Zeitsprung

30.05.2001 - Serienstart - Deutschland:
Cosby ist eine US-amerikanische Sitcom, die von 1996 bis 2000 in 95 Folgen in vier Staffeln von dem Sender CBS produziert und ausgestrahlt wurde.

Produktionsjahr(e): 1996, 2000
Genre: Sitcom

Besetzung: Bill Cosby, Phylicia Rashad, Madeline Kahn, T’Keyah Crystal Keymah, Doug E. Doug, Angelo Massagli, Jurnee Smollett
20.08.1997 - Serienstart - Deutschland:
PSI Factor -Es geschieht jeden Tag (Originaltitel: PSI Factor -Chronicles of the Paranormal) ist eine Mystery-Fernsehserie, die von 1996 bis 2000 in Kanada produziert wurde und besteht aus vier Staffeln mit insgesamt 88 Folgen.

Produktionsjahr(e): 1996, 2000
Genre: Drama, Sci-Fi, Mystery
Idee: Peter Aykroyd, Christopher Chacon, Peter Ventrella
Musik: Robert Duncan, Louis Natale

Besetzung: Matt Frewer, Paul Miller, Nancy Anne Sakovich, Barclay Hope, Colin Fox, Soo Garay, Maurice Dean Wint
16.09.1996 - Serienstart:
Cosby ist eine US-amerikanische Sitcom, die von 1996 bis 2000 in 95 Folgen in vier Staffeln von dem Sender CBS produziert und ausgestrahlt wurde.

Produktionsjahr(e): 1996, 2000
Genre: Sitcom

Besetzung: Bill Cosby, Phylicia Rashad, Madeline Kahn, T’Keyah Crystal Keymah, Doug E. Doug, Angelo Massagli, Jurnee Smollett
02.03.1996 - Serienstart:
PSI Factor -Es geschieht jeden Tag (Originaltitel: PSI Factor -Chronicles of the Paranormal) ist eine Mystery-Fernsehserie, die von 1996 bis 2000 in Kanada produziert wurde und besteht aus vier Staffeln mit insgesamt 88 Folgen.

Produktionsjahr(e): 1996, 2000
Genre: Drama, Sci-Fi, Mystery
Idee: Peter Aykroyd, Christopher Chacon, Peter Ventrella
Musik: Robert Duncan, Louis Natale

Besetzung: Matt Frewer, Paul Miller, Nancy Anne Sakovich, Barclay Hope, Colin Fox, Soo Garay, Maurice Dean Wint
1996 - Film:
Fear -Wenn Liebe Angst macht ist ein US-amerikanischer Thriller aus dem Jahr 1996. Die Regie führte James Foley, die Hauptdarsteller sind Reese Witherspoon und Mark Wahlberg.

Stab:
Regie: James Foley
Drehbuch: Christopher Crowe
Produktion: Karen Kehela
Musik: Carter Burwell
Kamera: Thomas Kloss
Schnitt: David Brenner

Besetzung: Mark Wahlberg, Reese Witherspoon, William Petersen, Amy Brenneman, Alyssa Milano
1996 - Film:
Die Belagerung von Ruby Ridge (Originaltitel: The Siege at Ruby Ridge) ist ein zweiteiliges, für das Fernsehen produziertes US-amerikanisches Filmdrama aus dem Jahr 1996. Regie führte Roger Young, das Drehbuch schrieb Lionel Chetwynd anhand des Romans Every Knee Shall Bow von Jess Walter.

Stab:
Regie: Roger Young
Drehbuch: Lionel Chetwynd
Produktion: Robert F. Phillips
Musik: Patrick Williams
Kamera: Donald M. Morgan
Schnitt: Dennis C. Vejar Benjamin A. Weissman

Besetzung: Laura Dern, Randy Quaid, Kirsten Dunst, Bradley Pierce, Tracy Griffith, Diane Ladd
1996 - Film:
Die Spur der Jäger (Jägarna) (Helena Bergström)
1996 - Film:
Die Bettlektüre ist ein Film des Regisseurs Peter Greenaway aus dem Jahr 1996 mit Vivian Wu und Ewan McGregor in den Hauptrollen. Der Film basiert auf dem Kopfkissenbuch von Sei Shonagon.

Stab:
Regie: Peter Greenaway
Drehbuch: Peter Greenaway
Produktion: Kees Kasander
Musik: Joe Delia
Kamera: Sacha Vierny
Schnitt: Peter Greenaway,
Chris Wyatt

Besetzung: Ewan McGregor, Vivian Wu, Yoshi Oida, Hideko Yoshida, Judy Ongg, Ken Ogata
1996 - Film:
Der Rasenmäher-Mann 2 -Beyond Cyberspace (Lawnmower Man 2: Beyond Cyberspace) ist ein Science-Fiction-Thriller von Farhad Mann aus dem Jahr 1996.

Stab:
Regie: Farhad Mann
Drehbuch: Farhad Mann, Michael Miner
Produktion: Keith Fox Edward Simons
Musik: Robert Folk
Kamera: Ward Russell
Schnitt: Joel Goodman James Mitchell Peter E. Berger
(im Abspann nicht erwähnt)

Besetzung: Patrick Bergin, Matt Frewer, Austin O’Brien, Ely Pouget, Camille Cooper, Patrick LaBrecque, Crystal Celeste Grant, Sean Parhm, Kevin Conway
1996 - Film:
Der Bockerer II -Österreich ist frei ist ein österreichischer Spielfilm aus dem Jahr 1996 von Franz Antel. Es handelt sich um den zweiten Teil der Der Bockerer-Reihe.

Stab:
Regie: Franz Antel
Drehbuch: Franz Antel, Carl Szokoll, Kurt Huemer, Beatrice Ferolli
Produktion: Dieter Pochlatko
Musik: Gerhard Heinz
Kamera: Helmut Pirnat
Schnitt: Charlotte Müllner

Besetzung: Karl Merkatz, Ida Krottendorf, Sascha Wussow, Caroline Vasicek, Heinrich Schweiger, Heinz Petters, Gennadi Vengerov, Marianne Nentwich, Heinz Marecek, Thaddäus Podgorski, Dolores Schmidinger, Michael Schottenberg, Erich Padalewski, Stephan Paryla, Natalia Ionova, Gideon Singer, Reinhard Reiner, Ilse Peternell, Gudrun Golob, Ludwig Hirsch, Walter Langer, Elvira Neustaedtl, Friedrich Schwardtmann, Vladimir Skal
1996 - Film:
Fled -Flucht nach Plan (Fled) ist ein US-amerikanischer Actionfilm von Kevin Hooks aus dem Jahr 1996.

Stab:
Regie: Kevin Hooks
Drehbuch: Preston A. Whitmore II
Produktion: Frank Mancuso Jr., Preston A. Whitmore II
Musik: Graeme Revell
Kamera: Matthew F. Leonetti
Schnitt: Joseph Gutowski, Richard Nord

Besetzung: Laurence Fishburne, Stephen Baldwin, Will Patton, Robert John Burke, Robert Hooks, Victor Rivers, David Dukes, Ken Jenkins, Michael Nader, Brittney Powell, Salma Hayek, Steve Carlisle
1996 - Film:
Das Begräbnis ist ein US-amerikanisches Filmdrama von Abel Ferrara aus dem Jahre 1996. Die Darsteller sind Christopher Walken, Chris Penn und Vincent Gallo. In Nebenrollen sind Isabella Rossellini und Benicio Del Toro zu sehen. Für das Filmskript, das sich wie viele Filme Ferraras mit katholischen Glaubensinhalten auseinandersetzt, zeigte sich der langjährige Drehbuchautor des Regisseurs, Nicholas St. John, verantwortlich.

Stab:
Regie: Abel Ferrara
Drehbuch: Nicholas St. John
Produktion: Mary Kane
Musik: Joe Delia
Kamera: Ken Kelsch
Schnitt: Mayn Lo Bill Pankow

Besetzung: Christopher Walken, Chris Penn, Vincent Gallo, Annabella Sciorra, Isabella Rossellini, Benicio Del Toro, Edie Falco
1996 - Film:
Der Unhold (Originaltitel: The Ogre) ist ein deutsch-französisch-britisches Filmdrama aus dem Jahr 1996. Regie führte Volker Schlöndorff, der gemeinsam mit Jean-Claude Carrière das Drehbuch anhand des Romans Der Erlkönig von Michel Tournier schrieb.

Stab:
Regie: Volker Schlöndorff
Drehbuch: Jean-Claude Carrière,
Volker Schlöndorff
Produktion: Gebhard Henke, Ingrid Windisch
Musik: Michael Nyman
Kamera: Bruno de Keyzer
Schnitt: Nicolas Gaster, Peter Przygodda

Besetzung: John Malkovich, Armin Mueller-Stahl, Gottfried John, Marianne Sägebrecht, Volker Spengler, Heino Ferch, Dieter Laser, Agnès Soral
1996 - Film:
Das große Basketball-Kidnapping (Celtic Pride) ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 1996. Regie führte Tom DeCerchio, das Drehbuch schrieb Judd Apatow.

