02.07.2012-08.07.2012 - Nummer 1 Hit > Polen > Alben:
Guns N’ Roses - Greatest Hits
29.11.2008-12.03.2008 - Nummer 1 Hit > Schweiz > Alben:
Guns N’ Roses - Chinese Democracy
05.06.2004-11.06.2004 - Nummer 1 Hit > britische Charts > Alben:
Guns N’ Roses - Greatest Hits
11.06.2003 - Tagesgeschehen:
Los Angeles. Der Musiksender VH1 hat den Song „Smells Like Teen Spirit“ der Band Nirvana zum besten Rocksong der letzten 25 Jahre gekürt. Auf Platz zwei und drei folgen Michael Jackson mit „Billie Jean“ und Guns N’ Roses mit „Sweet Child O'Mine“. Europäische Bands und Songs kommen in diesen "Top 100" kaum vor. (vh1.com)
2001 - Auflösung:
Slash’s Snakepit war eine Rock-Band aus den USA, die von Slash Mitte der 1990er gegründet wurde. Slash wurde als Gitarrist der Band Guns N’ Roses weltbekannt. Slash’s Snakepit veröffentlichten insgesamt zwei Alben, wobei sich die Besetzung der Band beim ersten und zweiten Album stark unterschied und lediglich Slash bei beiden Werken entscheidend mitwirkte.
2001 - Gründung:
Babylon Bombs ist eine schwedische Hard Rock- und Sleaze-Band aus Stockholm, gegründet 2001. Ihre Einflüsse beziehen sie vorwiegend aus dem Glam Rock und Glam Metal (Kiss, Guns N’ Roses, Mötley Crüe etc.).
30.05.1997 - Gestorben:
West Arkeen stirbt in Los Angeles. Aaron West Arkeen, meist nur West Arkeen, war ein US-amerikanischer Musiker, welcher besonders durch seine Tätigkeit als Songschreiber für die US-amerikanische Hard Rock- BandGuns N' Roses bekannt wurde. Hierbei hatte Arkeen besonders an den Songs It's So Easy, The Garden und Pretty Tied Up maßgeblichen Anteil. Außerdem schrieb Arkeen Songs für Asphalt Ballet und Brother Cane.
1994 - Gründung:
Slash’s Snakepit war eine Rock-Band aus den USA, die von Slash Mitte der 1990er gegründet wurde. Slash wurde als Gitarrist der Band Guns N’ Roses weltbekannt. Slash’s Snakepit veröffentlichten insgesamt zwei Alben, wobei sich die Besetzung der Band beim ersten und zweiten Album stark unterschied und lediglich Slash bei beiden Werken entscheidend mitwirkte.
05.03.1993-11.03.1993 - Nummer 1 Hit > Australien > Alben:
Guns N' Roses - The Spaghetti Incident?
18.12.1992-14.01.1993 - Nummer 1 Hit > Deutschland > Singles:
Guns N' Roses - November Rain
18.12.1992-14.1.1993 - Nummer 1 Hit > Niederlanden > Singles:
Guns N’ Roses - Knockin’ on Heaven’s Door
08.11.1992-16.01.1993 - Nummer 1 Hit > Schweiz > Alben:
Guns N’ Roses: Use Your Illusion II
22.08.1992-11.09.1992 - Nummer 1 Hit > Cash Box Charts > Singles:
Guns N’ Roses - November Rain
07.06.1992-13.06.1992 - Nummer 1 Hit > Österreich > Singles:
Guns N’ Roses - Use Your Illusion II
04.06.1992-10.05.1992 - Nummer 1 Hit > Irland > Singles:
Guns N' Roses - Knockin’ on Heaven’s Door
26.01.1992-08.02.1992 - Nummer 1 Hit > Neuseeland > Singles:
Guns N’ Roses - Live and Let Die
01.12.1991-18.1.1992 - Nummer 1 Hit > Schweiz > Singles:
Guns N’ Roses: You Could Be Mine
16.10.1991 - Gestorben:
Ole Beich stirbt in Kopenhagen. Ole Beich war Bassist und Mitbegründer der US-amerikanischen Rockbands Guns N’ Roses und L. A. Guns.
