1997 - Partnerstädte:
Gaeta, Italien seit (Frontignan)
1988 - Werk:
Trasfigurazione (Gaeta, Zivile Pinakothek der zeitgenössischen Kunst) (Luigi Malice)
12.07.1968 - Gestorben:
Antonio Pietrangeli stirbt in Gaeta, Latium. Antonio Pietrangeli ist ein italienischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Schauspieler.
02.08.1849 - Geboren:
Maria Pia von Neapel-Sizilien wird in Gaeta geboren. Maria Pia della Grazia di Borbone war eine Prinzessin von Neapel-Sizilien.
24.11.1848 - Die Ereignisse in Europa:
Revolutionäre republikanische Umtriebe in Rom führen dazu, dass Papst Pius IX. die Stadt verlässt. Er flieht nach Gaeta.
05.11.1841 - Gestorben:
Michel Gaudin stirbt in Gennevilliers bei Paris. Martin-Michel-Charles Gaudin, Herzog von Gaeta, war Finanzminister Frankreichs unter Napoleon Bonaparte und spielte in den ersten Jahren nach dem Staatsstreich des 18. Brumaire VIII eine entscheidende Rolle bei der Neuordnung des französischen Finanzwesens.
12.01.1820 - Geboren:
Enrico Cosenz wird in Gaeta geboren. Enrico Cosenz war ein italienischer General.
1757 - Geboren:
Giovanni Bausan wird in Gaeta geboren. Giovanni Bausan war ein Marineoffizier und Politiker des Königreiches Neapel.
19.01.1756 - Geboren:
Michel Gaudin wird in Saint-Denis geboren. Martin-Michel-Charles Gaudin, Herzog von Gaeta, war Finanzminister Frankreichs unter Napoleon Bonaparte und spielte in den ersten Jahren nach dem Staatsstreich des 18. Brumaire VIII eine entscheidende Rolle bei der Neuordnung des französischen Finanzwesens.
06.07.1744 - Geboren:
Maria Josefa Carmela von Spanien wird in Gaeta, Königreich Neapel geboren. Maria Josefa von Spanien war durch Geburt eine Prinzessin von Neapel und Sizilien. Als ihr Vater Karl III. 1759 den spanischen Thron bestieg, wurde sie Infantin von Spanien. Sie kam im Oktober 1759 im Alter von fünfzehn Jahren mit ihrer Familie nach Spanien. Sie lebte am Hof ihres Vaters und später mit ihrem Bruder Karl IV. von Spanien und blieb unverheiratet.
22.12.1734 - Geboren:
Tommaso Conca wird in Gaeta geboren. Tommaso Conca, auch Tommaso Maria Conca, war ein italienischer Maler an der Schwelle vom Spätbarock hin zum Römischen Klassizismus.
08.01.1680 - Geboren:
Sebastiano Conca wird in Gaeta geboren. Sebastiano Conca, auch „Il Cavaliere“ genannt war ein italienischer Maler des Spätbarock.
28.12.1503 - Gestorben:
Piero II. de’ Medici stirbt in Gaeta. Piero de’ Medici, genannt „der Unglückliche“, war der älteste Sohn Lorenzos des Prächtigen und regierte als dessen Nachfolger von 1492 bis 1494 Florenz. Sein Beiname stellt eine höfliche Umschreibung seines katastrophalen politischen Versagens dar, das der Herrschaft des fanatischen Dominikanermönchs Girolamo Savonarola den Weg ebnete.
849 n. Chr. - Europa:
Islam in Italien: Seeschlacht von Ostia: Leo IV. besiegt die Sarazenen bei Ostia mit Unterstützung einer Flotte der unteritalienischen Städte Neapel, Amalfi und Gaeta. Der Versuch einer Eroberung Italiens durch die Aghlabiden ist damit gescheitert.

"Gaeta" in den Nachrichten