2014 - Ehrung:
Emmy als bester Gastdarsteller in einer Dramaserie in Scandal
2012 - Filmografie:
Koma ist ein Remake des Medizin-Thriller von Michael Crichton aus dem Jahr 1978. Der Film basiert auf dem Roman Koma (Originaltitel: Coma) von Robin Cook aus dem Jahr 1977.

Stab:
Regie: Mikael Salomon
Drehbuch: John J. McLaughlin
Produktion: Ridley Scott Tony Scott

Besetzung: Lauren Ambrose, Steven Pasquale, Geena Davis, Ellen Burstyn, James Woods, Richard Dreyfuss, James Rebhorn, Joe Morton, Michael Weston, Joseph Mazzello
2011 - Film:
White Collar
2010 - Film:
White Collar (Fernsehserie, Folge 2x07)
2009 - Film:
Pandorum
2009 - Film:
Brothers & Sisters (Fernsehserie, 2 Folgen)
2009 - Film:
Warehouse 13 (Fernsehserie, Folge 1x09 Regrets)
2008 - Filmografie:
La Linea -The Line ist ein US-amerikanischer Action-Thriller aus dem Jahr 2008 unter der Regie von James Cotten mit Ray Liotta in der Hauptrolle.

Stab:
Regie: James Cotten
Drehbuch: R. Ellis Frazier
Produktion: Geoffrey G. Ross, R. Ellis Frazier
Musik: David Torn
Kamera: Miguel Bunster
Schnitt: Miklos Wright

Besetzung: Ray Liotta, Andy García, Kevin Gage, Bruce Davison, Armand Assante, Valerie Cruz, Michael DeLorenzio, Joe Morton, Esai Morales, Danny Trejo
2008 - Film:
Boston Legal (Fernsehserie)
13.09.2007 - Serienstart - Deutschland:
E-Ring -Military Minds (E-Ring) ist eine US-amerikanische Fernsehserie, in der es um die Arbeit einer speziellen Abteilung innerhalb des Pentagon geht (The Pentagon. The Missions. The Heroes), die mit der Planung und Ausführung gefährlicher militärischer Spezialoperationen befasst ist. Vorbild ist das Joint Special Operations Command, das weltweit militärische Terrorismusbekämpfung und verdeckte Operationen durchführt und dabei Einheiten wie die Delta Force oder die United States Naval Special Warfare Development Group (ehemaliges SEAL Team 6) einsetzt.

Genre: Action, Militär
Produktion: David Barrett, Erik Oleson, Paul Moen
Idee: David McKenna, Ken Robinson
Musik: Trevor Morris, Trevor Rabin

Besetzung: Benjamin Bratt, Aunjanue Ellis, Kelly Rutherford, Dennis Hopper, Joe Morton
2007 - Filmografie:
American Gangster ist ein US-amerikanischer Thriller aus dem Jahr 2007. Regie führte Ridley Scott, das Drehbuch schrieb Steven Zaillian anhand eines Artikels von Mark Jacobson, der das Leben des während des Vietnamkrieges aktiven Drogenhändlers Frank Lucas beschrieb.

Stab:
Regie: Ridley Scott
Drehbuch: Steven Zaillian
Produktion: Brian Grazer, Ridley Scott
Musik: Marc Streitenfeld
Kamera: Harris Savides
Schnitt: Pietro Scalia

Besetzung: Denzel Washington, Russell Crowe, Ted Levine, Cuba Gooding junior, Josh Brolin, Carla Gugino, Joe Morton, Common, T.I., Idris Elba, Chiwetel Ejiofor, Lymari Nadal, Ruby Dee, Roger Guenveur Smith, John Hawkes, Yul Vazquez, Malcolm Goodwin, Ruben Santiago-Hudson, Skyler Fortgang, John Ortiz, Armand Assante, Fab 5 Freddy, Robert Diggs, Kevin Corrigan, Jon Polito
2006 - Film:
The Night Listener -Der nächtliche Lauscher ist ein US-amerikanischer Psychothriller aus dem Jahr 2006 mit Robin Williams und Toni Collette in den Hauptrollen. Regie führte Patrick Stettner. Der Film beruht auf dem im Jahr 2000 erschienenen Roman The Night Listener (deutscher Titel: Der nächtliche Lauscher, 2002) von Armistead Maupin, der auch am Drehbuch mitarbeitete.

