03.12.2012 - Tagesgeschehen:
Shantou/Volksrepublik China: Bei einem Brand in einer Textilfabrik in der Guangdong-Provinz kommen 14 Menschen ums Leben.
21.10.2011 - Gestorben:
Yueyue stirbt in Foshan. Wang Yue (chinesisch???, Pinyin Wáng Yuè), auch bekannt als Yue Yue oder Yueyue, war ein chinesisches Mädchen, das im Alter von zwei Jahren am Nachmittag des 13. Oktober 2011 auf einer schmalen Straße in Foshan, Provinz Guangdong von zwei Fahrzeugen überfahren wurde. Beide Fahrer begingen Fahrerflucht. Der Vorgang wurde von einer Überwachungskamera aufgezeichnet. Mindestens 18 Passanten halfen dem blutenden Kind nicht, aufgrund des Zuschauereffekts und der Angst, selbst zur Verantwortung gezogen zu werden. Eine Müllsammlerin half dem Kind, doch es starb am 21. Oktober 2011 im Krankenhaus. Der Vorfall löste in der Volksrepublik China landesweit eine Diskussion über das Wertesystem und die Moral aus. Weltweit wurde darüber berichtet.
02.02.2009 - Tagesgeschehen:
Guangzhou/China: Infolge der weltweiten Finanz- und Wirtschaftskrise in den Vereinigten Staaten, Japan und Teilen Europas kommt es zu Massenentlassungen von Wanderarbeitern in den Küstenregionen. Demonstrationen mit Gewaltausschreitungen ereignen sich insbesondere durch entlassene Wanderarbeiter in der Provinz Guangdong.
2009 - Geboren:
Yueyue wird geboren. Wang Yue (chinesisch???, Pinyin Wáng Yuè), auch bekannt als Yue Yue oder Yueyue, war ein chinesisches Mädchen, das im Alter von zwei Jahren am Nachmittag des 13. Oktober 2011 auf einer schmalen Straße in Foshan, Provinz Guangdong von zwei Fahrzeugen überfahren wurde. Beide Fahrer begingen Fahrerflucht. Der Vorgang wurde von einer Überwachungskamera aufgezeichnet. Mindestens 18 Passanten halfen dem blutenden Kind nicht, aufgrund des Zuschauereffekts und der Angst, selbst zur Verantwortung gezogen zu werden. Eine Müllsammlerin half dem Kind, doch es starb am 21. Oktober 2011 im Krankenhaus. Der Vorfall löste in der Volksrepublik China landesweit eine Diskussion über das Wertesystem und die Moral aus. Weltweit wurde darüber berichtet.
08.06.2006 - Tagesgeschehen:
China: Anhaltende Regenfälle der vergangenen Tage führen in den südchinesischen Provinzen Fujian, Guangdong und Guangxi zu den schlimmsten Überschwemmungen seit drei Jahrzehnten. Die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua berichtet von insgesamt 75 Toten. Der wirtschaftliche Schaden in den betroffenen Regionen wird auf 3.15 Milliarden Yuan (300 Millionen Euro) beziffert.
27.01.2004 - Tagesgeschehen:
Guangdong/China. Die chinesische Regierung meldet den Ausbruch der Vogelgrippe in der südchinesischen Provinz Guangdong. China ist das 10. Land, in dem Vogelgrippe-Fälle verzeichnet werden.
02.04.2003 - Tagesgeschehen:
SARS. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) gab wegen der Lungenkrankheit zum ersten Mal in ihrer Geschichte eine Reisewarnung für eine Region ohne Krieg aus. Sie riet von Reisen in die südchinesische Provinz Guangdong und nach Hong Kong ab.
2003 - Gründung:
Umeox Mobile Limited ist ein 2003 gegründeter Mobiltelefonhersteller mit Sitz im Shenzhen High-Tech Industrial Park (SHIP), der sich im Stadtteil Nanshan von Shenzhen, Guangdong, China befindet.
13.06.1994 - Geboren:
Zhang Yanquan wird in der Provinz Guangdong geboren. Zhang Yanquan ist ein chinesischer Wasserspringer, der im 10-m-Turm- und Synchronspringen antritt.
