2014 - Inszenierung:
Orfeo ed Euridice (Christoph Willibald Gluck) - Florenz, Maggio Musicale (Denis Krief)
2012 - Vollversammlungen:
Florenz (Italien): „Frei für die Zukunft – evangelische Kirchen in Europa“ (Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa)
2011 - Ehrung:
erhielt die inhaftierte Rechtsanwältin vom florentinischen Stadtrat den Menschenrechtspreis der Stadt Florenz für ihren Widerstand gegen gesetzliche Diskriminierung von Frauen, ihre Verteidigung zum Tode verurteilter jugendlicher Straftäter und ihr Kampf für die Gleichstellung der Geschlechter in Iran. (Nasrin Sotudeh)
2011 - Straßenläufe mit IAAF-Label > In den Vorjahren mit Labels ausgezeichnete Läufe:
Florenz-Marathon, Florenz (ITA): Bronze 2009 & (Straßenlauf)
2010 - Konferenzorte:
Florenz (ACM Multimedia)
2010 - Ausstellung:
Bronzino. Pintore e poeta alle corte dei Medici, Palazzo Strozzi, Florenz (Agnolo Bronzino)
2009 - Ausstellung > Gruppenausstellung:
Teilnahme Biennale, Florenz (Italien) (Christian Schütz (Grafiker))
2009 - Ausstellung:
– Europe 40 under 40, Athen, Griechenland und Florenz, Italien (HHF Architekten)
2009 - Ausstellung:
Beyond Media, Florenz (Gramazio & Kohler)
2009 - Ausstellung:
Ausstellung „Pezzi di Paradiso“, Chiesa Luterana, Florenz. (Katrin Hattenhauer)
2005 - Stipendium/Ehrung:
Villa Romana-Preis, Florenz (Robert Klümpen)
2005 - CowParade Städte > Europa:
Florenz, Italien (CowParade)
2005 - Film:
A Luz na Ria Formosa (Dok., Video / Filmfestivals DocLisboa, Cinéma du Réel/Paris, Torino Film Festival/Turin, Viennale/Wien, Festival dei Popoli/Florenz). (João Botelho)
2005 - Film:
A Luz na Ria Formosa (Dok., Video / Filmfestivals DocLisboa, Cinéma du Réel/Paris, Torino Film Festival/Turin, Viennale/Wien, Festival dei Popoli/Florenz. (João Botelho)
2004 - Diskografie > Videos (VHS/DVD):
Performance (DVD) (Pet Shop Boys)
2004 - Preisträger des Skytteanska priset:
– Jean Blondel, Frankreich/Großbritannien/Italien, Europäisches Hochschulinstitut, Florenz (Skytteanische Professur)
2003 - Internationaler Erfolg:
4. Platz Europacup in Florenz (Juliane Sprenger)
2003 - Werkübersicht > Showrooms etc.:
UNA Vittoria Hotel in Florenz (Fabio Novembre)
2003 - Anerkennungen:
Gaststipendium in der Villa Romana, Florenz (Dorothea Schüle)
2001 - Preise, Stipendien:
Aufenthalt Villa Romana / Florenz (Franziskus Wendels)
2001 - Weltmeisterschaft:
Italien / Florenz (Rollkunstlauf)
2001 - Diskografie:
Gesamtaufnahme mit Neil Shicoff (Aroldo), Carol Vaness (Mina), Anthony Michaels-Moore (Egberto), Roberto Scandiuzzi (Briano), Julian Gavin (Godvino), Chor und Orchester des Maggio MusicaleFlorenz unter Fabio Luisi, Philips
2000 - Ausstellung > Gemeinschaftsausstellungen:
–9999 Beteiligung an der Wanderausstellung „Mostra Tempo Time“, in Ferrara, Florenz, Rom und weiteren Städten in Italien. (Andreas Armin d’Orfey)
1999 - Trainerkarriere > Bronzemedaillen:
Europameisterschaft in Florenz (Ratko Rudić)
1999 - Einzelausstellungen:
Palazzo Pitti, Florenz (Ben Willikens)
1999 - Ausstellung > Einzelausstellung:
Archäologisches Museum und Boboli-Gärten in Florenz (Igor Mitoraj)
1997 - Einzelausstellung:
Ken‘s Art Gallery, Florenz (I) (Maurizio Bonato)
1997 - Ehrung:
Goldmedaille der Stadt Florenz für seine Übersetzung der Divina Comedia (Vasco Graça Moura)
1995 - Fotogalerie:
Florenz von oben
17.01.1993 - Tagesgeschehen:
Florenz/Italien: Im Fall des Monsters von Florenz, einer Serie von Doppelmorden, wird Pietro Pacciani als Hauptverdächtiger verhaftet. In der Folge wird er für schuldig befunden, jedoch nach einem Berufungsverfahren freigesprochen. Zu einer Neuauflage der Verhandlung kommt es jedoch nicht, da Pacciani unter ungeklärten Umständen am 22. Februar 1998 verstirbt.
