04.10.2013 - Gestorben:
Võ Nguyên Giáp stirbt in Hanoi. Võ Nguyên Giáp war ein vietnamesischer General, Politiker und Guerillakämpfer.
2013 - Politik > Städtepartnerschaften:
Deutschland Stadtbezirk Ho?? ng Mai mit dem Berliner Bezirk Marzahn-Hellersdorf, seit
29.10.2012 - Tagesgeschehen:
Hanoi/Vietnam: Durch den Tropensturm „Son-Tinh” werden 2 Menschen getötet und mehrere Gebäude zerstört
19.08.2012 - Tagesgeschehen:
Hanoi/Vietnam: Durch den Taifun Kai-Tak kommen 27 Menschen ums Leben.
25.07.2011 - Tagesgeschehen:
Hanoi/Vietnam: Der auf dem elften Parteitag der Kommunistischen Partei Vietnams vorgeschlagene Präsidentschaftskandidat Trương Tấn Sang wird von der Nationalversammlung vereidigt und bestätigt den bisherigen Premierminister Nguyễn Tấn Dũng in seinem Amt.
22.02.2009 - Gestorben:
Paul Joseph Phạm Đình Tụng stirbt in Hanoi, Vietnam. Paul Joseph Kardinal Phạm Đình Tụng, Vietn.: Phao-lô Giu-se Phạm Đình Tụng, war Erzbischof von Hanoi.
07.02.2008 - Gestorben:
Hoàng Minh Chính stirbt in Hanoi. Hoàng Minh Chính war ein bekannter vietnamesischer Dissident.
16.11.2006 - Tagesgeschehen:
Hanoi: US-Präsident George W. Bush trifft von Indonesien kommend in Vietnam ein, wo am Wochenende die alljährliche APEC-Gipfelkonferenz des Asien-Pazifik-Wirtschaftsforums stattfindet. Wichtige Gesprächsthemen der 21 Staaten sind neben der Wirtschaftsentwicklung auch der WTO-Beitritt Russlands (siehe 14. November) und die Atompolitik von Iran und Nordvietnam.
15.11.2006 - Tagesgeschehen:
Moskau und USA: Der amerikanische Präsident George W. Bush berät mit seinem Amtskollegen Putin den Atomkonflikt mit dem Iran und Russlands Beitritt zur Welthandelsorganisation WTO. Der bilaterale Vertrag wird zur Unterzeichnung beim Asien-Pazifik-Gipfel am Wochenende in Hanoi vorbereitet. (SN)
18.04.2006 - Tagesgeschehen:
Vietnam: Die Kommunistische Partei eröffnet ihren 10. Nationalkongress in Hanoi, vom Korruptions-Skandal PMU-18 überschattet. (BBC)
13.08.2004 - Tagesgeschehen:
Hanoi/Vietnam. Ein Vietnamese ist an der Vogelgrippe vom Typ H5N1 gestorben, diese besonders gefährliche Variante hatte im Frühjahr bereits hunderte Todesopfer gekostet. In anderen Regionen Vietnams sollen bereits weitere infiziert sein.
2004 - Politik > Städtepartnerschaften:
Thailand Bangkok (Thailand), seit
2003 - Diskografie:
Eifachs Spiel (George (Band))
2003 - Gestorben:
Nguyễn Đình Thi stirbt in Hanoi. Nguyễn Đình Thi war ein vietnamesischer Schriftsteller, Literaturwissenschaftler, Musiker und Komponist. Er gilt als einer der bekanntesten Schriftsteller Vietnams.
29.04.2000 - Gestorben:
Phạm Văn Đồng stirbt in Hanoi. Phạm Văn Đồng war ein vietnamesischer Freiheitskämpfer und Politiker. Er war 1955–1976 Premierminister von Nordvietnam und 1976–1987 Premierminister des wiedervereinigten Vietnam.
