2014 - Einzelausstellung:
Horst Kuhnert. Bilder und Plastiken - Vom realen zum imaginären Raum. Neue Arbeiten. Stiftung für Konkrete Kunst, Freiburg im Breisgau
2014 - Ehrung:
Reinhold-Schneider-Preis der Stadt Freiburg im Breisgau (Klaus Theweleit)
2012 - Herausgeberschaft:
Wohin das Herz dich trägt... GLÜCK", Freiburg (Liane Dirks)
2012 - Jahrestagung:
Freiburg? : Dialog der Kulturen - Kultur des Dialogs (Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie)
2011 - Ehrung:
Sportler des Jahres der Stadt Freiburg (Wilhelm Brem)
2011 - Werke in öffentlichen Sammlungen:
Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald, Freiburg im Breisgau (Petra Böttcher)
20.11.2010 - Tagesgeschehen:
Freiburg im Breisgau/Deutschland: Auf der Bundesdelegiertenkonferenz der Partei Bündnis 90/Die Grünen werden Claudia Roth und Cem Özdemir für zwei weitere Jahre als Bundesvorsitzende bestätigt.
20.03.2010 - Ereignisse > Kultur:
In Freiburg im Breisgau wurde das Augustinermuseum in einem ehemaligen Kloster wiedereröffnet, das Exponate aus der Zeit vom Mittelalter bis zum 19. Jahrhundert zeigt. (20. März)
01.01.2010 - Tagesgeschehen:
Deutschland: Einrichtung von Umweltzonen in Bonn, Münster, Osnabrück, Heidelberg, Freiburg im Breisgau und Pfinztal sowie Verschärfung der bisherigen Umweltzonen in Berlin und Hannover.
2010 - Ausstellung:
Arbeiten von Ludwig Weninger, Galerie Post Fine Arts, Freiburg
2010 - Ausstellung:
Art & Dialog, Zeitzeichen-Zeitgleich, T66, Freiburg im Breisgau (K) (Petra Böttcher)
2010 - Übungsfirmenmessen > Deutschland:
Freiburg (Übungsfirma)
2009 - Weltmeisterschaft:
Deutschland / Freiburg im Breisgau (Rollkunstlauf)
2009 - Season Opening > Austragungsorte:
Freiburg im Breisgau (26./27. September) (Damen-Basketball-Bundesligen)
2009 - Fest van Cleef:
10.–12. Juli in Northeim, Freiburg und Essen (Grand Hotel van Cleef)
12.02.2008 - Tagesgeschehen:
Würzburg: Der Erzbischof von Freiburg im Breisgau, Robert Zollitsch wird auf der Frühjahrsvollversammlung der deutschen Bischöfe in Würzburg zum Nachfolger von Karl Lehmann als Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz gewählt.
2007 - Übungsfirmenmessen > Deutschland:
Freiburg (Übungsfirma)
2006 - Bundeswettbewerbe:
Freiburg im Breisgau (Jugend forscht)
2006 - Beispiele > Veranstaltungshalle:
Rothaus Arena in Freiburg im Breisgau, 9.000 Plätze (Halle (Architektur))
2006 - Ausstellung > Gruppenausstellung:
Iran.com, Iranian art today, Museum fur Neue Kunst, Freiburg im Breisgau, Deutschland (Ramin Haerizadeh)
2006 - Ausstellung:
Hans Dieter Bohnet: Kugel- und Würfel-Objekte. Stiftung für Konkrete Kunst Roland Phleps, Freiburg im Breisgau
06.05.2005 - Tagesgeschehen:
Freiburg/Deutschland. Im Zuge der Studentenproteste wurde am Montagmorgen das Rektorat der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg von Studenten besetzt. Die Aktion dauert mehrere Tage.
2005 - Ausstellung:
DassollKunstsein Kunstverein Freiburg im Breisgau (Katja Stuke)
05.12.2004 - Tagesgeschehen:
Freiburg im Breisgau/Deutschland. Im Breisgau kommt es zu einem leichten Erdbeben der Stärke 5.4, ca. 2.52 Uhr; das Epizentrum liegt bei Waldkirch. Es kommt vielerorts zu leichten Gebäudeschäden, die auf insgesamt 10 Mio. Euro geschätzt werden.
