13.07.2012 - Gestorben:
Jerzy Kulej stirbt in Warschau. Jerzy Zdzisław Kulej war ein polnischer Boxer und Politiker. Er war Olympiasieger 1964 und 1968 sowie Europameister der Amateure 1963 und 1965 im Halbweltergewicht. Von 2001 bis 2005 saß er für den Bund der Demokratischen Linken im Sejm.
1970 - Länderkämpfe:
in Warschau, Polen gegen DDR, Hw, tech.-KO-Sieger 3. Runde über Peter Tiepold
1970 - Länderkämpfe:
in Köln, BRD gegen Polen, Hw, Punktsieger über Gerd Puzicha
1970 - Polnische Meisterschaften:
Hw, Punktsieger über Ryszard Petek
1969 - Polnische Meisterschaften:
Hw, Punktsieger über Ryszard Petek
1968 - Internationaler Erfolg:
Goldmedaille, OS in Mexiko-Stadt, Hw, vor Enrique Regüeiferos, Kuba, Arto Nilsson, Finnland u. James Wallington, USA
1968 - Internationaler Erfolg:
2. Platz, „Dutch-Tulips-Tournament“ in Dan Haag, Hw, hinter János Kajdi
1967 - Länderkämpfe:
in Vitry, Frankreich gegen Polen, Hw, techn.-KO-Sieger 2. Runde über Jean-Pierre Demarthe
1967 - Länderkämpfe:
in Warschau, Polen gegen DDR, Hw, tech.-KO-Sieger 3. Runde über Peter Rieger
1967 - Internationaler Erfolg:
1. Platz, 8. Polizei-Meisterschaften der Ostblockstaaten in Szombathely, Hw, vor Vasile Antoniu, Rumänien
1967 - Internationaler Erfolg:
2. Platz, EM in Rom, Hw, hinter Waleri Frolow u. vor János Kajdi, Ungarn u. Peter Tiepold, DDR
1967 - Polnische Meisterschaften:
Hw, Punktsieger über Leszek ?ele?niak
1967 - Polnische Meisterschaften:
Hw, Punktsieger über Leszek Żeleźniak
1967 - Länderkämpfe:
in Glasgow, Schottland gegen Polen, We, Punktsieger über Millar
1966 - Länderkämpfe:
in Wrocław, Polen gegen ČSSR, Hw, Abbr.-Sieger 2. Runde über Stefan Bradzil
1966 - Länderkämpfe:
in Warschau, Polen gegen Bulgarien, Hw, Punktsieger über Petar Stoitschew
1966 - Länderkämpfe:
in Wroc?aw, Polen gegen ?SSR, Hw, Abbr.-Sieger 2. Runde über Stefan Bradzil
1966 - Internationaler Erfolg:
1. Platz, 7. Polizei-Meisterschaften der Ostblockstaaten in Sofia, Hw, vor Juri Poljakow, UdSSR
1965 - Länderkämpfe:
in Poznań, Polen gegen BRD, Hw, Punktsieger über Reinhold Flohr
1965 - Länderkämpfe:
in Pozna?, Polen gegen BRD, Hw, Punktsieger über Reinhold Flohr
1965 - Länderkämpfe:
in ?ód?, Polen gegen England, Hw, Punktsieger über Kenneth Hawkins
1965 - Länderkämpfe:
in Glasgow, Schottland gegen Polen, We, Punktsieger über Andy Peace
1965 - Polnische Meisterschaften:
Hw, Abbr.-Sieger 2. Runde über Rajmund Bielecki
1965 - Länderkämpfe:
in ?ód?, Polen gegen BRD, Hw, Punktsieger über Reinhold Flohr
1965 - Länderkämpfe:
in Łódź, Polen gegen BRD, Hw, Punktsieger über Reinhold Flohr
1965 - Internationaler Erfolg:
1. Platz, EM in Berlin (Os), Hw, vor Preben Rasmussen, Dänemark, Ermanno Fasoli, Italien u. Rupert König, Österreich
1965 - Länderkämpfe:
in Dublin, Irland gegen Polen, We, KO-Sieger 2. Runde über Billy Turkington
1965 - Länderkämpfe:
in Łódź, Polen gegen England, Hw, Punktsieger über Kenneth Hawkins
1964 - Länderkämpfe:
in Moskau, UdSSR gegen Polen, Hw, Punktniederlage gegen Jewgeni Frolow
1964 - Länderkämpfe:
in Westwood, England gegen Polen, Hw, tech.-KO-Sieger 3. Runde über P. Young
1964 - Polnische Meisterschaften:
Hw, Punktsieger über Jan Modrzakowski
1964 - Internationaler Erfolg:
Goldmedaille, OS in Tokio, Hw, vor Jewgeni Frolow, UdSSR, Eddie Blay, Ghana u. Habib Galhia, Tunesien
1963 - Länderkämpfe:
in Bukarest, Rumänien gegen Polen, We, Punktsieger über Vasile Mirza
1963 - Internationaler Erfolg:
1. Platz, EM in Moskau, Hw, vor Aloizs Tumi?š, UdSSR, Bruno Arcari, Italien u. Gerhard Dieter, BRD
1963 - Internationaler Erfolg:
