2013 - Diskografie > Alben als Solokünstler:
Old Sock
2012 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Paul McCartney: Kisses On The Bottom
2011 - Diskografie > DVD:
Play the Blues Live from Jazz at Lincoln Center (mit Wynton Marsalis)
2010 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Jerry Lee Lewis: Mean Old Man
2010 - Diskografie > Alben als Solokünstler:
Crossroads Guitar Festival (live)
2009 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
J. J. Cale: Roll On – Roll On
2009 - Diskografie:
Live from Madison Square Garden (mit Steve Winwood, live aufgenommen 2008; Doppelalbum)
2008 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Steve Winwood: Nine Lives – Dirty City
2008 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Buddy Guy: Skin Deep
2008 - Diskografie > DVD:
Eric Clapton and Steve Winwood: Live From Madison Square Garden
2008 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
David Sanborn: Here and Gone
2008 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Dr. John: The City That Care Forgot
2008 - Ehrung > Grammys:
Best Contemporary Blues Album – The Road to Escondido mit JJ Cale
29.01.2007-04.02.2007 - Nummer 1 Hit > Neuseeland > Alben:
J. J. Cale & Eric Clapton - The Road to Escondido
2007 - Diskografie > Compilation:
Complete Clapton (Doppelalbum)
2007 - Diskografie > DVD:
Crossroads Guitar Festival (2 DVDs)
2006 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Otis Rush: Live at Montreux 1986 (Live)
2006 - Diskografie:
The Road to Escondido (mit J. J. Cale)
2006 - Claptons Spielweise > Instrumente:
Die vierte ist eine exakte Kopie von „Blackie“ aus dem Fender Custom Shop. Dieses Modell ist allerdings auf 275 Stück limitiert, wobei nur 90 außerhalb der USA käuflich zu erwerben waren.
2006 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Jerry Lee Lewis: Last Man Standing
2006 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Sam Moore: Overnight Sensational
2006 - Ehrung > Grammys:
Lifetime Achievement Award – Cream mit Jake Bruce und Ginger Baker
2006 - Diskografie:
Eric Clapton (Doppelalbum)
2006 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Robert Randolph & The Family Band: Colorblind
2005 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
B. B. King: A Night Of Blistering Blues
2005 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Status Quo: Status Quo & Friends
2005 - Diskografie > DVD:
Eric Clapton - The Early Years
2005 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Les Paul: Les Paul & Friends: American Made World Played
2005 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
B. B. King: 80
2005 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Bob Marley: Africa Unite: The Singles Collection – Slogans
2005 - Diskografie > Cream:
Royal Albert Hall London May 2-3-5-6 (CD/DVD)
2005 - Diskografie > Alben als Solokünstler:
Back Home
2004 - Diskografie > Alben als Solokünstler:
Me and Mr. Johnson
2004 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Joe Cocker: "Heart & Soul" - I Put A Spell On You
2004 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Various Artists: Power of Soul – A Tribute to Jimi Hendrix
2004 - Diskografie > Alben als Solokünstler:
Sessions for Robert J. (CD+DVD)
2004 - Diskografie:
461 Ocean Boulevard (Doppelalbum)
2004 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
The Crickets: The Crickets and Their Buddies
2004 - Diskografie > DVD:
Crossroads Guitar Festival (2 DVDs)
2004 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Toots & the Maytals? : True Love
2004 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Zucchero: Zu & Co: Live at the Royal Albert Hall (Live)
2004 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Rod Stewart: Stardust: The Great American Songbook, Volume III – Blue Moon
2003 - Diskografie > Cream:
BBC Sessions
2003 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
George Harrison: Concert for George (Live)
2003 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Ringo Starr: Ringo Rama – Never Without You; Imagine Me There
2003 - Diskografie > John Mayall’s Bluesbreakers:
70th Birthday Concert
2003 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Willie Nelson: Live and Kickin’
2003 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Various Artists: Conception – An Interpretation of Stevie Wonder’s Songs – Higher Ground
2003 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Jools Holland: Jack o the Green: Small World Big Band Friends 3
2003 - Ehrung > Grammy Hall Of Fame:
Rock Single – I Shot the Sheriff
2002 - Diskografie:
One More Car, One More Rider (live; aufgenommen 2001; Doppelalbum)
2002 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Bob Dylan: Doin’ Dylan 2
2002 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
David Sanborn: The Essentials