01.04.2004 - Tagesgeschehen:
Kreis Lörrach/Deutschland. Am Morgen sprangen auf der Bahnstrecke Basel - Freiburg im Breisgau die Lokomotive und ein Waggon eines ICE der DB bei Istein/Efringen-Kirchen aus den Gleisen, nachdem der Zug mit einem Traktor kollidiert war, der samt Fahrer von einem Weinberg auf die Schienen rutschte. Aufgrund der vorgeschriebenen niedrigen Geschwindigkeit an der Unglücksstelle sind nur zwei Schwer- bzw. Leichtverletzte zu beklagen.
2004 - Preisträger:
David Ezra Knipp (Freiburg), „für hervorragende Verdienste um die italienische Kunstgeschichte, insbesondere die Kunst des frühen Christentums, der Stadt Rom im Frühmittelalter und des normannischen Siziliens.“ (Hanno-und-Ilse-Hahn-Preis)
2004 - Ausstellungsbeteiligungen:
„konkret.schwarz.wald“, Museum für Neue Kunst, Freiburg (Max Diel)
2003 - Tagungen (ab 1999):
"Migration", Freiburg im Breisgau (Arbeitsgemeinschaft Deutsche Lateinamerikaforschung)
2002 - Werk:
Freiburg im Breisgau, Innenhof der JVA (Hans Michael Franke)
2002 - Jahrestagung:
Freiburg: Systemische Praxis: Ansprüche, Wirklichkeiten, Visionen (Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie)
2001 - Ausstellung:
Kornhaus, Freiburg im Breisgau (Kurt Bildstein)
2001 - Film:
Stranded – Operation Weltraum (Fred Olen Ray)
2001 - Ausstellung > Einzelausstellung:
Galerie Blau, Freiburg (Rolf Sachs)
2000 - Politik > Städtepartnerschaften:
Iran Isfahan in Iran seit
2000 - Preisträger:
Manfred Jung, Freiburg, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Innovationspreis in Medizinisch/Pharmazeutischer Chemie)
2000 - Geschichte:
Übernahme von Warner-Lambert (ehemals Gödecke), in Freiburg (Pfizer)
2000 - Beispiele > Veranstaltungshalle:
Messehalle 2 in Freiburg im Breisgau, 10.000 Plätze (Halle (Architektur))
1999 - Ehrung:
Einweihung der Seniorenwohnanlage "Pater Middendorf" in Stegen bei Freiburg (Heinrich Middendorf)
1999 - Werk:
Altar , Pfarrkirche St. Pankratius in Holzhausen bei Freiburg im Breisgau (Rolf Bodenseh)
1999 - Ausstellung:
Museum für Neue Kunst , Freiburg im Breisgau (Michel Sauer)
1998 - Werk > Monografie:
Klemens Richter, Kirchenräume und Kirchenträume. Die Bedeutung des Kirchenraums für eine lebendige Gemeinde, HerderFreiburg im Breisgau
1998 - Kongresse der DGS:
Freiburg im Breisgau – Grenzenlose Gesellschaft? (Deutsche Gesellschaft für Soziologie)
1998 - Werk:
Die Spur von morgen, NGL-Oratorium, uraufgeführt mit der Gruppe AMI und dem Diözesanjugendchor Freiburg im Breisgau in Jerusalem (Gregor Linßen)
1998 - Gesellschaft:
In Freiburg im Breisgau findet unter dem Motto „Lesben und Lesben lassen“ das Lesben-Frühlings-Treffen statt.
