04.06.2014 - Gestorben:
Franz Weiss stirbt. Franz Weiss war ein österreichischer akademischer Maler und Bildhauer. Er beschäftigte sich mit Aquarellen, Hinterglasmalerei, Holzschnitten, Freskomalerei, Tuchmalerei, Emailarbeiten, Kupfertreibarbeiten, Mosaiken, Farbglasfenstern und Plastiken.
29.05.2011 - Gestorben:
Walther Piesch stirbt in Fraize. M. Walther Piesch war ein deutsch-französischer Bildhauer, Holzschneider und Maler.
2007 - Gestorben:
Arno Fleischer stirbt in Berlin-Weißensee. Arno Fleischer war ein deutscher Maler, Grafiker, Karikaturist und Plakatkünstler. Neben verschiedenen Maltechniken beschäftigte er sich auch mit Offsetdruck, Lithografie, Holzschnitt, Fotomontage und Karikatur.
2006 - Werk:
Mappenwerk Big Five (Peter Fetthauer)
03.07.2005 - Gestorben:
Arno Fleischer stirbt in Schwedt/Oder. Arno Fleischer war ein deutscher Maler, Grafiker, Karikaturist und Plakatkünstler. Neben verschiedenen Maltechniken beschäftigte er sich auch mit Offsetdruck, Lithografie, Holzschnitt, Fotomontage und Karikatur.
25.04.2005 - Gestorben:
Johannes Wanke stirbt in Neumarkt an der Raab. Johannes Wanke war ein österreichischer Maler und Grafiker. Sein Werk zeichnet sich vor allem durch in kräftigen Farben gehaltene Gemälde als auch durch expressionistischeHolzschnitte aus.
2005 - Werk:
Mappenwerk (Holzschnitt und Zeichnung) Animals - Tiere (Peter Fetthauer)
2005 - Werk:
siebenteiliger Holzschnittzyklus Gesichter der Passion (Peter Fetthauer)
2004 - Diskografie > Album:
Runde 5 (Die 3. Generation)
09.10.2002 - Gestorben:
Willi Dirx stirbt in Wuppertal. Willi Dirx war ein expressionistischer deutscher Grafiker, Bildhauer und Holzschneider.
1997 - Versteigerungen und Vermittlungen:
Otto-Riese-Sammlung japanischerHolzschnitte (Lempertz)
18.04.1996 - Gestorben:
Edgar John stirbt in Bad Friedrichshall. Edgar John war ein deutscher Künstler. Er arbeitete mit unterschiedlichsten Techniken, von der Radierung über Linol- und Holzschnitt, Bleistift-, Feder-, Rötel- und Kohlezeichnungen, Öl- und Aquarellgemälde bis hin zu Mosaikarbeiten. Ebenso gehörten die Gestaltung von Brunnen, das Plastizieren mit Ton sowie das künstlerische Schmieden von Metallen zu seinem Technik-Repertoire. Seine Kunst war von den Menschen, der Landschaft, den Städten und Dörfern seines Heimatraumes geprägt.
31.08.1995 - Gestorben:
Horst Janssen stirbt in Hamburg. Horst Janssen war ein deutscher Zeichner, Grafiker, Autor, Plakatkünstler, Illustrator und Fotograf. Mit seinen Zeichnungen, Aquarellen, Gouachen, Radierungen, Holzschnitten und Lithographien gilt Janssen als einer der herausragendsten und produktivsten Zeichner und Grafiker des 20. Jahrhunderts („Keiner konnnte zeichnen wie Janssen“, Die Zeit) 1968 wurde er mit dem Graphikpreis der Biennale in Venedig ausgezeichnet. 2000 wurde das ihm und seinem Werk gewidmete „Horst-Janssen-Museum“ in Oldenburg eröffnet.
09.05.1993 - Gestorben:
Josef Hendel stirbt in Neuenkirchen. Josef Hermann Hendel war ein deutscher Künstler, der hauptsächlich Federzeichnungen anfertigte, aber auch zahlreiche Holzschnitte, Radierungen, Aquarelle und Ölgemälde schuf.
18.08.1991 - Gestorben:
Otto Riedel wird. Jänner 1906 in Klosterneuburg. Otto Riedel war ein österreichischer Maler und Zeichner. Sein künstlerisches Schaffen war geprägt von vielen verschiedenen Techniken, von der Skizze über die Tuschzeichnung, Aquarelle, Öl- und Acrylbilder bis hin zu Holz- und Metalldrucken.
1991 - Werk:
Farbholzschnitte zu Grimms Märchen, 2002 in der Buchreihe Scheidewege veröffentlicht (Peter Fetthauer)
16.02.1988 - Gestorben:
Karl Deppert stirbt in Bad König. Karl Deppert war ein hessischer Maler, Holzschneider, Linolschneider, Radierer und Lyriker des 20. Jahrhunderts.
07.09.1986 - Gestorben:
Heiner Bauschert stirbt in Tübingen. Heiner Bauschert war ein deutscher Holzschneider der Klassischen Moderne.
1986 - Gestorben:
Helmut Gressieker stirbt. Helmut Gressieker war ein deutscher Künstler, Bildhauer, Graphiker, Radierer, Holzschneider und Autor.
28.06.1985 - Gestorben:
Lynd Ward stirbt. Lynd Kendall Ward war ein amerikanischer Künstler und Autor. Lynd Ward illustrierte etwa 200 Kinderbücher und Bücher für Erwachsene. Er war ein Vater der graphic novel, der Geschichten ohne Worte nur durch seine Holzschnittkunst erzählte. Ward benutzte aber auch andere Techniken, wie Tusche, Wasserfarbe und Öl, stellte Lithographien her und arbeitete in der Mezzotinto-Technik.
14.04.1984 - Gestorben:
Werner Höll stirbt in Reutlingen. Werner Höll war ein deutscher Maler, Holzschneider und nationalsozialistischer Kunstkritiker.
30.09.1982 - Gestorben:
Wilhelm Rudolph (Maler) stirbt in Dresden. Wilhelm Rudolph war ein deutscher Maler, Holzschneider, Graphiker und Zeichner.
20.05.1981 - Gestorben:
Fritz Richter (Maler) stirbt in Berchtesgaden. Fritz Richter war ein deutscher Grafiker und Maler, dessen Schaffen überwiegend auf dem Gebiet des Holzschnittes lag.