1990 - Ausstellung > Einzelausstellung:
Evocazioni informali, Florenz, Carmignano, Sesto Fiorentino (Luigi Malice)
1990 - Auszeichnung/Stipendium:
Gastaufenthalt Villa-Romana (Herbert Falken)
1987 - Film:
El nombre de Dios, Grand Prix auf dem Festivale dei Popoli in Florenz (Patricio Guzmán)
1986 - Politik > Städtepartnerschaften:
Italien? Florenz, Italien (Sydney)
1983 - Ehrung:
Gewinner des Cassado Cello Wettbewerbs ins Florenz (Truls Mørk)
1979 - Ehrung:
1. Preis im Kammermusikwettbewerb „Vittorio Gui“, Florenz (Emma Schmidt)
1978 - Städtepartnerschaften:
Italien Florenz, seit (Gifu)
1978 - Politik > Städtepartnerschaften:
Italien? Florenz, Italien, seit (Dresden)
1977 - Auszeichnung/Stipendium:
Villa-Romana-Preis (Heinz Schanz)
02.01.1976 - Kultur:
Florenz, Italien. In der San-Lorenzo-Basilika werden unbekannte Fresken freigelegt, die eventuell von Michelangelo stammen.
1976 - Eigene Ausstellungen:
Florenz und Livorno (Gerhard Bondzin)
1973 - Werke:
El derecho y el revés (Gabriel Celaya)
1972 - Ausstellung:
Galerie "Linea 70", Verona (I), Galerie "La Cupola", Padua (I), Galerie "Dei Portici", Ancona (I), Galerie "Il Sileno", Palermo (I), Galerie "Il Punto", Catania (I), Galerie "Inquadrature 33", Florenz (I), Galerie "Teatro Minimo", Mantua (I), Galerie "Angolare", Mailand (I) (Vladislav Kavan)
1971 - Einzelausstellung:
Galerie Il Semaforo, Florenz (Herrad Prete)
1970 - Stipendium/Ehrung:
Writer in Residence am Oberlin College, Ohio / Filmpreis der Stadt Florenz (für Rotmord zusammen mit Peter Zadek) / Lissabonner Theaterpreis. (Tankred Dorst)
1970 - Leben > Ehrung:
Preis der Biennale Internazionale della Grafica in Florenz (Herbert Peters)
1965 - Ehrung:
Preis der Villa Romana, Florenz (Rainer Küchenmeister)
1962 - Partnerstädte:
ItalienFlorenz, Italien, seit (Bethlehem)
1962 - Ehrung:
Stipendiat der Villa Romana in Florenz (Horst Antes)
1960 - Werk:
Villa-Romana-Preis, Florenz (Jochen Hiltmann)
1952 - Politik > Städtepartnerschaften:
Italien? Florenz, Italien, seit (Kassel)
1943 - Ausstellungen:
Espositione Palazzo Strozzi, Gastausstellung Düsseldorfer Künstler, Florenz (Werner Heuser)
1942 - Auszeichnungen:
„bester Jugendspielfilm des Festlandes“ beim Filmwettbewerb der europäischen Jugend in Florenz für Hände hoch (Alfred Weidenmann)
18.05.1940 - Kultur:
Uraufführung der Oper Volo di notte von Luigi Dallapiccola am Teatro della Pergola in Florenz
1930 - Textausgabe:
Bertolt Brecht: Das Badener Lehrstück vom Einverständnis. in: Versuche Heft 2, Berlin (Gustav Kiepenheuer)
1928 - Waffenerwerb:
Nordafrika (Marrakesch, Fès, Algier, Tunis, Kairo), Türkei (Konstantinopel), Griechenland (Athen), Italien (Neapel, Rom, Florenz, Venedig) als auch Zwischenstopps auf der Heimreise in Paris und London (George Cameron Stone)
1923 - Wirtschaft:
Gründung des Unternehmens Gucci vom Sattlermeister Guccio Gucci als kleine Werkstatt in Florenz
1909 - Letzte Jahre in Ospedaletti, einem Ort an der italienischen Riviera > Ehrung:
wurde Otto Schoetensack korrespondierendes Mitglied der Anthropologischen Gesellschaften von Brüssel, Florenz, Moskau und Paris.