Stab:
Regie: Patrick Stettner
Drehbuch: Armistead Maupin, Terry Anderson,
Patrick Stettner
Produktion: Jill Footlick, John N. Hart jr., Robert Kessel, Jeff Sharp
Musik: Peter Nashel
Kamera: Lisa Rinzler
Schnitt: Andy Keir

Besetzung: Robin Williams, Toni Collette, Bobby Cannavale, Joe Morton, Sandra Oh, Rory Culkin, John Cullum
21.09.2005 - Serienstart:
E-Ring -Military Minds (E-Ring) ist eine US-amerikanische Fernsehserie, in der es um die Arbeit einer speziellen Abteilung innerhalb des Pentagon geht (The Pentagon. The Missions. The Heroes), die mit der Planung und Ausführung gefährlicher militärischer Spezialoperationen befasst ist. Vorbild ist das Joint Special Operations Command, das weltweit militärische Terrorismusbekämpfung und verdeckte Operationen durchführt und dabei Einheiten wie die Delta Force oder die United States Naval Special Warfare Development Group (ehemaliges SEAL Team 6) einsetzt.

Genre: Action, Militär
Produktion: David Barrett, Erik Oleson, Paul Moen
Idee: David McKenna, Ken Robinson
Musik: Trevor Morris, Trevor Rabin

Besetzung: Benjamin Bratt, Aunjanue Ellis, Kelly Rutherford, Dennis Hopper, Joe Morton
2005 - Film:
Dr. House (House, Fernsehserie)
2005 - Film:
Stealth -Unter dem Radar (Originaltitel: Stealth) ist ein Science-Fiction-Actionfilm aus dem Jahr 2005 von Regisseur Rob Cohen. Die Hauptrollen spielten Josh Lucas, Jessica Biel und Jamie Foxx.

Stab:
Regie: Rob Cohen
Drehbuch: W. D. Richter
Produktion: Mike Medavoy, Neal H. Moritz, Laura Ziskin
Musik: Trevor Morris, Gavin Rossdale
Kamera: Dean Semler
Schnitt: Stephen E. Rivkin

Besetzung: Josh Lucas, Jessica Biel, Jamie Foxx, Sam Shepard, Richard Roxburgh, Joe Morton, Ian Bliss, Ebon Moss-Bachrach, Wentworth Miller
2005 - Film:
CSI: NY (Fernsehserie)
2005 - Film:
JAG – Im Auftrag der Ehre (JAG, Fernsehserie)
2005 - Film:
E-Ring – Military Minds (E-Ring, Fernsehserie)
2005 - Film:
E-Ring – Military Minds (Fernsehserie)
2004 - Filmografie:
Back in the Day ist ein US-amerikanischer Kriminalfilm aus dem Jahr 2004. Regie führte James Hunter, der gemeinsam mit Michael Raffanello auch das Drehbuch schrieb.

Stab:
Regie: James Hunter
Drehbuch: James HunterMichael Raffanello
Produktion: Neil Davis Rafael Eisenman Peggy Fry Harel Goldstein Kip Konwiser
Musik: Robert Folk
Kamera: Donald M. Morgan
Schnitt: Christopher Holmes

Besetzung: Tatyana Ali, Rafa Alvarez, Tia Carrere, Giancarlo Esposito, Pam Grier, Frank Langella, Joe Morton, Ving Rhames, Ja Rule, Al Sapienza, Davetta Sherwood
2003 - Film:
Paycheck -Die Abrechnung (Originaltitel: Paycheck) ist ein US-amerikanischer Spielfilm der Gattung Science-Fiction aus dem Jahr 2003. Der Regisseur war John Woo, das Drehbuch schrieb Dean Georgaris anhand der gleichnamigen Kurzgeschichte des US-amerikanischen Autors Philip K. Dick. Die Hauptrollen spielten Ben Affleck und Uma Thurman.

Stab:
Regie: John Woo
Drehbuch: Dean Georgaris
Produktion: Terence Chang, Michael Hackett, John Davis,
John Woo
Musik: John Powell
Kamera: Jeffrey L. Kimball
Schnitt: Christopher Rouse, Kevin Stitt

Besetzung: Ben Affleck, Uma Thurman, Aaron Eckhart, Paul Giamatti, Colm Feore, Joe Morton, Michael C. Hall, Kathryn Morris, Ivana Miličević
2003 - Film:
Thought Crimes – Tödliche Gedanken (Thoughtcrimes)
2002 - Filmografie:
Im Zeichen der Libelle (Dragonfly) ist ein Mystery-Film beziehungsweise ein Spielfilm mit psychologischen Fantasy-Elementen von Tom Shadyac, der im Jahr 2002 produziert wurde. Die Hauptrolle spielte Kevin Costner.