2000 - Politik > Städtepartnerschaften:
Polen Warschau (Polen), seit
2000 - Politik > Städtepartnerschaften:
VietnamHanoi (Vietnam) (Warschau)
1998 - Politik > Städtepartnerschaften:
Turkei Ankara (Türkei), seit
1997 - Geschichte und Verträge:
wurden die ASEAN-Staaten schwer von der asiatischen Wirtschafts- und Finanzkrise getroffen. Die Bewältigung dieser Krise war Hauptthema des 6. Gipfels am 15. und 16.? Dezember 1998 in Hanoi (Vietnam), auf dem auch festgehalten wurde, die Errichtung der Freihandelszone zu beschleunigen.
1996 - Politik > Städtepartnerschaften:
Korea Sud Seoul (Südkorea), seit
11.07.1995 - Politik & Weltgeschehen:
US-Präsident Bill Clinton beschließt die Aufnahme diplomatischer Beziehungen zu Hanoi (Vietnam).
10.07.1995 - Gestorben:
Văn Cao stirbt in Hanoi. Văn Cao war ein vietnamesischer Komponist.
13.10.1990 - Gestorben:
Lê Đức Thọ stirbt in Hanoi. Lê Đức Thọ war ein vietnamesischer Politiker.
18.05.1990 - Gestorben:
Joseph-Marie Trinh Van-Can stirbt in Hanoi. Joseph-Marie Kardinal Trinh Van-Can war Erzbischof von Hanoi.
24.11.1988 - Geboren:
Davoud Khoei wird geboren. Seyed Davoud Khoei ist ein iranischer E-Sportler aus Teheran. Khoei spielt unter dem Nicknamen ODIN für den Clan Power Beyond Imagination (PBI) die Fußballsimulation FIFA 09. Sein bislang (Stand: 7. November 2009) größter Erfolg im E-Sport ist der Gewinn der Goldmedaille bei den Hallenspielen der Asienspiele im vietnamesischenHanoi 2009. Er folgte damit Yang Shuchao, der zwei Jahre zuvor die Hallenspiele in FIFA 2007 gewann.
06.08.1988 - Geboren:
Mai Phương Thúy wird in Hanoi geboren. Mai Phương Thúy ist ein vietnamesisches Model und Miss Vietnam 2006.
24.06.1988 - Gestorben:
Bùi Xuân Phái stirbt. Bùi Xuân Phái ist einer der bekanntesten modernen Maler Vietnams. Er ist berühmt für seine Darstellungen der Altstadt von Hanoi.
21.04.1987 - Geboren:
Thao Vu wird in Hanoi geboren. Thao Vu ist eine deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin vietnamesischer Abstammung.
28.01.1987 - Geboren:
Chi Le wird in Hanoi als Chi-Lan Le geboren. Chi Le ist eine deutsche Schauspielerin vietnamesischer Abstammung.
25.04.1980 - Geboren:
Hoàng Thanh Trang wird in Hanoi geboren. Hoàng Thanh Trang ist eine ungarische Schachspielerin vietnamesischer Herkunft.
1979 - Eigene Ausstellungen:
Hanoi, 1962 und (Gerhard Bondzin)
27.11.1978 - Gestorben:
Joseph Marie Trịnh Như Khuê stirbt in Hanoi. Joseph Marie Kardinal Trịnh Như Khuê war Erzbischof von Hanoi.
1977 - Geboren:
The Chau Ngo wird in Hanoi, Vietnam geboren. Ngo The Chau ist ein Kameramann.
1974 - Ausstellung:
Antiimperialistische Solidarität (Friedel Deventer)
13.07.1973 - Geboren:
Bằng Kiều wird in Hanoi geboren. Bằng Kiều ist ein vietnamesischer Sänger.
28.06.1972 - Geboren:
Ngô Bao Châu wird in Hanoi geboren. Ngô Bảo Châu, auch zitiert B.C. Ngô oder Ngô B.C., ist ein vietnamesisch-französischer Mathematiker, der sich mit Zahlentheorie und automorphen Formen beschäftigt. Er erhielt 2010 die Fields-Medaille, sein Beweis des Fundamentallemmas im Langlands-Programm wurde vom Time-Magazin 2009 als eine der zehn bedeutendsten Entdeckungen des Jahres gewürdigt.
