2014 - Jahrestagungen:
Hannover (Archäologische Kommission für Niedersachsen)
2014 - Ausstellung:
Lichtinstallation Farbdepesche, Niedersächsisches Landesmuseum, Hannover (Daniel Hausig)
2014 - Feierlichkeiten > Offizieller Teil:
in Hannover, Landeshauptstadt Niedersachsens (Tag der Deutschen Einheit)
2014 - Werk:
Uraufführung: Inszenierung für 12 Tänzer von Heike Hennig im Auftrag der Sächsischen Staatskanzlei zum Tag der Deutschen Einheit in Hannover
19.02.2013 - Tagesgeschehen:
Hannover/Deutschland: Der Niedersächsische Landtag wählt Stephan Weil zum neuen Ministerpräsidenten.
14.02.2013 - Tagesgeschehen:
Hannover/Deutschland: Die Bonner Eurodance-Formation Cascada gewinnt mit ihren Song „Glorious“ den deutschen Vorentscheid Unser Song für Malmö und wird die Rundfunkanstalten Deutschlands beim Eurovision Song Contest 2013 in Malmö vertreten.
2013 - Erfolge:
International Shooting Competition (ISCH) Hannover/Deutschland, Silber G-KK 3x20 (Amelie Kleinmanns)
2013 - Erfolge:
International Shooting Competition (ISCH) Hannover/Deutschland, Gold Mannschaft G-KK liegend (Amelie Kleinmanns)
2013 - Erfolge:
International Shooting Competition (ISCH) Hannover/Deutschland, Gold Mannschaft G-KK 3x20 (Amelie Kleinmanns)
2013 - Standorte:
Hannover - geschlossen 30. März (Deutsche WertpapierService Bank)
2013 - Standorte > Europa > Deutschland:
Hannover – seit 24. Februar 2007
Erstes fast vollständiges tropisches Centre, errichtet im ehemaligen Regenwaldhaus im Berggarten. Der Regenwald ist erhalten geblieben. Das Tiefseebecken fasst 300.000 Liter Wasser. Sonderausstellung: „Octopus Garden“. HAI-light ist das große Ozeanbecken mit Haien und Meeresschildkröten. Dieses Becken ist 4? m tief und für die Besucher durch einen 8? m langen Acrylglastunnel gut zu beobachten.
Seit 2012 sind zwei Kubakrokodile zu sehen, die aus dem Sea Life Centre in Speyer stammen. Damit ist Hannover das zweite Sea Life Centre in Deutschland das Kubakrokodile hält. Ein Croc-Walk dient als gläserne Brücke über das Krokodilbecken.
09.12.2012 - Tagesgeschehen:
Hannover/Deutschland: Auf dem Parteitag der SPD wird Peer Steinbrück zum Kanzlerkandidaten für die Bundestagswahl 2013 gewählt.
04.12.2012 - Tagesgeschehen:
Hannover/Deutschland: Bundeskanzlerin Angela Merkel wird auf dem Parteitag der CDU als Parteivorsitzende wiedergewählt.
17.11.2012 - Tagesgeschehen:
Hannover/Deutschland: Auf dem Bundesparteitag der Grünen wird Claudia Roth mit 88,5 % der Stimmen als Parteivorsitzende wiedergewählt.
20.09.2012 - Wirtschaft:
27. September: Internationale Automobil-Ausstellung für Nutzfahrzeuge (IAA) in Hannover
2012 - Ehrung:
Fünfter Platz beim Internationalen Joseph Joachim Violinwettbewerbs in Hannover (Airi Suzuki)
2012 - Ausstellung:
MATRIX in der Nord/LB art gallery in Hannover (Tony Cragg)
2012 - Ehrung:
bekam der Verein für die Sahlkamp-Charta zusammen mit der Landeshauptstadt Hannover den Integrationspreis des Deutsch-Türkischen Netzwerks (DTN). (Politik zum Anfassen)
2012 - Einzelausstellung:
Mit hundert hat man noch Träume, Bahnhofspassagen, Potsdam; Heinrich-Schütz-Saal, Heinrich-Schütz-Haus (Dresden); Wohnpark Kastanienhof, Hannover; Maria-Martha-Stift, Lindau (Bodensee) (Karsten Thormaehlen)
2012 - Wirtschaft:
6. März-10. März: CeBIT in Hannover
2011 - Erfolge:
International Shooting Competition (ISCH) Hannover/Deutschland, Bronze G-KK 3x20 (Amelie Kleinmanns)
2011 - Erfolge:
International Shooting Competition (ISCH) Hannover/Deutschland, Silber G-KK liegend (Amelie Kleinmanns)
2011 - Erfolge:
International Shooting Competition (ISCH) Hannover/Deutschland, Gold Mannschaft G-KK 3x20 (Amelie Kleinmanns)
2011 - Erfolge:
International Shooting Competition (ISCH) Hannover/Deutschland, Gold Mannschaft G-KK liegend (Amelie Kleinmanns)
2011 - Ehrung:
Kurt-Schwitters-Preis, Hannover (Thomas Hirschhorn)
2011 - Erfolge > Ehrungen:
Vierzehn Monate nach Enkes Tod benannte die Stadt Hannover ein Teilstück des Arthur-Menge-Ufers in Robert-Enke-Straße um. Am 17. Januar enthüllte Hannovers Oberbürgermeister Stephan Weil das neue Straßenschild. Sowohl die AWD-Arena als auch die Geschäftsstelle von Hannover 96 sind seitdem an der zwischen der Beuermannstraße und der Brücke am Courtyard by Marriott-Hotel verlaufenden Robert-Enke-Straße zu finden. (Robert Enke)
09.11.2010 - Tagesgeschehen:
Hannover/Deutschland: Die Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland wählt Nikolaus Schneider zum neuen Vorsitzenden des EKD-Rates; er tritt damit die Nachfolge der am 24. Februar 2010 zurückgetretenen Margot Käßmann an.
01.07.2010 - Tagesgeschehen:
Hannover/Deutschland: Der niedersächsische Landtag wählt David McAllister als Nachfolger von Christian Wulff zum Ministerpräsidenten.
25.04.2010 - Tagesgeschehen:
Hannover/Deutschland: Im dritten Spiel der Finalserie der Deutschen Eishockey Liga besiegen die Hannover Scorpions die Augsburger Panther mit 4:2, gewinnen damit die Serie mit 3:0 Spielen und werden erstmals Deutscher Eishockeymeister.
