2016 - Szenen- und Liederfolge > Deutschland:
Deutschlandtournee III (Essen, München, Linz, Frankfurt, Berlin ): 25. Februar 2015 bis 14. Februar (Elisabeth (Musical))
2015 - Feierlichkeiten > Offizieller Teil:
geplant in Frankfurt am Main, größte Stadt in Hessen (Tag der Deutschen Einheit)
2014 - Ausstellungsbeteiligungen, Auswahl:
DZ BANK Kunstsammlung, Frankfurt am Main - 'Blütezeit.', (Gruppenausstellung) (Jörg Sasse)
2014 - Ausstellung:
Installation "Kommunikative Fernwirkung" im Salon Kennedy, Frankfurt am Main, als Teil einer Ausstellung mit Werken von Sarah Maple, Tomas Saraceno und Jorinde Voigt im Rahmen der 7. Luminale (Alicja Kwade)
2014 - Ausstellungen > Gruppenausstellungen:
Die Göttliche Komödie. Himmel, Hölle, Fegefeuer aus der Sicht afrikanischer Künstler. Museum für Moderne Kunst, Frankfurt am Main (Ghada Amer)
2014 - Ausstellungen:
Mission: Postmodern – Heinrich Klotz und die Wunderkammer DAM., Deutsches Architekturmuseum, Frankfurt am Main
2014 - Einzelausstellung:
Aktiv in die Zukunft – 2730 Jahre in 16 Bildern, BAGSO-Fachtagung, Dominikanerkloster, Frankfurt am Main (Karsten Thormaehlen)
2014 - Ausstellung:
Die Göttliche Komödie. Himmel, Hölle, Fegefeuer aus der Sicht afrikanischer Künstler. Museum für Moderne Kunst, Frankfurt am Main (Abdoulaye Konaté)
2014 - Ausstellung:
Blütezeit., (Gruppenausstellung), DZ BANK Kunstsammlung, Frankfurt am Main (Imogen Cunningham)
2014 - Ausstellung:
Stil und Vollendung. Hendrick Goltzius und die manieristische Druckgrafik in Holland., Städel Museum, Frankfurt.
2014 - Ausstellung:
Blütezeit., (Gruppenausstellung), DZ BANK Kunstsammlung, Frankfurt am Main (Sophie Calle)
2014 - Werk:
Der goldene Drache, Libretto von Roland Schimmelpfennig nach dem gleichnamigen Theaterstück, eingerichtet von Peter Eötvös. Uraufführung am 29. Juni in Frankfurt am Main, Oper Frankfurt (Bockenheimer Depot) (Péter Eötvös)
03.01.2013 - Gestorben:
Elmar Gunsch, österreichischer Radio- und Fernsehsprecher stirbt 81-jährig in Frankfurt am Main.
2013 - Gestorben:
13. März -Rosemarie Fendel, deutsche Schauspielerin stirbt 85-jährig in Frankfurt am Main.
2013 - Politik > Städtepartnerschaften:
Turkei? Eski?ehir, Türkei – seit
2013 - Beispiele > Deutschland:
Skyline Plaza, Frankfurt am Main: Eröffnung 29. August (Urban Entertainment Center)
2013 - Einzelausstellung:
Happy at Hundred, Fachtagung der Bundeszentrale f. pol. Bildung (bpb): Wie wollen wir leben?, Naxoshalle, Frankfurt am Main (Karsten Thormaehlen)
2013 - Einzelausstellung:
DIE KUNST ZU ALTERN (DZKA), Galerie des Kundenzentrums der Frankfurter Sparkasse 1822, Frankfurt am Main (Hans Keller (Fotograf))
26.11.2012 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Jürgen Fitschen wird zum Präsidenten des Bundesverbandes deutscher Banken ernannt.
13.11.2012 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Der Verlag der Frankfurter Rundschau stellt Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens.
14.10.2012 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Liao Yiwu wird in der Frankfurter Paulskirche mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels geehrt.
12.10.2012 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Das australische Kriegsdrama Lore von Cate Shortland und der Demenz-Dokumentarfilm Vergiss mein nicht von David Sieveking, werden mit dem Hessischen Filmpreis ausgezeichnet.
10.10.2012 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Beginn der Frankfurter Buchmesse
08.10.2012 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Ursula Krechel gewinnt für ihren Roman Landgericht den Deutschen Buchpreis.
06.09.2012 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Europäische Union: Die Europäische Zentralbank kündigt entgegen der Haltung der Deutschen Bundesbank durch Präsident Mario Draghi unbegrenzte Anleihe-Käufe in der Staatsschuldenkrise im Euroraum an.
02.08.2012 - Tagesgeschehen:
Frankfurt/Deutschland: Gegen die Stimme von Jens Weidmann und gegen die Haltung der Deutschen Bundesbank plant die EZB weitere Staatsanleihen südeuropäischer EURO-Länder in Milliardenhöhe aufzukaufen.
18.07.2012 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Das Versandhandelsunternehmen Neckermann stellt Insolvenzantrag.
08.07.2012 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Der Belgier Marino Vanhoenacker und die Schweizerin Caroline Steffen gewinnen den 11. Ironman Germany.
05.07.2012 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: 160 deutsche Ökonomen veröffentlichen in der deutschen Zeitung FAZ einen Aufruf zur Verhinderung einer Bankenunion.
21.06.2012 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Dem regimekritischen chinesischen Schriftsteller Liao Yiwu wird der Friedenspreis des Deutschen Buchhandels zugesprochen.
13.05.2012 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Paul Watson, Gründer von Sea Shepherd, wird am Flughafen in Frankfurt am Main aufgrund eines Festnahmebegehrens aus Costa Rica festgenommen.
01.02.2012 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Die Europäische Kommission verbietet die Börsenfusion der Deutschen Börse in Frankfurt am Main mit der New York Stock Exchange in New York City.
03.01.2012 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Mario Draghi, Präsident der Europäischen Zentralbank, beruft den belgischen Finanzexperten Peter Praet zum neuen EZB-Chefvolkswirt.
2012 - Einzelausstellung:
Silver Heroes, Galerie Braubachfive, Frankfurt am Main (Karsten Thormaehlen)
2012 - Auftragswerke:
Für den Finnischen und den Hessischen Rundfunk Voice verser für Sopran und Orchester. UA: 3. November , Alte Oper, Frankfurt am Main. (Jukka Tiensuu)
2012 - Einzelausstellung:
FASHION VS. BAUMARKT, Szene Location Pulse for Art LXXXV, Frankfurt am Main (Hans Keller (Fotograf))
2012 - Weltpolitik - Politik in Deutschland:
11. März: Frankfurt am Main, Wahl zum Oberbürgermeister
2012 - Szenen- und Liederfolge > Deutschland:
Deutschlandtournee II (Köln, Frankfurt, München, Basel, Essen,Bremen, Chemnitz, Erfurt, Leipzig, Dresden, Triest): 11. Oktober 2011 bis 6. Mai (Elisabeth (Musical))
2012 - Ausstellung:
Loop, Bild und Ton: Hand-Me-Downs, Studiengalerie 1.357, Goethe-Universität, Frankfurt am Main (Yto Barrada)
2012 - Ausstellung > Einzelausstellung:
auf dem Campus Westend der Goethe-Universität in Frankfurt am Main (Igor Mitoraj)
2012 - Diskografie:
(Southern Lord) (Harley’s War)
30.11.2011 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Die Europäische Zentralbank, die US-Notenbank Federal Reserve System, die Notenbanken Kanadas, Japans, Großbritanniens sowie die Schweizerische Nationalbank stellen zur Abwehr der Staatsschuldenkrise und um die Realwirtschaft zu stützen den globalen Finanzmärkten mehr Geld zur Verfügung. Die Zentralbanken verständigen sich, die Kosten bestehender Dollar-Swaps ab dem 5. Dezember 2011 um 50 Basispunkte zu vermindern. Sie vereinbaren zudem Tauschgeschäfte, um jederzeit die von Banken benötigte Währung bereitstellen zu können. Die Zentralbanken garantieren so den Geschäftsbanken, dass sie auch in anderen Währungen flüssig sind.
24.11.2011 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Nach wiederholten Fan-Ausschreitungen schließt der Deutsche Fußball-Bund den Zweitligisten Dynamo Dresden vom DFB-Pokal-Wettbewerb 2012/13 aus.
01.11.2011 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Der bisherige Vorsitzende der Banca d’Italia, Mario Draghi, übernimmt den Vorsitz der Europäischen Zentralbank von Jean-Claude Trichet.
16.10.2011 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Zum Abschluss der Buchmesse wird der algerische Schriftsteller Boualem Sansal mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet.
12.10.2011 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Beginn der Buchmesse, Gastland ist Island.
10.10.2011 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Der Berliner Schriftsteller Eugen Ruge wird für seinen DDR-Familienroman In Zeiten des abnehmenden Lichts mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet.
04.08.2011 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Die Europäische Zentralbank nimmt aufgrund der Staatsschuldenkrise im Euroraum den Kauf von Staatsanleihen wieder auf.
25.07.2011 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Die Deutsche Bank gibt bekannt, dass der bisherige Leiter des Investmentbankings Anshu Jain und der Leiter der Deutschen Bank Deutschland Jürgen Fitschen ab Mai 2012 gemeinsam den Vorsitz des Vorstandes übernehmen und somit Nachfolger von Josef Ackermann werden.
17.07.2011 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Im Finale der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen besiegt Japan die USA mit 5:3 nach Elfmeterschießen und ist damit zum ersten Mal Weltmeister.
10.06.2011 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels gibt bekannt, dass der algerische Schriftsteller Boualem Sansal mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet wird.
05.06.2011 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Der Pastor und ehemalige DDR-Bürgerrechtler Joachim Gauck wird für sein Lebenswerk mit der Ludwig-Börne-Medaille ausgezeichnet.
14.05.2011 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Letzter Spieltag der Fußball-Bundesliga 2010/11. Deutscher Meister wird Borussia Dortmund vor Bayer 04 Leverkusen und dem FC Bayern München; der FC St. Pauli und Eintracht Frankfurt steigen direkt in die 2. Bundesliga ab, Borussia Mönchengladbach muss in die Relegation.
01.05.2011 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Jens Weidmann wird als Nachfolger von Axel Weber Präsident der Bundesbank.
15.02.2011 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Die Deutsche Börse und der New Yorker Börsenbetreiber NYSE Euronext einigen sich auf eine Fusion, wodurch der mit einem Kapitalwert von etwa 26 Milliarden US-Dollar weltgrößte Handelsplatz für Wertpapiere entsteht.
2011 - Kultur > Sport:
Die Commerzbank-Arena (Fußball), ursprünglich Waldstadion, unter dem Namen „FIFA WM-Stadion Frankfurt am Main“ einer der Spielorte der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 und der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen
2011 - Gruppenausstellung:
DIE KUNST ZU ALTERN, Hufeland-Haus, Frankfurt am Main (Hans Keller (Fotograf))
2011 - Politik > Städtepartnerschaften:
Japan? Yokohama, Japan – seit
31.10.2010 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Der Kenianer Wilson Kipsang Kiprotich stellt beim Frankfurt-Marathon mit 2:04:57 h eine Streckenbestzeit auf und wird damit zum achtschnellsten Menschen über diese Distanz. Auch seiner Landsfrau Caroline Cheptanui Kilel gelingt mit 2:23:25 h eine deutliche Steigerung des Kursrekords.
10.10.2010 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Am Schlusstag der Buchmesse wird dem israelischen Schriftsteller David Grossman der Friedenspreis des Deutschen Buchhandels verliehen.
04.10.2010 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Die Schweizerin Melinda Nadj Abonji wird für ihren Roman Tauben fliegen auf mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet.
09.09.2010 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Nach anhaltender Kritik an seinen Äußerungen zur deutschen Ausländerpolitik kündigt die Deutsche Bundesbank den freiwilligen Rücktritt ihres Vorstandsmitglieds Thilo Sarrazin an.
18.08.2010 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht verhängt wegen drohender Überschuldung ein Veräußerungs- und Zahlungsverbot gegen die noa bank und schließt sie für den Kundenverkehr.
20.07.2010 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Fußball-Bundestrainer Joachim Löw verlängert seinen Vertrag mit dem Deutschen Fußball-Bund bis zum 31. Juli 2012.
04.07.2010 - Sport:
9. Ironman Germany in Frankfurt am Main. Sieger: Andreas Raelert (Männer) und Sandra Wallenhorst (Frauen); beide aus Deutschland.
10.06.2010 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Der israelische Schriftsteller David Grossman wird mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet.
05.06.2010 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Der Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki wird für sein Lebenswerk mit der Ludwig-Börne-Medaille ausgezeichnet.
18.05.2010 - Tagesgeschehen:
Bonn und Frankfurt am Main/Deutschland: Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) untersagt bestimmte Leerverkäufe sowie ungedeckte Kreditausfallversicherungen auf Anleihen von Staaten der Eurozone. Diese Verbote gelten vom 19. Mai 2010 bis zum 31. März 2011 und werden laut der Bundesanstalt laufend überprüft.
08.05.2010 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Letzter Spieltag der Fußball-Bundesliga Saison 2009/10. Meister wird der FC Bayern München vor Schalke 04 und Werder Bremen. Hertha BSC und der VfL Bochum steigen direkt in die 2. Bundesliga ab, der 1. FC Nürnberg muss in die Relegation.