1970 - Geboren:
Van H. Vu wird in Hanoi geboren. Van Ha Vu, vietnamesisch V? Hà V?n, ist ein vietnamesischer Mathematiker, der sich mit Kombinatorik, Zahlentheorie und Wahrscheinlichkeitstheorie beschäftigt.
19.06.1969 - Geboren:
Thanh Lam wird in Hà N?i geboren. Thanh Lam ist eine vietnamesische Sängerin.
1963 - Geboren:
Mai-Phuong Kollath wird in Hanoi, Vietnam geboren. Mai-Phuong Kollath engagiert sich für die Integration von Migranten in Deutschland.
02.07.1958 - Geboren:
Dang Thai Son wird in Hanoi, Vietnam geboren. Đặng Thái Sơn ist ein international tätiger Konzertpianist. Er erlangte Bekanntheit, als er im Oktober 1980 im Chopin-Wettbewerb von Warschau den ersten Preis errang.
16.06.1957 - Geboren:
Joseph Dang Duc Ngan wird in Hanoi geboren. Joseph Dang Duc Ngan ist ein vietnamesischer Priester und Bischof von Lạng Sơn und Cao Bằng.
25.01.1953 - Geboren:
Alphonse Nguyên Huu Long wird in Hanoi geboren. Alphonse Nguyên Huu Long PSS ist ein vietnamesischer Geistlicher und Weihbischof in H?ng Hóa.
1952 - Geboren:
Trinh T. Minh-ha wird in Hanoi, Vietnam geboren. Tr?nh Th? Minh Hà ist eine postkolonialistische Differenz-Theoretikerin, Komponistin und Filmemacherin.
29.04.1950 - Geboren:
Nguyễn Huy Thiệp wird im Stadtteil Thanh Tri in Hanoi geboren. Huy Thiệp Nguyễn ist ein vietnamesischer Schriftsteller.
14.07.1949 - Politik & Weltgeschehen:
In Hanoi kommt es am französischen Nationalfeiertag zu Unruhen und Protesten gegen die Kolonialmacht; sie fordern 22 Todesopfer.
1948 - Geboren:
Trịnh Xuân Thuận wird in Hanoi, Vietnam geboren. Trịnh Xuân Thuận ist Astrophysiker. Im Jahr 1974 promovierte er an der Princeton Universität im Fach Astrophysik. Seit 1976 bekleidet er ein Professorenamt an der Universität von Virginia. Er ist Mitglied der International Society for Science. Im Kontext der Astrophysik ist sein Spezialgebiet die Erforschung der Galaxien jenseits der Milchstraße. Er veröffentlichte annähernd zweihundert Artikel über die Geschichte der Bildung der Elemente ab dem Urknall, zur Galaxienentstehung und Evolution. Im Oktober 2002 nahm Thuan in München am Wissenschaftskongress „Unity in Duality – Einheit in der Dualität“ gemeinsam mit acht Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen aus den Bereichen Astronomie, Physik, Chemie, Medizin sowie Psychologie und dem Dalai Lama teil. Nach vier Tagen gelang die Erkenntnis, dass das dualistische Weltbild der Wissenschaft: Welle und Korpuskel mit dem Gedanken einer Einheit, die die gemeinsame Basis aller Erfahrungen darstellt, vereinbar ist. Dieses Treffen gilt als wichtige Station im Dialog von buddhistischer Lehre und westlicher Wissenschaft.
19.12.1946 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
Französische Truppen stürzen die Regierung Ho Chi Minhs im vietnamesischenHanoi. Die Vi?t Minh gehen nach einem Angriff auf die in der Stadt befindliche französische Garnison in den Untergrund und beginnen den als Indochinakrieg geführten Kampf gegen die Fremdherrschaft. (19. Dezember)
06.08.1944 - Geboren:
Phạm Gia Khiêm wird in Tu Liem, Hanoi geboren. Phạm Gia Khiêm ist ein vietnamesischer Politiker der Kommunistischen Partei Vietnams.
14.04.1944 - Geboren:
Nguyễn Phú Trọng wird in der Gemeinde Đông Hội, Hanoi geboren. Nguyễn Phú Trọng ist ein vietnamesischer Politiker.