01.01.2010 - Tagesgeschehen:
Deutschland: Einrichtung von Umweltzonen in Bonn, Münster, Osnabrück, Heidelberg, Freiburg im Breisgau und Pfinztal sowie Verschärfung der bisherigen Umweltzonen in Berlin und Hannover.
2010 - Ausstellung:
Mitarbeit an der Ausstellung „Mecki – 60? Jahre Comicabenteuer“ für das Wilhelm-Busch-MuseumHannover (Hans-Christian Petersen)
2010 - Ausstellungen (Auswahl, Einzel- und Gruppenausstellung):
Herbstausstellung, Kunstverein Hannover, Hannover (Christoph Faulhaber)
2010 - Gruppenausstellung:
Akt und Meer, p.art – Tage der offenen Ateliers, ECC Weißensee, Berlin; Resumé/Choice (I)", KioskShop berlin; Wellentäler Wolkenberge, Galerie per-seh, Hannover; Große Sommerausstellung , Galerie von Knobelsdorf, Haseldorf; Update , Galerie Verein Berliner Künstler; Wasser und Land, Galerie Verein Berliner Künstler (Susanne Knaack)
15.05.2009 - Tagesgeschehen:
Hannover/Deutschland: Auf dem Parteitag der FDP wird Parteichef Guido Westerwelle mit 95,84 Prozent wiedergewählt.
20.04.2009 - Tagesgeschehen:
Hannover/Deutschland: Beginn der weltgrößten Industriemesse Hannover Messe.
2009 - Bekannte Ordensträger und Ordensträgerinnen:
Herbert Schmalstieg , ehemaliger Oberbürgermeister von Hannover (Orden der Aufgehenden Sonne)
2009 - Ausstellung > Ausstellungsbeteiligung:
”GEDOK FormART , Klaus Oschmann Preis”; Hannover (Veronika Moos-Brochhagen)
04.11.2008 - Tagesgeschehen:
Hannover/Deutschland: Beim Brand eines Reisebusses auf der A 2 zwischen den Anschlussstellen 41 Garbsen und 42 Hannover-Herrenhausen kommen 20 Menschen ums Leben.
27.01.2008 - Tagesgeschehen:
Hannover: Bei den Wahlen zum Landtag in Niedersachsen wird der amtierende Ministerpräsident Christian Wulff wieder gewählt. Nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis erhält die CDU 42,5 Prozent (48,3 Prozent 2003) (68 Sitze), die SPD 30,3 Prozent (33,4 % - 48 Sitze), die FDP 8,2 Prozent (8,1 % - 13 Sitze), Bündnis 90/Die Grünen 8,0 Prozent (7,6 % - 12 Sitze) und Die Linke 7,1 Prozent (0 % - 11 Sitze). Damit ist der der Linkspartei erstmalig neben Hessen gelungen in zwei westdeutsche Landesparlamente einzuziehen.
23.01.2008 - Tagesgeschehen:
Hannover: Vor der Landtagswahl in Niedersachsen am 27. Januar 2008 (Infos) treten die beide Spitzenkandidaten Christian Wulff (CDU) und Wolfgang Jüttner (SPD) in einem politischen Fernsehduell des Norddeutscher Rundfunks gegeneinander an.
2008 - Preisträger:
Initiative Medizinische Flüchtlingssolidarität in Hannover (Julius Rumpf)
2008 - Ausstellung > Gruppenausstellung:
Utopia, Wintergärten IV, Installation Döhrener Turm, Hannover (Anne Nissen)
03.12.2007 - Tagesgeschehen:
Hannover/Deutschland: Auf ihrem Parteitag beschließt die CDU ihr drittes Grundsatzprogramm.
14.08.2007 - Tagesgeschehen:
Düsseldorf und Hannover: Die Landesregierungen der Bundesländer Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen planen eine Bundesrats-Initiative zur Revision des Insolvenzrechts. Damit sollen weitere Fällen von Veruntreuung der Firmenaktiva im Zuge des Insolvenzverfahrens durch Firmenangehörige und Insolvenzverwalter verhindert werden.
25.07.2007 - Tagesgeschehen:
Hannover/Deutschland: Zum Kaufpreis von 11,4 Milliarden Euro übernimmt die Continental AG die Siemens-Tochter VDO und steigt damit zu einem der fünf weltgrößten Autozulieferer auf.
04.06.2007 - Tagesgeschehen:
Hannover: Der aufgrund der VW-Korruptionsaffäre zurückgetretene Bundestagsabgeordnete Hans-Jürgen Uhl tritt aus der SPD aus und kommt damit einem parteiinternen Untersuchungsausschuss zuvor. Bereits bei der Niederlegung seines Bundestagsmandats hatte er eingeräumt, falsche eidesstattliche Versicherungen abgegeben zu haben, die von VW bezahlte Kontakte zu Prostituierten betrafen.
23.02.2007 - Tagesgeschehen:
Hannover/Deutschland: Auf dem Nichtraucher-Gipfel einigen sich Bund und Länder in Deutschland auf ein Rauchverbot in Diskotheken und Gaststätten. In Gaststätten ist das Rauchen nur noch in abgeschlossenen Nebenräumen gestattet. Die Länder Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen wollen Gaststättenbetreibern auch die Möglichkeit offenlassen, ihre Lokale als ausschließliche Rauchergaststätten zu führen.
2007 - D > Deutschland?Deutschland:
– Briefwechsel von Gottfried Wilhelm Leibniz, Niedersächsische Landesbibliothek, Hannover (Weltdokumentenerbe)
2007 - Ausstellungen > Gruppenausstellungen:
Made in Germany – Aktuelle Kunst aus Deutschland. Sprengel-Museum und Kunstverein Hannover (Amelie von Wulffen)
2007 - Ehrung:
Hannovers Sportlerin des Jahres (Bibiana Steinhaus)
01.09.2006 - Tagesgeschehen:
Hannover/Hamburg: Der deutsche Logistik- und Reisekonzern TUI scheint nach einer zweitägigen Strategiesitzung von Vorstand und Aufsichtsrat in Salzburg eine Trennung von der Schifffahrtssparte Hapag-Lloyd nicht mehr auszuschließen. Laut Aussagen des Pressesprechers würde ein Verkauf der Containersparte „im jetzigen zyklischen Branchentief“ Vermögenswerte gefährden. Bei veränderten Rahmenbedingungen könnte jedoch der Vorstand dem Aufsichtsrat „alle Aspekte einer Portfolioveränderung darlegen.“ Im wichtigen Bereich der zwei Hapag-Fluggesellschaften ist eine Neuformierung (vermutlich mit Condor Flugdienst) geplant.HLX und Hapagfly werden bereits zusammengelegt.