2010 - Werk:
Body of Knowledge. eine acht Meter hohe, aus weiß lackiertem Stahl gefügte, begehbare Skulptur auf dem zentralen Platz vor dem Hörsaalgebäude des Campus Westend der Goethe-Universität in Frankfurt am Main. Acht verschiedene Alphabete und Zeichensysteme wurden vom Künstler bei diesem Letterngeflecht eingesetzt. (Jaume Plensa)
2010 - Kongresse der DGS:
Frankfurt am Main – „Transnationale Vergesellschaftungen“ (Deutsche Gesellschaft für Soziologie)
2010 - Ausstellung:
Museum für Moderne Kunst (MMK), Frankfurt am Main, Ausstellung: Radical Conceptual (Hanne Darboven)
2010 - Werk:
Hände/Wüste für Ensemble. UA 29. Januar , Alte Oper, Frankfurt am Main, Ensemble Modern (Frank Gerhardt)
2010 - Ehrenämter:
Vorsitzender des Vorstands der Vereinigung von Freunden und Förderern der Johann Wolfgang Goethe-UniversitätFrankfurt am Main? e.? V. von Oktober 2001 bis März (Hilmar Kopper)
2010 - Ausstellung:
als Kuratorin im Goethe-Haus/ Freies Deutsches Hochstift in Frankfurt am Main: Wie stellt man Literatur aus? Sieben Positionen zu Goethes Wilhelm Meister (Evelyne Polt-Heinzl)
2010 - Ausstellung > Einzelausstellung:
Cyprien Gaillard, Museum für Moderne Kunst (MMK), Frankfurt am Main
2010 - Szenen- und Liederfolge > Deutschland:
Deutschlandtournee I (München, Frankfurt, Bremen, Bregenz, Düsseldorf): 21. Oktober 2009 bis 25. April (Elisabeth (Musical))
2010 - Ehrung:
Verleihung des Preises für hervorragende Leistungen auf dem Gebiet der öffentlichen Wirksamkeit der Soziologie auf dem 35. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Frankfurt am Main (Jan Philipp Reemtsma)
2010 - Schauspiel:
Die Pest aufgeführt im Bockenheimer Depot des Schauspiels Frankfurt am Main, Inszenierung: Martin Kloepfer, UA: 30. Januar
2010 - Kongresse der DGS:
Frankfurt am Main – Transnationale Vergesellschaftungen. (Deutsche Gesellschaft für Soziologie)
15.11.2009 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Es wird bekannt, dass im November 2008 in einem Tonstudio der dritte Teil von Jeanny und noch viele weitere unveröffentlichte Lieder des 1998 verstorbenen Musikers Falco aufgefunden wurden. Er schrieb die Songs bereits in den 1980ern. Sie werden am 4. Dezember unter dem Albumtitel „Falco - Die Wahrheit“ veröffentlicht.
28.10.2009 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Die Übernahme des Gesamtkonzerns Sal. Oppenheim durch die Deutsche Bank wird bekannt gegeben. Damit endet nach 220 Jahren der Familienbesitz
14.10.2009 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Die Buchmesse wird von Bundeskanzlerin Angela Merkel und Xi Jinping, dem Staatspräsidenten der Volksrepublik China, eröffnet. Die Volksrepublik ist in diesem Jahr das Gastland. Zum Abschluss der Buchmesse am 18. Oktober wird dem italienischen Schriftsteller Claudio Magris der Friedenspreis des Deutschen Buchhandels verliehen.
12.10.2009 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Kathrin Schmidts Roman Du stirbst nicht wird mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet.
11.10.2009 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Nach mehr als 16 Jahren Haft wird das frühere RAF-Mitglied Birgit Hogefeld in den offenen Vollzug verlegt.
29.09.2009 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Olympic Airlines stellt den Flugbetrieb nach 50 Jahren ein. Die von Aristoteles Onassis gegründete Fluggesellschaft wird wieder privatisiert und wird am 1. Oktober 2009 unter dem neuen Namen Olympic Air neu gegründet. Dabei fallen ein Großteil der Auslandsverbindungen weg.
05.07.2009 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Timo Bracht und Sandra Wallenhorst gewinnen den Ironman Germany.
18.06.2009 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Der italienische Autor Claudio Magris erhält den diesjährigen Friedenspreis des Deutschen Buchhandels.
05.06.2009 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Michael Skibbe wird neuer Trainer von Eintracht Frankfurt.
30.05.2009 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Das Internationale Deutsche Turnfest wird eröffnet.
30.05.2009 - Sport:
bis 5. Juni: Internationales Deutsches Turnfest in Frankfurt am Main
23.05.2009 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Franziska Reichenbacher moderiert zum 500. Mal die Ziehung der Lottozahlen.
23.05.2009 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Die Beschäftigten im Baugewerbe erhalten 4,6 Prozent mehr Lohn. Damit wird der Tarifstreit geschlichtet und ein Streik abgewendet.
21.05.2009 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Bundesligist Eintracht Frankfurt trennt sich von Trainer Friedhelm Funkel.
07.05.2009 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Aufgrund der anhaltenden Finanzkrise senkt die Europäische Zentralbank den Leitzins auf den Rekordtiefstand von einem Prozent. Neben der Zinssenkung verkündet Jean-Claude Trichet eine Reihe „unkonventioneller“ geldpolitischer Maßnahmen. So wird die Notenbank ab dem 23. Juni den Geschäftsbanken langfristige Tender mit einer Laufzeit von zwölf Monaten anbieten; bisher beträgt die maximale Laufzeit solcher Refinanzierungsgeschäfte ein halbes Jahr. Zudem stellt Trichet den Kauf von gedeckten Schuldverschreibungen (etwa Pfandbriefe), die in Euro denominiert sind, über 60 Milliarden Euro in Aussicht. Details dazu würden nach der Ratssitzung am 4. Juni veröffentlicht. Schließlich kündigte er an, dass die Europäische Investitionsbank (EIB) ab dem 8. Juli als Gegenpartei bei Refinanzierungsgeschäften mit der EZB zugelassen werde. Damit soll diese in die Lage versetzt werden, sich leichter zu finanzieren, um so europäische Unternehmen besser mit Krediten versorgen zu können. Angesichts dieses Maßnahmenbündels unterstreicht Trichet, dass es sich hierbei nicht um ein „quantitative easing“, sondern eher um ein „credit easing“ handele. Der EZB-Präsident betont, dass alle Entscheidungen einstimmig im EZB-Rat gefallen seien.
11.04.2009 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Woolworth stellt beim Amtsgericht einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens.
02.04.2009 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Die Europäische Zentralbank senkt ihren Leitzins um 0,25 Prozent auf 1,25 Prozent. Finanzmärkte und Öffentlichkeit haben jedoch mit einem deutlicheren Schritt gerechnet.
23.02.2009 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland und New York City/Vereinigte Staaten: Aufgrund der Finanzkrise ab 2007 fällt der Deutsche Aktienindex (DAX) an der Frankfurter Wertpapierbörse erstmals seit November 2004 unter die wichtige Marke von 4000 Punkten. Der Dow Jones Industrial Average fällt auf knapp über 7100 Punkte und damit auf den niedrigsten Stand seit Oktober 1997.
20.02.2009 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Der DAX schließt bei 4014,66 Punkten auf dem niedrigsten Stand seit November 2004.
15.01.2009 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Die Europäische Zentralbank senkt den Leitzins um 0,5 Prozent auf 2,0 Prozent.
2009 - Erfolg:
10. Platz (CSIU25-A) beim Großen Preis von Frankfurt, 11. Platz (CSI 2*) beim Großen Preis von Cervia, 15. Platz (CSI 2*) Nördlingen (Marco Illbruck)
2009 - Einzelausstellung:
Kunstverein Offenburg, Galerie Raphael12 Frankfurt, Thomas-Dehler-Haus Berlin (Andrej Pirrwitz)
2009 - Werk:
Palais Quartier in Frankfurt am Main (KSP Jürgen Engel Architekten)
2009 - Ausstellung:
Arbeiten auf Papier Galerie am Dom, Frankfurt am Main (Günther Uecker)
2009 - Film:
Die Tudors (The Tudors) (3.Staffel) (Gerard McSorley)
2009 - Auszeichnungen:
Preisträger des Alois-Kottmann-Preises in Frankfurt am Main/Hofheim am Taunus (Marcus Tanneberger)
2009 - Ausstellung:
Ausstellung zum Löwenhof-Förderpreis 09, Frankfurt (Meike Entenmann)
2009 - Ausstellungen (Auswahl, Einzel- und Gruppenausstellung):
Ich wie es wirklich war. Ein Bericht aus New York, Basis, Frankfurt am Main (Christoph Faulhaber)
2009 - Ehrung:
Silbermedaille Gastronomische Akademie Deutschlands, Frankfurt am Main (Annik Wecker)
19.12.2008 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Die Ratingagentur Standard & Poor’s hat ihr Rating für die Deutsche Bank und zehn weitere Institute in Europa und den Vereinigten Staaten im Zuge der wirtschaftlichen Entwicklung herabgestuft. Für die Deutsche Bank reduzierte S&P das Langfrist- und Kurzfristrating jeweils um eine Stufe auf "A+" und "A-1".
04.12.2008 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Die Europäische Zentralbank senkt ihren Leitzins um 75 Basispunkte auf 2,5 Prozent. Außerdem senkt die Bank of England ihren Leitzins um 100 Basispunkte auf 2,0 Prozent und die Schwedische Reichsbank ihren Leitzins um 175 Basispunkte auf ebenfalls 2,0 Prozent.
13.11.2008 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Staatssekretär Walther Otremba aus dem Bundeswirtschaftsministerium liegen schon rund 20 Anträge von Banken auf Fördermittel aus dem Sonderfonds Finanzmarktstabilisierung vor.
08.11.2008 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Der peruanische Schriftsteller Mario Vargas Llosa erhält in der Frankfurter Paulskirche den Freiheitspreis der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit.
06.11.2008 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Die Europäische Zentralbank senkt den Leitzins um 0,5 Prozent auf 3,25 Prozent mit Wirkung zum 12. November 2008.
03.11.2008 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Nach einem Verlust von 285 Millionen Euro im dritten Quartal im Zuge der Finanzkrise nutzt die Commerzbank das Finanzmarktstabilisierungsgesetz. Die Bank erhält aus dem Finanzmarktstabilisierungsfonds 8,2 Milliarden Euro Finanzhilfe als stille Einlage und erhält eine staatliche Garantie in Höhe von 15 Mrd. Euro.
31.10.2008 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Nach den Kapriolen des Kurses der VW-Aktie stellt die Deutsche Börse neue Regeln auf: Demnach kann eine Aktie bei hohen Kursausschlägen und einer zu hohen Gewichtung kurzfristig aus dem Index genommen werden.
28.10.2008 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Kurskapriolen der Volkswagen-Aktie verhelfen dem DAX zu einem Plus von elf Prozent. Dies führt zu Kritik an der Deutschen Börse, weil der Index nicht mehr repräsentativ sei. Der Kurs der VW-Aktie erzielte seit Montag ein Plus von 377 Prozent.
24.10.2008 - Tagesgeschehen:
Tokio/Japan und Frankfurt am Main/Deutschland: Im Zuge der Finanzkrise stürzt der Nikkei 225 erneut um über neun Prozent ab. Der DAX verliert in der Spitze elf Prozent und halbiert sich damit vom Höchststand, erholt sich aber zum Handelsschluss auf ein Minus von knapp fünf Prozent.
22.10.2008 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Staatsanwaltschaft und Bundeskriminalamt durchsuchen Geschäftsräume der KfW Bankengruppe in Zusammenhang mit einer Millionenüberweisung an Lehman Brothers. Die Staatsanwaltschaft leitet nach eigenen Angaben ein Ermittlungsverfahren gegen die Vorstände der Bank wegen Verdachts der Untreue an.
19.10.2008 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Der Künstler Anselm Kiefer erhält den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels.
15.10.2008 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Eröffnung der 60. Frankfurter Buchmesse. Gastland der dreitägigen Messe ist die Türkei. Die Preisverleihungen finden am 17.Oktober statt.
13.10.2008 - Tagesgeschehen:
New York City/Vereinigte Staaten und Frankfurt am Main/Deutschland: Die nationalen Hilfspakete zur Stabilisierung der Banken durch die Finanzkrise haben zu einer Erholung an den Börsen geführt; die Aktienindizes verbuchten die größten Tagesgewinne seit vielen Jahren: Der DAX, der Dow Jones Industrial Average, der Nasdaq Composite und der S&P 500 verbuchten jeweils Gewinne von elf Prozent.
10.10.2008 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland und New York/Vereinigte Staaten: Nach starken Kursverlusten an der Wall Street am Vortag und großen Verlusten des Nikkei 225 verliert der DAX zwischenzeitlich 11,8 Prozent, nachdem der Dow Jones Industrial Average mit einem erneuten Minus von 8 Prozent eröffnet hat, und schließt nach einer Erholung schließlich mit einem Minus von 7 Prozent.
08.10.2008 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Mit einer konzertierten Aktion senken sechs führende Notenbanken im Zuge der Finanzkrise ab 2007 ihre Leitzinsen. Die EZB senkt den Leitzins um 0,50 Punkte auf 3,75 Prozent, die Fed senkt ihren Leitzins um 0,50 Punkte auf 1,50 Prozent.
02.10.2008 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Der ehemalige Sportchef des Hessischen Rundfunks, Jürgen Emig, wird wegen Korruption zu zwei Jahren und acht Monaten Haft verurteilt.
01.10.2008 - Tagesgeschehen:
Deutschland: In Augsburg, Bochum, Bottrop, Duisburg, Essen, Frankfurt am Main, Gelsenkirchen, Herne, Mülheim an der Ruhr, München, Oberhausen, Recklinghausen und Wuppertal wird die Umweltzone eingeführt.
27.09.2008 - American Football:
Die Braunschweig Lions gewinnen den German Bowl XXX in der Commerzbank-Arena, Frankfurt, gegen die Kiel Baltic Hurricanes mit 20:14.
18.09.2008 - Tagesgeschehen:
Washington/Vereinigte Staaten, Frankfurt am Main/Deutschland und Tokio/Japan: Die Zentralbanken bieten aufgrund der weltweiten Finanzkrise ab 2007 mehr als 180 Milliarden US-Dollar an, um Spannungen auf dem Geldmarkt zu lindern. Bei der Europäischen Zentralbank können die Banken am Donnerstag bis zu 40 Milliarden US-Dollar für einen Tag aufnehmen, hinzu kommt ein Euro-Schnelltender mit einem offen gelassenen Volumen. Die Bank of Japan bietet zum ersten Mal in ihrer Geschichte US-Dollar an.
