1970 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
Der deutsche Bundeskanzler Willy Brandt trifft sich in der Zeit der Entspannungspolitik in Erfurt mit dem Ministerpräsidenten der DDR, Willi Stoph, um Annäherungen beider deutscher Staaten zu erreichen. (19. März)
1970 - Politik & Weltgeschehen:
19. März: Der deutsche Bundeskanzler Willy Brandt trifft sich im Erfurter Hotel Erfurter Hof mit dem Ministerpräsidenten der DDR Willi Stoph.
1970 - Einzelausstellung:
Erfurt (Günther Rechn)
1969 - Erfurt philatelistisch:
Haus zum Stockfisch (heute Stadtmuseum) auf Sondermarke der Deutschen Post der DDR
1969 - Die FDJ in der SBZ und in der DDR > Sonstige Aktivitäten im politischen und wirtschaftlichen Leben der DDR:
Arbeiter-Jugendkongress, z. B. Erfurt (Freie Deutsche Jugend)
1966 - Ausstellung:
– Ausstellungen in Leipzig, Erfurt und Würzburg (Bernhard Heisig)
1965 - Eigene Ausstellungen:
Erfurt (Gerhard Bondzin)
1964 - Ausstellung:
Altenburg, Greifswald, Stralsund, Erfurt (Werner Stötzer)
1961 - Geläute und Glockenspiele aus Apolda:
Erfurt, Dom: drei Glocken (a0–c1–d1), Schilling Söhne (Glockengießerei in Apolda)
1958 - Geschichte > Meilensteine:
fertigt der VEB Funkwerk in Erfurt in der DDR die Industriequarzuhr serienmäßig. (Quarzuhr)
1956 - Ausstellung:
in Erfurt, Halle (Saale), Kassel, Stralsund (Otto Niemeyer-Holstein)
1955 - Erfurt philatelistisch:
Erfurter Dom auf Sondermarke der Deutschen Post der DDR
1946 - Politik > Bürgermeister > Die Oberbürgermeister seit 1817:
(26. September bis Oktober) Paul Hach (LDPD)
1946 - Politik > Bürgermeister > Die Oberbürgermeister seit 1817:
(Dezember ) bis 1961: Georg Boock (SED)
1946 - Politik > Bürgermeister > Die Oberbürgermeister seit 1817:
(5. Mai bis September ) Georg Boock (SED)
1945 - Politik > Bürgermeister > Die Oberbürgermeister seit 1817:
(15. April bis 7. Juli ): Otto Gerber (parteilos), kommissarischer Oberbürgermeister
1945 - Politik > Bürgermeister > Die Oberbürgermeister seit 1817:
(7. Juli bis April 1946): Hermann Jahn (KPD)
1941 - Ehrung:
wurde er Mitglied der Akademie gemeinnütziger Wissenschaften zu Erfurt (Herman Anders Krüger)
1940 - Karriere:
den 3.? Platz bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Erfurt (Siegfried Pilz)
1935 - Werk:
Kriegerdenkmal des 3. Thüringischen Infanterieregiments Nr. 71 in Erfurt, am Fuß des Petersbergs (eingeweiht am 20. Oktober , 1945 als kriegsverherrlichend eingeschmolzen) (Hermann Hosaeus)
1934 - Erfolge bei deutschen Meisterschaften:
1. Platz mit 542,5? kg, FK, HS, vor Richard Leopold (Gewichtheber), Erfurt, 525? kg und Anton Gietl, München, 512,5? kg; (Eugen Deutsch)
1932 - Sportlicher Erfolg > Erfolg bei deutscher Meisterschaft:
1. Platz' mit 297,5? kg, OD, Le, vor Franz Thiersch, Erfurt, 295? kg. (Kurt Helbig (Gewichtheber))
1930 - Werk > Andere Orte:
Wohnhaus Ernst Dautert in der Wartburgstraße 47 in Erfurt-Hochheim (Thilo Schoder)
1917 - Werk:
Wettbewerbsentwurf für den Zentralfriedhof in Erfurt (prämiert mit dem 1. Preis) (Paul Meissner (Architekt))
1906 - Deutsches Reich:
Erfurt überschreitet die 100.000-Einwohner-Grenze und wird damit zur Großstadt.
