2018 - Kongresse der DGS:
Göttingen ? tba (Deutsche Gesellschaft für Soziologie)
2015 - Werk:
Kassiber aus der Gummizelle. Geschichten vom Fußball Verlag Die Werkstatt, Göttingen (Frank Willmann (Autor))
2014 - Ereignisse > Kultur:
Der 10. Bundesvision Song Contest (deutscher Musikwettbewerb) findet in Göttingen statt. (20. September)
2013 - Ausstellung/Projektvorstellungen The Art of Inclusion:
Apex, Göttingen (Gee Vero)
2013 - Werk > Verstreute Veröffentlichungen:
Zwischen Kassel und Kurpark. In: Durchgefressen und Durchgehauen. Hrsg. Joachim Helfer und Klaus Wettig, Steidl Verlag, Göttingen (Ricarda Junge)
2013 - Ausstellung/Projektvorstellungen The Art of Inclusion:
Max Planck Institut für Experimentelle Medizin, Göttingen (Gee Vero)
2013 - Ehrung:
Robert-Gernhardt-Platz in Göttingen (Robert Gernhardt)
02.06.2012 - Tagesgeschehen:
Göttingen/Deutschland: Auf dem Wahlparteitag der Linken stimmen die Delegierten für Katja Kipping und Bernd Riexinger als neue Parteivorsitzende.
2012 - Nachleben > Namensgeberin Else Lasker-Schüler:
Eine Straße benannten nach Else Lasker-Schüler die Städte Berlin (Bezirk Schöneberg, 1998), München , Köln, Wuppertal, Solingen, Geseke, Göttingen, Wolfsburg, Telgte, Hanau, Bensheim und Zürich.
2012 - Medien > Filmstadt Göttingen:
wurde in Göttingen Harder und die Göre gedreht um Göttingen wieder zu einer Filmstadt zu machen (Regie: Oliver Clark, Hauptdarsteller: Harry Baer, Paula Hans, Thomas Lehmann, Thomas Kahler)
2010 - Geschichte > Größere Polizeieinsätze, Katastrophen- und Unglücksfälle:
Tod von drei Angehörigen des Kampfmittelbeseitigungsdienstes bei der unkontrollierten Detonation eines Blindgängers mit Langzeitzünder aus dem Zweiten Weltkrieg in Göttingen (Polizei Niedersachsen)
2006 - Geschichte > Von 1997 bis heute:
– Die Gothaer Lebensversicherung AG verlagert ihren Sitz von Göttingen nach Köln, damit sind alle Stammgesellschaften und die Konzernzentrale in Köln ansässig. Die ehemalige Hauptverwaltung Göttingen verliert damit ihren Status und ist künftig nur noch ein Standort Göttingen. Neben einigen allgemeinen Verwaltungsbereichen verbleibt ein Teil des operativen Geschäfts der Gothaer Kranken- und Lebensversicherung am Standort Göttingen. (Gothaer (Versicherung))
2006 - Medien > Printmedien:
Der Versuch, eine unabhängige und genossenschaftlich organisierte Göttinger Wochenzeitung zu etablieren, scheiterte im Juli
24.01.2005 - Tagesgeschehen:
Göttingen/Deutschland. Als Brandstifter der Johanniskirche werden zwei 15 und 19-jährige Schüler aus der Universitätsstadt festgenommen.
23.01.2005 - Tagesgeschehen:
Göttingen/Deutschland. Die Spitze eines der beiden Kirchtürme der gotischen Johanneskirche ist in der Nacht ausgebrannt. Der 72,5 Meter hohe Turm droht einzustürzen.
22.01.2005 - Tagesgeschehen:
Göttingen/Deutschland. „Wahlalternative -WASG“ formiert sich als Partei- Göttinger Versammlung beschließt Namen „ASG“
2005 - Season Opening > Austragungsorte:
Göttingen (1./2. Oktober) (Damen-Basketball-Bundesligen)
2004 - Medien > Filmstadt Göttingen:
wurde in Göttingen und Hann. Münden eine Tatort-Folge gedreht (Dunkle Wege)
2001 - D > Deutschland?Deutschland:
– Die 42-zeilige Gutenberg-Bibel, Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek, Göttingen (Weltdokumentenerbe)
1996 - Ehrung:
Ehrendoktorat der Universität Shkodra, Albanien (Helmut Konrad)
1988 - Politik > Städtepartnerschaften:
Deutschland Göttingen (Deutschland) seit (Lutherstadt Wittenberg)
1983 - Städtepartnerschaften:
Deutschland Göttingen, Deutschland, seit (Pau)
1978 - Partnerstädte:
Göttingen (Deutschland), seit (Toru?)