12.05.1981 - Gestorben:
HAP Grieshaber stirbt in Eningen unter Achalm. HAP Grieshaber, ursprünglich getauft auf den Namen Helmut Andreas Paul Grieshaber, war ein deutscher Grafiker und bildender Künstler. Sein bevorzugtes Medium war der großformatige abstrahierendeHolzschnitt.
02.11.1980 - Gestorben:
Richard Rother stirbt in Fröhstockheim. Richard Rother war ein unterfränkischer Bildhauer und Holzschneider.
15.10.1979 - Gestorben:
Walter Clemens Schmidt stirbt in Frankfurt/Main. Walter Clemens Schmidt war ein deutscher Maler, Glasmaler, Holzschneider und Graphiker.
19.11.1978 - Gestorben:
Alfred Bernegger stirbt in Rheinau ZH. Alfred Bernegger war ein Schweizer Maler, Grafiker, Zeichner, Holz- und Linolschneider.
10.08.1978 - Gestorben:
Eduard Ege stirbt in München. Eduard Ege war ein deutscher Maler, Graphiker und Holzschneider.
11.02.1977 - Gestorben:
Wilhelm Geißler stirbt in Wuppertal. Wilhelm Geißler war ein deutscher Grafiker, Holzschneider und Maler.
24.01.1976 - Gestorben:
Herbert Götzinger stirbt in Düsseldorf. Herbert Götzinger war ein deutscher Holzschneider, Objektkünstler und Düsseldorfer Original.
1976 - Werk > Prosa und Lyrik:
Fossil Ground at Phantom Creek. Holzschnitte und Zeichnungen: Leonard Brett, Blackfish Press, Burnaby, B.C. (Brian Brett)
1976 - Gestorben:
Herbert Götzinger stirbt in Düsseldorf. Herbert Götzinger, war ein deutscher Holzschneider, Objektkünstler und Düsseldorfer Original.
1975 - Gestorben:
Erna Fenkohl-Herzer stirbt in Berlin. Erna Fenkohl-Herzer war eine deutsche Malerin und Holzschneiderin. Im Jahr 1914 heiratete sie den Maler Gustav Fenkohl. Sie lebte und arbeitete in Berlin. Ihre Bilder sind im Besitz der Städte Berlin und Darmstadt.
03.01.1972 - Gestorben:
Frans Masereel stirbt in Avignon. Frans Masereel war ein bedeutender belgischer Grafiker, Zeichner und Maler, der vor allem für seine beeindruckenden, von starken Emotionen geprägten Holzschnitte bekannt ist.
1969 - Gestorben:
Josef Weisz stirbt in Planegg. Josef Weisz war Holzschneider und Buchillustrator.
05.09.1967 - Gestorben:
Otto Staiger stirbt in Basel. Otto Staiger war ein Schweizer Glasmaler und Maler. Er widmete seine Arbeit dem Aquarell und dem Holzschnitt.
03.05.1967 - Gestorben:
Hans Orlowski stirbt in Berlin. Hans Otto Orlowski war ein deutscher Maler und Holzschneider.
03.12.1966 - Gestorben:
Carl Thiemann stirbt in Deutenhofen. Carl Theodor Thiemann war ein altösterreichisch-deutscher Maler, Lithograf, Radierer und Holzschneider.
1965 - Werk > Bücher:
Aphorismen. Mit 3 Holzschnitten von Heinz Keller. Union (12. Solothurner Privatdruck), Solothurn (Ernst Kappeler)
14.11.1962 - Gestorben:
Wilhelm Lachnit stirbt in Dresden. Wilhelm Lachnit war ein deutscher Maler, der sein Werk zum größten Teil in Dresden schuf. In den 1920er Jahren entstanden vor allem Radierungen und Gemälde, die unter anderem von den Moskauer Sammlungen und der Gemäldegalerie Dresden gekauft wurden. Neben Gemälden und Grafiken schuf er auch Wandbilder (zum Teil aus Emaille) und großformatige Holzschnitte. Kurz vor seinem Tod fertigte er zudem kleinformatige Monotypien an.
1962 - Geboren:
Thomas Rissler wird in Stuttgart geboren. Thomas Rissler ist ein zeitgenössischer deutscher Bildhauer und Holzschneider.
26.10.1961 - Gestorben:
Fritz Lang (Maler und Holzschneider) stirbt in Stuttgart. Fritz Lang war ein deutscher Maler und Holzschneider.
14.04.1961 - Gestorben:
Flora Klee-Palyi stirbt in Wuppertal. Flora Klee-Palyi war eine deutsch-ungarische Holzschneiderin, Illustratorin, Übersetzerin und Herausgeberin französischer Dichtung.
1961 - Geboren:
Angenelle Thijssen wird in Breda geboren. Angenelle Thijssen ist eine niederländische bildende Künstlerin, die sich hauptsächlich mit Malerei und Grafik beschäftigt. In einer non-figurativen Weise stellt sie vor allem Landschaften in kräftigen farbenreichen Bildern und Holzschnitten dar.
1961 - Gestorben:
Carl Eugen Keel stirbt in Rebstein, Schweiz. Carl Eugen Keel war ein expressionistischer Holzschneider und Maler. Bekannt sind seine Linoleum- und Holzschnitte - oft Ortsansichten, zum Teil handkoloriert. Weniger bekannt sind seine Aquarelle, Ölbilder und Figuren aus Holz, Stein und getriebenem Metall.
07.12.1960 - Gestorben:
Paulius Augius stirbt in Chicago. Paulius Augius war ein litauischer Maler und Holzschnittkünstler. Er malte Landschaften, Bauerndarstellungen, Figürliches, Titelblätter und illustrierte Bücher. Er hatte 1935 bis 1939 eine Ausstellung in Kaunas. In den 1950er Jahren war er im oberschwäbischen Memmingen ansässig; sein Wirken beschränkte sich auf Memmingen und Kaunas. Er lehrte in der Kunstschule Kaunas.
28.09.1959 - Gestorben:
Herbert Wegehaupt stirbt in Greifswald. Herbert Wegehaupt war ein deutscher Maler, Holzschneider und Kunsterzieher.