26.08.1992 - Geboren:
Yang Yilin wird in Guangdong geboren. Yang Yilin ist eine chinesische Turnerin. Sie wird von ihrem Trainer Lu Shan Zhen betreut. Ihr größter Erfolg ist der Gewinn der Goldmedaille mit der Mannschaft bei den Olympischen Sommerspielen 2008.
11.02.1992 - Geboren:
He Chao wird in Zhanjiang, Guangdong geboren. He Chao ist ein chinesischer Wasserspringer, der im Kunstspringen vom 1- und 3-m-Brett sowie Synchronspringen vom 3-m-Brett antritt.
24.07.1991 - Geboren:
Lin Yue wird in Chaozhou, Guangdong geboren. Lin Yue, chinesisch?? ?,?Pinyin Lín Yuè ist ein chinesischer Wasserspringer.
1990 - Gründung:
Die taiwanische Firma Chieftec Industrial Co. Ltd ist ein weltweit tätiger Hersteller von Computer- und Server-Gehäusen, PC-Netzteilen und PC-Lüftern. Chieftec wurde im Jahr 1990 gegründet. Seit 1998 bestehen neben der Fertigung in Taiwan auch zwei Werke in Kwangtung and Zhejiang in China. 1994/1995 entstand eine deutsche Niederlassung und Europazentrale unter dem Namen Arena Electronic GmbH in Düsseldorf , die Ende 2004 nach Ratingen verlegt wurde.
27.10.1987 - Geboren:
Yì Jiànlián wird in Guangdong geboren. Yi Jianlian ist ein chinesischer Basketballspieler, der zwischen 2007 und 2012 in der NBA gespielt hat. Nachdem er 2012 nach China zu Guangdong Southern Tigers zurückgekehrt war, spielt er seit 2016 wieder in der NBA für die Los Angeles Lakers.
20.08.1987 - Geboren:
Li Xiaomei wird in Dongguan, Provinz Guangdong geboren. Li Xiaomei ist eine chinesische Ringerin. Sie gewann bei der Weltmeisterschaft 2007 in Baku eine Bronzemedaille und wurde 2009 in Pattaya Asienmeisterin, jeweils in der Gewichtsklasse bis 48?kg Körpergewicht.
10.06.1987 - Geboren:
He Chong wird in Zhanjiang, Guangdong geboren. He Chong ist ein chinesischer Wasserspringer. Bei einer Körpergröße von 1,70 m beträgt sein Wettkampfgewicht 62 kg.
1985 - Gründung:
ZTE (chinesisch? 中兴通讯? zhōngxīngtōngxùn, englisch Zhong Xing Telecommunication Equipment Company Limited) ist ein 1985 gegründeter Telekommunikationsausrüster mit Sitz im Shenzhen High-Tech Industrial Park (SHIP), der sich im Stadtteil Nanshan von Shenzhen, Guangdong, China befindet. Die Aktien des Unternehmens werden an den Börsen Hongkong und Shenzhen gehandelt.
23.08.1983 - Geboren:
Fu Haifeng wird in Huilai, Jieyang, Provinz Guangdong, Volksrepublik China geboren. Fu Haifeng ist ein chinesischer Badmintonspieler.
12.01.1983 - Geboren:
Liu Jian wird in Guangdong geboren. Liu Jian ist eine ehemalige chinesische Badmintonspielerin.
14.09.1982 - Geboren:
Yang Shuchao wird geboren. Yang „yori“ Shuchao ist ein chinesischer E-Sportler aus der Provinz Guǎngdōng. Bei Wettkämpfen tritt er in der Disziplin FIFA an.
26.08.1981 - Geboren:
Chen Junyi wird in Guangdong geboren. Chen Junyi ist ein chinesischer Baseballspieler. Er nahm 2008 mit der chinesischen Delegation an den Olympischen Sommerspielen in Peking teil.
26.02.1981 - Geboren:
Jiang Yanmei wird in Guangdong geboren. Jiang Yanmei ist eine in China geborene Badmintonspielerin aus Singapur.
04.01.1981 - Geboren:
Zhang Jiewen wird in Guangzhou, Provinz Guangdong geboren. Zhang Jiewen ist eine Badmintonspielerin aus der Volksrepublik China.
26.12.1980 - Geboren:
Li Hongli wird in Jiangmen, Provinz Guangdong, China geboren. Li Hongli ist ein chinesischer Gewichtheber. Er gewann bei den Olympischen Spielen 2008 eine Silbermedaille und war 2005 Weltmeister, jeweils im Mittelgewicht.