23.04.2006 - Tagesgeschehen:
Hannover: Deutschland und Indien wollen ihre Beziehungen in der Energiepolitik intensivieren. Kanzlerin Angela Merkel erklärt nach einem Treffen mit Indiens Premier Manmohan Singh, dass auch eine stärkere Kooperation im Bereich der zivilen Kernenergie möglich sei. Singh und Merkel betonten im Vorfeld der Hannover Messe die Bedeutung der deutsch-indischen Handelsbeziehungen. Zur möglichen Anerkennung Indiens als Atommacht sagt Merkel, die Bundesregierung wolle zunächst die Entwicklung in den USA abwarten.
2006 - Fest van Cleef:
4.–6. August in Hannover, Trier und Bonn (Grand Hotel van Cleef)
19.11.2005 - Tagesgeschehen:
Der amtierende Bundeskanzler Gerhard Schröder ist mit einem Großen Zapfenstreich der Bundeswehr in Hannover nach sieben Jahren Kanzlerschaft verabschiedet worden.
08.10.2005 - American Football:
Die Braunschweig Lions gewinnen German Bowl XXVII in der AWD-Arena, Hannover, gegen die Hamburg Blue Devils mit 31:28.
26.06.2005 - Tagesgeschehen:
Hannover/Deutschland. Die argentinische Fußballnationalmannschaft setzt sich im zweiten Halbfinale des Konföderationen-Pokals 2005 nach einem 6:5 im Elfmeterschießen gegen Mexiko durch. Nach 90 Minuten hatte es 0:0 gestanden, nach 120 Minuten 1:1. Argentinien trifft damit auf das brasilianische Team, das Deutschland einen Tag zuvor mit 3:2 besiegen konnte.
10.04.2005 - Tagesgeschehen:
Hannover/Deutschland. Die weltgrößte Industrieschau, die Hannover-Messe, ist seit dem 10. April geöffnet.
2005 - Ausstellungen / Werke:
Hannover, Kopfjäger-Glaskopfausstellung Hotel Pelikan (Thomas Reimann)
2005 - Ehrung:
Publikumsliebling des Lindener-Spezialclubs, Hannover (Knusper!)
2005 - Ausstellung > Einzelausstellung:
Holz in Künstlerhand LIGNA, Hannover (Werner Schlegel (Bildhauer))
21.12.2004 - Tagesgeschehen:
Schleswig/Deutschland. Die deutsch-russischen Konsultationen werden mit einem Besuch von Wladimir Putin in Schloss Gottorf und einem Besuch bei Bundeskanzler Gerhard Schröder in Hannover fortgesetzt.
08.11.2004 - Tagesgeschehen:
Hannover/Deutschland. Das Kriminologische Forschungsinstitut Niedersachsen stellt in einer Studie einen drastischen Rückgang der Kriminalität seit 1993 fest. Insbesondere im Bereich der Schwer- und Schwerstkriminalität gab es in den vergangenen zehn Jahren einen starken Rückgang. Gleichzeitig steigt jedoch die Wahrnehmung von Verbrechen in der Öffentlichkeit. Es wird ein Zusammenhang mit der breiteren Rezeption des Themas in den Medien vermutet.
22.10.2004 - Tagesgeschehen:
Hannover/Deutschland. Der Tarifkonflikt bei Europas größtem Autobauer Volkswagen droht zu eskalieren. Nach einer ergebnislosen vierten Tarifrunde gestern in Hannover rücken Arbeitsniederlegungen bei dem Autobauer immer näher. Vorerst wurden die Verhandlungen auf den 28. Oktober vertagt. Allerdings läuft an diesem Tag auch die sogenannte "Friedenspflicht" bei VW aus. Sollte es bis dahin zu keiner Einigung kommen, hat die IG Metall für Anfang November Warnstreiks angekündigt.
28.09.2004 - Tagesgeschehen:
Hannover/Deutschland. Christian Wulff (CDU) kündigte an, Niedersachsen wolle aus der ständigen Kultusministerkonferenz der Länder (KMK) austreten und so eine Reform dieser erzwingen. Die KMK besteht seit 1948.
05.08.2004 - Tagesgeschehen:
Hannover/Deutschland. Die Hannoversche Allgemeine Zeitung berichtete, SPD-Mitglieder aus Nordrhein-Westfalen hätten einen E-Mail-Kettenbrief verfasst, in dem zum Sturz Gerhard Schröders und zur Rettung des Sozialstaats aufgerufen wird. Diese ist eine von vielen Protestaktionen, die als Reaktion auf die radikalste Sozialreform in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland verstanden werden kann. Derweil gehen die Montagsdemonstrationen gegen die Hartz-IV-Reform in ganz Deutschland weiter.
11.06.2004 - Tagesgeschehen:
Hannover/Deutschland. Der Verlag Heinz Heise stellt seine Publikationen Mix, Burn & R.I.P sowie Freie Netze unter eine von Creative Commons ausgearbeitete Lizenz und bietet sie zum kostenlosen Download an.
24.05.2004 - Tagesgeschehen:
Seit 11 Uhr kann in den Gebieten Köln/Bonn, Hannover/Braunschweig sowie Bremen/Unterweser Fernsehen terrestrisch nur noch über digitales Antennenfernsehen (DVB-T) empfangen werden. Damit geht in diesen Gebieten eine über 50-jährige Ära des analogen terrestrischen Fernsehempfangs zu Ende.
07.05.2004 - Tagesgeschehen:
Hannover/Deutschland. Der mutmaßliche Programmierer des Computerwurms Sasser wurde in Rotenburg (Wümme) festgenommen. Es handelt sich um einen 18-jährigen Schüler.
2004 - Sportlicher Erfolg:
Landesmeisterschaft der Jungen-Rudermannschaft im Doppelvierer in Hannover (Gymnasium Hankensbüttel)
2004 - Werke > Bücher auf Russisch und Deutsch:
Seminar jiddischer Lyrik, Schüler übersetzen Gedichte von Lev Berinski ins Deutsche. 2. Auflage, Die Falken: Hannover
2004 - Ehrung:
Inszenierung des Jahres: Luigi Nono, Al gran sole carico d’amore in Hannover, Opernwelt-Magazin (Peter Konwitschny)
2004 - Inszenierung:
Macbeth von William Shakespeare am Schauspielhaus Hannover (Krzysztof Warlikowski)
16.12.2003 - Tagesgeschehen:
Hannover/Deutschland. Der Bundesvorstand der Partei Rechtsstaatlicher Offensive (Schill-Partei) beschließt den Parteiausschluss ihres Gründers und Namensgebers Ronald Schill.