Stab:
Regie: Tom DeCerchio
Drehbuch: Judd Apatow
Produktion: Judd Apatow, Roger Birnbaum
Musik: Basil Poledouris
Kamera: Oliver Wood
Schnitt: Hubert C. de la Bouillerie

Besetzung: Damon Wayans, Daniel Stern, Dan Aykroyd, Gail O'Grady, Christopher McDonald, Paul Guilfoyle, Adam Hendershott, Scott Lawrence, Deion Sanders, Bill Walton, Gus Williams, Ted Rooney
1996 - Film:
Ein Licht in meinem Herzen (Unhook the Stars) ist ein US-amerikanisch-französisches Filmdrama von Nick Cassavetes aus dem Jahr 1996.

Stab:
Regie: Nick Cassavetes
Drehbuch: Helen Caldwell, Nick Cassavetes
Produktion: Bernard Bouix, René Cleitman
Musik: Steven Hufsteter
Kamera: Phedon Papamichael
Schnitt: Petra von Oelffen

Besetzung: Gena Rowlands, Marisa Tomei, Gérard Depardieu, Jake Lloyd, Moira Kelly, David Sherrill, David Thornton, Bridgette Wilson, Bobby Cooper, Clint Howard, David Rowlands
1996 - Film:
Flipper ist eine US-amerikanische Filmkomödie von 1996. Der von UIP/Universal-Studios produzierte Film handelt vom Tümmler Flipper und ist im Wesentlichen eine Neuverfilmung des alten Spielfilms aus dem Jahr 1963, welcher unter anderem zeitgenössische aktuelle Umwelt- und Tierschutzfragen aufgriff.

Stab:
Regie: Alan Shapiro
Drehbuch: Alan Shapiro
Produktion: James J. McNamara, Robert Florio, Perry Katz
Musik: Joel McNeely
Kamera: Bill Butler
Schnitt: Peck Prior

Besetzung: Paul Hogan, Elijah Wood, Jonathan Banks, Robert Deacon, Mark Casella, Luke Halpin, Bill Kelley, Chelsea Field, Jason Fuchs, Jessica Wesson, Mal Jones, Louis Seeger Crume, Isaac Hayes
1996 - Film:
Foxfire (Alternativtitel: Foxfire -Girls ohne Gnade) ist ein US-amerikanisches Filmdrama von Annette Haywood-Carter aus dem Jahr 1996. Das Drehbuch von Elizabeth White beruht auf einem Roman von Joyce Carol Oates.

Stab:
Regie: Annette Haywood-Carter
Drehbuch: Elizabeth White
Produktion: Mike Figgis, Laura Friedman, Jeffrey Lurie, John Bard Manulis, John P. Marsh, Paige Simpson
Musik: Michel Colombier
Kamera: Newton Thomas Sigel
Schnitt: Louise Innes

Besetzung: Hedy Burress, Angelina Jolie, Jenny Lewis, Jenny Shimizu, Sarah Rosenberg, Peter Facinelli, Dash Mihok, Michelle Brookhurst, Elden Henson, John Diehl, Richard Beymer
1996 - Film:
Jetzt oder nie! (Sånt är livet) (Helena Bergström)
1996 - Film:
Jung, weiblich, gnadenlos (Originaltitel: Jaded) ist ein US-amerikanisches Filmdrama aus dem Jahr 1996. Regie führte Caryn Krooth, das Drehbuch schrieb Wendy Olinger.

Stab:
Regie: Caryn Krooth
Drehbuch: Wendy Olinger
Produktion: Caryn Krooth,
Wendy Olinger
Musik: Benedikt Brydern
Kamera: Tom Hurwitz
Schnitt: Mary Morrisey

Besetzung: Carla Gugino, Richard Bright, Robert Knepper, Donna Mitchell, Peter McRobbie, Aida Turturro, Catherine Dent, Christopher McDonald, Rya Kihlstedt, Anna Levine, Danny Aiello III, Daniel McDonald, Kevin Flood, Lorraine Toussaint, Frankie Faison
1996 - Film:
Killer -Tagebuch eines Serienmörders (Originaltitel: Killer: A Journal of Murder) ist eine US-amerikanische Filmbiografie aus dem Jahr 1996. Regie führte Tim Metcalfe, der auch das Drehbuch anhand des Buches Killer: A Journal of Murder von Thomas E. Gaddis und James Long schrieb.

Stab:
Regie: Tim Metcalfe
Drehbuch: Tim Metcalfe
Produktion: Mark Levinson, Oliver Stone, Janet Yang
Musik: Graeme Revell
Kamera: Ken Kelsch
Schnitt: Richard Gentner

Besetzung: James Woods, Robert Sean Leonard, Ellen Greene, Cara Buono, Robert John Burke, Richard Riehle, Harold Gould, John Bedford Lloyd, Jeffrey DeMunn, Conrad McLaren, Steve Forrest
1996 - Film:
Kopf über Wasser (Head Above Water) ist eine US-amerikanische Filmkomödie von Jim Wilson, die im Jahr 1996 produziert wurde. Im Film sind in den Hauptrollen Harvey Keitel und Cameron Diaz zu sehen.

Stab:
Regie: Jim Wilson
Drehbuch: Theresa Marie
Produktion: John M. Jacobsen, Jim Wilson
Musik: Christopher Young
Kamera: Richard Bowen
Schnitt: Michael R. Miller

Besetzung: Harvey Keitel, Cameron Diaz, Craig Sheffer, Billy Zane, Shay Duffin
1996 - Film:
Jenseits des Krieges ist ein Dokumentarfilm der österreichischen Regisseurin Ruth Beckermann aus dem Jahre 1996.

Stab:
Regie: Ruth Beckermann
Produktion: Josef Aichholzer Filmproduktion
Kamera: Peter Röhsler
Schnitt: Gertraud Luschützky
1996 - Film:
Jahre der Zärtlichkeit -Die Geschichte geht weiter (Alternativtitel: Jahre der Zärtlichkeit; Originaltitel: The Evening Star) ist eine US-amerikanische Filmkomödie von Robert Harling aus dem Jahr 1996. Ihr Drehbuch beruht auf einem Roman von Larry McMurtry. Sie ist eine Fortsetzung der Komödie Zeit der Zärtlichkeit aus dem Jahr 1983.

Stab:
Regie: Robert Harling
Drehbuch: Robert Harling
Produktion: David Kirkpatrick, Polly Platt, Keith Samples
Musik: William Ross
Kamera: Don Burgess
Schnitt: David Moritz, Priscilla Nedd-Friendly

Besetzung: Shirley MacLaine, Bill Paxton, Juliette Lewis, Miranda Richardson, Ben Johnson, Scott Wolf, George Newbern, Marion Ross, Mackenzie Astin, Donald Moffat, Jennifer Grant, China Kantner, Jack Nicholson, Shawn Taylor Thompson, Jake Langerud
1996 - Film:
Independence Day ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Film des Regisseurs Roland Emmerich aus dem Jahr 1996. Der Film handelt von einem Angriff Außerirdischer auf die Erde und dessen Abwehr durch die Menschen. Hauptdarsteller sind Jeff Goldblum, Will Smith und Bill Pullman.

Stab:
Regie: Roland Emmerich
Drehbuch: Roland Emmerich, Dean Devlin
Produktion: Dean Devlin
Musik: David Arnold
Kamera: Karl Walter Lindenlaub
Schnitt: David Brenner

Besetzung: Will Smith, Bill Pullman, Jeff Goldblum, Mary McDonnell, Judd Hirsch, Robert Loggia, Randy Quaid, Margaret Colin, Vivica A. Fox, James Rebhorn, Harvey Fierstein, Adam Baldwin, Brent Spiner, James Duval, Lisa Jakub, Giuseppe Andrews, Ross Bagley, Bill Smitrovich, Mae Whitman, Harry Connick Jr., Kiersten Warren, John Storey, Frank Novak, Devon Gummersall, Leland Orser
1996 - Film:
Das Attentat (Ghosts of Mississippi) ist ein US-amerikanisches Filmdrama von Rob Reiner aus dem Jahr 1996. Der Film, in dem Alec Baldwin und Whoopi Goldberg die Hauptrollen spielen, beruht auf einer wahren Begebenheit. Erst nach mehr als dreißig Jahren gelingt es, den Mord an einem schwarzen Bürgerrechtler juristisch zu sühnen.

Stab:
Regie: Rob Reiner
Drehbuch: Lewis Colick
Produktion: Nicholas Paleologos Rob Reiner Andrew Scheinman Frederick Zollo
Musik: Marc Shaiman
Kamera: John Seale
Schnitt: Robert Leighton

Besetzung: Alec Baldwin, James Woods, Virginia Madsen, Whoopi Goldberg, Susanna Thompson, Craig T. Nelson, Lucas Black, Joseph Tello, Alexa Vega, William H. Macy, Michael O’Keefe, Terry O'Quinn, James Pickens junior
1996 - Film:
Great White Hype -Eine K.O.Mödie (Originaltitel: The Great White Hype) ist eine US-amerikanische Sportkomödie aus dem Jahr 1996. Regie führte Reginald Hudlin, das Drehbuch schrieben Tony Hendra und Ron Shelton.