Stab:
Regie: Tom Shadyac
Drehbuch: Brandon Camp, David Seltzer, Mike Thompson
Produktion: Gary Barber, Roger Birnbaum, Michael Bostick, James D. Brubaker, Mark Johnson, Tom Shadyac
Musik: John Debney
Kamera: Dean Semler
Schnitt: Don Zimmerman

Besetzung: Kevin Costner, Susanna Thompson, Joe Morton, Ron Rifkin, Kathy Bates, Robert Bailey Jr., Jacob Smith, Jay Thomas, Lisa Banes, Matt Craven, Casey Biggs, Leslie Hope, Peter Hansen, Linda Hunt
2001 - Film:
Ali ist eine Filmbiografie aus dem Jahr 2001, die sowohl von den sportlich als auch den persönlich wichtigsten Lebensabschnitten des US-amerikanischen Weltklasseboxers Muhammad Ali erzählt.

Stab:
Regie: Michael Mann
Drehbuch: Stephen J. Rivele Christopher Wilkinson Eric Roth
Produktion: Paul Ardaji A. Kitman Ho James Lassiter
Michael MannJon Peters
Musik: Pieter Bourke Lisa Gerrard
Kamera: Emmanuel Lubezki
Schnitt: William Goldenberg Lynzee Klingman Stephen E. Rivkin Stuart Waks

Besetzung: Will Smith, Jamie Foxx, Jon Voight, Mario van Peebles, Jada Pinkett Smith, Mykelti Williamson, LeVar Burton, Leon Robinson, Ron Silver, Jeffrey Wright, Nona Gaye, Michael Michele, Joe Morton, Paul Rodriguez, Bruce McGill, Barry Shabaka Henley, Giancarlo Esposito, Albert Hall, David Cubitt, Ted Levine, Michael Bentt, Wade Williams, Michael Dorn, Robert Sale, Candy Ann Brown, David Haines, David Elliott, Malick Bowers
2000 - Film:
Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI (The X-Files, Fernsehserie, Folge Rückwärts)
2000 - Film:
Bounce -Eine Chance für die Liebe (engl. Bounce) ist ein Filmdrama mit Ben Affleck, Gwyneth Paltrow und Natasha Henstridge aus dem Jahr 2000. Die Regie führte Don Roos, der auch der Verfasser des Drehbuchs ist.

Stab:
Regie: Don Roos
Drehbuch: Don Roos
Produktion: Michael Besman, Steve Golin, Bob Osher, Meryl Poster, Bob Weinstein, Harvey Weinstein
Musik: Mychael Danna
Kamera: Robert Elswit
Schnitt: David Codron

Besetzung: Ben Affleck, Gwyneth Paltrow, Natasha Henstridge, Edward Edwards, Jennifer Grey, Tony Goldwyn, Lisa Carpenter-Prewitt, Lisa Joyner, Caroline Aaron, Johnny Galecki, Joe Morton
2000 - Film:
Schatten der Wahrheit (What Lies Beneath)
2000 - Film:
Bounce – Eine Chance für die Liebe (Bounce)
1999 - Film:
The Astronaut’s Wife – Das Böse hat ein neues Gesicht (The Astronaut’s Wife)
1999 - Film:
The Astronaut’s Wife -Das Böse hat ein neues Gesicht (Originaltitel: The Astronaut’s Wife, auch bekannt unter dem deutschen Titel Die Frau des Astronauten) ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Spielfilm und Mystery-Thriller aus dem Jahr 1999. Die Regie führte Rand Ravich, der auch das Drehbuch schrieb. Die Hauptrollen spielten Johnny Depp und Charlize Theron.

