2015 - Film:
Lena Lorenz - Zurück ins Leben (ZDF-Fernsehfilm) (Patricia Aulitzky)
2015 - Film > Fernsehen:
Das goldene Ufer - Regie Christoph Schrewe (ZDF-Fernsehfilm) (Volker Bruch)
2015 - Film:
Lena Lorenz - Willkommen im Leben (ZDF-Fernsehfilm) (Patricia Aulitzky)
2015 - Film:
Das goldene Ufer - Regie Christoph Schrewe (ZDF-Fernsehfilm) (Miriam Stein)
2014 - Film:
Hochzeitsspezial Angelina und Alexander (Alexander Posth)
2013 - Film:
Herztöne (Sven Bohse)
2013 - Verfilmung:
In einem wilden Land , Sat1 Fernsehfilm mit Nadja Uhl, Emilia Schüle und Benno Fürmann. (Mainzer Adelsverein)
2013 - Film:
Es ist alles in Ordnung (Fernsehfilm; Drehbuch) (Christina Ebelt)
2011 - Wander-Preis „Saure Gurke“:
ZDF für den Fernsehfilm Lügen haben linke Hände von Mathias Klatscha (Buch), Thomas Nennstiel (Regie), Berit Teschner und Klaus Bassiner (beide Redaktion) (Medienfrauentreffen)
2010 - Film:
Kongo (Hannes Wegener)
2010 - Film > Regie:
Zurück zum Glück (Wolfgang Dinslage)
2010 - Film:
Dreileben-Komm mir nicht nach (Fernsehfilm; Regie: Dominik Graf) (Thomas Kornack)
2010 - Film:
Dreileben – Komm mir nicht nach (Fernsehfilm; Regie: Dominik Graf) (Thomas Kornack)
2010 - Film:
Die Frau des Schläfers, Fernsehfilm, Sat.1 (David A. Hamade)
2010 - Film:
Küss Dich Reich (Prashant Prabhakar)
2009 - Film:
Bis an die Grenze (Hannes Wegener)
2009 - Film:
Liebe ist Verhandlungssache (Sven Bohse)
2009 - Film als Regisseur:
Hunkeler und der Fall Livius (Stefan Jäger (Regisseur))
2009 - Film:
Liebe ist Verhandlungssache , (Regisseur) (Sven Bohse)
2008 - Film:
Das Echo der Schuld (Hannes Wegener)
2008 - Film:
Entführt – Ich hol dich da raus (Frank Montenbruck)
2008 - Film:
Die Jagd nach dem Schatz der Nibelungen (Maja Beckmann)
2008 - Film:
Code 21 , (Produktion und Co-Regie Segment „Das Geschenk“) (Melanie Andernach)
2008 - Verfilmung (Mitwirkung):
Die Gustloff, Fernsehfilm (ZDF / UFA), Regie: Joseph Vilsmaier, Kai Wiesinger. (Heinz Schön)
2008 - Film:
Sonbol – Rallye durch den Gottesstaat – Rallye durch den Gottesstaat , (Cutter) (Ben von Grafenstein)
2008 - Film:
Dornröschen (Christine Urspruch)
2007 - Film:
Innere Werte , (Regie, Drehbuch) (Jan Schomburg)
2007 - Film:
Der Rauch der Träume (Wolfgang Weigl)
2006 - Film:
Kunstfehler (Broder B. Hendrix)
2006 - Film:
Rosamunde Pilcher – Sommer der Liebe (Diana Staehly)
2006 - Film:
Flanke ins All (Karin Lanz)
2006 - Film:
Die Liebe kommt selten allein (Hannes Wegener)
2006 - Film:
Jean - Paul - Marie (Marcus Stotz)
2006 - Film:
Zores (Anja Jacobs)
2006 - Film:
Denk ich an Deutschland in der Nacht… Das Leben des Heinrich Heine (Gordian Maugg)
2006 - Film:
Nathan der Weise (Hannes Wegener)
2006 - Film:
Wir Weltmeister - Ein Fußball-Märchen (Johannes Imdahl)