1943 - Gestorben:
Madeleine Colani stirbt in Hanoi. Madeleine Colani war eine französische Archäologin und Pionierin der Archäologie der vietnamesischen Frühgeschichte. Sie entdeckte mit Henri Mansuy (1857–1937) die Bacson-Kultur in der Provinz Lang Son. Während ihrer Tätigkeit für das École française d’Extrême-Orient in den 1930er Jahren erforschte Colani die Ebene der Tonkrüge in Laos.
14.03.1942 - Geboren:
Bùi Tường Phong wird in Hanoi geboren. Bùi Tường Phong war ein Computergrafiker aus Vietnam, der das nach ihm benannte Phong-Beleuchtungsmodell und die Schattierungstechnik Phong Shading erfand.
18.11.1939 - Geboren:
Amanda Lear wird in Hongkong, Saigon oder Hanoi geboren als Alain Tapp bzw. Tap geboren. Amanda Lear ist eine Sängerin, Malerin, Moderatorin, Autorin und Schauspielerin. Einer breiten Öffentlichkeit wurde sie in der zweiten Hälfte der 1970er Jahre als Disco-Queen bekannt mit Hits wie Queen of Chinatown, Follow Me oder Fashion Pack. Lear war mit Salvador Dali befreundet und galt als seine Muse. In den 1980er und 1990er Jahren moderierte sie Fernsehshows in Italien, Frankreich und Deutschland.
17.04.1938 - Geboren:
Perrette Pradier wird in Hanoi, Französisch-Indochina geboren. Perrette Pradier; eigentlich Perrette Marie Mathilde Chevau war eine französische Schauspielerin, die in den 1960er Jahren in zahlreichen internationalen Kinofilmen mitspielte. Unter anderem in Das brennende Gericht, Deine Zeit ist um, oder Jedes Kartenhaus zerbricht.
1938 - Asien:
Dezember: Wang Jingwei, bisheriger Vertrauter von Chiang Kai-shek und Staatspräsident Lin Sen, flieht von Chongqing nach Hanoi und nimmt Friedensverhandlungen mit der japanischen Regierung, vertreten durch Doihara Kenji, auf.
1933 - Gestorben:
Ernest Hébrard stirbt. Ernest Hébrard war ein französischer Städteplaner, Architekt und Archäologe. Hébrard entwarf nach dem großen Brand 1917 den neuen Stadtplan für Thessaloniki und war als Stadtplaner von Hanoi tätig.
1932 - Gestorben:
Albert Schlicklin stirbt in Hanoi. Albert Schlicklin, auch Cố Chính Linh, war ein elsässischer katholischer Priester in Vietnam, der die Bibel aus dem Lateinischen ins Vietnamesische übersetzte. Seine Übersetzung (1916) bleibt heute noch die Grundlage der offiziellen katholischen Version.
04.11.1930 - Geboren:
Peter Scholz (Diplomat, 1930) wird in Nieder-Hermsdorf, Landkreis Neisse geboren. Peter Scholz ist ein ehemaliger deutscher Diplomat und war 1976 der erste Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Hanoi (Vietnam).
01.05.1928 - Geboren:
Madeleine Moreau wird in Hanoi, Vietnam geboren. Marie-Madeleine Cécile Moreau war eine französische Wasserspringerin. Sie gewann im Kunstspringen zwei Europameistertitel und errang im Jahr? 1952 eine olympische Silbermedaille.
01.06.1927 - Geboren:
Mai Van Hoa wird in Hanoi geboren. Mai Van Hoa war ein südvietnamesischer Tischtennisspieler, der mehrmals die Asienmeisterschaft gewann.
