31.05.2012 - Gestorben:
Franz Xaver Gärtner stirbt in München. Franz Xaver Gärtner war ein deutscher Mediziner, Professor und Generalarzt a.?D..
06.02.2008 - Gestorben:
Wilhelm Stelter stirbt. Wilhelm Stelter war ein deutscher Zahnmediziner und als Sanitätsoffizier zuletzt Inspizient Zahnmedizin der Bundeswehr im Dienstgrad Generalarzt.
01.10.2006 - Tagesgeschehen:
Ulm: Erika Franke wird zum Generalarzt befördert. Sie leitet seit April 2006 als Chefarzt das Bundeswehrkrankenhaus Ulm und ist nach der mittlerweile pensionierten Militärärztin Generalarzt Dr. Verena von Weymarn die zweite Frau im Generalsrang der Bundeswehr und der erste Bundeswehrgeneral aus den neuen Bundesländern.
16.01.1991 - Gestorben:
Ernst Ebeling (Arzt) stirbt in Seelscheid. Ernst Heinrich Martin Theodor Ebeling bzw. Ernst-Hindenburg Ebeling war Luftwaffenoffizier im Dritten Reich und späterer Generalarzt bei der Bundeswehr. Sein Vater Dr. med. Ernst Ebeling war langjähriger Arzt im Kloster Dobbertin und zog 1933 nach Doberan.
27.01.1981 - Gestorben:
Rudolf Attig stirbt in Bremen. Rudolf Attig war ein deutscher Sanitätsoffizier, zuletzt Generalarzt im Zweiten Weltkrieg.
04.08.1979 - Gestorben:
Wilhelm Krane stirbt in Bad Bramstedt. Wilhelm Krane war ein deutscher Arzt und Sanitätsoffizier. Er war zuletzt Amtschef des Wehrmedizinalamts im Dienstgrad Generalarzt, zuvor 1. April 1960 bis 31. März 1962 Generalarzt Sanitätstruppe / Inspizient Sanitätsdienststellen Heer im Truppenamt (heute: Heeresamt).
03.08.1977 - Gestorben:
Georg Abesser stirbt in Itzehoe. Georg Abesser war ein deutscher Sanitätsoffizier, zuletzt Generalarzt im Zweiten Weltkrieg.
24.06.1976 - Gestorben:
Fritz Dörner stirbt in Nettersheim-Marmagen. Fritz Dörner war ein deutscher Soldat und Arzt. Er war Oberfeldarzt der deutschen Wehrmacht und ab dem Jahre 1963 Generalarzt der Luftwaffe.
19.11.1967 - Gestorben:
Otto Jacobi (Arzt) stirbt in Frankfurt am Main. Otto Jacobi war ein deutscher Kinderarzt und Sanitätsoffizier, zuletzt Generalarzt der Luftwaffe (Wehrmacht).
15.01.1967 - Gestorben:
Eugen Wullen stirbt in Esslingen am Neckar. Eugen Wullen war ein Offizier, zuletzt Generalarzt der deutschen Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg.
04.06.1965 - Gestorben:
Ernst Rodenwaldt stirbt in Ruhpolding. Ernst Robert Carl Rodenwaldt war ein deutscher Sanitätsoffizier, zuletzt Generalarzt im Zweiten Weltkrieg sowie Mediziner und Rassenhygieniker. Er gilt als einer der bekanntesten Tropenmediziner Deutschlands und war seinerzeit ein weltweit führender Malariaexperte.
19.04.1965 - Gestorben:
Hans-Joachim Barnewitz stirbt in Lübbecke. Hans-Joachim Barnewitz war ein deutscher Sanitätsoffizier, zuletzt Generalarzt im Zweiten Weltkrieg.
19.01.1963 - Gestorben:
Wilhelm Baumeister (Arzt) stirbt in Münster. Wilhelm Baumeister war ein Offizier, zuletzt Generalarzt der deutschen Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg.
14.01.1962 - Gestorben:
Ernst Becker (Arzt) stirbt in Haldensleben. Ernst Becker war ein Offizier, zuletzt Generalarzt der deutschen Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg.