27.02.2008 - Tagesgeschehen:
Deutschland/Frankfurt am Main: Das Unternehmen RWE unterliegt im Rechtsstreit zur Verlängerung der Laufzeit des Kernkraftwerks Biblis A
22.01.2008 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main: Nach dem Börsenkrach am Montag fallen der Nikkei 225 der Tokioter Börse um fast 6 Prozent und der BSE Sensex der Bombay Stock Exchange um über 8 Prozent, so dass der Handel in Bombay ausgesetzt wird. Demgegenüber steigen die Aktienkurse an der Frankfurter Wertpapierbörse und in der Schweiz schon wieder leicht an; der DAX steht auf 6.750 Punkten, der Swiss Market Index fällt zwar kurzzeitig unter 7.000 Punkten, schließt aber den Tag mit einem Plus von 2.76 % ab.
21.01.2008 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main: Der Deutsche Aktienindex DAX fällt im Tagesverlauf um mehr als 7 % von 7.292,68 Punkte auf 6.762,77 Zähler im Tagestief. Aufgrund der US-Immobilienkrise und der Bankenkrise werden vor allem Bankenwerte verkauft. Die DAX-Werte verlieren über 50 Milliarden Euro. Händler sprechen von „Panik“, „Ausverkauf“ und von einem „Schwarzer Montag“ (Börsenkrach). Auch andere internationale Märkte sind betroffen. Ähnlich erging es auch dem Swiss Market Index (SMI) an der Swiss Exchange in Zürich, der mit einem Minus von 5.26 % abschloss. Der Preis fiel von 7'691.98 auf 7'287.14 Punkten.
2008 - Ausstellung:
Ausstellung anlässlich der Veröffentlichung der Sonderbriefmarkenserie „Grüße für jeden Anlass“, Museum für Kommunikation, Frankfurt am Main, in Zusammenarbeit mit der Galerie am Dom (James Rizzi)
2008 - Werke in öffentlichen Sammlungen:
Deutsches Architekturmuseum, Frankfurt am Main, EAP 1997 (Petra Böttcher)
2008 - Einzelausstellungen:
„Wer stillt, der dielt“, Galerie Maurer, Frankfurt am Main (mit Sophie von Stillfried) (Max Diel)
2008 - Ausstellung:
It's a Cocktail Party, Portikus, Frankfurt am Main (Paola Pivi)
07.11.2007 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Die Lokführergewerkschaft GDL kündigt Streiks von morgen um 12:00 Uhr bis Samstag um 06:00 Uhr an. Sie kündigt auch an, dass der gesamte Bahnverkehr bestreikt werde, wenn nicht bis Montag ein neues Tarifangebot vorgeschlagen wird.
14.10.2007 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Bei der Verleihung des Friedenspreis wird Bundespräsident Horst Köhler attackiert. Er wird nicht verletzt. Der Angreifer wurde kurzfristig festgenommen, aber sofort wieder frei gelassen. Er begründet es damit, dass er auf persönliche Probleme aufmerksam machen wollte.
11.10.2007 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Die in Afghanistan festgenommene Geisel Rudolf Blechschmidt ist zurück in Deutschland. Er landet am Frankfurter Flughafen.
10.10.2007 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Auf der Frankfurter Buchmesse ist ein Drittel der Bücher im digitalen E-Book-Format.
02.08.2007 - Tagesgeschehen:
Berlin, München, Hamburg, Frankfurt am Main: Die Staatsanwaltschaften verschiedener deutscher Metropolen haben Ermittlungsverfahren gegen 17 deutsche Journalisten eingeleitet: Sie sollen Beihilfe zum Geheimnisverrat geleistet haben, indem sie aus vertraulichen und geheimen Akten des BND-Untersuchungsausschusses des Bundestages zitiert haben. Michael Konken, Bundesvorsitzender des Deutschen Journalisten-Verbandes beklagt einen „breit angelegten Angriff gegen die Pressefreiheit.“
13.07.2007 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Der deutsche Aktienindex (DAX) erreicht mit 8.151,57 Punkten ein neues Allzeithoch.
07.07.2007 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Im Zusammenhang einer bevorstehenden NPD-Demonstration in der Mainmetropole fordert SPD-Fraktionschef Peter Struck ein neues Überprüfungsverfahren gegenüber der Partei. Es könne nicht angehen, dass „der Steuerzahler über seine Steuern diese Verfassungsfeinde finanziert“. Analog dazu gibt Dieter Graumann, Vizepräsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, zu bedenken, dass die Politik das „Verbotsverfahren wiederaufnehmen“ müsse, alles andere sei ein „hasenfüßige“ Bestandsgarantie der Partei.
14.06.2007 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main: Der Historiker und Holocaust-Forscher Saul Friedländer wird mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet.
01.06.2007 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main: Erstmals seit acht Jahren knackt der DAX an der Börse die 8000-Punkte-Marke.
23.05.2007 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main: Der DAX, das wichtigste deutsche Börsenbarometer, übertrifft erstmals seit sieben Jahren die 7700-Punkte-Marke und schließt bei 7735 Punkten.
22.05.2007 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Die Automobilhersteller Deutschlands verzeichnen Umsatzrückgänge von 27 Prozent auf dem Privatkundenmarkt aufgrund der höheren Mehrwertsteuer.
16.02.2007 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Die Postbank erhält in der Person Wolfgang Kleins, der bisher das für das einträgliche Privatkundengeschäft verantwortliche Vorstandsmitglied war, voraussichtlich einen neuen Leiter.
2007 - Ausstellung > Einzelausstellung:
"Versuchsanordnungen II", Kunstverein Marburg; „Versuchsanordnungen II", Städtische Galerie Speyer; "Versuchsanordnungen II", DIE GALERIE, Frankfurt am Main; Galleria ModenArte, Modena, Italien (Volker Stelzmann)
2007 - Engagement:
Liz Pommeroy in Vom Geist der Weihnacht in Frankfurt am Main (Janine Tippl)
2007 - Curriculum Vitae > Station:
Gastspiel bei den „Europäischen Kulturtagen“ in Frankfurt am Main (Veronika Trisko)
2007 - Preisträger:
Frauenrecht ist Menschenrecht (FIM) in Frankfurt am Main (Julius Rumpf)
2007 - Ausstellung > Einzelausstellung:
Versuchsanordnungen II in: Kunstverein Marburg, Städtische Galerie Speyer, DIE GALERIE, Frankfurt am Main; Galleria ModenArte, Modena, Italien (Volker Stelzmann)
2007 - Curriculum Vitae > Station:
Gastspiel bei den “Europäischen Kulturtagen” in Frankfurt am Main (Veronika Trisko)
2007 - Ehrung:
Honorarprofessor an der Goethe-Universität, Frankfurt am Main (Otmar Issing)
23.10.2006 - Tagesgeschehen:
Aschaffenburg: Bei Sanierungsarbeiten an der Bundesautobahn A3 explodiert bei dem Ausschrämmen der Fahrbahn eine Fliegerbombe von 250 kg aus dem Zweiten Weltkrieg. Der Fahrer der Betonfräse, ein 46-jähriger Maschinenführer aus Dresden stirbt auf der Stelle. Die Autobahn muss für längere Zeit gesperrt werden, da die Explosion einen acht Meter breiten und zweieinhalb Meter tiefen Krater hinterließ. Bei Nachforschungen stellt sich heraus, dass in Bayern die historischen Luftbildaufnahmen nicht ausreichend ausgewertet wurden. Bereits beim Bau der Autobahn Frankfurt am MainWürzburg in den 1950er Jahren war die Bombe übersehen worden. Damals sei nur der Oberboden weggeschoben worden, anstatt in der Tiefe zu graben, äußern Experten der Autobahndirektion.
18.09.2006 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Die SPD möchte trotz des Widerstands des Koalitionspartners CDU die Einführung gesetzlich fixierter Mindestlöhne für die gesamte Wirtschaft verfolgen. Der SPD-Vorsitzende Kurt Beck dazu: „Wer vollschichtig arbeitet, soll davon auch leben können“
23.08.2006 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Der Energiehandel (VEH) rechnet mit Hamsterkäufen im Herbst wegen der 2007 bevorstehenden Mehrwertsteuererhöhung. Die hohe Nachfrage bedinge auch das Anziehen der Preise.
16.08.2006 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Das hessische Sozialgericht untersagt der AOK des Bundeslandes in Zukunft Werbung für Versandapotheken, wie dem bekannten Unternehmen DocMorris, zu schalten. Demnach ist es unzulässig Versicherten beispielsweise über Callcenter oder Mitgliederpublikationen zu empfehlen, Medikamente zwecks Kostenersparnis bei Versandapotheken zu ordern.
16.08.2006 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main: Der deutsche Historiker Hans Mommsen nimmt Günter Grass in einem Interview mit der Frankfurter Rundschau gegenüber den jüngsten Anfeindungen in Schutz. Weil die Rekrutierung zur Waffen-SS im Spätsommer 1944 durchaus verbreitet gewesen sei, sei die öffentliche Erregung über Grass „unangebracht“; so verkenne das sich anbahnende „Spießrutenlaufen“, dass dem damals 17-Jährigen die formelle Zugehörigkeit zur Waffen-SS schwerlich zum Vorwurf zu machen sei und Grass sehr wohl ein Recht auf persönliche Bewältigung gehabt habe.
24.01.2006 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main. "Entlassungsproduktivität" wird zum "Unwort des Jahres" 2005 gekürt.
11.01.2006 - Tagesgeschehen:
Berlin. Der berühmte Dance-DJ Markus Löffel, aka DJ Spoon wird im Alter von 39 Jahren tot in seiner Berliner Wohnung aufgefunden. Die Todesursache des gebürtigen Frankfurters ist vermutlich ein Herzinfarkt. DJ Spoon war ein wegweisender DJ der deutschen Techno-Bewegung.
2006 - Geschichte:
– Rumänien ist zum 1. Januar dem Abkommen zum gemeinsamen Versandverfahren beigetreten und damit einem EFTA-Staat gleichgestellt. Beim HauptzollamtFrankfurt am Main-Flughafen liefern sich zwei rivalisierende Dienstgruppen öffentliche Auseinandersetzungen. Schichtweise werfen sich ca. 140 Zollbeamte wechselseitig vor, ankommende Reisende zu lasch zu überwachen und falsche Verdächtigungen in die Öffentlichkeit zu bringen. Der Bundesrechnungshof rügt mangelhafte Zollkontrollen an deutschen Flughäfen. April – Veröffentlichung des Eckpunktepapiers (Beschluss des Lenkungsausschusses des Projektes Strukturentwicklung Zoll vom 11. April ). Oktober – Veröffentlichung des Grobkonzeptes zum PSZ (Bundeszollverwaltung)
2006 - Ehrung:
Binding-Kulturpreis, Frankfurt am Main (Ben van Berkel)
2006 - Werke:
Drei Kinderhäuser, Frankfurt am Main (Stefan Schilling)
2006 - Werk:
WestendDuo in Frankfurt am Main (KSP Jürgen Engel Architekten)
2006 - Werk:
Westarkade der KfW Bankengruppe in Frankfurt am Main (Matthias Sauerbruch)
29.10.2005 - Wissenschaft & Technik:
Die erste Landung des Airbus A380 auf einem internationalen Verkehrsflughafen findet in Frankfurt am Main mit anschließenden Abfertigungstests statt, der Rückflug nach Toulouse erfolgt am Morgen des 30. Oktober.
23.10.2005 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Der türkische Autor Orhan Pamuk erhält den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels.
18.10.2005 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main: Die in der Mainmetropole beginnende 57. Frankfurter Buchmesse, die bis zum 23. Oktober dauert, hat mit 7.200 Ausstellern Rekordgröße. Die Stimmung der Verlage ist meist optimistisch, sodass sie auf der weltgrößten Buchmesse 105.000 Titel vorstellen. 1.000 Autoren werden sich präsentieren, davon 40 aus dem nominellen Gastland Korea, wobei das kommunistische Nordkorea seine Teilnahme abgesagt hat.
10.10.2005 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main: Nach 60 Jahren schließt die US-Luftwaffe ihre Rhein-Main Air Base am Frankfurter Flughafen symbolisch mit einem Festakt des Flughafenbetreibers Fraport. Der Flughafen war für die US-Luftwaffe seit 1945 ihr „Tor zu Europa“ und zählte einst zu den wichtigsten Stützpunkten weltweit. Die endgültige Schließung steht zum Jahresende an.
08.09.2005 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main: Das Bundesverwaltungsgericht genehmigt den Bau einer Wartungshalle für das neue Großraumflugzeug Airbus A380 am Frankfurter Flughafen und lehnt damit eine Klage des Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) ab.
29.06.2005 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland. Die brasilianische Fußballnationalmannschaft gewinnt durch einen 4:1-Finalerfolg gegen die argentinische Fußballnationalmannschaft den Konföderationen-Pokal 2005 der FIFA. Im Spiel um Platz drei besiegt die deutsche Fußballnationalmannschaft in Leipzig die mexikanische Fußballnationalmannschaft mit 4:3 nach Verlängerung. Nach 90 Minuten hatte es 3:3 gestanden.
15.06.2005 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland. Im Eröffnungsspiel des Confederations Cup 2005 besiegt Argentinien Afrikameister Tunesien mit 2:1. Im anderen Gruppenspiel kommt Gastgeber Deutschland zu einem 4:3-Erfolg über Australien.
03.05.2005 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland. Der Computervirus Sober legt die Server des Organisationskomitees der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 lahm.
11.02.2005 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland. In der Verhandlung um das manipulierte DFB-Pokalspiel zwischen dem SC Paderborn 07 und dem Hamburger SV hat das DFB-Sportgericht für einen Vergleich plädiert. Die Jury schlug ein weiteres Spiel des HSV im Cup-Wettbewerb vor. Laut dem Sportgerichts- Vorsitzenden Rainer Koch könnte der HSV auf den Sieger der Viertelfinalpartie SC Freiburg gegen den FC Bayern München treffen. Die Freiburger hatten sich gegen Paderborn-Bezwinger MSV Duisburg durchgesetzt. siehe Fußball-Wettskandal 2005
01.02.2005 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland. Seit heute sind WM-Eintrittskarten für die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland online zu bestellen.
25.01.2005 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland. Nur gut ein Drittel der 3,2 Millionen Eintrittskarten für die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 gehen in den freien Verkauf.