14.09.1959 - Gestorben:
Gustav Bechler stirbt in Innsbruck. Gustav Julius Karl Bechler war ein deutscher Maler und Holzschneider.
14.02.1959 - Gestorben:
Fritz Röhrs stirbt in Hildesheim. Fritz Röhrs war ein deutscher Maler und Künstler, der sich der nationalsozialistischen Ideologie verschrieben hatte und der durch sein „völkisch-germanisches“ Werk, insbesondere Holzschnitte bekannt wurde.
1959 - Geboren:
Tita do Rêgo Silva wird in Caxias, Maranhão, Brasilien geboren. Tita do Rêgo Silva ist eine in Hamburg lebende bildende Künstlerin, die vor allem mit der Technik Holzschnitt arbeitet. Daneben fertigt sie auch Installationen.
1957 - Werk:
Fragen eines lesenden Arbeiters und Zyklus Großer Oktober (Gabriele Meyer-Dennewitz)
1956 - Geboren:
Thomas Kilpper wird in Stuttgart geboren. Thomas Kilpper ist ein deutscher Installationskünstler, Zeichner und Holzschneider. Er ist bekannt für seine kritischen gesellschaftlichen und politischen Interventionen. Seit 2014 unterrichtet er an der Kunst- und Designhochschule Bergen, Norwegen.
1952 - Kunstwerke > Sakrale Kunst:
Passion, Gefangennahme Jesu (Ursula Koschinsky)
05.04.1950 - Gestorben:
Yoshida Hiroshi stirbt. Yoshida Hiroshi war ein japanischer Maler und Holzschnitt-Künstler.
22.10.1948 - Gestorben:
Ferdinand Mirwald stirbt in Dachau. Ferdinand Mirwald war ein deutscher Maler der Münchner Schule und Holzschneider.
1947 - Gestorben:
Gustav Wolf (Maler) stirbt in Northfield, USA. Gustav Wolf war ein deutscher Maler, Grafiker und Holzschneider.
22.04.1945 - Gestorben:
Käthe Kollwitz stirbt in Moritzburg bei Dresden. Käthe Kollwitz war eine deutsche Grafikerin, Malerin und Bildhauerin und zählt zu den bekanntesten deutschen Künstlerinnen des 20.?Jahrhunderts. Mit ihren oft ernsten, teilweise erschreckend realistischen Lithografien, Radierungen, Kupferstichen, Holzschnitten und Plastiken, die auf persönlichen Lebensumständen und Erfahrungen basieren, entwickelte sie einen eigenständigen, Einflüsse von Expressionismus und Realismus integrierenden Kunststil.
09.09.1944 - Geboren:
Michael Hofmann (Grafiker) wird in Chemnitz geboren. Michael Hofmann ist ein deutscher Maler und Grafiker (Holzschnitt).
18.07.1944 - Gestorben:
T. Sturge Moore stirbt in Windsor. Thomas Sturge Moore war ein englischer Schriftsteller und Holzschneider.
10.07.1944 - Gestorben:
Lucien Pissarro stirbt in Heywood, England. Lucien Pissarro war ein französischer Maler des Impressionismus und des Neoimpressionismus, Grafiker und Holzschneider. Er entstammte der Künstlerfamilie Pissarro.
19.04.1944 - Geboren:
Corsin Fontana wird in Domat/Ems Chur geboren. Corsin Fontana ist ein Schweizer Künstler, der in den Bereichen Objektkunst, Zeichnung, Holzschnitt, Malerei, Film, Aktionskunst, Installation und Kunst am Bau arbeitet.
1944 - Gestorben:
Hedwig Dülberg-Arnheim stirbt in Auschwitz. Hedwig Dülberg-Arnheim war eine Kunststickerin, Aktzeichnerin und Holzschneiderin.
02.11.1943 - Gestorben:
Hellmuth Muntschick stirbt gefallen in der Sowjetunion. Hellmuth Muntschick war ein deutscher Holzschnittkünstler und Maler. In seinem expressionistischen Werk führt er seinen evangelischen Glauben mit Gedanken der Mystik zusammen.
02.09.1942 - Gestorben:
Eric Ravilious stirbt in Island. Eric Ravilious war ein britischer Maler, Designer, Buchillustrator und Xylograph.
1942 - Gestorben:
Robert A. Saurwein stirbt in Serbien vermisst. Robert A. Saurwein war ein österreichischer Maler und Grafiker. Er schuf vorwiegend Farbholzschnitte mit meist Tiroler Motiven. Er wirkte auch in der Öl-, Tempera- und Aquarellmalerei.
31.12.1938 - Gestorben:
Richard Roland Holst stirbt in Bloemendaal. Richard Nicolaüs Roland Holst, Pseudonym Rik war ein allseitiger niederländischer Künstler: Maler, Illustrator, Lithograph, Radierer, Holzschnittkünstler, Gestalter von Plakaten, Bleiglasfenstern und Bucheinbänden sowie Schriftsteller. Seine Werke werden größtenteils dem Jugendstil zugeschrieben. Richard Roland Holst wurde von den Werken Walter Cranes und William Morris` beeinflusst.
20.09.1938 - Gestorben:
Gottfried Graf stirbt in Mengen. Gottfried Graf war ein deutscher Maler und Holzschneider. Er war seit den Zeiten des Ersten Weltkrieges bis in die Mitte der 1920er Jahre einer der Wegbereiter der moderneren Kunst im südwestdeutschen Raum.
1938 - Gestorben:
Heinz Kiwitz stirbt in Spanien. Heinz Kiwitz war ein deutscher Holzschneider des Expressionismus. Er starb im spanischen Bürgerkrieg.
27.05.1937 - Gestorben:
Tekla Nordström stirbt in Stockholm. Tekla Wilhelmina Nordström war eine schwedische Xylografin.
1937 - Geboren:
Naoko Matsubara wird in der Präfektur Tokushima auf Shikoku geboren. Naoko Matsubara ist eine japanisch-kanadische Künstlerin, die vor allem für ihre Holzschnitte bekannt ist.
