22.08.2016 - Gestorben:
Gilli Smyth stirbt in Byron Bay, Australien. Gillian Mary „Gilli“ Smyth war eine britische Musikerin (Sprechgesang) und Autorin. Mit Daevid Allen gründete sie die Band Gong, später hatte sie ihre eigenen Bands Mother Gong und Mother Matrices. Sie veröffentlichte mehrere Bücher und produzierte mehrere Alben ihrer Bands. Während ihrer Zeit bei Gong verwendete sie bisweilen das Pseudonym Shakti Yoni.
2014 - Diskografie:
– I see You
2009 - Diskografie:
– 2032
2004 - Diskografie:
– Acid Motherhood
2002 - Diskografie:
– Radio Gnome Invisible
2002 - Diskografie:
– High Above the Subterania Club 2000 (DVD)
2000 - Diskografie:
– Zero to Infinity
2000 - Diskografie:
– Live 2 Infinitea
1997 - Diskografie:
– Shapeshifter
1994 - Diskografie:
– 25th Birthday Party
1993 - Diskografie:
– Live on TV 1990
1990 - Diskografie:
– Live au Bataclan – 1973
1990 - Diskografie:
– Live at Sheffield 74
1988 - Diskografie:
Second Wind
1986 - Diskografie:
Breakthrough
1981 - Diskografie:
Leave it open
1979 - Diskografie:
Downwind
1979 - Diskografie:
– Time is the Key
1978 - Diskografie:
– Expresso II
1978 - Diskografie:
– Planet Gong - Live floating anarchy 1977.
1977 - Diskografie:
– Gong Est Mort, Vive Gong!
1976 - Diskografie:
– Gazeuse!
1975 - Diskografie:
– Shamal
1974 - Diskografie:
– You
1973 - Diskografie:
– Angel’s Egg
1973 - Diskografie:
– Flying Teapot
1971 - Diskografie:
– Continental Circus
1971 - Diskografie:
– CaArrayt Electrique
1970 - Diskografie:
– Magick Brother
06.02.1952 - Geboren:
Tim Blake wird in Shepherd’s Bush, London geboren. Timothy Charles Gorrod „Tim“ Blake ist ein englisch-französischer Musiker. Er ist für seine Mitarbeit bei den Space Rock-Bands Gong und Hawkwind bekannt und hat außerdem mehrere Alben mit seinem Performance-Projekt Crystal Machine veröffentlicht.
02.08.1951 - Geboren:
Steve Hillage wird in Chingford, London, als Stephen Simpson Hillage geboren. Steve Hillage ist ein britischer Musiker und Produzent. Neben anderen Bands war er in den frühen 1970er Jahren insbesondere als Gitarrist bei der Band Gong erfolgreich. 1975 verließ er Gong und veröffentlichte danach mehrere Alben unter seinem eigenen Namen. In den 1980er Jahren war er überwiegend als Produzent tätig. 1991 gründete er mit Miquette Giraudy das Projekt System 7, das seitdem mehrere Alben mit elektronischer Musik vorgelegt hat.
27.04.1950 - Geboren:
Mike Howlett wird in Lautoka, Fidschi geboren. Mike Howlett ist ein fidschianischer, im Ausland wirkender Musiker und Produzent. Bekannt wurde er in der ersten Hälfte der 1970er Jahre als Bassist der Band Gong. Später brachte er in seiner Band Strontium 90 Andy Summers mit den anderen Musikern von The Police zusammen. Danach trat er überwiegend als Produzent von New-Wave-Bands in Erscheinung.
22.01.1943 - Geboren:
Didier Malherbe wird in Paris geboren. Didier Malherbe ist ein französischer Jazzmusiker (Saxophon, Flöten, aber auch Duduk). Malherbe ist langjähriges Mitglied der Band Gong und war an zahlreichen weiteren Projekten beteiligt. 1995 gründete er das Hadouk Trio.
13.01.1938 - Geboren:
Daevid Allen wird in Melbourne geboren. Daevid Allen ist ein australischer Rockmusiker, der als bedeutender Vertreter des Canterbury Sound gilt und außer durch sein Solowerk insbesondere auch als Mitglied der Bands Soft Machine und Gong Bedeutung erlangte.
01.06.1933 - Geboren:
Gilli Smyth wird in London geboren. Gillian Mary „Gilli“ Smyth war eine britische Musikerin (Sprechgesang) und Autorin. Mit Daevid Allen gründete sie die Band Gong, später hatte sie ihre eigenen Bands Mother Gong und Mother Matrices. Sie veröffentlichte mehrere Bücher und produzierte mehrere Alben ihrer Bands. Während ihrer Zeit bei Gong verwendete sie bisweilen das Pseudonym Shakti Yoni.

"Gong (Band)" in den Nachrichten