12.06.1959 - Geboren:
Norbert Weller wird in Unna geboren. Norbert Weller ist ein deutscher Arzt, Sanitätsoffizier (Generalarzt) und Direktor für wehrmedizinische Wissenschaft und Fähigkeitsentwicklung im Sanitätsdienst an der Sanitätsakademie der Bundeswehr.
1958 - Geboren:
Bernd Mattiesen wird in Tübingen geboren. Bernd Christoph Mattiesen ist ein deutscher Generalarzt und Beauftragter für einsatzbedingte posttraumatische Belastungsstörungen und Einsatztraumatisierte am Bundesministerium der Verteidigung in Berlin.
06.09.1953 - Geboren:
Frank Schindelhauer wird in Emlichheim geboren. Frank Schindelhauer ist ein deutscher Generalarzt der Bundeswehr im Ruhestand. In seiner letzten Verwendung war er von Juni 2011 bis August 2013 Medical Advisor bei der NATO in Belgien tätig.
14.04.1952 - Geboren:
Torsten Sohns wird in Wolfenbüttel/Niedersachsen geboren. Torsten Sohns ist ein deutscher Arzt und Sanitätsoffizier der Bundeswehr, seit 1. August 2008 im Dienstgrad Generalarzt. Sohns wurde mit Wirkung zum 1. Mai 2012 in den Ruhestand versetzt. Er war Leiter des Bundeswehrzentralkrankenhauses Koblenz. Er veröffentlichte als Experte für medizinischen ABC-Schutz mehrere Fachartikel.
1950 - Gestorben:
Gustav Ortenau stirbt in Florenz. Gustav Ortenau war deutscher Arzt jüdischer Abstammung. Er war Generaloberarzt im Ersten Weltkrieg.
19.04.1949 - Geboren:
Peter-Klaus Witkowski wird in Hann. Münden geboren. Peter-Klaus Witkowski ist ein deutscher Generalarzt a. D. Er war von Oktober 2006 bis zu seiner Zurruhesetzung am 30.?September?2008 stellvertretender Amtschef und Chef des Stabes im Sanitätsamt der Bundeswehr (SanABw) in München.
23.11.1948 - Geboren:
Christoph Veit wird in Aschaffenburg geboren. Christoph Veit ist ein deutscher Arzt und war Sanitätsoffizier der Bundeswehr, zuletzt im Dienstgrad Generalarzt. Er ist seit Dezember 2010 im Ruhestand, zuvor war er seit 2008 Stabsabteilungsleiter? I im Führungsstab des Sanitätsdienstes (FüSan) im BMVg. Von 2004 bis 2008 war er Chefarzt des Bundeswehrzentralkrankenhauses Koblenz. Seit 2009 ist Veit Präsident der Deutschen Gesellschaft für Wehrmedizin und Wehrpharmazie.
31.10.1948 - Geboren:
Lutz Bandekow wird in Herzberg am Harz geboren. Lutz Bandekow ist ein deutscher Generalarzt a. D. Er war von 2001 bis 2007 der erste Kommandeur des Sanitätskommandos III des Sanitätsdienstes der Bundeswehr.
12.04.1947 - Gestorben:
Walter Groth stirbt in Mittenwald. Walter Groth war ein deutscher Sanitätsoffizier, zuletzt Generalarzt während des Zweiten Weltkrieges.
06.04.1947 - Gestorben:
Ferdinand Flury stirbt in Würzburg. Ferdinand Flury war ein deutscher Pharmakologe, Toxikologe und Generalarzt.
02.06.1946 - Geboren:
Erich Rödig wird in Bayreuth geboren. Erich Rödig ist ein deutscher Arzt und Sanitätsoffizier (Generalarzt a.?D. der Luftwaffe).
01.04.1945 - Gestorben:
Enrique Cornelio Osornio Martínez de los Ríos stirbt in Mexiko-Stadt. Enrique Cornelio Osornio Martínez de los Ríos war ein mexikanischer Politiker und Militärarzt, zuletzt im Dienstgrad General Brigadier Médico Cirujano, welcher dem Dienstgrad Generalarzt entspricht.