07.10.1935 - Geboren:
Emil Maier (Maler) wird in Fürstenfeld, Bessarabien geboren. Emil Maier-Fürstenfeld ist ein deutscher Illustrator, Maler und Grafiker. Er illustrierte zahlreiche Kinderbücher und Kinderbibeln im Verlag Katholisches Bibelwerk, Auer Verlag u.a.. Die Bücher wurden weltweit in 26 Sprachen übersetzt. Darüber hinaus schuf der Künstler Ölgemälde, Holzschnitte, Kirchenfenster und Wandgestaltungen.
12.01.1935 - Geboren:
Walther Piesch wird in Prag geboren. M. Walther Piesch war ein deutsch-französischer Bildhauer, Holzschneider und Maler.
1935 - Geboren:
Keizaburō Tejima wird in Mombetsu, Hokkaidō, Japan geboren. Keizaburō Tejima ist ein japanischer Illustrator und Bilderbuchautor, der mit der Holzschnitt-Technik arbeitet.
18.02.1933 - Geboren:
Robert Hammerstiel wird in Vršac, deutsch?Werschetz, Königreich Jugoslawien geboren. Robert Hammerstiel ist ein österreichischer Maler, Grafiker und Holzschneider. Hammerstiel findet durch zahlreiche Auszeichnungen internationale Anerkennung.
25.07.1932 - Geboren:
Jürgen Wittdorf wird in Karlsruhe geboren. Jürgen Wittdorf ist ein deutscher Maler und Grafiker. Er wurde vor allem durch seine Buchillustrationen und zum Teil großformatigen Holz- und Linolschnitte bekannt.
1931 - Kunst und Musik > Illustration:
– Die Künstlerin Clare Leighton (1899–1989) erstellt eine Reihe von Holzschnitten zum Roman. (Sturmhöhe)
25.10.1930 - Geboren:
Werner Wittig (Künstler) wird in Chemnitz geboren. Werner Wittig ist ein deutscher Maler, Holzschneider und Druckgrafiker.
03.01.1930 - Gestorben:
Wilhelm Laage stirbt in Ulm. Wilhelm Laage war ein deutscher Maler und Holzschneider.
14.11.1929 - Geboren:
Horst Janssen wird in Hamburg geboren. Horst Janssen war ein deutscher Zeichner, Grafiker, Autor, Plakatkünstler, Illustrator und Fotograf. Mit seinen Zeichnungen, Aquarellen, Gouachen, Radierungen, Holzschnitten und Lithographien gilt Janssen als einer der herausragendsten und produktivsten Zeichner und Grafiker des 20. Jahrhunderts („Keiner konnnte zeichnen wie Janssen“, Die Zeit) 1968 wurde er mit dem Graphikpreis der Biennale in Venedig ausgezeichnet. 2000 wurde das ihm und seinem Werk gewidmete „Horst-Janssen-Museum“ in Oldenburg eröffnet.
1929 - Geboren:
Gerd Kadzik wird in Mannheim geboren. Gerd Kadzik ist ein deutscher Künstler. Seine bevorzugten Themen als Maler sind Porträts, Stadtansichten, Landschaftsbilder, Blumen und Stillleben. Diese führt er in unterschiedlichen Techniken aus: als Ölbilder, Aquarelle, Holzschnitte oder als Zeichnungen. Aber auch Ton ist sein Werkstoff. Seine Malweise reicht von gegenständlich bis abstrakt. Er wurde als „expressiver Realist“ tituliert.
22.08.1928 - Geboren:
Alfred Pohl wird in Essen geboren. Alfred Pohl ist ein deutscher Graphiker und Holzschneider der Gegenwart.
17.08.1928 - Geboren:
Heiner Bauschert wird in Tübingen geboren. Heiner Bauschert war ein deutscher Holzschneider der Klassischen Moderne.
01.06.1928 - Geboren:
Jean-Jacques Volz wird in Zürich geboren. Jean-Jacques Volz ist ein Schweizer Künstler. Sein Werk umfasst vorwiegend Holzschnitte.
25.02.1928 - Geboren:
Herbert Götzinger wird in Düsseldorf geboren. Herbert Götzinger, war ein deutscher Holzschneider, Objektkünstler und Düsseldorfer Original.
17.07.1927 - Geboren:
Anne Marie Trechslin wird in Mailand geboren. Anne Marie Trechslin war ein Schweizer Malerin, Holzschneiderin, Zeichnerin und Illustratorin.
1927 - Bilder:
Stierkampf / Spanien, Holzschnitt (Edmund Götz)
15.08.1926 - Geboren:
Arno Fleischer wird in Obersalzbrunn, Kreis Waldenburg in Schlesien geboren. Arno Fleischer war ein deutscher Maler, Grafiker, Karikaturist und Plakatkünstler. Neben verschiedenen Maltechniken beschäftigte er sich auch mit Offsetdruck, Lithografie, Holzschnitt, Fotomontage und Karikatur.
19.02.1924 - Geboren:
Heinz Friedrich (Maler) wird in Schwetzingen geboren. Heinz Friedrich ist ein deutscher Maler und Holzschneider.
13.05.1923 - Gestorben:
Heinrich Otto (Maler) stirbt in Düsseldorf. Heinrich Otto war ein deutscher Maler, Zeichner, Lithograf, Holzschneider und Radierer. Er zählt neben Ludwig Emil Grimm und Ludwig Thoma zu den bedeutendsten Zeichnern der Romantik.
14.03.1923 - Geboren:
Johannes Wanke wird in Wien geboren. Johannes Wanke war ein österreichischer Maler und Grafiker. Sein Werk zeichnet sich vor allem durch in kräftigen Farben gehaltene Gemälde als auch durch expressionistischeHolzschnitte aus.
1922 - Werk > Buchillustration:
Sergius Minnich, Visionen der Zwölfnächte (5 Holzschnitte), Basel (Gregor Rabinovitch)
24.09.1917 - Geboren:
Willi Dirx wird in Recklinghausen geboren. Willi Dirx war ein expressionistischer deutscher Grafiker, Bildhauer und Holzschneider.
14.09.1915 - Gestorben:
Paul Friedrich Meyerheim stirbt in Berlin. Paul Friedrich Meyerheim war ein deutscher Maler und Grafiker. Am Beginn seiner künstlerischen Laufbahn ging Paul Meyerheim mehrmals nach Paris und Barbizon um sich in der Landschaftsmalerei zu vervollkommnen. Seine besondere Begabung lag in der Tierdarstellung. Auch als Porträtist hat er sich einen Namen gemacht und war mit seinen Holzschnitten und Lithographien als Illustrator erfolgreich.