Stab:
Regie: Reginald Hudlin
Drehbuch: Tony Hendra, Ron Shelton
Produktion: Fred Berner, Joshua Donen
Musik: Marcus Miller
Kamera: Ronald Víctor García
Schnitt: Earl Watson

Besetzung: Samuel L. Jackson, Jeff Goldblum, Peter Berg, Corbin Bernsen, Jon Lovitz, Cheech Marin, John Rhys-Davies, Salli Richardson, Jamie Foxx, Rocky Carroll, Albert Hall, Susan Gibney, Michael Jace, Damon Wayans
1996 - Film:
Box of Moonlight (Fernsehtitel: Der Mond in meiner Hand; Originaltitel: Box of Moon Light) ist ein US-amerikanisches Filmdrama aus dem Jahr 1996. Regie führte Tom DiCillo, der auch das Drehbuch schrieb.

Stab:
Regie: Tom DiCillo
Drehbuch: Tom DiCillo
Produktion: Thomas A. Bliss, Marcus Viscidi
Musik: Jim Farmer
Kamera: Paul Ryan
Schnitt: Camilla Toniolo

Besetzung: John Turturro, Sam Rockwell, Catherine Keener, Lisa Blount, Annie Corley, Rica Martens, Ray Aranha, Alexander Goodwin, Dermot Mulroney, Mike Stanley
1996 - Film:
Hausarrest (House Arrest) ist eine US-amerikanische Filmkomödie von Harry Winer aus dem Jahr 1996.

Stab:
Regie: Harry Winer
Drehbuch: Michael Hitchcock
Produktion: Judith A. Polone, Keith Samples, Harry Winer
Musik: Bruce Broughton
Kamera: Ueli Steiger
Schnitt: Ronald Roose

Besetzung: Kyle Howard, Russel Harper, Jamie Lee Curtis, Kevin Pollak, Amy Sakasitz, Mooky Arizona, Caroline Aaron, Alex Seitz, Josh Wolford, Wallace Shawn, Jennifer Love Hewitt, Patrika Darbo, Ray Walston, Christopher McDonald, Colleen Camp, Sheila McCarthy, Jennifer Tilly
1996 - Film:
Charleys Tante ist eine deutsche Fernseh-Komödie aus dem Jahre 1996. Die Literaturverfilmung basiert auf dem Theaterstück Charleys Tante von Brandon Thomas.

Stab:
Regie: Sönke Wortmann
Drehbuch: Robert Kulzer Herman Weigel
Produktion: Bernd Eichinger Uschi Reich
Musik: Chris Jones
Kamera: Lukas Strebel
Schnitt: Klaus Handorf

Besetzung: Thomas Heinze, Anya Hoffmann, Horst Krause, Max Raabe, Dorkas Kiefer, Kerstin Landsmann, Heinrich Eyerund, Niels Ruf, Hans-Georg Gregor, Hardi Sturm, Raidar Müller-Elmau, Andreas Borcherding, Carin C. Tietze, Jürgen Vogel
1996 - Film:
Crash ist ein kanadisch-britischer Spielfilm von David Cronenberg aus dem Jahr 1996. Er basiert auf James Graham Ballards gleichnamigem Roman aus dem Jahr 1973. Der Film porträtiert eine Gruppe von Menschen, die sexuelles Vergnügen aus Autounfällen gewinnen, und löste in Großbritannien eine Kontroverse aus.

Stab:
Regie: David Cronenberg
Drehbuch: David Cronenberg
Produktion: David CronenbergStéphane Reichel Marilyn Stonehouse
Musik: Howard Shore
Kamera: Peter Suschitzky
Schnitt: Ronald Sanders

Besetzung: James Spader, Holly Hunter, Elias Koteas, Deborah Kara Unger, Rosanna Arquette
1996 - Film:
Darkman III -Das Experiment ist ein US-amerikanischer Fernsehfilm aus dem Jahre 1996 und die zweite Fortsetzung des Filmes Darkman, die ebenso wie Teil 2 als Direct-to-Video-Produktion erschien.

Stab:
Regie: Bradford May
Drehbuch: Michael Colleary Mike Werb
Produktion: David Roessel
Musik: Randy Miller
Kamera: Bradford May
Schnitt: Daniel T. Cahn

Besetzung: Arnold Vosloo, Jeff Fahey, Darlanne Fluegel, Roxann Dawson, Nigel Bennett, Alicia Panetta
1996 - Film:
Auge um Auge (Alternativtitel: Eye for an Eye -Auge um Auge; Originaltitel: Eye for an Eye) ist ein US-amerikanischer Thriller aus dem Jahr 1996. Regie führte John Schlesinger, das Drehbuch schrieben Rick Jaffa und Amanda Silver anhand eines Romans von Erika Holzer.

Stab:
Regie: John Schlesinger
Drehbuch: Rick Jaffa, Amanda Silver
Produktion: Michael I. Levy
Musik: James Newton Howard
Kamera: Amir M. Mokri
Schnitt: Peter Honess

Besetzung: Sally Field, Ed Harris, Olivia Burnette, Alexandra Kyle, Kiefer Sutherland, Joe Mantegna, Beverly D'Angelo, Darrell Larson, Charlayne Woodard, Philip Baker Hall, Keith David, Armin Shimerman, Natalia Nogulich, Donal Logue
1996 - Film:
Aus nächster Nähe (Up Close & Personal) ist ein Spielfilm des US-amerikanischen Regisseurs Jon Avnet aus dem Jahr 1996. Die Handlung basiert lose auf dem Leben der US-amerikanischen Journalistin Jessica Savitch (1947–1983) und folgt dem Aufstieg einer jungen Frau aus der US-amerikanischen Provinz (gespielt von Michelle Pfeiffer), die durch Hilfe ihres Nachrichtenchefs (Robert Redford) zur beliebten und erfolgreichen Fernsehjournalistin avanciert. Das Filmdrama wurde von Touchstone Pictures, Cinergi Pictures Entertainment und der Avnet/Kerner Productions produziert.

Stab:
Regie: Jon Avnet
Drehbuch: Joan Didion, John Gregory Dunne
Produktion: Jon Avnet, John Foreman, Ed Hookstratten, Jordan Kerner, David Nicksay
Musik: Thomas Newman
Kamera: Karl Walter Lindenlaub
Schnitt: Debra Neil-Fisher

Besetzung: Robert Redford, Michelle Pfeiffer, Stockard Channing, Joe Mantegna, Kate Nelligan, Glenn Plummer, James Rebhorn, Scott Bryce, Raymond Cruz, Dedee Pfeiffer, Miguel Sandoval, Noble Willingham, James Karen, Brian Markinson
1996 - Film:
Außer Kontrolle (Originaltitel: Chain Reaction) ist ein US-amerikanischer Action-Thriller aus dem Jahr 1996 mit Keanu Reeves, Fred Ward und Morgan Freeman.

Stab:
Regie: Andrew Davis
Drehbuch: J. F. Lawton Michael Bortman
Produktion: Andrew DavisArne Schmidt
Musik: Jerry Goldsmith
Kamera: Frank Tidy
Schnitt: Don Brochu Dov Hoenig Arthur Schmidt

Besetzung: Keanu Reeves, Morgan Freeman, Rachel Weisz, Fred Ward, Kevin Dunn, Brian Cox, Joanna Cassidy, Tzi Ma
1996 - Film:
Baby Business (Originaltitel: Citizen Ruth) ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 1996. Regie führte Alexander Payne, der gemeinsam mit Jim Taylor auch das Drehbuch schrieb.

Stab:
Regie: Alexander Payne
Drehbuch: Jim Taylor
Produktion: Cathy Konrad Cary Woods
Musik: Rolfe Kent
Kamera: James Glennon
Schnitt: Kevin Tent

Besetzung: Laura Dern, Swoosie Kurtz, Kurtwood Smith, Mary Kay Place, Kelly Preston, M.C. Gainey, Kenneth Mars, David Graf, Kathleen Noone, Tippi Hedren, Burt Reynolds, Alicia Witt, Diane Ladd
1996 - Film:
Assassination File: Operation Laskey (The Assassination File) ist ein US-amerikanischer Thriller aus dem Jahr 1996. Regie führte John Harrison, das Drehbuch schrieb Bruce Miller.

Stab:
Regie: John Harrison
Drehbuch: Bruce Miller
Produktion: Michael R. Joyce
Musik: Roger Bellon, Stewart Copeland
Kamera: Robert Draper
Schnitt: Harry B. Miller III

Besetzung: Sherilyn Fenn, Tom Verica, Dan Butler, Diedrich Bader, Victor Love, Kevin Corrigan, Larry John Meyers, Paul Winfield, Curt DeBor, Betsy Zajko
1996 - Bewertungen > Erstplatzierte Filme einzelner Jahre:
Larry Flynt (Miloš Forman) (Peter Travers)
1996 - Film:
Alf -Der Film ist eine US-amerikanische Fernseh-Komödie aus dem Jahr 1996, die auf der Fernsehserie Alf basiert.

Stab:
Regie: Dick Lowry
Drehbuch: Tom Patchett Paul Fusco
Produktion: Tom PatchettWolf Bauer
Musik: Mark Snow
Kamera: Henry M. Lebo
Schnitt: William B. Stich

Besetzung: Paul Fusco, William O'Leary, Jensen Daggett, Martin Sheen, Scott Michael Campbell, Beverly Archer, Charles Robinson, Liz Coke, John Schuck, Markus Redmond, Erick Avari, Ed Begley, Jr., Ray Walston, Miguel Ferrer, Dell Yount, Michael Weatherred, Gregory Alan Williams, Ahmet Zappa
1996 - Film:
2 Tage in L. A. (Alternativtitel: Zwei Tage in L. A.; Originaltitel: 2 Days in the Valley) ist ein Kriminalfilm von John Herzfeld aus dem Jahr 1996.