Stab:
Regie: Rand Ravich
Drehbuch: Rand Ravich
Produktion: Mark Johnson Donna Langley Brian Witten
Musik: George S. Clinton
Kamera: Allen Daviau
Schnitt: Timothy Alverson Steve Mirkovich

Besetzung: Johnny Depp, Charlize Theron, Joe Morton, Nick Cassavetes, Donna Murphy, Clea DuVall
1998 - Film:
Der Musterschüler (Apt Pupil)
1998 - Filmografie:
Blues Brothers 2000 ist die im Jahr 1998 unter der Regie von John Landis produzierte Fortsetzung des Kultfilms Blues Brothers (1980).

Stab:
Regie: John Landis
Drehbuch: Dan Aykroyd , John Landis
Produktion: Dan Aykroyd, Leslie Belzberg, John Landis
Musik: Paul Shaffer
Kamera: David Herrington
Schnitt: Dale Beldin

Besetzung: Dan Aykroyd, John Goodman, J. Evan Bonifant, Joe Morton, Nia Peeples, James Brown, Aretha Franklin
1997 - Film:
Speed 2 – Cruise Control (Speed 2: Cruise Control)
1996 - Film:
Einsame Entscheidung (Executive Decision)
1996 - Film:
Einsame Entscheidung (Originaltitel: Executive Decision) ist ein US-amerikanischer Actionthriller aus dem Jahr 1996. Die Regie führte Stuart Baird, das Drehbuch schrieben Jim Thomas und John Thomas. Die Hauptrollen spielten Kurt Russell, David Suchet, Halle Berry und Steven Seagal. Der Film spielte in den US-amerikanischen Kinos etwa 56, 6 Millionen US-Dollar ein, international etwa 65, 4 Millionen US-Dollar.

Stab:
Regie: Stuart Baird
Drehbuch: Jim Thomas, John Thomas
Produktion: Steve Perry, Joel Silver
Musik: Jerry Goldsmith
Kamera: Alex Thomson
Schnitt: Stuart Baird, Derek Brechin, Dallas Puett, Kevin Stitt, Frank J. Urioste

Besetzung: Kurt Russell, Steven Seagal, Halle Berry, John Leguizamo, Oliver Platt, David Suchet, Joe Morton, B. D. Wong, Len Cariou, Whip Hubley, J. T. Walsh
1994 - Filmografie:
Speed ist ein Actionfilm aus dem Jahr 1994 von Regisseur Jan de Bont mit Keanu Reeves in der Hauptrolle. 1997 erschien eine Fortsetzung unter dem Titel Speed 2 -Cruise Control.

Stab:
Regie: Jan de Bont
Drehbuch: Graham Yost
Produktion: Mark Gordon
Musik: Mark Mancina
Kamera: Andrzej Bartkowiak
Schnitt: John Wright

Besetzung: Keanu Reeves, Dennis Hopper, Sandra Bullock, Joe Morton, Jeff Daniels, Alan Ruck, Glenn Plummer, Richard Lineback, Beth Grant, Hawthorne James, John Capodice
1992 - Film:
Von Menschen und Mäusen (Of Mice and Men)
1992 - Film:
/ 2004: Law & Order (Fernsehserie)
1992 - Film:
Von Mäusen und Menschen ist ein 1992 entstandener Film. Seine Hauptdarsteller sind John Malkovich und Gary Sinise, Sinise führte auch Regie. Der Kinofilm war bereits die dritte filmische Umsetzung des gleichnamigen Romans von John Steinbeck. Eine erste Umsetzung wurde 1939 von Lewis Milestone als Kinofilm gedreht, 1972 eine weitere als TV-Fassung.

Stab:
Regie: Gary Sinise
Drehbuch: Horton Foote
Produktion: Gary Sinise
Musik: Mark Isham
Kamera: Kenneth MacMillan
Schnitt: Robert L. Sinise

Besetzung: John Malkovich, Gary Sinise, Ray Walston, Casey Siemaszko, Sherilyn Fenn, John Terry, Alexis Arquette, Richard Riehle, Joe Morton, Noble Willingham, Mark Boone Junior
1991 - Film:
Terminator 2 -Tag der Abrechnung ist ein Science-Fiction-Film von James Cameron aus dem Jahr 1991 und die Fortsetzung des Films Terminator aus dem Jahr 1984.

