Zeitsprung

14.12.1997 - Gestorben:
Harry Glaß stirbt in Rodewisch. Harry Glaß war ein deutscher Skispringer. Er gewann mit Bronze im Skispringen bei den Olympischen Winterspielen 1956 in Cortina d’Ampezzo die erste olympische Medaille für die DDR. Neben Helmut Recknagel und Werner Lesser gehörte er zu den ersten drei Skispringern der DDR, die in der Weltspitze mitsprangen.
05.02.1956 - Sport:
Harry Glaß gewinnt mit Bronze im Skispringen als erster Deutscher eine olympische Medaille im nordischen Skisport und die erste Olympiamedaille der DDR
11.10.1930 - Geboren:
Harry Glaß wird in Klingenthal/Sa. geboren. Harry Glaß war ein deutscher Skispringer. Er gewann mit Bronze im Skispringen bei den Olympischen Winterspielen 1956 in Cortina d’Ampezzo die erste olympische Medaille für die DDR. Neben Helmut Recknagel und Werner Lesser gehörte er zu den ersten drei Skispringern der DDR, die in der Weltspitze mitsprangen.

"Harry Glaß" in den Nachrichten