Stab:
Regie: John Herzfeld
Drehbuch: John Herzfeld
Produktion: Herb Nanas, Jeff Wald
Musik: Anthony Marinelli
Kamera: Oliver Wood
Schnitt: Jim Miller, Wayne Wahrman

Besetzung: Danny Aiello, Greg Cruttwell, Jeff Daniels, Teri Hatcher, Glenne Headly, Peter Horton, Marsha Mason, Paul Mazursky, James Spader, Eric Stoltz, Charlize Theron, Keith Carradine, Michael Jai White, Louise Fletcher, Austin Pendleton, Kathleen Luong
1996 - Film:
A Family Thing -Brüder wider Willen (Alternativtitel: Brüder wider Willen; Originaltitel: A Family Thing) ist ein US-amerikanisches Filmdrama von Richard Pearce aus dem Jahr 1996.

Stab:
Regie: Richard Pearce
Drehbuch: Billy Bob Thornton, Tom Epperson
Produktion: Todd Black, Robert Duvall, Randa Haines, Michael Hausman
Musik: Charles Gross
Kamera: Fred Murphy
Schnitt: Mark Warner

Besetzung: Robert Duvall, James Earl Jones, Michael Beach, Irma P. Hall, Grace Zabriskie, Regina Taylor, Mary Jackson, Paula Marshall, James N. Harrell, Lauren Leigh Phillips, Ashleigh Jordan, David Keith, Sandra Quarterman, Patrice Pitman Quinn
1996 - Film:
Al Pacino’s Looking for Richard (Originaltitel wie auch Alternativtitel: Looking for Richard) ist ein US-amerikanischer Dokumentarfilm aus dem Jahr 1996. Regie führte Al Pacino, der auch das Drehbuch anhand des Theaterstücks Richard III. von William Shakespeare aus dem Jahr 1593 schrieb, den Film mitproduzierte und eine der Rollen übernahm.

Stab:
Regie: Al Pacino
Drehbuch: Al Pacino
Produktion: Michael Hadge
Al Pacino
Musik: Howard Shore
Kamera: Robert Leacock
Schnitt: William A. Anderson Ned Bastille Pasquale Buba Andre Ross Betz

Besetzung: Penelope Allen, Harris Yulin, Alec Baldwin, Al Pacino, Kevin Spacey, Winona Ryder, Aidan Quinn
1996 - Film:
Beautiful Girls ist ein US-amerikanischer Spielfilm von Ted Demme aus dem Jahr 1996.

Stab:
Regie: Ted Demme
Drehbuch: Scott Rosenberg
Produktion: Cary Woods
Musik: David A. Stewart
Kamera: Adam Kimmel
Schnitt: Jeffrey Wolf

Besetzung: Matt Dillon, Noah Emmerich, Annabeth Gish, Lauren Holly, Timothy Hutton, Rosie O'Donnell, Max Perlich, Martha Plimpton, Natalie Portman, Michael Rapaport, Mira Sorvino, Uma Thurman, Pruitt Taylor Vince
1996 - Film:
Big Night (alternativ: Big Night -Nacht der Genüsse) ist ein US-amerikanisches Filmdrama aus dem Jahr 1996. Regie führten Campbell Scott und Stanley Tucci, das Drehbuch schrieben Joseph Tropiano und Stanley Tucci.

Stab:
Regie: Campbell Scott, Stanley Tucci
Drehbuch: Joseph Tropiano, Stanley Tucci
Produktion: Jonathan Filley, David Kirkpatrick, Keith Samples
Musik: Gary DeMichele
Kamera: Ken Kelsch
Schnitt: Suzy Elmiger

Besetzung: Marc Anthony, Tony Shalhoub, Stanley Tucci, Larry Block, Caroline Aaron, Andre Belgrader, Minnie Driver, Isabella Rossellini, Liev Schreiber, Pasquale Cajano, Christine Tucci, Gene Canfield, Ian Holm, Allison Janney, Tina Bruno, Peter Appel, Campbell Scott, Karen Shallo, Alvaleta Guess, Robert W. Castle, Susan Floyd, Dina Spybey, Seth Jones
1996 - Film:
Cable Guy -Die Nervensäge ist eine US-amerikanische Schwarze Komödie aus dem Jahr 1996.

Stab:
Regie: Ben Stiller
Drehbuch: Lou Holtz Jr.
Produktion: Judd Apatow
Musik: John Ottman
Kamera: Robert Brinkmann
Schnitt: Steven Weisberg

Besetzung: Jim Carrey, Matthew Broderick, Leslie Mann, Jack Black, George Segal, Diane Baker, Ben Stiller, Eric Roberts, Janeane Garofalo
1996 - Film:
Caught -Im Netz der Leidenschaft (Caught) ist ein US-amerikanisches Filmdrama von Robert M. Young aus dem Jahr 1996. Edward Pomerantz schrieb das Drehbuch anhand des eigenen Romans Into It.

Stab:
Regie: Robert M. Young
Drehbuch: Edward Pomerantz
Produktion: Richard Brick, Irwin Young
Musik: Chris Botti
Kamera: Michael F. Barrow
Schnitt: Norman Buckley

Besetzung: Edward James Olmos, María Conchita Alonso, Arie Verveen, Bitty Schram, Steven Schub, Shawn Elliott, Irma St. Paule
1996 - Film:
Herzen in Aufruhr (Jude) ist ein britisches Filmdrama von Michael Winterbottom aus dem Jahr 1996. Das Drehbuch von Hossein Amini beruht auf dem Roman Herzen in Aufruhr (auch: Im Dunkeln; Originaltitel: Jude, the Obscure) von Thomas Hardy.

Stab:
Regie: Michael Winterbottom
Drehbuch: Hossein Amini
Produktion: Andrew Eaton, Mark Shivas, Stewart Till
Musik: Adrian Johnston
Kamera: Eduardo Serra
Schnitt: Trevor Waite

Besetzung: Christopher Eccleston, Kate Winslet, Liam Cunningham, Rachel Griffiths, June Whitfield, Ross Colvin Turnbull, James Daley
1996 - Film:
Last of the High Kings (The Last of the High Kings, Summer Fling) ist ein dänisch-irisch-britisches Drama von David Keating aus dem Jahr 1996. Sie ist eine Verfilmung eines Romans von Ferdia MacAnna.

Stab:
Regie: David Keating
Drehbuch: Gabriel Byrne, David Keating
Produktion: Keith Northrop, Tim Palmer, Bob Weinstein, Harvey Weinstein, John Wolstenholme
Musik: Michael Convertino
Kamera: Bernd Heinl
Schnitt: Ray Lovejoy

Besetzung: Catherine O’Hara, Jared Leto, Christina Ricci, Gabriel Byrne, Stephen Rea, Colm Meaney, Lorraine Pilkington, Jason Barry, Emily Mortimer
1996 - Film:
Bulletproof (Alternativtitel: Bulletproof -Kugelsicher) ist eine US-amerikanische Actionkomödie von Ernest R. Dickerson aus dem Jahr 1996.

Stab:
Regie: Ernest R. Dickerson
Drehbuch: Lewis Colick, Joe Gayton
Produktion: Bernie Brillstein, Eric L. Gold, Brad Grey, Robert Simonds, Sandy Wernick
Musik: Elmer Bernstein
Kamera: Steven Bernstein
Schnitt: George Folsey Jr.

Besetzung: Adam Sandler, Damon Wayans, James Caan, Jeep Swenson, James Farentino, Kristen Wilson, Larry McCoy, Allen Covert, Bill Nunn
1996 - Film:
Black Sheep (alternativ: Black Sheep -Schwarzes Schaf mit weißer Weste) ist eine US-amerikanische Filmkomödie von Penelope Spheeris aus dem Jahr 1996.

Stab:
Regie: Penelope Spheeris
Drehbuch: Fred Wolf
Produktion: C. O. Erickson Lorne Michaels Robert K. Weiss
Musik: William Ross
Kamera: Daryn Okada
Schnitt: Ross Albert

Besetzung: Chris Farley, David Spade, Tim Matheson, Christine Ebersole, Gary Busey, Grant Heslov, Timothy Carhart, Bruce McGill, Michael Patrick Carter, Boyd Banks, Tucker Smallwood
1996 - Film:
Bullet -Auge um Auge (Bullet) ist ein US-amerikanischer Actionfilm von Julien Temple aus dem Jahr 1996.

Stab:
Regie: Julien Temple
Drehbuch: Mickey Rourke, Bruce Rubenstein
Produktion: Graham Burke, Greg Coote, John Flock
Kamera: Crescenzo Notarile
Schnitt: Niven Howie

Besetzung: Mickey Rourke, Frank Senger, Adrien Brody, Tupac Shakur, Ted Levine, Jerry Grayson, Suzanne Shepherd
1996 - Film:
Bogus ist eine US-amerikanische Filmkomödie von Norman Jewison aus dem Jahr 1996.