06.07.2003 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland. Robbie Williams startet in München seine Deutschlandtournee. Weitere Konzerte wird es in Berlin, Mannheim, Gelsenkirchen und Hannover geben.
06.04.2003 - Tagesgeschehen:
Hannover/Deutschland. Bundeskanzler Gerhard Schröder eröffnete die Hannover Messe 2003
02.02.2003 - Tagesgeschehen:
Hannover/Deutschland: Bei den niedersächsischen Landtagswahlen verliert die SPD ihre Regierungsmehrheit.
2003 - Theater:
Mulligan / My Funny Valentine - Chet Bakers Song / Wolfgang Piontek / Hannover (Hendrik Massute)
2003 - Ausstellung:
Blue Box Raum, Sprengel Museum, Hannover (Tamara Grcic)
2003 - Sport:
8. März: Wladimir Klitschko verliert einen Boxkampf gegen Corrie Sanders in der Preussag Arena, Hannover, Deutschland, durch technisches K.o
2003 - Sportlicher Erfolg:
Landesmeisterschaft der Mixed-Rudermannschaft im Doppelvierer in Hannover (Gymnasium Hankensbüttel)
21.05.2002 - Tagesgeschehen:
San Diego/Kalifornien: Die französische Künstlerin Niki de Saint Phalle stirbt im Alter von 71 Jahren. In Deutschland wurde sie besonders durch ihre „Nana-Figuren“ am Leine-Ufer in Hannover bekannt, wofür sie die Ehrenbürgerwürde der Stadt erhielt.
2002 - Ausstellung > Gruppenausstellung:
Ulrike Hirsch und Anne Nissen, Galerie Kesselhaus, Hannover
06.10.2001 - American Football:
Die Hamburg Blue Devils gewinnen den German Bowl XXIII in der AWD-Arena, Hannover, gegen die Braunschweig Lions mit 31:13.
29.09.2001 - Rundfunk:
Der Tigerenten Club feiert live aus dem Circus Roncalli in Hannover seine 300. Sendung.
2001 - Ausstellung > Gruppenausstellung:
Lebt und arbeitet in Hannover, Galerie Robert Drees, Hannover (Anne Nissen)
2001 - Theaterrolle:
Freunde II in Hannover (Mavie Hörbiger)
2001 - Werk/Ausstellung:
Bildungsmesse Hannover (Rüdiger Keuth)
2001 - Veröffentlichungen > als Autor:
S. 45-71: Magnus Consensus. Vortrag im theologischen Konvent Hannover am 15. August (Friedrich-Otto Scharbau)
25.11.2000 - Sport:
Vitali Klitschko gewinnt seinen Boxkampf gegen Toni Hoffmann in der Preussag Arena, Hannover, Deutschland, durch einen Sieg nach Punkten.
01.06.2000 - Tagesgeschehen:
Hannover/Deutschland: Eröffnung der Weltausstellung EXPO 2000, welche bis zum 31. Oktober 2000 dauert.
2000 - Ausstellung:
Expo , Hannover (Sissi Farassat)
2000 - Messen > Weltausstellungen:
Hannover (Deutschland): „Twipsy“ (Maskottchen)
2000 - Werk:
Wandgestaltung , Bertelsmann-Pavillon, Weltausstellung Expo in Hannover (Jo Schöpfer)
2000 - Beispiele > Veranstaltungshalle:
TUI Arena, Hannover, 14.000 Plätze (Halle (Architektur))
2000 - Ausstellung > Teilnahme an Gruppenausstellung:
gouvernementalität. Alte Kestner Gesellschaft, Hannover. (Ines Doujak)
2000 - Werke:
Malerisch-idealisiert. Stadtansichten Hannovers vom 16. Jahrhundert bis , Ausstellungskatalog, Schriften des Historischen Museums Hannover Heft Nr. 17, Hannover (Alheidis von Rohr)
2000 - Gruppenausstellung:
„Aller Anfang ist Merz“, Sprengel Museum, Hannover (Absalon (Künstler))
2000 - Architekturprojekte:
The Living Planet, Expo , Hannover (Stefan Szczesny)
2000 - Werke und Auszeichnungen:
„99 Standpunkte“, Skulpturenausstellung der Kulturstiftung Langenhagen e. V. zur Expo , Hannover (Markus Matthias Rapp)
2000 - Werk > Ausstellung:
ExpoHannover-Eisfabrik (Sissi Farassat)
2000 - Inszenierungen von Faust II:
Faust-Projekt von Peter Stein: erste ungestrichene Gesamtaufführung beider Teile durch ein Berufstheaterensemble – mit Bruno Ganz als „alter“ und Christian Nickel als „junger“ Faust. Johann Adam Oest und Robert Hunger-Bühler teilten sich die Rolle des Mephisto. Dorothee Hartinger gab die Margarete. Insgesamt waren 80? Mitarbeiter, davon 33? Ensemble- Schauspieler beschäftigt. Sponsoren: EXPO? , Deutsche Bank, DaimlerChrysler, Mannesmann, Ruhrgas, die Deutsche Bundesregierung, der Berliner Senat, die Stadt Wien und 850? Privatsponsoren. Premiere am 22./23.? Juli und Serie bis 24.? September? auf der EXPO? in Hannover, Gastspiel in Berlin (21.? Oktober? bis 15.? Juli? 2001) und Wien (8.? September bis 16.? Dezember? 2001). Die Aufführungsdauer (ìncl. Pausen) betrug 21? Stunden, reine Spielzeit 15? Stunden, aufgeteilt auf 3? Wochenend- bzw. 4 (oder 5?) Abendvorstellungen, in eigens für dieses Großprojekt adaptierten Hallen. In den beiden Spielhallen wurden 18? unterschiedliche Bühnenräume realisiert, zwischen denen das Publikum gehend wechselte. Der einheitliche Eintrittspreis betrug 233? €. Der Regisseur Peter Stein, selbstkritisch, fünf Jahre nach dem 15? Mio.? € Großprojekt: „Du gehst in die dritte oder vierte Vorstellung und siehst, was das für ein Schrott ist.“ (Der Tagesspiegel, 1. Oktober 2005) (Faust. Der Tragödie zweiter Teil)
2000 - Ausstellungen > Teilnahme an Gruppenausstellungen:
gouvernementalität, Alte Kestner Gesellschaft, Hannover. (Peter Friedl)
2000 - Ausstellung > Ausstellungsbeteiligung:
"Miniaturen", Expo Hannover (Joanna Gleich)
2000 - Ausstellung > Teilnahme an Gruppenausstellung:
gouvernementalität, Alte Kestner Gesellschaft, Hannover. (Dierk Schmidt)
2000 - Auszeichnungen:
Preisträger beim internationalen Kompositionswettbewerb Bach für das Chorwerk a cappella Christus vor dem Hohen Rat im Rahmen der Expo in Hannover (Hans Schanderl)
04.12.1999 - Sport:
Wladimir Klitschko gewinnt seinen Boxkampf gegen Lajos Erös in der Stadion-Sporthalle in Hannover, Deutschland, durch K. o.
