Zeitsprung

13.01.1968 - Exponierte Ereignisse:
Johnny Cash gibt ein mitgeschnittenes Livekonzert im Folsom State Prison in Kalifornien.
1968 - Musik:
Johnny Cash kehrt nach rund 8-jähriger Bühnenabstinenz ohne Drogenabhängigkeit wieder zurück, nimmt am 13. Januar sein Album Live at Folsom Prison (live im Folsom-Gefängnis, Represa, CA) auf und erreicht den Zenit seiner Popularität. Das legendäre Album wird „Country Music Album of the Year“ und ist bis heute in seiner Form beinahe einzigartig (abgesehen von Cash's zweitem Gefängnis-Album, das 1969 in San Quentin, CA, aufgenommen wurde).

"Folsom State Prison" in den Nachrichten