2001 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Jimmy Page: Guitar for Hire: The 60s Sessions
2001 - Diskografie > Alben als Solokünstler:
Best Pop Instrumental Performance – Reptile (Song)
2001 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Paul McCartney: Driving Rain – Freedom
2001 - Diskografie > Single:
I Ain't Gonna Stand for It
2001 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Jools Holland: Small World Big Band
2001 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Various Artists? : Tommy: Original Soundtrack Recording
08.12.2000-01.02.2001 - Nummer 1 Hit > Deutschland > Alben:
B. B. King & Eric Clapton - Riding with the King
2000 - Diskografie > Compilation:
The Cream of Clapton (Wiederveröffentlichung, 1966-80, Zounds, alle Titel digital remastert, 24 Karat Gold CD)
2000 - Ehrung > Grammy Hall Of Fame:
Rock Album – Layla and other Assorted Love Songs
2000 - Ehrung > Grammys:
Best Traditional Blues Album – Riding with the King mit B. B. King
2000 - Ehrung > Grammys:
Best Rock Instrumental Performance – The Calling mit Carlos Santana
2000 - Diskografie:
Riding with the King (mit B. B. King)
2000 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Jimmy Page: Hip Young Guitar Slinger
07.11.1999-20.11.1999 - Nummer 1 Hit > Österreich > Singles:
Eric Clapton - Chronicles - The Best Of
21.10.1999-27.10.1999 - Nummer 1 Hit > Schweden > Alben:
Eric Clapton - Clapton Chronicles - The Best Of Eric Clapton
1999 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Ronnie Lane: April Fool
1999 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Mary J. Blige: Mary – Give Me You
1999 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Jimmy Rogers? : Blues Blues Blues
1999 - Diskografie > Compilation:
The Blues (Doppelalbum)
1999 - Diskografie > Compilation:
Clapton Chronicles: The Best of Eric Clapton
1999 - Ehrung > Grammy Hall Of Fame:
Rock Album – Disraeli Gears
1999 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Carlos Santana: Supernatural – The Calling; The Calling Jam
1999 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Bill Wyman’s Rhythm Kings: Anyway the Wind Blows
1999 - Diskografie > DVD:
Eric Clapton & Friends in concert
13.04.1998 - Diskografie:
Eric Clapton - Pilgrim
1998 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Various Artists? : And the Times They Were A-Changin': 18 Classic Covers of Bob Dylan’s Songs
1998 - Diskografie > Single:
Circus
1998 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Marc Shaiman: Patch Adams (Soundtrack)
1998 - Ehrung > Grammy Hall Of Fame:
Rock Single – Layla
1998 - Diskografie > Single:
Born in Time
1998 - Diskografie > Single:
Best Male Pop Vocal Performance – My Father’s Eyes
1997 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
B. B. King: Deuces Wild
1997 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Babyface? : MTV Unplugged NYC
1997 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
TDF & Simon Climie? : Retail Therapy
1997 - Diskografie:
Retail Therapy (als T.D.F., zusammen mit Simon Climie)
04.08.1996-08.09.1996 - Nummer 1 Hit > Kanada > Singles:
Eric Clapton - Change the World
1996 - Ehrung > Grammys:
Record of the Year – Change the World mit Babyface
1996 - Diskografie > Compilation:
Crossroads 2: Live in the Seventies (live; aufgenommen 1974–1978; 4-CD-Box)
1996 - Ehrung > Grammys:
Best Rock Instrumental Performance – SRV Shuffle mit Jimmie Vaughan
1996 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Taj Mahal: Phantom Blues – You’ve Got to Love Her with a Feeling; Here in the Dark
1996 - Diskografie > Single:
Best Male Pop Vocal - Change The World
1996 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Jerry Lynn Williams: The Peacemaker
1996 - Diskografie > DVD:
Live in Hyde Park(Special Edition)
1996 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Luciano Pavarotti: Pavarotti & Friends for War Child
1995 - Diskografie > Compilation:
The Blues Collection, Ausgabe 14, Kompilation (mit Jeff Beck)
1995-1995 - Nummer 1 Hit > britische Charts > Singles:
Cher, Chrissie Hynde & Neneh Cherry with Eric Clapton - Love Can Build a Bridge
09.10.1994-15.10.1994 - Nummer 1 Hit > britische Charts > Alben:
Eric Clapton - From the Cradle
1994 - Diskografie > Alben als Solokünstler:
Best Traditional Blues Album – From the Cradle
1994 - Diskografie > Compilation:
The Cream of Clapton
1994 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Various Artists: A Tribute to Curtis Mayfield – You Must Believe in Me
05.12.1993-05.02.1994 - Nummer 1 Hit > Schweiz > Alben:
Eric Clapton: Unplugged
1993 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Sting: Ten Summoner’s Tales – It’s Probably Me
1993 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Bob Dylan: The 30th Anniversary Concert Celebration
1993 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Various Artists: Stone Free: A Tribute to Jimi Hendrix – Stone Free