1999 - Internationale Ausstellungen und Auktionen:
Teilnahme an der Ausstellung in Rahmen der russischen Kulturtage in Hannover: „Puschkin 1799? -? “ (Boris Mitawski)
1999 - Ehrung:
Gerrit-Engelke-Preis der Stadt Hannover (Kerstin Hensel)
1999 - Werke im öffentlichen Raum:
stadtmobiliar 1, Hannover (Claims 2) (Bildgehege)
1999 - Werk:
Männer und Frauen – Uraufführung am Staatsschauspiel Hannover (Moritz Rinke)
1998 - Internationale Ausstellungen und Auktionen:
Einzelausstellung in der LVA Hannover (Boris Mitawski)
1998 - Werk > Bauwerk:
Messehalle 13 in Hannover, Arbeitsamt Suhl (Kurt Ackermann)
1998 - Feierlichkeiten > Offizieller Teil:
in Hannover, Landeshauptstadt Niedersachsens (Tag der Deutschen Einheit)
1998 - Einzelausstellung:
Kestnergesellschaft, Hannover (Kiki Smith)
1997 - Ausstellung:
Sprengel-Museum, Hannover (Michel Sauer)
1997 - Ausstellung:
Peter Brüning. Arbeiten auf Papier“, Sprengel Museum HannoverHannover, Staatliche Kunstsammlungen Dresden – Kupferstich-Kabinett, Dresdner Schloß, Georgenbau Dresden und Museum der Stadt Ratingen – eine Ausstellung der Freunde und Förderer Ratingen
22.09.1996 - Wissenschaft & Technik:
Der Fernsehsender h1 geht als Offener KanalHannover erstmals auf Sendung.
1996 - Werk:
Klaus-Bahlsen-Brunnen vor dem Neuen Rathaus in Hannover (Ludger Gerdes)
1996 - Ausstellung:
Kunstraum Neue Kunst, Hannover (Bernhard Prinz (Fotograf))
1996 - Einzelausstellung:
Sachen - Spiel, Neue Galerie Kunstverein Erlangen, Erlangen Peintures - Objets, Galerie Karina Piluso Aix en Provence, Frankreich Zeitschichten, Galerie Feiter und Drees, Hannover (Katharina Bach)
1996 - Ehrung:
Preis “IF Design Wettbewerb” des Industrie Forum Design, Hannover (Achille Castiglioni)
03.08.1995 - Politik & Weltgeschehen:
In Hannover beginnen die Chaostage, bei denen bis zum 6. August mehr als 2.000 Teilnehmer randalieren, Geschäfte plündern und Straßenschlachten mit der Polizei unternehmen.
1994 - Bauten und Entwürfe:
eine Bushaltestelle bei BUSSTOPS in Hannover (Frank Gehry)
1994 - Projekt:
Straßenbahnhaltestelle bei BUSSTOPS in Hannover (Alessandro Mendini)
1994 - Werk:
Mahnmal für die ermordeten Juden Hannovers auf dem Opernplatz, Hannover, an der Georgstraße (Michelangelo Pistoletto)
1994 - Ausstellung:
Hannover, Galerie Bodek; Coburg, Kunstverein und Frankfurt am Main, Galerie spectrum (Rolf Kuhrt)
1993 - Werke im öffentlichen Raum:
Timon Carrée Tor , Hannover (Volker Bartsch)
1993 - Fotogalerie:
Timon-Carrée-Tor , Hannover (Volker Bartsch)
1993 - Einzelausstellungen:
Sprengel Museum, Hannover / Neuer Sächsischer Kunstverein e.V., Dresden / Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, Innsbruck / Künstlerhaus, Wien (Helmut Schober)
1992 - Ereignisse > Religion:
Maria Jepsen, erste Bischöfin der evangelisch-lutherischen Kirche, wird in Hamburg in ihr Amt eingeführt. (30. August)
05.05.1990 - Gestorben:
Walter Bruch, deutscher Fernsehpionier, stirbt 82-jährig in Hannover.
1990 - Ehrung:
wurde Pavlidis zusammen mit 49 anderen Künstlern für die Ausstellung Karikatur – Europäische Künstler der Gegenwart im Wilhelm-Busch-Museum, Hannover, ausgewählt. (Vangelis Pavlidis)
1990 - Ausstellungen:
Ausstellung im Sprengel Museum in Hannover (Carel Visser)
1989 - Wirtschaft:
Der japanische Baumaschinenhersteller Komatsu übernimmt das deutsche Unternehmen Hanomag in Hannover.
1988 - Denkmale für Deserteure:
wurde das Denkmal für den unbekannten Deserteur auf dem Trammplatz in Hannover aufgestellt. (Fahnenflucht)
1987 - Werk:
Urschwejk und Monsineur X oder die Witwe des Radfahrers, Uraufführung 1988 in Hannover (Stefan Schütz)
1987 - Einzelerfolge als aktiver Judoka:
Deutscher Meister in Hannover bis 78? kg (Frank Wieneke)
1987 - Werk > Werke im öffentlichen Raum:
Hannover – Rekonstruktion der Fassade des Leibnizhauses (1979-1983) mit 400 einzelnen Werksteinen aus Obernkirchener Sandstein und des Georg-von-Cöllin-Hauses, Rekonstruktion der Dachbekrönung der Duvekapelle an der Kreuzkirche. Eigene Werke: Sandstein-Medaillons an der U-Bahn-Haltestelle Braunschweigerplatz, Büste aus Bronze von Johann Adam Kersting , dem ersten Direktor der Tierärztlichen Hochschule (Georg Arfmann)
1986 - Leben > Ausstellung:
Fotografie und Bauhaus, Kestner-Gesellschaft, Hannover (Gruppenausstellung) (Ellen Auerbach)
1985 - Auswahl seiner Arbeiten:
Zentrum des Stadtquartiers Roderbruch im Hannoverschen Stadtteil Groß-Buchholz (Friedrich Spengelin)
1985 - Veranstaltungstermine und -orte des Deutschen Chorwettbewerbs:
Hannover (Deutscher Chorwettbewerb)
1985 - Ehrung:
2. Deutscher ChorwettbewerbHannover - 1. Preis (Staats- und Domchor Berlin)
1984 - Erfolge als aktive Judoka:
Deutsche Meisterin in Hannover bis 66 kg (Alexandra Schreiber)
1982 - Ausstellung:
Große Retrospektive Parade der Objekte im Sprengel-Museum Hannover und im Hessischen Landesmuseum Darmstadt (Arman)
1981 - Ausstellungen in Deutschland:
Hannover, Kestner-Museum: 20. Februar bis 26. April (Tutanchamun-Ausstellung 1980/81)
1981 - Einzelausstellungen:
Sprengel Museum, Hannover (Helmut Schober)
26.09.1980 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
Ein Bombenattentat auf dem Münchner Oktoberfest fordert 13 Tote und 218 Verletzte, unter ihnen viele Schwerverletzte. (26. September)
1979 - Innere Struktur > Deutschlandtage der Jungen Union und deren Motto:
Hannover (Junge Union)
18.02.1978 - Geboren:
Oliver Pocher, deutscher Comedian, Schauspieler (Vollidiot) und Fernsehmoderator (Rent a Pocher, Schmidt & Pocher) wird in Hannover geboren.