22.01.1915 - Gestorben:
Richard Brend’amour stirbt in Düsseldorf. Franz Robert Richard Brend’amour war ein deutscher Pionier der modernen Holzschnitt-Technik.
11.02.1913 - Geboren:
Edgar John wird in Ramstein geboren. Edgar John war ein deutscher Künstler. Er arbeitete mit unterschiedlichsten Techniken, von der Radierung über Linol- und Holzschnitt, Bleistift-, Feder-, Rötel- und Kohlezeichnungen, Öl- und Aquarellgemälde bis hin zu Mosaikarbeiten. Ebenso gehörten die Gestaltung von Brunnen, das Plastizieren mit Ton sowie das künstlerische Schmieden von Metallen zu seinem Technik-Repertoire. Seine Kunst war von den Menschen, der Landschaft, den Städten und Dörfern seines Heimatraumes geprägt.
13.04.1912 - Geboren:
Alfred Bernegger wird in Luzern geboren. Alfred Bernegger war ein Schweizer Maler, Grafiker, Zeichner, Holz- und Linolschneider.
04.09.1910 - Geboren:
Heinz Kiwitz wird in Duisburg geboren. Heinz Kiwitz war ein deutscher Holzschneider des Expressionismus. Er starb im spanischen Bürgerkrieg.
1910 - Geboren:
Helmut Gressieker wird in Dortmund geboren. Helmut Gressieker war ein deutscher Künstler, Bildhauer, Graphiker, Radierer, Holzschneider und Autor.
02.09.1909 - Geboren:
Paulius Augius wird in Ge?ai?iai, Rajongemeinde Plung? geboren. Paulius Augius war ein litauischer Maler und Holzschnittkünstler. Er malte Landschaften, Bauerndarstellungen, Figürliches, Titelblätter und illustrierte Bücher. Er hatte 1935 bis 1939 eine Ausstellung in Kaunas. In den 1950er Jahren war er im oberschwäbischen Memmingen ansässig; sein Wirken beschränkte sich auf Memmingen und Kaunas. Er lehrte in der Kunstschule Kaunas.
15.02.1909 - Geboren:
HAP Grieshaber wird in Rot an der Rot geboren. HAP Grieshaber, ursprünglich getauft auf den Namen Helmut Andreas Paul Grieshaber, war ein deutscher Grafiker und bildender Künstler. Sein bevorzugtes Medium war der großformatige abstrahierendeHolzschnitt.
01.07.1907 - Geboren:
Robert A. Saurwein wird in Innsbruck geboren. Robert A. Saurwein war ein österreichischer Maler und Grafiker. Er schuf vorwiegend Farbholzschnitte mit meist Tiroler Motiven. Er wirkte auch in der Öl-, Tempera- und Aquarellmalerei.
26.06.1905 - Geboren:
Lynd Ward wird geboren. Lynd Kendall Ward war ein amerikanischer Künstler und Autor. Lynd Ward illustrierte etwa 200 Kinderbücher und Bücher für Erwachsene. Er war ein Vater der graphic novel, der Geschichten ohne Worte nur durch seine Holzschnittkunst erzählte. Ward benutzte aber auch andere Techniken, wie Tusche, Wasserfarbe und Öl, stellte Lithographien her und arbeitete in der Mezzotinto-Technik.
08.04.1905 - Geboren:
Herbert Wegehaupt wird in Crone geboren. Herbert Wegehaupt war ein deutscher Maler, Holzschneider und Kunsterzieher.
19.12.1904 - Geboren:
Fritz Richter (Maler) wird in Salzburg geboren. Fritz Richter war ein deutscher Grafiker und Maler, dessen Schaffen überwiegend auf dem Gebiet des Holzschnittes lag.
22.07.1903 - Geboren:
Eric Ravilious wird in London geboren. Eric Ravilious war ein britischer Maler, Designer, Buchillustrator und Xylograph.
02.07.1903 - Gestorben:
Eduard Magnus Jakobson stirbt in Tallinn. Eduard Magnus Jakobson war ein estnischer Künstler, Xylograph und baptistischer Missionar.
05.05.1901 - Gestorben:
Jules Laurens stirbt in Saint-Didier, Vaucluse. Jules Joseph Augustin Laurens war ein französischer Maler, Radierer, Zeichner, Holzschneider und Schriftsteller.
16.06.1900 - Geboren:
John Farleigh wird in London geboren. John Frederick William Charles Farleigh war ein britischer Künstler. Er beschäftigte sich unter anderem mit der Technik des Holzschnitts und publizierte auch ein Buch darüber.
12.11.1899 - Geboren:
Wilhelm Lachnit wird in Gittersee bei Dresden geboren. Wilhelm Lachnit war ein deutscher Maler, der sein Werk zum größten Teil in Dresden schuf. In den 1920er Jahren entstanden vor allem Radierungen und Gemälde, die unter anderem von den Moskauer Sammlungen und der Gemäldegalerie Dresden gekauft wurden. Neben Gemälden und Grafiken schuf er auch Wandbilder (zum Teil aus Emaille) und großformatige Holzschnitte. Kurz vor seinem Tod fertigte er zudem kleinformatige Monotypien an.
11.09.1898 - Geboren:
Werner Höll wird in Freiburg im Breisgau geboren. Werner Höll war ein deutscher Maler, Holzschneider und nationalsozialistischer Kunstkritiker.
08.12.1897 - Geboren:
Karl Deppert wird in Bensheim geboren. Karl Deppert war ein hessischer Maler, Holzschneider, Linolschneider, Radierer und Lyriker des 20. Jahrhunderts.
05.10.1897 - Gestorben:
John Gilbert (Maler) stirbt. Sir John Gilbert war ein englischer Maler und Aquarellist. Bekannt wurde er durch seine Zeichnungen für die Illustrated London News und das London Journal, aber vor allem durch seine Buchillustrationen für Werke von William Shakespeare und Charles Dickens. Obwohl Autodidakt beherrschte Gilbert zahlreiche künstlerische Techniken. Der Schwerpunkt seiner Arbeiten lag aber beim Holzschnitt und dem Aquarell.