21.04.1979 - Geboren:
Leung Chu Yan wird in Provinz Guangdong, Volksrepublik China geboren. Leung Chu Yan ist ein Tischtennisspieler aus Hongkong.
13.01.1979 - Geboren:
Yang Wei (Badminton) wird in Hubei in der Provinz Guangdong geboren. Yang Wei ist eine chinesische Badmintonspielerin.
06.01.1979 - Geboren:
Bernice Jan Liu wird in Prince Rupert, British Columbia, Kanada geboren. Bernice Liu ist eine chinesische Schauspielerin und Sängerin. Ihre Familie stammt aus Shunde, Guangdong, Volksrepublik China.
07.03.1975 - Geboren:
Li Ching (Tischtennisspieler) wird in Doumen, Zhuhai, Guangdong, China geboren. Li Ching ist ein aus China stammender Tischtennisspieler aus Hongkong, der bei den Olympischen Spielen 2004 Silber im Doppel gewann.
29.10.1971 - Geboren:
Ma Huateng wird in Chaoyang, Provinz Guangdong, Volksrepublik China geboren. Ma Huateng ist ein chinesischer Unternehmer.
06.11.1969 - Geboren:
Luo Jianming wird in Foshan, Provinz Guangdong geboren. Luo Jianming ist ein ehemaliger chinesischer Gewichtheber. Er war Medaillengewinner bei Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften.
24.06.1969 - Geboren:
Huang Guangyu wird in Shantou, Guangdong geboren. Huang Guangyu ist ein chinesischer Unternehmer.
12.01.1967 - Geboren:
He Zhuoqiang wird in Nanhai, Provinz Guangdong, Volksrepublik China geboren. He Zhuoqiang ist ein ehemaliger chinesischer Gewichtheber. Er war 1987 und 1989 Vize-Weltmeister und 1988 Gewinner einer olympischen Bronzemedaille jeweils im Fliegengewicht.
1967 - Gestorben:
Cheng Wing Kwong stirbt. Der Taijiquan-Meister Cheng Wing Kwong, einer der Meisterschüler (chin. ?? Pinyin túdì) des Wu-Stil-Begründers Wu Jianquan (??? / ???) wurde in Sanxiang, Zhongshan, Guangdong-Provinz, China geboren.
25.05.1965 - Geboren:
He Yingqiang wird in Yunan, Provinz Guangdong geboren. He Yingqiang ist ein ehemaliger chinesischer Gewichtheber. Er gewann bei den Olympischen Spielen 1988 eine Silber- und 1992 eine Bronzemedaille.
02.05.1965 - Geboren:
Zhang Lianwei wird in Zhuhai, Guangdong geboren. Zhang Lianwei ist ein chinesischer Profigolfer und der erste seines Landes, der ein Turnier der European Tour gewinnen konnte.
04.04.1964 - Geboren:
Joseph Gan Junqiu wird in Guangdong geboren. Joseph Gan Junqiu ist ein chinesischer römisch-katholischer Erzbischof.
05.05.1963 - Geboren:
Lai Runming wird in Dongguan, Provinz Guangdong, Volksrepublik China geboren. Lai Runming ist ein ehemaliger chinesischer Gewichtheber. Er gewann bei den Olympischen Spielen 1984 die Silbermedaille im Bantamgewicht.
07.06.1958 - Geboren:
Chen Weiqiang wird in Dongguan, Provinz Guangdong geboren. Chen Weiqiang ist ein ehemaliger chinesischer Gewichtheber. Er war Olympiasieger 1984 im Zweikampf im Federgewicht
1957 - Geboren:
Li Dongsheng wird in Huizhou, Provinz Guangdong geboren. Li Dongsheng ist ein chinesischer Fernsehingenieur und seit 1996 Vorstandsvorsitzender des Elektronikkonzerns TCL.
14.07.1956 - Geboren:
Min Zhou wird in Zhongshan, Guangdong geboren. Min Zhou ist eine US-amerikanische Soziologin und lehrt an der University of California, Los Angeles (UCLA). Sie ist Gründungsprofessorin des Department of Asian American Studies daselbst. Professor Zhou hat mit Carl L. Bankston die Definition des Begriffs Sozialkapital erweitert und dabei sich insbesondere mit sozialen Interaktionen beschäftigt.