1909 - Auszeichnungen und Ehrenmitgliedschaften:
Villa-Romana-Preis, verbunden mit einem Stipendium in Florenz (Ernst Barlach)
24.10.1903 - Literatur:
Mark Twain zieht um nach Florenz.
1887 - Ehrung:
in Florenz (Georg Brokesch)
1883 - Werk:
Die Katastrophe Wallensteins (Georg Winter (Historiker))
1881 - Ehrung:
und 1882 wurde Lebert anlässlich des Erscheinens der italienischen Ausgabe der „Klavierschule“ jeweils mit der Ehrenmitgliedschaft der Cäcilien-Akademie in Rom, der Philharmonischen Akademie in Bologna und der Akademie des Königlichen Musikinstituts in Florenz geehrt. (Sigmund Lebert)
1880 - Werk > Gemälde:
Portrait de l’artiste (Selbstporträt), Öl auf Leinwand, Florenz, Uffizien (Jean Lecomte du Nouÿ)
1880 - Werk > Gemälde:
Portrait de l'artiste (Selbstporträt), Öl auf Leinwand, Florenz, Uffizien (Jean Lecomte du Nouÿ)
1871 - Fotogalerie:
Die Piazza della Repubblica mit dem Arcone, errichtet während der kurzen Hauptstadtperiode zwischen 1865 und
02.10.1870 - Risorgimento in Italien:
Die Bewohner des Kirchenstaates haben der Vereinigung mit dem Königreich Italien zugestimmt; Unabhängigkeit Italiens; Rom wird an Stelle von Florenz Hauptstadt.
1849 - Friedensgarnisonen:
Florenz (k.u.k. „Steirisches“ Feldjägerbataillon Nr. 9)
1833 - Chronik:
Michael Kleophas Oginski erlag seiner Erkrankung. Begräbnis in der Kirche Santa Croce in Florenz, Italien
1833 - Chronik:
Michael Kleophas Oginski erlitt seiner Erkrankung. Begräbnis in der Kirche Santa Croce in Florenz, Italien
1823 - Chronik:
Florenz Musik und Komposition. (Michael Kleophas Oginski)
1786 - Werk:
Reiseskizzen von Lyon, Turin, Parma, Florenz und Rom. (Charles Percier)
26.12.1784 - Kultur:
Uraufführung der Oper L'Idalide von Luigi Cherubini in Florenz
08.09.1777 - Kultur:
Uraufführung der Oper Medonte, Rè di Epiro von Giuseppe Sarti am Teatro della Pergola in Florenz
05.12.1602 - Kultur:
Uraufführung der Oper Eurydike von Giulio Caccini im Palazzo Pitti in Florenz
07.10.1600 - Musik & Theater:
Anlässlich der Hochzeit per procurationem König Heinrichs IV. von Frankreich mit Maria de’ Medici erfolgt die Uraufführung der Oper Il rapimento di Cefalo von Giulio Caccini im Palazzo Vecchio in Florenz.
1571 - Werk:
Altar für die Bavokirche in Gent für Viglius Aytta van Zuichem mit der Darstellung Jesus unter den Schriftgelehrten. Einige van Zuichem Porträts entstammen seiner Werkstatt, 1933 befand sich ein Werk im Düsseldorfer Kunstmuseum, eines in der Galerie Brignole Sale in Genua, eines wurde im Dezember 1913 als Neufchatel bei Drouot in Paris versteigert, ein weiteres befindet sich seit 1675 in den Uffizien in Florenz und hat das Format 49×36? cm. (Frans Pourbus der Ältere)
1569 - Politik & Weltgeschehen:
Florenz wird durch päpstliches Dekret Hauptstadt des Großherzogtums Toskana.