Stab:
Regie: Norman Jewison
Drehbuch: Alvin Sargent
Produktion: Norman Jewison Arnon Milchan Jeff Rothberg
Musik: Marc Shaiman
Kamera: David Watkin
Schnitt: Stephen E. Rivkin

Besetzung: Whoopi Goldberg, Gérard Depardieu, Haley Joel Osment, Andrea Martin, Nancy Travis, Denis Mercier, Ute Lemper, Sheryl Lee Ralph
1996 - Film:
Schatten der Schuld (Originaltitel: Mother Night) ist ein US-amerikanisches Kriegsdrama aus dem Jahr 1996. Regie führte Keith Gordon, das Drehbuch schrieb Robert B. Weide anhand des Romans Mother Night von Kurt Vonnegut aus dem Jahr 1961.

Stab:
Regie: Keith Gordon
Drehbuch: Robert B. Weide
Produktion: Keith Gordon, Robert B. Weide
Musik: Michael Convertino
Kamera: Tom Richmond
Schnitt: Jay Rabinowitz

Besetzung: Nick Nolte, Sheryl Lee, Alan Arkin, Bernard Behrens, Anna Berger, Arye Gross, Norman Rodway, Frankie Faison, Gerard Parkes, Vlasta Vrana, Zach Grenier, Kirsten Dunst, Shimon Aviel, John Goodman, David Strathairn
1996 - Film:
Bound -Gefesselt (Originaltitel: Bound) ist ein US-amerikanischer Thriller aus dem Jahr 1996. Die Regie führten die Geschwister Andy Wachowski und Lana Wachowski, die auch das Drehbuch schrieben. Die Hauptrollen spielten Gina Gershon und Jennifer Tilly.

Stab:
Regie: Andy Wachowski, Larry Wachowski
Drehbuch: Andy Wachowski,
Larry Wachowski
Produktion: Stuart Boros, Andrew Lazar
Musik: Don Davis
Kamera: Bill Pope
Schnitt: Zach Staenberg

Besetzung: Jennifer Tilly, Gina Gershon, Joe Pantoliano, John P. Ryan, Christopher Meloni, Richard C. Sarafian
1996 - Film:
Maximum Risk ist ein US-amerikanischer Actionfilm von Ringo Lam aus dem Jahr 1996.

Stab:
Regie: Ringo Lam
Drehbuch: Larry Ferguson
Produktion: Roger Birnbaum Moshe Diamant
Musik: Robert Folk
Kamera: Alexander Gruszynski
Schnitt: Bill Pankow

Besetzung: Jean-Claude Van Damme, Natasha Henstridge, Jean-Hugues Anglade, Zach Grenier, Paul Ben-Victor, Frank Senger, Stefanos Miltsakakis, Frank Van Keeken, David Hemblen, Stéphane Audran
1996 - Film:
Brassed Off -Mit Pauken und Trompeten (Originaltitel: Brassed Off) ist eine britische Tragikomödie aus dem Jahr 1996. Regie führte Mark Herman, der auch das Drehbuch schrieb.

Stab:
Regie: Mark Herman
Drehbuch: Mark Herman
Produktion: Steve Abbott Olivia Stewart
Musik: Trevor Jones
Kamera: Andy Collins
Schnitt: Michael Ellis

Besetzung: Pete Postlethwaite, Tara Fitzgerald, Ewan McGregor, Stephen Tompkinson, Jim Carter
1996 - Film:
Lilies -Theater der Leidenschaft (Originaltitel: Lilies -Les feluettes) ist ein kanadisches Filmdrama aus dem Jahr 1996, in dem Theater und Film verschmelzen. Alle Rollen werden von Männern gespielt. In verschiedenen Zeitebenen werden tiefe Gefühle, Versuchung und Schuld dargestellt. Regie führte John Greyson.

Stab:
Regie: John Greyson
Drehbuch: Michel Marc Bouchard
Produktion: Robin Cass Arnie Gelbart Anna Stratton
Musik: Mychael Danna
Kamera: Daniel Jobin
Schnitt: André Corriveau Jane Tattersall

Besetzung: Marcel Sabourin, Jason Cadieux, Danny Gilmore, Aubert Pallascio, Matthew Ferguson, Brent Carver, Alexander Chapman, Rémy Girard, Ian D. Clark
1996 - Film:
Tödliche Verschwörung (The Rich Man’s Wife) ist ein US-amerikanischer Thriller von Amy Holden Jones aus dem Jahr 1996.

Stab:
Regie: Amy Holden Jones
Drehbuch: Amy Holden Jones
Produktion: Julie Bergman Sender, Roger Birnbaum, Jennifer Ogden
Musik: John Frizzell, James Newton Howard
Kamera: Haskell Wexler
Schnitt: Wendy Greene Bricmont

Besetzung: Halle Berry, Peter Greene, Clive Owen, Frankie Faison, Charles Hallahan, Allan Rich, Clea Lewis, Christopher McDonald, Loyda Ramos
1996 - Film:
Tödliche Weihnachten (Originaltitel: The Long Kiss Goodnight) ist ein US-amerikanischer Action-Thriller aus dem Jahr 1996. Regie führte Renny Harlin, das Drehbuch schrieb Shane Black, die Hauptrollen spielen Geena Davis und Samuel L. Jackson.

Stab:
Regie: Renny Harlin
Drehbuch: Shane Black
Produktion: Michael De Luca, Renny Harlin, Richard Saperstein, Steve Tisch, Geena Davis
Musik: Neneh Cherry, Alan Silvestri
Kamera: Guillermo Navarro
Schnitt: William Goldenberg

Besetzung: Geena Davis, Samuel L. Jackson, Yvonne Zima, Craig Bierko, Brian Cox, David Morse, Patrick Malahide, Melina Kanakaredes, Joseph McKenna, Tom Amandes
1996 - Film:
Ultimate Chase -Die letzte Jagd (Originaltitel: Adrenalin: Fear the Rush) ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Actionfilm aus dem Jahr 1996. Regie führte Albert Pyun, der auch das Drehbuch schrieb.

Stab:
Regie: Albert Pyun
Drehbuch: Albert Pyun
Produktion: Tom Karnowski, Gary Schmoeller
Musik: Anthony Riparetti
Kamera: George Mooradian
Schnitt: Ken Morrisey

Besetzung: Christopher Lambert, Natasha Henstridge, Norbert Weisser, Elizabeth Barondes, Xavier Declie, Andrew Divoff
1996 - Film:
Und täglich grüßt der Weihnachtsmann ist ein US-amerikanischer Fernsehfilm aus dem Jahr 1996. Der Film ist von der Thematik und vom Titel angelehnt an den Film Und täglich grüßt das Murmeltier aus dem Jahr 1993.

Stab:
Regie: Larry Peerce
Drehbuch: Stephen Alix, Nancey Silvers
Produktion: Stephen Alix, John Byers, Gary M. Goodman, Barry Rosen
Musik: Billy Goldenberg
Kamera: Gideon Porath
Schnitt: Jerrold L. Ludwig

Besetzung: Robert Hays, Erik von Detten, Bess Armstrong, Yvonne Zima, Robert Curtis-Brown, Robin Riker, Julia Whelan, Tyler Mason Buckalew
1996 - Film:
Täter unbekannt (Alternativtitel: Täter: Unbekannt; Originaltitel: Persons Unknown) ist ein US-amerikanischer Actionthriller von George Hickenlooper aus dem Jahr 1996.

Stab:
Regie: George Hickenlooper
Drehbuch: Craig Smith
Produktion: Jon Kramer, David Lancaster, David Newlon
Musik: Ed Tomney
Kamera: Richard Crudo
Schnitt: Suzanne Pettit

Besetzung: Joe Mantegna, Kelly Lynch, Naomi Watts, J.T. Walsh, Xander Berkeley, Jon Favreau, Channon Roe, Christian J. Meoli, Antoni Corone, Jimmy Ortega
1996 - Film:
Todesschwadron aus der Zukunft ist ein US-amerikanischer Thriller aus dem Jahr 1996 mit Eric Roberts.

Stab:
Regie: Jonathan Heap
Drehbuch: John Penney
Produktion: James Shavick
Musik: Christophe Beck
Kamera: John Houtman
Schnitt: Neil Grieve

Besetzung: Eric Roberts, Laurie Holden, Nick Mancuso, Saul Rubinek, Marcie Mellish, Mark Hildreth, Yee Jee Tso, Emily Perkins, Tygh Runyan, Eliza Roberts, JR Bourne
1996 - Film:
The Substance of Fire ist eine amerikanische Verfilmung des gleichnamigen Bühnenstücks von Jon Robin Baitz aus dem Jahre 1996. Regie führte Daniel Sullivan.

Stab:
Regie: Daniel J. Sullivan
Drehbuch: Jon Robin Baitz
Produktion: Jon Robin Baitz, Randy Finch, Ron Kastner
Musik: Joseph Vitarelli
Kamera: Robert Yeoman
Schnitt: Pamela Martin

Besetzung: Tony Goldwyn, Benjamin Ungar, Timothy Hutton, Tom McDermott, Sarah Jessica Parker, George Morfogen, Ron Rifkin, Lee Grant, Andrew Pang, Edmund Ikeda, Elizabeth Franz, Gil Bellows, Eric Bogosian, Ronny Graham, John Sullivan
1996 - Film:
The Sunchaser (Alternativtitel: Sunchaser -Die Suche nach dem Heiligen Berg) ist der bislang letzte Film von Regisseur Michael Cimino, entstanden 1996.