03.10.1991-1.11.1991 - Nummer 1 Hit > Kanada > Alben:
Guns N’ Roses - Use Your Illusion 1 & 2
19.09.1991-02.10.1991 - Nummer 1 Hit > Irland > Singles:
Guns N' Roses - Don't Cry
22.08.1991-20.09.1991 - Nummer 1 Hit > Spanien > Singles:
Guns N’ Roses - You Could Be Mine
1991 - Album-Veröffentlichungen:
Guns N’ Roses -Use Your Illusion I + II
1991 - Auflösung:
London ist eine US-amerikanische Hard-Rock-Formation aus Los Angeles, Kalifornien. Obwohl zeitweise Mitglieder von später erfolgreichen Bands wie Guns N’ Roses, Cinderella, W.A.S.P., Mötley Crüe oder Keel in ihren Reihen standen, schaffte die Band nie den Durchbruch. Oftmals wird London als die Band mit dem größten Pech bezeichnet.Allerdings hatte die Band auch nie eine feste Besetzung.Seit 2006 tourt die Band wieder, unter dem Synonym "D'Priest's New London".
04.06.1989-10.06.1989 - Nummer 1 Hit > Neuseeland > Alben:
Guns N’ Roses - Appetite for Destruction
1989-05.04.1989 - Nummer 1 Hit > Irland > Singles:
Guns N’ Roses - Paradise City
10.09.1988-30.9.1988 - Nummer 1 Hit > Cash Box Charts > Singles:
Guns N’ Roses - Sweet Child o’ Mine
06.08.1988-12.08.1988 - Nummer 1 Hit > USA > Alben:
Guns N’ Roses - Appetite for Destruction
1985 - Gründung:
Guns N’ Roses ist eine US-amerikanische Hard-Rock-Band, die 1985 in Los Angeles gegründet wurde. Sie hat weltweit etwa 100 Millionen Alben verkauft, davon über 42 Millionen in den USA. Im April 2012 wurde die Band mit der Aufnahme in die Rock and Roll Hall of Fame geehrt.
1978 - Gründung:
London ist eine US-amerikanische Hard-Rock-Formation aus Los Angeles, Kalifornien. Obwohl zeitweise Mitglieder von später erfolgreichen Bands wie Guns N’ Roses, Cinderella, W.A.S.P., Mötley Crüe oder Keel in ihren Reihen standen, schaffte die Band nie den Durchbruch. Oftmals wird London als die Band mit dem größten Pech bezeichnet.Allerdings hatte die Band auch nie eine feste Besetzung.Seit 2006 tourt die Band wieder, unter dem Synonym "D'Priest's New London".
10.11.1972 - Geboren:
DJ Ashba, US-amerikanischer Musiker und Gitarrist von Guns N’ Roses
10.11.1972 - Geboren:
DJ Ashba wird in Monticello, Indiana geboren. DJ Ashba ist ein US-amerikanischer Gitarrist und Produzent. Er ist derzeit bei Guns N’ Roses und bei Sixx:A.M. tätig. Seine erste Bekanntheit erlangte er als Songwriter bei Mötley Crüe.
25.09.1969 - Geboren:
Ron Thal wird in Brooklyn, New York City, NY, eigentlich Ronald Blumenthal geboren. Ron "Bumblefoot" Thal ist ein US-amerikanischer Rock-Gitarrist, Komponist und Produzent. Er ist Mitglied von Guns N’ Roses und teilt sich dort zusammen mit DJ Ashba und Richard Fortus die Lead- und Rhythmus-Gitarre.
13.05.1969 - Geboren:
Buckethead wird geboren. Buckethead ist der Künstlername des US-amerikanischen Gitarristen Brian Patrick Carroll. Buckethead arbeitet vorwiegend als Solist, hat aber auch mit einer Reihe bekannter Musiker zusammengearbeitet, darunter Guns N’ Roses (von 2000–2004) sowie Bill Laswell, Bootsy Collins, Les Claypool und Serj Tankian.
06.10.1966 - Geboren:
Tommy Stinson wird in Minneapolis, Minnesota geboren. Tommy Stinson, eigentlich Thomas Eugene Stinson ist ein amerikanischer Bassist und Gitarrist, der durch seine Tätigkeit für die Bands The Replacements und Guns N’ Roses bekannt geworden ist.
