27.12.2016 - Gestorben:
Hans Tietmeyer stirbt in Königstein im Taunus. Hans Tietmeyer war ein deutscher Volkswirt. Er war von 1982 bis 1989 Staatssekretär im Bundesfinanzministerium und fungierte gleichzeitig als Sherpa von Bundeskanzler Helmut Kohl bei den Weltwirtschaftsgipfeln. Bei den Verhandlungen zur Deutschen Wiedervereinigung war er 1990 Verhandlungsleiter der westdeutschen Delegation für die Deutsch-Deutsche Währungsunion. 1993 wurde er Präsident der Deutschen Bundesbank und besetzte dieses Amt bis er 1999 in den Ruhestand ging. Tietmeyer war bis zur Schieflage in der Finanzkrise Aufsichtsratsmitglied der Hypo Real Estate.
25.11.2016 - Gestorben:
Kurt F. Viermetz stirbt in Augsburg. Kurt F. Viermetz war ein deutscher Bankmanager. Im Rahmen der Verstaatlichung der Hypo Real Estate Holding AG wurde zeitweilig gegen ihn und andere Manager der Bank ermittelt. Das Ermittlungsverfahren wurde jedoch eingestellt.
18.02.2009 - Tagesgeschehen:
Berlin/Deutschland: Die Bundesregierung beschließt Ergänzungen zum Finanzmarktstabilisierungsgesetz zur Neustrukturierung systemrelevanter Banken. Dabei geht es insbesondere um eine staatliche Übernahme der angeschlagenen HypothekenbankHypo Real Estate. Ein sogenanntes Rettungsübernahmegesetz sieht als allerletztes Mittel eine Enteignung und Verstaatlichung der Hypo Real Estate Bank vor.
15.02.2009 - Tagesgeschehen:
Berlin/Deutschland: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) erklärt in einem Interview mit dem ZDF-Politmagazin Berlin direkt, die Bundesregierung habe versprochen, systemwichtige Banken mit allen möglichen Mitteln vor einer Insolvenz zu bewahren. Daher werde die Bundesregierung alles tun, um die Hypo Real Estate zu retten.
11.02.2009 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Die bayrischeHypo Real Estate erhält vom Staat weitere zehn Milliarden Euro Garantie, so dass sich die Gesamtsumme auf mittlerweile 102 Milliarden Euro beläuft.
2009 - Deutschland > Untersuchungsausschüsse im Deutschen Bundestag > Beispiele auf Bundesebene:
Untersuchungsausschuss zur Hypo Real Estate-Rettung
2006 - Auszeichnungen:
Architekturpreis für vorbildliche Gewerbebauten, Hypo Real Estate Stiftung München („standard+“) (Arno Brandlhuber)
2003 - Gründung:
Die Hypo Real Estate Holding (HRE) ist eine seit 2009 verstaatlichte deutsche Banken holding mit Sitz in München, die 123,98 Milliarden Euro Garantien zuzüglich 7,7? Milliarden Euro direkte Hilfe durch Kapitalmaßnahmen aus dem Finanzmarktstabilisierungsfonds (SoFFin) beansprucht (Stand 30. September 2010). Zum HRE-Konzern gehören die Deutsche Pfandbriefbank AG und die Depfa Bank plc, welche in den Bereichen von gewerblichen Immobilienfinanzierungen sowie Staats- und Infrastrukturfinanzierungen tätig sind.
2002 - Spaltung:
Hypo Real Estate (HypoVereinsbank) – 31. Dezember (Ableger (Wirtschaft))
19.09.1966 - Geboren:
Axel Wieandt wird in Bochum geboren. Axel Wieandt ist ein deutscher Manager. Von 2008 bis 2010 war er Vorstandsvorsitzender der Bank Hypo Real Estate (HRE).
11.11.1960 - Geboren:
Manuela Better wird in München geboren. Manuela Better ist eine deutsche Betriebswirtin und seit 2010 Vorstandsvorsitzende der Hypo Real Estate Holding AG.
29.04.1955 - Geboren:
Georg Funke wird in Gelsenkirchen geboren. Georg Funke ist ein deutscher Manager. Er war von Juli 2003 bis Oktober 2008 Vorstandsvorsitzender der Hypo Real Estate Holding AG.
27.04.1939 - Geboren:
Kurt F. Viermetz wird in Augsburg geboren. Kurt F. Viermetz war ein deutscher Bankmanager. Im Rahmen der Verstaatlichung der Hypo Real Estate Holding AG wurde zeitweilig gegen ihn und andere Manager der Bank ermittelt. Das Ermittlungsverfahren wurde jedoch eingestellt.
28.10.1937 - Geboren:
Michael Endres (Manager) wird in München geboren. Michael Heinrich Endres ist ein deutscher Jurist und Bankmanager. Er ist ehemaliges Vorstandsmitglied der Deutschen Bank AG und ehemaliger Aufsichtsratsvorsitzender der Hypo Real Estate AG. Von 2012 bis 2016 war er Kuratoriumsvorsitzender der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung.
18.08.1931 - Geboren:
Hans Tietmeyer wird in Metelen geboren. Hans Tietmeyer war ein deutscher Volkswirt. Er war von 1982 bis 1989 Staatssekretär im Bundesfinanzministerium und fungierte gleichzeitig als Sherpa von Bundeskanzler Helmut Kohl bei den Weltwirtschaftsgipfeln. Bei den Verhandlungen zur Deutschen Wiedervereinigung war er 1990 Verhandlungsleiter der westdeutschen Delegation für die Deutsch-Deutsche Währungsunion. 1993 wurde er Präsident der Deutschen Bundesbank und besetzte dieses Amt bis er 1999 in den Ruhestand ging. Tietmeyer war bis zur Schieflage in der Finanzkrise Aufsichtsratsmitglied der Hypo Real Estate.
1922 - Gründung:
Die Depfa Bank plc ist eine ehemals unabhängige Bank mit Schwerpunkt auf der Finanzierung der öffentlichen Hand; seit 2007 ist Depfa Teil der Hypo Real Estate.

"Hypo Real Estate" in den Nachrichten