30.11.1955 - Geboren:
Chia Hui Liu wird in Guangdong, Volksrepublik China geboren. Gordon Liu, früher auch bekannt als Chia Hui Liu / Liu Chia Hui ist ein chinesischer Martial-Arts-Schauspieler. Er ist der adoptierte Bruder des Regisseurs und Schauspielers Lau Kar-leung (Liu Chia-Liang). Liu Chia Hui Er ist berühmt für seine Rolle des Shaolin-Mönchs San Te in dem Film Die 36 Kammern der Shaolin. Aus diesem Film stammt auch sein Markenzeichen, der rasierte Kopf. Quentin Tarantino brachte ihn wieder vor ein breites Publikum mit den Filmen Kill Bill – Volume 1 als Johnny Mo sowie Kill Bill – Volume 2 als Pai Mei.
04.04.1953 - Geboren:
Chen Yi (Komponistin) wird in Guangzhou, Guangdong geboren. Chen Yi ist eine chinesische Komponistin zeitgenössischer Musik. Sie war die erste Frau, die einen Abschluss als Master of Arts (M.A.) in Komposition am Konservatorium in Beijing erlangte. Sie tritt auch als Violinistin in Erscheinung.
20.04.1949 - Geboren:
Leung Ping-kwan wird in Xinhui, Stadtteil von Jiangmen, Provinz Guangdong, Republik China geboren. Leung Ping-kwan war ein chinesischer Lyriker, Autor und Literaturwissenschaftler. Er lebte und arbeitete in Hongkong.
04.04.1949 - Geboren:
Shing-Tung Yau wird in Shantou, Guangdong geboren. Shing-Tung Yau ist ein amerikanisch-chinesischer Mathematiker, der auf dem Gebiet der Differentialgeometrie, insbesondere der Calabi-Yau-Mannigfaltigkeiten arbeitet. 1982 wurde ihm die Fields-Medaille und 2010 der Wolf-Preis der Mathematik verliehen.
26.03.1949 - Geboren:
Steven Louie wird in Kanton, China geboren. Steven Gwon Sheng Louie ist ein chinesisch-US-amerikanischer Physiker, der sich mit theoretischer Festkörperphysik und Nanowissenschaft befasst.
03.08.1946 - Geboren:
Ti Lung wird in Xinhui, Guangdong geboren. Ti Lung ist ein chinesischer Schauspieler. Er gehört zu den bekanntesten Darstellern in Martial-Arts-Filmen des in Hong Kong beheimateten Filmstudios Shaw Brothers. In Europa zählen Das Schwert des gelben Tigers, Drunken Master II, City Wolf und City Wolf II zu seinen bekanntesten Filmen.
1946 - Geboren:
Huang Huahua wird in Xingning, Provinz Guangdong geboren. Huang Huahua ist ein Politiker in der Volksrepublik China.
29.02.1944 - Geboren:
Karl Maka wird in Taishan, Guangdong als Mak Sa Sheung geboren. Karl Maka ist ein aus Hongkong stammender US-amerikanischer Schauspieler chinesischer Herkunft.
28.05.1942 - Geboren:
James Tien wird in Guangdong, China geboren. James Tien ist ein chinesischer Schauspieler, der überwiegend in Martial-Arts- und Kung-Fu-Filmen auftrat. Er spielte an der Seite bekannter Kampfkünstler wie Bruce Lee, Jackie Chan und Sammo Hung. Er trat meist in Nebenrollen oder als Schurke auf.
17.12.1939 - Geboren:
Richard Ng (Schauspieler) wird in Guangdong geboren. Richard Ng, auch: Yiu-Hon Ng ist ein chinesischer Schauspieler.
25.05.1933 - Geboren:
Lo Man Kam wird in Hongkong, Guangdong geboren. Lo Man Kam ist ein chinesischer Wing-Chun-Kämpfer und Lehrer. Er ist der Neffe des verstorbenen letzten Großmeisters des Wing Chun, Yip Man.
13.06.1928 - Geboren:
Li Ka-shing wird in Chaozhou, Provinz Guangdong geboren. Li Ka-shing ist ein Handelsunternehmer und Investor in Hongkong. 2013 wurde sein Vermögen vom Forbes Magazine auf 31 Milliarden US-Dollar geschätzt und nahm damit auf der Liste der reichsten Menschen der Welt Rang 8 ein.
