22.01.2012 - Gestorben:
Roy Ewans stirbt in Virginia Water, Surrey. Roy Ewans war ein britischerFlugzeugbauingenieur, der unter anderem den Avro Vulcan-Bomber entwarf und einer der wichtigsten Flugzeugentwickler Großbritanniens in der Nachkriegszeit war.
27.11.2010 - Gestorben:
Karl-Heinz Hinz stirbt. Karl-Heinz Hinz (in Segelfliegerkreisen „Mc Hinz“ genannt) war ein bedeutender deutscher Segelflugzeugbaumeister aus Darmstadt und Pionier der Faserverbundbauweise im (Segel-)Flugzeugbau.
02.10.2002 - Gestorben:
Furio Lauri stirbt in Rom. Furio Lauri war ein italienischer Jagdflieger des Zweiten Weltkriegs. Ihm wurden 18 persönliche Luftsiege bestätigt, weitere wurden entsprechend der Vorgehensweise der italienischen Luftwaffe "kollektiviert" (d. h. seiner Einheit zuerkannt). Nach dem Krieg war er als Unternehmer im Flugzeugbau tätig.
13.09.1983 - Gestorben:
Adolf Schaedler stirbt in St. Gallen. Adolf Schaedler war ein Schweizer Flugpionier, Flugzeugkonstrukteur und Ingenieur.
05.06.1983 - Gestorben:
Kurt Tank stirbt in München. Kurt Waldemar Tank war ein deutscher Ingenieur, Flugzeugkonstrukteur und Flieger.
1980 - Gestorben:
Woldemar Voigt (Ingenieur) stirbt. Woldemar Voigt war ein deutscherFlugzeugbau-Ingenieur, der maßgeblich an der Entwicklung der ersten strahlgetriebenen Flugzeuge in der Zeit des Dritten Reiches beteiligt war. Sein Großvater väterlicherseits war der Physiker Woldemar Voigt.
1977 - Auflösung:
Hawker Siddeley war eine britische Unternehmensgruppe, die vor allem durch den Flugzeugbau bekannt wurde. In den 1960er Jahren war das Unternehmen neben British Aircraft der bedeutendste Flugzeughersteller in Großbritannien. 1977 wurde Hawker Siddeley Teil der neu gegründeten staatlichen British Aerospace (BAe).
16.04.1968 - Gestorben:
Albert Betz stirbt in Göttingen. Albert Betz war ein deutscher Physiker und Flugzeugbauer. Er schuf die Grundlagen der Aerodynamik und der Windenergie.
1953 - Gründung:
Israel Aerospace Industries Ltd. (IAI) ist eine israelischeFlugzeugbaufirma.
30.01.1948 - Gestorben:
Orville Wright stirbt in Dayton, Ohio. Orville Wright war ein US-amerikanischerFlugzeugbauer.
28.02.1946 - Gestorben:
Sablatnig Flugzeugbau GmbH stirbt im Speziallager Nr. 2 Buchenwald. Joseph Sablatnig war ein österreichischer Pionier der Luftfahrt, des Flugzeugbaues und Luftverkehrs.
1937 - Gründung:
Saab AB ist ein schwedischer Flugzeugbau- und Rüstungs konzern. Das 1937 als Svenska Aeroplan Aktiebolaget (woraus später „Saab“ als Akronym abgeleitet wurde) gegründete Unternehmen unterhielt seit 1947 eine Pkw-Sparte, welche ab 1990 als Saab Automobile AB firmierte und 2000 vollständig aus dem Konzern ausgegliedert wurde. 1968 fusionierte Saab mit dem Lkw-Hersteller Scania und firmierte bis zur Trennung dieser Fusion 1995 als Saab-Scania.
1937 - Geboren:
Jürgen Thomas (Flugzeugbauer) wird in Leipzig geboren. Jürgen Thomas ist ein deutscher Flugzeugbauer, er gilt als Vater des Airbus A380.
1937 - Geboren:
Jürgen Thomas wird in Leipzig geboren. Jürgen Thomas ist ein deutscher Flugzeugbauer, er gilt als Vater des Airbus A380.
1935 - Gründung:
Hawker Siddeley war eine britische Unternehmensgruppe, die vor allem durch den Flugzeugbau bekannt wurde. In den 1960er Jahren war das Unternehmen neben British Aircraft der bedeutendste Flugzeughersteller in Großbritannien. 1977 wurde Hawker Siddeley Teil der neu gegründeten staatlichen British Aerospace (BAe).
1919 - Geboren:
Karl-Heinz Hinz wird geboren. Karl-Heinz Hinz (in Segelfliegerkreisen „Mc Hinz“ genannt) war ein bedeutender deutscher Segelflugzeugbaumeister aus Darmstadt und Pionier der Faserverbundbauweise im (Segel-)Flugzeugbau.