10.04.1925 - Geboren:
Bernard Moitessier wird in Hanoi, Vietnam geboren. Bernard Moitessier war ein französischer Segler und Publizist. Seine vordergründig herausragendste seemännische Leistung erbrachte er als Teilnehmer am Sunday Times Golden Globe Race in den Jahren 1968 und 1969, bei dem er von Europa aus startend als erster Einhandsegler die Antarktis nonstop umsegelte und den schon sicheren Sieg in der Regatta aus persönlichen Gründen aufgab. Diese Reise wird nach neuerer Auslegung des Begriffs offiziell nicht mehr als Weltumsegelung anerkannt, da Moitessier dabei den Äquator nur einmal nach seinem Start aus England überquerte, und dann in einer anderthalbfachen Erdumrundung ausschließlich auf der Südhalbkugel weiter nach Tahiti segelte. Wegen des großen Medieninteresses und seiner Buchveröffentlichungen trug er unbewusst und gegen sein persönliches Interesse erheblich dazu bei, das Einhandsegeln und den Segeltourismus allgemein öffentlich bekannt zu machen.
19.03.1921 - Geboren:
Joseph-Marie Trinh Van-Can wird in Trac But, Vietnam geboren. Joseph-Marie Kardinal Trinh Van-Can war Erzbischof von Hanoi.
01.09.1920 - Geboren:
Bùi Xuân Phái wird geboren. Bùi Xuân Phái ist einer der bekanntesten modernen Maler Vietnams. Er ist berühmt für seine Darstellungen der Altstadt von Hanoi.
15.06.1919 - Geboren:
Paul Joseph Phạm Đình Tụng wird in Binh Hoa, Vietnam geboren. Paul Joseph Kardinal Phạm Đình Tụng, Vietn.: Phao-lô Giu-se Phạm Đình Tụng, war Erzbischof von Hanoi.
24.06.1917 - Geboren:
César Boutteville wird in Thin-Hao bei Hanoi, Französisch-Indochina geboren. César Boutteville war ein französischer Schachspieler.
24.05.1912 - Geboren:
Nguyễn Lộc wird im Dorf Huu Bang im Distrikt Thach That in Hanoi, ehemals Provinz Son Tay, in Nordvietnam geboren. Großmeister Nguyễn Lộc ist Begründer der vietnamesischen Kampfkunst Vovinam Viêt Võ Dao.
1901 - Wissenschaft & Technik:
Gründung der École française d'Extrême-Orient in Hanoi
11.03.1898 - Geboren:
Joseph Marie Trịnh Như Khuê wird in Trang-Duê, Vietnam geboren. Joseph Marie Kardinal Trịnh Như Khuê war Erzbischof von Hanoi.
22.11.1891 - Gestorben:
Benedict Balansa stirbt in Hanoi. Gaspard Joseph Benedict Balansa, auch Benjamin Balansa war ein französischer Botaniker und Forschungsreisender. Im Auftrag des Muséum national d’histoire naturelle unternahm er zahlreiche Sammelreisen. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „Balansa“. Allein von 1868 bis 1872 sammelte Balansa 3752 Arten der Gefäßpflanzen und Kryptogamen, die von Henri Ernest Baillon, Adolphe Brongniart und Jean Antoine Arthur Gris (1829–1872) klassifiziert und beschrieben wurden.
11.11.1886 - Gestorben:
Paul Bert stirbt in Hanoi. Paul Bert war ein französischer Physiologe und Politiker.
1881 - Gründung:
van Laack ist ein deutsches Textilunternehmen mit Sitz in Mönchengladbach. Bekannt ist das Unternehmen für hochwertige Hemden. Vier eigene Fabriken in Tunesien sowie je eine in Hanoi und in Indonesien produzieren jährlich rund 1,4 Millionen Teile, davon etwa 50.000 Maßhemden.
11.09.1875 - Geboren:
Ernest Hébrard wird in Paris geboren. Ernest Hébrard war ein französischer Städteplaner, Architekt und Archäologe. Hébrard entwarf nach dem großen Brand 1917 den neuen Stadtplan für Thessaloniki und war als Stadtplaner von Hanoi tätig.
21.12.1873 - Gestorben:
Francis Garnier stirbt bei Hanoi. Francis Garnier war ein französischer Marineoffizier und Forschungsreisender.
1070 - Kultur:
In Hanoi wird der Literaturtempel erbaut.

"Hanoi" in den Nachrichten