2010 - Film:
À 10 minutes de la plage (TV-Film)
2006 - Film:
La Reine Sylvie (TV-Film)
2005 - Film:
Mit den Waffen eines Vaters (Vérité oblige) (TV-Serie, eine Folge)
2000 - Film:
Marie et Tom (TV-Film)
2000 - Ehrung:
Eine Nominierung für den Molière in der Kategorie Beste Nebendarstellerin für Raisons de famille
1999 - Ehrung:
Molière in der Kategorie Beste Nebendarstellerin für Délicate balance
1992 - Film:
Le Fils du Mékong
1991 - Film:
Die schöne Lili (Original: La reine blanche) ist ein französisches Filmdrama mit Catherine Deneuve und Richard Bohringer aus dem Jahr 1991.

Stab:
Regie: Jean-Loup Hubert
Drehbuch: Jean-Loup Hubert
Produktion: Jean-Claude Fleury
Musik: Georges Delerue
Kamera: Claude Lecomte
Schnitt: Raymonde Guyot

Besetzung: Catherine Deneuve, Richard Bohringer, Bernard Giraudeau, Jean Carmet, Laure Moutoussamy, Isabelle Carré, Muriel Pultar, Geneviève Fontanel
1990 - Film:
Un jeu d’enfant
1984 - Film:
Geschichte eines Lächelns (Notre histoire)
1981 - Film:
Der trojanische Krieg findet nicht statt (La Guerre de Troie n’aura pas lieu) (TV-Film)
1980 - Film:
Liebe Unbekannte (Chère inconnue)
1980 - Film:
Cocktail Molotov
1980 - Film:
Die Sonnenpferde (Les Chevaux du soleil) (TV-Serie)
1978 - Film:
Der Querkopf ist eine französische Filmkomödie, die 1978 in die Kinos kam.

Stab:
Regie: Claude Zidi
Drehbuch: Claude Zidi, Pascal Jardin, Michel Fabre
Produktion: Christian Fechner
Musik: Vladimir Cosma
Kamera: Claude Renoir

Besetzung: Louis de Funès, Annie Girardot, Maurice Risch, Julien Guiomar, Jean-Jacques Moreau, Geneviève Fontanel, Jacques François
1978 - Ehrung:
Eine Nominierung für den César in der Kategorie Beste Nebendarstellerin für Der Mann, der die Frauen liebte
1977 - Film:
Madame Rosa ist ein preigekrönter französischer Film aus dem Jahr 1977 von Moshé Mizrahi nach dem mit dem Prix Goncourt ausgezeichneten Roman Du hast das Leben noch vor dir von Romain Gary und Simone Signoret in der Titelrolle.

Stab:
Regie: Moshé Mizrahi
Drehbuch: Romain Gary
Moshé Mizrahi
Produktion: Ralph Baum Jean Bolvary Raymond Danon
Musik: Dabket Loubna Philippe Sarde
Kamera: Néstor Almendros
Schnitt: Sophie Coussein

Besetzung: Simone Signoret, Michal Bat-Adam, Samy Ben-Youb, Gabriel Jabbour, Geneviève Fontanel, Bernard La Jarrige, Mohamed Zinet, Elio Bencoil, Stella Annicette, El Kebir, Ibrahim Seck, Math Samba, Claude Dauphin, Théo Légitimus
1977 - Film:
Der Mann, der die Frauen liebte (L’Homme qui aimait les femmes)
1973 - Film:
Die unbekannte Schöne (La Femme en bleu)
1973 - Film:
Die Affäre Dominici (L’Affaire Dominici)
1969 - Film:
Drei Mann auf einem Pferd (Trois hommes sur un cheval)
07.01.1967 - Serienstart:
Vidocq war eine französische Schwarzweiss-Fernsehserie, die in 13 Folgen zwischen Januar und April 1967 vom französischen Fernsehsender ORTF ausgestrahlt wurde.

Produktion: Etienne Laroche
Musik: Serge Gainsbourg

Besetzung: Bernard Noëll, Geneviève Fontanel, Alain Mottet, Jacques Seiler, Marcel Charvey, Mario David, Jacques Monod, Pierre Pernet
1967 - Film:
Vidocq (TV-Serie, zwölf Folgen)
1966 - Film:
Ich heirate (k)einen Millionär! (Comment ne pas épouser un milliardaire) (TV-Serie)
1964 - Film:
Angélique (Angélique, marquise des anges)
1964 - Film:
Ich war eine männliche Sexbombe (Un monsieur de compagnie)
1962 - Film:
Ein Affe im Winter (Un singe en hiver)
27.06.1936 - Geboren:
Geneviève Fontanel wird in Bordeaux geboren. Geneviève Fontanel ist eine französische Theater- und Filmschauspielerin.

"Geneviève Fontanel" in den Nachrichten