29.01.1928 - Geboren:
Lee Shau Kee wird in Shunde, Guangdong, Volksrepublik China geboren. Lee Shau Kee ist ein chinesischer Immobilienunternehmer in Hongkong. Er hat den an der Hongkonger Börse notierten und ihm mehrheitlich gehörenden Immobilienkonzern Henderson Land Development gegründet. Henderson Land ist über das Immobiliengeschäft hinaus in der Hotelbranche, als Internetdienstleister und mit der Firma Hong Kong and China Gas Company in der städtischen Gasversorgung aktiv.
26.08.1925 - Geboren:
Cheng Yu-tung wird in Shunde, Guangdong geboren. Cheng Yu-tung war ein chinesischer Unternehmer und Investor.
26.03.1925 - Geboren:
John Baptist Wu Cheng-chung wird in Ho Hau, Guangdong, China geboren. John Baptist Kardinal Wu Cheng-chung (chinesisch? 胡振中樞機) war Bischof von Hongkong.
28.12.1917 - Geboren:
Kim Chan wird in Guangdong geboren. Kim Chan war ein US-amerikanischer Schauspieler.
07.05.1912 - Geboren:
Sitson Ma wird in Haifeng, Guangdong geboren. Sitson Ma war ein chinesischer Violinvirtuose und Komponist.
1912 - Geboren:
Liang Shuquan wird in Zhongshan, Provinz Guangdong, China geboren. Liang Shuquan war ein chinesischer Chemiker.
1903 - Geboren:
Cheng Wing Kwong wird geboren. Der Taijiquan-Meister Cheng Wing Kwong, einer der Meisterschüler (chin. ?? Pinyin túdì) des Wu-Stil-Begründers Wu Jianquan (??? / ???) wurde in Sanxiang, Zhongshan, Guangdong-Provinz, China geboren.
28.04.1897 - Geboren:
Ye Jianying wird in Kreis Meixian, Provinz Guangdong geboren. Ye Jianying war ein chinesischer kommunistischer General sowie von 1978 bis 1983 als Vorsitzender des ständigen Komitees des Nationalen Volkskongresses amtierender Staatspräsident der Volksrepublik China.
16.02.1896 - Geboren:
Fu Bingchang wird in Foshan, Provinz Guangdong, Chinesisches Kaiserreich geboren. Fu Bingchang auch Foo Ping-sheung war ein Politiker und Diplomat der Republik China.
23.02.1873 - Geboren:
Liang Qichao wird in Xinhui, Guangdong geboren. Liang Qichao war ein chinesischer Gelehrter, Journalist, Philosoph und Reformer während der Qing-Dynastie (1644–1911), der einer neuen Generation Intellektueller angehörte, die sich nach dem Opiumkrieg gebildet hatte, und der andere chinesische Gelehrte mit seinen Verbesserungsbewegungen inspirierte.
12.11.1866 - Geboren:
Sun Yat-sen wird in Cuiheng bei Zhongshan, Provinz Guangdong geboren. Sun Yat-sen war ein chinesischer Revolutionsführer und Staatsmann. Er gründete die Kuomintang (KMT) und wurde am 1. Januar 1912 erster provisorischer Präsident der Republik China, mit der das 2000-jährige Kaiserreich endete. Nach einigen Jahren im Exil wurde er 1921 Präsident der selbstproklamierten Nationalregierung in Kanton.
06.08.1864 - Gestorben:
Ferdinand Genähr stirbt in Hoau, Provinz Guangdong. Ferdinand Traugott Karl Genähr war der erste Missionar der Rheinischen Missionsgesellschaft in China. Sein chinesischer Name lautet Ye Naqing ???.
19.03.1858 - Geboren:
Kang Youwei wird in der Nähe von Kanton, Provinz Kanton geboren. Kāng Yǒuwéi war ein führender chinesischer Reformer, Pädagoge und Philosoph.
03.12.1552 - Gestorben:
Francisco de Xavier y Jassu stirbt auf der Insel Shangchuan Dao bei Kanton in China. Francisco de Xavier, im deutschsprachigen Raum bekannt als Heiliger Franz Xaver, war einer der Wegbereiter christlicher Mission in Ostasien und Mitbegründer der Gesellschaft Jesu.

"Guangdong" in den Nachrichten