15.05.1897 - Geboren:
Josef Hendel wird in Roßbach geboren. Josef Hermann Hendel war ein deutscher Künstler, der hauptsächlich Federzeichnungen anfertigte, aber auch zahlreiche Holzschnitte, Radierungen, Aquarelle und Ölgemälde schuf.
17.01.1897 - Gestorben:
Hugo Bürkner stirbt in Dresden. Leopold Hugo Bürkner war ein deutscher Maler und Illustrator, in späteren Jahren Professor und Leiter der Holzschneidekunst an der Kunstakademie Dresden.
20.10.1896 - Geboren:
Fritz Röhrs wird in Hildesheim geboren. Fritz Röhrs war ein deutscher Maler und Künstler, der sich der nationalsozialistischen Ideologie verschrieben hatte und der durch sein „völkisch-germanisches“ Werk, insbesondere Holzschnitte bekannt wurde.
29.09.1895 - Geboren:
Wilhelm Geißler wird in Hamm geboren. Wilhelm Geißler war ein deutscher Grafiker, Holzschneider und Maler.
03.09.1894 - Geboren:
Otto Staiger wird in Basel geboren. Otto Staiger war ein Schweizer Glasmaler und Maler. Er widmete seine Arbeit dem Aquarell und dem Holzschnitt.
01.03.1894 - Geboren:
Hans Orlowski wird in Insterburg, Ostpreußen geboren. Hans Otto Orlowski war ein deutscher Maler und Holzschneider.
07.01.1894 - Geboren:
Hedwig Dülberg-Arnheim wird in Hamburg als Hedwig Arnheim geboren. Hedwig Dülberg-Arnheim war eine Kunststickerin, Aktzeichnerin und Holzschneiderin.
1894 - Geboren:
Josef Weisz wird in München geboren. Josef Weisz war Holzschneider und Buchillustrator.
1894 - Gestorben:
August Gaber stirbt in Berlin. August Gaber war ein deutscher Holzschneider.
13.10.1893 - Geboren:
Flora Klee-Palyi wird in Budapest geboren. Flora Klee-Palyi war eine deutsch-ungarische Holzschneiderin, Illustratorin, Übersetzerin und Herausgeberin französischer Dichtung.
17.02.1893 - Geboren:
Eduard Ege wird in Stuttgart geboren. Eduard Ege war ein deutscher Maler, Graphiker und Holzschneider.
25.07.1890 - Geboren:
Walter Clemens Schmidt wird in Frankfurt/Main geboren. Walter Clemens Schmidt war ein deutscher Maler, Glasmaler, Holzschneider und Graphiker.
08.05.1890 - Geboren:
Richard Rother wird in Bieber im Spessart geboren. Richard Rother war ein unterfränkischer Bildhauer und Holzschneider.
30.07.1889 - Geboren:
Frans Masereel wird in Blankenberge geboren. Frans Masereel war ein bedeutender belgischer Grafiker, Zeichner und Maler, der vor allem für seine beeindruckenden, von starken Emotionen geprägten Holzschnitte bekannt ist.
22.02.1889 - Geboren:
Wilhelm Rudolph (Maler) wird in Hilbersdorf bei Chemnitz geboren. Wilhelm Rudolph war ein deutscher Maler, Holzschneider, Graphiker und Zeichner.
1887 - Geboren:
Gustav Wolf (Maler) wird in Östringen geboren. Gustav Wolf war ein deutscher Maler, Grafiker und Holzschneider.
1885 - Geboren:
Carl Eugen Keel wird in Altstätten geboren. Carl Eugen Keel war ein expressionistischer Holzschneider und Maler. Bekannt sind seine Linoleum- und Holzschnitte - oft Ortsansichten, zum Teil handkoloriert. Weniger bekannt sind seine Aquarelle, Ölbilder und Figuren aus Holz, Stein und getriebenem Metall.
09.06.1882 - Geboren:
Heinrich Everz wird in Lippstadt geboren. Heinrich Everz war ein deutscher Holzschneider und Grafiker.
27.04.1882 - Gestorben:
Carl Aubel stirbt in Köln. Carl (auch: Karl) Aubel war ein deutscher Ingenieur. Er erfand das nach ihm benannte heliographische Verfahren zur Reproduktion von Kupferstichen, Lithographien und Holzschnitten.
1882 - Geboren:
Erna Fenkohl-Herzer wird in Glogau geboren. Erna Fenkohl-Herzer war eine deutsche Malerin und Holzschneiderin. Im Jahr 1914 heiratete sie den Maler Gustav Fenkohl. Sie lebte und arbeitete in Berlin. Ihre Bilder sind im Besitz der Städte Berlin und Darmstadt.
10.11.1881 - Geboren:
Carl Thiemann wird in Karlsbad, Österreich-Ungarn geboren. Carl Theodor Thiemann war ein altösterreichisch-deutscher Maler, Lithograf, Radierer und Holzschneider.
17.01.1881 - Geboren:
Gottfried Graf wird in Mengen geboren. Gottfried Graf war ein deutscher Maler und Holzschneider. Er war seit den Zeiten des Ersten Weltkrieges bis in die Mitte der 1920er Jahre einer der Wegbereiter der moderneren Kunst im südwestdeutschen Raum.
09.04.1878 - Geboren:
Walter Helbig (Maler) wird in Falkenstein/Vogtl., Sachsen geboren. Walter Helbig war ein deutscher und schweizerischer Maler, Graphiker und Holzschneider.
23.03.1878 - Geboren:
Switbert Lobisser wird in Tiffen geboren. Switbert Lobisser war ein österreichischer Benediktinermönch, Maler und Holzschneider.
15.03.1877 - Geboren:
Fritz Lang (Maler und Holzschneider) wird in Stuttgart geboren. Fritz Lang war ein deutscher Maler und Holzschneider.
19.09.1876 - Geboren:
Yoshida Hiroshi wird in Kurume geboren. Yoshida Hiroshi war ein japanischer Maler und Holzschnitt-Künstler.
22.08.1872 - Geboren:
Ferdinand Mirwald wird in Passau geboren. Ferdinand Mirwald war ein deutscher Maler der Münchner Schule und Holzschneider.