1975 - Ausstellung/-beteiligung:
„Photogalerien in Europa“ Galerie spectrum, Hannover (Burkhard Jüttner)
1975 - Sportlicher Erfolg:
Europameister Klasse OB in Hannover (Jörg Steinwascher)
1974 - Werk:
schuf Wolff den Lüders-Brunnen - Wassergarten in Hannover, gestiftet von der Lüders Stiftung und aufgestellt in der Lister Meile, (Joachim Wolff (Bildhauer))
1973 - Länderkämpfe:
in Hannover, BRD gegen Polen, Hw, Punktsieger über Franzek (Jan Szczepański (Boxer))
1973 - Länderkämpfe:
in Hannover, BRD gegen Polen, Hs, Punktsieger über Hans-Jürgen Mielich (Janusz Gortat)
1973 - Operninszenierung:
Hannover, Staatsoper: Don Giovanni (Wolfgang Amadeus Mozart) (Boleslaw Barlog)
1972 - Geschichte:
Mehrheitsbeteiligung an der Kaiser-Brauerei AG Hannover (Holsten-Brauerei)
1972 - Sportlicher Erfolg:
Europameister Klasse OC in Hannover (Volker Steinwascher)
1972 - Ausstellung:
Günther Uecker, Kestnergesellschaft, Hannover
1972 - Ausstellung:
Günther Uecker, Kestner-Gesellschaft, Hannover
1971 - Skulptur:
Le Halebardier Am Maschsee in Hannover (Alexander Calder)
1971 - Werke in öffentlichem Besitz:
und 1972 stiftete Flora dem Wilhelm-Busch-MuseumHannover insgesamt 370 Werke. (Paul Flora)
1971 - Länderkämpfe von Hans Freistadt:
in Hannover, BRD gegen Italien, Punktniederlage gegen Udelle (Hans Freistadt)
1969 - Bauten und Entwürfe:
Wettbewerb Theater Hannover (Hardt-Waltherr Hämer)
1969 - Ausstellung:
Kestnergesellschaft, Hannover (Günter Fruhtrunk)
1968 - Ausstellung:
Hannover, Kestner-Gesellschaft (Almir Mavignier)
1968 - Ausstellung:
Foto-Grafik, Sammlung Clarissa Museum August Kestner, Hannover (Kurt Wendlandt)
1968 - Ausstellung:
KestnergesellschaftHannover (Antonio Calderara)
1968 - Länderkämpfe Horst Raschers:
in Hannover, BRD gegen USA, Disq.-Sieger 2. Runde über Goss (Horst Rascher)
1968 - Ehrung:
Otto Sprekelsen-Preis der Stadt Hannover für die Kantate Metamorphoses (Jiří Laburda)
1967 - Ausstellung > Einzelausstellung:
Galerie Brusberg, Hannover (Harry Kramer)
1967 - Ausstellung:
Kestner-Gesellschaft Hannover (Auguste Herbin)
1965 - Deutsche Meisterschaften Horst Raschers:
in Hannover, Punktsieger über Günter Geisler (Horst Rascher)
1965 - Ausstellung:
Mack, Piene Uecker, Kestner-Gesellschaft, Hannover (ZERO)
1965 - Länderkämpfe von Peter Gerber:
in Hannover, BRD gegen England, Punktsieger über Whistler (Peter Gerber (Boxer))
1965 - Werk > Bauwerk:
Fußgängerbrücke Messe Hannover (Ernst Neufert)
1965 - Werk:
Ehrenring der Stadt Düsseldorf für Königin Elisabeth II. verliehen am 25. Mai in Düsseldorf. Brunnen aus Remanit für die Messehallen der Stadt Hannover. (Friedrich Becker (Künstler))
1964 - Ausstellung:
Kestner-Gesellschaft, Hannover (Giorgio Morandi)
1964 - Wettbewerbsteilnahmen:
Schauspielhaus Hannover (Fritz Bornemann)
03.01.1963 - Wissenschaft & Technik:
Walter Bruch meldet das Farbfernsehverfahren PAL (Phase alternation line) zum Patent an und führt es in Hannover vor.