2005 - Aktionen, Installationen, Inszenierungen, Design:
Afrika! Afrika!, Premiere in Frankfurt am Main 15. Dezember (André Heller)
2005 - Tagesgeschehen > Freitag, 11. Februar:
Frankfurt am Main/Deutschland. In der Verhandlung um das manipulierte DFB-Pokalspiel zwischen dem SC Paderborn 07 und dem Hamburger SV hat das DFB-Sportgericht für einen Vergleich plädiert. Die Jury schlug ein weiteres Spiel des HSV im Cup-Wettbewerb vor. Laut dem Sportgerichts- Vorsitzenden Rainer Koch könnte der HSV auf den Sieger der Viertelfinalpartie SC Freiburg gegen den FC Bayern München treffen. Die Freiburger hatten sich gegen Paderborn-Bezwinger MSV Duisburg durchgesetzt. siehe Fußball-Wettskandal (Februar 2005)
2005 - Ausstellung > Gruppenausstellung:
Art Cologne, Köln; Art Frankfurt, Frankfurt am Main; Longside Gallery, Yorkshire Sculpture Park (Steve Johnson (Künstler))
2005 - Ausstellung:
20:TWENTY Cornerhouse Manchester / Big Bang Centre Pompidou, Paris / 51. Biennale von Venedig / EXIL UND MODERNE Angermuseum, Erfurt / Faces in the Crowd Castello di Rivoli, Turin / Wahlverwandtschaften Das Städel, Frankfurt am Main / Contemporary Voices Museum of Modern Art, New York / Apocalypse Then Krannert Art Museum, Champaign (Philip Guston)
2005 - Auszeichnungen und Ehrungen:
Heinz-Herbert-Karry-Preis, Frankfurt am Main (Joachim Gauck)
2005 - Ehrung > Ehrendoktorwürde, Ehren- und Gastprofessuren:
Carl Zeiss Ehrenvorlesung und Gastprofessur der Abteilung Neurochirurgie der Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt am Main (Madjid Samii)
2005 - Ausstellung:
Herforder Kunstverein, Herford: „Glamour“ – Die Galerie, Frankfurt am Main: „In Couples“ – Exo Gonia, Santorini: Arbeiten zur Antike (Heiner Meyer)
2005 - Strukturen und Organisation > Tourismusmessen:
imex: auf der Frankfurter Messe in Frankfurt am Main, für die MICE-Industrie mit 3.000 ausstellenden Unternehmen aus 140 Ländern, nationale und internationale Tourismusbüros, Hotelgruppen, Airlines, DMCs, Dienstleister, Branchenverbände und mehr. Über 3.000 Hosted Buyers aus mehr als 50 Ländern bilden einen Anteil an den insgesamt 7.000 Besuchern. Vor allem Kongressveranstaltungen in Hotels werden vermittelt. Ein weiterer Schwerpunkt sind Incentive-Reisen.
2005 - Politik > Städtepartnerschaften:
Vereinigte Arabische Emirate? Dubai, Vereinigte Arabische Emirate – seit
2005 - Werk > Realisierte Entwürfe:
Membrandach mit wandelbarem Membran-Innendach Commerzbank-Arena in Frankfurt am Main (Schlaich Bergermann und Partner)
2005 - Werk:
Cash Flow, Aluminium und Acryl 765 x 500 cm im Eingangsbereich des IBC, Frankfurt am Main (Olaf Metzel)
2005 - Preisträger:
– Holger Gohlke, Frankfurt am Main, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (Innovationspreis in Medizinisch/Pharmazeutischer Chemie)
29.12.2004 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland. Der Euro erreicht gegenüber dem US-Dollar mit 1,3646 US-Dollar ein bisheriges Allzeithoch, das jedoch schon einen Tag später nochmals übertroffen wird.
23.12.2004 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland. Der Euro notiert an der Frankfurter Börse erstmals über 1,35 US-Dollar.
20.12.2004 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland. Der ehemalige Frankfurter Vize-Polizeipräsident Wolfgang Daschner wird vom Landgericht Frankfurt wegen der Anordnung einer Folterandrohung in einem polizeilichen Verhör im Entführungsfall Jakob von Metzler schuldig gesprochen. Er wird zu einer Geldstrafe auf Bewährung verurteilt.
26.11.2004 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland. Den vierten Tag hintereinander erreicht der Euro ein neues Rekordhoch gegenüber dem US-Dollar. Der Tageshöchstkurs an der Frankfurter Wertpapierbörse beträgt 1,333 USD.
18.11.2004 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland. Im Prozess um die Folterdrohung gegen den Entführer des Bankierssohnes Jakob von Metzler verteidigt der ehemalige Frankfurter Vize-Polizeichef Wolfgang Daschner sein Vorgehen.
17.11.2004 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland. Die großen islamischen Verbände in Deutschland unterstützen Demonstrationen „für ein friedliches Miteinander und gegen Terrorismus und Gewalt“. In einem gemeinsamen Appell verwahrten sie sich am Dienstag in Frankfurt am Main zugleich gegen eine Gleichsetzung ihrer Religion mit Terrorismus und Gewalt.
10.11.2004 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland. Erstmals ist der Euro mehr als 1,30 US-Dollar teuer. Ausschlaggebend ist die Schwäche des Dollars.
08.11.2004 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland. Der Sportwagenhersteller Porsche zieht vor Gericht, um gegen die Frankfurter Wertpapierbörse zu klagen. Grund der Auseinandersetzung sind die geforderten vierteljährlichen Quartalsberichte, die das Unternehmen aufgrund der bürokratischen Kosten verweigert. 2001 war Porsche daher aus dem MDAX-Index herausgenommen worden. Eines der Argumente ist die Tatsache, dass die wichtigste Börse in Europa, der London Stock Exchange, diese Berichte nicht als Pflicht erhebt. „Der Zwang zur Vorlage vierteljährlicher Berichte behindert Unternehmen in der Verfolgung langfristig angelegter Strategien“ (Wendelin Wiedeking).
24.09.2004 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland. Der Brand eines Öltanklasters auf der Bundesautobahn 3 verursacht eine riesige Rauchwolke über Frankfurt. Zwei Tage zuvor verunglückte ein Gefahrguttransporter auf der Bundesautobahn 5 und verunreinigte dabei die Nidda.
03.08.2004 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland. Die Auslieferung der Tagesausgabe der Frankfurter Rundschau wurde gestoppt, nachdem auf der Titelseite ein „Druckfehler“ bemerkt wurde. Im Titelkopf stand nicht wie sonst „unabhängige“ sondern „abhängige“ Tageszeitung. Die Geschäftsführung betonte, es handele sich um einen technischen Fehler. Eine bewusste Manipulation durch Mitarbeiter sei auszuschließen. Die Frankfurter Rundschau wurde im Mai durch die SPD-Medienholding DDVG übernommenen.
23.07.2004 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland. Schwere Unwetter im Rhein-Main-Gebiet. Durch Blitzeinschläge und Überflutungen wurde der Schienenverkehr teilweise lahmgelegt. Die schwersten Sturmschäden entstanden im Frankfurter Süden.
27.06.2004 - Tagesgeschehen:
Frankfurt/Baltikum. Drei der neuen EU-Länder sind dem Wechselkursmechanismus II beigetreten und sollen in 2 Jahren zur Euro-Zone stoßen. Estland, Litauen und Slowenien legten die Leitkurse ihrer Währungen zum Euro fest und verpflichten sich ab sofort, die Schwankungen unter ± 15 Prozent zu halten. Die Leitkurse sind: estnische Krone 15.6466 pro Euro, Litas 3.45380 und Tolar 239.640 pro Euro. Weiters verpflichten sich Estland und Litauen zu nachhaltiger Budgetpolitik und Slowenien zur Senkung der Inflation. Mit Dänemark gehören nun 4 Länder dem WKM II (Europäisches Währungssystem) an.
16.06.2004 - Tagesgeschehen:
Frankfurt (Main)/Deutschland. Der ungarische Schriftsteller Péter Esterházy erhält den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels.
13.06.2004 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland. Mit einem 7:2-Sieg beim 1. FFC Frankfurt sichert sich der 1. FFC Turbine Potsdam die erste (gesamt-)deutsche Meisterschaft.
16.04.2004 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main. Die Frankfurt Lions werden zum ersten Mal Deutscher Eishockeymeister.
07.04.2004 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland. Ernst Welteke lässt sein Amt als Bundesbankpräsident bis auf Weiteres ruhen.
18.02.2004 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland. Für ihren "außergewöhnlichen Beitrag zu zeitgenössischen Malerei" erhielt Maria Lassnig den mit 50.000 Euro hoch dotierten Max-Beckmann-Preis. Mit der alle drei Jahre vergebenen Auszeichnung werden hervorragende Leistungen in Malerei, Grafik, Bildhauerei und Architektur gewürdigt.
17.01.2004 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland. Wie das Nachrichtenmagazin Der Spiegel vorab in seiner Online-Ausgabe berichtete, soll ein mittlerweile entlassener Mitarbeiter der Leichenschau Körperwelten Leichen von Hinrichtungsopfern aus der Volksrepublik China in Empfang genommen haben. Die Ausstellung von Gunther von Hagens gastiert zurzeit in Frankfurt am Main.
2004 - Ausstellung:
„Zeichnungen“, Atelier Carvalho, Frankfurt am Main (Michael Mucha)
2004 - Ausstellung:
SOMMERLUST – KUNST-STÜCKE Galerie Rothe, Frankfurt am Main (Peter Brüning)
2004 - Einzelausstellung:
Frankfurter Kunstverein, Frankfurt am Main (Cerith Wyn Evans)
2004 - Ausstellung:
„Die Farben der Lebensfreude“, Galerie Kunst-Wort (Gustavo (Maler))
29.12.2003 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland. Eine Briefbombe an den Vorsitzenden der Europäischen Zentralbank Jean-Claude Trichet wurde abgefangen. Ein Zusammenhang mit der Bombe an Romano Prodi vom Vortag wird geprüft.
13.12.2003 - Tagesgeschehen:
Berlin, Frankfurt am Main, Leipzig. Etwa 50 000 Menschen gingen in Berlin und anderen deutschen Städten auf die Straße, um gegen den zunehmenden Bildungs- und Sozialabbau zu demonstrieren. Mehr
13.10.2003 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland. Die Frankfurter Buchmesse ging mit 280.000 Besuchern, + 8,7 % zum Vorjahr, mit neuem Rekord zu Ende. Auf der sechstägigen Messe waren 6.600 Aussteller aus mehr als 100 Ländern vertreten. Gastland 2003 war Russland. 2004 wird sie vom 6. - 11. Oktober stattfinden, Gastland wird die Arabische Welt.
12.10.2003 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland. Susan Sontag nahm in der Frankfurter Paulskirche den diesjährigen Friedenspreis des deutschen Buchhandels entgegen. In der Dankesrede unterstrich sie die Bedeutung der europäischen und deutschen Literatur für ihr Leben, dabei hob sie den Zauberberg von Thomas Mann hervor. Sie berichtete auch, dass sie als Kind Alpträume erlebte, in denen nationalsozialistische Kriegsgefangene ausbrachen und versuchten, sie zu ermorden.
11.09.2003 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland. Die Internationale Automobil-Ausstellung wird offiziell eröffnet. Unter den Gästen befindet sich auch Bundeskanzler Gerhard Schröder
31.08.2003 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland. Bei den Wahlen zum IG-Metall-Vorstand erhalten die Kandidaten Jürgen Peters und Berthold Huber nur rund zwei Drittel der Stimmen.
28.07.2003 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland. Magnus Gäfgen, der Mörder des elfjährigen Bankiersohns Jakob von Metzler, wurde vom Landgericht zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt. Das Gericht stellte außerdem die 'besondere Schwere seiner Schuld' fest.
21.07.2003 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland. Wegen interner Streitigkeiten ist der Vorsitzende der Gewerkschaft IG Metall, Klaus Zwickel, wenige Wochen vor dem Ende seiner zehnjährigen Amtszeit zurückgetreten.
08.07.2003 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland. Fernsehmoderator Michel Friedman akzeptiert einen Strafbefehl in Höhe von € 17.000,- und legt sein Amt als Vizepräsident des Zentralrats der Juden in Deutschland nieder.
13.06.2003 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland. Michel Friedman lässt seine Talkshows vorläufig aus den Programm nehmen. In den zwei Tage zuvor in seiner Wohnung bzw. Kanzlei gefundenen Päckchen war tatsächlich Kokain enthalten, die sichergestellte Menge war jedoch zu gering, um den Wirkstoffgehalt zu ermitteln. Das Ergebnis der Haaranalyse steht noch aus.
13.06.2003 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland. Laut dem Handelsblatt will die Deutsche Bahn die Zahl der derzeit 210.000 Beschäftigten um mehr als 40.000 Stellen reduzieren. Die Zeitung beruft sich auf eine Aussage des Bahn-Chefs Hartmut Mehdorn. Die Nachricht wurde gegen Mittag dementiert.
11.06.2003 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland. Bei der Durchsuchung der Kanzlei und Wohnräume des Anwalts und Politikers Michel Friedman werden drei „Szenetypische Päckchen“ gefunden, die möglicherweise Kokain enthalten. Friedman muss der Staatsanwaltschaft eine Haarprobe abgeben.
02.06.2003 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland. Der Deutsche Aktienindex stabilisiert sich erstmals seit einem Monat über der 3000er Marke bei 3064 Punkten.
05.01.2003 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Ein offenbar geistig verwirrter 31-jähriger Mann entführt mit Waffengewalt einen Motorsegler (Leichtflugzeug) auf dem gut gesicherten US-Militärstützpunkt Flugplatz Babenhausen und kreist etwa 2 Stunden lang über dem Bankenviertel der Stadt.
2003 - Werk:
„Spannungsbogen“ - Frankfurt, Bockenheimer Landstrasse (Claus Bury)
2003 - Länderkämpfe:
in Frankfurt (Main), Deutschland gegen Kuba, Ba, Punktniederlage gegen Alexander Propp (Andry Laffita)
2003 - Ehrung:
1822-Kunstpreis, Frankfurt am Main (Ben van Berkel)
2003 - Ausstellung:
deutschemalereizweitausenddrei, Frankfurter Kunstverein, Frankfurt am Main (Andreas Schulze)
2003 - Ausstellung > Einzelausstellung:
IG Metall-Haus, Metallgalerie, Frankfurt am Main (Katharina Mayer)
2003 - Ausstellung:
deutschemalereizweitausenddrei, Frankfurter Kunstverein, Frankfurt am Main (Andreas Schulze (Künstler, 1955))
20.09.2002 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Der DAX sinkt erstmals seit 1996 wieder unter 3.000 Punkte.