1974 - Übersetzungen ins Deutsche:
Christiane Rochlitz, Göttingen (Alice im Wunderland)
1972 - Werk > Bauwerk:
Max-Planck-Institut in Göttingen (Walter Henn)
1965 - Werk:
Taufstein in St. Johann in Göttingen (Niedersachsen) (Helmuth Uhrig)
1960 - Kultur und Sehenswürdigkeiten > Denkmäler:
Eichendorff-Gedenkstein
1959 - Medien > Filmstadt Göttingen:
Natürlich die Autofahrer (Hauptdarsteller: Heinz Erhardt, Maria Perschy, Erik Schumann, Ruth Stephan, Trude Herr) sowie zahlreiche weitere Heinz-Erhardt-Filme
1959 - Medien > Filmstadt Göttingen:
Rosen für den Staatsanwalt (Regie: Wolfgang Staudte, Darsteller: Martin Held, Walter Giller, Ingrid van Bergen, Camilla Spira)
1959 - Medien > Filmstadt Göttingen:
Buddenbrooks (Regie: Alfred Weidenmann, Darsteller: Liselotte Pulver, Nadja Tiller, Hansjörg Felmy, Lil Dagover, Werner Hinz, Hanns Lothar, Rudolf Platte, Günther Lüders)
1958 - Medien > Filmstadt Göttingen:
Hunde, wollt ihr ewig leben (Regie: Frank Wisbar, Darsteller: Joachim Hansen, Ernst Wilhelm Borchert, Wolfgang Preiss, Karl Lange, Horst Frank, Peter Carsten, Richard Münch, Günter Pfitzmann, Sonja Ziemann)
1958 - Medien > Filmstadt Göttingen:
Wir Wunderkinder (Regie: Kurt Hoffmann, Darsteller: Johanna von Koczian, Hansjörg Felmy, Wera Frydtberg, Robert Graf)
1956 - Film:
Das Herz eines Millionärs (These Wilder Years) (Basil Ruysdael)
1953 - Medien > Filmstadt Göttingen:
Hokuspokus (Regie: Kurt Hoffmann, Darsteller: Curt Goetz, Valérie von Martens, Hans Nielsen, Erich Ponto)
1951 - Medien > Filmstadt Göttingen:
Das Haus in Montevideo (Regie: Curt Goetz und Valérie von Martens, Darsteller: Curt Goetz, Valérie von Martens, Albert Florath)
20.06.1950 - Geboren:
Gudrun Landgrebe, deutsche Schauspielerin, wird in Göttingen geboren.
1950 - Medien > Filmstadt Göttingen:
Es kommt ein Tag (Regie: Rudolf Jugert, Darsteller: Dieter Borsche, Maria Schell, Lil Dagover, Herbert Hübner, Gustav Knuth)
1950 - Medien > Filmstadt Göttingen:
Frauenarzt Dr. Prätorius (Regie: Curt Goetz und Karl Peter Gillmann, Darsteller: Curt Goetz, Valérie von Martens, Albert Florath, Rudolf Reif, Erich Ponto)
1950 - Persönlichkeiten > Söhne und Töchter der Samtgemeinde:
Hinrich Wilhelm Kopf (* 6. Mai 1893 in Neuenkirchen (Land Hadeln); ??? 21. Dezember 1961 in Göttingen), Landrat des Kreises Land Hadeln 1928–1932 und erster Ministerpräsident des Landes Niedersachsen. (Samtgemeinde Land Hadeln)
1949 - Medien > Filmstadt Göttingen:
Liebe 47 (Regie: Wolfgang Liebeneiner, Hauptdarstellerin: Hilde Krahl, nach Wolfgang Borcherts Stück Draußen vor der Tür)
26.02.1948 - Politik & Weltgeschehen:
In Göttingen wird die Max-Planck-Gesellschaft gegründet. Sie tritt die Nachfolge der Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft an.
