09.11.2011 - Tagesgeschehen:
Athen/Griechenland: Der in der Schuldenkrise unter Druck geratene MinisterprädidentGiorgos Papandreou erklärt offiziell seinen Rücktritt.
22.06.2011 - Tagesgeschehen:
Athen/Griechenland: Die Regierung unter Ministerpräsident Giorgos Papandreou gewinnt die Vertrauensabstimmung im Parlament und wird damit in ihrem Sparkurs bestätigt.
17.06.2011 - Tagesgeschehen:
Athen/Griechenland: Unter dem Druck massiver Proteste gegen den Sparkurs seiner Regierung bildet Ministerpräsident Giorgos Papandreou seine Regierung um und ersetzt Finanzminister Giorgos Papakonstantinou durch den bisherigen Verteidigungsminister Evangelos Venizelos.
04.10.2009 - Tagesgeschehen:
Griechenland: Mit 43 Prozent der abgegebenen Stimmen gewinnt die Oppositionspartei Panellinio Sosialistiko Kinima (PASOK) unter Giorgos Andrea Papandreou die vorgezogenen Parlamentswahlen. Der amtierende Ministerpräsident Kostas Karamanlis kündigt daraufhin seinen Rücktritt als Vorsitzender der Regierungspartei Nea Dimokratia (ND) an.
07.01.2004 - Tagesgeschehen:
Athen/Griechenland. Der griechische Staatspräsident und Chef der sozialistischen PASOK-Partei, Kostas Simitis, erklärt seinen Rücktritt als Präsident. Ein Nachfolger wird in Neuwahlen am 7. März bestimmt, bei denen Georgios Andrea Papandreou von der PASOK gegen den Oppositionsführer Kostas Karamanlis antritt.
16.06.1952 - Geboren:
Giorgos Andrea Papandreou wird in St. Paul, Minnesota geboren. Giorgos Andrea Papandreou ist ein griechischer Politiker. Er war von 1999 bis 2004 Außenminister von Griechenland. Von Februar 2004 bis März 2012 war er Vorsitzender der Partei Panellinio Sosialistiko Kinima (PASOK). Im Oktober 2009 löste er nach einem Wahlsieg den bisherigen Amtsinhaber Kostas Karamanlis als Ministerpräsident Griechenlands ab und übernahm bis September 2010 auch das Außenministerium. Am 9. November 2011 trat er von seinem Amt als Ministerpräsident zurück. Papandreou ist seit Januar 2006 Vorsitzender der Sozialistischen Internationale.

"Giorgos Andrea Papandreou" in den Nachrichten