1. Platz, EM in Moskau, Hw, vor Aloizs Tumiņš, UdSSR, Bruno Arcari, Italien u. Gerhard Dieter, BRD
1963 - Länderkämpfe:
in ?ód?, Polen gegen UdSSR, Hw, Punktsieger über Juri Poljakow
1963 - Länderkämpfe:
in Schwerin, DDR gegen Polen, Hw, Punktsieger über Wilfried Rühl
1963 - Länderkämpfe:
in Pozna?, Polen gegen DDR, Hw, KO-Sieger 2. Runde über Werner Busse
1963 - Länderkämpfe:
in Wrocław, Polen gegen BRD, Hw, Punktniederlage gegen Gerhard Dieter
1963 - Länderkämpfe:
in Łódź, Polen gegen UdSSR, Hw, Punktsieger über Juri Poljakow
1963 - Polnische Meisterschaften:
Hw, Punktsieger über Ryszard Rybski
1963 - Länderkämpfe:
in Wroc?aw, Polen gegen BRD, Hw, Punktniederlage gegen Gerhard Dieter
1963 - Länderkämpfe:
in Poznań, Polen gegen DDR, Hw, KO-Sieger 2. Runde über Werner Busse
1962 - Internationaler Erfolg:
1. Platz, 3. Polizei-Meisterschaften der Ostblockstaaten in Łódź, Hw, vor Alexander Mizew, Bulgarien
1962 - Polnische Meisterschaften:
Hw, techn. KO-Sieger 3. Runde über Józef Piński
1962 - Länderkämpfe:
in Łódź, Polen gegen Ungarn, Hw, Punktsieger über János Hajdu
1962 - Polnische Meisterschaften:
Hw, techn. KO-Sieger 3. Runde über Józef Pi?ski
1962 - Länderkämpfe:
in Wroc?aw, Polen gegen DDR, Hw, KO-Sieger 3. Runde über Werner Busse
1962 - Länderkämpfe:
in Wrocław, Polen gegen DDR, Hw, KO-Sieger 3. Runde über Werner Busse
1962 - Länderkämpfe:
in ?ód?, Polen gegen Ungarn, Hw, Punktsieger über János Hajdu
1962 - Länderkämpfe:
in Würzburg, BRD gegen Polen, Hw, Punktniederlage gegen Wolfgang Schmidt
1962 - Länderkämpfe:
in München, BRD gegen Polen, Hw, Punktniederlage gegen Gerhard Dieter
1962 - Internationaler Erfolg:
1. Platz, 3. Polizei-Meisterschaften der Ostblockstaaten in ?ód?, Hw, vor Alexander Mizew, Bulgarien
1961 - Länderkämpfe:
in Senftenberg, DDR gegen Polen, Hw, Punktniederlage gegen Alfred Harbig
1961 - Polnische Meisterschaften:
Hw, Punktsieger über Henryk Wojciechowski
1961 - Länderkämpfe:
in Budapest, Ungarn gegen Polen, Hw, Punktsieger über Antal Holló
1961 - Länderkämpfe:
in Berlin (Ost), DDR gegen Polen, Hw, Punktniederlage gegen Werner Busse
1961 - Länderkämpfe:
in ?ód?, Polen gegen England, Hw, techn. KO-Sieger 3. Runde über Alexander Forbes
1961 - Länderkämpfe:
in Łódź, Polen gegen England, Hw, techn. KO-Sieger 3. Runde über Alexander Forbes
1960 - Polnische Meisterschaften:
Hw, Punktniederlage gegen Józef Pi?ski
1960 - Länderkämpfe:
in ?ód?, Polen gegen BRD, Hw, Punktniederlage gegen Gerhard Dieter
1960 - Polnische Meisterschaften:
Hw, Punktniederlage gegen Józef Piński
1960 - Länderkämpfe:
in Łódź, Polen gegen BRD, Hw, Punktniederlage gegen Gerhard Dieter
1959 - Länderkämpfe:
in Zagreb, Jugoslawien gegen Polen, Le, Punktsieger über Peter Benedek
1959 - Internationaler Erfolg:
2. Platz, Intern. Turnier in Wien, Hw, hinter Wladimir Jengibarjan
1959 - Länderkämpfe:
in Ljubljana, Jugoslawien gegen Polen, Le, Punktniederlage gegen Peter Benedek
1959 - Internationaler Erfolg:
5. Platz, EM in Luzern, Hw, Sieger: Wladimir Jengibarjan, UdSSR vor Piero Brandi, Italien
1958 - Länderkämpfe:
in Bydgoszcz, Polen gegen Jugoslawien, Le, Punktsieger über Slobodan Viti?
1958 - Länderkämpfe:
in Bydgoszcz, Polen gegen Jugoslawien, Le, Punktsieger über Slobodan Vitić
19.10.1940 - Geboren:
Jerzy Kulej wird in Tschenstochau, Generalgouvernement geboren. Jerzy Zdzisław Kulej war ein polnischer Boxer und Politiker. Er war Olympiasieger 1964 und 1968 sowie Europameister der Amateure 1963 und 1965 im Halbweltergewicht. Von 2001 bis 2005 saß er für den Bund der Demokratischen Linken im Sejm.

"Jerzy Kulej" in den Nachrichten