2002 - Ausstellung:
Between the Waterfronts Galerie Ron Mandos, Rotterdam / In search of Balkania Neue Galerie, Graz / Manifesta 4 Frankfurt am Main / Oh, it´s a Curator! rotor Graz (Halil Altındere)
2002 - Ehrung:
1. Preis beim Lenzewski-Wettbewerb in Frankfurt am Main (Pauline Sachse)
2002 - Veranstaltungsorte:
Manifesta 4 Frankfurt am Main, Deutschland
2002 - Gruppenausstellung:
Manifesta 4, Frankfurt am Main (Gianni Motti)
2002 - Werke im öffentlichen Raum:
Frankfurt am Main – 2 sitzende „Africanas“ für die Uniklinik (Andreas Helmling)
2002 - Werke im öffentlichen Raum:
Frankfurt am Main – 2 sitzende Africanas für die Uniklinik (Andreas Helmling)
2002 - Ehrung:
Tony-Sender-Preis der Stadt Frankfurt am Main. (Uschi Madeisky)
2002 - Ehrung:
29. August Ehrenbürger der Stadt Frankfurt am Main. (Siegfried Unseld)
2002 - Ehrung:
Gernhardt-Eschen an der Wörthspitze in Frankfurt am Main (Robert Gernhardt)
2001 - Werke im öffentlichen Raum:
Brückenschlag , Frankfurt am Main, Bockenheimer Landstr. (Volker Bartsch)
2001 - Ausstellung > Gruppenausstellungen Barbara und Gabriele Schmidt-Heins:
take place, Galerie Renate Kammer, Hamburg DIN ART 4, Museum für Kommunikation, Frankfurt am Main, Hamburg, Berlin (Barbara und Gabriele Schmidt-Heins)
2001 - Ausstellung > Gruppenausstellung:
Art Frankfurt, Galerie Michael Schlieper, Frankfurt am Main (Birgit Hölmer)
2001 - Ausstellung:
Neue Welt Kunstverein Frankfurt am Main / in the meantime... De Appel, Amsterdam (Yael Bartana)
22.02.2000 - Tagesgeschehen:
Gruner + Jahr startet nach mehrmonatiger Testphase das Internetportal Computer Channel. Das Unternehmen verfügt neben den Niederlassungen in München und Frankfurt am Main über Korrespondentenbüros in San Francisco und London.
2000 - Ausstellung > Einzelausstellung:
GALLUS Zentrum, Frankfurt am Main (Joanna Gleich)
2000 - Ehrung:
Großer Preis der Freunde der italienischen Oper, Frankfurt (Die angefahrenen Schulkinder)
21.06.1999 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Die Deutsche Börse führt als neuen Aktienindex in Deutschland den SDAX ein. Er basiert auf der Kursentwicklung von 50 Unternehmen im Bereich der Nebenwerte.
30.05.1999 - Tagesgeschehen:
Frankfurt am Main/Deutschland: Der Frankfurt am Main Flughafen Fernbahnhof wird eröffnet. Er ist der größte Flughafenbahnhof Deutschlands.
1999 - Film:
Tarzan – Das Konzert (Tarzan in Concert with Phil Collins) (Lance Bass)
1999 - Ausstellung:
Posthum erste Einzelausstellung bei der Galerie Nikolaus Fischer in Frankfurt am Main (Edgar Scheibe)
1999 - Werke (deutsch, Auswahl):
Der erste Rothschild. Porträt eines Frankfurter Juden (engl. 1998 udT Founder) TB (Amos Elon)
1999 - Theaterarbeit > Spätere Rollen:
Frankfurt am Main: Schauspiel – Stella von Johann Wolfgang von Goethe – Madame Sommer – Regie: Amelie Niermeyer (Lena Stolze)
1999 - Ehrung:
Ehrendoktorwürde der Goethe-Universität, Frankfurt am Main (Otmar Issing)
1999 - Veröffentlichungen:
Finanzplatz Frankfurt. Von der mittelalterlichen Messestadt zum europäischen Bankenzentrum (Carl-Ludwig Holtfrerich)
1998 - Ausstellung:
im Martha-Haus Frankfurt (Georg Reif)
1998 - Ausstellung:
Frankfurt am Main, Galerie Schwind (Werner Stötzer)
1998 - Werk:
Variationen über französische Volkslieder für Kammerorchester KSV 37b ; Uraufführung am 15. November 2014 in Frankfurt am Main durch das Jugend-Musik-Ensemble unter der Leitung von Christian Münch-Cordellier (Kurt Schwaen)
1998 - Ausstellung:
Stand - Galerie Durhammer, Frankfurt am Main (Christian Wulffen)
1998 - Performances:
Calling Laika - a secret meeting under the stars vom Theater am Turm in Frankfurt am Main produziertes Stück, bei dem aus 30 im Kreis geparkten Autos heraus, einer Art Séance abgehalten wird, in der die Performer versuchen Nachrichten ins All zu senden. (Gob Squad)
1997 - Leben > Karriere:
Recital in der Alten OperFrankfurt am Main (Ian Bostridge)
1997 - Ausstellung > Einzelausstellung:
Galerie Monika Reitz, Frankfurt am Main (Rolf Sachs)
1997 - Ehrung:
Binding-Kulturpreis der Binding-Kulturstiftung, Frankfurt am Main (Thomas Bayrle)
1997 - Ausstellung:
"Wunder des Rhythmus und Schönheit des Raumes - Hans Hofmann", Schirn Kunsthalle Frankfurt, Frankfurt am Main (Hans Hofmann (Maler))
1996 - Bundeswettbewerbe:
Frankfurt am Main (Jugend forscht)
1996 - Leitende Funktionen im Volksbankensektor:
mit der DG-BankFrankfurt am Main und (Gerhard Ortner)
1996 - Ehrung:
Ehrendoktorwürde der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt (Pierre Bourdieu)
1996 - Einzelausstellung:
Sean Scully - Retrospektive, Schirn Kunsthalle, Frankfurt am Main
1996 - Ehrung:
LiBeraturpreis, Frankfurt am Main (Carmen Boullosa)
1995 - Werk > Nachschlagewerke / Zitate / Pointen:
Lexikon der treffenden Pointen. 10.000 satirische Geistesblitze des 20. Jahrhunderts Ullstein Frankfurt am Main und Berlin. (Markus M. Ronner)
1995 - Historie:
Gründung der Geschäftsstelle in Düsseldorf und Frankfurt am Main. Kooperation mit FileNet (Cenit)
1995 - Geschichte:
Erste Teilnahme an der IAA in Frankfurt (Kirchhoff Automotive)
02.12.1994 - Politik & Weltgeschehen:
In Frankfurt am Main wird erstmals im Bundesgebiet ein Fixerraum für Heroinsüchtige eingerichtet
1994 - Ausstellung:
Hannover, Galerie Bodek; Coburg, Kunstverein und Frankfurt am Main, Galerie spectrum (Rolf Kuhrt)
1994 - Ausstellung:
Erfurt, Landesbank Hessen-Thüringen; Schmalkalden, Schloss Wilhelmsburg; Frankfurt am Main, Lufthansa air-plus (Wolfgang Nickel (Glaskünstler))
1994 - Einzelausstellung:
Portikus - Frankfurt am Main "Ladies & Gentlemen" ("An die Museumsleitung - Brief Nr. 2"), Frankfurt am Main (Christian Sery)
1994 - Skulpturen in Europa:
Inverted Collar and Tie , Frankfurt am Main (Coosje van Bruggen)
1994 - Einzelausstellung:
Portikus – Frankfurt am Main „Ladies & Gentlemen“ („An die Museumsleitung – Brief Nr. 2“), Frankfurt am Main (Christian Sery)
06.01.1993 - Gestorben:
Elke Kast, deutsche Fernsehansagerin, stirbt 47-jährig in Frankfurt am Main.
1993 - Entführungsfälle (Beispiele):
Lufthansa Flug Nr. 592 von Frankfurt am Main über Kairo nach Addis Abeba (Äthiopien) wird am 11. Februar etwa 35 Minuten nach dem Start vom Rhein-Main-Flughafen von einem äthiopischen Einzeltäter, der als regulärer Fluggast an Bord gegangen war, in die Gewalt gebracht und nach New York, John F. Kennedy International Airport, entführt. Der Airbus A310-300 mit 94 Passagieren und einer zehnköpfigen Besatzung flog zunächst unter dem Vorwand, die Maschine müsse für die Strecke nach New York mehr Kerosin auftanken, den Flughafen Hannover-Langenhagen an. Die deutschen Ordnungskräfte ließen die Maschine Richtung New York starten, nachdem der mit einer Pistole bewaffnete Hijacker, der ständig mit der Erschießung von Crew-Mitgliedern und Passagieren drohte, versprach, sich bei Ankunft in New York den dortigen Behörden zu stellen. Das Flugzeug landete tatsächlich am John F. Kennedy Airport und nach 70 Minuten Verhandlung ergab sich der Entführer, nachdem er seine Pistole dem Piloten übergeben hatte (im Umtausch mit dessen Sonnenbrille). Alle Geiseln blieben unversehrt. (Flugzeugentführung)
1993 - Veröffentlichungen:
Und was ich dir noch sagen wollte. Dipa, Frankfurt am Main (Uwe Erwin Engelmann)
1993 - Ausstellung:
Frankfurt am Main, Museum Fest (Ljuben Stoew)
1993 - Ausstellung:
"Telecartoon", Frankfurt am Main (Katalog) (Roland Beier)
1993 - Werk:
Sozialarbeit/Sozialpädagogik. In: Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge (Hrsg.): Fachlexikon der sozialen Arbeit. 2. und 3. Auflage. Eigenverlag, Frankfurt am Main 1986 und (Teresa Bock)
19.07.1992 - Sport:
Deutschland (mit Steffi Graf und Anke Huber) gewinnt das Fed-Cup-Finale gegen Spanien (im FrankfurterWaldstadion).
1992 - Ehrung:
Silbermedaille bei der Olympiade der Köche in Frankfurt (Gerhard Wieser)
1992 - Ausstellungen aus der Sammlung:
Die große Utopie. Die russische Avantgarde 1915–1932. Schirn Kunsthalle, Frankfurt am Main, 1. März bis 10. Mai (George Costakis)
1992 - Ausstellung/-beteiligung:
„Deutsche sehen Deutsche“, Historisches Museum, Frankfurt am Main (Burkhard Jüttner)
1992 - Werk > Bauwerk:
Parkfriedhof Heiligenstock in Frankfurt am Main (Max Bächer)
1992 - Internationale Wettbewerbe > Fed Cup:
2:1 gegen Spanien (in Frankfurt am Main) (Deutscher Tennis Bund)
01.12.1991 - Politik & Weltgeschehen:
In Frankfurt am Main wird zum ersten Mal die Kommunale Ausländervertretung (KAV) gewählt.
1991 - Städtepartnerschaften:
Frankfurt am Main, (Deutschland), seit (Krakau)
1991 - Ausstellung > Einzelausstellung:
Thilo Maatsch: Werke 1920–1980“, Galerie Reichard, Frankfurt
1991 - Politik > Städtepartnerschaften:
Polen? Krakau, Polen – seit
1991 - Bekannte Menschen mit Inselbegabung > Künstlerische Begabungen:
Stephen Wiltshire, der ein Bild nach einmaligem Betrachten detailgetreu und perspektivisch korrekt zeichnen kann. Im Rahmen zweier Experimente zeichnete er nach Rundflügen über London und Rom detaillierte Panoramaansichten beider Städte. Dies wiederholte er mit der Skyline von Frankfurt im Rahmen der RTL-Fernsehshow Unglaublich! Die Show der Merkwürdigkeiten vom 13.? September 2006. Wichtige Zeichnungen Wiltshires sind dargestellt in „S.? Wiltshire, Floating Cities. Venice, Amsterdam, Leningrad and Moscow“, London (Inselbegabung)
1991 - Politik > Städtepartnerschaften:
Nicaragua? Granada (Nicaragua), Nicaragua – seit
1990 - Kongresse der DGS:
Frankfurt am Main – Die Modernisierung moderner Gesellschaften. (Deutsche Gesellschaft für Soziologie)
1990 - Verwaltung > Städtepartnerschaften:
Frankfurt am Main, Deutschland, seit (Budapest)
1990 - Erfolge als aktive Judoka:
Europameisterin in Frankfurt am Main bis 66 kg (Alexandra Schreiber)
1990 - Kongresse der DGS:
Frankfurt am Main – „Die Modernisierung moderner Gesellschaften“ (Deutsche Gesellschaft für Soziologie)
1990 - Wappen, Flagge > Städtepartnerschaften:
Deutschland Frankfurt am Main (Prag)
1990 - Ausstellung:
Galerie Rothe, Frankfurt am Main, Galerie Philip, Paris Musée cantonal des Beaux-Arts, Lausanne (Rolf Iseli)
1990 - Politik > Städtepartnerschaften:
Tschechien? Prag, Tschechien – seit
1990 - Politik > Städtepartnerschaften:
Ungarn? Budapest, Ungarn – seit
1989 - Ehrung:
Karl-Ströher-Preis, Frankfurt am Main (Rosemarie Trockel)
1989 - Werk > Gedicht:
Die Gedichte - 1953-1987, Luchterhand, Frankfurt am Main (Peter Härtling)
1989 - Ausstellung:
Frankfurt am Main, Art Antique ("Klassische Moderne") (Hans Neubert)
1989 - Politik > Städtepartnerschaften:
Kanada? Toronto, Kanada – seit
1989 - Solo-Ausstellungen:
Ladengalerie der Büchergilde Gutenberg, Frankfurt am Main (Detlef Karsten)
1989 - Ausstellung:
Blaue Serie -- Roh-Männ-Tick,Galerie Hänel, Frankfurt am Main und Ein Mann Schau,Forum Messe, Hamburg (Volker Mehner)
1988 - Politik > Städtepartnerschaften:
China Volksrepublik? Guangzhou (Kanton), Volksrepublik China – seit
1988 - Film > Dokumentarfilm:
Die Judengasse (TV, in Frankfurt am Main) (Peter Nestler (Schauspieler))
1988 - Werk:
Tischgesellschaft im Museum für Moderne Kunst – MMK, Frankfurt am Main (Katharina Fritsch)
1988 - Ausstellung:
Frankfurt am Main, Jürgen Ponto Stiftung, Geist und Auftrag (Jiři Keuthen)
1988 - Ehrung:
Gastprofessur an der Städelschule, Frankfurt am Main (Gerhard Richter)
1988 - Ehrung:
Lucas des Internationalen Kinder- und Jugendfilmfestivals in Frankfurt am Main für Der Sommer des Falken im Jahr (Arend Agthe)
1987 - Werk > Erzählungen:
Der Alpenförster. Aufwühlende Bilderzählungen über Liebesgewalt, Herzenstreue und Schicksalsmacht. Mit Hansi Linthaler. – Frankfurt am Main: Eichborn (Antonio Fian)
1987 - Ausstellung:
Skulpturen, Zeichnungen, Modelle, Städtische Galerie im Städelschen Kunstinstitut, Frankfurt am Main (Walter Pichler (Künstler))
1987 - Werk:
Frankfurt am Main, Paulskirche (seit 1948 profan): Zier der Bürgerglocke, gegossen (Harry MacLean)
1987 - Gestorben:
13. März -Bernhard Grzimek, deutscher Verhaltensforscher, Tiermediziner und Fernsehmoderator (ARD-Reihe Ein Platz für Tiere) stirbt 78-jährig in Frankfurt am Main.