1897 - Werk:
Vereinshaus „Ressource“ (seit 1949 Städtisches Schauspielhaus) in Erfurt, Klostergang (Georg Weidenbach)
1889 - Werk:
Erfurt: Lutherdenkmal in Erfurt (Fritz Schaper)
1889 - Werk:
Erfurt: Lutherdenkmal (Fritz Schaper)
1869 - Bauwerke – Auswahl:
Rathaus von Erfurt (Neugotik)
1867 - Arbeiten und Entwürfe:
Fenster im Dom in Erfurt (Johann Klein (Glasmaler))
1867 - Arbeiten und Entwürfe:
Fenster im Dom in Erfurt (Johann Evangelist Klein)
16.10.1806 - Ereignisse:
Die zu Preußen gehörende Stadt Erfurt kapituliert nach der Schlacht bei Jena und Auerstedt gegenüber den Franzosen und wird bis 1814 von ihnen regiert.
1792 - Wissenschaftliche Arbeit > Veröffentlichte Werke:
„Diplomatische Nachricht von der Fürst-, Wild- und Rheingräfl. Landgrafschaft im Nahgau und ihren ersten Besitzern und Namensvätern des Wildgräflichen Hauses“, unter etwas mysteriösen Umständen unter dem Namen des mit ihm in Korrespondenz stehenden Professors Franz Joseph Bodmann in Erfurt veröffentlicht. (Georg Friedrich Schott)
1777 - Außerägyptische Obelisken > Obelisken der Neuzeit:
Erthal-Obelisk auf dem Domplatz in Erfurt
1702 - Werk:
Erfurt, Peterskirche , erhalten in Büßleben (Georg Christoph Stertzing)
1524 - Religion:
In zwei konkurrierenden Ausgaben von Johannes Loersfeld beziehungsweise Matthes Maler erscheint in Erfurt das Erfurter Enchiridion, eines der ersten protestantischen Gesangbücher. Im gleichen Jahr erscheinen auch das Achtliederbuch mit acht Liedern von Martin Luther und das Gesangbuch von Johann Walter.
09.06.1509 - Heiliges Römisches Reich:
Mit der Erstürmung des Ratssaals von Erfurt durch Vertreter der Zünfte und die Vertreibung des Ratsherrn Kellner beginnt das tolle Jahr von Erfurt.
1507 - Religion:
Martin Luther erhält am 27. Februar im Kloster der Augustiner-Eremiten in Erfurt, in das er 1505 gegen den Willen seines Vaters eingetreten ist, seine Weihe zum Diakon und schon am 4. Juli seine Priesterweihe.
1331 - Religion:
Die Severikirche in Erfurt ist gebaut.
1316 - Geschichte > Personen und Daten:
Albert von Hopffgarten vermittelt neben anderem einen Vergleich zwischen Graf Hermann IV. von Gleichen (??? 1343) und dem Kloster zu Erfurt. (Hopffgarten (Adelsgeschlecht))
1293 - Heiliges Römisches Reich:
Nachdem die aus Holz bestehende Krämerbrücke zum wiederholten Mal ein Raub der Flammen wird, erwirbt der Rat zu Erfurt alle Brückenrechte von den Klöstern, um einen steinernen Neubau zu errichten, der jedoch erst im Jahr 1325 fertiggestellt werden wird.
1289 - Regierungszeit > Bündnis mit dem König:
in Erfurt (Ulrich I. (Hanau))
1289 - Politik & Weltgeschehen:
König Rudolf von Habsburg erscheint mit großem Gefolge in Erfurt, mischt sich in die Streitigkeiten der landgräflichen Familie und schleift 66 Raubritterburgen.
1284 - Wissenschaft & Technik:
Erfurt: Keine andere Stadt in Deutschland hat in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts mehr Studenten. Im Carmen satiricum occulti Erfordensis des Nikolaus von Bibra (1281/) wird die Zahl von 1000 Erfurter Scholaren angegeben.
1282 - Wissenschaft & Technik:
In Anbetracht der „1000 Scholaren“ (s. 1281) wird in Erfurt erstmals eine Schulordnung herausgegeben.