17.04.1555 - Weitere Ereignisse in Europa:
Nach 15-monatiger Belagerung durch florentinisch-kaiserliche Truppen gibt die Stadt Siena wegen Nahrungsmittelknappheit auf. Cosimo I. de’ Medici aus Florenz hat damit faktisch der konkurrierenden Republik Siena das Ende bereitet. Stadt und Territorium werden letztlich in sein Großherzogtum Toskana eingegliedert.
1524 - Werk > Porträts:
Ferdinand von Castille, Porträt im Profil, Uffizien, Florenz (Hans Maler zu Schwaz)
08.06.1509 - Italienische Kriege / Liga von Cambrai:
Die belagerte Stadt Pisa muss wegen der Hungersnot in ihren Mauern gegenüber florentinischen Truppen kapitulieren.
08.09.1504 - Kultur & Gesellschaft:
Michelangelos Marmorstatue David wird nach dreijähriger Arbeit vor dem Palazzo della Signoria in Florenz feierlich enthüllt.
1504 - Ereignisse > Kultur:
Michelangelo präsentiert auf der Piazza della Signoria in Florenz die legendäre, über 4? m hohe David-Statue. (8. September)
07.02.1497 - Politik & Weltgeschehen:
Girolamo Savonarola veranstaltet in Florenz mit dem „Freudenfeuer der Eitelkeiten“ eine Bücherverbrennung.
1475 - Werk:
Drei Episoden aus dem Leben des Hl. Benedikt (Galleria degli Uffizi, Florenz) (Neroccio di Bartholomeo di Benedetto de’Landi)
1475 - Werk:
Drei Episoden aus dem Leben des Hl. Benedikt (Galleria degli Uffizi, Florenz) (Neroccio di Bartholomeo di Benedetto de’ Landi)
1456 - Kultur:
Paolo Uccello bewirkt mit den drei Gemälden zur Schlacht von San Romano für den Medici-Palast in Florenz unter Verwendung der Perspektive und des Fluchtpunkts neue Wege der räumlichen Darstellung.
1455 - Werk:
San Giovanni Gualberto e altri santi vallombrosani , Florenz, Basilica di Santa Trinita (Neri di Bicci)
1450 - Politik & Weltgeschehen:
Mailand geht von den Visconti an die Sforza. Ende der Feindschaft mit Florenz
01.01.1449 - Geboren:
Lorenzo de Medici, in Villa Carregi, Florenz, italienischer Politiker und Stadtherr von Florenz (+ 1492)
1444 - Gestorben:
09. März: Leonardo Bruni, Staatskanzler von Florenz (* 1369)
1440 - Kultur:
um 1440: Der Palazzo Pitti in Florenz wird gebaut.
25.03.1436 - Ereignisse > Religion:
Nach der Fertigstellung der Kuppel durch Filippo Brunelleschi weiht Eugen IV. den Dom Santa Maria del Fiore in Florenz. Der Bau des Doms hat 140 Jahre gedauert. (25. März)
1434 - Politik & Weltgeschehen:
Cosimo de’ Medici übernimmt die Macht in Florenz.
09.10.1406 - Europa:
Nach sechsmonatiger Belagerung wird Pisa an Florenz übergeben.
23.05.1376 - Kultur:
In Florenz wird das Kartenspiel durch Verordnung verboten. Dies ist einer der ersten gesicherten Nachweise über das Kartenspielen in Europa.
1373 - Wissenschaft & Kultur:
Florenz überträgt Giovanni Boccaccio den ersten öffentlichen Lehrstuhl zur Erklärung der Divina Commedia von Dante, doch kann Boccaccio seine Vorlesungen aus gesundheitlichen Gründen nur bis zum 17. Gesang der „Hölle“ fortführen.
1345 - Wirtschaft:
Zwei in Florenz ansässige Bankhäuser (Bardi und Peruzzi) gehen bankrott. Sie haben englische Kriegsanleihen für den Hundertjährigen Krieg gegen Frankreich finanziert und vielleicht spekuliert, dass sie sich danach an den flamischen Baumwollfeldern bedienen könnten.
1339 - Wirtschaft:
um 1339: Die Woll- und Seidenindustrie der Stadt Florenz hat sich von der kleinhandwerklichen Betriebsform zur Verlagsindustrie und Manufaktur entwickelt: 30.000 Personen (1/3 der Bevölkerung) fertigen jährlich über 25.000 Stück Tuch im Wert von etwa 8 Millionen Euro (Stein, Kulturfahrplan).