28.02.1986 - Kultur & Gesellschaft:
In Frankfurt am Main wird nach dreijähriger Bauzeit die Kunsthalle Schirn eröffnet.
1986 - Ehrung:
Theodor-W.-Adorno-Preis der Stadt Frankfurt am Main (Michael Gielen)
1986 - Ausstellung:
Retrospektive, Frankfurter Kunstverein, Frankfurt am Main (Gerhard Wittner)
1986 - Ausstellung:
Installation seiner Leipziger Wohnung im Leinwandhaus in Frankfurt am Main (Hartwig Ebersbach)
1986 - Werk:
Skulptur „Ein Haus für Goethe“, Taunusanlage, Frankfurt am Main (Eduardo Chillida)
1986 - Ehrung:
Ehrenbürgerschaft der Stadt Frankfurt am Main (François Mitterrand)
1986 - Bauwerk:
Flößerbrücke in Frankfurt am Main (Egon Jux)
1986 - Werke und Bücher:
Vasenekstasen – Serie (im II. Quartal 2006 im MMKFrankfurt/M. ausgestellt) (Anna und Bernhard Blume)
19.06.1985 - Katastrophen:
Frankfurt am Main : In der Abflughalle B des Flughafens Frankfurt am Main explodiert ein Sprengkörper in einem Abfallbehälter. Drei Personen sterben, 42 weitere werden z.T. schwer verletzt. Zu der Tat bekennen sich in widersprüchlichen Bekenneranrufen mehrere in- und ausländische Organisationen.
1985 - Skulptur:
Kissenskulptur Frankfurt U-Bahnhof Bockenheimer Warte (Richard Heß (Bildhauer))
1985 - Ehrung:
Reinhold-Kurth-Kunstpreis der Stadtsparkasse Frankfurt am Main für das Gesamtwerk (Michael Croissant)
31.07.1984 - Politik & Weltgeschehen:
Flugzeugentführung in Deutschland: Eine Boeing 737 der Air France wird mit 63 Personen an Bord auf dem Weg von Frankfurt-Paris nach Teheran gezwungen.
01.06.1984 - Kunst & Kultur:
Das Architekturmuseum in Frankfurt am Main wird eröffnet.
1984 - Ehrung:
Max-Beckmann-Preis der Stadt Frankfurt am Main (Willem de Kooning)
1983 - Werk:
– Das Denkmal über der Stadt, KunstsammlungDeutsche BundesbankFrankfurt am Main (Bernhard Heisig)
1983 - Skulptur:
David & Goliath Frankfurt (Richard Heß (Bildhauer))
1983 - Ehrung/Mitgliedschaft:
Mozart-Medaille der Stadt Frankfurt (Mauricio Kagel)
1982 - Werk:
Arpha, Öl und Sand auf Holz, 170 x 124,5 cm, Kunstsammlung Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main (Emil Schumacher)
1982 - Werke im Öffentlichen Raum:
Paul Ehrlich-Denkmal , Westend Platz in Frankfurt am Main (Hans Daniel Sailer)
06.10.1981 - Politik & Weltgeschehen:
In Frankfurt schützen mehrere Tausend Polizeibeamte und Beamte des Bundesgrenzschutzes den Beginn der Bauarbeiten zur Erweiterung des Frankfurter Flughafens.
09.05.1981 - Gestorben:
Fritz Umgelter, deutscher Regisseur stirbt 58-jährig in Frankfurt am Main. Er drehte u. a. mehrere Fernseh-Mehrteiler wie So weit die Füße tragen und Am grünen Strand der Spree.
1981 - Ehrung:
„Das Hungertuch“, Literaturpreis der Stadt Frankfurt am Main für einen unbekannten Autor (Michael Klaus)
1981 - Werk:
Franz H. Mautner (Hrsg): Johann Nestroy. Komödien. Ausgabe in sechs Bänden, Insel Verlag, Frankfurt am Main 1970, 2.? Auflage
1981 - Aufführungen:
Frankfurt am Main Die Soldaten (Johann Kresnik)
14.06.1980 - Politik & Weltgeschehen:
Der als mutmaßlicher Terrorist gesuchte Rudolf Raabe kehrt freiwillig aus Irland nach Frankfurt am Main zurück und stellt sich dort den Behörden; der seit 1979 bestehende Haftbefehl wird am 24. Juni außer Vollzug gesetzt.
1980 - Städtepartnerschaften:
Frankfurt am Main (Tel Aviv-Jaffa)
1980 - Theaterinszenierung:
Frankfurt am Main, Theater am Zoo: Der Diener zweier Herren (Carlo Goldoni) (Boleslaw Barlog)
1980 - Ausstellung:
Deutsche BundesbankFrankfurt am Main (Henning John von Freyend)
1980 - Liste der Canadian Pacific Hotels:
Hotel Plaza, Frankfurt am Main, Deutschland, eröffnet 1975, Gebäude verkauft (Canadian Pacific Hotels)
1980 - Einzelausstellung:
Westendgalerie Frankfurt am Main (Karli Sohn-Rethel)
1980 - Öffentlich zugängliche Werke:
Denkmal für die 1938 zerstörte Synagoge in Frankfurt am Main-Rödelheim (Christof Krause)
1980 - Ausstellung:
Westendgalerie, Frankfurt am Main (Karli Sohn-Rethel)
1980 - Werk > Standorte in Deutschland:
Corazza, vor Die Galerie in Frankfurt am Main (Igor Mitoraj)
1980 - Politik > Städtepartnerschaften:
Israel? Tel Aviv-Jaffa, Israel – seit
1979 - Ehrung:
Ehrenplakette der Stadt Frankfurt am Main (Erhard Bouillon)
1979 - Ausstellungen und Werke:
1. Preis beim internationalen Wettbewerb Kunst auf der Zeil in Frankfurt am Main; Skulptur Große Harpyie für die Führungsakademie der Bundeswehr in Hamburg (Ulrich Beier)
1979 - Politik > Städtepartnerschaften:
Agypten? Kairo, Ägypten – seit
1979 - Werk:
Vierundzwanzig Stunden deutsche Ortszeit. Frankfurt am Main, Berlin (Otto Heinrich Kühner)
1978 - Innere Struktur > Deutschlandtage der Jungen Union und deren Motto:
Frankfurt am Main (außerordentlich) (Junge Union)
1978 - Ereignisse > Sport:
Abschiedsspiel von Helmut Schön als Bundestrainer beim Länderspiel gegen Ungarn in Frankfurt am Main. Das Spiel musste aber nach 60? Minuten Spielzeit wegen Nebels abgebrochen werden. (15. November)
1978 - Einzelausstellung:
Malerei und Graphik, Nebbiensches Gartenhaus, Frankfurt am Main (Manfred Koutek)
1978 - Ehrung:
alternativer Friedenspreis der AGAV in Frankfurt am Main (Ina-Maria Mihályhegyi-Witthaut)
1978 - Ehrung:
Korrespondierendes Mitglied der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung, Frankfurt am Main (Hans Kuhn (Physikochemiker))
1978 - Ehrung:
Paul-Ehrlich-und-Ludwig-Darmstaedter-Preis in Frankfurt am Main (Ludwik Gross)
1977 - Einzelausstellung:
Galerie Loehr, Frankfurt am Main (Tom J. Gramse)
1976 - Ehrung:
Goethepreis der Stadt Frankfurt am Main (Ingmar Bergman)
1974 - Film:
Stoppt die Todesfahrt der U-Bahn 123 (The Taking of Pelham One Two Three) (Gerald B. Greenberg)
22.06.1973 - Geboren:
Sonya Kraus, deutsche Fernsehmoderatorin wird in Frankfurt am Main geboren.
01.06.1972 - Politik & Weltgeschehen:
Andreas Baader und andere Mitglieder der Rote Armee Fraktion werden in Frankfurt am Main nach einer Schießerei verhaftet
1972 - Wissenschaft & Technik:
Magirus-Deutz baut das erste Feuerwehrfahrzeug der Welt, das sowohl schienen- als auch straßentauglich ist. Es wurde z. B. von der Frankfurter Feuerwehr für Einsätze in U-Bahn-Tunneln beschafft.
1972 - US-Basketballer im Erstligabasketball des DBB:
Ron Davis (1,95 m, vorher Grün-Weiß Frankfurt), MTV Gießen, undJohn Ecker (2,00 m, vorher UCLA), TSV Bayer 04 Leverkusen, (TuS 04 Leverkusen – MTV Gießen 80:75 und MTV Gießen – TuS 04 Leverkusen 67:70) (Ralph Ogden)
1971 - Heute > Niederlassungen im deutschsprachigen Raum:
Frankfurt am Main, seit (Wunderman)
1970 - Politik > Städtepartnerschaften:
Italien? Mailand, Italien – seit
1970 - Bauten:
Hauptverwaltung der BHF-Bank in Frankfurt am Main (Sep Ruf)
1969 - :
Stadt Frankfurt am Main (Winckelmann-Medaille (DAI))
1968 - Kongresse der DGS:
Frankfurt am Main – „Spätkapitalismus oder Industriegesellschaft?“ (Deutsche Gesellschaft für Soziologie)
1968 - Kongresse der DGS:
Frankfurt am Main – Spätkapitalismus oder Industriegesellschaft? (Deutsche Gesellschaft für Soziologie)
1967 - Krankheitsfälle:
Marburg, Frankfurt am Main, Belgrad: 31 Infizierte, 7 Tote (Marburg-Virus)
10.09.1966 - Sport:
Muhammad Ali, USA, verteidigt in Frankfurt am Main seinen Box-WM-Titel gegen Karl Mildenberger, Deutschland.
1966 - Politik > Städtepartnerschaften:
Vereinigtes Konigreich? Birmingham, Vereinigtes Königreich – seit
1966 - Persönlichkeiten > Persönlichkeiten, die vor Ort gewirkt haben:
Walter Wallmann (1932–2013), Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt am Main, Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (1986–1987), Hessischer Ministerpräsident (1987–1991), Richter am Amtsgericht in Rotenburg (Rotenburg an der Fulda)
30.11.1965 - Kultur:
Uraufführung der Oper Das Wundertheater von Hans Werner Henze in Frankfurt am Main
1965 - Bühnenbilder:
Otto Piene: Die Lichtauktion oder Neu York ist dunkel. Regie: Günter Meisner. Experimenta Frankfurt am Main, Studio Diogenes. (Eberhard Westphal)
1965 - Ausstellung:
A 65 Amsterdam-Berlin-Frankfurt Haus des Deutschen Kunsthandwerks, Frankfurt am Main (Kurt Wendlandt)
1965 - Ausstellung:
Ausstellung in der Galerie Makowsky, Frankfurt am Main (Maurice Boitel)
30.11.1964 - Kultur:
Uraufführung der komischen Oper Das Ende einer Welt von Hans Werner Henze in Frankfurt am Main
1964 - Einzelausstellung:
Frankfurt am Main, Galerie Dorothea Loehr (Deutschland) (François Willi Wendt)
1963 - Skulpturen im öffentlichen Raum:
Mozart-Denkmal in Frankfurt am Main (Gerhard Marcks)
1963 - Fotos:
Marshall-Brunnen – Grazien , Taunusanlage, Frankfurt am Main (Toni Stadler junior)
1962 - Ehrung:
Father's Day Council of Australia zum Victoria's Father of the Year für "outstanding leadership in youth and welfare work and for the inspired example he set the community in his unfailing efforts to further the cause of the Australian Aborigine" gewählt. (Douglas Nicholls)
1962 - Rundfunk:
Das Deutsche Rundfunkarchiv in Frankfurt am Main beginnt mit der Sammlung von Dokumenten zur Fernsehgeschichte.