1963 - Bauwerk:
Nordwestdeutscher Rundfunk, heute NDR Landesfunkhaus in Hannover (Friedrich Wilhelm Kraemer)
1963 - Werk:
Evangelische Gerhard-Uhlhorn-Kirche in Hannover (Reinhard Riemerschmid)
1963 - Bauwerk:
Nordwestdeutscher Rundfunk, heute NDR Landesfunkhaus Hannover (Friedrich Wilhelm Kraemer)
1963 - Bisher durchgeführte UNICA – Kongresse:
Hannover (Deutschland) Neue Statuten, KOBENHAVN – NYBORG (Dänemark) – Jährlicher Kongress (Union Internationale du Cinéma)
1963 - Ausstellung > in Museen:
Wilhelm Busch Museum, Hannover (Paul Flora)
1960 - Werke (unvollständig) > Bauwerk:
Kapelle des Jüdischen Friedhofs Bothfeld in Hannover (Hermann Zvi Guttmann)
1960 - Ausstellung:
Ausstellung zusammen mit Kenneth Armitage, Kestner-Gesellschaft, Hannover (Lynn Chadwick)
1960 - Städtepartnerschaften:
Deutschland Hannover, Deutschland, seit (Perpignan)
1960 - Ausstellung:
Hans Reichel, Wallraf-Richartz-Museum,Köln und anschließend Kestner-Gesellschaft, Hannover (Hans Reichel (Maler))
1959 - Ehrung:
Kunstpreis der Stadt Hannover (Pankover-Preis) (Horst Antes)
1959 - Werk:
Skulptur Junge mit Drachen, aufgestellt vor der „Volksschule Meldaustraße“ in Hannover (Ingeborg Steinohrt)
1959 - Werk:
Erweiterungsbau für das Kestner-Museum in Hannover (Emanuel Lindner)
1958 - Ausstellung:
Vieira da Silva, Kestner-Gesellschaft, Hannover (Maria Helena Vieira da Silva)
1958 - Ausstellungen:
Kestnergesellschaft, Hannover; Museum Folkwang, Essen; Gemeentemuseum Den Haag; Kunsthaus Zürich, Zürich. (Retrospektive) (Alfred Manessier)
1958 - Ausstellung > Einzelausstellung:
KestnergesellschaftHannover; Karl-Ernst- Osthaus-Museum Hagen und Städtische Kunsthalle Baden-Baden (Theo Eble)
1958 - Bauwerk:
Wohn- und Geschäftshaus der Vereinigte Haftpflicht Versicherung (VHV) in Hannover (Franz-Heinrich Sobotka)
31.01.1957 - Kultur:
Der nach dem gleichnamigen Drama Rose Bernd von Gerhart Hauptmann benannte Film des Regisseurs Wolfgang Staudte (mit Maria Schell in der Titelrolle) wird in Hannover uraufgeführt.
1957 - Sportlicher Erfolg:
Europameister Klasse OB in Hannover auf dem Maschsee (Dieter König)
1957 - Ausstellung:
Kestner-Gesellschaft, Hannover (Julio González (Bildhauer))
1957 - Ausstellung:
Kestnergesellschaft, Hannover und fünf weitere Museen in Deutschland, Katalog Kestnergesellschaft: Nr. 4 des Ausstellungsjahres 1956/57 (Hans Hartung)
1957 - Ausstellung:
Hannover, Galerie Koch (Robert Liebknecht)
17.02.1952 - Kultur:
Uraufführung des lyrischen Dramas Boulevard Solitude von Hans Werner Henze am Staatstheater in Hannover.
1952 - Struktur > Vollversammlungen:
in Hannover, Deutschland, unter dem Motto „Das lebendige Wort in einer verantwortlichen Kirche“ (Lutherischer Weltbund)
1951 - Ausstellung:
Gemeinschaftsausstellung des Kunstvereins Hannover, „ Blumen und Gärten in der Malerei“, Hannover (Heinrich Schwarz (Künstler))
1951 - Ausstellung:
Kestnergesellschaft, Hannover (Joachim Karsch)
02.08.1950 - Geboren:
Mathieu Carrière, deutscher Schauspieler, wird in Hannover geboren.
1950 - Ausstellung:
Der antike Mythos in der neuen Kunst in der Kestner-Gesellschaft Hannover / Neue Rheinische Sezession in der Kunsthalle Düsseldorf und München (Eugen Batz)
1950 - Ausstellung:
„Der antike Mythos in der neuen Kunst“ in der Kestner-Gesellschaft Hannover / „Neue Rheinische Sezession“ in der Kunsthalle Düsseldorf und München (Eugen Batz)
1949 - Bedeutende Inszenierungen:
– In Hannover machte Alfred Noller mit seinem „Aluminium-Faust“, in der Titelrolle Gerhard Just, den Neuanfang nach dem Krieg. Ostern war Faust I zu sehen und Faust II am 28.? August. Noller brach mit den Prinzipien der Faust-Inszenierungen des 19.? Jahrhunderts. Die Bühne von Rudolf Schulz bestand aus einem halb-kugelförmigen Gerüst aus Leichtmetall. Im Hintergrund spiegelte eine Aluminiumwand die Lichtreflexe (der Phantasie). Das Metallische symbolisiert das Kosmische. Die Räumlichkeiten vom Studierzimmer bis zum Kerker wurden nur angedeutet. Die fünfstündige Version von Faust I wies nur einen Strich auf: der Walpurgisnachtstraum entfiel. Auerbachs Keller war eine derbe Saufszene, die Walpurgisnacht mit Lichtreflexen auf der metallenen Wand eine Sinnesorgie. Faust war nicht mehr die wohlredende Prunkfigur des 19.? Jahrhunderts, sondern der an seinem Wissen und Denken verzweifelnde Mensch, der abtrünnige Humanist. (Faust. Eine Tragödie.)
1949 - Ausstellung:
Kestner Gesellschaft, Hannover (Werner Gilles)
09.05.1946 - Politik & Weltgeschehen:
In Hannover findet ein dreitägiger Parteitag der SPD mit 500 Delegierten aus den Westzonen statt. Kurt Schumacher wird zum Vorsitzenden gewählt, die Vereinigung von SPD und KPD zur SED in der Sowjetischen Zone wird verurteilt.
06.05.1945 - Weitere Ereignisse weltweit:
Der von Kurt Schumacher initiierte Ortsverein Hannover der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands wird ins Leben gerufen und ist erste Keimzelle für den Wiederaufbau der SPD.
1942 - Länderkämpfe von Julius Torma:
in Rom, Deutschland gegen Ungarn, KO-Sieger 2. Runde über Trittschack, Hannover (Július Torma)
1936 - Auszeichnungen / Würdigungen:
Literaturpreis der Provinz Hannover (zusammen mit Alma Rogge und Wilhelm Scharrelmann) (Moritz Jahn (Autor))
1932 - Geschichte:
übernahm Fuld? &? Co die hannoversche Keimzelle der Telephon-Fabrik-Actiengesellschaft, vormals J. Berliner. (Tenovis)
1931 - Erschienene Bände in alphabetischer Reihenfolge > H:
Hannover von Georg Hoeltje. Aufnahmen Staatliche Bildstelle. 108 S. Text, 104 Bilder (Deutsche Lande – Deutsche Kunst)
1930 - Ausstellung:
und 1940 in Bremen, Hannover und Freiburg im Breisgau (Hertha von Guttenberg)
19.12.1928 - Geboren:
Herbert Bötticher, deutscher Schauspieler, zahlreiche Fernsehrollen etwa in Ich heirate eine Familie, Tatort, Derrick oder Der Landarzt wird in Hannover geboren (+ 2008).