Stab:
Regie: James Cameron
Drehbuch: James CameronWilliam Wisher Jr.
Produktion: James Cameron
Musik: Brad Fiedel
Kamera: Adam Greenberg
Schnitt: Conrad Buff IV Mark Goldblatt Richard A. Harris Dody Dorn

Besetzung: Arnold Schwarzenegger, Linda Hamilton, Edward Furlong, Robert Patrick, Earl Boen, Joe Morton, S. Epatha Merkerson, Castulo Guerra, Danny Cooksey, Jenette Goldstein, Xander Berkeley, Leslie Hamilton Gearren, Ken Gibbel, Robert Winley, Nikki Cox, Michael Biehn
1990 - Film:
Challenger (Fernsehfilm)
1989 - Film:
Tap Dance ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahre 1989.

Stab:
Regie: Nick Castle
Drehbuch: Nick Castle
Produktion: Gary Adelson, Richard Vane
Musik: James Newton Howard
Kamera: David Gribble
Schnitt: Patrick Kennedy

Besetzung: Gregory Hines, Sammy Davis Jr., Suzzanne Douglass, Savion Glover, Terrence E. McNally, Joe Morton, Dick Anthony Williams
1988 - Film:
Der Preis der Gefühle ist ein US-amerikanisches Filmdrama von Regisseur Leonard Nimoy, gedreht im Jahr 1988 nach einem Roman von Sue Miller.

Stab:
Regie: Leonard Nimoy
Drehbuch: Michael Bortman
Produktion: Arne Glimcher, Daniel J. Heffner
Musik: Elmer Bernstein
Kamera: David Watkin
Schnitt: Peter E. Berger

Besetzung: Diane Keaton, Liam Neeson, Jason Robards, Ralph Bellamy, Teresa Wright, James Naughton, Asia Vieira, Joe Morton
1986 - Film:
Crossroadblues -Pakt mit dem Teufel ist ein US-amerikanischer Roadmovie aus dem Jahr 1986, von Walter Hill. In den Hauptrollen sind Ralph Macchio als Eugene Martone und Joe Seneca als Willie Brown zu sehen.

Stab:
Regie: Walter Hill
Drehbuch: John Fusco
Produktion: Mark Carliner
Musik: Ry Cooder
Kamera: John Bailey
Schnitt: Freeman A. Davis

Besetzung: Ralph Macchio, Joe Seneca, Jami Gertz, Joe Morton, Steve Vai, Harry Carey Jr., Tim Russ
1985 - Filmografie:
Trouble in Mind (Alternativtitel: Juwelenfieber, Diamantenfieber) ist ein US-amerikanischer Kriminalfilm aus dem Jahr 1985. Regie führte Alan Rudolph, der auch das Drehbuch schrieb.

Stab:
Regie: Alan Rudolph
Drehbuch: Alan Rudolph
Produktion: David Blocker Carolyn Pfeiffer
Musik: Mark Isham
Kamera: Toyomichi Kurita
Schnitt: Tom Walls

Besetzung: Kris Kristofferson, Keith Carradine, Lori Singer, Geneviève Bujold, Joe Morton, Divine, George Kirby, John Considine, Dirk Blocker, Albert Hall, Gailard Sartain, Robert Gould, Antonia Dauphin, Billy Silva, Caitlin Ferguson
1984 - Film:
Der Typ vom anderen Stern (The Brother from Another Planet)
1983 - Film:
Der Fluch des rosaroten Panthers (Curse of the Pink Panther)
1979 - Filmografie:
…und Gerechtigkeit für alle (…And Justice for All) ist ein US-amerikanisches Filmdrama von Norman Jewison aus dem Jahr 1979.

Stab:
Regie: Norman Jewison
Drehbuch: Valerie Curtin, Barry Levinson
Produktion: Norman Jewison, Patrick J. Palmer, Joe Wizan
Musik: Dave Grusin
Kamera: Victor J. Kemper
Schnitt: John F. Burnett

Besetzung: Al Pacino, Jack Warden, John Forsythe, Lee Strasberg, Jeffrey Tambor, Christine Lahti, Sam Levene, Robert Christian, Thomas G. Waites, Larry Bryggman, Dominic Chianese, Craig T. Nelson, Joe Morton, Alan North, Connie Sawyer
1970 - Film:
Kobra, übernehmen Sie (Mission: Impossible, Fernsehserie, Folge 5x10 Schwarz und Weiß)
18.10.1947 - Geboren:
Joe Morton wird als Joseph Morton Jr. im New Yorker Stadtteil The Bronx geboren. Joe Morton ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

"Joe Morton" in den Nachrichten