1961 - Werk:
Weltnähe oder Weltdistanz, Verlag Josef Knecht, Frankfurt am Main (Heinrich Bacht)
1961 - Länderkämpfe:
in Frankfurt am Main, BRD gegen Italien, Hs, Punktsieger über Kurt Morwinsky (Giulio Saraudi)
1961 - Länderkämpfe von Emil Schulz:
in Frankfurt am Main, BRD gegen Italien KO-Sieger 1. Runde über Giovanni Pautassi (Emil Schulz)
1961 - Länderkämpfe von Emil Schulz:
in Frankfurt am Main, BRD gegen Italien K.o.-Sieger 1. Runde über Giovanni Pautassi (Emil Schulz)
1961 - Länderkämpfe:
in Frankfurt am Main, BRD gegen Italien, Hs, Punkteniederlage gegen Giulio Saraudi (Kurt Morwinsky)
13.07.1960 - Ereignisse > Wirtschaft:
Die Deutsche Bundesbank in Frankfurt am Main gewährt der Weltbank den höchsten Kredit, den diese bisher außerhalb der USA aufgenommen hat. Die Anleihe von 240 Mio. US-Dollar (rd. 1 Mrd. DM), rückzahlbar in zwölf Jahren mit einem Zinssatz von 4,5? %, wird für die wirtschaftliche Förderung unterentwickelter Länder aufgewendet. (13. Juli)
1960 - Politik > Städtepartnerschaften:
Frankreich? Lyon, Frankreich – seit
1960 - Ausstellung > Ausstellungsbeteiligung:
Historisches Museum Frankfurt, Frankfurt am Main; Festival d’avantgarde, Paris; Kinetische Kunst, Zürich (Harry Kramer)
1959 - Ehrung:
Ehrenbürger der Stadt Frankfurt am Main (Albert Schweitzer)
1959 - Film:
Ja, so ein Mädchen mit sechzehn (Franz Seitz junior)
1959 - Ausstellung > Einzelausstellung:
Graphisches Kunstkabinett, Frankfurt am Main (Theo Eble)
1958 - Ausstellung:
Kunsthalle Baden-Baden;? »Ars viva«, Oldenburg; Städel-Museum, Frankfurt am Main; Biennale Montreal, Kanada (Carl Heinz Wienert)
1958 - Werk:
Anbau zum Haus des deutschen Kunsthandwerks in Frankfurt am Main (2012 abgerissen) (Walther Schmidt (Architekt))
1957 - Musik:
Corry Brokken gewinnt am 3. März in Frankfurt am Main mit dem Lied Net als toen für die Niederlande die 2. Auflage des Eurovision Song Contest
1955 - Werk:
ehemaliges Generalkonsulat der USA in der Siesmeyerstraße in Frankfurt am Main (mit Skidmore, Owings & Merrill) (Otto Apel)
1955 - Ehrung:
Ehrenplakette der Stadt Frankfurt am Main (Heinrich Zinnkann)
1955 - Werk > Bücher:
Abdalla und sein Esel. Eine Geschichte für Kinder von acht bis achtzig Jahren, Frankfurt am Main: Verlag Heinrich Scheffler, Erste Auflage April 1950, Zweite Auflage April (Käthe Olshausen-Schönberger)
1954 - Werk > ins Deutsche übertragen:
A Sibilia , dt.: Die Sibylle, 1. Aufl. 1990, Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main, ISBN 3-518-04434-6 (Agustina Bessa-Luís)
1954 - Werk:
Glasfenster für die Liebfrauenkirche in Frankfurt am Main. (Wilhelm Geyer)
1954 - Ausstellungen (Auswahl Einzelausstellungen):
Köln, Funkhaus Wallrafplatz (Paul Magar)
19.04.1951 - Wirtschaft:
1. deutsche Automobilausstellung in Frankfurt am Main. Eröffnung durch Bundespräsident Theodor Heuss
1951 - Kongresse der Sozialistischen Internationale seit der Neugründung 1951:
I, Frankfurt, 30. Juni bis 3. Juli (Sozialistische Internationale)
12.04.1950 - Kultur:
An den Städtischen Bühnen in Frankfurt am Main wird das Musikalische Lustspiel Der Mann mit dem Zylinder von Just Scheu uraufgeführt.
02.02.1948 - Politik & Weltgeschehen:
Der zweite Wirtschaftsrat der Bizone tritt in Frankfurt am Main zusammen. Von den 104 Vertretern gehören je 40 der SPD bzw. der CDU/CSU an.
1948 - Aufbau:
Provinzialloge Hessen in Frankfurt, gegründet (Große Landesloge der Freimaurer von Deutschland)
1948 - Politik & Weltgeschehen:
1. März: In Frankfurt am Main nimmt die Bank deutscher Länder ihre Arbeit auf. Sie ist zunächst für die Bizone, ab 25. März auch für die französische Zone zuständig.
25.06.1947 - Politik & Weltgeschehen:
In Frankfurt am Main konstituiert sich der erste Wirtschaftsrat der Bizone.
1946 - Kongresse der DGS:
Frankfurt am Main – Die gegenwärtige Situation, soziologisch betrachtet. (Deutsche Gesellschaft für Soziologie)
1946 - Kongresse der DGS:
Frankfurt am Main – „Die gegenwärtige Situation, soziologisch betrachtet“ (Deutsche Gesellschaft für Soziologie)
1944 - Zweiter Weltkrieg:
18. März: Ein Luftangriff der Alliierten auf Frankfurt am Main richtet große Schäden in der Innenstadt an; die Paulskirche brennt vollkommen aus.
1944 - Zweiter Weltkrieg:
in Frankfurt am Main nach den Luftangriffen am 22./23. März (Feuersturm)
20.02.1943 - Kultur:
Uraufführung der Oper Die Kluge von Carl Orff in Frankfurt am Main
1942 - Karriere:
den 1.? Platz bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Frankfurt am Main. (Siegfried Pilz)
1942 - Film:
Späte Liebe (Hans Schneeberger)
1941 - Erfolg bei deutscher Meisterschaft:
3. Platz in Frankfurt am Main, gr, Le, hinter Nettesheim und Otto Hirsch, München; (Sebastian Hering)
1940 - Auszeichnungen und deren Rücknahme:
Goethepreis der Stadt Frankfurt am Main (Agnes Miegel)
1938 - Erschienene Bände in alphabetischer Reihenfolge > F:
Frankfurt am Main von Adolf Feulner. Aufnahmen Staatliche Bildstelle. 128 S. Text, 124 Bilder, 1936 / 2. Auflage (Deutsche Lande – Deutsche Kunst)
08.06.1937 - Musik & Theater:
Die szenische Kantate Carmina Burana von Carl Orff wird mit Erfolg an der Oper in Frankfurt am Main uraufgeführt. Die mittellateinischen und mittelhochdeutschen Texte stammen aus den gleichnamigen mittelalterlichen Lied- und Dramentexten.
1936 - Werk > Reifes Werk 1933–1945:
Die Sinnende, Öl auf Leinwand, Kunstsammlung Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main (Karl Hofer)
22.05.1935 - Musik & Theater:
Uraufführung der Oper Die Zaubergeige von Werner Egk in Frankfurt am Main
19.05.1935 - Deutsches Reich:
Eröffnung des ersten Teilstücks der Reichsautobahn zwischen Frankfurt (Main) und Darmstadt.
1934 - :
Frankfurt am Main (Claretiner)
19.04.1933 - Gestorben:
Adolf Stoltze, deutscher Journalist und Lokaldichter, stirbt 70-jährig in Frankfurt am Main.
1931 - Bauwerk:
Umbau eines Ladenlokals für das Schuhhaus Jacoby 1872 in Frankfurt am Main (Hermann Zweigenthal)
08.02.1930 - Geboren:
Erich Böhme, deutscher Journalist und Fernsehmoderator (Talk im Turm, 1990-1997) wird in Frankfurt am Main geboren (+ 2009).
1930 - Ausstellung:
Ausstellung in der Galerie Ludwig Schames, Frankfurt am Main (Fritz Kuhr)
1926 - Geschichte > 1923–1933: Das BSC, die Plumpe und die goldenen Jahre:
? 1:4 gegen die SpVgg Fürth (Frankfurt am Main, Stadion am Riederwald) (Hertha BSC)
1923 - Werk:
Heizkraftwerk für die Chemische Fabrik Leopold Cassella & Co. in Frankfurt am Main, Hanauer Landstraße (Werner Issel)
21.01.1920 - Musik & Theater:
Uraufführung der Oper Der Schatzgräber von Franz Schreker in Frankfurt am Main
1920 - Ausstellungen:
Galerie Herbert Cramer, Frankfurt am Main (Werner Heuser)
21.10.1919 - Kultur:
Uraufführung der Oper Fennimore und Gerda von Frederick Delius am Opernhaus in Frankfurt am Main
25.04.1918 - Kultur:
Uraufführung der Oper Die Gezeichneten von Franz Schreker in Frankfurt am Main
1913 - Werk > Sonstige Bauten (unvollständig):
Gebäude des heutigen Gymnasiums Max-Beckmann-Schule in der Sophienstraße 70 in Frankfurt am Main (Carl Moritz)
1913 - Werk:
Heine-Denkmal (Taunus-Anlage, Frankfurt am Main) (Georg Kolbe)
1912 - Wettfahrten:
Preistourenfahrt nach Frankfurt am Main (Schürmann): 4. Preis (Dux (Automobilhersteller))
1912 - Deutsche Meisterschaft:
in Frankfurt am Main, 1. Platz, Fünfkampf. S, mit 547,5? kg, vor Heinrich Schneidereit, 542,5? kg u. Karl Mörke, Köln, 450? kg (Heinrich Rondi)
1911 - Werk > Bauwerk:
Gaswerk Ost in Frankfurt am Main, Osthafen (Peter Behrens)
1911 - Fußball:
Durch die Fusion der Frankfurter Pioniervereine Frankfurter FC Victoria 1899 und Frankfurter Kickers entsteht der Frankfurter FV, Vorläufer der Eintracht Frankfurt.
1911 - Werk > Gemälde und Scherenschnitte, grafisches Werk:
Blumenstrauß und Keramikteller, Öl auf Leinwand, 93,3? ×? 82,5? cm, Städelsches Kunstinstitut, Frankfurt a.M. Abb. (Henri Matisse)
1911 - Werk > Bauwerk:
Gaswerk Ost in Frankfurt am Main, Osthafen. (Peter Behrens)
1910 - Kongresse der DGS:
Frankfurt am Main – Wege und Ziele der Soziologie (Erster deutscher Soziologentag). (Deutsche Gesellschaft für Soziologie)
1910 - Kongresse der DGS:
Frankfurt am Main – „Wege und Ziele der Soziologie“ Erster deutscher Soziologentag (Deutsche Gesellschaft für Soziologie)
1909 - Bauwerk:
evang. Nicolaikirche in Frankfurt am Main, Rhönstraße (Robert Curjel)
1909 - Bauten und Entwürfe:
Torbauten und Trauerhalle auf dem Hauptfriedhof in Frankfurt am Main (Heinrich Reinhardt (Architekt))
1908 - Geschichte > Turnspiele auf den Deutschen Turnfesten bis 1913:
in Frankfurt: 319 Spiele im Schlagball, Faustball, Trommelball, Barlauf (sowie Fußball) (Turnspiel)
1908 - Beispiele > Veranstaltungshalle:
Festhalle, Frankfurt am Main, 9.843 Sitzplätze, mit Innenraum 13.000 Plätze (Halle (Architektur))
20.05.1907 - Ringen:
Bei den Ringer-Weltmeisterschaften in Frankfurt/Main gewinnt Dänemark zwei von drei Goldmedaillen.
1907 - Bauwerk > zusammen mit Peter Jürgensen:
orthodoxe Synagoge an der Friedberger Anlage in Frankfurt am Main (Jürgen Bachmann)
1907 - Internationaler Erfolg:
3. Platz, WM in Frankfurt am Main, hinter Hans-Heinrich Egeberg, Dänemark und Heinrich Rondi, Deutschland (Gustav Sperling)
1906 - Bauten und Entwürfe:
Wettbewerbsentwurf für die Westend-Synagoge in Frankfurt am Main (nicht ausgeführt) (Edmund Körner)
1905 - Werk > Bauwerk:
Frankfurt am Mainevangelische Matthäuskirche (Friedrich Pützer)
21.06.1903 - Wissenschaft & Technik:
In Frankfurt am Main wird der Bund Deutscher Architekten (BDA) gegründet.
1903 - Werk:
Frankfurt am Main, HM: Porträt Conrad Binding (Hans Dietzsch-Sachsenhausen)
1901 - Musik & Theater:
9. März: UA des Passionsspiels Ostern von August Strindberg in Frankfurt am Main
1901 - Geschichte:
das Bankhaus M. A. Rothschild & Söhne in Frankfurt am Main (Disconto-Gesellschaft)
08.03.1899 - Ereignisse > Sport:
In Frankfurt am Main wird der Frankfurter Fußball-Club Victoria von gegründet, aus dem sich später durch Fusion mit verschiedenen Frankfurter Clubs die Eintracht Frankfurt entwickeln wird. (8. März)
1897 - Werk:
Le Jeu de l'Écharpe (Das Spiel mit dem Schal), Tafelaufsatz aus vergoldeter Bronze, der auf der Weltausstellung Paris 1900 ausgestellt wurde. Eine ca. 35 cm große Statuette dieses Motivs befindet sich im Museum für Angewandte Kunst in Frankfurt am Main (Agathon Léonard)
1897 - Leben:
entstand im Westend in Frankfurt am Main die Villa Bonn, die der Sitz der Frankfurter Gesellschaft für Handel, Industrie und Wissenschaft ist (Ernst von Ihne)
15.01.1895 - Ereignisse:
David Stempel gründet in Frankfurt am Main eine Firma, die bald darauf als Schriftgießerei D. Stempel führend wird.
1893 - Bauwerk > Kirche:
1893 bis 1895 Erweiterung der alten St. Josefs-Kirche in Frankfurt-Bornheim um niedrige Anbauten an beiden Seiten des Hauptschiffes (Max Meckel)
25.08.1891 - Wissenschaft & Technik:
Anlässlich der internationalen Elektrizitätsausstellung in Frankfurt am Main erfolgt die erste Fernübertragung elektrischer Energie mit Drehstrom durch Oskar von Miller. Es wird eine Leistung von 175 PS (129 kW) bei einer Spannung von 10.000 Volt über eine Entfernung von 176 Kilometer von Lauffen am Neckar übertragen. Die Stromstärke in der Leitung beträgt knapp 13 Ampere.
1887 - Werk:
Gerechtigkeitsbrunnen auf dem Römerberg in Frankfurt am Main (Kunstgießerei Lenz)
18.02.1884 - Wirtschaft:
In Frankfurt am Main wird der erste Abschnitt der Frankfurt-Offenbacher Trambahn eröffnet.
