Zeitsprung

1988 - Veröffentlichungen:
Mame-Loschen. Jiddisch ? eine Sprache und ihre Literatur. Insel, Frankfurt am Main (Otto Ferdinand Best)
1988 - Veröffentlichungen:
Mame-Loschen. Jiddisch − eine Sprache und ihre Literatur. Insel, Frankfurt am Main (Otto Ferdinand Best)
23.03.1962 - Gestorben:
In New York stirbt der jiddische Schriftsteller H. Leivick.
1912 - Literatur:
David Einhorn veröffentlicht die jiddische Gedichtsammlung Meyne lieder.
1897 - Zeittafel zur Geschichte der Stadt > Preußische, napoleonische und russische Zeit (1793–1914):
Die erste Volkszählung findet statt. Zgierz hat 19.108 Einwohner, davon haben als Muttersprache: 11.724 Polnisch, 3794 Deutsch, 3492 Jiddisch, 95 Russisch, 3 andere Sprachen. Konfessionen: 11.417 Personen sind katholisch, 4030 evangelisch, 3548 jüdisch, 85 russisch-orthodox und 28 sind Baptisten.

"Jiddisch" in den Nachrichten