1928 - Leben:
1928 bis 1933 in Hannover (Richard Kraus)
1924 - Leistungen:
Platz 2 mit 10,21 m (Kugel), erzielt am 31. August in Hannover (Verbesserung ihres eigenen deutschen Rekords) (Martha Grasse)
1924 - Gartenstädte im deutschsprachigen Raum > Deutschland:
1924 bis 1929 erbaut: Gartenstadt Kirchrode im hannoverschen Stadtteil Kirchrode
1923 - Werk > Bauten und Entwürfe:
Verwaltungsgebäude des Textilunternehmens Gebrüder Meyer in Hannover-Vinnhorst, Beneckeallee 32 (teilweise Ausführung einer größeren Planung) (Hans Poelzig)
1923 - Werk > Bauten und Entwürfe:
Verwaltungsgebäude des Unternehmens Gebrüder Meyer in Hannover-Vinnhorst, Beneckeallee 32 (teilweise Ausführung einer größeren Planung) (Hans Poelzig)
1923 - Schiffe der Klasse > Lynx:
Kiellegung: 14. Januar (Chacal-Klasse)
10.02.1921 - Geboren:
Heinz Quermann, deutscher Fernsehunterhalter (Zwischen Frühstück und Gänsebraten, 1957–1991) wird in Hannover geboren (+ 2003).
1918 - Werk:
Farbige Fensterfront am Bahlsen-Stammsitz in Hannover (Adolf Hölzel)
1916 - Tabellarischer Lebenslauf:
Für die Firma Bahlsen in Hannover entwirft Czeschka 30 Waffeldekors und Keksverzierungen, sowie Feldpostkarten und Feldpostumschläge (Carl Otto Czeschka)
1914 - Werk (unvollständig):
Erweiterungsbau des Annastifts in Hannover (verbindender Mitteltrakt zwischen den beiden in der Tradition der Hannoverschen Architekturschule 1897 und 1907 von Heinrich Wegener errichteten Rohziegelbauten) (Werner Koech)
1913 - Werke:
Einmütigkeit, Öl auf Leinwand, Hannover, Neues Rathaus, Hodlersaal (Ferdinand Hodler)
1910 - Werk > Gebäude:
Entwurf zu einer Stadt- und Ausstellungshalle in Hannover (Bruno Schmitz)
1901 - Bekannte Werke (unvollständig):
Jüdisches Krankenhaus in Hannover für den Israelitischen Verein für Altersvorsorge und Krankenpflege, Ellernstraße, Ecke Vereinstraße im Stadtteil Zoo; denkmalgeschützt (Carl Arend)
1896 - Ereignisse > Sport:
In Hannover wird der Hannoversche Fußball-Club von gegründet, wo allerdings trotz des Namens erst nur Rugby gespielt wird. Erst 1901 wendet sich der Verein tatsächlich dem Fußball zu. (12. April)
1895 - Werk:
Gottesdienst im Freien im Historischen Museum in Hannover (Fritz Mackensen)
01.03.1893 - Ereignisse > Wirtschaft:
In Hannover erscheint die Erstausgabe der Zeitschrift Hannoverscher Anzeiger, der heutigen Hannoverschen Allgemeinen Zeitung. (1. März)
1879 - Mitgliedschaften in Akademien und Gesellschaften:
Geographische Gesellschaft in Hannover seit (Hermann Burmeister)
1877 - Werk:
Heinrich Marschner, Standbild in Hannover (Carl Ferdinand Hartzer)
1877 - Werk:
Heinrich Marschner, Standbild in Hannover (Ferdinand Hartzer)
1875 - Deutsches Kaiserreich:
Bremen, Hannover und Stuttgart werden zur Großstadt.
1873 - Orte der Kaiserparaden:
Hannover (Kaisermanöver (Deutsches Kaiserreich))
1866 - Werk:
Sachsenross (seit 1879 vor dem Welfenschloss in Hannover) (Friedrich Wilhelm Wolff)
03.03.1860 - Ereignisse > Kultur:
In Hannover wird die 1. Serenade von Johannes Brahms uraufgeführt. (3. März)
1855 - Ehrung > Denkmäler:
Standbild am Künstlerhaus Hannover, entworfen von Carl Dopmeyer (Albrecht Dürer)
1847 - Tierkampf im Zwielicht > Verbote:
Hannover; verboten seit (Tierkampf)
18.02.1843 - Europa:
Georg V., König von Hannover heiratet Marie, Prinzessin von Sachsen-Altenburg in Hannover.
06.08.1840 - Übriges Europa:
Konservative Verfassung des Königreichs Hannover
07.12.1819 - Europa:
Hannover erhält eine Verfassung.
27.02.1806 - Europa:
Preußen proklamiert die Besetzung Hannovers.
1787 - Kultur:
Gottfried Wilhelm Leibniz wird in Hannover als erstem Bürgerlichen Deutschlands ein Denkmal gesetzt.
1731 - Geschichte des Herzogtums > Die „hannoversche“ Zeit (1689–1814):
Das Land Hadeln (siehe Geschichte von Hadeln und Wursten), das seit 1689 unter kaiserlicher Verwaltung steht, kommt unmittelbar an das Kurfürstentum Hannover und geht damit dem Herzogtum endgültig verloren. (Herzogtum Sachsen-Lauenburg)
15.09.1666 - Geboren:
Sophie Dorothea, Kurfürstin von Hannover (+ 1726)
1665 - Familie:
den durch seine Beziehung mit Prinzessin Sophie Dorothea von Braunschweig-Lüneburg und Verschwinden in Hannover berühmt gewordenen Philipp Christoph, geboren (Kurt Christoph von Königsmarck)
1662 - Familie:
den durch seine Beziehung mit Prinzessin Sophie Dorothea von Braunschweig-Lüneburg und Verschwinden in Hannover berühmt gewordenen Philipp Christoph, geboren (Kurt Christoph von Königsmarck)
1636 - Europa:
Herzog Georg von Braunschweig und Lüneburg-Calenberg wählt Hannover zur Residenzstadt.
1570 - Werk:
Ausstattung der Schlosskapelle zu Celle bei Hannover (Marten de Vos)
1536 - Werk:
Geschütz „Judas Thaddäus“ für die Stadt Hannover (Cord Mente)
26.06.1533 - Religion:
Schwur der versammelten Bürgerschaft von Hannover unter ihrem „Worthalter“ Diderik Arnsborch auf dem Marktplatz, damit Beginn der Reformation in Hannover
1150 - Stadtgründung:
1150Hannover, erste urkundliche Erwähnung als „vicus Hanovere“

"Hannover" in den Nachrichten