Stab:
Regie: Michael Cimino
Drehbuch: Charles Leavitt
Produktion: Arnon Milchan,
Michael Cimino, Larry Spiegel
Musik: Maurice Jarre
Kamera: Doug Milestone
Schnitt: Joe D’Augustine

Besetzung: Woody Harrelson, Jon Seda, Alexandra Tydings, Matt Mulhern, Anne Bancroft, Talisa Soto
1996 - Film:
When We Were Kings (Alternativtitel When We Were Kings -Einst waren wir Könige) ist ein US-amerikanischer Dokumentarfilm aus dem Jahr 1996, der von Leon Gast inszeniert wurde. Im Wesentlichen handelt der Film vom legendären Weltmeisterschaftsschwergewichts-Boxkampf zwischen Muhammad Ali und George Foreman, dem sogenannten Rumble in the Jungle. Der Kampf fand in Kinshasa, Zaire am 30. Oktober 1974 statt.

Stab:
Regie: Leon Gast , Taylor Hackford
Produktion: Leon Gast , Taylor Hackford
Kamera: Maryse Alberti, Paul Goldsmith, Kevin Keating, Albert Maysles, Roderick Young
Schnitt: Leon Gast, Taylor Hackford, Jeffrey Levy-Hinte, Keith Robinson

Besetzung: Muhammad Ali, George Foreman, Don King, Spike Lee, Norman Mailer
1996 - Film:
Todesdiät -Der Preis der Schönheit ist ein US-amerikanischer Fernsehfilm aus dem Jahre 1996, der hauptsächlich die Themen Magersucht und Bulimie behandelt.

Stab:
Regie: James A. Contner
Drehbuch: Elizabeth Gill
Produktion: Tracey Jeffrey
Musik: Stacy Widelitz
Kamera: Richard Leiterman
Schnitt: Thomas Fries

Besetzung: Katie Wright, Marley Shelton, Lynda Carter, Josh Taylor
1996 - Film:
Timelock (Alternativtitel: Time Lock) ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Actionfilm aus dem Jahr 1996. Regie führte Robert Munic, das Drehbuch schrieben Joseph John Barmettler und J Reifel.

Stab:
Regie: Robert Munic
Drehbuch: Joseph John Barmettler J Reifel
Produktion: Barnet Bain
Musik: Marco Marinangeli
Kamera: Steve Adcock

Besetzung: Maryam d’Abo, Arye Gross, Jeffrey Meek, Ricco Ross, Jeff Speakman, Thomas G. Waites, Nicholas Worth, Joey Dedio, Martin Kove, J. Lamont Pope, Tom Billett, Shon Greenblatt, Andrew James Jones
1996 - Film:
Verführung zum Mord (Originaltitel: Seduced by Madness: The Diane Borchardt Story) ist ein zweiteiliger US-amerikanischer Thriller aus dem Jahr 1996. Regie führte John Patterson, das Drehbuch schrieb Carmen Culver.

Stab:
Regie: John Patterson
Drehbuch: Carmen Culver
Produktion: Brooke Kennedy
Musik: Craig Safan
Kamera: Thomas Burstyn
Schnitt: Michael Kewley, Terry Stokes

Besetzung: Ann-Margret, Peter Coyote, Leslie Hope, Christian Campbell, Hedy Burress, Tobey Maguire, Freddy Rodríguez, Cliff De Young, Johnny Strong, Scott Michael Campbell, Dean Norris, Eric Dane, Danny Masterson, Alyson Reed, Amy Smart
1996 - Film > Kino:
Fett weg (Jennifer Steffens)
1996 - Film:
Ein Licht in meinem Herzen (Unhook the Stars) (Bridgette Wilson)
1996 - Verfilmung:
übernahm Stephen Rea die Rolle, für eine Produktion der HBO mit dem Titel Crime of the Century. (Bruno Richard Hauptmann)
1996 - Film:
Zwischen den Welten (Hidden in America) ist ein US-amerikanisches Filmdrama aus dem Jahr 1996. Regie führte Martin Bell, das Drehbuch schrieben Peter Silverman und Michael De Guzman.

Stab:
Regie: Martin Bell
Drehbuch: Peter Silverman, Michael De Guzman
Produktion: Fred Berner, Jeff Bridges, David R. Ginsburg
Musik: Mason Daring
Kamera: James R. Bagdonas
Schnitt: Nancy Baker

Besetzung: Beau Bridges, Bruce Davison, Shelton Dane, Jena Malone, Alice Krige, Josef Sommer, Frances McDormand, Jeff Bridges, Allegra Denton, Dan Petronijevic, Nick Johne
1996 - Film:
Zur Lüge gezwungen (Originaltitel Forgotten Sins) ist ein US-amerikanisches Filmdrama von Dick Lowry aus dem Jahr 1996. Die Handlung beruht zum Teil auf dem Buch „ReArraying Satan: A Tragic Case of Recovered Memory“ von Lawrence Wright aus dem Jahr 1994, in dem authentische Ereignisse beschrieben wurden, die Paul Ingram im Jahr 1988 erlebte.

Stab:
Regie: Dick Lowry
Drehbuch: T. S. Cook
Produktion: Nancy Hardin, Kenneth Kaufman
Musik: Mark Snow
Kamera: Henry M. Lebo
Schnitt: William B. Stich

Besetzung: William Devane, John Shea, Bess Armstrong, Dean Norris, Lisa Dean Ryan, T.C. Warner, Gary Grubbs
1996 - Film:
Vatertag -Ein guter Tag zum Sterben (Underworld) ist eine US-amerikanische Thrillerkomödie von Roger Christian aus dem Jahr 1996.

Stab:
Regie: Roger Christian
Drehbuch: Larry Bishop
Produktion: Mark Amin, Abra Edelman, Michael Strange, Robert Vince, William Vince
Musik: Anthony Marinelli
Kamera: Steven Bernstein
Schnitt: Robin Russell

Besetzung: Denis Leary, Joe Mantegna, Annabella Sciorra, Larry Bishop, Abe Vigoda, Robert Costanzo, Traci Lords, Jimmie F. Skaggs, James Tolkan, Heidi Schanz, Cristi Conaway, Angela Jones, Michael David Simms, Amy Moon, Marc Baur
1996 - Film:
Vier lieben dich (Originaltitel: Multiplicity) ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 1996. Der Regisseur war Harold Ramis, das Drehbuch schrieben Chris Miller, Mary Hale, Lowell Ganz und Babaloo Mandel. Die Hauptrollen spielten Michael Keaton und Andie MacDowell.

Stab:
Regie: Harold Ramis
Drehbuch: Chris Miller, Mary Hale, Lowell Ganz, Babaloo Mandel
Produktion: Lee R. Mayes,
Harold Ramis
Musik: George Fenton
Kamera: László Kovács
Schnitt: Craig Herring, Pembroke J. Herring

Besetzung: Michael Keaton, Andie MacDowell, Zack Duhame, Katie Schlossberg, Harris Yulin, Richard Masur, Eugene Levy, Ann Cusack, Brian Doyle-Murray
1996 - Film:
Walking and Talking ist eine US-amerikanisch-britisch-deutsche Filmkomödie aus dem Jahr 1996. Regie führte Nicole Holofcener, die auch das Drehbuch schrieb.

Stab:
Regie: Nicole Holofcener
Drehbuch: Nicole Holofcener
Produktion: Ted Hope James Schamus
Musik: Billy Bragg
Kamera: Michael Spiller
Schnitt: Alisa Lepselter

Besetzung: Amy Braverman, Miranda Stuart Rhyne, Catherine Keener, Anne Heche, Randall Batinkoff, Liev Schreiber, Todd Field, Kevin Corrigan
1996 - Film:
Zwielicht ist ein Thriller aus dem Jahr 1996 nach dem gleichnamigen Roman von William Diehl. Hauptdarsteller sind Richard Gere und Edward Norton.

Stab:
Regie: Gregory Hoblit
Drehbuch: Steve Shagan, Ann Biderman, William Diehl
Produktion: Gary Lucchesi
Musik: James Newton Howard
Kamera: Michael Chapman
Schnitt: David Rosenbloom

Besetzung: Richard Gere, Laura Linney, John Mahoney, Alfre Woodard, Frances McDormand, Edward Norton, Terry O’Quinn, Andre Braugher, Steven Bauer, Joe Spano, Tony Plana, Stanley Anderson, Maura Tierney, Jon Seda
1996 - Film:
Wenn Lucy springt (Originaltitel: If Lucy Fell) ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 1996. Regie führte Eric Schaeffer, der auch das Drehbuch schrieb, eine der Hauptrollen übernahm und den Film mitproduzierte.

