06.07.1939 - Gestorben:
Franz Bunke stirbt in Weimar. Franz Bunke war ein deutscher Maler.
1927 - Ehrung:
wurde er zum Ehrenbürger seiner Heimatstadt Schwaan ernannt, die auch eine Straße nach ihm benannte.
1911 - Ehrung:
erhielt er für sein Wirken die Große Medaille für Kunst und Wissenschaft vom Großherzog Friedrich Franz IV. anlässlich der Kunst- und Gewerbeausstellung in Schwerin.
1880 - Ehrung:
erhielt er die Goldene Medaille für Kunst der Karl-Alexander Stiftung in Weimar.
03.12.1857 - Geboren:
Franz Bunke wird in Schwaan geboren. Franz Bunke war ein deutscher Maler.

"Franz Bunke" in den Nachrichten