01.08.1870 - Geboren:
Gustav Bechler wird in München geboren. Gustav Julius Karl Bechler war ein deutscher Maler und Holzschneider.
04.03.1870 - Geboren:
T. Sturge Moore wird in Hastings geboren. Thomas Sturge Moore war ein englischer Schriftsteller und Holzschneider.
04.12.1868 - Geboren:
Richard Roland Holst wird in Amsterdam geboren. Richard Nicolaüs Roland Holst, Pseudonym Rik war ein allseitiger niederländischer Künstler: Maler, Illustrator, Lithograph, Radierer, Holzschnittkünstler, Gestalter von Plakaten, Bleiglasfenstern und Bucheinbänden sowie Schriftsteller. Seine Werke werden größtenteils dem Jugendstil zugeschrieben. Richard Roland Holst wurde von den Werken Walter Cranes und William Morris` beeinflusst.
16.05.1868 - Geboren:
Wilhelm Laage wird in Stellingen bei Hamburg geboren. Wilhelm Laage war ein deutscher Maler und Holzschneider.
08.07.1867 - Geboren:
Käthe Kollwitz wird in Königsberg in Preußen geboren. Käthe Kollwitz war eine deutsche Grafikerin, Malerin und Bildhauerin und zählt zu den bekanntesten deutschen Künstlerinnen des 20.?Jahrhunderts. Mit ihren oft ernsten, teilweise erschreckend realistischen Lithografien, Radierungen, Kupferstichen, Holzschnitten und Plastiken, die auf persönlichen Lebensumständen und Erfahrungen basieren, entwickelte sie einen eigenständigen, Einflüsse von Expressionismus und Realismus integrierenden Kunststil.
20.02.1863 - Geboren:
Lucien Pissarro wird in Paris geboren. Lucien Pissarro war ein französischer Maler des Impressionismus und des Neoimpressionismus, Grafiker und Holzschneider. Er entstammte der Künstlerfamilie Pissarro.
06.07.1858 - Geboren:
Heinrich Otto (Maler) wird in Wernswig bei Homberg an der Efze geboren. Heinrich Otto war ein deutscher Maler, Zeichner, Lithograf, Holzschneider und Radierer. Er zählt neben Ludwig Emil Grimm und Ludwig Thoma zu den bedeutendsten Zeichnern der Romantik.
11.02.1856 - Geboren:
Tekla Nordström wird in Stockholm geboren. Tekla Wilhelmina Nordström war eine schwedische Xylografin.
04.08.1852 - Gestorben:
Tony Johannot stirbt in Paris. Tony Johannot war ein französischer Radierer, Holzschnittzeichner, Lithograf, Maler und Illustrator.
03.02.1851 - Gestorben:
Karl Friedrich Otto Vogel stirbt. Karl Friedrich Otto Vogel war ein deutscher Holzschneider.
05.02.1847 - Geboren:
Eduard Magnus Jakobson wird in Torma geboren. Eduard Magnus Jakobson war ein estnischer Künstler, Xylograph und baptistischer Missionar.
13.07.1842 - Geboren:
Paul Friedrich Meyerheim wird in Berlin geboren. Paul Friedrich Meyerheim war ein deutscher Maler und Grafiker. Am Beginn seiner künstlerischen Laufbahn ging Paul Meyerheim mehrmals nach Paris und Barbizon um sich in der Landschaftsmalerei zu vervollkommnen. Seine besondere Begabung lag in der Tierdarstellung. Auch als Porträtist hat er sich einen Namen gemacht und war mit seinen Holzschnitten und Lithographien als Illustrator erfolgreich.
14.10.1831 - Geboren:
Richard Brend’amour wird in Aachen geboren. Franz Robert Richard Brend’amour war ein deutscher Pionier der modernen Holzschnitt-Technik.
08.11.1828 - Gestorben:
Thomas Bewick stirbt in Gateshead, Tyne and Wear. Thomas Bewick war ein englischer Grafiker und Holzschneider. Er revolutionierte in den letzten Jahren des 18. Jahrhunderts den Holzschnitt.
25.07.1825 - Geboren:
Jules Laurens wird zu Carpentras geboren. Jules Joseph Augustin Laurens war ein französischer Maler, Radierer, Zeichner, Holzschneider und Schriftsteller.
1823 - Geboren:
August Gaber wird in Köppernig geboren. August Gaber war ein deutscher Holzschneider.
24.08.1818 - Geboren:
Hugo Bürkner wird in Dessau geboren. Leopold Hugo Bürkner war ein deutscher Maler und Illustrator, in späteren Jahren Professor und Leiter der Holzschneidekunst an der Kunstakademie Dresden.
01.07.1817 - Geboren:
John Gilbert (Maler) wird in Blackheath, London geboren. Sir John Gilbert war ein englischer Maler und Aquarellist. Bekannt wurde er durch seine Zeichnungen für die Illustrated London News und das London Journal, aber vor allem durch seine Buchillustrationen für Werke von William Shakespeare und Charles Dickens. Obwohl Autodidakt beherrschte Gilbert zahlreiche künstlerische Techniken. Der Schwerpunkt seiner Arbeiten lag aber beim Holzschnitt und dem Aquarell.
18.05.1815 - Geboren:
Johann Gottfried Flegel wird in Leipzig geboren. Johann Gottfried Flegel war Holzschneider, Holzschnitzer und Papierrestaurator.
11.04.1814 - Geboren:
Johann Philipp Albert Vogel wird in Berlin geboren. Johann Philipp Albert Vogel war ein deutscherHolzschneider.
15.01.1812 - Geboren:
Karl Friedrich Otto Vogel wird in Berlin geboren. Karl Friedrich Otto Vogel war ein deutscher Holzschneider.
09.11.1803 - Geboren:
Tony Johannot wird in Offenbach am Main geboren. Tony Johannot war ein französischer Radierer, Holzschnittzeichner, Lithograf, Maler und Illustrator.
1776 - Gestorben:
Jean-Michel Papillon stirbt in Paris. Jean-Michel Papillon war ein französischer Kunsthandwerker, Zeichner, Holzschneider und Enzyklopädist.