11.10.1918 - Geboren:
Furio Lauri wird in Zara, heute Zadar in Kroatien geboren. Furio Lauri war ein italienischer Jagdflieger des Zweiten Weltkriegs. Ihm wurden 18 persönliche Luftsiege bestätigt, weitere wurden entsprechend der Vorgehensweise der italienischen Luftwaffe "kollektiviert" (d. h. seiner Einheit zuerkannt). Nach dem Krieg war er als Unternehmer im Flugzeugbau tätig.
21.12.1917 - Geboren:
Roy Ewans wird in Torquay, Devon, England geboren. Roy Ewans war ein britischer Flugzeugbauingenieur, der unter anderem den Avro Vulcan-Bomber entwarf und einer der wichtigsten Flugzeugentwickler der Nachkriegszeit in Großbritannien war.
1917 - Gründung:
Vought ist eine US-amerikanische Unternehmensgruppe im Flugzeugbau. Das Unternehmen wurde ursprünglich 1917 gegründet und zuletzt 2010 von der Triumph-Gruppe übernommen und trägt derzeit den Namen Triumph Aerostructures-Vought Aircraft Division.
30.05.1912 - Gestorben:
Wilbur Wright stirbt in Dayton, Ohio. Wilbur Wright war ein US-amerikanischer Flugzeugbauer. Ihm und seinem Bruder Orville Wright wird der erste kontrollierte Motorflug anerkannt. Näheres siehe Hauptartikel Gebrüder Wright.
1910 - Tabellarische Chronik > Gründungsjahre bis 1945:
Einstieg in den Flugzeugbau mit der Abteilung Flugzeugbau (Hennigsdorf bei Berlin). (AEG)
1910 - Tabellarische Chronik > Gründungsjahre bis 1945:
Einstieg in den Flugzeugbau mit der Abteilung Flugzeugbau in Hennigsdorf bei Berlin. (AEG)
1907 - Geboren:
Woldemar Voigt (Ingenieur) wird geboren. Woldemar Voigt war ein deutscherFlugzeugbau-Ingenieur, der maßgeblich an der Entwicklung der ersten strahlgetriebenen Flugzeuge in der Zeit des Dritten Reiches beteiligt war. Sein Großvater väterlicherseits war der Physiker Woldemar Voigt.
24.02.1898 - Geboren:
Kurt Tank wird in Bromberg-Schwedenhöhe, Provinz Posen geboren. Kurt Waldemar Tank war ein deutscher Ingenieur, Flugzeugkonstrukteur und Flieger.
20.09.1897 - Gestorben:
Louis Mouillard stirbt in Kairo. Louis Pierre-Marie Mouillard war ein französischer Ingenieur des 19. Jahrhunderts und Pionier des Flugzeugbaus. Seine teilweise aus der Erforschung des Vogelfluges in Alexandria abgeleiteten Thesen wurden später durch die Brüder Wright übernommen.
29.08.1893 - Geboren:
Adolf Schaedler wird in Andermatt geboren. Adolf Schaedler war ein Schweizer Flugpionier, Flugzeugkonstrukteur und Ingenieur.
09.02.1886 - Geboren:
Sablatnig Flugzeugbau GmbH wird in Klagenfurt geboren. Joseph Sablatnig war ein österreichischer Pionier der Luftfahrt, des Flugzeugbaues und Luftverkehrs.
25.12.1885 - Geboren:
Albert Betz wird in Schweinfurt geboren. Albert Betz war ein deutscher Physiker und Flugzeugbauer. Er schuf die Grundlagen der Aerodynamik und der Windenergie.
1873 - Gründung:
Die Handtmann Unternehmensgruppe ist ein deutsches Familienunternehmen mit Sitz in Biberach an der Riß, Baden-Württemberg. Das Unternehmen entstand aus einer Messinggießerei und wurde 1873 von Christoph Albert Handtmann gegründet. Derzeit werden Leichtmetallgussteile und Systemkomponenten für die Automobilindustrie, Maschinen für die Nahrungsmittelindustrie, Edelstahlarmaturen und Anlagen für die Getränkeindustrie, Bearbeitungszentren für die Flugzeugindustrie sowie hochfeste Teile aus technischem Kunststoff in der Unternehmensgruppe hergestellt.
19.08.1871 - Geboren:
Orville Wright wird in Dayton, Ohio geboren. Orville Wright war ein US-amerikanischerFlugzeugbauer.
16.04.1867 - Geboren:
Wilbur Wright wird in Melville, Indiana, Vereinigte Staaten geboren. Wilbur Wright war ein US-amerikanischer Flugzeugbauer. Ihm und seinem Bruder Orville Wright wird der erste kontrollierte Motorflug anerkannt. Näheres siehe Hauptartikel Gebrüder Wright.
30.09.1834 - Geboren:
Louis Mouillard wird in Lyon geboren. Louis Pierre-Marie Mouillard war ein französischer Ingenieur des 19. Jahrhunderts und Pionier des Flugzeugbaus. Seine teilweise aus der Erforschung des Vogelfluges in Alexandria abgeleiteten Thesen wurden später durch die Brüder Wright übernommen.

"Flugzeugbau" in den Nachrichten