13.02.1908 - Geboren:
Friedrich Förster (Physiker) wird in Hundisburg geboren. Friedrich Förster war ein deutscher Physiker, dessen Forschungen die moderne magnetische und magnetinduktive Werkstoffprüfung begründeten.
25.07.1884 - Geboren:
Gottlob Karl von Nathusius wird in Hundisburg geboren. Gottlob Karl Engelhard von Nathusius war ein deutscher Schloss- und Rittergutsbesitzer sowie ein bekannter Tierzüchter im heutigen Sachsen-Anhalt. Außerdem war er ein bedeutender regionaler Ornithologe, Vogelsammler und -schützer. Seine teilweise durch Kriegseinwirkung zerstörte, umfangreiche Vogel-Sammlung befindet sich heute im Museum Heineanum in Halberstadt , nachdem sie mit anderen Sammlungsteilen aus dem Städtischen Heimatmuseum in Neuhaldensleben sowie des Museums für Naturkunde Magdeburg zusammengeführt wurde. Veröffentlichungen in ornithologischen Fachzeitschriften machten ihn in entsprechenden Kreisen auch überregional bekannt.
29.06.1879 - Gestorben:
Hermann Engelhard von Nathusius stirbt in Berlin. Hermann Engelhard von Nathusius war seit 1831 Besitzer und Verwalter des Rittergutes Hundisburg im heutigen Sachsen-Anhalt und gilt gleichzeitig als Mitbegründer moderner Tierzucht. Er wurde 1840 in den Adelsstand erhoben.
24.08.1841 - Geboren:
Hans von Nathusius wird in Hundisburg geboren. Hans Engelhard von Nathusius war ein deutscher Offizier im Deutsch-französischen Krieg 1870/71 und Landstallmeister in Preußen.
07.05.1838 - Geboren:
Gottlob Engelhard von Nathusius wird in Hundisburg geboren. Gottlob Engelhard von Nathusius war ein preußischer Landrat in der Provinz Posen, Polizeidirektor der Stadt Posen und Polizeipräsident.
27.06.1821 - Geboren:
Wilhelm von Nathusius (Biologe) wird in Hundisburg geboren. Wilhelm Engelhard Nathusius, seit 1861 von Nathusius, war Landwirt und Mitglied des preußischen Abgeordnetenhauses. Außerdem war er ein Tierwissenschaftler und bekannter Oologe seiner Zeit.
09.12.1809 - Geboren:
Hermann Engelhard von Nathusius wird in Magdeburg geboren. Hermann Engelhard von Nathusius war seit 1831 Besitzer und Verwalter des Rittergutes Hundisburg im heutigen Sachsen-Anhalt und gilt gleichzeitig als Mitbegründer moderner Tierzucht. Er wurde 1840 in den Adelsstand erhoben.
11.04.1596 - Gestorben:
Ludolf X. von Alvensleben stirbt in Hundisburg. Ludolf (X.) von Alvensleben war ein deutscher Staatsmann und Besitzer der Schlösser Hundisburg und Neugattersleben.
1511 - Geboren:
Ludolf X. von Alvensleben wird geboren. Ludolf (X.) von Alvensleben war ein deutscher Staatsmann und Besitzer der Schlösser Hundisburg und Neugattersleben.

"Hundisburg" in den Nachrichten