1997 - Ausstellung:
Morat-Institut, Freiburg/Breisgau; Kunstforum Ostdeutsche Galerie, Regensburg (Franz Bernhard)
1997 - Ausstellung:
Morat-Institut, Freiburg im Breisgau; Kunstforum Ostdeutsche Galerie, Regensburg (Franz Bernhard)
1996 - Ausstellung:
4 Hüppi, Museum für Neue Kunst, Freiburg im Breisgau (Alfonso Hüppi)
1996 - Fotogalerie:
Freiburger Sitzende. Freiburg (Franz Bernhard)
1995 - Ehrung:
Festival-Förder-Preis des internationalen Zelt-Musik-Festivals in Freiburg im Breisgau (Cécile Verny Quartet)
1994 - Einzelausstellung:
Kunstverein Freiburg (Schwarzes Kloster) "Vertical-Angel", Freiburg im Breisgau (Christian Sery)
1994 - Ausstellung:
Peter Brüning. Bilder und Papierarbeiten“, Galerie pro arte Freiburg im Breisgau
1994 - Einzelausstellung:
Kunstverein Freiburg (Schwarzes Kloster) „Vertical-Angel“, Freiburg im Breisgau (Christian Sery)
1991 - Politik > Städtepartnerschaften:
Spanien Granada in Spanien seit
1990 - Ehrung:
Sonderpreis, Ökomedia ’90, Freiburg (Bitteres aus Bitterfeld)
01.11.1989 - Gestorben:
Hoimar von Ditfurth, deutscher Arzt, Journalist und Fernsehmoderator stirbt 68-jährig in Freiburg im Breisgau.
1989 - Bauwerk:
Wohnanlage Schildackerweg in Freiburg im Breisgau (Günter Pfeifer)
1989 - Politik > Städtepartnerschaften:
Ukraine Lemberg (Lwiw) in der Ukraine seit
23.07.1988 - Politik & Weltgeschehen:
Mit Radio Dreyeckland wird in Freiburg im Breisgau das erste deutsche freie Radio legalisiert, nachdem eine juristische Verfolgung des Piratenradios aussichtslos wurde.
1988 - Ausstellung:
– Kunstmuseum Winterthur, Kunstverein Freiburg im Breisgau (Lucebert)
1988 - Politik > Städtepartnerschaften:
Japan Matsuyama in Japan seit
1988 - Städtepartnerschaften:
Deutschland Freiburg im Breisgau, seit (Matsuyama)
1987 - Politik > Städtepartnerschaften:
Vereinigte Staaten Madison in den USA seit
01.02.1986 - Kultur & Gesellschaft:
Uraufführung der Oper Hunger und Durst von Violeta Dinescu in Freiburg im Breisgau
1986 - Persönlichkeiten > Ehrenbürger:
Hans Maier (* 18. Juni 1931 in Freiburg im Breisgau), Politikwissenschaftler und Politiker (CSU), ehemaliger bayerischer Kultusminister, Ehrenbürger seit (Ichenhausen)
1986 - Ehrung:
Reinhold-Schneider-Preis der Stadt Freiburg im Breisgau (Walter Dirks)
1986 - Städtepartnerschaften:
DeutschlandFreiburg im Breisgau in Deutschland, seit (Madison (Wisconsin))
1986 - Werk > Bauwerk:
Justizgebäude in Freiburg im Breisgau (Max Bächer)
1986 - Werk:
„Archidee“ vor dem Technisches Rathaus in Freiburg im Breisgau (Jürgen Goertz)
1986 - Ehrung:
Projektpreis Zeichnung und Zeichenprozesse der Stadt Freiburg (Josef Bücheler)
1985 - Ehrung/Mitgliedschaft:
Ehrenbürgerwürde der Stadt Freiburg im Breisgau (Franz Büchner (Pathologe))
1985 - Erfolg > Deutsche Meisterschaft:
2. Platz, GR, bis 57kg in Freiburg im Breisgau (Czesław Stanjek)
1983 - Einzelausstellung:
Schwarzes Kloster (mit Claude Cazanova), Freiburg im Breisgau (Gerhard Elsner)
1983 - Film:
Märkische Chronik (TV-Serie) (Fred Delmare)
1983 - Skulpturen in Europa:
Gartenschlauch , Freiburg im Breisgau (Coosje van Bruggen)
1982 - Literatur:
Köln/Freiburg im Breisgau: Gleich zwei Theaterinszenierungen von Dramen William Shakespeare erzürnten das Publikum in Köln und in Freiburg Anfang 1982. Luc Bondy hatte es bei seiner Interpretation von Macbeth am Schauspiel Köln gewagt, drei nackte Hexen und ein ebenso hüllenfreies Königspaar zu präsentieren, Valentin Jeker missglückte bei seiner Wahl des Hamlets am Theater Freiburg mit einem faulen und adipösen Hauptdarsteller, Martin Sperr, den Die Zeit auch als „Selbstdarsteller“ bezeichnete. Dennoch seien beide Umsetzungen weit davon entfernt gewesen, regelrecht skandalös zu sein: „Seltsamerweise sind beide Aufführungen eher zarter als spektakulärer Natur, von den provokativen, „entlarvenden" Mitteln eines rabiaten Regie Theaters weit entfernt. Beide Aufführungen auch meinen es gut mit Shakespeares Figuren, dämonisieren sie nicht, stellen sie nicht hämisch bloß. Keine Titanen, keine Monster, keine Mordmaschinen werden vorgeführt, sondern schwache, schutzlose, oft klägliche Menschen.“
1982 - Ehrung:
3. Preis beim Internationalen Violin-Wettbewerb Louis Spohr, Freiburg (Carola Nasdala)
1979 - Uraufführungen:
„Reflexionen" für großes Orchester mit Solo-Bratsche – Versuch über Berlioz, Philharmonisches Orchester der Stadt Freiburg im Breisgau (Xaver Paul Thoma)
1979 - Politik > Städtepartnerschaften:
Vereinigtes Konigreich Guildford in Großbritannien seit
1979 - Arbeiten im öffentlichen Raum:
Langohr. Universität Freiburg im Breisgau (Rudolf Wachter (Bildhauer))
1979 - Werk:
Freiburger Plastik - Holz, Freiburger Kunstverein in Freiburg im Breisgau (Jan Meyer-Rogge)
1979 - Werke in Sammlungen und im öffentlichen Raum:
Tor , Freiburg im Breisgau, Fehrenbachallee (Ansgar Nierhoff)
1979 - Werk:
SchlossbergstegFreiburg im Breisgau (Emil Wachter)
01.10.1978 - Kultur:
Uraufführung der Oper Christophorus oder Die Vision einer Oper von Franz Schreker in Freiburg im Breisgau
1978 - Einzelausstellung:
Wallgrabentheater (Kunstverein Freiburg), Freiburg im Breisgau (Gerhard Elsner)
1977 - Einzelausstellung:
Kunstverein Freiburg im Breisgau (Alf Lechner)
1973 - Ausstellung:
Morat-Institut, Freiburg im Breisgau (Kurt Kocherscheidt)
1972 - Kunst im öffentlichen Raum und Kunst am Bau:
Freiburg im Breisgau, St. Albert-Bischofslinde: Glasfenster und Altarrückwand (Kurt Frank (Maler))
1969 - Akademischer Werdegang:
1974: Studium der Geschichte, Politikwissenschaft und Anglistik in Freiburg im Breisgau, Auslandsaufenthalte in England und USA (Gerd Mielke)
1968 - Ehrung:
Reinhold-Schneider-Preis der Stadt Freiburg (Kurt Heynicke)
1967 - Politik > Städtepartnerschaften:
Italien Padua in Italien seit
1967 - Städtepartnerschaften:
DeutschlandFreiburg im Breisgau, Deutschland, seit (Padua)
1966 - Publikation:
Heinrich Rieker: Alltag im Jahre 2000. Eine Dokumentation über die Zukunft. Verlag Herder, Freiburg im Breisgau
19.12.1963 - Geboren:
Til Schweiger, deutscher Schauspieler wird in Freiburg im Breisgau geboren.