2006 - Film > als Editor:
Zores (Sebastian Marka)
2005 - Film:
Wellen (Christine Urspruch)
2005 - Film:
Rabenkinder , (Producer) (Rüdiger Heinze)
2005 - Film:
Schlafsack für zwei (Philipp Pfeiffer)
2005 - Film:
Spiele der Macht – 11011 Berlin (Regie: Markus Imboden), (Heiko Pinkowski)
2005 - Film:
Träum weiter, Julia! (Fernsehfilm, Kamera) (Henrik Peschel)
2004 - Film:
Feuer in der Nacht (Regie: Kai Wessel) (Daniela Knapp)
2004 - Film:
Experiment Bootcamp , (Darsteller) (Steffen Jürgens (Schauspieler))
2004 - Film:
Das unbezähmbare Herz (Andreas Pape)
2004 - Film:
Liebe in der Warteschleife (Verena Mundhenke)
2004 - Film:
Untreu (Nikolai Kinski)
2004 - Film > Fernsehen:
Appassionata (Fernsehfilm; Regie: Paula Kelly, Synchronisation) (Paula Schramm)
2004 - Film > Schauspiel:
Baal (Steffen Jürgens (Schauspieler))
2003 - Film:
Klinik unter Palmen, TV-Serie, Fernsehfilm, (8. Staffel) (Johannes Brandrup)
2003 - Film:
Schöne Männer hat man selten für sich allein, Regie: Hansjörg Thurn - Fernsehfilm, SAT1 (Sascha Tschorn)
2003 - Film:
Beach Boys – Rette sich wer kann (Arne Feldhusen)
2003 - Film:
Echte Männer? (Sönke Möhring)
2003 - Film:
Wilde Jungs (Daniel Steiner (Schauspieler))
2003 - Film:
Verkauftes Land (Fernsehfilm, Schauspieler) (André Erkau)
2003 - Film:
Wilde Jungs (Hannes Wegener)
2002 - Film > Fernsehen:
(Frankreich) Zwielicht in Tanger (Une minute de soleil en moins) - Regie: Nabil Ayouch (Lubna Azabal)
2002 - Film:
Der Elefant – Mord verjährt nie (Sten Mende)
2002 - Film:
Wenn die Liebe verloren geht (Laurens Walter)
2000 - Film:
Jason und der Kampf um das Goldene Vlies (Jason and the Argonauts), (John Sharian)
2000 - Film:
Halt mich fest! (Wladimir Alexandrowitsch Matuchin)
2000 - Film > Fernsehen:
Insel der Angst (Susanne Berckhemer)
1999 - Film:
Alma - A Show Biz ans Ende (Angelika Richter)
1999 - Film:
Federmann (Andreas Seifert)
1999 - Film:
Kommandounternehmen ATF-One (Fernsehfilm, ATF) (Lee Orloff)
1999 - Film > Darsteller:
Jacks Baby (Wolfgang Dinslage)
1999 - Film > Kino/Fernsehen:
In a Class of His Own (Kandyse McClure)
1998 - Film:
Aventureros del fin del mundo (Miguel Littín)
1998 - Film:
Bronx County (Sandrine Holt)
1998 - Ehrung:
Deutscher Kamerapreis in der Kategorie Fernsehfilm (für Die Bubi Scholz Story). Außerdem nominiert in der Kategorie Spielfilm (für 14 Tage lebenslänglich) (Martin Langer (Kameramann))
1998 - Film:
Ein rettender Engel (Cornelia Gröschel)
1997 - Film:
Die Nacht der Nächte – School's out (Nic Romm)
1997 - Film:
Die Nacht der Nächte – School's out (Nicolas Romm)
1997 - Film:
Mord für eine Schlagzeile (David Scheller)
1997 - Film:
Appartement für einen Selbstmörder (Peter Clös)
1997 - Film:
Natalie – Die Hölle nach dem Babystrich (Lars Gärtner)
1996 - Film > Produzent:
Code Red – Die sieben Feuer des Todes (Oliver Berben)
1996 - Film:
Hart to Hart: Till Death Do Us Hart (Hart aber herzlich: Operation Jennifer, Fernsehfilm) (Uwe Schott)
1996 - Film:
Der codierte Mann (Breaking the Code) – Regie: Herbert Wise. Fernsehfilm der BBC über Leben und Arbeit Turings, der von Derek Jacobi gespielt wird. (Alan Turing)
1995 - Film > Fernsehen:
Die Sängerknaben | Fernsehfilm | Rolle: Konrad (Sebastian Winkler (Schauspieler))
1995 - Film:
Countdown des Schreckens (OP Center), (Alex Veadov)
1995 - Film:
Drei Tage im April (SDRFernsehfilm D/F/A) (April Hailer)
1994 - Film:
Roseanne: An Unauthorized Biography (Cathy Cahlin Ryan)
1993 - Film:
A Girls' Guide to Sex (Catherine Dent)
1993 - Film:
Na rubu pameti (Ljubomir Kerekeš)
1991 - Film:
Entstellt - Die Geschichte der Marla Hanson (The Marla Hanson Story), (Kirk Baltz)
1991 - Film:
Mocca für den Tiger , (Drehbuch und Regie) (Thomas Nennstiel)
1991 - Film:
To the Moon, Alice (Rick Heinrichs)
1990 - Film:
Die zukünftigen Glückseligkeiten (Imke Büchel)
1990 - Film:
Personals (Ellen Dubin)
1990 - Film:
Die zukünftigen Glückseligkeiten (Jörg Pfennigwerth)
1988 - Film:
Una lepre con la faccia di bambina (Pavel Greco)
1986 - Film:
Yuri Nosenko, KGB (Martin Childs)
1984 - Film:
Wet Gold (Dennis Gassner)
1983 - Film:
Princess Daisy (Brian Savegar)
1983 - Film:
Running Out (Jon Polito)
1982 - Film:
Ivanhoe (Don Sharpe)
1981 - Film:
Kugla glumiste (Zlatko Burić)
1981 - Film:
Kugla glumiste (Zlatko Buri?)
1979 - Film:
No Other Love (Billy Drago)
1978 - Film:
Rainbow (Mark Gregory)
1978 - Film:
Destination Moonbase Alpha (Michael D. Ford)
1977 - Film:
Minstrel Man (Hilyard M. Brown)
1976 - Film:
Farewell to Manzanar (James Saito)
1975 - Film:
Mobile Two (George C. Webb)
1973 - Film:
Listy naszych czytelników (Ewa Braun)
1970 - Film:
Helden werden nicht geboren (Carter's Army, Fernsehfilm) (Paul Mooney)
1969 - Fernsehen:
Aufruhr im Kollegium (Susanne Düllmann)
1968 - Verfilmung:
– Mathilde Möhring, Fernsehfilm, Regie: Claus Peter Witt (s/w) (Theodor Fontane)
1967 - Film:
L'Arlésienne (Berthe Bovy)
1966 - Film:
Destination Saturn (Edward Ward)
1964 - Film:
Ready for the People (Eleazar Lipsky)
1964 - Film und Fernsehen:
Doktor Murkes gesammeltes Schweigen, Fernsehfilm (Drehbuch, nach Heinrich Böll und Hauptdarsteller) (Dieter Hildebrandt)
1963 - Film:
Die zwölf Geschworenen (Mario Adorf)
1963 - Film:
Stalingrad (Heinz Lieven)
1963 - Film:
Die zwölf Geschworenen (Lukas Ammann)
1963 - Film:
Die zwölf Geschworenen (Walter Rilla)
1961 - Verfilmung:
Egmont – Regie: Jean-Paul Carrère, mit Michel Piccoli (Egmont (Goethe))

"Fernsehfilm" in den Nachrichten