13.12.1992-23.01.1993 - Nummer 1 Hit > Neuseeland > Alben:
Eric Clapton - Unplugged
07.11.1992-13.11.1992 - Nummer 1 Hit > Kanada > Singles:
Eric Clapton - Layla
17.10.1992-23.10.1992 - Nummer 1 Hit > Italien > Singles:
Sting & Eric Clapton - It’s Probably Me
10.05.1992-13.06.1992 - Nummer 1 Hit > Cash Box Charts > Singles:
Eric Clapton - Tears in Heaven
1992 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
The Bonzo Dog Doo-Dah Band: Cornology (Kompilation)
1992 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Elton John: The One – Runaway Train
1992 - Diskografie > Single:
Layla (unplugged)
1992 - Diskografie > DVD:
Unplugged (live aufgenommen )
1992 - Diskografie:
Rush (Soundtrack)
1992 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
George Harrison: Live in Japan (Live)
1992 - Diskografie > Single:
Best Male Pop Vocal Performance – Tears in Heaven
1992 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Howlin’ Wolf: Going Down Slow
1992 - Ehrung > Grammys:
Song of the Year – Tears in Heaven
1992 - Ehrung > Grammys:
Record of the Year – Tears in Heaven
1992 - Ehrung > Grammys:
Best Rock Song for – Layla
1992 - Ehrung > Grammys:
Best Male Rock Vocal Performance – Unplugged
1992 - Ehrung > Grammys:
Album of the Year – Unplugged
1991 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Elton John & Bernie Taupin? : Two Rooms – Celebrating the Songs of Elton John & Bernie Taupin
1991 - Diskografie > Alben als Solokünstler:
24 Nights (live; aufgenommen 1990; Doppelalbum)
1991 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Bob Dylan: I Shall Be Unreleased: The Songs of Bob Dylan
1991 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
The Rolling Stones: Flashpoint – Little Red Rooster
1991 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Johnnie Johnson: Johnnie B. Bad
1991 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Zucchero: Zucchero
1991 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Richie Sambora: Stranger in This Town – Mr. Bluesman
1990 - Diskografie:
The Layla Sessions (als Derek and the Dominos; 20th Anniversary Edition, Box)
1990 - Diskografie > Single:
Bad Love
1990 - Diskografie > DVD:
24 Nights
1989 - Diskografie > Alben als Solokünstler:
Journeyman
1989 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Bob Dylan? : The Songs of Bob Dylan
1989 - Diskografie > Single:
Pretending
1989 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Phil Collins: But Seriously – I Wish it Would Rain Down
1989 - Diskografie:
Homeboy
1989 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Zucchero: Oro Iincenso e Birra – A Wonderful World
24.12.1988-06.01.1989 - Nummer 1 Hit > Niederlanden > Singles:
Eric Clapton - Wonderful Tonight
1988 - Diskografie > Compilation:
Crossroads (4-CD-Box)
1988 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Buckwheat Zydeco: Taking it Home
1988 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Tina Turner: Tina Live in Europe
1987 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Zucchero: Wonderful World (Single)
1987 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Sting: Nothing Like the Sun
1987 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
George Harrison: Cloud Nine
1987 - Diskografie > Single:
Behind the Mask
1986 - Diskografie > Alben als Solokünstler:
August
1986 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Bob Geldof: Deep in the Heart of Nowhere
1986 - Diskografie > DVD:
Eric Clapton & Friends Live
1986 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Liona Boyd: Persona
1986 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Otis Rush: Live at Montreux
1986 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Lionel Richie: Dancing on the Ceiling
1985 - Diskografie > Single:
Forever Man
1985 - Diskografie > Compilation:
Time Pieces Vol. 2: Live in the Seventies
1984 - Diskografie > Compilation:
Backtrackin (Doppelalbum)
1984 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Roger Waters: The Pros and Cons of Hitch Hiking
1984 - Diskografie:
Too Much Monkey Business
1983 - Diskografie > DVD:
Eric Clapton & Friends (The A.R.M.S. benefit concert from London)
1983 - Diskografie > Single:
I’ve Got a Rock ’N’ Roll Heart
1983 - Diskografie > Alben als Solokünstler:
Money and Cigarettes
1982 - Diskografie > Compilation:
Time Pieces: Best of Eric Clapton
1981 - Diskografie > Single:
I Can’t Stand It
1981 - Diskografie > Alben als Solokünstler:
Another Ticket
1981 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Phil Collins: Face Value – The Roof Is Leaking; If Leaving Me Is Easy
1981 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Jeff Beck: The Secret Policeman’s Other Ball (Live)
1980 - Diskografie > Single:
Tulsa Time
1980 - Diskografie > Single:
Cocaine
1980 - Diskografie:
