Zeitsprung

13.01.1918 - Gestorben:
Hugo Thiel stirbt in Berlin. Hugo Thiel war Ministerialdirektor im preußischen Ministerium für Landwirtschaft, Domänen und Forsten und war gemeinsam mit Wilhelm Rimpau an der Entwicklung der deutschen Saatgutzucht maßgeblich beteiligt.
1880 - Werk:
Albrecht Thaer’s Grundsätze der rationellen Landwirthschaft.
02.06.1839 - Geboren:
Hugo Thiel wird in Bonn geboren. Hugo Thiel war Ministerialdirektor im preußischen Ministerium für Landwirtschaft, Domänen und Forsten und war gemeinsam mit Wilhelm Rimpau an der Entwicklung der deutschen Saatgutzucht maßgeblich beteiligt.

"Hugo Thiel" in den Nachrichten