23.10.1941 - Geboren:
Herbert Frößler wird geboren. Herbert Frößler ist ein deutscher Radiologe und Sanitätsoffizier a.D. der Bundeswehr. Er war dort im Dienstgrad Generalarzt zuletzt vom 1.? Oktober? 1998 bis zum 31.? Oktober? 2001 Chefarzt des Bundeswehrzentralkrankenhauses Koblenz.
05.01.1941 - Geboren:
Jürgen Macheleidt wird geboren. Jürgen Macheleidt ist ein deutscher Zahnarzt. Er war als Sanitätsoffizier (Zahnmediziner) im Dienstgrad Generalarzt zuletzt Inspizient Zahnmedizin der Bundeswehr und Abteilungsleiter "Zahnmedizin" im Sanitätsamt der Bundeswehr am Standort Bonn.
22.06.1938 - Geboren:
Björn Mirow wird in Hamburg geboren. Björn Mirow ist ein deutscher Arzt und Sanitätsoffizier a.?D. der Bundeswehr. Er war zuletzt Chefarzt des Bundeswehrzentralkrankenhauses Koblenz im Dienstgrad Generalarzt.
30.10.1937 - Geboren:
Karsten Ewert wird in Westerstede geboren. Karsten Ewert ist ein deutscher Arzt und Sanitätsoffizier a.?D. der Bundeswehr, zuletzt im Dienstgrad Generalarzt.
12.04.1928 - Geboren:
Reinhard Schaefer wird in Straubing geboren. Reinhard Schaefer ist ein deutscher Arzt und war als Sanitätsoffizier im Dienstgrad Generalarzt zuletzt Generalarzt des Heeres.
12.11.1926 - Gestorben:
Robert Kölsch stirbt in München. Robert Kölsch war ein bayerischer Sanitätsoffizier, zuletzt Generalarzt.
08.01.1925 - Geboren:
Franz Xaver Gärtner wird in Erding geboren. Franz Xaver Gärtner war ein deutscher Mediziner, Professor und Generalarzt a.?D..
23.12.1924 - Gestorben:
Rudolf von Burk stirbt in Ulm. Rudolf Burk, seit 1899 von Burk war ein württembergischer Sanitätsoffizier, zuletzt Generalarzt.
15.03.1924 - Gestorben:
Friedrich Trendelenburg stirbt in Berlin-Nikolassee. Friedrich Adolf Albrecht Trendelenburg war ein deutscher Chirurg, Generalarzt und Geheimer Medizinalrat. Er war ein Pionier der Atemwegsicherung durch endotracheale Intubation bei Operationen. Mehrere medizinische Symptome und Eingriffe sind nach ihm benannt. Er war der letzte Leibarzt des Königs Friedrich August von Sachsen.
31.01.1921 - Geboren:
Günther Popp wird in Greiz geboren. Günther Popp ist ein deutscher Zahnmediziner und Generalarzt a.?D. der Bundeswehr.
22.11.1919 - Geboren:
Ernst Ebeling (Arzt) wird in Dobbertin geboren. Ernst Heinrich Martin Theodor Ebeling bzw. Ernst-Hindenburg Ebeling war Luftwaffenoffizier im Dritten Reich und späterer Generalarzt bei der Bundeswehr. Sein Vater Dr. med. Ernst Ebeling war langjähriger Arzt im Kloster Dobbertin und zog 1933 nach Doberan.
08.07.1916 - Gestorben:
Friedrich von Ilberg stirbt in Berlin. Friedrich von Ilberg war ein preußischer Generalarzt, der Kaiser Wilhelm II. als Leibarzt diente.
28.07.1915 - Geboren:
Wilhelm Stelter wird in Kiel geboren. Wilhelm Stelter war ein deutscher Zahnmediziner und als Sanitätsoffizier zuletzt Inspizient Zahnmedizin der Bundeswehr im Dienstgrad Generalarzt.