1884 - Technische Entwicklung > Anfänge des elektrischen Betriebes:
wird die von Siemens? &? Halske für die Frankfurt-Offenbacher Trambahn-Gesellschaft (FOTG) gebaute erste kommerziell betriebene öffentliche elektrische Straßenbahn in Deutschland von der Alten Brücke in Frankfurt-Sachsenhausen zum Mathildenplatz in Offenbach in Betrieb genommen. Die FOTG hatte eine Spurweite von 1000? mm (Meterspur). Als Stromabnehmer für die elektrischen Überkopf-Versorgungsleitungen wurden kleine Kontaktwagen mit Rollen verwendet, die auf den Fahrdrähten laufend an Verbindungsleitungen hinter dem Motorfahrzeug hergezogen wurden. Die beiden Pole der Gleichstrom-Fahrleitung verliefen jeweils in nach unten offenen Kupferrohren (Schlitzrohrfahrleitung). (Geschichte der Eisenbahn in Deutschland)
20.10.1880 - Ereignisse > Kultur:
Die vom Berliner Architekten Richard Lucae entworfene Oper in Frankfurt am Main wird in Anwesenheit von Kaiser Wilhelm? I. mit Mozarts Oper Don Giovanni eröffnet. Gleichzeitig wird der die heutige Alte Oper umgebende Platz in Opernplatz umbenannt. (20. Oktober)
20.10.1880 - Musik & Theater:
Die vom Berliner Architekten Richard Lucae entworfene Oper in Frankfurt am Main wird in Anwesenheit von Kaiser Wilhelm I. mit Mozarts Oper Don Giovanni eröffnet. Gleichzeitig wird der die heutige Alte Oper umgebende Platz in Opernplatz umbenannt.
1880 - Bauwerke > Profanbau:
Livingstonscher Pferdestall in Frankfurt am Main (Neobarock)
1877 - Bauten und Entwürfe:
Entwurf zum Umbau der Stadtkirche in Höchst bei Frankfurt am Main (Walter Kyllmann)
1877 - Bauwerk > Kirche:
Fertigstellung der katholischen Backsteinkirche St. Josef in Frankfurt-Bornheim mit der 1874 abgerissenen ehemaligen gotischen Johanniterkirche in der Frankfurter Altstadt als Vorbild, Verwendung einer Reihe von Spolien, darunter Gewölberippen, Schlusssteine und Fenstermaßwerke der abgerissenen Kirche (Max Meckel)
1876 - Werk:
Frankfurt am Main, Hotel Germania (Fritz Geiges)
1873 - Bauten und Entwürfe:
Palais Brüning in Frankfurt am Main (Walter Kyllmann)
10.05.1871 - Deutsch-Französischer Krieg:
Die Friedensverhandlungen zwischen Frankreich und Deutschland in Frankfurt am Main enden mit dem Frieden von Frankfurt.
1866 - Geschichte > Standorte:
Stab, I. und II. Bataillon in Hanau, III. Bataillon (Füsilier-Bataillon) in Frankfurt am Main (2. Kurhessisches Infanterie-Regiment Nr. 82)
1865 - Ämter:
Teilnehmer an Beratungen in Frankfurt am Main über die Einführung gemeinsamer Maße und Gewichte in den deutschen Bundesländern (Georg Repsold)
04.01.1863 - Wirtschaft:
Carl Friedrich Wilhelm Meister, Eugen Lucius und Ludwig August Müller gründen die Teerfarbenfabrik Meister, Lucius & Co.. Die Fabrik liegt in der kleinen Stadt Höchst (heute ein Stadtteil von Frankfurt am Main), die dem Unternehmen später seinen Namen geben sollte (Hoechst AG).
1863 - Auszeichnungen:
Urkunde zum Ehrenmitglied und Meister in Frankfurt am Main (Jacob Wothly)
1861 - Wirtschaft:
Die Saalbau AG in Frankfurt am Main wird gegründet.
31.05.1849 - Europa:
Märzrevolution: letzte Sitzung der deutschen Nationalversammlung in Frankfurt am Main, anschließend Umzug als Rumpfparlament nach Stuttgart
18.09.1848 - Die Ereignisse in Europa:
Septemberunruhen in Frankfurt am Main: Die Abgeordneten der Nationalversammlung Hans von Auerswald und Felix Fürst Lichnowsky werden ermordet, bei Barrikadenkämpfen fallen 30 Aufständische und 12 Soldaten.
1846 - Galerie:
Frankfurt am Main: Blick auf die Zeil in Richtung Hauptwache, Kalotypie (William Henry Fox Talbot)
1844 - Werkübersicht > Erzgüsse und plastische Darstellungen:
Frankfurt am Main: Goethe-Denkmal (Johann Baptist Stiglmaier)
1837 - Werk:
Denkmal für Jakob Guiollett in Frankfurt am Main (Eduard Schmidt von der Launitz)
1835 - Werk:
Der Rosenlauigletscher, (Frankfurt am Main, Museum Giersch, Ausstellung 2009/2010) (Johann Heinrich Schilbach)
15.10.1828 - Kultur:
Uraufführung der Oper Die Räuberbraut von Ferdinand Ries in Frankfurt am Main
1825 - Erstaufführungen in einigen Metropolen:
Frankfurt am Main: 1. April (9. Sinfonie (Beethoven))
24.10.1824 - Wissenschaft & Technik:
Auf Anregung von Johann Wolfgang von Goethe wird in Frankfurt am Main ein Physikalischer Verein gegründet.
20.09.1819 - Europa:
Der Bundestag in Frankfurt am Main billigt die Karlsbader Beschlüsse.
06.09.1806 - Ereignisse:
Die Reichsstadt Frankfurt am Main wird in das Fürstentum Aschaffenburg einverleibt und nunmehr vom Fürstprimas des Rheinbunds, Karl Theodor von Dalberg, regiert.
14.06.1802 - Europa:
Schinderhannes steht vor dem Untersuchungsgericht in Frankfurt am Main.
07.07.1799 - Weitere Ereignisse in Europa:
In Frankfurt am Main findet die letzte öffentliche Hinrichtung der Stadtgeschichte statt; ein Töpfer, der seine Frau getötet hat, wird auf dem Roßmarkt enthauptet.
1797 - Gefechtskalender:
Nur die Chevauxlegers-Division in einem Gefecht bei Frankfurt am Main (K.u.k. Böhmisches Dragoner-Regiment „Kaiser Franz I.“ Nr. 1)
15.07.1796 - Erster Koalitionskrieg in Europa:
Französische Truppen unter General Jean-Baptiste Kléber erobern nach vorangegangenem Bombardement Frankfurt am Main
23.10.1792 - Französische Revolution & Koalitionskriege:
Die französischen Revolutionstruppen nehmen Frankfurt am Main ein.
14.07.1792 - Heiliges Römisches Reich:
Kaiserkrönung von Franz Joseph Karl von Habsburg als Franz II. in Frankfurt am Main. Es ist die letzte deutsche Kaiserkrönung, da das Heilige Römische Reich Deutscher Nation 1806 aufgelöst wird.
13.04.1784 - Kultur:
Friedrich Schillers Kabale und Liebe -Ein bürgerliches Trauerspiel wird in Frankfurt am Main erstmals aufgeführt, am 15. April folgt eine Aufführung in Mannheim
1784 - Ereignisse > Wissenschaft und Technik:
Im Virgo-Galaxienhaufen findet Wilhelm Herschel eine Balkenspiralgalaxie im Sternbild Haar der Berenike. Sie wird später als NGC 4394 katalogisiert. (14. März)
23.09.1780 - Kultur:
Uraufführung der Oper Adelheit von Veltheim von Christian Gottlob Neefe in Frankfurt am Main.
1764 - Wirtschaft:
Die Straße zwischen Frankfurt und Fulda wird auf Anweisung des Fuldaer Fürstabts Heinrich von Bibra als eine der ersten Straßen in Hessen zu einer Chaussee ausgebaut.
1746 - Deutschland - heutige Porzellanhersteller:
Höchster Porzellanmanufaktur, Frankfurt am Main (Hessen) (Liste von Porzellanmanufakturen und -herstellern)
04.10.1745 - Österreichischer Erbfolgekrieg:
Franz I. Stephan aus der Dynastie Habsburg-Lothringen wird in Frankfurt am Main zum römisch-deutschen Kaiser gekrönt. Die Wahl hat bereits am 13. September stattgefunden.
24.01.1742 - Österreichischer Erbfolgekrieg / Heiliges Römisches Reich:
Kurfürst Karl I. Albrecht von Bayern wird in Frankfurt am Main als Karl VII. zum Römisch-Deutschen Kaiser gewählt und am 12. Februar gekrönt.
1681 - Kultur:
Die barocke Katharinenkirche in Frankfurt am Main wird nach dreijähriger Bauzeit unter Stadtbaumeister Melchior Heßler fertiggestellt. Am 20. Februar wird der Neubau eingeweiht.
1669 - Werk:
Lettres ?? Babet, Briefroman (Edmé Boursault)
1614 - Europa:
Fettmilch-Aufstand, eine von dem Lebkuchenbäcker Vinzenz Fettmilch angeführte, judenfeindliche Revolte in der Freien ReichsstadtFrankfurt am Main
1559 - Werk:
Christus und die Ehebrecherin , Öl auf Holz 122 × 177 cm, Städelsches Kunstinstitut, Frankfurt am Main (Pieter Aertsen)
06.09.1555 - Geboren:
Johann von Bodeck, erster Guldenmillionär von Frankfurt am Main (+ 2. August 1631 in Frankfurt am Main)
30.10.1536 - Gestorben:
Hamman von Holzhausen, Patrizier und Ratsherr in Frankfurt am Main (* 1467)
11.10.1520 - Wissenschaft & Technik:
Der Rat der Stadt Frankfurt am Main beruft Wilhelm Nesen zum ersten Rektor der neu gegründeten Lateinschule.
1513 - Ehrung > Denkmäler:
Standbild Kaiser Karls des Großen in Frankfurt am Main. Als Vorlage dieser Statue diente Dürers Gemälde Karl der Große. Am 23. August 1843 zum 1000. Gedenktag der Reichsteilung von Verdun schenkte das Städelsche Kunstinstitut der Stadt Frankfurt am Main die Skulptur aus rotem Mainsandstein, eine Arbeit des Bildhauers Johann Nepomuk Zwerger. Sie wurde auf dem östlichen, der Stadt zugewandten Mittelpfeiler der Alten Brücke aufgestellt. Beim Abriss der Alten Brücke 1914 kam das Standbild ins Historische Museum, dessen Eingang es heute bewacht. (Albrecht Dürer)
14.09.1467 - Geboren:
Hamman von Holzhausen, Patrizier und Ratsherr in Frankfurt am Main (+ 1536)
02.02.1440 - Europa:
In Frankfurt am Main wird Friedrich IV., der spätere Kaiser Friedrich III., zum römisch-deutschen König gewählt.
11.03.1405 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
Der Rat der StadtFrankfurt am Main kauft die Bürgerhäuser Haus zum Römer und Haus zum Goldenen Schwan und macht sie zum Rathaus der Stadt. (11. März)
1402 - Wirtschaft:
In Frankfurt am Main wird unter dem Namen „Der Wessil“ die erste Wechselbank in Deutschland mit festem Grundkapital gegründet. Die Stadt verbietet jeden Geldwechsel außerhalb des Institutes (siehe auch 1403).
1382 - Bekannte Gesellschaften:
Zum Frauenstein, Frankfurt am Main, gegründet (Patriziergesellschaft)
1381 - Städtebünde:
Zweiter Rheinischer Städtebund um die Städte Frankfurt, Mainz, Worms, Speyer und Straßburg
1379 - Politik & Weltgeschehen:
In Frankfurt am Main findet ein Reichstag statt.
1372 - Politik & Weltgeschehen:
Frankfurt am Main kauft sich von der Oberaufsicht durch einen kaiserlichen Schultheißen frei.
1357 - Bekannte Gesellschaften:
Alten Limpurg, Frankfurt am Main, gegründet (Patriziergesellschaft)
10.01.1356 - Goldene Bulle:
Die ersten 23 Kapitel der Goldenen Bulle werden auf dem Reichstag in Nürnberg von Kaiser Karl IV. verkündet. Die Bulle gilt als das erste verfassungsähnliche Dokument Deutschlands und bleibt bis 1806 maßgebend. Bestimmt werden u. a. die Königswahl (in Frankfurt am Main), das Bündnisverbot für Städte sowie die Vergabe von Regalien.
1356 - Geschichtsverlauf > Pestepidemien des Mittelalters und in der frühen Neuzeit > Die Pest als Dauerphänomen:
wurden Frankfurt a.M. und Hessen von einer Pest heimgesucht und 1357 Böhmen und Polen. (Geschichte der Pest)
24.07.1349 - Katastrophen:
In Frankfurt am Main zerstört ein vom Rathaus ausgehendes Großfeuer einen Teil des angrenzenden Doms sowie praktisch das gesamte angrenzende Judenviertel.
1349 - Weitere Ereignisse im Reich:
Ulrich III. von Hanau wird Reichsschultheiß von Frankfurt am Main.
1240 - Wirtschaft:
Frankfurt am Main erhält als erste deutsche Stadt das Messeprivileg. Die Stadt wird zum Zentrum des europäischen Warenverkehrs.
1234 - Religion:
Auf dem Reichstag in Frankfurt am Main ruft König Heinrich (VII.) zur Mäßigung gegen Häretiker auf.
1220 - Europa:
Frankfurt am Main wird zur freien Reichsstadt.
05.12.1212 - Heiliges Römisches Reich:
Der Staufer Friedrich II. wird in Frankfurt am Main nochmals zum König gewählt.
1147 - Europa:
Reichstag mit Königswahl in Frankfurt am Main
1132 - Politik & Weltgeschehen:
Erste urkundliche Erwähnung von Castiel, Hattersheim, Hausen (heute Stadtteil von Frankfurt am Main), Laupen, Schweighausen, Wendlingen am Neckar und der Kaiserpfalz in Altenburg
822 n. Chr. - Politik & Weltgeschehen:
Letztes in Quellen belegtes Erscheinen einer awarischen Gesandtschaft in Frankfurt.
794 n. Chr. - Stadtgründung:
794Frankfurt am Main, erste urkundliche Erwähnung anlässlich der von Karl dem Großen einberufenen Synode von Frankfurt
20 n. Chr. - Ereignisse > Kultur:
Februar: Uraufführung der Oper Die Kluge von Carl Orff in Frankfurt am Main (1943)

"Frankfurt am Main" in den Nachrichten