2002 - Werk > Übersetzungen:
Finnegans Wehg. Kainäh ÜbelSätzZung des Wehrkeß fun Schämes Scheuß, ins Deutsche übertragen von Dieter H. Stündel. Verlag Häusser, Darmstadt
1982 - Rundfunk:
16. bis 17. Juni − Anlässlich des Bloomsday sendet der WDR zusammen mit RTE Dublin eine insgesamt 30 Stunden dauernde irisch-deutsche Hörfunkadaption des Romans Ulysses von James Joyce.
1975 - Werk > Im Original:
Selected Letters
1968 - Werk > Im Original:
Giacomo Joyce
1967 - Film:
Ulysses ist ein Schwarz-Weiß-Film aus dem Jahr 1967 von Joseph Strick. Der Film basiert auf dem Roman Ulysses von James Joyce. Für die Romanverfilmung mussten Kapitel des Romans ausgelassen werden, andere wurden neu zusammengestellt. Erstaufführungsdatum in der Bundesrepublik Deutschland war der 10. April 1970.

Stab:
Regie: Joseph Strick
Drehbuch: Fred Haines,
Joseph Strick
Produktion: Joseph Strick
Musik: Stanley Myers
Kamera: Wolfgang Suschitzky
Schnitt: Reginald Mills

Besetzung: Barbara Jefford, Milo O’Shea, Maurice Roëves, T. P. McKenna, Martin Dempsey, Sheila O'Sullivan, Graham Lines, Peter Mayock, Fionnula Flanagan, Anna Manahan, Maureen Toal, Maureen Potter, Chris Curran, Maire Hastings, Eddie Golden, Joe Lynch, Ruadhan Neeson, Biddy White Lennon, Meryl Gourley, Ann Rowan, Rosaleen Linehan, Robert Carlisle Jr., O. Z. Whitehead, Cecil Sheridan, Tony Doyle, Jim Bartley, Colin Bird, Jack Plant, David Kelly, Des Keogh, Leon Collins, Robert Somerset, May Cluskey, Desmond Perry, John Molloy, Clare Mullen, Pamela Mant, Paddy Roche, Brendan Cauldwell, Eugene Lambert, Danny Cummins, Geoffrey Golden
1959 - Werk > Im Original:
Critical Writings
1944 - Werk > Im Original:
Stephen Hero
13.01.1941 - Gestorben:
James Joyce stirbt in Zürich. James Joyce war ein irischer Schriftsteller. Besonders seine wegweisenden Werke Ulysses und Finnegans Wake verhalfen ihm zu großer Bekanntheit.
1939 - Literatur:
Finnegans Wake, der letzte Roman von James Joyce, an dem er seit 1923 gearbeitet hat, erscheint.
1936 - Werk > Im Original:
Collected Poems
1914 - Literatur:
Der Erzählband Dubliner von James Joyce wird erstmals veröffentlicht
1912 - Werk > Im Original:
Gas from a Burner
1907 - Werk > Im Original:
Chamber Music
16.06.1904 - Kultur:
An diesem einen Tag spielt der berühmte Roman Ulysses von James Joyce -wegen dessen Hauptfigur Leopold Bloom auch Bloomsday genannt wird er, nicht nur in Dublin, als Gedenktag begangen.
1904 - Literatur:
Der 16. Juni 1904 ist der Bloomsday, der Tag, an dem die Handlung von James Joyces Roman Ulysses spielt.
02.02.1882 - Geboren:
James Joyce wird in Dublin geboren. James Joyce war ein irischer Schriftsteller. Besonders seine wegweisenden Werke Ulysses und Finnegans Wake verhalfen ihm zu großer Bekanntheit.

"James Joyce" in den Nachrichten