Stab:
Regie: Eric Schaeffer
Drehbuch: Eric Schaeffer
Produktion: Bradley Jenkel, Brad Krevoy,
Eric Schaeffer, Steven Stabler
Musik: Amanda Kravat, Charlton Pettus
Kamera: Ron Fortunato
Schnitt: Susan Graef

Besetzung: Sarah Jessica Parker, Eric Schaeffer, Ben Stiller, Elle Macpherson, James Rebhorn, David Thornton, Bill Sage, Dominic Chianese, Scarlett Johansson, Michael Storms, Jason Myers, Emily Hart, Paul Greco
1996 - Film:
The Crow -Die Rache der Krähe (Originaltitel: The Crow: City of Angels) ist ein US-amerikanischer Thriller von Tim Pope aus dem Jahr 1996. Die Titelrolle beruht auf der Comic-Serie The Crow.

Stab:
Regie: Tim Pope
Drehbuch: David S. Goyer
Produktion: Jeff Most Edward R. Pressman
Musik: Graeme Revell
Kamera: Jean-Yves Escoffier
Schnitt: Michael N. Knue Anthony Redman

Besetzung: Vincent Perez, Mia Kirshner, Richard Brooks, Iggy Pop, Thomas Jane, Vincent Castellanos, Beverley Mitchell
1996 - Film:
Wenn Wünsche in Erfüllung gehen (Wish Upon a Star) ist eine US-amerikanische Fantasykomödie aus dem Jahr 1996. Regie führte Blair Treu, das Drehbuch schrieb Jessica Barondes.

Stab:
Regie: Blair Treu
Drehbuch: Jessica Barondes
Produktion: David Anderson, Don Schain, H.E. Scruggs
Musik: Ray Colcord
Kamera: Brian Sullivan
Schnitt: David Blangsted

Besetzung: Katherine Heigl, Danielle Harris, Don Jeffcoat, Scott Wilkinson, Mary Parker Williams, Lois Chiles, Ivey Lloyd, Matt Barker, Jacque Gray, Kari Petersen, January Sorensen, Duane Stephens, Mark Hofeling
1996 - Film:
Mrs. Winterbourne ist eine US-amerikanische Filmkomödie von Richard Benjamin aus dem Jahr 1996. Die Handlung basiert auf dem Roman „I married a Dead Man“ von Cornell Woolrich, der bereits im Jahr 1950 mit Barbara Stanwyck verfilmt wurde.

Stab:
Regie: Richard Benjamin
Drehbuch: Phoef Sutton, Lisa-Maria Radano
Produktion: Ross Canter, Oren Koules, Patrick J. Palmer, Dale Pollock
Musik: Patrick Doyle
Kamera: Alex Nepomniaschy
Schnitt: Jacqueline Cambas, William Fletcher

Besetzung: Shirley MacLaine, Ricki Lake, Brendan Fraser, Miguel Sandoval, Loren Dean, Peter Gerety, Jane Krakowski, Debra Monk, Cathryn de Prume, Kate Hennig, Susan Haskell, Jennifer Irwin
1996 - Film:
Manchmal kommen sie wieder II ist ein US-amerikanischer Horrorfilm aus dem Jahr 1996 und die Fortsetzung des Films Manchmal kommen sie wieder, welcher auf der gleichnamigen Kurzgeschichte von Stephen King aus der Sammlung Nachtschicht basiert.

Stab:
Regie: Adam Grossman
Drehbuch: Adam GrossmanGuy Riedel
Produktion: Michael L. Meltzer
Musik: Peter Manning Robinson
Kamera: Christopher Baffa
Schnitt: Stephen R. Myers

Besetzung: Michael Gross, Hilary Swank, Alexis Arquette, Jennifer Elise Cox, Bojesse Christopher, Glen Beaudin, Jennifer Aspen, William Morgan Sheppard
1996 - Film:
Tell the Truth and Run: George Seldes and the American Press ist eine US-amerikanische Filmdokumentation aus dem Jahr 1996.

Stab:
Regie: Rick Goldsmith
Drehbuch: Rick GoldsmithSharon Wood
Produktion: Rick Goldsmith
Musik: Jon Herbst
Kamera: Stephen Lighthill Will Parrinello Witt Monts Vic Losick
Schnitt: Rick Goldsmith

Besetzung: Susan Sarandon, Edward Asner
1996 - Film:
Mr. Präsident Junior ist eine US-amerikanische Komödie aus dem Jahr 1996.

Stab:
Regie: David M. Evans
Drehbuch: Tim Kelleher
Produktion: Riley Kathryn Ellis Roger Birnbaum
Musik: Richard Gibbs Michael Jay
Kamera: Anthony B. Richmond
Schnitt: Harry Keramidas

Besetzung: Sinbad, Brock Pierce, James Naughton, Timothy Busfield, Art LaFleur, Robert Guillaume, Lisa Eichhorn, Blake Boyd, Erin Williby, Zachery Ty Bryan, Tomas Arana, Bill Cobbs, Sonny Bono
1996 - Film:
Nach eigenen Regeln (Alternativtitel: Mulholland Falls -Nach eigenen Regeln, Originaltitel: Mulholland Falls) ist ein US-amerikanischer Thriller aus dem Jahr 1996. Regie führte Lee Tamahori, das Drehbuch schrieb Peter Dexter.

Stab:
Regie: Lee Tamahori
Drehbuch: Peter Dexter
Produktion: Mario Iscovich, Lili Fini Zanuck, Richard D. Zanuck
Musik: Dave Grusin
Kamera: Haskell Wexler
Schnitt: Sally Menke

Besetzung: Nick Nolte, Melanie Griffith, Chazz Palminteri, Michael Madsen, Chris Penn, Treat Williams, Jennifer Connelly, Daniel Baldwin, Andrew McCarthy, John Malkovich, Bruce Dern
1996 - Adaption:
ebenfalls als Fernsehfilm, Regie: Michael Anderson, Darsteller: Robert Urich, Kenny Vadas, Kaj-Erik Eriksen, Sandra Nelson und Colin Cunningham. (Captains Courageous)
1996 - Film:
Moll Flanders (Alternativtitel im Fernsehen: Moll Flanders -Hure wider Willen) ist ein US-amerikanisches Filmdrama aus dem Jahr 1996. Regie führte Pen Densham, der das Drehbuch anhand des Romans Moll Flanders von Daniel Defoe aus dem Jahr 1722 schrieb.

Stab:
Regie: Pen Densham
Drehbuch: Pen Densham
Produktion: Pen Densham, John Watson
Musik: Mark Mancina
Kamera: David Tattersall
Schnitt: James R. Symons, Neil Travis

Besetzung: Robin Wright, Morgan Freeman, Stockard Channing, John Lynch, Brenda Fricker, Geraldine James, Aisling Corcoran, Jim Sheridan, Jeremy Brett, Britta Smith
1996 - Film:
Manny & Lo ist ein US-amerikanisches Filmdrama aus dem Jahr 1996. Regie führte Lisa Krueger, die auch das Drehbuch schrieb.

Stab:
Regie: Lisa Krueger
Drehbuch: Lisa Krueger
Produktion: Marlen Hecht Dean Silvers
Musik: John Lurie
Kamera: Tom Krueger
Schnitt: Colleen Sharp

Besetzung: Mary Kay Place, Scarlett Johansson, Aleksa Palladino, Glenn Fitzgerald, Novella Nelson
1996 - Film:
Marilyn -Ihr Leben (Norma Jean & Marilyn, Norma Jean and Marilyn) ist eine US-amerikanisch-britische Filmbiografie aus dem Jahr 1996. Regie führte Tim Fywell, das Drehbuch schrieb Jill Isaacs anhand des Buchs Goddess von Anthony Summers.

Stab:
Regie: Tim Fywell
Drehbuch: Jill Isaacs
Produktion: Guy Riedel
Musik: Christopher Young
Kamera: John Thomas
Schnitt: Glenn Farr

Besetzung: Ashley Judd, Mira Sorvino, Josh Charles, Ron Rifkin, David Dukes, Peter Dobson, Taylor Nichols, John Rubinstein, Allan Corduner, Dana Goldstone, Micole Mercurio, Lindsay Crouse, John Apicella, Herb Mitchell
1996 - Film:
Mr. Wrong -Der Traummann wird zum Alptraum (Mr. Wrong) ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 1996. Regie führte Nick Castle, das Drehbuch schrieben Kerry Ehrin, Chris Matheson und Craig Munson.

Stab:
Regie: Nick Castle
Drehbuch: Kerry Ehrin, Chris Matheson, Craig Munson
Produktion: Marty Katz
Musik: Craig Safan
Kamera: John Schwartzman
Schnitt: Patrick Kennedy

Besetzung: Ellen DeGeneres, Bill Pullman, Joan Cusack, Dean Stockwell, Joan Plowright, John Livingston, Robert Goulet, Ellen Cleghorne, Hope Davis, Brad William Henke, Christine Cattell, Peter White, Polly Holliday, Briant Wells, Camille Saviola, Maddie Corman
1996 - Film:
Pick Up (Alternativtitel: Das Mädchen und der Cowboy; Originaltitel: Ruby Jean and Joe) ist ein US-amerikanisches Filmdrama aus dem Jahr 1996. Regie führte Geoffrey Sax, das Drehbuch schrieb James Lee Barrett.

Stab:
Regie: Geoffrey Sax
Drehbuch: James Lee Barrett
Produktion: Tom Selleck, Walter Shenson
Musik: Stephen Graziano
Kamera: James L. Carter
Schnitt: David Campling

Besetzung: Tom Selleck, Rebekah Johnson, JoBeth Williams, Ben Johnson, Eileen Seeley, John Diehl, Margo Martindale, Larry Soller
1996 - Film:
Soldier Boyz ist ein US-amerikanischer Actionfilm des Regisseurs Louis Morneau aus dem Jahr 1996 mit Michael Dudikoff in der Hauptrolle.