1909 - Ehrung:
Generalarzt
28.06.1908 - Geboren:
Fritz Dörner wird in Liedolsheim geboren. Fritz Dörner war ein deutscher Soldat und Arzt. Er war Oberfeldarzt der deutschen Wehrmacht und ab dem Jahre 1963 Generalarzt der Luftwaffe.
1905 - Ehrungen > Preußen:
Generalarzt (Rudolf von Burk)
25.06.1902 - Geboren:
Wilhelm Krane wird in Dortmund geboren. Wilhelm Krane war ein deutscher Arzt und Sanitätsoffizier. Er war zuletzt Amtschef des Wehrmedizinalamts im Dienstgrad Generalarzt, zuvor 1. April 1960 bis 31. März 1962 Generalarzt Sanitätstruppe / Inspizient Sanitätsdienststellen Heer im Truppenamt (heute: Heeresamt).
05.01.1901 - Gestorben:
Adolf Wüstefeld stirbt in Hannover. Adolf Ludwig Friedrich Wüstefeld war ein deutscher Generalarzt, Autor und Zeichner.
10.09.1894 - Gestorben:
Bernhard von Beck (Militärarzt) stirbt in Freiburg im Breisgau, Großherzogtum Baden. Bernhard Oktav Beck, seit 1884 von Beck war ein königlich preußischer Chirurg und Generalarzt im Rang eines Generalmajors.
14.04.1893 - Geboren:
Rudolf Attig wird in Gießen geboren. Rudolf Attig war ein deutscher Sanitätsoffizier, zuletzt Generalarzt im Zweiten Weltkrieg.
18.08.1892 - Geboren:
Hans-Joachim Barnewitz wird in Charlottenburg geboren. Hans-Joachim Barnewitz war ein deutscher Sanitätsoffizier, zuletzt Generalarzt im Zweiten Weltkrieg.
06.02.1892 - Geboren:
Eugen Wullen wird in Gerstetten geboren. Eugen Wullen war ein Offizier, zuletzt Generalarzt der deutschen Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg.
1892 - Ehrung:
Generalarzt der Hessen-Kasseler Landwehr (Emil Mannkopff)
07.08.1889 - Geboren:
Georg Abesser wird in Schwammelwitz, Landkreis Neisse geboren. Georg Abesser war ein deutscher Sanitätsoffizier, zuletzt Generalarzt im Zweiten Weltkrieg.
01.04.1889 - Geboren:
Karl Arndt (Generalarzt) wird in Fürstenberg geboren. Karl Arndt war ein deutscher Sanitätsoffizier, zuletzt Generalarzt im Zweiten Weltkrieg.
23.05.1888 - Geboren:
Otto Jacobi (Arzt) wird Gumbinnen, Ostpreußen geboren. Otto Jacobi war ein deutscher Kinderarzt und Sanitätsoffizier, zuletzt Generalarzt der Luftwaffe (Wehrmacht).
07.12.1887 - Geboren:
Wilhelm Baumeister (Arzt) wird in Disteln geboren. Wilhelm Baumeister war ein Offizier, zuletzt Generalarzt der deutschen Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg.
07.05.1884 - Geboren:
Ernst Becker (Arzt) wird in Irxleben geboren. Ernst Becker war ein Offizier, zuletzt Generalarzt der deutschen Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg.
1884 - Denkmäler für Stromeyer, Karmarsch, Marschner:
Louis Stromeyer (1804–1876, Generalarzt in der hannoverschen und preußischen Armee, Pionier der orthopädischen Chirurgie), von Oskar Rassau, aus Carrara-Marmor (frisch gereinigt, so dass der Marmor weiß erstrahlt) (Liste von Denkmälern in Hannover)
12.09.1883 - Geboren:
Walter Groth wird in Berlin geboren. Walter Groth war ein deutscher Sanitätsoffizier, zuletzt Generalarzt während des Zweiten Weltkrieges.