1337 - Sehenswürdigkeiten > Kirche:
Romanisch-gotisch: Badia Fiorentina (13./14. Jahrhundert), Orsanmichele
1321 - Sehenswürdigkeiten > Weitere Sehenswürdigkeiten:
Universität
1300 - Wissenschaft & Technik:
(um) Brillenherstellung in Italien (s. Venedig): Der Dominikaner Giordano da Rivalto erwähnt in diesem Jahr in einer Predigt in Florenz: „Es ist noch nicht zwanzig Jahre her (1280), dass die Kunst der Verfertigung von Brillen, die besseres Sehen vermitteln, eine der nützlichsten Künste der Welt, erfunden wurde. Ich habe selbst denjenigen gesehen, der sie erfunden und zuerst fertigte, und mich mit ihm unterhalten.“
1296 - Kultur:
(ab) Dante bekleidet verschiedene Ämter in Florenz (z. B. Mitglied im Rat der Hundert).
1292 - Kultur:
(/1293) Eine Sammlung von Dantes Jugendlyrik unter dem Titel Vita nuova erscheint in Florenz.
1287 - Religion:
Petrus Johannis Olivi wird von dem elften Generalminister der Franziskaner, Matthäus von Acquasparta, als Lektor an das Ordensstudium San Croce in Florenz berufen.
1280 - Wirtschaft:
Florenz ist führend im westeuropäischen Wirtschaftsleben durch Tuchindustrie und Bankwesen. Die obersten Zünfte entreißen dem Adel die Macht. Die Stadt erhält eine Verfassung.
1280 - Ereignisse > Wissenschaft und Technik:
um 1300: Brillenherstellung in Italien (s. Venedig): Der Dominikaner Giordano da Rivalto erwähnt in diesem Jahr in einer Predigt in Florenz: „Es ist noch nicht zwanzig Jahre her , dass die Kunst der Verfertigung von Brillen, die besseres Sehen vermitteln, eine der nützlichsten Künste der Welt, erfunden wurde. Ich habe selbst denjenigen gesehen, der sie erfunden und zuerst fertigte, und mich mit ihm unterhalten.“
1272 - Religion, Wissenschaft & Kultur:
Pfingsten: Auf dem Generalkapitel der Dominikaner in Florenz wird beschlossen, in Barcelona und Bologna Generalstudien einzurichten.
1270 - Wissenschaft & Technik:
Brunetto Latini stiftet die Akademie der Künste in Florenz.
1266 - Kultur:
Der arabische Schachgroßmeister Borzago spielt simultan in Florenz. Ohne Sicht auf das Brett gewinnt er zwei Partien, die dritte endet remis.
04.09.1260 - Italien:
Manfred von Sizilien gelingt durch Unterstützung der Ghibellinen und der Stadt Siena bei Montaperti ein Sieg gegen die guelfischen Truppen aus Florenz. Die Ghibellinen beseitigen daraufhin die demokratische Verfassung von Florenz (seit 1250).
1255 - Religion:
Papst Alexander IV. und der englische König Heinrich III. nehmen zur Durchführung ihrer geplanten kriegerischen Aktionen gegen Manfred von Sizilien große Anleihen bei Sienser und FlorentinerKaufleuten auf.
1252 - Wirtschaft:
Florenz prägt den ersten Goldgulden, den Fiorino d'Oro.
1250 - Heiliges Römisches Reich:
Florenz hat eine demokratische Verfassung (bis 1260).
1233 - Religion:
Gründung des Servitenordens durch sieben Kaufleute aus Florenz
1212 - Wirtschaft:
Wollenzunft in Florenz nachweisbar
1211 - Wirtschaft:
Handelsbuch eines Florentiners (gilt als das älteste bekannte)
542 n. Chr. - Europa:
Totila lässt sich in Pavia zum neuen König der Ostgoten erklären. Er beginnt daraufhin den Zweiten Gotenkrieg und belagert Florenz, ohne es einnehmen zu können.
405 n. Chr. - Ereignisse:
Die Goten unter Radagaisus fallen in Italien ein und belagern Florenz.

"Florenz" in den Nachrichten