Stab:
Regie: Louis Morneau
Drehbuch: Darryl Quarles
Produktion: Brad Krevoy, Steve Stabler, Bradley Thomas
Musik: Terry Plumeri
Kamera: Mauro Fiore
Schnitt: Glenn Garland

Besetzung: Michael Dudikoff, Cary-Hiroyuki Tagawa, Tyrin Turner, Jacqueline Obradors, David Barry Gray, Channon Roe, Demetrius Navarro, Cedrik Terrell, Nicole Hansen, Hank Brandt
1996 - Film:
Space Jam ist ein Animations-/Fantasyfilm mit der Basketball-Legende Michael Jordan aus dem Jahr 1996.

Stab:
Regie: Joe Pytka
Drehbuch: Leo Benvenuti Steve Rudnick Timothy Harris Herschel Weingrod
Produktion: Ivan Reitman Daniel Goldberg Gordon A. Webb Joe Medjuck Sheldon Kahn
Musik: James Newton Howard
Kamera: Michael Chapman
Schnitt: Sheldon Kahn

Besetzung: Michael Jordan, Bill Murray, Larry Bird, Wayne Knight, Theresa Randle, Charles Barkley, Patrick Ewing, Vlade Divac, Shawn Bradley, Muggsy Bogues, Larry Johnson
1996 - Film:
Swingers ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Filmjahr 1996 von Regisseur Doug Liman.

Stab:
Regie: Doug Liman
Drehbuch: Jon Favreau
Produktion: Victor Simpkins, Jon Favreau
Musik: Justin Reinhardt
Kamera: Doug Liman
Schnitt: Stephen Mirrione

Besetzung: Vince Vaughn, Jon Favreau, Ron Livingston, Heather Graham, Alex Desert, Patrick van Horn
1996 - Film:
Tashunga -Gnadenlose Verfolgung (Originaltitel: North Star) ist ein Abenteuerfilm aus dem Jahr 1996. In dem Western spielen Christopher Lambert und James Caan die Hauptrollen. Das Drehbuch basiert auf einem Roman von Heck Allen.

Stab:
Regie: Nils Gaup
Drehbuch: Gilles Béhat Philippe Schwartz Sergio Donati Lorenzo Donati Paul Ohl
Produktion: Anne François
Musik: Bruce Rowland John Scott
Kamera: Bruno de Keyzer
Schnitt: Michael A. Hoey Kant Pan

Besetzung: Christopher Lambert, James Caan, Catherine McCormack, Burt Young, Morten Faldaas, Jacques François, Mary M. Walker, Renny Haoloha Loren, Frank Salsedo, Reidar Sørensen
1996 - Film:
Sling Blade -Auf Messers Schneide ist ein US-amerikanisches Filmdrama von Billy Bob Thornton aus dem Jahr 1996. Es basiert auf einem Ein-Mann-Theaterstück von Thornton, welches er bereits 1985 spielte und 1988 in George Hickenloopers Kurzfilm Some Folks Call It a Sling Blade adaptiert wurde.

Stab:
Regie: Billy Bob Thornton
Drehbuch: Billy Bob Thornton
Produktion: David L. Bushell Brandon Rosser
Musik: Daniel Lanois
Kamera: Barry Markowitz
Schnitt: Hughes Winborne

Besetzung: Billy Bob Thornton, Dwight Yoakam, J. T. Walsh, John Ritter, Lucas Black, Natalie Canerday, James Hampton, Robert Duvall, Rick Dial, Brent Briscoe, Christine Renee Ward, Sarah Boss, Kathy Sue Brown, Wendell Rafferty, Bruce Hampton, Vic Chesnutt, Mickey Jones, Ian Moore, Judy Pryor Trice, Scott Stewart, Jim Jarmusch, Tim Holder, Tom Kagy, Lacy Bailey
1996 - Film:
Seitensprung in Manhattan (Originaltitel: The Daytrippers) ist eine US-amerikanisch-kanadische Filmkomödie aus dem Jahr 1996. Die Regie führte Greg Mottola, der auch das Drehbuch schrieb. Die Hauptrollen spielten Stanley Tucci und Hope Davis.

Stab:
Regie: Greg Mottola
Drehbuch: Greg Mottola
Produktion: David Heyman Larry Kamerman Campbell Scott Steven Soderbergh Nancy Tenenbaum
Musik: Richard Martinez
Kamera: John Inwood
Schnitt: Anne McCabe

Besetzung: Stanley Tucci, Hope Davis, Pat McNamara, Anne Meara, Parker Posey, Liev Schreiber, Stephanie Venditto, Campbell Scott, Marc Grapey, Amy Stiller, Marcia Gay Harden
1996 - Film:
Picnic (originale Schreibweise PiCNiC, übersetzt Picknick; teilweise auch als Pikunikku gelistet) ist ein japanisches Jugendfilmdrama aus dem Jahr 1996 von Regisseur Shunji Iwai. Er handelt von drei älteren Jugendlichen aus einer geschlossenen Psychiatrischen Klinik, die Wanderungen außerhalb der Anstalt machen.

Stab:
Regie: Shunji Iwai
Drehbuch: Shunji Iwai
Produktion: Juichi Horiguchi Susumu Tanaka
Musik: Remedios
Kamera: Noboru Shinoda

Besetzung: Chara, Tadanobu Asano, Koichi Hashizume
1996 - Film:
Race the Sun -Im Wettlauf mit der Zeit (Race the Sun) ist eine US-amerikanische Abenteuerkomödie aus dem Jahr 1996. Regie führte Charles T. Kanganis, das Drehbuch schrieb Barry Morrow.

Stab:
Regie: Charles T. Kanganis
Drehbuch: Barry Morrow
Produktion: Richard Heus,
Barry Morrow, David Nichols
Musik: Graeme Revell
Kamera: David Burr
Schnitt: Wendy Greene Bricmont

Besetzung: Halle Berry, Casey Affleck, Eliza Dushku, Kevin Tighe, Anthony Ruivivar, Steve Zahn, Dion Basco, J. Moki Cho, Nadja Pionilla, Adriane Napualani Uganiza, Sara Tanaka, Bill Hunter, James Belushi
1996 - Film:
Run Off (Boys) ist ein US-amerikanisches Filmdrama von Stacy Cochran aus dem Jahr 1996. Stacy Cochran schrieb das Drehbuch anhand der Kurzgeschichte Twenty Minutes von James Salter.

Stab:
Regie: Stacy Cochran
Drehbuch: Stacy Cochran
Produktion: Paul Feldsher Peter Frankfurt Erica Huggins
Musik: Stewart Copeland
Kamera: Robert Elswit
Schnitt: Camilla Toniolo

Besetzung: Winona Ryder, Lukas Haas, John C. Reilly, James LeGros, Skeet Ulrich, Matt Malloy, Spencer Vrooman, Charlie Hofheimer, Bill Sage, Marty McDonough, Wiley Wiggins, Vivienne Shub, Russell Young, Christopher Pettiet, Catherine Keener, Maddie Corman, Andy Davis, Jessica Harper, Chris Cooper, David Newsom
1996 - Film:
Schneewittchen (Snow White: A Tale of Terror) ist ein US-amerikanischer Fantasyfilm von Michael Cohn aus dem Jahr 1996. Er ist eine Verfilmung des Märchens Schneewittchen.

Stab:
Regie: Michael Cohn
Drehbuch: Deborah Serra, Thomas E. Szollosi
Produktion: Robert W. Cort, Tom Engelman, Ted Field, Scott Kroopf
Musik: John Ottman
Kamera: Mike Southon
Schnitt: Ian Crafford

Besetzung: Sigourney Weaver, Sam Neill, Gil Bellows, Taryn Davis, Brian Glover, David Conrad, Monica Keena, Anthony Brophy, Frances Cuka, Chris Bauer, Miroslav Táborský
1996 - Film:
Santa Claus mit Muckis ist ein US-amerikanischer Actionfilm von John Murlowski aus dem Jahr 1996. Im zur Weihnachtszeit spielenden Film übernahm Wrestler Hulk Hogan die Hauptrolle eines Millionärs, der sich aufgrund von Amnesie für den Weihnachtsmann hält.

Stab:
Regie: John Murlowski
Drehbuch: Jonathan Bond, Fred Mata, Dorrie Krum Raymond
Produktion: Brian Shuster,
für HIT Entertainment
Musik: James Covell
Kamera: Michael Gfelner
Schnitt: William Marrinson

Besetzung: Hulk Hogan, Don Stark, Robin Curtis, Garrett Morris, Aria Noelle Curzon, Adam Wylie, Mila Kunis, Jennifer Paz, Clint Howard, William Newman, Robert Apisa, Pierre Dulat, Steve Valentine, Ed Begley Jr., Kai Ephron, Diane Robin, Kevin West, Eddy Donno, Andre Kinney, Bentley Shuster, Troy Robinson, Pete Apisa, Brenda Song, Malone Brinton, Bridget Michele, Ed Leslie

"Filmjahr 1996" in den Nachrichten