10.08.1753 - Geboren:
Thomas Bewick wird in Cherryburn bei Newcastle-upon-Tyne, Northumberland geboren. Thomas Bewick war ein englischer Grafiker und Holzschneider. Er revolutionierte in den letzten Jahren des 18. Jahrhunderts den Holzschnitt.
02.06.1698 - Geboren:
Jean-Michel Papillon wird in Paris geboren. Jean-Michel Papillon war ein französischer Kunsthandwerker, Zeichner, Holzschneider und Enzyklopädist.
04.04.1650 - Gestorben:
Wilhelm Dilich stirbt in Dresden. Wilhelm Dilich, auch Dilich-Schäffer, eigentlich Wilhelm Scheffer, Schöffer war ein deutscher Baumeister, Ingenieur, Holzschneider, Kupferstecher, Zeichner, Topograph und Militärschriftsteller. Er selbst bezeichnete sich als „Geographus und Historicus“.
1576 - Wissenschaft & Technik:
Der Kartograph Jos Murer erstellt den Murerplan, einen Holzschnitt der Stadt Zürich.
1571 - Geboren:
Wilhelm Dilich wird in Wabern oder Nieder-Wildungen in Hessen geboren. Wilhelm Dilich, auch Dilich-Schäffer, eigentlich Wilhelm Scheffer, Schöffer war ein deutscher Baumeister, Ingenieur, Holzschneider, Kupferstecher, Zeichner, Topograph und Militärschriftsteller. Er selbst bezeichnete sich als „Geographus und Historicus“.
1568 - Gestorben:
Heinrich Vogtherr der Jüngere stirbt in Wien. Heinrich Vogtherr der Jüngere war ein Maler, Zeichner, Holzschneider und Radierer.
1556 - Gestorben:
Heinrich Vogtherr der Ältere stirbt in Wien. Heinrich Vogtherr (der Ältere) war ein Künstler der Reformationszeit. Er war Maler, Zeichner, Holzschneider, Radierer, Buchdrucker, Verleger, Verfasser von Flugschriften, Dichter geistlicher Lieder, Autor medizinischer Schriften und Augenarzt.
1541 - Gestorben:
Anton Woensam stirbt in Köln. Anton Woensam, auch Anton von Worms, war ein deutscher Maler, Holzschneider, Graphiker und Buch-Illustrator.
06.04.1528 - Gestorben:
Albrecht Dürer stirbt in Nürnberg. Albrecht Dürer der Jüngere war ein deutscher Maler, Grafiker, Mathematiker und Kunsttheoretiker. Mit seinen Gemälden, Zeichnungen, Kupferstichen und Holzschnitten zählt er zu den herausragenden Vertretern der Renaissance.
30.11.1519 - Gestorben:
Michael Wolgemut stirbt in Nürnberg. Michael Wolgemut war ein Maler und ein Meister des Holzschnitts. Er war Schüler von Hans Pleydenwurff und der wichtigste Vertreter der älteren fränkischen Schule.
1515 - Kunst:
Albrecht Dürer fertigt den HolzschnittRhinocerus.
1513 - Geboren:
Heinrich Vogtherr der Jüngere wird geboren. Heinrich Vogtherr der Jüngere war ein Maler, Zeichner, Holzschneider und Radierer.
1511 - Literatur:
Der Laienspiegel von Ulrich Tengler, eines der bedeutendsten Rechtsbücher der Neuzeit, erscheint in überarbeiteter Form mit sechs neuen Holzschnitten von Hans Schäufelin in Augsburg.
1511 - Kunst:
Albrecht Dürer fertigt mehrere Holzschnitte für die Große Passion des Nürnberger Benediktinermönchs Benedictus Chelidonius.
1509 - Kunst:
Urs Graf dokumentiert den Jetzerhandel in einem Holzschnitt.
1505 - Kunst:
Lucas Cranach der Ältere erhält in Wittenberg eine Anstellung als Hofmaler bei Kurfürst Friedrich dem Weisen von Sachsen. Er übernimmt die zuvor von Jacopo de’ Barbari geleitete Malerwerkstatt im Wittenberger Schloss, zu deren Aufgaben nicht nur die Ausstattung von Kirchen und Schlössern mit Gemälden, sondern auch Entwürfe von Festdekorationen gehören. Cranach beschäftigt sich bald auch mit Druckgrafiken, insbesondere Holzschnitten.
1498 - Bildende Kunst:
Das Druckwerk Die heimlich offenbarung iohannis, die Apokalypse des Johannes mit 15 Holzschnitten von Albrecht Dürer, wird veröffentlicht. Wenig später folgt die lateinische Ausgabe unter dem Titel Apocalipsis cum figuris.
1492 - Geboren:
Anton Woensam wird oder 1500 in Worms geboren. Anton Woensam, auch Anton von Worms, war ein deutscher Maler, Holzschneider, Graphiker und Buch-Illustrator.
1490 - Geboren:
Heinrich Vogtherr der Ältere wird in Dillingen an der Donau geboren. Heinrich Vogtherr (der Ältere) war ein Künstler der Reformationszeit. Er war Maler, Zeichner, Holzschneider, Radierer, Buchdrucker, Verleger, Verfasser von Flugschriften, Dichter geistlicher Lieder, Autor medizinischer Schriften und Augenarzt.
1483 - Malereien > Säulenmalereien:
Holzschnittartige Kreuzigungsdarstellung mit der Jahreszahl (St. Maria (Weißdorf))
21.05.1471 - Geboren:
Albrecht Dürer wird in Nürnberg geboren. Albrecht Dürer der Jüngere war ein deutscher Maler, Grafiker, Mathematiker und Kunsttheoretiker. Mit seinen Gemälden, Zeichnungen, Kupferstichen und Holzschnitten zählt er zu den herausragenden Vertretern der Renaissance.
31.12.1467 - Wissenschaft & Technik:
Der Inkunabeldrucker Ulrich Han druckt in Rom die Meditationes des Kardinals Juan de Torquemada und stellt damit das älteste mit Holzschnitten ausgestattete Buch Italiens her.
1434 - Geboren:
Michael Wolgemut wird in Nürnberg geboren. Michael Wolgemut war ein Maler und ein Meister des Holzschnitts. Er war Schüler von Hans Pleydenwurff und der wichtigste Vertreter der älteren fränkischen Schule.

"Holzschnitt" in den Nachrichten