1946 - Geschichte > von 1946 bis 1996:
– Die Lebensversicherung und die Gothaer Allgemeine verlagern ihren Sitz nach Göttingen. Die Gothaer Feuer verlagert ihren Sitz nach Köln. (Gothaer (Versicherung))
1946 - Geschichte > von 1946 bis 1996:
– Die Lebensversicherung und die Gothaer Allgemeine verlagern ihren Sitz nach Göttingen. Die Gothaer Feuer verlagert ihren Sitz nach Köln. (Gothaer Versicherungsbank)
26.09.1945 - Weitere Ereignisse weltweit:
Bei Göttingen wird das Aufnahmelager Friedland für Flüchtlinge und Vertriebene aus Ostdeutschland und Osteuropa geschaffen.
1937 - Ehrung:
Ehrenbürger von Göttingen (Börries Freiherr von Münchhausen)
1907 - Bildung und Forschung > Sonstige wissenschaftliche Einrichtungen:
Septuaginta-Unternehmen; gegründet
1906 - Bauten und Inneneinrichtungen:
Villa Dr. Frank in Göttingen (Richard Riemerschmid)
1899 - Werk:
Gauß-Weber-Denkmal in Göttingen (Carl Ferdinand Hartzer)
1899 - Werk:
Gauß-Weber-Denkmal in Göttingen (Ferdinand Hartzer)
1897 - Bildung und Forschung > Bibliotheken und wissenschaftliche Serviceeinrichtungen:
Stadtbibliothek Göttingen; gegründet
1890 - Galerie:
Göttingen, Hospitalstr, Standbild Friedrich Wöhler (Carl Ferdinand Hartzer)
1890 - Galerie:
Göttingen, Hospitalstr, Standbild Friedrich Wöhler (Ferdinand Hartzer)
1890 - Werk:
Friedrich Wöhler, Standbild in Göttingen (Carl Ferdinand Hartzer)
1890 - Werk:
Friedrich Wöhler, Standbild in Göttingen (Ferdinand Hartzer)
1884 - Kultur und Sehenswürdigkeiten > Denkmäler:
Gedenkstein Pfalz Grona
1872 - Kultur und Sehenswürdigkeiten > Denkmäler:
Hainbund Denkmal
1871 - Geschichte > Standorte:
Stab, I. Bataillon in Göttingen, II. Bataillon in Hameln, III. Bataillon in Einbeck (2. Kurhessisches Infanterie-Regiment Nr. 82)
1861 - Werk:
Innenraumgestaltung der St.-Nikolai-Kirche in Göttingen (Conrad Wilhelm Hase)
1833 - Wissenschaft & Technik:
Carl Friedrich Gauß und Wilhelm Weber erfinden den elektrischen Telegraphen in Göttingen.
04.09.1802 - Wissenschaft & Technik:
Georg Friedrich Grotefend stellt in Göttingen seine Erkenntnisse zur Entzifferung der Keilschrift vor.
1797 - Werk:
– A Leonard Snetlage, Docteur en droit de l’Université de Gottingue, Jacques Casanova, docteur en droit de l’Université de Padoue (Giacomo Casanova)
1760 - Wirtschaft:
Johann Christian Dieterich gründet in Göttingen die Dieterich’sche Verlagsbuchhandlung.
1739 - Persönlichkeiten:
wird in Steindörfel Johann Georg Vogel geboren. Zunächst Hauslehrer in Görlitz, studierte er in Göttingen Theologie. In Muskau wurde er dann Pfarrer und Superintendent. Hier beschäftigte er sich auch intensiv mit der Bienenzucht (in engem Kontakt zu dem Kleinbautzener Pfarrer Adam Gottlob Schirach); auch Gesandte der russischen Zarin Katharina I. holten sich diesbezüglich hier Rat. Vogel starb 1826.
06.07.1623 - Heiliges Römisches Reich:
Es kommt zum Gefecht bei Reiffenhausen in der Nähe von Göttingen zwischen den siegreichen pfälzisch-protestantischen Truppen unter Christian von Halberstadt und den Kaiserlichen unter Franz Albrecht von Sachsen-Lauenburg.
953 n. Chr. - Ersturkundliche Erwähnungen:
Das Dorf Gutingi wird erstmals urkundlich von Kaiser Otto I. erwähnt. Heute steht dort die Stadt Göttingen.

"Göttingen" in den Nachrichten