12.12.1881 - Geboren:
Guadalupe Gracia García-Cumplido wird in La Constancia, Municipio Nombre de Dios/Durango geboren. Guadalupe Gracia García-Cumplido war ein mexikanischer Militärarzt, zuletzt im Dienstgrad General Brigadier Médico Cirujano, welcher dem Dienstgrad Generalarzt entspricht.
05.08.1878 - Geboren:
Ernst Rodenwaldt wird in Berlin geboren. Ernst Robert Carl Rodenwaldt war ein deutscher Sanitätsoffizier, zuletzt Generalarzt im Zweiten Weltkrieg sowie Mediziner und Rassenhygieniker. Er gilt als einer der bekanntesten Tropenmediziner Deutschlands und war seinerzeit ein weltweit führender Malariaexperte.
21.06.1877 - Geboren:
Ferdinand Flury wird in Würzburg geboren. Ferdinand Flury war ein deutscher Pharmakologe, Toxikologe und Generalarzt.
16.09.1868 - Geboren:
Enrique Cornelio Osornio Martínez de los Ríos wird in Santiago de Querétaro geboren. Enrique Cornelio Osornio Martínez de los Ríos war ein mexikanischer Politiker und Militärarzt, zuletzt im Dienstgrad General Brigadier Médico Cirujano, welcher dem Dienstgrad Generalarzt entspricht.
17.06.1864 - Geboren:
Eugen Wendel wird in Brackenheim geboren. Eugen Wendel war deutscher Generalarzt, später Oberregierungsmedizinalrat, und Ehrenbürger seiner Heimatstadt Brackenheim.
18.05.1864 - Geboren:
Gustav Ortenau wird in Fürth geboren. Gustav Ortenau war deutscher Arzt jüdischer Abstammung. Er war Generaloberarzt im Ersten Weltkrieg.
10.08.1858 - Geboren:
Friedrich von Ilberg wird in Crossen an der Oder geboren. Friedrich von Ilberg war ein preußischer Generalarzt, der Kaiser Wilhelm II. als Leibarzt diente.
30.05.1849 - Geboren:
Robert Kölsch wird in Rodalben geboren. Robert Kölsch war ein bayerischer Sanitätsoffizier, zuletzt Generalarzt.
01.09.1847 - Geboren:
Benno Credé wird in Berlin geboren. Karl Cecil Benno Credé war ein deutscher Chirurg und Generalarzt à la suite des sächsischen Sanitätskorps.
24.05.1844 - Geboren:
Friedrich Trendelenburg wird in Berlin geboren. Friedrich Adolf Albrecht Trendelenburg war ein deutscher Chirurg, Generalarzt und Geheimer Medizinalrat. Er war ein Pionier der Atemwegsicherung durch endotracheale Intubation bei Operationen. Mehrere medizinische Symptome und Eingriffe sind nach ihm benannt. Er war der letzte Leibarzt des Königs Friedrich August von Sachsen.
06.06.1841 - Geboren:
Rudolf von Burk wird in Warmbronn geboren. Rudolf Burk, seit 1899 von Burk war ein württembergischer Sanitätsoffizier, zuletzt Generalarzt.
27.01.1837 - Geboren:
Francisco Montes de Oca y Saucedo wird in Mexiko-Stadt geboren. Francisco Montes de Oca y Saucedo war ein mexikanischer Politiker und Militärarzt, zuletzt im Dienstgrad General Brigadier Médico Cirujano, der dem Dienstgrad Generalarzt entspricht.
07.01.1837 - Geboren:
Karl Seggel wird in Wassertrüdingen geboren. Karl Seggel war ein deutscher Augenarzt und bayerischer Generalarzt.
21.01.1827 - Geboren:
Adolf Wüstefeld wird in Hannover geboren. Adolf Ludwig Friedrich Wüstefeld war ein deutscher Generalarzt, Autor und Zeichner.
27.10.1821 - Geboren:
Bernhard von Beck (Militärarzt) wird in Freiburg im Breisgau, Großherzogtum Baden geboren. Bernhard Oktav Beck, seit 1884 von Beck war ein königlich preußischer Chirurg und Generalarzt im Rang eines Generalmajors.

"Generalarzt" in den Nachrichten