1963 - Kultur und Freizeit > Musik > Orchester:
Akademisches Orchester Freiburg e. V., gegründet
1963 - Kultur und Freizeit > Musik > Orchester:
Akademisches Orchester Freiburg e.? V., gegründet
1963 - Politik > Städtepartnerschaften:
Osterreich Innsbruck in Österreich seit
1963 - Deutsche Meisterschaften mit Emil Schulz (Finalergebnisse):
in Freiburg im Breisgau, Punktsieger über Ewald Wichert, Hamm (Emil Schulz)
1963 - Deutsche Meisterschaften Horst Raschers:
in Freiburg im Breisgau, KO-Sieger 3. Runde über Dieter Heide, Rosenheim (Horst Rascher)
1963 - Politik > Städtepartnerschaften:
Deutschland Freiburg im Breisgau, Deutschland, seit (Innsbruck)
1962 - Ausstellungen und Werke in öffentlichem Besitz > Werke in öffentlichem Besitz:
Rheinschwelle , Öl auf Leinwand, 80 x 105 cm, und Vogesenlandschaft (1963) Öl auf Leinwand, 70 x 90 cm, Regierungspräsidium Südbaden, Freiburg im Breisgau (Max Böhlen)
1962 - Ausstellung:
Stadthalle Freiburg im Breisgau: Malerei, Graphik, Plastik: Max Böhlen, Hans Reif, Alfred Sachs, Theodor Zeller. Katalog im Verlag Freundeskreis Bildender Künstler "Palette" mit Illustrationen von Max Böhlen (Theodor Zeller (Künstler))
1960 - Länderkämpfe Horst Raschers:
in Freiburg im Breisgau, BRD gegen Schweiz, Punktsieger über Heeb (Horst Rascher)
1959 - Politik > Städtepartnerschaften:
Frankreich Besançon in Frankreich seit
1959 - Politik > Städtepartnerschaften:
DeutschlandFreiburg im Breisgau, Baden-Württemberg, (Deutschland), seit (Besançon)
1958 - Ehrung:
Ehrendoktor der Universität Freiburg im Breisgau (Friedrich Georg Jünger)
1956 - Erhaltene Fahrzeuge > Deutschland > Bundesrepublik Deutschland:
wurde für den Oberbefehlshaber der US-Streitkräfte in Europa ein Salonwagen auf der Grundlage damaliger Neubau-D-Zug-Wagen (UIC-X-Wagen) der DB gebaut. Er war in dieser Funktion 30 Jahre lang in ganz Europa im Einsatz. 1990 gaben die US-Streitkräfte den Betrieb des Fahrzeugs auf. Das Fahrzeug ist komplett mit Mahagoniholz ausgekleidet und mit getönten Scheiben aus Sicherheitsglas versehen. Es gibt drei Schlafabteile mit eigener Nasszelle, zwei Schlafabteile für Begleitpersonal und einen großen und einen kleinen Salon. Der kleine Salon kann ebenfalls als Schlafabteil genutzt werden, zusätzlich gibt es eine Duschzelle. Heute gehört der Wagen zum Fahrzeugpark des Eisenbahn-Kurier Verlag in Freiburg/Br. und wird für Schienenkreuzfahrten eingesetzt.
1954 - Ehrung:
Verleihung der Ehrendoktorwürde der Philosophischen Fakultät der Universität Freiburg im Breisgau (Romano Guardini)
1953 - Erschienene Bände in alphabetischer Reihenfolge > F:
Freiburg im Breisgau von Kurt Bauch. Aufnahmen von Helga Schmidt-Glassner. 32 S. Text, 64 Bilder (Deutsche Lande – Deutsche Kunst)
1950 - Werk:
eigenes Haus in Freiburg im Breisgau (Horst Linde)
1945 - Politik > Oberbürgermeister:
Max Keller
1937 - Werk > Bibliografie > 1936–1952:
Evangelische Bücherschau. (Zusammenstellung: Kurt Letsche.) Christliche Buchhandlung Wichernhaus Freiburg im Breisgau (mehrere Folgen) (Curt Letsche)
1930 - Ausstellung:
und 1940 in Bremen, Hannover und Freiburg im Breisgau (Hertha von Guttenberg)
1929 - Werk > als Herausgeber:
Bd.16 – Freiburg und der Breisgau. (Hermann Eris Busse)
1928 - Werk:
Freiburg im Breisgau: Bronzerelief Friedrich Ludwig Jahn (Hugo Knittel)
1903 - Bauwerke > Wohngebäude:
die Villa Sonneck in der Mercystraße 22 in Freiburg im Breisgau auf dem Lorettoberg. (Eduard Gildemeister)
1902 - Werk > Bauten und Entwürfe:
Wettbewerbsentwurf für das Kollegiengebäude der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg im Breisgau (gemeinsam mit Matthias Stamnitz, Stadtarchitekt in Freiburg) (Eduard Philipp Arnold)
1899 - Persönlichkeiten > Söhne und Töchter der Gemeinde:
Fritz Schieler, Politiker, Mitglied des Landtages von Baden / Baden-Württemberg (SPD), Bürgermeister in Freiburg im Breisgau; ??? 1970 in Freiburg (Teningen)
1888 - Gestorben > 19. Jahrhundert:
Tito Ricordi, italienischer Musikverleger (7. September)
1887 - Geschichte > Weitere Ausbauten:
die Höllentalbahn Freiburg (Breisgau)Neustadt (Schwarzwald), eröffnet (Großherzoglich Badische Staatseisenbahnen)
1881 - Lebensstationen:
Promotion in Freiburg im Breisgau (Alexander Tschirch)
1849 - Politik > Oberbürgermeister:
Alexander Buisson
1801 - Geschichte:
Erneute kirchliche Reorganisation im Zuge der französischen Revolution: Auflösung der bisherigen Suffraganbistümer Antwerpen, Brügge und Ypern. Unterstellung der Bistümer Tournai und Namur - vormals zum Erzbistum Cambrai gehörend und des linksrheinischen Rests des ehemaligen Erzbistums Mainz. Am 29. November bestätigte der Papst die Neueinteilung der Bistümer in der Bulle „Qui Christi Domini“. Diese Einteilung hatte Bestand, bis 1821 die neue Oberrheinische Kirchenprovinz mit Metropolitansitz in Freiburg gegründet wurde, der das neue Bistum Mainz gemäß Zirkumskriptionsbulle Provida solersque zugeschlagen wurde. (Erzbistum Mecheln-Brüssel)
1756 - Werk:
Errichtung eines neuen Gesellschaftshauses der vorderösterreichischen Ritterschaft in Freiburg im Breisgau am Münsterplatz, im Auftrag von deren Präsidenten Ferdinand Sebastian von Sickingen-Hohenburg, an der Stelle eines mittelalterlichen Vorgängerbaues. Es wurde von den Rittern 1766 an die Breisgauischen Landstände verkauft und diente ab 1832 als Erzbischöfliches Palais (Bischofssitz). Nach Brand 1944 und Wiederaufbau 1953 ist es heute das «Haus zum Ritter» und beherbergt die Domsingschule. (Johann Jacob Fechter)
1756 - Werk:
Errichtung eines neuen Gesellschaftshauses der vorderösterreichischen Ritterschaft in Freiburg im Breisgau am Münsterplatz, im Auftrag von deren Präsidenten Ferdinand Sebastian von Sickingen-Hohenburg, an der Stelle eines mittelalterlichen Vorgängerbaues. (Johann Jacob Fechter)
12.05.1706 - Wissenschaft & Technik:
Die letzte totale Sonnenfinsternis in Deutschland vor 1999. Sie ist in der Schweiz sowie in der heutigen Bundesrepublik Deutschland südöstlich der Linie Freiburg im Breisgau - Würzburg - Leipzig - Frankfurt/Oder zu sehen
12.04.1638 - Dreißigjähriger Krieg:
Übergabe Freiburgs im Breisgau an Bernhard von Sachsen-Weimar.
30.12.1632 - Politik & Weltgeschehen:
Freiburg im Breisgau wird von schwedischen Truppen eingenommen.
1202 - Stadttore > Europa:
Martinstor und Schwabentor (1250) in Freiburg im Breisgau, Deutschland (Stadttor)
1191 - Verehrung:
gelangt ein Kopfreliquiar des hl. Lambert nach Freiburg im Breisgau. (Lambert von Lüttich)
1120 - Europa:
Herzog Konrad von Zähringen gründet die Stadt Freiburg im Breisgau.
1091 - Europa:
Die Zähringer errichten die Freiburg im Breisgau.
1008 - Politik & Weltgeschehen:
Erste urkundliche Erwähnung von Gundelfingen im Breisgau, als Kaiser Heinrich II. dem Basler Bischof Adalbero das Wildbannrecht in einem Bereich der Freiburger Bucht verleiht.
761 n. Chr. - 076x – Freiburg und Umgebung:
Freiburg im Breisgau, Au (Breisgau), Gundelfingen (Breisgau), Horben, Kirchzarten, Merzhausen, Sölden (Schwarzwald), Wittnau (Breisgau) (Vorwahl 07 (Deutschland))

"Freiburg im Breisgau" in den Nachrichten