1281 - Kultur:
Erfurt: Keine andere Stadt in Deutschland hat in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts mehr Studenten. Im Carmen satiricum occulti Erfordensis des Nikolaus von Bibra (/1284) wird die Zahl von 1000 Erfurter Scholaren angegeben.
1279 - Religion & Kultur:
Erfurt: Erzbischöfliche Amtsträger werden misshandelt und aus der Stadt verjagt. Der Erzbischof von Mainz antwortet mit dem Bann. Das verhängte Interdikt lastet zweieinhalb Jahre auf der Stadt.
1278 - Religion:
In der Predigerkirche in Erfurt wird der erhaltene Kreuzgangflügel mit Kapitelsaal und Refektorium überdacht.
1275 - Religion:
Johannes von Erfurt ist als Lektor der Franziskaner in Erfurt nachweisbar (siehe Weblinks).
1274 - Religion:
um 1274: Meister Eckhart wird Novize im Konvent der Dominikaner (Predigerkirche) in Erfurt.
1270 - Religion & Kultur:
Baubeginn der dreischiffigen und hallenartigen Pfeilerbasilika der Predigerkirche in Erfurt (Dominikaner).
1255 - Ortsgeschichte & Ersturkundliche Erwähnungen:
bis 1255: Herausbildung eines bürgerlich-patrizischen Rates und Kampf des Rates und der Bürgerschaft um die Erringung der kommunalen Autonomie in Erfurt.
1247 - Religion:
Dietrich von Apolda wird Bruder im Konvent der Dominikaner zu Erfurt.
1242 - Religion:
Elger von Hohnstein, Gründer der Dominikanerkonvente in Erfurt (1229) und Eisenach (1236), wird im Eisenacher Konvent bestattet.
1238 - Religion:
Weihe der ersten steinernen Klosterkirche -Vorläufer der Predigerkirche in Erfurt (s. Meister Eckhart)
1229 - Ereignisse > Religion:
Elger von Hohnstein, Gründer der Dominikanerkonvente in Erfurt und Eisenach (1236), wird im Eisenacher Konvent bestattet. (1242)
1229 - Religion:
Der Predigerorden gründet eine Schule in Paris und Konvente u.a. in Leipzig, Lübeck, Zürich und Erfurt.
1217 - Religion:
um 1217: Das Kloster Georgenthal gründet einen Freihof in Erfurt
1120 - Stadtgründung:
um 1120Erfurt (Urkunden sprechen erstmals von „Bürgern“)
936 n. Chr. - Europa:
König Heinrich I. lässt auf dem Hoftag von Erfurt seinen Sohn Otto I. als Nachfolger anerkennen. Nach seinem Tod (2. Juli) wird Otto am 7. August in der alten Kaiserpfalz Aachen von den Erzbischöfen von Köln und Mainz gekrönt und gesalbt und lässt die Herzöge in den karolingischen Hofämtern fungieren (Marschall, Kämmerer, Truchsess, Mundschenk). Er gründet neben der Ostmark die Nordmark (Nordelbien) und belehnt damit Hermann Billung. Die Witwe, Königin Mathilde, gründet bei Quedlinburg das Kanonissenstift St. Servatius.
932 n. Chr. - Politik & Weltgeschehen:
König Heinrich I. und sein Erzkaplan Erzbischof Hildebert von Mainz halten am 1. Juni in Erfurt eine Reichssynode ab. Sie versichern sich der Gefolgschaft der Sachsen, Franken und Schwaben und kurz darauf in Dingolfingen auch der Bayern gegen die Ungarn.
742 n. Chr. - Ersturkundliche Erwähnungen:
Missionserzbischof Bonifatius bittet den Papst Zacharias um die Bestätigung von „Erphesfurt“ als Bischofssitz (erste urkundliche Erwähnung Erfurts).
741 n. Chr. - Religion:
Errichtung von Bistümern in Würzburg (Bf. Burkard), Eichstätt (Bf. Willibald), Büraburg (Bf. Witta) und Erfurt (Bf. Adalar).

"Erfurt" in den Nachrichten