Just One Night (live; aufgenommen 1979; Doppelalbum)
1979 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
George Harrison: George Harrison
1979 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Alexis Korner The Party Album
1979 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Marc Benno: Lost In Austin
1979 - Diskografie > Single:
Watch Out for Lucy
1978 - Diskografie > Single:
Lay Down Sally
1978 - Diskografie > Alben als Solokünstler:
Backless
1978 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Waylon Jennings: White Mansions
1978 - Diskografie > Single:
Wonderful Tonight
1978 - Diskografie > Single:
Promises
1977 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Pete Townshend & Ronnie Lane: Rough Mix
1977 - Diskografie > Alben als Solokünstler:
Slowhand
1976 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Bob Dylan: Desire
1976 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
David Hamilton: Hot Shots
1976 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Joe Cocker: Stingray
1976 - Diskografie > Alben als Solokünstler:
No Reason to Cry
1976 - Diskografie > Single:
Hello Old Friend
1976 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
The Band: The Last Waltz – Further on up the Road (Live)
1975 - Diskografie > Single:
Knockin’ on Heaven’s Door
1975 - Diskografie > Alben als Solokünstler:
There’s One in Every Crowd
1975 - Diskografie:
E.C. Was Here (live; aufgenommen )
1975 - Diskografie > Single:
Swing Low, Sweet Chariot
1975 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Alison Steele: Rap Line – Presented by Army ROTC – Broadcast February 1-15
18.10.1974-31.10.1974 - Nummer 1 Hit > Neuseeland > Singles:
Eric Clapton - I Shot the Sheriff
17.08.1974-13.09.1974 - Nummer 1 Hit > USA > Alben:
Eric Clapton - 461 Ocean Boulevard
1974 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
George Harrison: Dark Horse
1973 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Music from Free Creek
1973 - Diskografie > Derek and the Dominos:
Live at the Fillmore (aufgenommen 1970)
1973 - Diskografie:
Eric Clapton’s Rainbow Concert (live; aufgenommen )
1972 - Diskografie > Cream:
Live Cream Volume II
1972 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Duane Allman: An Anthology
1972 - Ehrung > Grammys:
Album of the Year – The Concert for Bangladesh
1972 - Diskografie > Single:
Layla (Re-Release)
1971 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Dr. John: The Sun, Moon & Herbs
1971 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Howlin’ Wolf: The London Howlin’ Wolf Sessions
1971 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
George Harrison: The Concert for Bangla Desh (Live)
1970 - Diskografie > Alben als Solokünstler:
Live Cream
1970 - Diskografie > Derek and the Dominos:
Layla and Other Assorted Love Songs
1970 - Diskografie > Derek and the Dominos:
In Concert
1970 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Dave Mason: Alone Together
1970 - Diskografie > Delaney & Bonnie:
On Tour
1970 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
George Harrison: All Things Must Pass
1970 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Leon Russell: Leon Russell
1970 - Diskografie > Single:
After Midnight
1970 - Diskografie > John Mayall’s Bluesbreakers:
Back to the Roots
1970 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Stephen Stills: Stephen Stills – Go Back Home
1969 - Diskografie > Blind Faith:
Blind Faith
1969 - Diskografie > Cream:
Goodbye Cream
1969 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
The Plastic Ono Band: Live Peace in Toronto
1968 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Frank Zappa: Lumpy Gravy
1968 - Diskografie > Cream:
Wheels of Fire
1968 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
George Harrison: Wonderwall Music
1968 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Frank Zappa: We’re Only in It for the Money
1968 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
Aretha Franklin: Lady Soul – Good to Me As I Am to You
1968 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
The Beatles: The BeatlesWhile My Guitar Gently Weeps
1967 - Diskografie > Cream:
Disraeli Gears
1966 - Diskografie > John Mayall’s Bluesbreakers:
John Mayall’s Bluesbreakers with Eric Clapton
1966 - Diskografie > Cream:
Fresh Cream
1966 - Diskografie > John Mayall’s Bluesbreakers:
Raw Blues
1966 - Diskografie > Gastmusiker auf folgenden Alben:
John Mayall: Lonely Years (Single)
1965 - Diskografie > The Powerhouse:
What’s Shakin'
1965 - Diskografie > The Yardbirds:
For Your Love
1965 - Diskografie > The Yardbirds:
Sonny Boy Williamson & The Yardbirds (Liveaufnahmen im Crawdaddy Club von 1963 als Begleitband von Sonny Boy Williamson II.)
1964 - Diskografie > The Yardbirds:
Blueswailing ’64
1964 - Diskografie > The Yardbirds:
Five Live Yardbirds

"Eric Clapton" in den Nachrichten