25.03.1966 - Geboren:
Frank Ferrer wird geboren. Frank Ferrer ist ein US-amerikanischer Schlagzeuger. Er ist seit 2006 Schlagzeuger bei Guns N' Roses.
22.01.1966 - Geboren:
Tracii Guns wird als Tracy Richard Irving Ulrich geboren. Tracii Guns ist ein US-amerikanischer Hard-Rock-Gitarrist, der in mehreren bekannten Metal- und Rockbands gespielt hat, darunter Guns N’ Roses, Brides of Destruction, L.A. Guns, Killing Machine und Johnny Thunders.
23.07.1965 - Geboren:
Slash (Musiker) wird in Hampstead, London, England geboren. Slash ist ein britisch-US-amerikanischer Rockmusiker (Gitarrist). Hudson wurde vor allem mit der RockbandGuns N’ Roses bekannt, in welcher er von 1985 bis 1996 Leadgitarrist war. Hudson spielte auch Gitarre bei der Band Velvet Revolver sowie Slash's Snakepit. 2010 veröffentlichte er sein erstes Solo-Album Slash.
22.01.1965 - Geboren:
Steven Adler wird in Cleveland, Ohio geboren. Steven Adler ist ein US-amerikanischer Schlagzeuger und war von 1985–1990 Mitglied der Rockband Guns N' Roses.
05.02.1964 - Geboren:
Duff McKagan wird in Seattle geboren. Duff McKagan wurde als jüngstes von acht Kindern seiner Eltern Elmer und Alice Marie McKagan geboren und als Bassist der Rockband Guns N’ Roses bekannt.
1964 - Geboren:
Bryan Mantia wird in Cupertino, Kalifornien geboren. Bryan „Brain“ Mantia ist ein US-amerikanischer Schlagzeuger, der mit bekannten Gruppen wie Primus, Praxis und Guns N’ Roses gearbeitet hat und auf vielen Veröffentlichungen des Gitarristen Buckethead zu finden ist.
18.06.1963 - Geboren:
Dizzy Reed wird in Cleveland, Ohio geboren. Darren „Dizzy“ Reed ist ein US-amerikanischer Musiker. Im Frühjahr 1990 wurde er Keyboarder bei Guns N’ Roses und ist inzwischen neben Axl Rose einziges verbleibendes Mitglied aus der „Use Your Illusion - Zeit“ Anfang der 1990er. Vorher spielte er bei Bands wie zum Beispiel „The Wild“ und „Hairy Bananas“.
06.02.1962 - Geboren:
Axl Rose wird in Lafayette, Indiana, geborener William Bruce Rose, Jr., mit bürgerlichem Namen William „Bill“ Bailey geboren. W. Axl Rose ist ein US-amerikanischer Sänger. Er ist seit 1985 Frontmann und Sänger der Rockband Guns N’ Roses.
16.11.1961 - Geboren:
Chris Pitman wird in Kansas City geboren. Chris Pitman ist ein US-amerikanischer Keyboarder, der zurzeit bei Guns N’ Roses und SexTapes aktiv ist.
19.11.1960 - Geboren:
Matt Sorum wird in Long Beach, Kalifornien geboren. Matt Sorum ist ein US-amerikanischer Schlagzeuger, der seit 2003 bei der Band Velvet Revolver tätig ist. Vorher spielte er bei den Neurotic Outsiders und The Cult mit und ersetzte 1990 Steven Adler bei Guns N’ Roses. Dort stieg er 1997 wieder aus.
18.06.1960 - Geboren:
West Arkeen wird in Neuilly-sur-Seine geboren. Aaron West Arkeen, meist nur West Arkeen, war ein US-amerikanischer Musiker, welcher besonders durch seine Tätigkeit als Songschreiber für die US-amerikanische Hard Rock- BandGuns N' Roses bekannt wurde. Hierbei hatte Arkeen besonders an den Songs It's So Easy, The Garden und Pretty Tied Up maßgeblichen Anteil. Außerdem schrieb Arkeen Songs für Asphalt Ballet und Brother Cane.
1955 - Geboren:
Ole Beich wird in Esbjerg, Dänemark geboren. Ole Beich war Bassist und Mitbegründer der US-amerikanischen Rockbands Guns N’ Roses und L. A. Guns.

"Guns N’ Roses" in den Nachrichten